Annweiler - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Bürgermeister Seyfried: "Wie in den vergangenen Jahren wird auch dieses Jahr am Rathaus die tibetanische Flagge wehen".
2 Bilder

Flagge zeigen für Tibet
Annweiler zeigt Flagge für Tibet

Annweiler. Wie in den vergangenen Jahren auch, wird dieses Jahr am Rathaus der Stadt am 10. März.2020 die tibetanische Flagge wehen. Die Stadt Annweiler setze damit ein Zeichen der Solidarität mit der tibetischen Bevölkerung, die seit 1949 von China unterdrückt wird, erklärt Bürgermeister Benjamin Seyfried in einer Pressemitteilung vom Mittwoch: "Damit die Bürgerinnen und Bürger wissen, warum die Flagge am Rathaus weht". „Flagge zeigen für Tibet!“ ist eine Kampagne der Tibet Initiative...

„Kleider machen Leute – Leute machen Kleider“
Aufruf zur Mitarbeit beim Heimatjahrbuch

SÜW. Die Vorbereitungen für das Heimatjahrbuch 2021 des Landkreises Südliche Weinstraße haben begonnen. Der Redaktionsausschuss unter Leitung von Dr. Rainer Tempel hat sich für das Schwerpunktthema „Kleider machen Leute – Leute machen Kleider“ entschieden. Autorinnen und Autoren können bis 15. Juli 2019 am neuen Heimatjahrbuch mitwirken und Beiträge einreichen. Wie kleideten sich unsere Vorfahren? Waren sie ebenso eitel wie wir heutzutage? Wie und von wem wurde Kleidung hergestellt? Wie sieht...

Der Verkehrsausschuss hat seine 1. Öffentliche Sitzung am Mittwoch, 19. Februar, 18:30 Uhr.

Ausschuss für Verkehr/Barrierefreiheit/Mobilität/Sport
Mehr Sicherheit vor Kitas und Schulen

Annweiler. Am Mittwoch, 19. Februar, kommt der Verkehrsausschuss unter der Leitung des Beigeordneten, Peter Grimm (FDP), zu seiner ersten öffentlichen Sitzung im Rathaus zusammen. Beginn ist 18.30 Uhr im großen Ratssaal. Nachdem sich die zehn Ausschussmitglieder vorgestellt und ihre persönlichen Ziele darlegt haben, werden die barrierefreien Projekte durch den Ersten Beigeordneten, Dirk Müller-Erdle (FWG), vorgestellt. Unter dem Tagesordnungspunkt 4 „Verkehrsangelegenheiten“ wird es...

Müller-Erdle: „Alle mit ins Boot nehmen. Stadtentwicklung geht nur gemeinsam“.

Ausschuss für Stadtentwicklung und Tourismus
Annweiler Bürgerworkshop am 7. März

Annweiler. Um die Trifelsstadt weiter voranzubringen, hat der Stadtrat einen eigenen Ausschuss für Stadtentwicklung und Tourismus gebildet, der vom Ersten Beigeordneten, Dirk Müller-Erdle (FWG), geleitet wird. Wie schon in den zahlreichen Bürgergesprächen im Vorfeld der letztjährigen Kommunalwahl angekündigt, soll als Arbeitsgrundlage und Orientierungsrahmen ein zukunftsorientiertes Stadtentwicklungskonzept erarbeitet werden. Und zwar nicht durch eine externe Beratungsfirma, sondern durch...

Das Touriteam aus Annweiler in Karlsruhe.

Bei der Radreisemesse in Karlsruhe dabei
Trifelsland unterwegs

Annweiler/Karlsruhe. Der ADFC in Karlsruhe hat zum 1. Mal eine Radreisemesse veranstaltet. Am Sonntag, den 16. Februar 2020. Mit dabei die Südliche Weinstraße. Zahlreiche Besucher waren gekommen, um sich über Radwege und Radreisen in der Pfalz zu informieren. Gefragt waren familienfreundlichen Touren wie der Queichtal- oder Klingbachweg und der Kraut- und Rübenweg. Es gab aber auch Interesse an größeren Rundtouren, beispielsweise mit einer Übernachtung und einem Besuch beim Winzer. Ein großes...

Eine erste Informationsveranstaltung
Freiwilliger-Mitmach-Tag

Annweiler. Die Trifelsstadt wird am 10. Oktober erstmals am „Freiwilligen-Mitmach-Tag“ mitmachen, im Rahmen der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei!“ von Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Beim „Freiwilligentag“ handelt es sich um einen Mit-Mach-Tag für alle aktiven Bürgerinnen und Bürger in der Verbandsgemeinde, die sich freiwillig engagieren möchten. Im Vordergrund steht das gemeinschaftliche Miteinander ohne weitere Verpflichtung. Firmen, Organisationen, Vereine oder auch private Initiativen...

 Tonies sind beliebt.

In der Stadtbücherei gibt es wieder Neues zu entdecken
Tonies, Tonies, Tonies

Annweiler. Dank einer großzügigen Spende fanden wieder neue Tonies ein Zuhause in der Bücherei. Von Arielle, Doktor Brumm und den Feuerwehrmann Sam bis hin zu Kinderliedern für die Kleinsten – es findet bestimmt jeder das Passende für sich, denn die Tonies bleiben die absoluten Lieblinge der Kinder! Außerdem konnten noch Bilderbücher für die Jüngeren und rechtzeitig zum Beethoven-Jubiläumsjahr, einige Musikbücher mit passenden CDs für Kinder finanziert werden. Ein Besuch in der...

Disco-On-Ice in Waldbronn
Schlittschuhbus

Annweiler. Der Schlittschuhbus der VG-Jugendpflege fährt am Samstag, den 08. März, wieder in die Eishalle nach Waldbronn. Jugendliche ab 12 Jahre, die zur Disco-On-Ice wollen, steigen um 17.30 Uhr am Prof.-Nägele-Platz in den Bus ein und kehren um 23 Uhr zurück. Beim Kinderbus, der am selbigen Tag fährt, sind keine Plätze mehr frei. Ziel ist wie bei den letzten Malen der Eistreff in Waldbronn und die dortige Eisparty. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro für Busfahrt, Eintritt und...

Der NABU schafft artenreiche Blühwiesen.

NABU sucht dringend Verstärkung
Mitgliederwerbung

Bad Bergzabern/Landau. Ausgerüstet mit Informationsmaterial und guten Argumenten ist ab Mitte Februar ein Mitarbeiter des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) in Landau und der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern unterwegs, um neue Mitglieder zu gewinnen. Die NABU-Gruppe Landau-Stadt/Bad Bergzabern ist seit über 40 Jahren aktiv, vor allem in der Landschaftspflege, im Artenschutz und der Umweltbildung. Rund sieben Hektar Biotopflächen, darunter Streuobstwiesen, Feuchtgebiete, Hecken und...

AK Grün
Terminverschiebung.

Bitte beachten: Die nächste Sitzung des städtischen Arbeitskreises AK Grün findet nicht , wie angekündigt, am 7. März statt. Es hat eine Terminüberschneidung gegeben mit dem Ausschuss für Stadtentwicklung. Bürgermeister Benjamin Seyfried stimmt einen neuen Termin mit den Beteiligten ab. Wir werden informieren.  |hi

Pfalzkiste mit Nützlichem aus den Einrichtungen des Bezirksverbands Pfalz zum Abschied: Egon Fink (rechts) und der Bezirkstagsvorsitzende Theo Wieder

Egon Fink in den Ruhestand verabschiedet
Im Zeichen des Pfälzer Tabaks

Pfalz. Der Tabakbausachverständige für die Pfalz, Egon Fink, wurde vom Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder in den Ruhestand verabschiedet. Er habe eine Sonderstellung im Portfolio des Bezirksverbands Pfalz eingenommen, so Wieder. Die pfälzischen Tabakerzeuger seien auf seine Arbeit angewiesen. Er dankte Fink für sein langjähriges Engagement, er habe sich verdient gemacht. Beim Tabakbausachverständigen handele es sich um eine Landesaufgabe, die vom Bezirksverband Pfalz erfüllt werde; nun wolle...

„25 Teilnehmer und 1 Hund“. Zwischenstopp für Gruppenfoto.
5 Bilder

PWV-Tageswanderung
Bürgermeister Seyfried als Wanderführer

Annweiler. Nicht alltäglich ist es, dass eine PWV-Tageswanderung vom Stadtbürgermeister sehr gut vorbereitet und dann auch persönlich geführt wird. „25 Teilnehmer und 1 Hund“, so die Vorsitzende des Annweiler Pfälzerwald-Vereins, Petra Jung-Schoch, waren am vergangenen Sonntag auf der rund 10 km langen Strecke Annweiler Forsthaus – Eiderbachtal – Hofstätten (Einkehr) – Annweiler Forsthaus unterwegs. „Mit nicht unerheblichen Höhenmetern“, wie sie stolz hervorhob. Nachdem es anfänglich...

Bürgermeister Benjamin Seyfried: „Die Markwardanlage als Park mit Erklärungs-Charakter gestalten“.

Arbeitskreis Öffentliches Grün
Innenstadt-Begehung am 22. Februar

Annweiler. Lebhaft ging es wieder zu bei der 2. Sitzung des AK Öffentliches Grün. Am Samstagvormittag hatten sich im Rathaus erneut 15 Bürgerinnen und Bürger eingefunden, um kreative Projektideen zu diskutieren und zu beraten, was nun als Nächstes konkret in Angriff genommen werden soll. In der Diskussion zeigte sich, dass für die ehrenamtlichen Tätigkeiten unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden müssen. Dazu wird der AK Grün am nächsten Samstag, 22. Februar, eine Innenstadt-Begehung...

Wolfgang Schuh: „Der Wald verbessert das Klima. Über 2.000 Mio t CO2 speichert der deutsche Wald. Durch eine nachhaltige Waldwirtschaft nimmt der CO2-Speicher jährlich um 50 Mio t zu“. V.l.n.r.: Werner Kempf, Ulrich Matthes, Wolfgang Schuh, Christine Schneider, Christian Burkhart.
13 Bilder

Zukunftsforum Wald und Natur
Unser Wald braucht Hilfe

Annweiler. Das Interesse war groß. Rund 130 Zuhörer waren am Donnerstag dieser Woche in den Hohenstaufensaal zum Zukunftsforum Wald und Natur gekommen, um von hochkarätigen Experten aus Wissenschaft und Politik zu hören, wie sich der heute schon messbare Klimawandel auf die Zukunft des Waldes auswirkt. Dazu eingeladen hatte der CDU Gemeindeverband Annweiler unter der Leitung von Werner Kempf. Die Moderation der Veranstaltung übernahm Bürgermeister Christian Burkhart. Ein überwiegend...

Eines der Werke von Helmut Dudenhöffer, das im Rahmen der Fotoausstellung im Kreishaus zu sehen ist.

Fotoausstellung des Theatererfolgs „Heimwärts in die Fremde“
Kunst im Kreishaus

SÜW. Über vierzig Arbeiten der künstlerischen Fotodokumentation des Stationentheaterprojektes „Heimwärts in die Fremde“ ist noch bis 28. Februar im Kreishaus der Südlichen Weinstraße zu sehen. Der Fotograf Helmut Dudenhöffer begleitete das vom Chawwerusch-Theater im vergangenen Jahr durchgeführte Projekt, als Teil der Kulturtage des Landkreises Südliche Weinstraße, auf dem Geilweiler Hof bei Siebeldingen. Landrat Dietmar Seefeldt betonte bei der Vernissage, wie beispielhaft Laientheater sein...

Für jeden was dabei: Kreisbeigeordneter Ulrich Teichmann, die Leiterin der KVHS Monika Kukyte und Landrat Dietmar Seefeldt (v.l.) präsentieren das neue Programmheft der Kreisvolkshochschule.

Programmheft für das 1. Halbjahr 2020 erhältlich
Kreisvolkshochschule SÜW

SÜW. Das gemeinsame Programmheft der Volkshochschulen im Landkreis Südliche Weinstraße, das sich seit diesem Jahr mit einer neu gestalteten Titelseite präsentiert, ist an den üblichen Auslagestellen im Kreis, unter anderem in den Verbandsgemeindeverwaltungen, Rathäusern, Sparkassen, VR-Bank-Filialen, erhältlich. Landrat Dietmar Seefeldt, Kreisbeigeordneter Ulrich Teichmann und die Leiterin der KVHS, Monika Kukyte, weisen auf die breite Palette an Veranstaltungen in allen Bereichen –...

Förderung durch Landes- und Bundesmittel möglich
Kleine Läden stärken und erhalten

Pfalz. Auch in 2020 können kleine Unternehmen der Grundversorgung sowie Einrichtungen für lokale Basisdienstleistungen im ländlichen Raum gefördert werden. Rund fünf Millionen Euro Landes- und Bundesmittel stehen bereit. Das hat Staatssekretär Andy Becht mitgeteilt. „Wir wollen das erhalten, was unsere ländlichen Räume ausmacht: Kleine Lebensmittelgeschäfte, wie Metzgereien oder Dorfbäckereien die als soziale Treffpunkte fungieren und so den Zusammenhalt vor Ort stärken“, sagte Becht und...

Rhein-Pfalz-Kreis freut sich über Bewerbungen als Behindertenbeauftragter bis 28. Februar
Sich ehrenamtlich einsetzen für die Belange behinderter Mitmenschen

Ehrenamt. Das Ehrenamt des Behindertenbeauftragen ist für den Rhein-Pfalz-Kreis ein wichtiger Baustein, um den Belangen behinderter Menschen im Kreisgebiet gerecht zu werden. Dazu möchte der Landkreis allen interessierten Bürgern die Chance bieten, sich in diesem Themengebiet zu engagieren. Zu den Aufgaben des ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten gehören insbesondere folgende Tätigkeiten: die Koordination in allen Behindertenangelegenheiten als Bindeglied zwischen örtlichen...

Einzigartig und beliebt – das Hüttennetz im Biosphärenreservat Pfälzerwald

Bezirksverband Pfalz unterstützt Pfälzerwald-Verein und Naturfreunde
Über 300.000 Euro für Maßnahmen in Hütten und Häusern

Pfalz. Im Dezember 2017 entschied der Bezirkstag Pfalz, die Hütten und Häuser im Biosphärenreservat Pfälzerwald, die in ihrem Bestand bedroht sind, zu schützen und als Einkehrstationen zu stärken. Daher stellt er seit 2018 jährlich 100.000 Euro zur Verfügung, um bautechnische, hygienische und Brandschutzmängel zu beheben, was die Vereine nicht aus eigenen Mitteln leisten können. Bislang wurden über 300.000 Euro in die Sanierung von zehn Hütten des Pfälzerwald-Vereins (PWV) und von sechs...

B 10 wegen Holzfällarbeiten gesperrt
Umleitung

Annweiler. Die Kreisverwaltung informiert, dass die B 10 zwischen den Anschlussstellen Rinnthal und Annweiler West am Sonntag, den 16. Februar wegen Holzfällarbeiten voll gesperrt werden muss. Der Verkehr wird über die parallel verlaufende L 490 umgeleitet. Grund sind Baumfällarbeiten zwischen dem Kreisverkehr Annweiler-West und Sarnstall, die aus Sicherheitsgründen notwendig sind. Der zwingend einzuhaltende Sicherheitsabstand der zu fällenden Bäume zur B 10 ist nicht ausreichend, so dass...

Café International in Annweiler

Das Team des Jugendhauses Lemon in Annweiler lädt am Freitag den 14. Februar um 17 Uhr ins Café International ein. Kennenlernen, ins Gespräch kommen und im Gespräch bleiben, das Ganze bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Der Treffpunkt für Menschen jeder Herkunft und jeden Alters findet im kleinen Saal des Hohenstaufensaals statt. Thema des diesmaligen Treffens ist das Thema "Führerschein". Wie kann ich in Deutschland einen Führerschein machen, besteht die Möglichkeit die Prüfung in einer...

Klimawandelfolgen für unsere Wälder

Annweiler. Die Verbandsgemeinde Annweiler ist seit April 2018 eine "Modellkommune KlimawandelAnpassungsCOACH RLP". Ein sperriger Name für das Projekt, mit dem 14 Kommunen und Landkreise bei der Anpassung an den Klimawandel unterstützt werden. Mit den Worten „Wir reden nicht nur theoretisch vom Klimawandel. Er ist schon im Gange. Wir erleben ihn“, eröffnete Hans-Joachim Ritter, Vorsitzender der Stiftung für Ökologie und Demokratie, im November vergangenen Jahres eine Tagung in Annweiler zu den...

Tierärztin Eva Callesen: „Giardien-Infektionen stellen in der Hundepopulation unserer Region ein ernstes Problem dar“.
2 Bilder

Achtung Tretmine!
Hundehaufen auch in Annweiler ein Ärgernis

Annweiler. Es ist ein Dauerbrenner. Seit Jahr und Tag beschweren sich Bürgerinnen und Bürger über Hundehaufen in der Stadt, die nicht ordnungsgemäß vom Herrchen oder Frauchen beseitigt werden. Zitat aus einer Zuschrift an den Trifels Kurier: „Überall liegen Häufchen. Große und kleine. Trotz Tütenautomaten, überall. Auch gefüllte Tüten landen in Vorgärten und auf der Wiese statt in der Mülltonne...“. Viel Hundekot muss jährlich von Annweilers Gehwegen, aus der Markward-Anlage, dem Ambert...

9 Bilder

Glitzer, Glamour & Ganoven
Zurück in die 20er

Annweiler. Wenn man nicht genau wüsste, dass in Annweiler bei den Bockstallesiern die fünfte Jahreszeit gerade auf Hochtouren läuft, könnte man meinen, man wäre noch in den 20ern. Im Hohenstaufensaal feierten am letzten Wochenende die Gäste in ihren Charlestonkleidern, Blues Brothers- und James Bond – Anzügen und vielen Glitzer- und Glamourkostümen. Selbst Oliver Betzer „de Härdschd“ kam mottogerecht im grünen Glitzerkostüm als Cordula Grün und erzählte dem Publikum, sie sei auf Diät. Auf der...

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.