Der Kirchturm, das Wahrzeichen der Trifelsstadt, wird rundumerneuert
Es werde Licht

Die Elektronik ist veraltet und muss dringend erneuert werden
13Bilder
  • Die Elektronik ist veraltet und muss dringend erneuert werden
  • Foto: B. Bender
  • hochgeladen von Britta Bender

von Britta Bender
Annweiler. Vor etwa zehn Jahren gingen sie aus, die Lichter der vier Turmuhren am städtischen Kirchturm. Viele Annweiler Bürgerinnen und Bürger sind mit den Ziffernblättern und Zeigern aufgewachsen, welche die Nacht erhellten. Noch in diesem Jahr sollen die vier Uhren nun endlich wieder zum Leuchten gebracht werden.
Der Kirchturm der Stadtkirche wurde 1318 errichtet. Er ist das älteste Gebäude der Trifelsstadt. Über Jahrhunderte in seiner ursprünglichen Form erhalten geblieben, ist er zum Wahrzeichen von Annweiler geworden.
In den 50-er Jahren hielten die neuen Glocken feierlich Einzug in den Turm.
Die elektronische Steuerung und die beleuchteten Turmuhren stammen aus den 60-er Jahren.
Davon abgesehen, dass die Beleuchtung seit 2011 defekt ist, ist auch die Elektronik in die Jahre gekommen und muss dringend auf den neuesten technischen Stand gebracht werden.
Im April diesen Jahres hatte die Kulturstiftung der Stadt Annweiler mit Informationen rund um die erforderlichen Maßnahmen auf die Thematik aufmerksam gemacht und um Spenden gebeten. Finanzielle Mittel in Höhe von circa 38.000 Euro müssen insgesamt für die Instandsetzung aufgebracht werden. Die Beleuchtung soll nun auf neueste LED-Technik umgestellt werden. Die Zeiger und Stundenmarken müssen hierfür aufwendig in einer nicht alltäglichen Aktion der Feuerwehr mithilfe einer gemieteten Hubarbeitsbühne, welche 45 Meter steigen kann, demontiert werden. Dies geschieht am Mittwoch, 20. Oktober, ab 10 Uhr.
Nachdem die Uhr technisch auf Vordermann gebracht wurde und Ziffernblatt und Zeiger neu vergoldet worden sind, soll die Inbetriebnahme noch bis Jahresende 2021, hoffentlich noch vor Weihnachten, feierlich erfolgen.
Im kommenden Jahr ist dann die Öffnung des Kirchturms für Besucherinnen und Besucher angedacht. Eine größere Säuberungsaktion wird vonnöten sein und die Treppen müssen, allein schon aus Sicherheitsgründen, erneuert werden. Ein großer Wunsch von Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried ist es außerdem, die Lamellen an den Fenstern unterhalb der Uhren zu entfernen, um so einen freien Blick auf Annweiler aus allen vier Himmelsrichtungen haben zu können. Die eigentliche Idee ist es, die Begehung des Turmes in die Stadtführungen mit einzubeziehen. Und damit das Ganze einladender wird, soll auch der Eingangsbereich zum Kirchturm aufgehübscht werden.
Jetzt ist es nach zehn Jahren Stillstand aber erst einmal höchste Zeit, dass Licht ins Dunkel kommt.
Bis dahin müssen Annweiler Bürgerinnen und Bürger sich noch ein wenig gedulden und für die kommenden Wochen komplett auf die Kirchturmuhren verzichten, bevor sie dann in neuem Licht erscheinen.
Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried dankt der Feuerwehr, dem Bauhof, den Stadtwerken sowie Bürgerinnen und Bürgern, auch den Institutionen, für die bisherigen Spendenbereitschaft. Spenden seien dennoch weiterhin notwendig und willkommen.
Dank der Initiative der Kulturstiftung und letztlich der Firma Ankermann, ist die Umsetzung der Maßnahmen überhaupt erst machbar geworden.

Spendenkonto
Kulturstiftung der Stadt Annweiler
Verwendungszweck: Kirchturm
DE47 5485 0010 0135 4311 04
Sparkasse Südpfalz

Autor:

Britta Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
 Das CJD in Maximiliansau
7 Bilder

CJD Maximiliansau: Zuverlässiger Partner für Umschulung, Aus- und Weiterbildung

Wörth. Arbeit soll nicht nur für den Lebensunterhalt sorgen - Arbeit soll ausfüllen und Spaß machen. Um dieses Ziel für sich zu erreichen brauchen viele Menschen Unterstützung: Starthilfe, um die passende Ausbildung zu finden - und auch zu behalten, Fortbildung, um die Karriere im alten Beruf anzukurbeln oder Hilfe beim Wiedereinstieg ins Berufsleben nach der Familienzeit oder einer Phase der Arbeitslosigkeit. Das CJD Rhein-Pfalz (Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e.V.) ist der...

RatgeberAnzeige
Qualifizierter Baumpfleger und Baumkontrolleur Torben Dames liefert mit seiner Kenntnis dem Kunden Hinweise, Informationen und bietet Leistungen und Maßnahmen zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit. Er führt eine Baumuntersuchung durch, bewertet die Gefahrenlage, schreibt Gutachten und berät, welche Maßnahmen zur Sicherheit notwendig sind.
3 Bilder

Regelmäßige Baumkontrolle bringt Sicherheit: Borke Baumservice

Fachbetrieb für Baumarbeiten / Baumkontrolle in Eußerthal / Pfalz. Stürme ziehen am ehesten im Herbst und im Frühling übers Land, aber die derzeitigen Klimaveränderungen sorgen inzwischen das ganze Jahr über für unberechenbare Wetterwechsel, beispielsweise Starkregen mit stürmischen Böen, die Bäume entwurzeln, Äste durch die Luft wirbeln und viel Schaden anrichten. Glücklich schätzen kann sich, wessen Baumbestand nach einer solchen Wetterkapriole noch aufrecht und vollständig im Garten steht....

Ratgeber
Looking4jobs.de ist das Jobportal für lokale Stellenangebote in der Pfalz und im Badischen. Sie haben Fragen zur Erstellung, Ausspielung oder Buchung von Stellenanzeigen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ihre Stellenanzeige aufgeben bei www.looking4jobs.de
Mit diesen Tricks besetzen Sie offene Stellen

Arbeitsmarkt. Sie suchen neue Kolleg*Innen für Ihre Firma? In vielen Berufssparten ist es nicht einfach, offene Stellen zu besetzen. Gerade dann ist es wichtig, dass Ihre Stellenanzeige Hand und Fuß hat und so ansprechend ist, dass potenzielle Bewerber*Innen IHRE Anzeige überhaupt lesen und -vor allem- dass die Ausschreibung so interessant ist, dass relevante Bewerbungen bei Ihnen eintreffen. Wichtig ist in erster Linie die offizielle Bezeichnung der ausgeschriebenen Stelle. Nennen Sie die...

RatgeberAnzeige
Wer ein älteres Fahrzeug oder gar einen Oldtimer "von privat" kaufen möchte, der tut gut daran, vor dem Autokauf einen entsprechenden Check beim Fachmann durchführen zu lassen
7 Bilder

Beim Kauf eines Fahrzeugs
Mit dem Gebrauchtwagencheck auf Nummer sicher

Speyer. Wer ein älteres Fahrzeug oder gar einen Oldtimer "von privat" kaufen möchte, der tut gut daran, vor dem Autokauf einen entsprechenden Check beim Fachmann durchführen zu lassen. Damit geht man sicher, dass der Gebrauchtwagen beziehungsweise das gebrauchte Motorrad, Quad, Wohnmobil oder auch das Fahrrad oder der E-Scooter keine gravierenden Mängel hat, die erst nach dem Kauf zutage treten. Natürlich will sich niemand über den Tisch ziehen lassen, aber es geht bei einer solchen...

Online-Prospekte aus Annweiler und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen