Trifelskurier - Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Wirtschaft & Handel
Voneinander lernen in Sachen Energiewende: Der Deutsch-Japanische Kooperationsrat traf sich auf Einladung der Regionalentwicklung Rhein-Neckar in Heidelberg.

Deutsch-Japanischer Energierat war zu Gast in der Region
Mit Nippon im Gespräch zur Energie

Metropolregion. Die Metropolregion Rhein-Neckar strebt eine Führungsrolle im Bereich Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie an. Wie das –inklusive eines gezielten Blicks über den eigenen Tellerrand – gelingen kann, war vergangene Woche Schwerpunktthema beim Besuch des Deutsch-Japanischen Kooperationsrates zur Energiewende (GJETC). Das 2016 gegründete Gremium mit Wissenschaftlern und Politikern beider Länder tagte in Berlin und auf Einladung der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH für einen...

Wirtschaft & Handel
Unentbehrlicher Kultur-Kompass: Das neue Magazin der Festivals, Museen und Schlösser in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Neue Ausgabe des Kulturmagazins Rhein-Neckar kostenlos erhältlich
Pflichtlektüre für Kulturfans

Metropolregion. Druckfrisch erschienen ist die neue Ausgabe des gemeinsamen Kulturmagazins der Festivals, Museen und Schlösser in der Metropolregion Rhein-Neckar. Im Fokus des ersten von insgesamt drei Heften für 2019 stehen die kommenden kulturellen Höhepunkte. Dies sind zum einen die Top-Festivals wie „Heidelberger Frühling“ von Samstag, 16. März bis Sonntag, 14. April, Heidelberger Stückemarkt von Freitag, 26. April, bis Sonntag, 5. Mai, und die Schwetzinger SWR-Festspiele zwischen...

Wirtschaft & Handel
Neue Runde Heimatkunde: Unter dem Motto „Entdecken Sie die Metropolregion Rhein-Neckar!“ startet in Kürze das neue, 17. Gemeinschaftsprogramm der Volkshochschulen.

17. regionales Vhs-Programm der Metropolregion Rhein-Neckar startet jetzt
Heimatkunde in all ihren Facetten

Metropolregion. Unter dem Titel „Entdecken Sie die Metropolregion Rhein-Neckar!“ startet in wenigen Tagen das neue gemeinsame Programm der Volkshochschulen (Vhs). Es bündelt rund 30 bis zum Dezember reichende Termine von 14 teilnehmenden Volkshochschulen. Das Spektrum reicht von kostenfreien Vorträgen über städtische sowie naturkundliche Führungen und Foto-Exkursionen bis zu Krimi-Dinner und Heimat-Workshop – oder von A wie Akt-Zeichenkursus bis Z wie Ziegenkäseverkostung. Los geht's am...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Digital in Richtung Zukunft: CJD Maximiliansau bietet ab 29. April eine Umschulung zum Kaufmann/-frau E-Commerce an.

Umschulung im CJD Maximiliansau: Kaufleute im E-Commerce
Die Zukunft beginnt jetzt

Maximiliansau. An der Digitalisierung kommt kaum ein Unternehmen vorbei, gerade für Handels- und Dienstleistungsunternehmen ergeben sich neue Geschäftsmodelle und Arbeitsweisen. Dafür benötigen sie gut ausgebildete und kompetente Fachkräfte. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) hat reagiert und ein entsprechendes Berufsbild zertifiziert: Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce.  Der Kaufmann oder die Kauffrau im E-Commerce ist einer der vielfältigsten Berufe des kaufmännischen Bereichs....

Wirtschaft & Handel
Mit dem althergebrachten Hobel arbeiten Schreiner heute wohl weniger.

Schreiner und Tischler arbeiten mit Holz und mit dem Kopf
Kreativität und Handwerk

 Tischler/Schreiner. Holz ist der Werkstoff des Tischlers wie er im nördlichen Deutschland heißt, oder des Schreiners, wie man im Süden Deutschlands sagt. Beim Tischler oder Schreiner geht es darum, den natürlichen Werkstoff Holz eine Form zu geben. Aber der Schreiner verarbeitet außer Holz auch Kunststoffe, Glas, Metall und Stein, erklärt der Deutsche Handwerkskammertag auf seiner Internetseite. So vielfältig wie die Materialien sind auch die Produkte, die man in diesem Beruf herstellt. Möbel...

Wirtschaft & Handel
Über den Dächern: Zimmerleute müssen schwindelfrei sein.

Zimmerleute bauen Holzkonstruktionen für Dächer und mehr
Teamplayer in der Höhe

Zimmerer. Auch für Zimmerleute ist Holz der Werkstoff. Der Zimmerer baut daraus Konstruktionen für Dächer, Wände, Decken oder Balkone, heißt es auf der Internetseite www.beroobi.de von Institut der deutschen Wirtschaft Köln Junior, auf der viele Berufe für Jugendliche dargestellt sind. Der Handwerker wählt das passende Holz aus und bereitet alle Einzelteile vor, was die Zimmerleute Abbund nennen. Stehen alle Elemente maßgenau zurechtgesägt, gefräst oder mit gebohrten Löchern versehen in der...

Wirtschaft & Handel
Neue Büroimmobilie: Das ehemalige C&A-Gebäude in Ludwigshafen wird bis 2021 durch einen siebengeschossigen Neubau mit dem Energieversorger Pfalzwerkeals Alleinmieter ersetzt.

Geringe Leerstandsquoten in allen drei Oberzentren der Region
Büromärkte im Aufwind

Metropolregion. Die Büromärkte in der Metropolregion Rhein-Neckar entwickelten sich im Jahr 2018 positiv. In Mannheim und Heidelberg legten die Mietpreise weiter zu, während sich die Leerstandsquote erneut verringerte. Das Vermarktungsvolumen blieb in den beiden Städten mit 103.000 Quadratmeter hingegen unter dem Wert von 2017 (133.000 Quadratmeter). Zu diesem Ergebnis kommt die Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung (gif) in ihrer in Wiesbaden veröffentlichten „Büromarkterhebung...

Wirtschaft & Handel
Freude beim Verein Engagierte Jugend Neustadt: ZMRN-Geschäftsführerin Kirsten Korte (vordere Reihe, links), übergab den Spendenscheck.

Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar spendet Preisgeld
Für gelebte Demokratie

Metropolregion. Das vierte Hoheitentreffen Rhein-Neckar wirkt im besten Sinne nach: Über eine royale Spende kann sich die Engagierte Jugend Neustadt (EJN) freuen. Kirsten Korte, Geschäftsführerin des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN) übergab den Scheck in Höhe von 1000 Euro Anfang Februar an die Jugendlichen. Zur feierlichen Spendenübergabe kamen neben den Mitgliedern des EJN auch Vertreter des Fachbereichs Familie, Jugend und Soziales der Stadt Neustadt an der Weinstraße sowie...

Wirtschaft & Handel
Michael Heinz, Vorstandsvorsitzender des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (rechts) und Stefan Dallinger, Verbandsvorsitzender Verband Region Rhein-Neckar, präsentierten die strategische Ausrichtung der Regionalentwicklung bis 2025.

Wahrnehmung der Marke „Metropolregion Rhein-Neckar“ untersucht
Fortschrittlich, engagiert und lebenswert

Metropolregion. Verband Region Rhein-Neckar (VRRN), Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN) und Metropolregion Rhein-Neckar GmbH (MRN GmbH) präsentierten vergangene Woche in Mannheim das Zielbild 2025 der gemeinschaftlichen Regionalentwicklung. Basis war ein intensiver Evaluierungs- und Überprüfungsprozess. Im Ausblick auf das langfristige Ziel der Regionalentwicklung, bis 2025 als eine der attraktivsten und wettbewerbsfähigsten Regionen Europas bekannt und anerkannt zu sein,...

Wirtschaft & Handel
Ohne die Pflege geht es nicht: Die Fachkräftesituation in Pflegeberufen bleibt weiter angespannt.

Dritte Fachtagung Pflege in der Metropolregion
Zukunft der Pflege

Metropolregion. Die Fachkräftesituation in Pflegeberufen bleibt angespannt, auch wenn Politik und Wirtschaft zeigen die wachsenden Herausforderungen im Pflegesektor nun angehen. Jüngst verabschiedet wurden beispielsweise das Pflegepersonal-Stärkungsgesetze oder die rheinland-pfälzische Fachkräfte-Qualifizierungsinitiative „Pflege 2.0“. Auch die Regionalentwicklung leistet einen Beitrag, um das Thema noch stärker ins Bewusstsein zu bringen. Die dritte Fachtagung Pflege in der Metropolregion...

Wirtschaft & Handel
Damit Talente und berufliche Anforderungen zueinander passen: StellenmarktSpezial.

Berufsperspektiven und Berufsorientierung
StellenmarktSpezial schafft Zukunft

Stellenmarkt-Spezial. Alle suchen dringend Fachkräfte und Nachwuchs. Andererseits finden nach wie vor viele junge Menschen keinen Ausbildungsplatz. Wochenblatt-Reporter.de öffnet für beide Seiten Zukunftsperspektiven: Einmal im Monat stellen wir einen bestimmten Beruf vor und geben Tipps für den Einstieg ins Berufsleben. Wie sieht der Berufsalltag aus? Was sind die Anforderungen? Wie sind die Zukunftsaussichten? Das sind die Fragen, die interessieren und die wir beantworten. Und zusätzlich...

Wirtschaft & Handel
Innovationsinitiative für Rhein-Neckar: Die Gesellschafter aus Wirtschaft und Regionalentwicklung stellten die Aktivitäten des neuen Digital Hub „Chemistry & Health“ vor.

Digital Hub „Chemistry & Health“ stärkt Wirtschaft
Innovationsmotor für Rhein-Neckar

Metropolregion. Mitte Januar stellte der sogenannte „Digital Hub Mannheim/Ludwigshafen Chemistry & Health“ seine künftigen Aktivitäten vor. Der Industrie- und Innovationsverbund vernetzt die Metropolregion Rhein-Neckar zum einen in den Bereichen digitale Chemie und Gesundheit und stärkt die regionale Wirtschaft. Zum anderen bringt er Startups gezielt mit Unternehmen und Wagniskapitalgebern zusammen und bietet Coachings an. Ziel ist es, innovative Technologien und Dienstleistungen schneller...

Wirtschaft & Handel
Pressen statt Schweißen: Moderne Verbindungstechnik entlastet Anlagenmechaniker von körperlichen Belastungen.

Anlagenmechaniker SHK ist ein Beruf für Männer wie für Frauen
Smarte Technik und Beratung

Anlagenmechaniker SHK. Wenn es um das Smart-Home geht, ist der Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) an einer zentralen Stelle. Denn die Heizungsanlage ist bereits heute smart und wird digital vom Smartphone aus gesteuert. So haben sich die Berufe, die heute im Anlagenmechaniker/-innen SHK gebündelt sind, gravierend verändert. Während früher Schweißen und Löten, das Schleppen von Heizkörpern und Reinigen von Abwasserleitungen beim Heizungs- beziehungsweise Gas- und...

Wirtschaft & Handel
„Locations Rhein-Neckar 2019“: Die Tagungs- und Eventbranche der Region Rhein-Neckar präsentiert sich bei freiem Eintritt am Valentinstag im Mannheimer Rosengarten.

Branchenmesse am 14. Februar im Mannheimer Rosengarten
„Locations“ in Rhein-Neckar entdecken

Metropolregion. Bei einer neuen Ausgabe der Messe „Locations Rhein-Neckar“ präsentieren sich am 14. Februar (10 bis 16.30 Uhr) über 140 außergewöhnliche Veranstaltungsorte und spezialisierte Dienstleister der regionalen Marketing- und Eventszene im Mannheimer Rosengarten. Das Convention Bureau der Metropolregion Rhein-Neckar und seine Partner laden ein, das große Angebot der regionalen Veranstaltungsbranche zu entdecken. Die Ausstellung begleitet wie immer ein kostenloses Vortragsprogramm....

Wirtschaft & Handel
Leitende Vertreter des Kulturbetriebs in Rhein-Neckar arbeiten eng zusammen bei der Vermarktung: Alfried Wieczorek, Sascha Kaiser, Hartwig Lüdtke, Thomas Metz, René Zechlin, Alexander Schubert (von links nach rechts).

Kulturregion Rhein-Neckar erstmals auf der CMT
„Das Wir steht im Zentrum“

Metropolregion. Kultur ganzheitlich entdecken, das verspricht die Region rund um Rhein, Neckar, Odenwald und Pfalz ihren Gästen. Kunst, Kultur, Technik – das alles prägt die Kulturregion Rhein-Neckar und soll Besucher aus der ganzen Welt anziehen. Erstmals stellen sechs Kulturinstitutionen der Metropolregion Rhein-Neckar auf der Messe CMT (noch bis einschließlich Sonntag, 20. Januar, in Stuttgart) die kulturelle Tiefe und Breite des Dreiländerecks Pfalz, Baden und Hessen vor. Mit dabei in...

Wirtschaft & Handel
Jürgen Wolf, Regionalmanager der Deutschen Telekom mit VerbandsbürgermeisterChristian Burkhart, Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber und dem stellvertretenden Projektleiter Florian Schill.

Vorerst profitieren rund 1.500 Haushalte vom Glasfaser-Ausbau
Schnelles Internet für Annweiler

Annweiler. Rund 1.500 Haushalte in der Trifelsstadt können jetzt schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 250 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s. Die Telekom hat dafür rund zwei Kilometer Glasfaser verlegt. Außerdem hat sie fünf Verteiler neu aufgestellt oder mit...

Wirtschaft & Handel
Auch 2019 ein Festival-Highlight in der Kulturregion Rhein-Neckar: die Heidelberger Literaturtage

2019 verspricht reiches Kultur-Programm in Rhein-Neckar
Darf es ein bisschen mehr sein?

Metropolregion. In der Metropolregion Rhein-Neckar ist kulturell immer was los. Das ist auch im neuen Jahr nicht anders. Der Veranstaltungskalender 2019 ist prall gefüllt, insbesondere in puncto Festivals und Ausstellungen. Eine erste Termin-Vorschau verspricht schon jetzt beste Unterhaltung. Den Auftakt im regionalen Festivalreigen macht traditionell der Heidelberger Frühling. Von Samstag, 16. März, bis Sonntag, 14. April, lautet die Leitfrage: „Wie wollen wir leben?“. Sie bringt Meister und...

Wirtschaft & Handel
von links: Georg Pins (Netzwerk Smart Production), Christine Brockmann (Geschäftsführerin MRN GmbH), Thilo Schenk (IHK Rhein-Neckar) und Michael Kleiner (Ministerialdirektor Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg) bei der Preisverleihung in Fellbach.

Regionalentwicklung erhält Landesförderung
Boden bereiten für Innovation

Metropolregion. Die Metropolregion Rhein-Neckar zählt zu den Preisträgern des Förderaufrufs „Regionales Innovationsmanagement“ Baden-Württemberg. Das Wirtschaftsministerium prämierte kürzlich 11 von 15 Anträgen aus dem gesamten Bundesland, die mit einer Unterstützung von insgesamt 1,6 Millionen Euro rechnen dürfen. Kleinen und mittleren Unternehmen sollen durch das regionale Innovationsmanagement noch schneller koordinierte Beratungs- und Informationsangebote zur Verfügung gestellt werden....

Wirtschaft & Handel
Die Teilnehmer der Oberrheinkonferenz mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer und dem diesjährigen Präsidenten Werner Schreiner (Mitte) vor dem Hohenstaufensaal.

Die Oberrheinkonferenz 2018 tagte im Hohenstaufensaal von Annweiler
Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Annweiler. Die Bürger der Trifelsstadt staunten nicht schlecht über die vielen Limousinen, die mit ihren Chauffeuren am Freitag direkt vor dem Hohenstaufensaal parkten. Was lockte soviele wichtige Personen in die Trifelsstadt? Annweiler war an diesem Tag der Veranstaltungsort der Oberrheinkonferenz 2018. Die Oberrheinkonferenz verbindet Regierungs- und Verwaltungsbehörden in Deutschland, Frankreich und der Schweiz auf regionaler Ebene und bildet den institutionellen Rahmen der...

Wirtschaft & Handel
Haben während ihres Schüler-Auslandsjahrs in der vergangenen Dekade ihre Heimatregion in über 30 Ländern repräsentiert: die jungen Botschafter Rhein-Neckar.

Stipendienprogramm ermöglicht seit zehn Jahren Schülern ein Auslandsjahr
Jubiläum der Jungbotschafter Rhein-Neckar

Metropolregion. Jahr für Jahr brechen in Deutschland viele Tausend Schüler und Schülerinnen in fremde Länder auf, um eine neue Kultur, ein anderes Schulsystem kennenzulernen und möglichst viele Erfahrungen für ihr weiteres Leben zu sammeln. Sie leben in einer Gastfamilie, erhalten Einblicke in andere Lebensweisen, schließen internationale Freundschaften, lernen mit schwierigen Situationen alleine umzugehen und erweitern schon in jungen Jahren ihren Horizont. Nicht von ungefähr gilt ein...

Wirtschaft & Handel
Einer der prominenten Redner beim Bildungsgipfel „EduAction“: Michael Meister, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung.

1400 Teilnehmer beim Bildungsgipfel „EduAction“
Bildung der Zukunft im Blick

Metropolregion. Rund 1400 Teilnehmer zählte der zweite „EduAction“-Bildungsgipfel, der vergangene Woche zwei Tage in Mannheim stattfand. Im Congress Centrum Rosengarten brachte er Bildungsakteure aus allen gesellschaftlichen Bereichen in Deutschland miteinander ins Gespräch: von Vertretern aus Kitas, Schulen und Hochschulen über Institutionen der Erwachsenenbildung und Stiftungen bis hin zu Unternehmen und Politik. Unter dem Motto „WeQ – more than IQ“: Zukunftskompetenzen gemeinsam entwickeln“...

Wirtschaft & Handel
Frau Burckgard und Frau Füsterer mit einem Teil der Schülerinnen und Schüler des Wirtschaft- und Verwaltungskurses 10 der Realschule plus Annweiler.

Sparkasse erneut zu Besuch an der Realschule plus
In Zukunft ganz ohne Bargeld?

Annweiler. Bezahlt die nächste Generation überhaupt noch mit Bargeld? Bei der Unterrichtsveranstaltung der Sparkasse Südliche Weinstraße in der Realschule Plus Annweiler am 19. Oktober war das die Frage, die sich immer mehr in den Raum drängte. Inhalt der Veranstaltung waren die gängigen und die neuen Arten, bargeldlos zu zahlen. Frau Burckgard und Frau Füsterer von der Sparkasse SÜW waren zu Gast in der Wahlpflichtfachgruppe „Wirtschaft und Verwaltung“ der 10. Klassen der Realschule plus...

Wirtschaft & Handel
Bunter Augenschmaus: rund 120 gekrönte Häupter aus der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar trafen sich vergangene Woche in Neustadt (umringend ZMRN-Chef Michael Heinz und OB Marc Weigel).

Über 70.000 verfolgten Hoheitentreffen beim Deutschen Winzerfestumzug
120 gekrönte Häupter aus Rhein-Neckar

Metropolregion. In prunkvoller Kulisse rund um den Saalbau in Neustadt an der Weinstraße wurden vergangene Woche die gekrönten Häupter der Region in Empfang genommen. Rund 120 „Royals“ aus Nordbaden, Südhessen und der Pfalz versammelten sich zu einem eindrucksvollen Gruppenbild – von der Odenwälder Apfelkönigin über die südhessische Gurkenkönigin bis zur Pfälzischen Zwiebelkönigin, von zahlreichen Weinprinzessinnen aus insgesamt vier Anbaugebieten bis zu männlichen und weiblichen Tollitäten...

Wirtschaft & Handel
Erster Kreisbeigeordneter Christoph Buttweiler, von der IGS Kandel: Susanne Heid, Markus Willich, Rüdiger Böckmann, von der RS Plus Lingenfeld Maren Flockerzi und Elmar Frick, Wirtschaftsförderin Maria Farrenkopf.

Auszeichnung für besondere Berufs- und Studienorientierung
Sieben Schulen in der Südpfalz erhalten Berufswahlsiegel

Südpfalz. „Schulen müssen Schüler entlassen, die ausbildungsfähig sind“, so Ralf Haug, Jurymitglied des Netzwerks Berufswahlsiegel Südpfalz und Schulleiter in Landau, in seiner Laudatio im Rahmen der Preisverleihung Ende September in Landau. Die insgesamt sieben mit dem Berufswahlsiegel ausgezeichneten Schulen überzeugten die Jury bezüglich ihrer Berufs- und Studienorientierung mit zielführenden Konzepten, mit einer herausragenden Umsetzung in der Praxis sowie mit ihrem außerordentlichen...

  • 1
  • 2

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus