Technik

Beiträge zum Thema Technik

Wirtschaft & Handel
In Gruppen basteln die Viertklässler der Bellheimer Grundschule derzeit an einer Kugelbahn.
6 Bilder

Für mehr IT im Unterricht - Südpfalz Technika Initiative gegründet
Spielerisch Technikbegeisterung wecken

Bellheim. Anna und Ann-Sophie sind begeistert, die zwei Viertklässlerinnen haben gerade ihre erste eigene Kugelbahn aus Fischertechnik gebaut, noch eine Steckverbindung, dann kann die Kugel rollen. Zwei Stunden pro Woche beschäftigen sie sich zusammen mit 14 Mitschülern mit dem Bausystem - und zwar nicht während ihrer Freizeit, sondern in der Schulzeit. Dies geschieht im Rahmen der neuen Fischertechnik-AG, die es seit Schuljahresbeginn neu an der Bellheimer Grundschule gibt. Ins Leben gerufen...

Lokales
5 Bilder

Amateurfunker verzeichnen großen Besucher Zuwachs gegenüber dem Vorjahr
Voller Erfolg am vergangenen Wochenende beim Amateurfunk Fieldday des OV K14 Landau

Der Fieldday vom vergangenen Wochenende ist nun vorbei, wir haben ein Positives Resüme zu vermelden. Durch das hervorragende Wetter konnten insgesamt 65 Teilnehmer an der Grillhütte in Niederhorbach begrüßt werden. Das war ein Rekordergebnis, zu verdanken ist dies der Werbung für den Fieldday über Wochenblatt-Reporter und den guten alten Emailverteiler. Gefreut hat uns, dass Gäste aus andere Ortsverbänden und auch Gäste und Intressierte ohne Vereinszugehörigkeit uns beim Fieldday besucht...

Lokales
Projekt-Kickoff mit Dr.-Ing. Isabell Sommer, Prof. Dr. Christian Wiesmüller und Maaike Katzarow (v.l.)

Hochschule Mannheim und Pädagogische Hochschule Karlsruhe entwickeln innovatives Unterrichtstool
Mit Gummibärchen zu mehr Nachhaltigkeit

Gummibärchen sind nicht nur bunt und süß. Schülerinnen und Schüler können aus den Fruchtgummis auch umweltfreundliche Etiketten herstellen und so aktiv an das Thema Nachhaltigkeit herangeführt werden. Ein fächerübergreifendes Unterrichtstool entwickeln jetzt Hochschule Mannheim und Pädagogische Hochschule Karlsruhe im Rahmen des DBU-geförderten Kooperationsprojekts „DenkNach“. Schülerinnen und Schülern das Thema Nachhaltigkeit näher zu bringen, ist Ziel des von der Deutschen Bundesstiftung...

Lokales
2 Bilder

Amateurfunk Fieldday an der Grillhütte zwischen Niederhorbach und Kapellen
Der Ortsverband K14 des Deutschen Amateur-Radio-Club e.V. veranstaltet seinen alljährlichen Fieldday

Der Landauer Ortsverband des DARC (Deutscher Amateur-Radio-Club e.V.) veranstaltet jedes Jahr am ersten Augustwochenende einen Fieldday bei der Grillhütte zwischen Niederhorbach und Kapellen. Vom 02.08 bis 04.08.2019 werden hierzu mehrere Amateurfunkstellen auf freiem Gelände, also unabhängig vom Stromnetz und anderer Infrastruktur aufgebaut und betrieben. Die eigens dafür errichteten Antennen ermöglichen weltweite Kontakte zu anderen Funkamateuren in entfernten Ländern. Der Amateurfunkdienst...

Wirtschaft & Handel
Das Arbeitsmaterial ist da - nach den Ferien kann es losgehen mit der Technik-AG

Technik-AG für die Schönbornschule in Karlsdorf
Nach den Ferien werden Roboter gebaut

Bruchsal/Karlsdorf-Neuthard. Ein Unterrichtsangebot der besonderen Art gibt es bald an der Schönbornschule Karlsdorf. Wenn nach den großen Ferien die Schule wieder beginnt, können sich die Schüler der dritten und vierten Klassen für eine neue Technik-AG anmelden. Mit Fischertechnik werden sie Fahrzeuge und Gebäude bauen, Roboter konstruieren und mittels Software auch steuern. Damit wird die Medienkompetenz der Kinder frühzeitig gefördert und Grundlagen für eine spätere Orientierung in...

Wirtschaft & Handel
Schallplatten als Räder - zeigten beim Wettbewerb ihre Kreativität und viel technisches Verständnis

Kreative Schüler beim Technikpreis der Stiftung Speyerer Unternehmen
Junge Tüftler bauen "Mausefallenautos"

Speyer/Region. Im 36. Jahr hat die Stiftung Speyerer Unternehmen einen Technikpreis unter den achten und neunten Klassen von Realschulen plus in Speyer und Dudenhofen ausgeschrieben. Das Thema diesmal: „Mausefallenauto“. Die Stiftung stellte für jede Schule jeweils sechs Mausefallen zur Verfügung, aus denen funktionstüchtige Fahrzeuge entwickelt werden sollten. Siegerin des Wettbewerbs 2019 wurde Lara Beider (8. Klasse, Realschule plus Siedlungsschule). Sie erhielt ein Preisgeld von 200...

Ausgehen & Genießen

Pfingstausflug in den Pfälzerwald
Dampflok-Fahrten bei der Stumpfwaldbahn

Pfingstsonntag und Pfingstmontag 2019 bietet die Stumpfwaldbahn wieder die beliebten Dampflok-Fahrten an. Zum Einsatz kommt eine Henschel Fabia mit dem Baujahr 1938. Tipp: Der Eiswoog lässt sich sonn- und feiertags auch direkt mit den Zügen der RB-Linie 46 erreichen. Informationen zum Fahrplan und möglichen Einschränkungen wegen Waldbrandgefahr: www.stumpfwaldbahn.de

Ausgehen & Genießen
Stuntfahrer Chris Rid ist beim Brazzeltag dabei.
2 Bilder

Actionwochenende beim Brazzeltag 2019 in Speyer
Brennende Reifen und heulende Motoren beim Brazzeltag

Speyer. Brennende Reifen, heulende Motoren, knatternde Oldtimer und das dröhnende Signalhorn eines Seenotrettungskreuzers. Dies und noch viel mehr gibt es beim spektakulären Aktionswochenende des Technik Museum Speyer, dem Brazzeltag. An zwei Tagen im Jahr verwandelt sich das Museum in einen regelrechten Spielplatz für Technikfans.  Am 11. und 12. Mai geht der Brazzeltag des Technik Museum Speyer in die achte Runde. Auf dem Programm stehen unter anderem Vorführungen und Würstle grillen mit...

Lokales

Abhängig vom Handy
Es ist immer dabei und ohne gehts nicht......

Wie war das Leben ohne Handy ? Man hat sich unterhalten am Tisch und aneinander zugehört. Mehr Menschlichkeit weniger Tasten drücken oder spielen. Legt doch öfters mal das Handy weg.Zeit ist wertvoll .....verbringen wir sie mit Menschen die uns wichtig sind.Auch mal im Urlaub ohne ständig mit dem Handy unterwegs zu sein.Mehr Lust auf Bewusst.Verschenken wir Zeit und Aufmerksamkeit.Das Handy ist ein kalter Gegenstand.Wir alle haben jedoch ein Herz. Raus in die Natur gut für Körper und...

Lokales
3 Bilder

„Girls´ and Boys´ Day“ der Klassen fünf und sechs am HBG Bruchsal
Technikparcous statt Tafelaufschrieb

Bruchsal (Ld/Hon/Be). Der von den Schülerinnen und Schülern der fünften und sechsten Klassen ungeduldig erwartete ganztägige Technikparcours am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal (HBG) konnte dieses Jahr im März anlässlich des „Girls´ and Boys´ Day“ pünktlich starten. Die Befürchtungen des Betreuerteams sowie der Organisatoren bezüglich des straffen Zeitplans erwiesen sich als unbegründet. Dank der großartigen Hilfe der Oberstufenschülerinnen und Schüler, eines ausgeklügelten Logistikplans sowie der...

Lokales
Am 28. März ist Girls’Day an den Studienorten der Hochschule Kaiserslautern.  Foto: kompetenzz

Girls’Day an der Hochschule Kaiserslautern
Technik erleben in Pirmasens

Pirmasens. Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Hochschule Kaiserslautern mit ihren Studienstandorten am Girls’Day, dem bundesweiten Mädchenzukunftstag, am Donnerstag, 28. März. In einer Reihe von Workshops und Kennenlern-Angeboten an den Studienorten Pirmasens, Zweibrücken und Kaiserslautern können insgesamt 56 Mädchen in die Welt der Naturwissenschaften und Technik hineinschnuppern. Am Studienort Pirmasens, an dem im Fachbereich Angewandte Logistik- und Polymerwissenschaften gelehrt...

Ratgeber

Smart Home
Intelligente Haustechnik für einen entspannteren Urlaub

Während die meisten Menschen während der Urlaubszeit großen Abstand von ihrer beruflichen Tätigkeit suchen, fängt die Arbeit für Einbrecher in dieser Periode erst richtig an. So nutzen Kriminelle den alljährlichen Reisedrang gezielt aus, um unbewohnte Häuser von enthaltenen Wertgegenständen zu befreien. Glücklicherweise macht intelligente Technik den Einbrechern dabei immer öfter einen Strich durch die Rechnung. Reisezeit heißt Einbruchszeit: Warum Häuser und Wohnungen vor allem in der...

Lokales
Spannende Experimente selbst durchführen – Schülerinnen beim Girls‘ Day an der Hochschule Karlsruhe

Hochschule Karlsruhe lädt Schülerinnen am "Girls' Day" zu spannenden Workshops ein
Roboter zum Leben erwecken, 3D-Laserscanning testen oder Mobilitätslabor

Die Hochschule Karlsruhe lädt Schülerinnen ab der 5. Klasse zum Girls‘ Day am Donnerstag, 28. März 2019, ein. Auf dem Programm stehen 15 Workshops mit über 150 Plätzen aus ganz unterschiedlichen Studienrichtungen. In folgenden Angeboten sind noch Plätze frei: Beim Workshop „Welches ‚Frühstück‘ braucht ein Roboter …?“ des Studiengangs Elektro- und Informationstechnik dreht sich alles um die Frage, wie man einem Roboter mit Vitaminen, Sauerstoff, Sonnenschein und viel Energie zu einem...

Ratgeber

Berufsbildende Schule Technik 1 in Ludwigshafen
Infoabend an der BBS Technik 1

Ludwigshafen. Am Dienstag, 19. Februar 2019, um 19 Uhr sind alle Interessierten eingeladen in die Galerie der Berufsbildenden Schule Technik 1, Franz-Zang-Straße 3-7 in Ludwigshafen zu dem Informationsabend über das Technische Gymnasium, die Berufsoberschule und die Fachschule zu kommen. Neben der Möglichkeit zu Gesprächen mit der Schulleitung und den Lehrkräften können die Besucher Labors und Fachräume der Schule kennen lernen und sich über weiterführende Abschlüsse informieren. Das...

Ratgeber

Stadtbibliothek Ludwigshafen lädt ein
Möglichkeiten mit dem Grafiktablet

Ideenw3rk. Wer gerne zeichnet und schon ein wenig mit den Grundfunktionen von Adobe Photoshop vertraut ist, ist bei dem neuen Kursangebot „Adobe Photoshop – Neue Möglichkeiten mit dem Grafiktablet“ im Ideenw3rk der Stadtbibliothek, Bismarckstraße 44 bis 48, genau richtig. Am Freitag, 8. Februar, 17 Uhr bis 19 Uhr, können Interessierte dort beides miteinander kombinieren. In diesem Kurs wird aus einem Foto einer Person, das auch vor Ort gemacht werden kann, mit Hilfe von Photoshop eine Figur im...

Lokales
4 Bilder

Hochschulluft schnuppern
Studieninformationstag der DHBW Karlsruhe

Mobile Roboter, knifflige Fragen zur Mathematik und jede Menge Wissenswertes rund um das Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe gibt es beim Studieninformationstag zu entdecken. Professoren, Unternehmensvertreter und Studierende informieren über Ablauf, Bewerbungsverfahren und Zukunftsperspektiven eines dualen Studiums. Schnuppere Hochschulluft und lerne die Studiengänge der Fakultäten Wirtschaft und Technik sowie den Studienbereich Gesundheit kennen. Los geht’s um 9:30...

Lokales

Alle Freunde des Amateurfunks und Intressierte sind zum Basteln, Bauen und Löten eingeladen
Amateurfunker des Ortsverbandes Landau beim Macherdaach am 27.10.18 in der Süwega Halle Landau

Am 27. Oktober 2018 ab 10 Uhr findet der erste Macherdaach in der Süwegahalle auf dem alten Messplatz in Landau statt. Auf die Besucher des Macherdaach warten viele kleine und große Projekte. Die Macher zeigen, was alles möglich ist mit Bohrern, 3D-Druckern, Lötkolben und ein wenig Programmierung. Wie aus verrückten Ideen konkrete Dinge werden. Sie tauschen sich aus und planen die Zukunft. Darüber hinaus gibt es auch Bastelangebote zum selber „machen“. In diesem Rahmen wird der Ortsverband...

Ausgehen & Genießen

Technik zum Anfassen
Tag des offenen Denkmals: Stumpfwaldbahn stellt unter anderem neue Dampflok vor

Technik- und Industriegeschichte zum Anfassen gibt es am 9. September 2018 beim Tag der offenen Tür der Stumpfwaldbahn. Von 11 bis 16 Uhr werden den Besuchern die Technik, Einsatzgebiete und Geschichte der Feldbahnen in Theorie und anhand zahlreicher Fahrzeuge aus verschiedenen Jahrzehnten vorgeführt. Neben allgemeinen Informationen wird auch der Feldbahn-Einsatz in den lokalen Ton- und Klebsandgruben von Eisenberg und Hettenleidelheim vorgestellt. Der Denkmaltag ermöglicht einen...

Ausgehen & Genießen

Technik zum Anfassen
Tag des offenen Denkmals: Stumpfwaldbahn stellt neue Dampflok vor

Technik- und Industriegeschichte zum Anfassen gibt es am 9. September 2018 beim Tag der offenen Tür der Stumpfwaldbahn. Von 11 bis 16 Uhr werden den Besuchern die Technik, Einsatzgebiete und Geschichte der Feldbahnen in Theorie und anhand zahlreicher Fahrzeuge aus verschiedenen Jahrzehnten vorgeführt. Neben allgemeinen Informationen wird auch der Feldbahn-Einsatz in den lokalen Ton- und Klebsandgruben von Eisenberg und Hettenleidelheim vorgestellt. Der Denkmaltag ermöglicht einen...

Ausgehen & Genießen

Technik zum Anfassen
Tag des offenen Denkmals: neue Dampflok wird vorgestellt

Die Stumpfwaldbahn öffnet am 9. September 2018 ihre Tore und ermöglicht einen abwechslungsreichen Blick auf Technik und Geschichte der schmalspurigen Feldbahnen. Lassen Sie sich von den interessanten Details der Experten überraschen ! Im Rahmen des Tags des offenen Denkmals wird die neue, betriebsbereite Dampflok an diesem Tag erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Sofern die Witterung (Waldbrandgefahr!) es zulässt, werden auch Dampfzugfahrten angeboten werden. Wer gut aufpasst, kann an...

Lokales
Alles neu: Landrat Dietmar Seefeldt, Theresia Riedmaier und der Werkleiter des Eigenbetriebs Wertstoffwirtschaft Hans Volkhardt (v.l.n.r.) begutachteten das umgebaute 
 Wertstoffwirtschaftszentrum Süd.

Wertstoffwirtschaftszentrum Süd bei Billigheim-Ingenheim erfolgreich umgerüstet
Eine Anlage auf dem neuesten Stand der Technik

Billigheim-Ingenheim. Nach rund einem Jahr Bauzeit ist die knapp drei Millionen Euro teure Umrüstung des WertstoffWirtschaftszentrums Süd bei Billigheim-Ingenheim abgeschlossen. Das erste, 1992 fertig gestellte, Abfallwirtschaftszentrum bedurfte 25 Jahre nach seiner Inbetriebnahme einer Neukonzeption hinsichtlich der logistischen und betrieblichen Anforderungen. Gestern wurde die Anlage durch Landrat Dietmar Seefeldt eingeweiht. Landrat Dietmar Seefeldt dankte allen Beteiligten für ihre gute...

Lokales
Gittermast mit einer sogenannten Hexbeam Antenne
4 Bilder

Das Hobby Amateurfunk erleben und kennenlernen
Fieldday des DARC e.V. Ortsverbandes Landau - K14

Der Landauer Ortsverband des DARC (Deutscher Amateur-Radio-Club e.V.) veranstaltet jedes Jahr am ersten Augustwochenende einen Fieldday bei der Grillhütte zwischen Niederhorbach und Kapellen. Vom 03.08 bis 05.08.2018 werden hierzu mehrere Amateurfunkstellen auf freiem Gelände, also unabhängig vom Stromnetz und anderer Infrastruktur aufgebaut und betrieben. Die eigens dafür errichteten Antennen ermöglichen weltweite Kontakte zu anderen Funkamateuren in entfernten Ländern. Der Amateurfunkdienst...

Wirtschaft & Handel

COLLOQUIUM FUNDAMENTALE
Gestaltung der Mensch-Technik-Interaktion in der Zukunft

Donerstag, 19. Juli 2018 - 18:30 Uhr NIT-Hörsaal, Geb. 30.10 KIT Campus-Süd; Engesserstr. 5 76131 Karlsruhe Die Arbeitswelt von morgen wird eine andere sein als heute. Hierfür spielt die digitale Transformation eine herausragende Rolle. Die technologischen Innovationen bieten neue Möglichkeiten für die Zusammenarbeit, die Produktion und die Organisation von Unternehmen. Doch gerade mit Blick auf die Arbeitswelt bildet sich hier ein bekanntes Spannungsverhältnis: Für die Einen bedeutet die...

Lokales

Breitbandnetz wird ausgebaut
Internet in maikammer

Maikammer/Kirrweiler. Wie bereits im April angekündigt, hat die Telekom in Maikammer und Kirrweiler ihr Breitbandnetz weiter ausgebaut. Das Projekt, das die Telekom im sogenannten „eigenwirtschaftlichen Ausbau“ durchgeführt hat, ist nunmehr abgeschlossen. Es wurden in den beiden Gemeinden rund sieben Kilometer Glasfaserkabel verlegt und sieben Verteilerkästen mit modernster Technik aufgestellt. Vom Ausbau des Telekomnetzes sollen etwa 4000 Haushalte in profitieren. Das maximale Tempo beim...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.