Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Annweiler - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Schwebende Uhren in der Trifelsstadt
5 Bilder

Demontage der Kirchturmuhr
Schwindelnde Höhe

Annweiler. Seit zehn Jahren liegen sie nachts im Dunkeln, die Kirchturmuhren der Stadtkirche in Annweiler. Die schlechte Nachricht: seit heute sind sie auch bei Tage nicht mehr zu sehen. In einem spektakulären Einsatz wurden heute Vormittag die Zeiger, Stundenmarker und Zifferblätter demontiert. Die gute Nachricht ist: in einigen Wochen, hoffentlich noch vor Weihnachten, werden die vier Kirchturmuhren in der Dämmerung und in der Dunkelheit wieder in alle vier Himmelsrichtungen erstrahlen. Es...

Schulbus

Appell aus der Südpfalz an Landesregierung
Verstärkerbusse weiter finanzieren

Landkreis Germersheim/Südpfalz. Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat die Finanzierung von Verstärkerbussen im Schulverkehr an die Corona-Inzidenzen im Land gekoppelt und somit ein Ende der Zusatzfahrten nach den Herbstferien angekündigt. Die südpfälzischen Verwaltungsspitzen Landrat Dr. Fritz Brechtel (GER), Landrat Dietmar Seefeldt (SÜW) und Oberbürgermeister Thomas Hirsch (Landau) sehen jedoch die dringende Notwendigkeit, dass die Verstärkerbusse auch weiterhin eingesetzt bleiben....

Die Elektronik ist veraltet und muss dringend erneuert werden
13 Bilder

Der Kirchturm, das Wahrzeichen der Trifelsstadt, wird rundumerneuert
Es werde Licht

von Britta Bender Annweiler. Vor etwa zehn Jahren gingen sie aus, die Lichter der vier Turmuhren am städtischen Kirchturm. Viele Annweiler Bürgerinnen und Bürger sind mit den Ziffernblättern und Zeigern aufgewachsen, welche die Nacht erhellten. Noch in diesem Jahr sollen die vier Uhren nun endlich wieder zum Leuchten gebracht werden. Der Kirchturm der Stadtkirche wurde 1318 errichtet. Er ist das älteste Gebäude der Trifelsstadt. Über Jahrhunderte in seiner ursprünglichen Form erhalten...

Auszeichnung am Keschdeabend

Verbandsgemeinde verleiht erstmals Ehrenamtspreis
Freiwilliges Engagement

Annweiler. Beim Keschdeabend im Hohenstaufensaal am 8. Oktober wurde erstmals der Ehrenamtspreis der Verbandsgemeinde verliehen. „Freiwilliges Engagement von Bürgerinnen und Bürgern findet man in nahezu allen Lebensbereichen und ist damit elementarer Bestandteil von gesellschaftlichem Zusammenleben und Zusammenhalt“, eröffnete Bürgermeister Christian Burkhart die Premiere. In der Verbandsgemeinde gebe es zahlreiche Ehrenamtliche, die sich in den unterschiedlichsten Bereichen für...

Information zum Naturschutz ist wichtig

Vernetzung von Lebensräumen in der Agrarlandschaft
„Unsre Biotope – Mehr machen mit!“

Annweiler. Wunderbar, wie und wo man der Natur überall helfen kann! Zum Beispiel draußen in den Ackerfluren mit blühenden Wanderkorridoren für die Tierwelt, besonders für Schmetterlinge, Wildbienen, Kröten und nahrungssuchende Vögel. Wenn jetzt wieder die Felder für das kommende Jahr eingeteilt werden, haben die ortskundigen und naturverbundenen Landwirte beste Chancen, mit ihren Greening-Verpflichtungen, nämlich mit den Flächen für ökologischen Vorrang laut der jährlichen Agrarförderung, sehr...

Halloweenparty im Gewölbekeller des Hohenstaufensaals

Die Trifelsherolde Annweiler freuen sich, Euch nach der Zwangspause zu unserer alljährlichen Halloweenparty am 31.10.21 ab 20 Uhr im Gewölbekeller des Hohenstaufensaals einladen zu dürfen. Wie jedes Jahr, erwarten Euch gruselig schönes Keller- Ambiente, leckere Cocktails und tolle Musik aus den 80er, 90er und von heute. Happy Hour ist von 20 bis 21 Uhr, wer möchte darf sich gerne verkleiden. Es gilt die 2G+ Regel, der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Euch!  Die Trifelsherolde

6 Bilder

Pfälzerwald-Verein Ramberg
Wanderung am 10. Oktober 2021 nach Dörrenbach

Von Dörrenbach hinauf zum Stäffelsbergturm PWV Ramberg - Wanderung vom 10. Oktober 2021 Wenn die Bundesstraße von Annweiler Richtung Landau so gegen sechs Uhr abends blockiert ist durch schritttempofahrende Autos, Stoßstange an Stoßstange, so war es ein sonniger Sonntag und die Badener fahren heim. Haben wohl ihren Ausflug in den Sonnengarten der Republik, unsere Pfalz, genossen, das Bäuchlein spannt vom Saumagen und die Seele schwimmt selig in drei Schoppen. Und so war es auch nicht...

Feierliches Durchschneiden des Bandes zur Eröffnung desr Bewegungsbaustelle

Kunterbunte Bewegungsbaustelle
Feierliche Eröffnung

Annweiler. Im Rahmen eines Projektes entstand in den letzten Wochen im Außenbereich der Bewegungskindertagesstätte Kunterbunt eine neue Bewegungsbaustelle. Diese wurde von den Vorschulkindern der Kita geplant und errichtet. Die Kinder haben Pläne entworfen und gezeichnet, eine Materialliste wurde erstellt und Baustellenschilder gewerkelt. Das dazu benötigte Material wurde vom Förderverein der Kita Kunterbunt gespendet. Dafür dankt das Kita-Team herzlich. Die Bewegungsbaustelle soll zum...

Der adfc weist jetzt nachdrücklich darauf hin, dass Straßen grundsätzlich für Menschen gebaut werden, nicht für Fahrzeuge.

Rücksichtnahme aller Teilnehmenden im Straßenverkehr
„Freie Fahrt für freie Bürger“

Albersweiler. Am Samstagnachmittag des 9. Oktober kam es auf der Weinstraße in Albersweiler zu einem mutmaßlichen Nötigungsversuch eines Autofahrers gegen einen Fahrradfahrer. Der Lenker des PKW sah sich im Recht, den Radfahrer zu maßregeln und ihm vorzuschreiben wo er zu fahren habe. Es gefiel ihm nicht, das Zweirad auf der Weinstraße fahren zu sehen; der parallel verlaufende Wirtschaftsweg sei für Räder benutzungspflichtig. Nach dem Austausch von Wortfetzen durch das geöffnete Fenster stoppte...

Derzeit finden erneut kostenaufwendige Instandsetzungsarbeiten statt

Für die Kapelle „Zu unseren lieben Frau“
Flohmarkt

Annweiler. Um die Kapelle „Zu unseren lieben Frau“ zu erhalten, hat der kleine Verein „Rettet die Kapelle“ erhebliche Summen aufgewendet, um die zahlreichen Setzungsrisse zu beheben, die durch den Durchgangsverkehr, besonders durch LKWS verursacht wurden und immer noch werden. Derzeit finden erneut kostenaufwendige Instandsetzungsarbeiten statt. Da der Verein nicht über die finanziellen Mittel für die umfangreichen Reparaturarbeiten verfügt, ist er auf Spenden angewiesen. Am Sonntag, 17....

Förderverein der kath. Kita St. Elisabeth
Vereine stellen sich vor

Gossersweiler-Stein. Der 2001 gegründete Förderverein unterstützt bedürftige Kinder bei der Teilnahme an Gemeinschaftsveranstaltungen. Die grundsätzlichen Ziele sind die Förderung der geistigen, motorischen und sozialen Entwicklung der Kinder durch pädagogische Spielsachen, Bücher, Turn- und Lernmaterialien, aber auch Dinge wie Stifte, Papier und Bastelbedarf. Ebenso werden Anschaffungen für das Außengelände wie zum Beispiel Rutschen und Klettergerüste realisiert sowie Bildungsangebote und...

Mit Spaß und Freude, bieten zukünftig Steffi Harmard und Regina Baas einiges an kreativen Aktionen an – getreu dem Motto: „Kumme un Spaß hawwe“!

„Kunschdhaisl“ am Schipkapass
Neueröffnung

Annweiler. Wer kennt ihn nicht, einen der schönsten und idyllischsten Fotospots in unserer schönen Trifelsstadt: Der Schipkapass und die drei schönen Fachwerkhäuser, welche unser Museum unterm Trifels beherbergen. Ab dem 16. Oktober wird dieser Ort um ein kreatives und künstlerisches Angebot reicher: Das „Kunschdhaisl“ am Schipkapass öffnet erstmals von 11 bis 16 Uhr seine Tür. Steffi Harmard und Regina Baas werden unter dem Motto: „Kumme un Spaß hawwe“, vielfältige Angebote speziell für...

Droht der Patientenhilfe das Aus?
Engel in Nöten

Annweiler. Im Krankenhaus von Annweiler nennt man sie „die gelben Engel“. Gemeint sind die Frauen der Ehrenamtlichen Patientenhilfe. Man sieht sie gern im Haus, wenn sie in ihren hellgelben Kitteln sich um das Wohlbefinden der Kranken kümmern. Nun aber scheint es, als werde es sie bald nicht mehr geben. Der gemeinsame Wille, den Patienten ihren oft einförmigen Krankenhausaufenthalt erträglicher zu machen, hält die Gruppe der zwölf engagierten Frauen aus Annweiler bereits seit 30 Jahren...

Burg Trifels

Große Einigkeit bei der Mitgliederversammlung
Neuwahlen im Trifelsverein

Annweiler. Bei der ersten sehr gut besuchten Präsenzveranstaltung nach der Corona-Pause bestätigten die Mitglieder des Trifelsvereins Marcus Ehrgott für die nächsten drei Jahre im Amt des Vorsitzenden. Neuer Stellvertreter ist Benjamin Seyfried; Walter Schmitt wurde im Amt des Schatzmeisters bestätigt. Nachdem die Mitgliederversammlung im Jahr 2020 wegen Corona nicht stattfinden konnte, umfasste der Rückblick des Vorsitzenden die Jahre 2019, 2020 und 2021. Marcus Ehrgott erinnerte an das...

Archivar und designierter Museumsleiter Dr. Sven Gütermann und Dr. Volker Taglieber mit dem gebundenen Briefkonvolut des 17./18. Jahrhunderts („Chronik der Wachtelmühle“).
3 Bilder

Übergabe historischer Dokumente
Bereicherung für Archiv und Museum

Annweiler. So etwas hält man nicht alle Tage in Händen: sorgfältig gesammelte und größtenteils sehr gut erhaltene Dokumente der Annweilerer Wachtelmühle aus mehreren Jahrhunderten, darunter ein gebundenes umfangreiches Briefkonvolut des 17./18. Jahrhunderts. Vielen Annweilerern ist die Mühle nahe dem Westkreisel Richtung Annweiler-Sarnstall besser bekannt als Papierfabrik Poerringer. Seit Generationen wird hier Spezialpapier für die Industrie und die Lebensmittelchemie hergestellt. 2020 wurde...

Auch in diesem Jahr ziert wieder ein Werk von Alexander Solotzew den Adventskalender

Lions Club Annweiler startet alljährliche Aktion
Adventskalender 2021

Annweiler. Jeden Tag mit Spannung ein Türchen öffnen, eine kleine, vorweihnachtliche Geschichte lesen und vielleicht -ganz nebenbei- zu den glücklichen Gewinnern eines der 465 Preise gehören zu können: Über viele Jahre und somit schon traditionell trägt der Lions Club Annweiler mit seinem Adventskalender auf diese Weise zur Vorweihnachtsfreude bei. Auch in diesem Jahr lässt allein die äußere Gestaltung des Kalenders winterliche und vorweihnachtliche Gefühle aufkommen. Der international bekannte...

Gutes Team: Kind und Natur.

Waldwichtel am Josefshof laden ein
Schnupper-Erlebnistag

Völkersweiler. Für Familien, die sich einen Ort für ihre Kinder wünschen, an dem sie sich in der Natur frei entfalten und wachsen können, bietet der Bauernhof- Waldkindergarten am 17. Oktober, von 10 bis 15 Uhr (Beginn und Ende gemeinsam) einen Schnupper-Erlebnistag auf dem Josefshof bei Völkersweiler an. Es wird Bastel-, Spiel- und Märchenangebote geben, eine warme Mahlzeit, Kaffee und Kuchen gegen Wertschätzungsbeitrag. Eine Anmeldung ist telefonisch oder per Mail erforderlich, da nur eine...

Das Team der Verbandsgemeindeverwaltung in blaugrünen Trikots und Teilnehmer weiterer Teams

Stadtradeln 2021 in der Verbandsgemeinde
Über 30000 Kilometer in drei Wochen

Annweiler. Beim diesjährigen Stadtradeln war auch die Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels mit von der Partie. Das Ziel der 2008 initiierten Kampagne des Netzwerks Klima-Bündnis ist, in 21 Tagen als Gruppe oder Einzelner möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen, um die individuellen und kommunalen CO₂-Emissionen zu senken. Die Auftaktveranstaltung fand am 30. August auf dem Marktplatz der Stadt Annweiler am Trifels statt. Für die Radlerinnen und Radler gab es kostenlosen Kaffee...

Symbolbild Corona/Coronavirus
2 Bilder

Corona Landau und SÜW
Aktuelle Warnstufe im Landkreis

Corona-Inzidenz Landau/SÜW. 32 weitere Corona-Fälle wurden im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau am Donnerstag, 7. Oktober, bestätigt. Eine weitere Person aus der Stadt Landau ist im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. In einer alten Meldung gelandet? Die aktuellen Fallzahlen gibt es immer unter www.wochenblatt-reporter.de/tag/fallzahlen-südliche-weinstraße. Fallzahlen in Landau und der Südlichen WeinstraßeDie Zahl der durch ein Labor bestätigten positiven...

Der 1. Vorsitzende des SV Gossersweiler-Stein, Hubert Hammer bei der Preisübergabe

Für 500 freiwillige Arbeitsstunden
Ehrung

Gossersweiler-Stein. Der DFB und der Südwestdeutsche Fußballverband zeichnen schon einige Jahre besonders faire Gesten auf den Fußballplätzen des Verbandes aus. 2020/2021 musste der Ball leider ruhen, aber dennoch nimmt das Fairplay im Verbandsgebiet nicht ab. Abseits des Platzes scheinen alle Vereine und deren Mitglieder unter dem Motto „Fair-ist-mehr“ das Vereinsleben während der Corona-Krise zu gestalten. Insbesondere diese sozialen und fairen Aktionen der Vereine und Mitgliedern sollten...

Die Polizisten mit den „geprüften Fußgängern

Kinder werden „geprüfte Fußgänger“
Sicher im Verkehr

Ramberg-Dernbach. Am Mittwoch, 29. September, hatten die Vorschulkinder der kath. Kita St. Josef Besuch von der Polizei. Herr Neu und Frau Meyer von der Polizei Landau machten sich nach zuvor theoretischen Übungen im Mariensaal dann mit Warnwesten ausgestattet mit den Kindern auf den Weg um das sichere Überqueren der Straße zu üben. Es war für die Kinder schon etwas Besonderes mit zwei Polizist/innen durch das Dorf zu gehen. Zum Abschluss wurden Einzelfotos im Polizeiauto gemacht und jedes Kind...

Lüftungsanlagen und Digitalisierung
Verbandsgemeinde investiert in Zukunft der Grundschulen

Annweiler. In seiner Sitzung am Donnerstag beschäftigte sich der Verbandsgemeinderat mit zwei wegweisenden Investitionen in die Zukunft der Grundschulen der Verbandsgemeinde: Die Anschaffung von Lüftungsanlagen und die Durchführung digitaler Infrastrukturmaßnahmen. Um in den 50 pädagogisch genutzten Räumen der Grundschulen der Verbandsgemeinde die bestmögliche Luftqualität zu gewährleisten und Infektionsrisiken zu minimieren, hat die Verwaltung den Nutzen der Installation von Lüftungsanlagen...

3 Bilder

Im Einklang mit der Natur- Gesundheitsvorsorge im Herbstwald
Herbstbaden auf dem Taubensuhl

Einfach mal wieder abtauchen, nicht erreichbar sein, neue Kraft tanken und dabei die Wunder der Natur erleben. Waldbaden der Trend aus Japan, lässt für immer mehr Menschen den Wald zu einem Ort der Sinn- und Impulsfindung werden. Das herrliche Waldgebiet des Taubensuhl bei Eußerthal ist ein idealer Ort um das Shinrin Yoku kennen zu lernen. Die geführte Tour beinhaltet das Vermitteln von verschiedenen Entspannungstechniken, Achtsamkeitsübungen, sowie Tipps und Anleitungen besser mit Stress im...

15.000 Euro für den Wiederaufbau der Jugendherberge in Bad Neuenahr-Ahrweiler: Landrat Dr. Fritz Brechtel (GER), Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Jacob Geditz, Vorstandsvorsitzender von Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland und deren Verwaltungsvorsitzender und Präsident Peter Schuler, der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Südpfalz, Bernd Jung, Landrat Dietmar Seefeldt (SÜW) und Bernd Wichmann, Geschäftsführer der Veranstaltungsgesellschaft, bei der symbolischen Übergabe des Spendenschecks (v.l.n.r.).

„Weinregion für Weinregion - Südpfalz hilft dem Ahrtal“
Spenden für Wiederaufbau der Jugendherberge

Südpfalz/Ahrtal. Für den Wiederaufbau der Jugendherberge Bad Neuenahr-Ahrweiler haben die Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW) und Dr. Fritz Brechtel (GER) sowie Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch und der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Südpfalz, Bernd Jung, jetzt einen Spendenscheck in Höhe von 15.000 Euro an Jacob Geditz, Vorstandsvorsitzender von „Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland“, und deren Verwaltungsvorsitzenden und Präsidenten Peter Schuler...

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.