Malen

Beiträge zum Thema Malen

Ratgeber
Symbolfoto

Klecksstrolche werden wieder aktiv

Ludwigshafen. Tanzende Linien, kunterbunte Farbwelten, fesselnde Kunstgeschichten und noch vieles mehr können die jüngsten Gäste zwischen vier und sechs Jahren beim Kurs „Klecksstrolche“ im Wilhelm-Hack-Museum erleben. Der nächste Kurs startet am Mittwoch, 11. Mai 2022, 16 bis 17 Uhr. Ein Kurs umfasst fünf Termine, jeweils mittwochnachmittags. Die Folgetermine sind am 18. und 25. Mai 2022 sowie am 1. und 8. Juni 2022. Eine Anmeldung unter E-Mail hackmuseum@ludwigshafen.de oder unter der...

Lokales
Waldbaden - eine von vielen Veranstaltungen von und im Haus der Familie Landau

Zeichnen, Kochen und Waldbaden
Yoga und mehr im Haus der Familie Landau

Landau. Das Haus der Familie lädt zu folgenden Veranstaltungen ein: Zeichnen und Malen für ErwachseneIm Kurs bringen die Teilnehmer eigene Bildideen mit, und erhalten Unterstützung bei der Umsetzung. Es werden klassische Maltechniken und Motive, wie Zeichnen und Malen von Stillleben sowie Objektzeichnen vermittelt. Die Leitung hat Bettina Wankerl, der Kurs erstreckt sich über fünf Termine und beginnt am Freitag, 6. Mai, von 18 bis 20 Uhr. Mitzubringen sind Bleistifte in verschiedenen...

Lokales
Großen Anklang fand die Oster-Mal-Aktion beim Frühlingsfest des Horeb-Treffs.  Foto: Kling-Kimmle
2 Bilder

Frühlingsfest im Horeb-Treff
Malen, Basteln und ein Spendenscheck

Pirmasens. Der Horeb-Treff hatte zum Frühlingsfest eingeladen und viele Kinder, Senioren und ehrenamtliche Helfer waren gekommen. Sehr zur Freude von Koordinatorin Barbara Nelke. Die Veranstaltung bot eine bunte Programmvielfalt von Mal- und Kreativangeboten für Familien und musikalischen Beiträgen. Der Strickkreis mit engagierten Damen ließ fleißig die Nadeln klappern. Das Team des Treffpunkts in der Klosterstraße bewirtete die Gäste mit Kaffee sowie Würstchen im Brötchen. Im Rahmen des...

Lokales
Manfred Wattas Werk „Wolf, stehend“ aus dem Jahr 2003, das auch als Pate für das Ausstellungsposter dient

Sonderschau im Pfalzmuseum für Naturkunde
Zeichnerisches Malen

Bad Dürkheim. Seit dem 3. April ist im Pfalzmuseum für Naturkunde – POLLICHIA-Museum eine neue Sonderschau zu sehen. In den sieben Vitrinen auf der Empore des Mühlenkellers zeigt das Museum 24 Tierzeichnungen des 2017 verstorbenen Haßlocher Künstlers und Architekten Manfred Lothar Watta. Schon von Kindesbeinen an zeichnerisch ausgesprochen begabt, schuf Watta im Ruhestand 230 Werke in Graphit. In den fotorealistischen Zeichnungen hauchte Watta überwiegend Wild- und Haustieren, aber auch...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto Malen

Offenes Atelier im Wilhelm-Hack-Museum

Ludwigshafen. Das Offene Atelier für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren im Wilhelm-Hack-Museum öffnet im April wieder samstags von 14 bis 16 Uhr seine Türen. Im bunten Kunstlabor kann gemalt, gezeichnet, gedruckt, gestempelt, geklebt, gewerkelt und entdeckt werden – experimentieren ausdrücklich erwünscht. Die Kunstvermittler*innen bringen jede Woche überraschende Ideen mit und unterstützen die Kinder bei ihren Vorhaben. Es wird ein kleiner Kostenbeitrag erhoben. Eine Anmeldung ist...

Lokales
Holzkästchen, die unter fachlicher Anleitung von Beate Staudenmeier bemalt wurden.  Foto: ps

Kreatives Malen - Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ bringt Menschen mit Depressionen auf andere Gedanken

Haßloch. Die Haßlocher Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ hat wieder großen Zulauf. Viele Betroffene haben nach Corona mit den beiden Leiterinnen Karin Hurrle und Brigitte Auer den Kontakt aufgenommen, sind mittlerweile Gruppenmitglieder geworden und fühlen sich wohl in der Gruppe. Inzwischen steht auch der Jahresplan fest, so dass sich die Gruppenmitglieder wieder regelmäßig treffen können. Gerade die Corona-Pandemie hat viele Menschen depressiv gestimmt. „Sie brauchen daher wieder eine...

Lokales
Aquarell- und Malkurs im Hack-Museum.

Malkurs: Aquarell, Acryl, Ölpastell
Musestunden in Wilhelm-Hack-Museum

Ludwigshafen. Muse am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen: In kleiner Runde tauchen die Teilnehmer bei den Musestunden im Wilhelm-Hack-Museum dienstags von 9.30 bis 12 Uhr entspannt in die Welt der Kunst und Farben ein und lernen verschiedene künstlerische Materialien wie Aquarell- und Acrylfarben oder Ölpastellkreiden kennen. Der Kurs ist für Interessierte mit und ohne Vorkenntnisse geeignet. Er umfasst insgesamt sechs Termine am 12. und 26. April sowie 3., 10., 17. und 24. Mai. jg/ps Weitere...

Lokales

Bunter Frühlingsstart für Familien
im Haus der Familie Landau

Die Ev. Familienbildungsstätte in Landau trotzt der Corona-Pandemie und stellt ihr neues Programm vor „Ich bin dankbar und wirklich glücklich, dass wir mit dem Haus der Familie gut durch den zweiten Corona-Winter gekommen sind. Es tut gut, das Vertrauen der Familien zu spüren, die alle Einschränkungen in Kauf nehmen, um an Kursen teilzunehmen. Alle haben mitgeholfen, dass das Haus durchgängig offenbleiben konnte“, so Susanne Burgdörfer, die Leiterin der Evangelischen Familienbildungsstätte....

Ausgehen & Genießen
Ulli Bomans, Agent Red

Gedruckte Broschüre erhältlich
Kunsthaus stellt Jahresprogramm vor

Frankenthal. Das Kunsthaus Frankenthal stellte vor kurzem sein Jahresprogramm 2022 vor. Als gedruckte Broschüre liegt es im Kunsthaus, in der Stadtbücherei und im Einzelhandel aus. Für das neue Jahr sind in den Räumlichkeiten am Mina-Karcher-Platz 42, sechs städtische Ausstellungen, eine Ausstellung der Frankenthaler Künstlerin Uschi Freymeyer und eine des Lions-Clubs geplant. Auch der Kunst- und Genussmarkt soll im August wieder stattfinden.Die AusstellungenAb Samstag, 5. Februar ist Ulli...

Ratgeber

Mandala malen
Mit Buntstiften und Papier entspannen

Die Bilder aus geometrischen Formen konzentrieren sich um einen Mittelpunkt. Sie haben einen positiven Einfluss auf unseren Körper und Geist, wenn wir sie mit bunten Stiften ausmalen. Das Ausmalen fördert die Achtsamkeit und innere Ruhe und somit Entspannung in einem stressigen Alltag. Das Ausmalen von Mandalas ist für viele Menschen Meditation, bei der die Welt um sie herum abgeschaltet wird. Es wird vermutet, dass Mandala-Motive schon vor 25 000 bis 30 000 Jahren entstanden sind und damals in...

Lokales
Die ersten Arbeiten waren bereits zu sehen, noch nicht erleuchtet, aber das kommt nun Tag für Tag

24 Fenster wurden zum Adventskalender umgestaltet
Kinder schmücken die Fenster des Rathauses

Frankenthal. Bereits vergangenes Jahr erstrahlte in der Vorweihnachtszeit das Rathaus einmal anders. Insgesamt 24 Fenster wurden von den Kindern der städtischen Kindertagesstätten weihnachtlich gestaltet und verziert. Jeden Tag ab dem 1. Dezember wird auch dieses Jahr ein Fenster weihnachtlich erstrahlen, beleuchtet als Frankenthaler Rathaus Adventskalender. Die weihnachtliche Gestaltung stammt erneut von Frankenthaler Kindern aus 24 Frankenthaler Kindertagesstätten. Jeden Tag leuchtet morgens...

Lokales
„Handlettering/Aquarell“.

Kreativworkshops für Kinder und Jugendliche im Mehrgenerationenhaus
Malen und Zeichnen

Neustadt. An zwei Samstagen im November werden im Mehrgenerationenhaus Neustadt Mal- und Zeichenkurse der freien Künstlerin und Kunstlehrerin Alena Steinlechner angeboten. Der erste Kurs „Handlettering/Aquarell“ findet am Samstag, 20. November, vormittags von 9.30 bis 12.30 Uhr für 7 bis 10-Jährige statt, nachmittags von 14 bis 17 Uhr können sich Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren für den Kurs anmelden. Am Samstag, 27. November, steht ein zweiter Kurs - „Malen mit Acryl auf...

Lokales
6 Bilder

Bilanz Ferienprogramm Kulturfreude 2021:
Malschule & Wichtelgarten für Nachwuchstalente

Waghäusel. Wächst in Waghäusel eine Künstlergeneration heran? Danach sieht es aus. Wenn demnächst die Kommune zur Künstlerstadt mit den meisten aufstrebenden Nachwuchskünstlern wird, dann liegt das besonders an der Künstlerin und Kunstpädagogin Anita Medjed-Stumm und an der Chefin des Wichtelgartens, Sabine Pabst. Die Anfänge der Mal- und Kunst-schule von Anita Medjed-Stumm liegen 25 Jahre zurück. Bevor die 46-Jährige vor etwa 20 Jahren in Wiesental ihr großes Atelier mit einer angrenzenden...

Ausgehen & Genießen
Malen und Zeichnen /Symbolbild

Volkshochschule Frankenthal
Mal- und Zeichenkurse an der vhs

Frankenthal. Die Volkshochschule Frankenthal bietet in der nächsten Zeit zahlreiche Mal- und Zeichenkurse an: Malen mit AcrylfarbenEin Kurs für Anfänger beginnt am Montag, 6. September, 18.30 bis 21.30 Uhr im Albert-Einstein-Gymnasium. Acrylfarben sind ein tolles Medium und eine prima Alternative zu Ölfarben. Eine kleine Einführung über die unterschiedlichen Techniken, Malgründe und Formate und ein kurzer Ausflug in die Farblehre und Farbharmonien helfen bei der Auswahl des Motivs und dem...

Lokales
Das Haßlocher Rätsel- und Malbuch mit den Haselmäusen Hasa & Laha ist ab sofort in der Tourist-Information erhältlich.

Schulabschlussprojekt
Rätseln und Malen mit Hasa & Laha

Die beiden Haßlocher Haselmäuse Hasa & Laha sind Teil eines neuen Rätsel- und Malbuchs, das ab sofort in der Tourist-Information Haßloch erhältlich ist. Die beiden Haselmäuse machen dabei einen Abstecher auf den Rathausplatz, besuchen das Heimatmuseum, fahren Achterbahn im Holiday Park, erkunden die Haßlocher Mühlen und begeben sich schließlich hinauf auf das Hambacher Schloss, das sich aus Haßloch ebenfalls schnell erreichen lässt. Alle Ziele von Hasa & Laha können farbenfroh ausgemalt werden....

Lokales
Märchenwald: Ein altes Mural aus der Gartenstadt (Archiv)

Start der dritten Saison
Ludwigshafener Street Art-Projekt MURALU in

Ludwigshafen. Seit dieser Woche geht das Street Art-Projekt MURALU mit vier neuen Wänden, gestaltet von fünf international bekannten Künstler*innen, in die nächste Runde. "Bunt" wird es besonders in der Ludwigshafener Gartenstadt. Das bereits 2020 entstandene Mural des spanischen Künstlers Limow wird durch drei weitere Wandmalereien ergänzt, eine weitere Fassade wird im Hemshof realisiert.Das vom Wilhelm-Hack-Museums initiierte Projekt will aktiv die Stadt gestalten und lädt dafür lokale und...

Lokales
„Trifels-Malspaß für Groß und Klein“ – das Malbuch hält, was der hier abgebildete Titel verspricht.

Geschichte kreativ und künstlerisch erleben
500 Malbücher an Schulen in der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels verteilt

Kurz vor den Osterferien haben die Schulen in der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels ein besonderes Geschenk erhalten. Der Trifelsverein hat den Grundschulen sein „Malbuch für Groß & Klein“ für den Unterricht in der 3. und 4. Klasse überreicht. Ebenso erhielten die Förderschule Annweiler und die Realschule plus Klassensätze für ihre Arbeit. „Uns ist es ein Anliegen, dass Kinder und Jugendliche ebenso spielerisch wie kreativ mit dem Thema Geschichte in Kontakt kommen. Gerade das Mittelalter...

Lokales

„Mach mit – mach Albisheim osterbunt“
Ostereier-Malaktion

Albisheim. Mit vielen bunten Ostereiern möchte die Albisheimer Kulturwerkstatt in der Osterzeit Farbe in das Albisheimer Ortsbild bringen. Gemalte bunte Ostereier auf Papier und bemalte Plastikeier sollen die Fenster schmücken. Alle sind eingeladen, an der Aktion „Mach mit – mach Albisheim osterbunt“ teilzunehmen, indem Ostereier gemalt und angemalt werden und an den Fenstern aufgehängt werden. Die großen und kleinen Künstler können ihre Ostereier auch gerne an Nachbarn und Freunde zum...

Lokales

Leine Art Galerie Hannover
Schülerin der IGS Rockenhausen mit dabei

Rockenhausen. Seit 30. Oktober bis diesen Samstag, 12. Dezember, ist die Schülerin der IGS Rockenhausen, Isabel Pilar Gil Penalver, in der Leine Art Galerie in Hannover vertreten. Mit fünf Gemälden wirkt sie dort an der Gruppenausstellung „Was siehst du? - Ich weiß es noch nicht“ mit. Insgesamt 15, darunter auch internationale, Künstler haben sich mit der Idee des Kuriosen und Grotesken befasst. Isabel Pilar Gil Penalver überzeugt in dieser Ausstellung mit erst 18 Jahren den großstädtischen...

Lokales

Aquarellmalerei auf Stoff leicht gemacht

Annweiler. Am 5. Dezember bietet die Künstlerin "Vayu", einen eintägigen Workshop für Jugendliche von 10 bis 14 Jahren im Jugendhaus Lemon an. Vayu arbeitet mit indischen Stoffmalfarben aus Acryl. Gerade jetzt, in Zeiten von Corona ist ihr das Erleben von Kreativität, Inspriration und Phantasie sehr wichtig und deshalb bietet sie diesen Workshop auch umsonst an. Malen ist gar nicht so schwer und Vayu zeigt den TeilnehmerInnen die Herangehensweise um die eigene Kreativität hervorzubringen.  Für...

Lokales

67. EUROPÄISCHER WETTBEWERB 2020 - EUnited-Europa verbindet
Erich Kästner Schule Kronau dem Zeitgeist weit voraus

Der Europäische Wettbewerb, Deutschlands ältester Schülerwettbewerb, erreichte in diesem Jahr 75.000 Schüler. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten, koordiniert im Auftrag des Ministeriums für Kultus und Sport und des Europazentrums Baden-Württemberg. Er fordert Schüler auf, sich mit politischen und gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen und sich darauf zu besinnen, was Europa verbindet. Die Schärfung für solche Themen ist heutzutage enorm wichtig. Wie...

Lokales

Malwettbewerb für Kids bis elf Jahre
„Wir bleiben zuhause“

Donnersbergkreis. Achtung Kids aufgepasst! Wer nicht in die Kita oder in die Schule kann und Langeweile hat, der darf gerne am Malwettbewerb (für zugezogene Kinder bis elf Jahre) teilnehmen. Die Anforderung: Male ein Bild von dem, was dir zuhause gefällt, was du gerne machst. Was vermisst du? Auf was freust du dich, wenn du wieder rausgehen darfst? Überlege dir ein Thema und male ein Bild nur zu diesem Thema. Fotografiere es und schicke es an die E-Mail-Adresse: esteinert@donnersberg.de....

Ratgeber
Erschafft Bildwelten, die einnehmen: Julia Steiner bei der Arbeit im mpk zu Beginn des Jahres.

Malwettbewerb für Kinder noch bis 4. Mai
Malen nach Julia Steiner

Pfalz. Der Malwettbewerb für Kinder „Malen nach Julia Steiner“ des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) läuft noch bis 4. Mai. Auf der Museumswebsite kann man sich eine Malvorlage runterladen und ausdrucken. Auf ihr sind Partien aus dem Werk von Julia Steiner abgebildet, die dann mit einem Stift nach Lust, Laune und eigener Vorstellung ergänzt werden können. Anschließend soll ein Foto des Kunstwerks an wiesiehstdumich@mpk.bv-pfalz.de geschickt werden. Ein Anmeldeformular findet sich...

Lokales

Kinder malen für die Dorfzeitung
Bis 12. Mai können Bilder abgegeben werden

Albisheim. Noch bis 12. Mai können Albisheimer Kinder zwischen 6 und 12 Jahren bunte Frühlingsbilder malen und damit die nächste Dorfzeitung „Albisheim Aktuell“ verschönern. Die Kinder, Eltern oder Großeltern können die Bilder per Post schicken, in den Briefkasten werfen, oder diese fotografieren, einscannen und mailen. Bitte pro Kind nur ein Bild schicken sowie Name und Alter auf der Vorderseite vermerken. Sollte dieser nicht veröffentlicht werden, den Namen auf die Rückseite schreiben....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.