Annweiler

Beiträge zum Thema Annweiler

Lokales
Nach 100 Tagen im Amt: Der neue Stadtvorstand mit einer Gesprächsplattform auf dem Rathausplatz.
4 Bilder

Nach 100 Tagen im Amt: Lebhafte Bürgergespräche auf dem Rathausplatz
Wir bringen die Dinge transparent voran

Annweiler. Dass an einem nebelig-kalten Freitagvormittag Ende November der Markt in Annweiler sehr gut besucht war, hatte diesmal einen besonderen Grund. Der neue Stadtvorstand ist jetzt 100 Tage im Amt. Daher hatte Bürgermeister Benjamin Seyfried (parteilos) mit seinen Beigeordneten, Dirk Müller-Erdle (FWG) und Peter Grimm (FDP), eine „Gesprächsplattform“ aufgebaut, um mit den Bürgerinnen und Bürgern über die Arbeit im Rathaus zu sprechen. Krankheitsbedingt war Beigeordneter Benjamin...

Lokales
„Froh, dass wir den Arbeitskreis jetzt haben“. Diskussions-Ergebnisse an der Tafel festgehalten. Anne-Katrin Schweizer, Benjamin Burckschat, Astrid Satter, Benjamin Seyfried. (v.l.n.r.)
4 Bilder

Motivation und Engagement im Arbeitskreis Ambert Park
Den Ambert Park gemeinsam als Kleinod entwickeln

Annweiler. Wann hat es das schon mal gegeben. Der Ratssaal war am letzten Samstagvormittag voll besetzt. 30 Bürgerinnen und Bürger waren ins Rathaus gekommen, um im „Arbeitskreis Ambert Park“ mitzuarbeiten. Darunter viele Park-Anrainer aus der Hohenstaufenstrasse und der Bahnhofstrasse. Auch Bürgermeister Benjamin Seyfried hatte sich dazu eingereiht - auf den üblicherweise sonst für Zuhörer bereitstehenden Plätzen. Der Arbeitskreis ist Ende Oktober vom Stadtausschuss...

Lokales
Bürgermeister Seyfried mit der (fast) leeren Stadtkasse. Barbestandsaufnahme am 11.11. um 11 Uhr 11.

Stadtspitze stellt sich auf dem Rathausplatz den Marktbesuchern
100 Tage im Amt

Annweiler. Transparenz und Öffentlichkeit als Leitlinie für die stadtpolitische Arbeit. Das waren die stetigen Versprechen der Kandidaten für Stadtrat, das Bürgermeisteramt und die Beigeordneten. In den zahlreichen Bürgergesprächen vor der Kommunalwahl am 26. Mai dieses Jahres. Nun sind sie am kommenden Freitag, den 22. November, genau 100 Tage im Amt. Der Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried (parteilos) mit seinen drei Beigeordneten Dirk Müller-Erdle (FWG), Benjamin Burckschat (CDU) und...

Lokales
So kennt man sie. Der Vorstand bei der Arbeit im Vereinsbüro am Rathausplatz. Vereinsvorsitzender Walter Herzog (l.) mit Hund Tommy und Peter Munzinger, Vorsitzender des Fördervereins Zukunft Annweiler.

Zukunft Annweiler verstärkt gemeinnützige Aktivitäten
Effektiver arbeiten durch verschlankte Vereinsstruktur

Annweiler. Zukunft Annweiler e.V. steht vor einer strategischen Neuausrichtung. Der Verein war 2015 von Günter Hirschmann, Peter Munzinger und Wolfgang Weiner gegründet worden, um eine nachhaltig-positive Stadtentwicklung in Annweiler in Gang zu bringen. „Innenstadt beleben – Leerstände beheben – Attraktivität steigern“ war der Gründungsleitfaden. Danach sollten all jene Aktivitäten und Maßnahmen der Bürger, der Politik und der Verwaltung unterstützt werden, die darauf gerichtet sind, die...

Lokales
„Ich weiß, wieviel Arbeit das ist“. Landrat Dietmar Seefeldt: „Die Autoren unseres Heimat-Jahrbuchs sind Menschen, die in besonderer Weise ihre Liebe zu dieser Region in Wort und Bild zum Ausdruck bringen“. V.l.n.r.: Rudolf Wild, Sonja Tausch-Treml, Rolf Übel, Peter Pohlit, Dietmar Seefeld, Judith Ziegler-Schwab, Monika Kukyte, Regina Pfanger, Rainer Tempel, Andreas Imhoff.
6 Bilder

Neues Heimatjahrbuch SÜW 2020
Anebos und Trifels. Grausames Mittelalter.

Landau/Annweiler. Das neue Heimat-Jahrbuch Südliche Weinstraße 2020 ist fertig. Seit mehr als vier Jahrzehnten erscheint gegen Jahresende diese Publikation, an der zahlreiche Autorinnen und Autoren mitwirken und Texte und Bilder liefern. Der sechsköpfige Redaktionsausschuss unter Leitung von Rainer Tempel aus Heuchelheim-Klingen, hatte sich diesmal für das Schwerpunktthema „Gestern – heute – morgen. Eine Region im Wandel.“ entschieden. Am vergangenen Mittwoch stellte Landrat Dietmar...

Lokales
Die Kapitulation des Stadtchefs vor der geballten Humor-Kavallerie des KVA. Ab 11.11.2019, um 11:11 Uhr, sind die Narren im Besitz des Schlüssels zum Annweiler Rathaus. V.l.n.r.: Bürgermeister Benjamin Seyfried, KVA-Präsident Peter Grimm, Vize-Präsidentin Astrid Satter, 1. Vorsitzender Gerhard Dauenhauer, Alexandra Krieg.
6 Bilder

Rathaus-Erstürmung durch die Narren des KVA
Enttäuschung beim Blick in die Stadtkasse

Annweiler. „Hallo, Trilau, es ist soweit, wir ham die fünfte Jahreszeit“. Mit diesem donnernden Schlachtruf aus der Kehle des KVA-Präsidenten, Peter Grimm, begann pünktlich um 11 Uhr 11 der Kampf der Humor-Kavallerie der Bockstallesier um die Einnahme des Annweiler Rathauses: „Ich möcht' jetzt keine langen Reden schwingen und sofort mit dem Sturm beginnen“. Die Treppen hinauf stürmten sie alsdann in den großen Ratssaal, dessen Tür tapfer von Doris Forger mit einem beeindruckend langen...

Lokales
Der Kaiser mit seinem Hofstaat. Vorne rechts im Bild: Kaiser Heinrich II. (alias Bürgermeister Seyfried) mit seiner Gemahlin Ramona (vorne links).
2 Bilder

Verein Zukunft Annweiler künftig mit anderen Schwerpunkten
Löwenherzfest vor dem Ende?

Annweiler. Seit nunmehr 15 Jahren erfreut sich das Richard Löwenherz Fest großer Beliebtheit. Jährlich am letzten Juliwochenende strömen viele Tausend Besucherinnen und Besucher in die historische Altstadt. Das Fest erinnert an den englischen König Richard I., der 1193 als Gefangener auf dem Trifels war. In den letzten vier Jahren hat der Verein Zukunft Annweiler die Veranstaltung ausgerichtet. Auch im Jubiläumsjahr 2019 war dies sein wichtiger Beitrag zur 800-Jahrfeier der...

Lokales
50 % Ermäßigung bei städtischen Veranstaltungen im Hohenstaufensaal. Freier Eintritt im Trifels Museum. Kostenlose Nutzung der Stadtbücherei.

Stadt Annweiler beschließt Ehrenamtskarte
Würdigung des ehrenamtlichen Engagements

Annweiler. Auf seiner 1. Sitzung hat der Haupt- und Finanzausschuss des Stadtrats am vergangenen Mittwoch einstimmig beschlossen, sich der Initiative des Landes für Ehrenamt und Bürgerbeteiligung anzuschließen. Annweiler ist damit die bisher einzige Stadt im Landkreis SÜW, die es nicht bei wohlfeilen Worten belässt, sondern Ernst macht mit Engagementförderung seiner Bürger und Bürgerinnen. „Die Ehrenamtskarte soll ein Zeichen des Dankes, der Anerkennung und der Wertschätzung für besonders...

Lokales
Verbandsgemeinde Annweiler. In der Entwicklungszone des Biosphärenreservats Pfälzerwald.

Haupt- und Finanzausschuss im Verbandsgemeinderat
Keine Bewerbung als SDG-Modellkommune

Annweiler. Der zehnköpfige Haupt- und Finanzausschuss unter der Leitung von Bürgermeister Christian Burkhart war sich auf seiner Sitzung am vergangenen Donnerstag weitgehend einig. Mit neun Gegenstimmen bei einer Enthaltung (Steffen Kremser, AfD) wurde der Antrag der Grünen abgelehnt. Nur der Vertreter der Grünen, Werner Schreiner, stimmte dafür. Wie berichtet, hatte die mit fünf Sitzen im 32-köpfigen Verbandsgemeinderat vertretene Fraktion der Grünen in einem Antrag vom 1. Oktober darum...

Lokales
Stadtbeigeordneter Benjamin Burckschat: „Dank an alle, die an der Vollendung dieses Gemeinschaftsprojekts mitgewirkt haben. Und hoffen wir, dass dies zu noch mehr radsportlicher Betätigung unserer Mitbürger beiträgt“. (v.l.n.r.: Benjamin Burckschat, Staatssekretär Andy Becht, SÜW-Landrat Dietmar Seefeldt, Erster VG-Beigeordneter Werner Kempf, VG-Beigeordneter Uli Böck).
3 Bilder

Rad-Parkhaus in Annweiler eingeweiht
Rahmenbedingungen schaffen für den Umstieg auf den ÖPNV

Annweiler. Wenn zugleich der rheinland-pfälzische Verkehrsstaatssekretär aus Mainz und der Landrat des Kreises SÜW kommen, um gemeinsam mit den kommunalpolitischen Repräsentanten das Rad-Parkhaus am Bahnhof Annweiler einzuweihen, dann ist das schon eine bedeutsame Anerkennung der Arbeit des adfc (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club). adfc-Kreisvorsitzender Michael Schindler, der „Akteur und Kämpfer für gute Radwege“, wie er von Seefeldt adressiert wurde, hatte seit Jahren in Zusammenarbeit...

Lokales
Peter Grimm (FDP) bewirbt sich als Nachfolger von Dominik Harsch um das Amt des 2. Beigeordneten.

Stadtrat Annweiler
Peter Grimm soll neuer Beigeordneter werden

Annweiler. Aus einer Pressemitteilung vom Sonntag, 20. Oktober, geht hervor, dass die FDP Annweiler auf der nächsten Sitzung des Stadtrats ihr Fraktionsmitglied Peter Grimm vorschlagen wird als Nachfolger für den überraschend ausgeschiedenen 2. Beigeordneten, Dominik Harsch. „Wir werden unseren Koalitionspartnern (FWG, CDU; Anm.d.Red.) vorschlagen, darüber zu beraten und zu entscheiden. Bei Bedarf soll sich Peter Grimm auch bei den anderen Parteien vorstellen“, heißt es in dem Papier. Mit...

Lokales
Harald Düx: „Für die Biodiversität brauchen wir unterschiedliche Baumarten. Das ist die forstliche Antwort auf den Klimawandel“.
6 Bilder

Trifels Natur GmbH mit Waldzustandsbericht im Stadtrat
Baumsterben durch Dürre und Borkenkäfer. Aktuell 6 ha Kahlflächen

Annweiler. Mit 2.200 ha Stadtwald ist Annweiler siebtgrößter kommunaler Waldbesitzer in Rheinland-Pfalz (Landesdurchschnitt = 177 ha). Die forstliche Bewirtschaftung erfolgt durch die stadteigene Trifels Natur GmbH mit ihrem Geschäftsführer Harald Düx, der ein achtköpfiges Team leitet. Zu den Aufgaben gehört neben der klassischen Forstwirtschaft auch die Erfüllung kommunaler Aufgaben wie die Wasserversorgung oder der Arten- und Biotopschutz. In der jüngsten Sitzung des Stadtrats, Ende...

Lokales
Der Stadtrat. 1. Reihe v.l.: Christiane Huber (SPD), Carmen Winter (CDU), Christiane Heming-Herzog (Grüne), Romy Schwarz (CDU), Joaquim dos Santos (FDP), Peter Grimm (FDP). 2. Reihe v.l.: Bürgermeister Benjamin Seyfried (parteilos), Ralf Schneider (FWG), Dagmar Lange (Grüne), Anna Botham-Edighoffer (SPD), Steffen Kremser (AfD), Matthias Gröber (FWG). 3. Reihe v.l.: Wolfgang Karch (Grüne), Erster Beigeordneter Dirk Müller-Erdle (FWG), Bernd Pietsch (FWG), Andrea Schneider (FWG), Emil Straßner (FDP), Gustav Kühner (CDU), Martin Thomas (CDU), André Schuster (FWG), Beigeordneter Dominik Harsch (FDP), Beigeordneter Benjamin Burckschat (CDU). Nicht im Bild: Florian Funk (SPD), Hans-Erich Sobiesinsky (SPD), Elisabeth Freudenmacher (Grüne).

Der Stadtrat Annweiler

Annweiler. Auf der 3. Sitzung des Stadtrats am Mittwoch letzter Woche wurden Martin Thomas (CDU) und André Schuster (FWG) als Ratsmitglieder von Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried verpflichtet. Sie rücken für Dirk Müller-Erdle (FWG) und Benjamin Burckschat (CDU) nach, weil diese nach ihrer Wahl zu Beigeordneten – wie allgemein üblich – ihr Ratsmandat niedergelegt hatten. Der Annweiler Stadtrat (siehe Titelfoto) besteht aus 22 Ratsmitgliedern und dem stimmberechtigten Stadtbürgermeister....

Lokales
Alles kostenlos? Städtische Wohnmobilstellplätze an der Markwardanlage.
2 Bilder

Ausschuss für Stadtentwicklung ruft zur Mitarbeit auf
Arbeitskreis „Wohnmobil-Stellplätze in Annweiler“ gegründet

Annweiler. Auch eine Beratung über kostenpflichtige Wohnmobilstellplätze stand am vergangenen Montag auf der Tagesordnung des Ausschuss für Stadtentwicklung und Förderung des Tourismus. Ausgangspunkt war der Parkplatz an der Markwardanlage mit acht Stellplätzen für Wohnmobile. Es ging darum, dass bislang die Nutzung unentgeltlich ist, obgleich der Stadt für die Unterhaltung des Parkplatzes nicht unerhebliche Kosten entstehen. Die Brauchwasserentsorgung ist dort ebenso kostenlos wie die...

Lokales
Charmant und touristisch kompetent: Frauen-Power im BfT-Team. (v.l.n.r.) Christina Abele, Katrin Günther, Melina Hey, Pauline Scherrmann
2 Bilder

Büro für Tourismus im Ausschuss für Stadtentwicklung
Tourismus ist eine wichtige Wertschöpfungsquelle

Annweiler. Auf die Tagesordnung der 1.Sitzung des „Ausschuss für Stadtentwicklung und Förderung des Tourismus“ hatte Dirk Müller-Erdle, Erster Beigeordneter und Leiter des Ausschusses, am vergangenen Montag die Vorstellung des Vereins SÜW Annweiler gesetzt. Nicht alle der acht Ausschussmitglieder, von denen die meisten seit der letzten Kommunalwahl neu im Stadtrat sind, dürften gewusst haben, wie umfangreich und vielfältig die Aufgaben sind, die das vierköpfige Damen-Team im Büro für...

Lokales
Tourismus und barrierefreie Stadtentwicklung. Lebhafter Gedankenaustausch und kreative Überlegungen zur Meinungsbildung der Ausschussmitglieder.
7 Bilder

Ausschusses für Stadtentwicklung und Tourismus
Barrierefreie Stadtentwicklung

Annweiler. Am Montag vergangener Woche tagte erstmals der der neu konstituierte Ausschuss für Stadtentwicklung und Tourismusförderung unter der Leitung des Ersten Beigeordneten, Dirk Müller-Erdle. Die Geschäftsführerin des Annweiler Vereins für Tourismus, Christina Abele, gab zunächst den acht Ausschussmitgliedern, die seit der letzten Kommunalwahl zumeist neu im Stadtrat sind, einen ausführlichen und informativen Überblick über die vielfältige Arbeit und die Rechtstruktur des Büro für...

Lokales
Das Wohnhaus Altenstrasse 16 soll verkauft werden. Der Grundsatzbeschluss mit den Verkaufskriterien steht noch aus.

Stadtrat Annweiler. Sitzung des Bau- und Planungsausschusses
Verkauf der stadteigenen Immobilie Altenstrasse 16 noch offen

Annweiler. Die erste Sitzung des neuen konstituierten Bau- und Planungsausschusses begann am Dienstag vergangener Woche mit einer Ortsbegehung am Treffpunkt Kreuzung Burgenring/Lindelbrunnstraße. Im Anschluss daran berieten die Ausschuss-Mitglieder unter der Leitung von Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried Grundstücksangelegenheiten. Der Antrag eines Bürgers auf Aufschüttung eines Flurstücks/Wewg 1855/8 wurde einstimmig abgewiesen. Eine dort bereits vorgenommene Aufschüttung muss...

Lokales
„Malen ist mehr als die Herstellung eines Bildes mit Pinsel und Farbe“. Bürgermeister Benjamin Seyfried mit seinem Beigeordneten Benjamin Burckschat bei der Begrüßung der Gäste und der anwesenden Künstler. Kunstexpertin und Vorstandsmitglied Elisabeth Lange (links im Bild, neben Christina Schramm) nahm‘s schmunzelnd zur Kenntnis.
2 Bilder

Ausstellung „Ich male mein Annweiler“ im Rathaus-Foyer eröffnet.
Zeitlose Faszination durch Bildsprache

Annweiler. Eine vielseitige Umsetzung kreativer Ideen und Eindrücke rund um Annweiler konnten die Gäste bei der Vernissage des Vereins Kunst und Kultur im Foyer des städtischen Rathauses bewundern. Das Thema der Ausstellung „Ich male mein Annweiler“ sei gewählt worden, so die Vereinsvorsitzende Christina Schramm, um die Bürger zu ermutigen, einen Kunst-Beitrag zum 800-Jahr-Jubiläum der Stadtrechteverleihung zu leisten. Die anwesenden Künstler Franz Leschinger, Ernst und Edith Stöbener,...

Lokales
2. Sitzung des Annweiler Stadtrats am 28.8.2019. Ende des öffentlichen Teils und kurze Verschnaufpause. Die Zuhörer-Plätze haben sich geleert. Gegenüber der vorherigen Legislaturperiode ist die Sitzordnung der Stadträte nur wenig geändert (v.r.n.l.): FWG-Fraktion (5 Sitze), CDU-Fraktion (4), FDP-Fraktion (3), AfD (1), Grüne (4), SPD (5).

Geschäftsbereiche der drei Beigeordneten festgelegt. Ausschussmitglieder gewählt.
Stadtrat Annweiler

Annweiler. Die 2. Sitzung des neu gewählten Stadtrats unter der Leitung von Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried fand am vergangenen Mittwoch, wieder wie gehabt, im großen Sitzungssaal des Rathauses statt. Erneut war das Interesse der Öffentlichkeit groß. Die verfügbaren Stühle waren bis auf den letzten Platz besetzt. In Anwesenheit zahlreicher Mitbürgerinnen und Mitbürger, darunter unter anderem auch die Ortsvorsteher Dieter Götten (Bindersbach), Alexandra Schnetzer (Queichhambach) und...

Lokales
„Annweiler soll den ganzen Sommer über blühen“. Hanna Troesch (Kassenwartin), Maximilian Schwarz (Vereinsvorsitzender), Paula Quandt (stv. Vorsitzende) zu Besuch bei den Grünen auf Einladung von Dagmar Lange (stv. Fraktionsvorsitzende der Grünen im Annweiler Stadtrat). (v.l.n.r.).

Grüner Trifels Annweiler e.V.
Annweiler so richtig aufpeppen

Annweiler. Jugendfrischer Wind wehte durch die Mitgliederversammlung der Grünen als sich auf Einladung der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden im Annweiler Stadtrat, Dagmar Lange, der Vereinsvorstand des neu gegründeten Vereins „Grüner Trifels e.V.“ mit seinen Zielen und Projekten präsentierte. „Wir wollen einen grünen Fußabdruck in Annweiler hinterlassen“, war die Botschaft, mit der Vereinsvorsitzender, Maximilian Schwarz (16), den Vereinsgegenstand kurz und prägnant...

Lokales
 Gemeinsam Fördermittel nach Rinnthal geholt. Pfarrer Thorsten Grasse (links) vor der Säulenhalle der evangelischen Pfarrkirche Rinnthal im Gespräch mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler.

SPD-MdB Hitschler zu Besuch bei evangelischer Pfarrkirche Rinnthal
„Ein stilbildendes Prunkstück, das wir erhalten wollen“

Annweiler/Rinnthal. „Hier sind die 94.000 Euro vom Bund für die Sanierung sehr gut aufgehoben“, fasste der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD) seinen Besuch der Protestantischen Pfarrkirche am vergangenen Freitag in Rinnthal zusammen. Das Geld aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm war durch den Haushaltsauschuss des Deutschen Bundestages im Mai freigegeben worden. Gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde hatte sich Hitschler in Berlin für den Förderantrag zur...

Lokales
Zahlreiche Treffen des Teams waren für die Realisierung des Bildbandes notwendig: Yannick Scherthan, Stefan Engel, Romy Schwarz, Rebecca Schwarz, Christian Fernández Gamio (v.l.n.r.).

Stadt Annweiler am Trifels veröffentlicht Bildband
„Quer durchs Trifelsland“

Annweiler. Einmal durch das Trifelsland blättern – der neue Bildband „Quer durchs Trifelsland“ macht‘s möglich. Das Buch zeigt, weshalb unsere Region so einzigartig ist und gibt dabei den ein oder anderen Anstoß für die nächste Wanderung durch den Pfälzerwald. Anlässlich des Jubiläumsjahres 2019 wurde das Projekt von der Stadt Annweiler am Trifels in Angriff genommen. Doch von Anfang an stand fest: Nicht nur die Trifelsstadt, sondern die ganze Region des Trifelslandes soll in dem Bildband...

Lokales
„Ein Fest von Annweiler für Annweiler“. Mit der gemeinsamen Aufstellung des Großplakats am Stabila-Kreisel starten Stadtbürgermeister und Beigeordnete das Stadtmarketing für das Jubiläumsjahr.
v.r.: Erster Beigeordneter Dirk Müller-Erdle (FWG), Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried (unabhängig), Beigeordneter Benjamin Burckschat (CDU), Beigeordneter Dominik Harsch (FDP).

Annweilers Stadtführung startet Werbeoffensive im Team
Gemeinsam 800 Jahre feiern

Annweiler. Schon die erste Werbemaßnahme im Rahmen des Marketingprogramms für die 800-Jahr-Feier am 13.-15. September hat symbolträchtigen Charakter. „Gemeinsam 800 Jahre feiern“ heißt das Motto. Und gemeinsam im Team stellte es die Stadtführung der Öffentlichkeit am vergangenen Samstag vor. Mit Hau-Ruck, Ächz und Gestöhn wurde das erste Großplakat am Ostkreisel (Stabila-Kreisel) wind- und wetterfest aufgestellt und im Boden verankert. Der Nieselregen tat der guten Stimmung dabei keinen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.