Nachrichten - Trifelskurier

Folgen 12 folgen Trifelskurier

Lokales

Petra Jung-Schoch (1. Vorsitzende PWV Annweiler) begrüßt Ella Gröber als jüngsten Neuzugang des Vereins im Kreise der stolzen Familie
2 Bilder

Pfälzerwald-Verein Annweiler am Trifels e.V.
Miteinander von vier Generationen

1952 war Konrad Adenauer Bundeskanzler und Elisabeth II wurde Königin von England als Elisabeth Stuckert dem Pfälzerwald-Verein Annweiler beitrat. Am 6. Juni 2019 feierte sie nun als unser ältestes Mitglied ihren 93. Geburtstag und obwohl ihr aus gesundheitlichen Gründen eine aktive Teilnahme am Vereinsleben nicht mehr möglich ist, unterstützt sie den Fortbestand unserer Ortsgruppe gerne durch ihren passiven Beitrag. Die Nachwuchsförderung trägt bereits Früchte: Das jüngste Mitglied Ella...

Die Kommunalwahl 2019 ist Geschichte. Die Wähler haben entschieden.

Nach der Wahl ist vor der Amtszeit.
Guter Rat ist gefragt

Annweiler. Die Annweilerer haben ihren neuen Stadtrat und den Bürgermeister gewählt. Bei einer Wahlbeteiligung von 62 % sind so viel Bürgerinnen und Bürger an die Wahlurne gegangen wie schon lange nicht mehr. Über das Ergebnis haben wir berichtet. Auch wenn die konstituierende Sitzung des neuen Stadtrats mit Vereidigung des Bürgermeisters und der Wahl der Beigeordneten erst am 14. August stattfindet, so strahlt das neue Stadtparlament auch jetzt schon aus. Als Erstes wird der Stadtrat...

„Des Lebens Sonnenschein ist Trinken und Fröhlichsein". Solveig Kolbe (rechts im Bild) bei der Eröffnungsansprache begrüßt die Prominenz: Verbandsbeigeordneter Wolfgang Grötsch, Verbandsbürgermeister Christian Burckhart, SÜW-Landrat Dietmar Seefeldt, Altbürgermeister Thomas Wollenweber, Verbandsbeigeordneter Thomas Kiefer, Ortsvorsteher Andreas Hauck, Stadtbeigeordneter Reiner Niederberger, Stadträtin Andrea Schneider (v.r.).
4 Bilder

Viel Prominenz und Rekordbesuch bei strahlendem Sommerwetter
28. Burgunderweinfest in Gräfenhausen

Annweiler. Das Gräfenhausener Burgunderweinfest ist eines der wenigen Weinfeste in der Pfalz, das ganz dem Rotwein gewidmet ist, wie Solveig Kolbe vom Vorstand der IG Gräfenhausen bei ihrer Eröffnungs-Rede am vergangenen Samstag betonte. Und viel Prominenz war gekommen, um mit einem pfälzer-typisch gut gefüllten Rotwein-Glas auf das Gelingen des Festes anzustoßen. Nicht umsonst werde Gräfenhausen auch gerne Burgunderdorf genannt: „Seit über 650 Jahren bauen hier unsere Winzer den edlen...

Geehrte mit Schild und Urkunde. Rechts der Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz e. V., selbst aktiv in einer Freiwilligen Feuerwehr
2 Bilder

Diesmal in Hauenstein
Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz e. V. zeichnet Betriebe aus

Hauenstein (Südwestpfalz). Am Mittwochabend (19. Juni 2019) hatte der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz e. V. (LFV, Koblenz) nach Hauenstein eingeladen um Betriebe zu ehren und auszuzeichnen, die aktive Feuerwehrleute beschäftigen und bei Bedarf freistellen. Nachdem eine solche Veranstaltung im Vorjahr auf dem Rhein stattgefunden und das Personenschiff „Deutsches Eck“ den passenden Rahmen geboten hatte, war diesmal in das „Deutsche Schuhmuseum Hauenstein“ gebeten worden.    Eingeladen...

Felicitas Heyne: „Mitmachen ist einfach. Mit einer Spende von nur 2 Euro tragen Sie zum Fortbestand des Regenwaldes bei“.
2 Bilder

URIDU mit besonderem Projekt auf dem Rheinland-Pfalz Tag
Vom Pfälzerwald zum Regenwald in Paraguay

Annweiler. URIDU mit Sitz in Annweiler ist ein gemeinnütziges deutsches Unternehmen, das Landfrauen in Entwicklungsländern mit solarbetriebenen MP3-Playern und mobilen Webinhalten stärkt. Auf dem RLP-Tag am kommenden Wochenende ist auch Uridu mit einem eigenen Stand vertreten. Und zwar im Aktionsbereich „Rheinland-Pfalz sozial“ (Am Osterbächel, bei der Markwardanlage). Dort stellen Felicitas und Marcel Heyne ein besonderes Projekt vor, das sie zusammen mit der größten Naturschutzorganisation...

Carolin Bollinger, Reiner Paul, Patrick Milz und Rebecca Schwarz (v.r.n.l.) mit dem Sparkassen-Geißbock.

Rheinland-Pfalz-Tag: Sparkassen-Geißbock zeigt regionale Besonderheiten
Lokal verwurzelt

Annweiler. Der Countdown läuft: Inzwischen ist es nur noch eine gute Woche bis zum Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler am Trifels. Die Vorbereitungen für das große Festwochenende, mit denen vor rund einem Jahr begonnen wurde, laufen auf Hochtouren. Als eines der ersten Unternehmen ergriff damals die Sparkasse Südliche Weinstraße die Gelegenheit, das Landesfest und damit die Stadt Annweiler am Trifels zu unterstützen. Vom 28. bis 30. Juni wird die Sparkasse als einer der städtischen...

Sport

Fritz-Walter-Stadion Kaiserslautern

Der FCK informiert: Mitgliederforum, Satzungsausschuss und vorgezogene Jahreshauptversammlung

FCK. Auf seiner Sitzung vom 17. Juni 2019 hat sich der Vereinsrat des 1. FC Kaiserslautern e.V., zusammen mit Ehrenrat und Rechnungsprüfern, in einer fünfstündigen Sitzung mit Vertretern des Aufsichtsrats intensiv ausgetauscht. In einem konstruktiven Dialog erläuterte der Aufsichtsrat die Vorgänge der vergangenen Monate. Der Vereinsrat hat folgende Entscheidungen getroffen: 1. Der Vereinsrat hat dem Vorschlag des Aufsichtsrates zugestimmt, in der letzten Juliwoche erstmals ein...

Elias Huth

FCK-Spieler Elias Huth wechselt auf Leihbasis nach Zwickau

Angreifer Elias Huth läuft in der kommenden Saison auf Leihbasis für den Ligakonkurrenten FSV Zwickau auf. Der 22-Jährige wechselt für ein Jahr nach Sachsen. Der Stürmer wechselte im vergangenen Sommer von Hannover 96 auf den Betzenberg, nachdem er zuvor an den damaligen Drittligisten Rot-Weiß Erfurt ausgeliehen war. Für die Roten Teufel lief er in der zurückliegenden Spielzeit zumeist als Joker auf und erzielte dabei in 28 Drittligaeinsätzen drei Treffer. Der Geschäftsführer Sport des...

Der FCK verpflichtet Manfred Starke

Offensivspieler Manfred Starke kommt aus Jena zum FCK

Offensivspieler Manfred Starke kommt aus Jena auf den Betze Der 1. FC Kaiserslautern hat den namibischen Nationalspieler Manfred Starke unter Vertrag genommen. Der offensive Mittelfeldspieler, der aktuell mit seinem Heimatland am Afrikacup in Ägypten teilnimmt, kommt vom Ligakonkurrenten FC Carl Zeiss Jena und bindet sich bis 30. Juni 2021 an die Roten Teufel. Der 28-Jährige wurde in der namibischen Hauptstadt Windhoek geboren und kam im Alter von 13 Jahren aus seiner afrikanischen Heimat...

DHB-Pokal: Löwen bekommen es mit der HG Saarlouis zu tun
Saarländischer Drittligist als erste Hürde

Mannheim/Kronau. Während die Mannschaft noch im wohl verdienten Urlaub weilt, fallen in der Heimat bereits wichtige Entscheidungen für die kommende Saison: Etwa die Auslosung der ersten Begegnungen im DHB-Pokal. Die Rhein-Neckar Löwen starten mit der Partie gegen den saarländischen Drittligisten HG Saarlouis in den DHB-Pokal-Wettbewerb der Saison 2019/20. Das Turnier im First-Four-Modus, in dessen Rahmen auch die zweite Partie - im Falle eines Sieges - gegen den Sieger des Duells zwischen dem...

SG Lug/Schwanheim/Völkersweiler
Erfolgreich und fair

Fussball. Einen würdigen Saisonabschluss feierte die U13 beim 6:0 gegen den JFV Südpfalz. In einem einseitigen Spiel ließ der ASV-Nachwuchs von Anfang an keine Zweifel aufkommen, wer das Spielfeld als Sieger verlässt. 2x trafen Vincent Weber und Kim Riffel, 1x waren Mike Heberle und Paul-Luca-König erfolgreich. Bis in die Dunkelheit saß man nach dem letzten Saisonspiel zusammen und feierte mit Pizza und Getränken eine Saison der Superlative: Beste Heimmannschaft - beste Auswärtsmannschaft,...

 Die „Ballstreichler“ (stehend v.l.n.r.) Robert Baumann und Marcel Renno, (kniend v.l.n.r. Tobias Ott und Thomas Wiedemann)

Tennis - Jedermannturnier gut besucht
Siegreiche „Ballstreichler“

Gossersweiler-Stein. Bei bestem Tenniswetter konnte sich der Tennisclub Gossersweiler-Stein am vergangenen Wochenende über guten Besuch beim diesjährigen Jedermann-Tennisturnier freuen. Nach zwei Gruppenspielen konnte sich das Team der „Ballstreichler“ in den Gruppenspielen gegen die Gaggert Jugend und die Staatsdiener mit 4:2 Gewinnsätzen als Sieger in Gruppe 1 durchsetzen. Der Titelverteidiger Rock for Rio hatte in der Gruppe 2 nach Siegen gegen den Sportverein und die Jugend des TTFC...

Wirtschaft & Handel

Stein auf Stein: Der Maurer errichtet Gebäude oder wie hier Fassaden aus Steinen, aber er macht noch viel mehr.
2 Bilder

Maurer bauen ganze Häuser, ob aus Steinen, Beton oder anderen Materialien
Stein auf Stein und noch viel mehr

Maurer. Der Maurer ist von der Grundsteinlegung bis zur Fertigstellung eines Hauses von Anfang bis Ende dabei, erklärt der Zentralverband Deutsches Baugewerbe auf seiner Internetseite www.bauberufe.net. Wie der Name schon sagt, mauern die Maurer die Wände - aber sie machen noch viel mehr als das. So ist auch die Verarbeitung von Beton zu allen möglichen Formen eine der Aufgaben des Maurers. Wenn die Mauer aus natürlichen oder auch künstlichen Steinen oder die Betonwand steht, ist sie...

Unentbehrlicher Kultur-Kompass: Die neue Ausgabe des Festivals, Museen und Schlösser in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Neue Ausgabe des Kulturmagazins Rhein-Neckar erhältlich
Kaleidoskop der Regionalkultur

Metropolregion. Druckfrisch erschienen ist die neue Ausgabe des gemeinsamen Kulturmagazins der Festivals, Museen und Schlösser in der Metropolregion Rhein-Neckar. Im Fokus des zweiten von insgesamt drei Heften für 2019 stehen die anstehenden kulturellen Höhepunkte. Zum einen Top-Festivals wie das Festival des Deutschen Films in Ludwigshafen oder die Wormser Nibelungenfestspiele, bei denen diesmal Weltstar Klaus Maria Brandauer (Foto) live zu erleben ist. Zum anderen eine Fülle an...

1,2 Prozent mehr Beschäftigte in der Industrie
Mehr Beschäftigte, aber Umsatz sinkt in Rheinland-Pfalz

Pfalz. Die Zahl der Beschäftigten in der rheinland-pfälzischen Industrie ist im April 2019 erneut gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems erhöhte sich die Zahl gegenüber dem Vorjahresmonat um rund 3.100 bzw. 1,2 Prozent (Deutschland: plus 1,6 Prozent). Insgesamt waren in den ersten vier Monaten rund 261.800 Personen in den rheinland-pfälzischen Industriebetrieben beschäftigt. Gegenüber dem Vergleichszeitraum 2018 erhöhte sich der Beschäftigtenstand um 1,5 Prozent...


Das angehängte Foto kann zur Veröffentlichung kostenfrei genutzt werden. Es zeigt Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann und BGV Vorstandsvorsitzender Prof. Edgar Bohn

Versicherungsgruppe BGV bleibt Exklusivpartner der Rhein-Neckar Löwen
Vertrag verlängert

Karlsruhe/Kronau/Mannheim. Die Versicherungsgruppe BGV / Badische Versicherungen verlängert ihr Engagement bei den Rhein-Neckar Löwen und wird bis mindestens 2023 Exklusivpartner des zweifachen Deutschen Handballmeisters sein. Damit wird die erfolgreiche Partnerschaft, die 2013 ihren Ursprung nahm, ein zehnjähriges Jubiläum feiern können. „Das alleine zeigt, wie gut der BGV und die Löwen zusammenpassen“, sagt Prof. Edgar Bohn, Vorstandsvorsitzender des BGV. „Unsere Partnerschaft lebt in...

Rund 120 Bildungsbeauftragte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur diskutierten über eine Bildungsstrategie für Rhein-Neckar.

Vernetzung von Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung in der Metropolregion Rhein-Neckar
Bildungsstrategie für Rhein-Neckar

Metropolregion. Beim zweiten Expertenforum der Metropolregion Rhein-Neckar wurden erstmals die Eckpfeiler einer Bildungsstrategie für die Rhein-Neckar-Region vorgestellt. Rund 120 Fachleute aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung nahmen teil. Gastgeber war die Freudenberg-Gruppe in Weinheim. Aus den Leitfragen „Was können die Bildungsinstitutionen beitragen, damit die Menschen der Region gut leben und arbeiten können?“ und „Wie kann eine fortschrittliche Bildungsregion ihre...

Immer mehr Frauen entdecken das Handwerk des Malers und Lackierers wegen der kreativen Entfaltungsmöglichkeiten.

Maler und Lackierer der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung
Schützen und gestalten

Maler und Lackierer. Wer von Malern spricht, meint in der Regel Maler/-innen und Lackierer/-innen der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung, weiß der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz. Ihre Aufgabe ist es, Innenwände, Decken, Böden und Fassaden zu gestalten, zu beschichten und zu bekleiden. Sie halten Gebäude instand oder geben ihnen eine neue Oberfläche, so der Verband. Immer mehr junge Frauen entdecken das Maler- und Lackiererhandwerk wegen der kreativen...

Ausgehen & Genießen

Außergewöhnliches Ambiente: 39 Weingüter präsentieren mehr als 150 Wein- und Sektsorten in der Festungsanlage Fronte Lamotte.

Genussevent in der Festungsanlage
"Wein erleben"

Germersheim. 39 Weingüter der Region präsentieren am Samstag, 6. Juli, über 150 Wein- und Sektsorten und laden zum Probieren ein. Die VR Bank Südpfalz und die Stadt Germersheim laden in der Festungsanlage Fronte Lamotte von 15 bis 21 Uhr dazu ein, Wein zu erleben. Freuen darf man sich auf ein Genießerevent in stilvollem Ambiente, darauf, neue Weine zu entdecken, aktuelle Jahrgänge zu verkosten oder auf ein nettes Gesrpäch mit den Winzern.  Tageskarten gibt es in der Regionaldirektion der...

Sohee Oh, Sigrun Meny-Petruck und Hans-Jürgen Thoma sind das „Trio Sanssouci“.

Barockmusik in der Bartholomäus-Kirche
Ohrvergnügliche Musik

Hauenstein. Auf Einladung von „Kultur im Dorf“ kommt das „Trio Sanssouci“ inzwischen schon zum vierten Male nach Hauenstein. Am Sonntag, 23. Juni um 18 Uhr, spielt das Trio in der „Alten Kirche“, der Bartholomäus-Kirche, Werke von Baldasssare Galuppi, Franz X. Richter, Joh. Seb. Bach, Wolfgang A. Mozart und, aus jüngerer Zeit, Johannes M. Michel. Hans-Jürgen Thoma kommentiert mit ernsteren und heiteren Anmerkungen zu Komponisten und Ihrer Epoche. Das „Trio Sanssouci“ besteht bereits seit 26...

„Saftwerk“ rockt Münchweiler am Samstagabend.

800. Geburtstag mit tollen Jubiläumsveranstaltungen
Unterhaltsames Programm

Münchweiler. Los gehen die Feierlichkeiten im 800 Jahre alten „Mänchber“ am Freitag, 21. Juni, um 18 Uhr mit der feierlichen Eröffnung. Ab 20 Uhr sorgt dann die Band „Nur zu Gast“ für die musikalische Unterhaltung. Weiter geht’s am Samstag, 22. Juni ab 17 Uhr, ab 21 Uhr mit Livemusik der Deutschrock-Band „Saftwerk“. Der Sonntag startet um 10.30 Uhr mit einem Zeltgottesdienst, gefolgt vom Festumzug um 14 Uhr unter dem Motto „Goldammer Streiselhochzeit in Mänchber“. Mit dabei sind unter...

Frisch geräucherte Forellen und noch mehr, stehen auf dem Speiseplan.

Angelsportverein Wilgartswiesen e.V. lädt ein
Traditionelles Forellenessen

Wilgartswiesen. Wie jedes Jahr veranstaltet der Angelsportverein Wilgartswiesen e.V., an Fronleichnam, 20. Juni, sein traditionelles Fischessen in der Falkenburghalle in Wilgartswiesen. Das Team der Küche hält ab 11 Uhr leckere Fischgerichte für die Besucher parat. Neben der Forelle gebacken oder frisch geräuchert, gibt’s Steinbeißer und Seelachs mit Beilagen. Den kleinen Gästen werden Fischstäbchen mit Pommes serviert. Auch Gäste, die sich nicht für ein Fischgericht begeistern können, gehen...

Die Dernbachtaler Mundharmonie und die Herxheimer Saitenhüpfer.

Saitenhüpfer mit Mundharmonie
Standkonzert

Annweiler. Am 23. Juni möchten die Dernbachtaler Mundharmonie und die Herxheimer Saitenhüpfer ihre Gäste wieder in den Himmel der Musik entführen und sie musikalisch verzaubern. Im Musikpavillon der Markwardanlage in Annweiler beginnt um 16 Uhr das beliebte Standkonzert. Mundharmonikas und Gitarren spielen wieder Volkslieder, Schlager und Lieder zum mitsingen. Beide Gruppen freuen sich auf viele Besucher. Die Trifelsstadt lädt herzlich zu diesem Konzert ein. Eintritt frei.

 Die „Schuckeria“ kommt aufs Luger Dorffest.

Rund um Kirche und Dorfbrunnen
Luger Dorffest

Lug. Das schon zur Tradition gewordene Luger Dorffest steht vor der Tür und kann in diesem Jahr auf seine dreißigste ununterbrochene Auflage zurückblicken. Es fanden sich wieder viele Helferinnen und Helfer, um gemeinsam dieses Fest durchzuführen. Das Fest findet mitten in Lug statt. Die Bühne steht auf dem Kirchenvorplatz und die Gäste sitzen in gemütlicher Atmosphäre rund um den Dorfbrunnen. Am Freitagabend öffnen die Stände um 19:30 Uhr und die durch RPR und vom Pfälzer Weinstraßentag...

Blaulicht

Sattelzug fährt gegen Gebäude

Albersweiler. Am 28.Mai, 10.40 Uhr fuhr der 58-jährige Fahrer eines Sattelzuges mit seinem ungeladenen Fahrzeug auf das Betriebsgelände eines Steinbruch. Während der Anfahrt zur Einfahrtwaage wurde es dem Fahrer plötzlich schlecht und er war kurz ohne Bewusstsein. Der Sattelzug fuhr ungebremst gegen ein Verwaltungsgebäude, welches total beschädigt wurde. Das Führerhaus wurde stark eingedrückt und der Fahrer war eingeklemmt, so dass er von der Feuerwehr aus seinem Wrack geborgen werden musste....

Polizei sucht Täter mit Hubschrauber
Großfahndung in der Südpfalz: Polizei sucht Supermarkteinbrecher

Südpfalz/Landau/Annweiler/Hatzenbühl/Kandel/Rülzheim. Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 3. Mai bis 6. Mai in verschiedene Filialen der gleichen Supermarktkette ein. Betroffen ist die Supermarktkette Netto. Bereits am Freitag, 3. Mai, gegen 23.25 Uhr wurde der Polizeiinspektion Landau ein Einbruch in eine Supermarktfiliale in den Bruchwiesen in Annweiler gemeldet. Die Einsatzkräfte konnten beim Eintreffen in unmittelbarer Nähe des Marktes eine männliche Person festnehmen. Für...

Dachhaie unterwegs

Annweiler-Eußerthal. Am 15. Februar 2019 erhielt die Polizeiwache Annweiler die Information, dass ein verdächtiger PKW Seat Alhambra mit ausländischem Kennzeichen herumfahren würde. Das Fahrzeug konnte in Eußerthal ausfindig gemacht werden. Die drei Insassen sprachen Anwohner an und wollten Dachreparaturen durchführen. Die Arbeiten wurden untersagt. Die Personen sind in der Vergangenheit schon mehrfach aufgefallen, da sie solche Arbeiten anboten, beziehungsweise ausführten. In der Regel wurden...

Bekämpfung der Eigentumskriminalität
Großkontrolle in fünf Bundesländern

Pfalz. Im Rahmen der sogenannten Südschienen-Kooperation zur Bekämpfung der Eigentumskriminalität fanden vom 7. bis 9. Februar  an erkannten Schwerpunkten Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen der Polizei statt. Neben Rheinland-Pfalz, Bayern, Hessen und Baden-Württemberg nahm erstmals auch Sachsen an der Kontrollaktion teil. Das Land Rheinland-Pfalz beteiligte sich bereits am Donnerstag, 7. Februar,  mit allen Polizeipräsidien. Unterstützt wurden die Präsidien durch Beamte der...

Folgenreicher Sekundenschlaf

Annweiler. Etwa 700 EUR Sachschaden verursachte eine Autofahrerin am Samstagabend (09.02.19) am Ortsausgang Annweiler in Richtung Sarnstall. Die 51-Jährige kam dort gegen 20.40 Uhr auf Grund eines Sekundenschlafes von der Zweibrückerstraße ab und kollidierte mit zwei Leitpfosten. Da die Dame ihre Fahrt zunächst fortsetzte und die Polizei erst im Nachgang verständigte, wird gegen die Autofahrerin nun nicht nur wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, sondern auch wegen dem unerlaubten Verlassen der...

Die Unfallstelle auf der B 48

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs
PKW überschlägt sich auf B 48 bei Annweiler

Wernersberg. Am 05. Februar befuhr ein 39-jähriger Mann gegen 22.30 Uhr die Bundesstraße 48 aus Waldrohrbach kommend in Fahrtrichtung Annweiler. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrzeugführer, welcher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war, von der Fahrbahn ab, überschlug sich mit seinem PKW und kam anschließend auf der Straße wieder zum Stehen. Hierbei entstand an dem nicht zugelassenen Renault Twingo Totalschaden. Der Fahrzeugführer selbst wurde zur Vorsorge in ein...

Ratgeber

Zeckenplage in Deutschland

Zeckenplage macht sich in Deutschland breit
Kleine Blutsauger auf dem Vormarsch

Gesundheit. Derzeit vermehren sich in Deutschland Zecken übermäßig schnell. Die Risikogebiete liegen vor allem in Baden-Württemberg, Bayern und Thüringen; doch auch nach Sachsen, Südhessen, Rheinland-Pfalz und sogar bis nach Niedersachsen breitet sich die Plage immer mehr aus. Schildzecken gehören zur Klasse der Spinnentiere und sind außer in der Arktis und Antarktis weltweit verbreitet. Da Zecken Parasiten sind, benötigen sie andere Lebewesen, um sich von deren Blut zu ernähren. Als Wirte...

Frisches Gemüse

Lokal, saisonal genießen und die Umwelt schonen
Saison für Obst und Gemüse

Einkaufen. Wann hat heimisches Obst und Gemüse Saison? Dieser Frage geht Dr. Annette Neubert, Ernährungswissenschaftlerin im Nestlé Ernährungsstudio, nach. Saisonkalender können bei der Suche nach regionalen Händlern helfen. Sie geben einen guten Überblick, in welchen Monaten bestimmte Obst- und Gemüsesorten in Deutschland geerntet werden und erhältlich sind. Die Entscheidung für saisonale Lebensmittel habe zudem mehrere positive Aspekte. Beispielsweise ist der Anbau regionaler, saisonaler...

Schülerwettbewerb des Projekts „Sternenpark Pfälzerwald“
Mit Lichtverschmutzung auseinandersetzen

Lichtverschmutzung. Erstmalig gibt es in diesem Jahr einen Videowettbewerb zum Thema Lichtverschmutzung für die  7. bis 10. Klassen, veranstaltet vom Biosphärenreservat Pfälzerwald in Kooperation mit dem Biosphärenhaus in Fischbach und dem Klimaschutz-Projekt ZENAPA. Teilnehmen können Schüler in den Landkreisen der LAG Pfälzerwald Plus (Südwestpfalz, Kaiserslautern, Südliche Weinstraße, Bad Dürkheim) und dem Biosphärenreservat Pfälzerwald, ob im gesamten Klassenverband, als einzelne Gruppe oder...

Amselfamilie
2 Bilder

Nicht jeder Jungvogel ist hilflos
Was tun bei Jungvogelfund?

Natur. Viele Jungvögel verlassen in diesen Tagen ihre mittlerweile eng gewordenen Nester und Nistkästen. Beim Naturschutzbund (NABU) in der Pfalz häufen sich währenddessen die Meldungen über vermeintlich hilflose Tiere. Doch vergleichsweise selten benötigen diese tatsächlich Hilfe, so der NABU. Die Jungen vieler Vogelarten verlassen ihr Nest beziehungsweise ihre Bruthöhle bereits, bevor ihr Gefieder vollständig ausgebildet ist. Damit natürliche Feinde nicht alle der noch flugunfähigen...

Premiumwandern im Wandermenü Pfalz

Die schönsten Wanderwege in der Pfalz
Touristik stellt neue Wanderkarte vor

Pfalz. Die schönsten Wanderwege in der Pfalz auf einen Blick zeigt die "Wanderkarte Pfalz" der Pfalz.Touristik, die zur Sommersaison neu aufgelegt wurde. In der Übersichtskarte im Maßstab von 1:150.000 sind alle 46 Prädikatswanderwege aus dem "Wandermenü Pfalz" dargestellt. Die drei Fernwanderwege "Pfälzer Höhenweg", "Pfälzer Waldpfad" und "Pfälzer Weinsteig" sowie 8 Mehrtagestouren, 24 Tagestouren und 11 Halbtagestouren laden zum Genuss von Natur und regionaler Küche ein. Neu aufgenommen...

Streifenwanze.  Foto: NABU/H. May

NABU startet Aktion Insektensommer
Summer und Brummer zählen

Insekten. Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ startet der Naturschutzbund (NABU) vom 2. bis zum 11. August innerhalb seines Citizen Science-Projektes „Insektensommer“ erneut eine große Insektenzählung in Deutschland. Naturfans sind bundesweit aufgerufen die Summer, Brummer und Krabbler in ihrer Umgebung zu beobachten und unter www.insektensommer.de online zu melden. Oder über die kostenlose NABU-App „Insektenwelt“ für IOS und Android. Sie enthält über 120 in Deutschland häufige vorkommende...