Trifelskurier - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Ausgehen & Genießen

Alte und neue Kirchenmusik
Chorkonzert

Annweiler. Ein Chorkonzert mit Kirchenmusik aus fünf Jahrhunderten findet am Sonntag, 28. Oktober, um 17 Uhr, in der Stadtkirche Annweiler statt. Ausführende sind der Prot. Kirchenchor Annweiler und das „Coeurchen“ aus Landau. Die beiden Kirchenchöre treten sowohl getrennt als auch gemeinsam auf. Das aufgeführte Liedgut umfasst Werke von der Renaissance und des Barock – so von Gallus Dressler, Orlando Gibbons, Philipp Nicolai -, Kirchenlieder des 19. und 20. Jahrhunderts, auch mit Jazz-,...

Ausgehen & Genießen
Die Ingelheimer Singoritas bitten zur „Damenwahl“ .

100 Jahre Frauenwahlrecht werden gefeiert
„Damenwahl“

Hauenstein. Am 4. November feiert die Kreisvolkshochschule Südwestpfalz in Kooperation mit der Partnerschaft für Demokratie Südwestpfalz 100 Jahre Frauenwahlrecht. Um diesen besonderen Meilenstein der Gleichberechtigung von Frau und Mann zu würdigen, kommen die Ingelheimer Singoritas in die Südwestpfalz: Mit geballter Frauenpower geben die fünf singfreudigen Fräuleins eine bunte Mischung von Pop bis Jazz zum Thema Damenwahl zum Besten. Mal froh, mal wütend, mal nachdenklich interpretieren...

Ausgehen & Genießen
Halloween steht vor der Tür: Das Wochenblatt verlost Eintrittskarten für den Holiday Park.

Holiday Park-Besuch für Kurzentschlossene
Wochenblatt verlost Eintrittskarten

Haßloch. Die Tage werden kürzer und damit nähert sich auch die diesjährige Freizeitpark-Saison dem Ende zu. Bevor der Holiday Park in Haßloch ab Montag, 5. November, im Winterschlummer versinkt, steht noch ein großer Höhepunkt auf dem Programm, der im vergangenen Jahr circa 95.000 Besucher in den Park lockte: die Halloween Fright Nights. An vier Terminen, 20., 27. und 31. Oktober und 3. November, verwandelt sich der ganze Park in eine schaurig-schöne Gruselzone mit Live-Erschreckern,...

Ausgehen & Genießen
„Dream of Venice“, 2017 Öl auf Leinwand, 150 cm x 150 cm.

Jahresausstellung von Alexander Solotzew
„Nah an meinem Herzen“

Annweiler. Am Sonntag, 28. Oktober, präsentiert der internationale russisch-deutsche Künstler Alexander Solotzew seine Jahresausstellung „Nah an meinem Herzen“ in seinem Atelier, Burgenring 16, in Annweiler am Trifels. Die Vernissage beginnt um 11 Uhr. Alexander Solotzew wurde im Januar dieses Jahres von der Stadt Annweiler am Trifels via Live-Video-Schaltung nach Florida mit der Goldenen Stadtplakette ausgezeichnet. Bei der Vernissage wird Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber die...

Ausgehen & Genießen
Andrea Sobiesinsky und Astrid Bohm.

Konzert in der Aula des Trifels Gymnasiums
Romantische Duette

Annweiler. „Träumen, Sehnen, Hoffen“ lautet der Titel des Konzertes, welches die beiden Sängerinnen Andrea Sobiesinsky und Astrid Bohm zusammen mit dem Pianisten Peter Schnur am 21. Oktober, um 16 Uhr, in der Aula des Trifels Gymnasiums in Annweiler am Trifels gemeinsam gestalten werden. Eigene Konzerte liegen den beiden Sängerinnen besonders am Herzen, da sie auf das Repertoire zugreifen das sie selbst begeistert und womit sie ihre eigene Künstlerpersönlichkeit besonders gut zum Ausdruck...

Ausgehen & Genießen
10 Bilder

Wochenblatt-Wandertipp: Kirschfelstribüne
Vom Annweilerer Forsthaus zum Kirschfelsen

Von der B10 geht es in das Wellbachtal, dort  links ab zum Annweilerer Forsthaus (ausgeschildert), eine Weile den Berg hoch. Am Forsthaus kann geparkt werden. Auf dem Wanderweg 3 wird entweder in 2 oder 3,5 Kilometern zum Kirschfelsen mit seiner unvergleichbaren Aussichtstribüne gewandert. Wählt man den kürzeren Weg rechts, kann an einer Gabelung zwischen verschiedenen Wegen gewählt werden, die alle zum Ziel führen. Auf dem Kirschfelsen befindet sich die Kirschfelstribüne sowie eine Hütte. Der...

Ausgehen & Genießen
Gitarrist Werner Mansmann.

Verein Kunst und Kultur in Annweiler e.V.
Gitarrenmusik

Annweiler. Der Verein Kunst und Kultur in Annweiler e.V. lädt Freitag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr, zu einer Musikveranstaltung in den Veranstaltungsraum der VR Bank Annweiler ein. Das Repertoire von Werner „Lautenpeter“ Mansmann ist breit gefächert und reicht von der Renaissance bis zur Gegenwart. Vom alten Volkslied über klassische Gitarrenmusik und Lieder bis zu eigenen Kompositionen im spanischen und südamerikanischen Stil. Mit der Vihuela, Vorgängerin der modernen Gitarre aus der...

Ausgehen & Genießen
Liedermacher Alex Entzminger und Zauberer Omlor.

Zauberei und Musik im Bürgerhaus
„ExtHase“

Hauenstein. Bereits zum dritten Mal kommt der Zauberer Dirk Omlor alias Rudi Lauer am 13. Oktober, 20 Uhr, ins Bürgerhaus nach Hauenstein. Mit dabei der Pfälzer Liedermacher Alex Entzminger. „ExtHase – Hol Dein Kaninchen aus meiner Gitarre“ heißt das neue Programm des Duos. Klingt gut? Ist es auch!“, sagt Dirk Omlor. Während der etwas verschrobene Rudi Lauer im saarländischen Dialekt seine Sicht der Dinge erklärt und dabei so ganz nebenbei noch kleine Wunder vollbringt, begeistert und berührt...

Ausgehen & Genießen
Daniela Töpfer (3.v.links), Pfälzer Weinprinzessin 2017/18, auf dem Keschdefeschd jetzt ohne Krone.
6 Bilder

Keschefeschd im Weinort Annweiler
Treffpunkt Trifelsstadt

Annweiler am Trifels – die Stadt mit mittelalterlicher Historie, mit Wald und Wein – das hat sich als Leitmotiv für den Rheinland-Pfalz Tag 2019 herausgeschält, wie zuletzt in einem öffentlichen Workshop im Rathaus unter der Moderation von Bürgermeister Thomas Wollenweber zu erfahren war. Aber „Weinort Annweiler“? Daran muss man sich erst noch gewöhnen. Als Weinort werden üblicherweise Orte bezeichnet, in denen großflächig Weinbau betrieben wird und dieser landschaftsprägenden Charakter hat....

Ausgehen & Genießen
Michael Mendl.  Foto: ps

Benefizkonzert für den Pakt
Bernd Hummel lädt sich Promis ein

Pirmasens. Der Pirmasenser Unternehmer und Kulturmäzen Bernd D. Hummel wird 70 Jahre alt. Anlässlich seines Geburtstags lädt er am 19. Oktober, 18 Uhr, zu einem hochkarätig besetzten Benefizkonzert zugunsten des „Paktes für Pirmasens“ in die Festhalle ein. Es spielt die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg unter der Stabführung von Juri Gilbo. Zusammengestellt wurde der Gala-Abend von Otto Sauter, einem Freund von Bernd D. Hummel. Der in Kölner lebende Musiker gilt als einer der...

Ausgehen & Genießen
Die Vergangenheit und Zukunft des royalen Trifelslandes: Celine (l.) und Nathalie (r.) mit Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber.
7 Bilder

18. Keschdefest gut besucht
Nathalie Landherr neue Kastanienprinzessin

Die Sonne lachte am ersten Oktoberwochenende über der Pfalz und lockte enorm viele Besucher von nah und fern auf das 18. Keschdefest in die Trifelsstadt. Gut gelaunt standen sie dicht an dicht an den über 40 Ständen, die kulinarische Spezialitäten und Handwerkskunst von und mit der Esskastanie boten, flanierten in den Gassen der historischen Altstadt und verweilten bei einem Bällchen Kastanieneis, Livemusik oder der schwungvollen Modenschau des Modehauses Forger. Dementsprechend groß war...

Ausgehen & Genießen
Stellt die „Gretchenfrage“: Ramon Chormann.  Foto: ps

Ramon Chormann am 9. November in Lemberg
De Pälzer „... oder sunscht was“

Lemberg. Ein alter Bekannter ist am 9. November wieder zu Gast beim Turnverein Lemberg. Am 9. November, 20 Uhr, stellt „de Pälzer“ Ramon Chormann sein neues Programm „... oder sunscht was!“ in der Freizeithalle vor. Karten gibt es im Vorverkauf bei den VR-Bank Filialen Rodalben, Pirmasens, Zweibrücken und Vinningen sowie in Lemberg im Café Faass und in der Bäckerei Traxel oder an der Abendkasse. Ramon Chormann hat die Gabe, Probleme des Alltags treffsicher auf den Punkt zu bringen. Das...

Ausgehen & Genießen
 Die Mainzer Hofsänger.

Mainzer Hofsänger gastieren in der Luger Kirche
Chorkonzert

Lug. Am Samstag, 3. November, 18 Uhr, kommen die durch Funk und Fernsehen bekannten Mainzer Hofsänger zu einem Konzert in die Luger Kirche. Die Hofsänger, meist bekannt als Faschingschor der Fernsehsendung „Mainz, wie es singt und lacht,“ werden sich an diesem Abend von einer ganz anderen Seite präsentieren. Mit ihrem voluminösen Chorklang, strahlenden Tenören und profunden Bässen begeistern sie wie kaum ein anderer Chor emotional und direkt bei all ihren Auftritten die Menschen aller...

Ausgehen & Genießen
„Father and Son“.

Hymnen der Pop- und Rockmusik
„Father and Son“

Annweiler. Mit „Father and Son“ sind wieder Musiker mit Pfälzer Herzblut im Hohenstaufensaal zu Gast. Am 13. Oktober sind die Südpfälzer ab 20 Uhr im Kleinen Saal zu hören. Der Einlass zum Konzert öffnet um 19 Uhr. Zwei Gitarren, zwei gute Stimmen, etwas Percussion und eine ordentliche Prise familiäres Vestehen gemischt mit einer guten Portion „Pfälzer Gosch“: Fertig ist ein Akustik Duo, das „äfach zammekeert“. Natürlich sollte man – wie das südpfälzer Duo Father and Son – auch noch den...

Ausgehen & Genießen
Zentrum des Festes ist wieder der Rathausplatz in Annweiler.

In Annweiler wird wieder die Kastanie gefeiert
Ein Prosit auf die „Keschde“

Annweiler. Im Oktober dreht sich im Trifelsland alles um die Esskastanien. Am 6. und 7. Oktober findet das Keschdefeschd mit Krönung der Kastanienprinzessin für das Trifelsland statt. Außerdem gibt es während der Kastanientage in Restaurants, Weinstuben, Hütten und Cafés leckere Kastanienspezialitäten zu kosten. Beim Keschdefeschd in Annweiler am Trifels bieten über 40 Stände Gerichte und Produkte von und mit der Esskastanie an. Es gibt süße und deftige Variationen, zum Beispiel...

Ausgehen & Genießen
Die Vorfreude auf das zünftige Fest ist groß.

Bayrisches Erlebnis in der Ramburghalle
Oktoberfest

Ramberg. Nach der Wiesn in München ist vor dem Oktoberfest in Ramberg. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr feiert der Verein „Kulturelles Erbe Ramberg“ am 13. Oktober ab 19 Uhr in der Ramburghalle das Fest, was die Pfalz und Bayern so verbindet. Landrat Dietmar Seefeldt hat sein Kommen zugesagt und wird den Fassanstich gemeinsam mit Ortsbürgermeister Jürgen Munz übernehmen. Bei Original Münchner Augustiner Bier und Haxen sowie weiteren bayrischen Schmankerln soll dieser Abend...

Ausgehen & Genießen
Subway to Sally -  eine der bekanntesten Folk-Metal-Bands Deutschlands gastiert im Hohenstaufensaal.

Subway to Sally rocken Annweiler
Der Trifels Kurier verlost 4x2 Eintrittskarten

Annweiler. Beim zweiten Trifels-Rock-Festival am 19. Oktober im Hohenstaufensaal in Annweiler werden Subway to Sally als Headliner auftreten. Supportbands sind Palace, Futile und First Daze. Mächtig stolz ist das Team von jayjay-concerts, dass mit Subway to Sally einer der bekanntesten Folk-Metal-Bands Deutschlands verpflichtet werden konnte. Seit Beginn bilden sie die Speerspitze der deutschen Mittelalterrock-Bewegung, die weltweit einmalig ist und durch Subway to Sally entscheidend mit...

Ausgehen & Genießen

Chawwerusch im Silzer Bürgerhaus
„Maria hilf“

Silz. Magdalena schaut den Spatzen im Garten zu. Sie hatte einen Schlaganfall und ist an den Rollstuhl gefesselt. Ein Pflegeheim lehnt sie kategorisch ab, die Tochter soll sich kümmern. Die Tochter sieht sich aber nicht in der Lage. Und so steht eines Tages Maria vor der Tür, eine „24-Stunden-Polin“, die Magdalena pflegen soll. Der ist die Pflegerin zu jung und viel zu polnisch... Ein Kammerspiel über drei Frauen in einer Ausnahmesituation: komisch, tragisch, herzlich. Es spielen Felix S....

Ausgehen & Genießen
Lail Arad und JF Robitaille gastieren im Hohenstaufensaal

Live im alten Brauereikeller - Der Trifels Kurier verlost 3x2 Eintrittskarten
Songwriter im Hohenstaufensaal

Annweiler. Mit JF Robitaille und Lail Arad sind wieder einmal internationale Stars in der Trifelsstadt zu Gast. Am Freitag, 5. Oktober, gibt es die beiden ab 20 Uhr bei der Veranstaltungsreihe „Live im Brauereikeller“ im Hohenstaufensaal zu hören. Der Einlass zum Konzert öffnet um 19 Uhr. JF Robitaille wird seit Langem als einer der engagiertesten Songwriter in Kanada gefeiert. Er tourte bereits mit großem Erfolg durch Kanada und Europa und durfte für Musiker wie St. Vincent und Jonathan...

Ausgehen & Genießen
Rundumblick vom Rehbergturm.

Im Trifelsland kann man ausgezeichnet Wandern
Herbstzeit ist Wanderzeit

Trifelsland. Über 500 Kilometer gut markierte Wanderwege durchziehen das Wanderparadies Trifelsland. Burgen, Felsen, Hütten und tolle Aussichtspunkte machen die Wanderung zum unvergesslichen Erlebnis. Das bunte Farbenspiel der Mischwälder und Weinberge prägen das herbstliche Wandererlebnis im Biosphärenreservat Pfälzerwald. Ein besonderer Wandertipp im Herbst ist der Pälzer Keschdeweg. Der Wanderweg verläuft über 60 Kilometer von Neustadt an der Weinstraße über Edenkoben, Leinsweiler und...

Ausgehen & Genießen

„Harmonie“ lädt in die Ramburghalle ein
Sängerfest

Ramberg. Der gemischte Chor des MGV Ramberg lädt am kommenden Wochenende zum traditionellen Sängerfest in die Ramburghalle des Bürstenbinderdorfes ein. Am Samstag, 15. September, ab 19.30 Uhr, findet ein Liederabend statt. Es singen der GV 1863 Dammheim e.V., der MGV 1864 Frankweiler e.V. und natürlich auch der gastgebende Chor. Am Sonntagnachmittag, 16. September, geht es weiter beim Lieder-Kaffee. Um 14.30 Uhr beginnt der gemischte Chor des MGV Harmonie Ramberg sein Freundschaftssingen....

Ausgehen & Genießen
Mundharmonikas und Gitarren erklingen in der Markwardanlage.  Foto: PS

Mundharmonie und Saitenhüpfer
Standkonzert

Annweiler. Am 16. September möchten die Dernbachtaler Mundharmonie und die Herxheimer Saitenhüpfer ihre Gäste wieder in den Himmel der Musik entführen und sie musikalisch verzaubern. Im Musikpavillon der Markwardanlage in Annweiler begint um 16 Uhr das beliebte Standkonzert. Mundharmonikas und Gitarren spielen wieder Volkslieder, Schlager und natürlich Lieder zum Mitsingen. Beide Gruppen freuen sich auf viele Besucher. Die Trifelsstadt lädt herzlich zu diesem Konzert ein. Der Einttritt ist...

Ausgehen & Genießen

Neue Broschüre erschienen
Zur Keschdezeit in die Südpfalz

Annweiler. Zwischen Neustadt an der Weinstraße im Norden, Bad Bergzabern im Süden, der Urlaubsregion Landau-Land im Osten und Hauenstein im Westen dreht sich zwischen dem 01. Oktober und dem 15. November kulinarisch alles um die Kastanie. Gemeinsam haben die Büros in der Südpfalz dazu die Broschüre „Alles Leckere mit Keschde in der Südpfalz“ aufgelegt. Die Broschüre lädt ein die vielfältigen Zubereitungsarten der „Keschde“ bei einem Restaurantbesuch kennen zu lernen. Die Keschde köstlich...

Ausgehen & Genießen
Das MusicDuo4You wird beim Oktoberfest für gute Unterhaltung sorgen.

Der Trifels Kurier verlost 4x1 Karte
Oktoberfest

Waldhambach. Am 29. September steigt ein Waldhambach das Paulaner-Oktoberfest. Ab 18 Uhr rocken MusicDou4You, Andy Falk, De Härtschd und Elisa das Bürgerhaus. Tickets im Vorverkauf sind erhältlich im Clubhaus in Waldhambach und bei Jump-N-Shoez in Landau für je 10 Euro oder aber an der Abendkasse für 12 Euro. Der Trifels Kurier verlost vier Eintrittskarten unter allen, die bis zum 16. September im Internet auf der Seite www.wochenblatt-reporter.de/gewinnspiel an der Verlosung teilgenommen...

  • 1
  • 2

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus