Albersweiler - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

5 Bilder

Herbstwanderung
Herbstwanderung

Ein Hauch von goldenem Oktober Ja, die Angst war groß bei allen. Bei den Organisatorinnen des Kinder- und Jugendfördervereins Albersweiler, ob überhaupt jemand kommt. Bei den Familien, ob der über einstündige Fußmarsch bei dem Wetter machbar ist. Auch bei den Kindern, allerdings bei denen eher, ob sich auch genug Pfützen auf dem Weg befinden, die für die ausgiebige Prüfung der Regensachen eignen würden. Aber wenn Engel reisen … Pünktlich um 11:00 hörte der Regen wie vorhergesagt auf. Kurz...

„Raureif auf den Wiesen bei Herxheim“: Diese Aufnahme von Wochenblatt-Reporter Florian Schmadel wird das Titelbild des neuen Kalenders zieren.
13 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2020
Das sind die Gewinner

Mitmachportal. Die Abstimmung für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist beendet. Zahlreiche Teilnehmer haben für ihre persönlichen Lieblingsmotive abgestimmt. Wir bedanken uns bei allen, die an der Fotoaktion und an der Abstimmung teilgenommen haben. Hier kann man die Kalender vorbestellen. Der Erlös kommt, wie angekündigt, als Spende dem Kinderhospiz Sterntaler zugute. Der Mannheimer Verein Kinderhospiz Sterntaler unterstützt lebensverkürzend erkrankte Kinder sowie deren Familien und...

Volkshochschule Landau in der Pfalz
Wanderung - St. Martin – Haus an den Fichten – Kropsburg – Edenkoben (Allahopp Anlage)

Am Dienstag, den 22.10.2019, findet die Wanderung aus der Programmreihe der Akademie für Ältere, der Volkshochschule Landau, „Wanderung - St. Martin – Haus an den Fichten – Kropsburg – Edenkoben (Allahopp Anlage)“, statt. Treffpunkt ist um 9.50 Uhr am Busbahnhof Landau, Maximilianstraße. Die Laufstrecke beträgt ca. 8 km. Für Verpflegung und Getränke muss jeder Wanderer selbst sorgen! Infos erhalten Sie unter Tel.: 06341/134992.

Wochenblatt-Kalender mit Fotos aus der Pfalz und Baden
Die Gewinner stehen fest

Mitmach-Portal. Die Abstimmung für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist beendet. Zahlreiche Teilnehmer haben bis 6. Oktober für ihre persönlichen Lieblingsmotive abgestimmt. Nach Auswertung der Ergebnisse wurden nun die Gewinner benachrichtigt. Sobald die organisatorischen Hürden überwunden sind, werden die Gewinnerfotos auch öffentlich bekanntgegeben. Nochmals vielen Dank an alle Teilnehmer!

http://www.seppo.net/e/

Einladung zum Grüne Treffen #bringdichein
In Annweiler und Albersweiler aktiv

Die Grünen sind sowohl in der Verbandsgemeinde Annweiler, wie schon die Legislaturperioden zuvor, als auch neu seit Mai 2019 in Albersweiler in der Kommunalpolitik des Trifelslandes aktiv. Auf Verbandsgemeinde-Ebene findet das nächste Treffen am Mittwoch, den 9.10. statt. Inder Saarlandstraße 26, Annweiler, ab 19 Uhr. Alle, von Politik-Neuling bis “alter Hase“, sind herzlich eingeladen zu kommen und die ehrenamtlich Engagierten kennenzulernen, sich selbst zu engagieren und ihre Ideen...

Die Kinder der Kita Drachenburg.  Foto: ps

Geselligkeit am Kartoffelfeuer
Erntedank in Albersweiler

Albersweiler. Die Kindertagesstätte Drachenburg, feierte am Freitag, den 13. September 2019, ihr Erntedankfest. Im Vorfeld haben die Kinder aus unserem Hochbeet auf dem Kitaspielplatz geerntet. Tomaten, Zucchini und Kohlrabi verarbeitet und gemeinsam gegessen. Für das Kartoffelfeuer wurden Lieder geübt, Kartoffeln vorbereitet und aus 10 kg Mehl Hefeteig für Stockbrot hergestellt. Um 14.30 Uhr trafen sich zahlreiche Kinder mit ihren Geschwistern, Eltern und Erzieherinnen am Grillplatz. Zu...

Tierischer Unterricht mit gefiedertem Besuch.

Falkner an der Grundschule Albersweiler
Gefiederter Besuch

Albersweiler. Eine willkommene Abwechslung vom üblichen Unterricht im Klassensaal fand für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Albersweiler statt. Am Mittwoch, den 18. September besuchte der Falkner Markus Hohaus aus Bad Bergzabern die Schule und brachte seine drei gefiederten Begleiter mit: Außer dem Waldkäuzchen Einstein noch zwei weitere südamerikanische Greifvögel. Beeindruckt folgten die Kinder den interessanten Erläuterungen des Falkners. Vor allem die Dritt- und...

Volkshochschule Landau in der Pfalz
Landauer Ringstraßen - Stadterkundung - Teil II

Am Dienstag, 15.10.2019, geht die Akademie für Ältere mit dem Kunsthistoriker Dr. Walter Appel, aus Landau, auf Entdeckungstour in Landau. Ziele sind u. a. der Ostring, Schlachthofstraße, Marienring, Gericht, Festhalle, Glacisstraße, Schlössl, Lunette 42, Parkstraße und das Französische Tor. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr an der Volkshochschule Landau, Maximilianstraße 7. Information und Anmeldung unter 0 63 41/13 49 92

3 Bilder

Volkshochschule Landau in der Pfalz
"Wo sich Weide, Wein und Wald küssen..." Entdeckungstour entlang des Beweidungsprojektes "Wingertsberg" - auf dem Burgunderweg

Die zertifizierte Naturführerin Andrea Frech führt am Dienstag, den 08.10.2019, von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr, im Rahmen der Akademie für Ältere bei der Volkshochschule Landau, eine Naturführung entlang des Beweidungsprojektes „Wingertsberg“, durch Weinberge des für die Region bekannten Spätburgunders über den Burgunderweg zurück nach Annweiler-Gräfenhausen durch. Man erfährt interessantes über das Beweidungsprojekt sowie lokale Besonderheiten. Die Entdeckungstour führt in das Reich der...

Fridays for Future Demonstration.

Naturschutzjugend ruft zur Teilnahme an Demonstrationen auf
Mitmachen beim globalen Klimaprotest

Klima. Für einen lebendigen Planeten und zum Schutz der Erde auf die Straße gehen - dafür gibt es am kommenden Wochenende die Möglichkeit: Am Freitag, 20. September, ruft Fridays for Future Deutschland (FFF) alle Generationen auf, sich den weltweiten Klimaprotesten anzuschließen. Die Naturschutzjugend (NAJU) Rheinland-Pfalz begrüßt die Demonstration als Möglichkeit der umweltpolitischen Teilhabe und ermuntert alle Menschen zur Teilnahme. Nach gut einem Jahr voller Streikaktionen hat Fridays...

Landesweite Lesesommer-Preisziehung 2019 (vlnr.: Marcus Neumann (Neumann Design), Dirk Herber (Landtagsabgeordneter CDU), Christoph Kraus (Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur), Kerstin Völker (Landesbibliothekszentrum), Silvia Hey (Europark-Repräsentanz) und Günter Pfalum (stellvertretender Leiter Landesbibliothekszentrum)

Der Erfolg des Lesesommers hält auch 2019 an
Neue Rekorde in fast allen Bereichen

Pfalz. Der „Lesesommer Rheinland-Pfalz“ schreibt auch 2019 seine Erfolgsgeschichte fort: Noch nie wurden während der Aktion so viele Bücher gelesen wie in diesem Jahr. Gegenüber 2018 stieg die Zahl der gelesenen Bücher von knapp 150.000 auf über 161.000. Neue Bestmarken gab es zudem bei den erteilten Zertifikaten für die erfolgreiche Teilnahme und bei den durchschnittlich von den Kindern und Jugendlichen gelesenen Büchern. Mit 198 teilnehmenden Bibliotheken, die über 500 Veranstaltungen...

Wir konnten natürlich leider nicht 1600 Fotos ausdrucken, um eine Vorauswahl zu treffen. Aber wir hätten es sehr gerne getan und uns mit den wunderschönen Aufnahmen die Büroräume tapeziert.
164 Bilder

Abstimmung für Wochenblatt-Reporter-Kalender 2020 startet
Insgesamt knapp 1600 Fotos aus allen Ecken der Pfalz und Baden eingereicht

Fotowettbewerb. Fotowettbewerb. Knapp 1600 Fotomotive aus der Pfalz und Baden sind bis zum Einsendeschluss am 12. September für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 auf dem Mitmachportal wochenblatt-reporter.de eingegangen. Nach einer Vorauswahl ist es jetzt an der Zeit abzustimmen: Bis einschließlich Sonntag, 6. Oktober, kann jeder seine Stimme für die persönlichen Lieblingsmotive angeben. Hier im Beitrag finden sich zwölf Möglichkeiten, um jeweils eine Stimme abzugeben, also für jeden Monat...

LandFrauen Verein Birkweiler läd ein
Wöchentlicher Zumba Kurs - Interessenten herzlich eingeladen

Seit Anfang des Jahres bieten die LandFrauen in Birkweiler einen wöchentlichen Zumba-Kurs an, zu dem auch Gäste herzlich eingeladen sind. Dieser findet jeden Montag um 18:30 im Dorfgemeinschaftshaus in Birkweiler statt. Ein Einstieg ist jeder Zeit möglich. Interessenten sind zu einer kostenlosen Schnupperstunde herzlich eingeladen. Jede weitere Stunde kostet aktuell 4 €. Zur Information: Um bei einer dauerhaften Teilnahme einen Versicherungsschutz gewährleisten zu können, muss man Mitglied in...

Knapp 1600 Motive für Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 eingegangen
Überwältigende Teilnehmerzahl

Fotowettbewerb. Am 19. August haben Wochenblatt, Stadtanzeiger und Trifels Kurier dazu aufgerufen, Fotos für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 mit Motiven aus der Pfalz und Baden auf wochenblatt-reporter.de einzusenden. Die Anzahl und Vielfalt der wunderschönen, kuriosen, spannenden, besonderen, ungewöhnlichen überraschenden Fotomotive hat uns wieder einmal überwältigt. Bis zum Einsendeschluss sind knapp 1600 Fotos von Wochenblatt-Reportern hochgeladen worden. Diese werden nun gesichtet,...

Der Einsendeschluss für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist am 12. September. Danach startet die Abstimmung über die Gewinnermotive.

Bereits über 400 Fotos für Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 eingereicht
Teilnahme noch bis 12. September möglich

Pfalz/Baden. Landschaftsaufnahmen, Tierfotos, Nahaufnahmen aus der Pflanzenwelt, Naturphänomene und vieles mehr: Die Vielfalt der Fotos, die Wochenblatt-Reporter für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 eingesandt haben, ist groß. Seit Start des Fotowettbewerbs wurden bereits weit über 400 Fotomotive für den neuen Kalender eingereicht. Wer selbst noch teilnehmen möchte hat Zeit bis Donnerstag, 12. September. Danach findet auf dem Portal eine Abstimmung über die besten Fotos statt und die...

Der Vorstand des Naturheilvereins Südpfalz.

Vorstellung am 5. September in Dahn
Naturheilverein Südpfalz

Hauenstein. Der Naturheilverein Südwestpfalz stellt sich am Donnerstag, 5. September, in Dahn, im Haus des Gastes zwischen 18 bis 20 Uhr vorstellen. Dazu sind alle Bewohner der Verbandsgemeinden Hauenstein, Annweiler und Dahn eingeladen. Im Mai 2017 wurde der Verein mit Sitz in Clausen gegründet. Im Fokus liegt ein Bewusstsein für ganzheitliche Gesundheit zu schaffen, - den Bekanntheitsgrat für Gesundheitsexperten in der Region zu vergrößern – und eine Plattform für jeden zur Information und...

Der Ortsbeirat Queichhambach nach seiner konstituierenden Sitzung am Donnerstag.
Von links: stellvertrender Ortsvorsteher Ernst Gerber, Hans-Peter Schmitt, Jürgen Krause, Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried, Heidi Paul, stellvertretende Ortsvorsteherin Claudia Haas, Steven Kärgel, Ortsvorsteherin Alexandra Schnetzer, Sandra Onolfo, VG- Beigeordneter Ulrich Böck, ehemaliger Ortsvorsteher Manfred Müller, André Neumeier, Michael Gabriel, Helmut Giehl, VG- Beigeordneter Reiner Niederberger, 3. Beigeordneter der Stadt Annweiler Benjamin Burkschat.

Erste Ortsvorsteherin in Queichhambach
1. Sitzung des Ortsbeirates

Annweiler. Am Donnerstag, 15. August, fand die 1. Sitzung des Ortsbeirates im Dorfgemeinschaftshaus Queichhambach statt. Ortsvorsteher Manfred Müller leitete die Sitzung des Ortsbeirates bis zur Wahl der neuen Ortsvorsteherin Alexandra Schnetzer, welche einstimmig gewählt wurde. Mit der darauffolgenden Ernennung und Vereidigung der Ortsvorsteherin, endete für Manfred Müller eine 27-jährige Zugehörigkeit zum Ortsbeirat von denen er 25 Jahre die Geschicke als Ortsvorsteher von Queichhambach...

Die Kreisvolkshochschule Südliche Weinstraße bietet Deutschkurse an.

Deutschkurse für Neuzugewanderte
Freie Kursplätze

Annweiler. Die Kreisvolkshochschule Südliche Weinstraße bietet ab September 2019 Deutschkurse an verschiedenen Standorten im Landkreis, sowie in Landau an. Bei den Kursen handelt es sich um einen Deutschkurs für Anfänger (A1) in Herxheim, einen Deutschkurs für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Vorkenntnissen (A2) in Annweiler und einen Deutschkurs für Fortgeschrittene (B2) in Landau. Neben diesen Kursen wird auch ein Deutschkurs für Menschen, die grundlegende Lese- und Schreibkenntnisse...

Symbolbild.

Infoabend zum Kita-Zukunftsgesetz

Annweiler. Der Landtag Rheinland-Pfalz hat am vergangenen Mittwoch das neue Kita-Gesetz verabschiedet. Zu einem Informations- und Diskussionsabend zum neuen Kita-Zukunftsgesetz lädt der Kreiselternausschuss Südliche Weinstraße am Dienstag, 27. August, um 19 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus nach Hochstadt ein. Als Referenten stehen an diesem Abend Veronika Snider-Wenz vom Landeselternausschuss und Xenia Roth, Referatsleiterin im Bildungsministerium zur Verfügung. Landrat Dietmar Seefeldt wird zum...

Der Schulbusverkehr der Linie 531 wird eingeschränkt sein.

Einschränkungen in Schulbusverkehr
Arbeiten im Straßenraum

Leinsweiler. Aufgrund von Arbeiten im Straßenraum in Leinsweiler, ergeben sich in der Zeit von Montag, 9. September, bis voraussichtlich Mittwoch, 18. Oktober, Einschränkungen im Schulbusverkehr der Linie 531. Linie 531, von Landau, über Ilbesheim, (Leinsweiler), Pfalzklinikum und Annweiler. Die beiden an Schultagen in Rheinland-Pfalz durchgeführten Stichfahrten der Linie 531 (Fahrten 202 und 209) über Eschbach Kreuz, Leinsweilerhof und Leinsweiler Ort verkehren ab Eschbach Ortsmitte direkt...

Die Einschränkungen betrifft die Linien 522 und 523.

Eingeschränkter Busverkehr
Kirchweih in Gräfenhausen

Gräfenhausen. Anlässlich der diesjährigen Kirchweih in Gräfenhausen, ergeben sich in der Zeit von Mittwoch, 4. September, bis voraussichtlich Donnerstag, 12. September, Einschränkungen im Busverkehr der Linien 522 und 523. Linie 522: Ramberg/Siebeldingen - über Annweiler (Schülerverkehr) Linie 523: von Albersweiler - über Gräfenhausen - Annweiler - Bindersbach Die Haltestelle Gräfenhausen Ortsmitte kann nicht angefahren werden. Kunden werden gebeten, auf die Haltestelle Gräfenhausen Altes...

Es wird zu Einschränkungen im Busverkehr der Linien 521, 523 und 524 kommen.

Einschränkung im Busverkehr
Oldtimercorso

Albersweiler. Anlässlich einer Festivität in Albersweiler und damit verbundener innerörtlicher Verkehrsbeschränkungen, ergeben sich am Sonntag, 1. September, in der Zeit von 13.30 bis voraussichtlich 16.30 Uhr Einschränkungen im Busverkehr der Linien 521, 523 und 524. Linie 521: Landau - Frankweiler - Albersweiler - Eußerthal - RambergDie Haltestellen Albersweiler Bahnhof, Albersweiler Pfarrer-Hamm-Platz und St. Johann können nicht vom Busverkehr bedient werden. Fahrgäste werden gebeten, in...

Symbolbild.

800 Jahr-Feier der Stadtrechtsverleihung
Konzert des Flöten-Chor

Annweiler. Am Sonntag, 8. September, um 16.30 findet im zweitältesten Gebäude der Stadt Annweiler, in der 1429 erbauten, gotischen Kapelle “Zu unserer lieben Frau“, in der Zweibrücker Straße 30, am Bergfriedhof, das Eröffnungskonzert zur 800-Jahr-Feier der Stadtrechtsverleihung an Annweiler mit dem Flöten-Chor Annweiler unter der Leitung von Gunhild Peiler statt. Die Kapelle ist vollständig mit 22 wertvollen, großflächigen Secco-Malereien ausgestattet und ist am 8. September ab 10 Uhr bis zum...

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.