Alles zum Thema Elektronik

Beiträge zum Thema Elektronik

Lokales

Alle Freunde des Amateurfunks und Intressierte sind zum Basteln, Bauen und Löten eingeladen
Amateurfunker des Ortsverbandes Landau beim Macherdaach am 27.10.18 in der Süwega Halle Landau

Am 27. Oktober 2018 ab 10 Uhr findet der erste Macherdaach in der Süwegahalle auf dem alten Messplatz in Landau statt. Auf die Besucher des Macherdaach warten viele kleine und große Projekte. Die Macher zeigen, was alles möglich ist mit Bohrern, 3D-Druckern, Lötkolben und ein wenig Programmierung. Wie aus verrückten Ideen konkrete Dinge werden. Sie tauschen sich aus und planen die Zukunft. Darüber hinaus gibt es auch Bastelangebote zum selber „machen“. In diesem Rahmen wird der Ortsverband...

Wirtschaft & Handel
Der Kreis Germersheim investiert in seine Berufsschulstandorte Germersheim und Wörth.

Schwerpunkt für Metall- und Elektroberufe
Berufsschulen Germersheim & Wörth werden zum Kompetenzzentrum

Germersheim/Wörth. „Die Berufsbildende Schule im Landkreis Germersheim wird in den Schwerpunkten „KFZ-Technik“ und „Metall/Produktion“ so weiterentwickelt, dass sie „Leuchtturm-Charakter“ für gesamt Rheinland-Pfalz erhält“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel nach der Kreistagssitzung am Dienstag, 18. September. Der Kreistag stimmte dem Konzept zur Weiterentwicklung zum Kompetenzzentrum für Metall- und Elektroberufe im Zuge der vierten industriellen Revolution (Industrie 4.0) zu. "Smart Factory"...

Lokales
Gittermast mit einer sogenannten Hexbeam Antenne
4 Bilder

Das Hobby Amateurfunk erleben und kennenlernen
Fieldday des DARC e.V. Ortsverbandes Landau - K14

Der Landauer Ortsverband des DARC (Deutscher Amateur-Radio-Club e.V.) veranstaltet jedes Jahr am ersten Augustwochenende einen Fieldday bei der Grillhütte zwischen Niederhorbach und Kapellen. Vom 03.08 bis 05.08.2018 werden hierzu mehrere Amateurfunkstellen auf freiem Gelände, also unabhängig vom Stromnetz und anderer Infrastruktur aufgebaut und betrieben. Die eigens dafür errichteten Antennen ermöglichen weltweite Kontakte zu anderen Funkamateuren in entfernten Ländern. Der Amateurfunkdienst...

Ausgehen & Genießen
Dominik Baer ist einer von zwei Liveacts am 22. Juni im Haus Interkultur.

Haus Interkultur lädt am Freitag, 22. Juni, ein
Indie-Pop und Ambient-Pop auf der Interkultur-Bühne

Germersheim. Interkultur lädt am Freitag, 22. Juni, ab 20 Uhr ins Haus Interkultur (nördliches Reduit im Stadtpark Lamotte) wieder zu einem musikalischen Leckerbissen ein. „Lluvia“ spielt ab 21.30 Uhr Ambient-Pop und Electronic als Audiovisuelles-Erlebnis. Davor spielt Dominik Bear Indie-Pop. Baer ist Sänger, Gitarrist und zugleich auch Video-Künstler. Er spielt bereits ab 20.30 Uhr. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei. Weitere Infos unter www.verein-interkultur.eu. jlz