Annweiler

Beiträge zum Thema Annweiler

Lokales

Neu-Erscheinung auf dem Buchmarkt
Jochen Hamatschek: Unser tägliches Brot

Annweiler/Landau. Ist die wachsende Menschheit vor dem Hintergrund des Klimawandels dauerhaft ernährbar – das fragt der bekannte Landauer Wissenschaftler und Autor, Jochen Hamatschek, in seinem neuen Buch. Er beschreibt darin die Ernährung über drei Millionen Jahre und gibt einen Ausblick auf 2050: Welche Einflüsse haben das Sattwerden des Menschen bisher bestimmt, welche werden es in Zukunft sein angesichts der riesigen Menschenzahlen und des Klimawandels. Hauptfaktoren waren immer das...

Lokales
Der Ambert Park soll aus seinem Schlaf erweckt und naturnah gestaltet werden. Die Anwohner wirken im Arbeitskreis mit.

Arbeitskreis Generationen-Projekt Ambert Park
Planung kommt langsam voran

Annweiler. Ein Jahr ist es her, als Viktor Schulz im Stadtrat die ersten Überlegungen zur Gestaltung und Überplanung des Ambert Parks im Rahmen des EU-Projekts LEADER vorgestellt hatte. Seniorinnen und Senioren, die im Haus Trifels wohnhaft sind, waren befragt worden ebenso wie die Kindergärten, das Jugendhaus Lemon und vor allem auch die Anwohner. (Wir berichteten). Der neue gewählte Stadtrat mit seinem Ausschuss für Soziales/Kultur/Generationen hat Ende Oktober einen städtischen...

Lokales
Ideen und Vorschläge sind gefragt. Der städtische Arbeitskreis „Stadtfeste“ tagt am 15.Jan., um 18.30 h, im Rathaus.

Städtischer Arbeitskreis Stadtfeste
Neues Konzept für Löwenherzfest wird erarbeitet

Annweiler. Bekanntlich hat der neu gewählte Stadtrat bei seiner konstituierenden Sitzung im August vergangenen Jahres die Hauptsatzung geändert. Darin ist jetzt auch ausdrücklich geregelt, dass städtische Arbeitskreise zu wichtigen Themen gebildet werden können, bei denen jeder, der daran interessiert ist, sich mit gedanklichen Beiträgen einbringen kann. Insbesondere sind damit auch die Vereine angesprochen, aktiv mitzuarbeiten. (Trifels Kurier v. 15.8.2019). Ob beziehungsweise inwieweit das...

Lokales
Neujahrsempfang am 12. Januar 2020, 14 Uhr, Hohenstaufensaal

Neujahrsempfang der Stadt Annweiler
Mit neuem Schwung ins Neue Jahr

Annweiler. „Gerade zu Beginn eines neuen Jahres ist es wichtig, zurückzublicken, aber auch nach vorne zu schauen, um die bevorstehenden Herausforderungen gemeinsam zu meistern“, sagt Bürgermeister Benjamin Seyfried in der offiziellen Einladung zum Neujahrsempfang der Stadt am kommenden Sonntag im Hohenstaufensaal, um 14 Uhr. Der Stadtvorstand - das sind Bürgermeister Benjamin Seyfried (parteilos) und die drei Beigeordneten Dirk Müller-Erdle (FWG), Benjamin Burckschat (CDU) und Peter Grimm...

Lokales
Schornsteinfeger Thomas Eichberger: Viel Glück und alles Gute für das Neue Jahr 2020.

Gedanken zum Neuen Jahr
Stadtentwicklung Annweiler: Gemeinschaftssinn und Wir-Gefühl.

Annweiler. Es mag dahingestellt bleiben, ob das Kommunalwahljahr 2019 einen Schub positive Stimmung in Annweiler gebracht hat. Oder ob es das Jubiläumsjahr 2019 war. Mit einer Dichte an Stadtfesten ohnegleichen: Rheinland-Pfalz Tag, 800-Jahr-Feier der Stadtrechtsverleihung, Löwenherzfest, 70-jähriges Vereinsjubiläum der Trifelsherolde, Großes Musikfest südwestdeutscher Fanfarenzüge, ein wiederbelebter Weihnachtsmarkt … Jedenfalls ist in letzter Zeit in der Stadt ein spürbarer Wandel...

Lokales
Aufmerksame Zuhörer beim Bericht des Vorstands. Erste Reihe von links: Christoph Guckert, Ingrid Baumgartner-Schmitt, Ursula Munzinger, Medhat Makar, Dr. Christoph Wiegering, Henrike Hirschmann, Christiane Heming-Herzog.
3 Bilder

Zukunft Annweiler e.V.
Neuer Vorstand gewählt. Peter Hornbach und Wolfgang Weiner zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Annweiler. Auf seiner Jahreshauptversammlung am 17. Dezember hat sich der Verein neu ausgerichtet. Der bisherige Förderverein heißt jetzt „Zukunft Annweiler e.V“, gab der Verein in einer Pressemitteilung bekannt. In seinem Vorstandsbericht gab Peter Munzinger eine Rückschau auf die zahlreichen Aktivitäten zur Belebung der Innenstadt. Neben der Durchführung des Löwenherzfestes erwähnte Munzinger insbesondere das PWV-Gemeinschaftsprojekt Alte Konzertmuschel, die aktive Teilnahme am...

Lokales
Zurück vom Jahresgespräch mit SÜW-Landrat Dietmar Seefeldt: adfc-Kreisvorsitzender Michael Schindler aus Annweiler. „Ein halbstündiger Takt wäre gut möglich. Dann würden noch mehr Leute auf die Bahn umsteigen“.

adfc bei Landrat Seefeldt
Radwege-Netz im Kreis SÜW soll ausgebaut werden

Annweiler. Der adfc-Kreisverband Landau-SÜW setzt sich insbesondere für die Nahverkehrs-Infrastruktur im ländlichen Raum und den Ausbau des touristischen Radwegenetzes ein. Landrat Dietmar Seefeldt empfing jetzt am Jahresende eine Gruppe adfc-Aktiver zum Thema Entwicklung des Radverkehrs im Landkreis SÜW. Der Kreis beabsichtige in Kooperation mit dem adfc, das bestehende Radwegenetz mit dem Fokus auf Berufspendler ausbauen, heißt es dazu in einer Pressemeldung des adfc (Allgemeiner...

Lokales
Agnes Linnea Weisheit (rechts) überreicht Felicitas Heyne den „floralen Spenden-Scheck“.

Uridu
Weihnachts-Spende von Hortus Linnea Gartenbau

Annweiler. „Kurz vor Weihnachten hat uns das Christkind mit einer tollen 600-Euro-Spende überrascht“, freute sich Felicitas Heyne von Uridu. Marcel und Felicitas Heyne aus Annweiler-Gräfenhausen haben 2014 eine gemeinnützige, unabhängige Organisation ins Leben gerufen, die Landfrauen in Entwicklungs- und Schwellenländern stark machen will. Mit der Entwicklung und dem Vertrieb von MP3-Playern werden lebenswichtige Informationen zu Menschen gebracht, die sie am dringendsten brauchen: „Alle 6...

Lokales
„Eigeplanzt is…“.V.l.n.r.: Mit tatkräftiger Unterstützung von Joscha Ewald, Enkelsohn von Uschi und Werner Weiß, setzen Bürgermeister Benjamin Seyfried, Max Rieder, Petra Jung-Schoch, den ersten Baum.
5 Bilder

Bürgerschaft pflanzt 15 Bäume
Markwardanlage mit Baumlehrpfad

Annweiler. Der herannahende Winter fegte mit frostigen Schauern über die noch grünenden Fluren der Markwardanlage. Es stürmte und regnete. „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unangepasste Kleidung“, meinte dazu Bürgermeister Benjamin Seyfried, als man sich zum Auftakt der Baumpflanzaktion in der Marktwardanlage versammelte. Zunächst in der Konzertmuschel bei heißem Tee, Glühwein und Brezeln. Das hatte der Bauhof, Timo Eckerle und Bernd Schilling, ebenso für die Anwesenden vorbereitet wie den...

Lokales

Zukunft Annweiler
Mitgliederversammlungen am 10. und 17. Dezember

Annweiler. Wie bereits berichtet (Trifels Kurier, 20.11.2019), wird der Verein Zukunft Annweiler seine bisherige Doppelstruktur vereinfachen, um sich verstärkt auf seine gemeinnützigen Aktivitäten zu konzentrieren. Am kommenden Dienstag, 10. Dezember, 19 Uhr, im Hohenstaufensaal., findet die Mitgliederversammlung von Zukunft Annweiler e.V. (der Ursprungsverein, die Red.) statt. Der Verein soll sich auflösen, „da seine Gründungsziele, nämlich Impulse zu geben für eine...

Lokales
Der neu gewählte FWG-Vorstand (v.r.n.l.): Viktor Schulz, Matthias Geenen, Katja Heißler, Dirk Müller-Erdle, Iris Scheibel, Matthias Gröber, Sonja Keßler, André Schuster.

Mitgliederversammlung FWG Annweiler
Vorstand neu gewählt

Annweiler/Gossersweiler. Die FWG-Mitgliederversammlung am Dienstag dieser Woche im Gossersweiler Gemeindehaus war mit 27 Anwesenden gut besucht. Der Freien Wählergruppe (FWG) der Verbandsgemeinde und der Stadt Annweiler gehören insgesamt 69 Mitglieder an, davon 27 aus Gossersweiler-Stein, 24 aus Annweiler, 14 aus Silz, 2 aus Ramberg und 2 aus Münchweiler. Auf der Tagesordnung standen Berichte des Vorstands, aus der Fraktionsarbeit und den Ausschüssen. Die koalitionäre Zusammenarbeit mit...

Lokales
„Die ganze Nacht über gelbe Weihnachtschleifen gemacht“. Uschi Munzinger mit Ehemann Peter beim Tannenbaum-Schmücken vor dem Vereinslokal“.

Mitgliederversammlung Zukunft Annweiler am 17.Dezember
Wohlfühl-Ambiente und Wir-Gefühl

Annweiler. „Wohlfühl-Ambiente“ ist der Begriff, den Peter Munzinger seinerzeit bei der Vereinsgründung von Zukunft Annweiler geprägt hatte. Das war im Februar 2015. Es ging darum, dass der historische alte Stadtkern wieder zu einem belebten, gemütlichen Platz wird, in dessen Umgebung man sich als Annweilerer wohl fühlt. „Wir fragen nicht, was die Stadt für uns tun kann, sondern wir überlegen, was wir zur Entwicklung unserer Stadt beitragen können“, haben die 53 Mitglieder der...

Lokales

adfc Landau-Südliche Weinstraße
Öffentliches Treffen

Annweiler. Am Donnerstag, 19. Dezember, findet das fünfte und letzte Aktiven-Treffen 2019 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs Landau-SÜW in Annweiler statt. Beginn ist um 18.30 Uhr im Umoya Restaurant, Burgstraße 24, Annweiler. Die Veranstaltung ist öffentlich, alle interessierten Menschen sind eingeladen. Themen sind unter anderem Terminabsprachen der Radtouren 2020 und die Vorstellung der interaktiven OpenStreetMaps-Karte des adfc LD-SÜW. Aber in der Hauptsache ist eine gesellige...

Lokales
 „Vielleicht ist der Sack doch nicht ganz so leer wie unsere Stadtkasse“. Der Annweiler Weihnachtsmann (alias Michael Schlink aus Waldrohrbach) beschert den Stadtvorstand mit glühwein-passenden Leckerlis aus seinem Geschenke-Sack. V.l.n.r. Beigeordneter Benjamin Burckschat, Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried, Erster Beigeordneter Dirk Müller-Erdle, Beigeordneter Peter Grimm.
14 Bilder

Gut besuchter Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz Annweiler
Adventliche Stimmung in der historischen Altstadt

Annweiler. „Glückwunsch zu dieser Weihnachtsmarkt-Initiative aus der Bürgerschaft unter Beteiligung der Gewerbetreibenden. Eine tolle Kulisse mit mittelalterlichem Flair“, zeigte sich MdL Alexander Schweitzer, SPD-Fraktionsvorsitzender im Mainzer Landtag, bei seinem sonntäglichen Rundgang auf dem Rathausplatz beeindruckt. Nachdem im letzten Jahr regengepeitschte Sturmböen die zeltüberdachten Stände regelrecht zerfetzt hatten, war diesmal den Mitgliedern des veranstaltenden Vereins Zukunft...

Lokales
Die Höhe des Mastes (links im Bild) zeigt die Oberkante der geplanten Wohnbauten.
7 Bilder

Ortsbesichtigung und Stadtratssitzung am Samstag
Bebauungsplan Nordring einstimmig verabschiedet

Annweiler. „Ich bin etwas enttäuscht“, kommentierte Uli Böck, Sprecher der IG Nordring, die Entscheidung des Stadtrats. Nach insgesamt dreieinhalbstündiger Sitzung einschließlich vorhergegangener Ortsbesichtigung am Bauplatz Nordring gegenüber dem Stellwerk beschloss der Stadtrat einstimmig bei einer Enthaltung den Bebauungsplan. Damit kann der Bauantrag für die Errichtung von 24 Wohneinheiten vom Grundstücksteigentümer gestellt werden. „So viel Transparenz und Öffentlichkeit war noch...

Lokales
Ursel Thiel vom Bgm-Fanclub: „Schee is des, dass ihr jetzt im Ambert Park en Spielplatz macht“.
4 Bilder

Nach 100 Tagen im Amt: Lebhafte Bürgergespräche auf dem Rathausplatz
Wir bringen die Dinge transparent voran

Annweiler. Dass an einem nebelig-kalten Freitagvormittag Ende November der Markt in Annweiler sehr gut besucht war, hatte diesmal einen besonderen Grund. Der neue Stadtvorstand ist jetzt 100 Tage im Amt. Daher hatte Bürgermeister Benjamin Seyfried (parteilos) mit seinen Beigeordneten, Dirk Müller-Erdle (FWG) und Peter Grimm (FDP), eine „Gesprächsplattform“ aufgebaut, um mit den Bürgerinnen und Bürgern über die Arbeit im Rathaus zu sprechen. Krankheitsbedingt war Beigeordneter Benjamin...

Lokales
„Froh, dass wir den Arbeitskreis jetzt haben“. Diskussions-Ergebnisse an der Tafel festgehalten. Anne-Katrin Schweizer, Benjamin Burckschat, Astrid Satter, Benjamin Seyfried. (v.l.n.r.)
4 Bilder

Motivation und Engagement im Arbeitskreis Ambert Park
Den Ambert Park gemeinsam als Kleinod entwickeln

Annweiler. Wann hat es das schon mal gegeben. Der Ratssaal war am letzten Samstagvormittag voll besetzt. 30 Bürgerinnen und Bürger waren ins Rathaus gekommen, um im „Arbeitskreis Ambert Park“ mitzuarbeiten. Darunter viele Park-Anrainer aus der Hohenstaufenstrasse und der Bahnhofstrasse. Auch Bürgermeister Benjamin Seyfried hatte sich dazu eingereiht - auf den üblicherweise sonst für Zuhörer bereitstehenden Plätzen. Der Arbeitskreis ist Ende Oktober vom Stadtausschuss...

Lokales
Bürgermeister Seyfried mit der (fast) leeren Stadtkasse. Barbestandsaufnahme am 11.11. um 11 Uhr 11.

Stadtspitze stellt sich auf dem Rathausplatz den Marktbesuchern
100 Tage im Amt

Annweiler. Transparenz und Öffentlichkeit als Leitlinie für die stadtpolitische Arbeit. Das waren die stetigen Versprechen der Kandidaten für Stadtrat, das Bürgermeisteramt und die Beigeordneten. In den zahlreichen Bürgergesprächen vor der Kommunalwahl am 26. Mai dieses Jahres. Nun sind sie am kommenden Freitag, den 22. November, genau 100 Tage im Amt. Der Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried (parteilos) mit seinen drei Beigeordneten Dirk Müller-Erdle (FWG), Benjamin Burckschat (CDU) und...

Lokales
So kennt man sie. Der Vorstand bei der Arbeit im Vereinsbüro am Rathausplatz. Vereinsvorsitzender Walter Herzog (l.) mit Hund Tommy und Peter Munzinger, Vorsitzender des Fördervereins Zukunft Annweiler.

Zukunft Annweiler verstärkt gemeinnützige Aktivitäten
Effektiver arbeiten durch verschlankte Vereinsstruktur

Annweiler. Zukunft Annweiler e.V. steht vor einer strategischen Neuausrichtung. Der Verein war 2015 von Günter Hirschmann, Peter Munzinger und Wolfgang Weiner gegründet worden, um eine nachhaltig-positive Stadtentwicklung in Annweiler in Gang zu bringen. „Innenstadt beleben – Leerstände beheben – Attraktivität steigern“ war der Gründungsleitfaden. Danach sollten all jene Aktivitäten und Maßnahmen der Bürger, der Politik und der Verwaltung unterstützt werden, die darauf gerichtet sind, die...

Lokales
„Ich weiß, wieviel Arbeit das ist“. Landrat Dietmar Seefeldt: „Die Autoren unseres Heimat-Jahrbuchs sind Menschen, die in besonderer Weise ihre Liebe zu dieser Region in Wort und Bild zum Ausdruck bringen“. V.l.n.r.: Rudolf Wild, Sonja Tausch-Treml, Rolf Übel, Peter Pohlit, Dietmar Seefeld, Judith Ziegler-Schwab, Monika Kukyte, Regina Pfanger, Rainer Tempel, Andreas Imhoff.
6 Bilder

Neues Heimatjahrbuch SÜW 2020
Anebos und Trifels. Grausames Mittelalter.

Landau/Annweiler. Das neue Heimat-Jahrbuch Südliche Weinstraße 2020 ist fertig. Seit mehr als vier Jahrzehnten erscheint gegen Jahresende diese Publikation, an der zahlreiche Autorinnen und Autoren mitwirken und Texte und Bilder liefern. Der sechsköpfige Redaktionsausschuss unter Leitung von Rainer Tempel aus Heuchelheim-Klingen, hatte sich diesmal für das Schwerpunktthema „Gestern – heute – morgen. Eine Region im Wandel.“ entschieden. Am vergangenen Mittwoch stellte Landrat Dietmar...

Lokales
Die Kapitulation des Stadtchefs vor der geballten Humor-Kavallerie des KVA. Ab 11.11.2019, um 11:11 Uhr, sind die Narren im Besitz des Schlüssels zum Annweiler Rathaus. V.l.n.r.: Bürgermeister Benjamin Seyfried, KVA-Präsident Peter Grimm, Vize-Präsidentin Astrid Satter, 1. Vorsitzender Gerhard Dauenhauer, Alexandra Krieg.
6 Bilder

Rathaus-Erstürmung durch die Narren des KVA
Enttäuschung beim Blick in die Stadtkasse

Annweiler. „Hallo, Trilau, es ist soweit, wir ham die fünfte Jahreszeit“. Mit diesem donnernden Schlachtruf aus der Kehle des KVA-Präsidenten, Peter Grimm, begann pünktlich um 11 Uhr 11 der Kampf der Humor-Kavallerie der Bockstallesier um die Einnahme des Annweiler Rathauses: „Ich möcht' jetzt keine langen Reden schwingen und sofort mit dem Sturm beginnen“. Die Treppen hinauf stürmten sie alsdann in den großen Ratssaal, dessen Tür tapfer von Doris Forger mit einem beeindruckend langen...

Lokales
Der Kaiser mit seinem Hofstaat. Vorne rechts im Bild: Kaiser Heinrich II. (alias Bürgermeister Seyfried) mit seiner Gemahlin Ramona (vorne links).
2 Bilder

Verein Zukunft Annweiler künftig mit anderen Schwerpunkten
Löwenherzfest vor dem Ende?

Annweiler. Seit nunmehr 15 Jahren erfreut sich das Richard Löwenherz Fest großer Beliebtheit. Jährlich am letzten Juliwochenende strömen viele Tausend Besucherinnen und Besucher in die historische Altstadt. Das Fest erinnert an den englischen König Richard I., der 1193 als Gefangener auf dem Trifels war. In den letzten vier Jahren hat der Verein Zukunft Annweiler die Veranstaltung ausgerichtet. Auch im Jubiläumsjahr 2019 war dies sein wichtiger Beitrag zur 800-Jahrfeier der...

Lokales
50 % Ermäßigung bei städtischen Veranstaltungen im Hohenstaufensaal. Freier Eintritt im Trifels Museum. Kostenlose Nutzung der Stadtbücherei.

Stadt Annweiler beschließt Ehrenamtskarte
Würdigung des ehrenamtlichen Engagements

Annweiler. Auf seiner 1. Sitzung hat der Haupt- und Finanzausschuss des Stadtrats am vergangenen Mittwoch einstimmig beschlossen, sich der Initiative des Landes für Ehrenamt und Bürgerbeteiligung anzuschließen. Annweiler ist damit die bisher einzige Stadt im Landkreis SÜW, die es nicht bei wohlfeilen Worten belässt, sondern Ernst macht mit Engagementförderung seiner Bürger und Bürgerinnen. „Die Ehrenamtskarte soll ein Zeichen des Dankes, der Anerkennung und der Wertschätzung für besonders...

Lokales
Verbandsgemeinde Annweiler. In der Entwicklungszone des Biosphärenreservats Pfälzerwald.

Haupt- und Finanzausschuss im Verbandsgemeinderat
Keine Bewerbung als SDG-Modellkommune

Annweiler. Der zehnköpfige Haupt- und Finanzausschuss unter der Leitung von Bürgermeister Christian Burkhart war sich auf seiner Sitzung am vergangenen Donnerstag weitgehend einig. Mit neun Gegenstimmen bei einer Enthaltung (Steffen Kremser, AfD) wurde der Antrag der Grünen abgelehnt. Nur der Vertreter der Grünen, Werner Schreiner, stimmte dafür. Wie berichtet, hatte die mit fünf Sitzen im 32-köpfigen Verbandsgemeinderat vertretene Fraktion der Grünen in einem Antrag vom 1. Oktober darum...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.