Offizieller Start der Frühkartoffel-Ernte in der Pfalz
Löwen als Markenbotschafter und "Erntehelfer" im Einsatz

Mikael Appelgren und das Pfälzer Nachwuchstalent David Späth beim "Jonglieren"
6Bilder
  • Mikael Appelgren und das Pfälzer Nachwuchstalent David Späth beim "Jonglieren"
  • Foto: Heike Schwitalla
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Weingarten. Mit den Rhein-Neckar Löwen als offiziellen Markenbotschaftern für die "Pfälzer Grumbeere" hat in Weingarten heute - am Freitag, 18. Juni - die Frühkartoffelernte im Südwesten der Republik begonnen. Stellvertretend für das Handball-Team waren Patrick Groetzki, Jannik Kohlbacher, Mikael Appelgren und Nachwuchstalent David Späth heute in Weingarten als "Erntehelfer" auf der Rodemaschine unterwegs. 

Mikael Appelgren, Landwirt Markus Frank vom Vorstand der EZG, und David Späth auf der Rodemaschine
  • Mikael Appelgren, Landwirt Markus Frank vom Vorstand der EZG, und David Späth auf der Rodemaschine
  • Foto: Heike Schwitalla
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Als die traditionell ersten Frühkartoffeln aus deutschem Anbau sind „Pfälzer Grumbeere“ jetzt schon in den Hofmärkten der Region, ab kommender Woche dann auch  deutschlandweit in den Supermärkten erhältlich. Nicht selbstverständlich, nach einem Start voller Herausforderungen, etwa den bis in den April dauernden Frostnächten, wie Hartmut Magin, Vorsitzender der Erzeugergemeinschaft „Pfälzer Grumbeere“ erklärte. "Qualität ist kein Zufall, Qualität ist harte Arbeit", ergänzte er und sagte: "Und genau das ist die Parallele, die die Kartoffel mit dem Handball und den Rhein-Neckar Löwen verbindet". Frühkartoffelsaison am 10. August werden in der Pfalz und den angrenzenden Regionen in Rheinhessen schätzungsweise rund 100.000 Tonnen Frühkartoffeln geerntet - damit sind die "Pfälzer Grumbeere" eine feste, wichtige Größe in Deutschland, noch eine Gemeinsamkeit, die sie mit den Rhein-Neckar Löwen teilen, die sich seit Jahrzehnten in der deutschen Handball-Spitze bewegen.

echte „Pfälzer Grumbeere"
  • echte „Pfälzer Grumbeere"
  • Foto: Heike Schwitalla
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Der Erzeugergemeinschaft gehören rund 280 Betriebe in der Pfalz an. Markenbotschafter werden seit der Saison 2012/13 gekürt - vor den Rhein-Neckar Löwen wurde unter anderem den Fußballern Hans-Peter Briegel und Horst Eckel die Ehre zuteil, auch Schiedsrichter Markus Merk und Rad-Olympiasiegerin Miriam Welte gehörten schon zu den "Ausgezeichneten".

Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Frauen in der Selbstständigkeit: Der Workshop "Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen" des BIC Kaiserslautern mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz bietet wertvolle Hilfe

Frauen in der Selbstständigkeit - Wertvolle Tipps für Unternehmerinnen

Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz. Das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) bietet im Oktober den zweiteiligen Workshop „Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen” an. Das Seminar im Rahmen der Reihe „Tuning – kompakt und kompetent, für Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Selbstständige“ richtet sich an Frauen, die den Weg der Existenzgründung bereits hinter sich haben und ihr Geschäftskonzept in die Tat umgesetzt haben. Aber auch Frauen,...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen