Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

Lokales
Abstand und Maske: Der Wochenmarkt in Bruchsal in Zeiten der Corona-Pandemie.

Bruchsaler Wochenmarkt
Besucher und Beschicker müssen Regeln einhalten

Bruchsal (PM) | Der Bruchsaler Wochenmarkt ist eine Institution in der Stadt. Aber ab Karsamstag bekommt er bis auf Weiteres ein neues "Gesicht". Das Ordnungsamt wird die Räume zwischen den Ständen entzerren und verlängert den Wochenmarkt in die obere Kaiserstraße hinein. "Damit schaffen wir mehr Platz und man kann die Abstände leichter einhalten", sagt Bürgermeister Andreas Glaser. "Dies dient dem Schutz sowohl der Marktbeschicker als auch der Besucher." Die Käufer werden sich zum Teil neu...

Lokales

Stadtgeschichte
Stadtarchiv stellt Bilderrätsel auf Homepage

Herausragende Bauwerke und Personen, Freizeitgestaltung und Bräuche oder der Umgang mit Naturereignissen - das Leben in Bruchsal in vergangenen Zeiten umfasste viele Facetten, die anhand der Bestände des Stadtarchivs ergründet werden können. Um den Kontakt zur Stadtöffentlichkeit auch außerhalb der klassischen Archivnutzung auszubauen, haben sich die Archivare ein „Osterschmankerl“ einfallen lassen: seit dieser Woche steht auf der Homepage des Stadtarchivs ein Bilderrätsel zur Stadtgeschichte...

Lokales

Ostersonntag
Bläser des CVJM spielen auf Turm der Lutherkirche

Am Ostersonntag um 9.30 Uhr erklingen vom Turm der Lutherkirche österliche Melodien. Den Corona-Vorgaben des Landes Baden-Württemberg folgend – diese definieren fünf Personen als Obergrenze für den Aufenthalt von Gruppen in nicht-öffentlichen Bereichen – ist einem kleinen Ensemble des CVJM-Posaunenchors das gemeinsame Spiel von der Plattform am Glockenturm möglich. Unter der Leitung von Georg Will musizieren vier weitere Musiker gemeinsam mit ihrem Obmann am Ostermorgen. Dabei werden von den...

Sport

1.FC Bruchsal
Frohe Ostern

Frohe Ostern Dieses Jahr wird Ostern wegen der Corona-Situation anders sein als sonst. Aber der Osterhase kommt trotzdem und daher wünscht der 1.FC Bruchsal all seinen aktiven Spielern, Trainern, Betreuern sowie Gönnern, Sponsoren und Fans ein frohes, erholsames und gesegnetes Osterfest. Und das wichtigste, bleibt bitte alle gesund!

Lokales

Am Ostersonntag auf Baden TV
Fernsehgottesdienst mit Live-Musik und Ballett

Der Ostergottesdienst kommt in die Karlsruher Wohnzimmer. Weil übliche Andachten derzeit nicht möglich sind, bietet die evangelische Stadtkirche an Ostern Übertragungen im Fernsehen. Auf Baden TV wird der 60-minütige Gottesdienst „Unterbrochen – Ostern in Zeiten von Corona“ am Ostersonntag um 9.30 Uhr, 13 Uhr und 21 Uhr ausgestrahlt. Stadtpfarrer Dirk Keller kommt aus seinem privaten Leben zur Stadtkirche und feiert dort Ostern mit allen, die mitmachen. In der Stadtkirche tanzt der Solist des...

Ratgeber
Artenvielfalt geht übrigens auch auf dem Balkon

Tipps für bunte Eier und Geschenke
Ostern auch zuhause umweltfreundlich feiern

Region. In gut einer Woche wird Ostern gefeiert - wenn auch in diesem Jahr wegen Corona nur mit der engsten Familie. "Bei österlichen Bräuchen, Speisen und Geschenken am besten darauf achten, dass sie so wenig wie möglich Natur und Umwelt belasten", so Nachhaltigkeitsexpertin Indra Enterlein vom "Naturschutzbund Deutschland" (NABU) - und gibt Tipps, wie man das Fest umweltfreundlich gestalten kann. An die Natur denken Statt ein Osternest aus Plastik oder Papier zu kaufen, kann man jetzt...

Lokales

Bürgerstiftung sorgt für Tafelkunden im Rentenalter
Osterüberraschung für Senioren

Bruchsal (art) Ostern steht vor der Tür. Die Natur erwacht zu neuem Leben. Doch das soziale Leben ist überschattet von der Corona-Krise, von Unsicherheiten und Ängsten. In diese Situation hinein setzt die Bürgerstiftung Bruchsal wieder ihre Osteraktion für Bruchsaler Senioren. "Menschen, die nur eine kleine Rente haben und die deshalb auf jeden Euro und jeden Cent achten müssen, sollen an Ostern eine kleine Freude erleben", sagen Gilbert Bürk und Dorothee Eckes vom Vorstand der Bürgerstiftung,...

Ausgehen & Genießen
Aktion

Malwettbewerb für Kinder rund um die Themen Frühling und Ostern
Bei uns gibt es keine Langeweile – werdet kreativ und zeigt es allen

Frühling/Ostern. In wenigen Tagen beginnt kalendarisch der Frühling und am vergangenen Wochenende konnte man mit den ersten warmen Tagen viele Sonnenstrahlen tanken. Durch die aktuelle Situation und die Einschränkungen durch das Coronavirus ist es leider nicht möglich, wie sonst jedes Jahr zu dieser Zeit üblich, die ersten Frühlingsfeste zu genießen oder an verkaufsoffenen Sonntagen durch die Innenstädte zu bummeln. Durch die Schließung der Schulen und Kindergärten sind zur Zeit viele Kinder...

Lokales
Kopfweiden
3 Bilder

Schmucke Weidenzweige für Ostern
Örtliche Verein für Umwelt- und Naturschutz Untergrombach bietet Schnittgut an

Bruchsal-Untergrombach. Weidenäste als dekorativer Schmuck für das Osterfest – am Samstag, 7. März, sind die auffallenden schlanken Zweige mit ihrer gelben und rötlichen Rinde in Untergrombach erhältlich. Im Rahmen seiner jährlichen Pflegeaktion an den Kopfweiden am Grombach bietet der örtliche Verein für Umwelt- und Naturschutz das Schnittgut, das sich bestens zum Bündeln und Ausschmücken eignet, gegen eine Spende an. Hintergrund der Aktion ist vor allem die ökologische Bedeutung dieser...

Lokales
Aus Wochenblättern lassen sich leicht kleine Osternester basteln. Wir wünschen Ihnen frohe Feiertage!
Video

Basteltipp: Wochenblatt wird zum Osternest
Nachhaltig und kinderleicht umgesetzt

Nachhaltigkeit. Sind Sie noch auf der Suche nach der perfekten Verpackung für kleine Ostergeschenke? Wir haben eine schnelle und kinderleichte Bastelidee: Osternester aus alten Wochenblättern oder Stadtanzeigern falten. Das ist nicht nur originell und sieht hübsch aus, sondern hilft auch der Umwelt, da ein bereits gelesenes Wochenblatt nicht direkt entsorgt wird, sondern eine zweite Bestimmung findet. Eine schrittweise Anleitung findet sich im Video. Wir freuen uns natürlich über Schnappschüsse...

Wirtschaft & Handel

Bruchsaler Stadtbus nimmt Rücksicht auf Heidelsheimer Ostermarkt
Stadtteilringlinien 185/186 werden am Sonntag umgeleitet

Bruchsal. Mit Rücksicht auf den traditionellen Heidelsheimer Ostermarkt mit Vergnügungspark können am Sonntag,  21. April, ganztägig die Busse der Stadtbus-Stadtteilringlinien 185/186 die Haltestellen „Brettener Straße“, „Pfälzer Straße“, „Marktplatz“ und „Malzfabrik“ in beide Richtungen nicht mehr bedienen. Grund hierfür ist eine in diesem Zusammenhang in der Ortsmitte eingerichtete vorübergehende Vollsperrung. Beide Linien bedienen in Heidelsheim nur noch die Haltestellen „Schwimmbad“ auf...

Ratgeber
Ob weiß, ob braun hat keinen Einfluss auf die Qualität.

Eier braucht man nicht abschrecken
Weiße Eier, braune Eier

Eier. Das Ei ist zu Ostern allgegenwärtig. Aber warum gibt es braune und weiße Eier, was bedeuten die Ziffern auf den Eiern und warum werden Eier abgeschreckt? Wir haben wissenswertes über Eier zusammengestellt.Thema AbschreckungVerbraucherschützer raten dazu, Eier nach dem Kochen nicht mit kaltem Wasser abzuschrecken. Denn es stimmt nicht, dass sich abgeschreckte Eier besser pellen lassen. Die Pell-Eigenschaften gekochter Eier hängen vielmehr vom Alter der Eier ab: frische Eier lassen sich...

Ausgehen & Genießen
Beim "Higgen" geht es "Spitz auf Spitz" oder "Arsch gegen Arsch" - so will es die Tradition. Wer mogelt, wird "bestraft".

Heidelsheim feiert am Ostersonntag 60 Jahre Higgo-Markt
„Spitz auf Spitz und Arsch gegen Arsch“

Bruchsal. Nach altem Brauch wird am Ostersonntag, 21. April, ab 15 Uhr auf dem Heidelsheimer Marktplatz vom Stammtisch „Spinnclub “ wieder zum „Higgo-Markt“ eingeladen. Aufzeichnungen besagen, dass bereits vor mehr als 175 Jahren das „Ostereier-Higgen“ auf dem Marktplatz der freien Reichsstadt Heidelsheim durchgeführt wurde. Nach dem Gottesdienst trafen sich damals Kinder und Jugendliche am Ostersonntag auf dem Marktplatz, um mit Geschick, gelegentlich auch unter Anwendung von Tricks, die...

Ratgeber
Zu Ostern bringt der Hase die Eier.

Von Osterkuckuck, -fuchs und -hahn
Wie die Ostereier in den Garten kommen

Ostern. Ostersonntag - Die Kinder freuen sich, denn der Osterhase war da und er hat sicher wieder Eier im Garten versteckt. Aber wieso bringt eigentlich der Hase die bunten Ostereier? Je nach Region ist der Brauch unterschiedlich, so wurden die Eier in der Schweiz vom Kuckuck gebracht, in Teilen von Westfalen vom Fuchs und anderenorts vom Hahn. Soweit bekannt, wurde der Osterhase, wie man ihn heute kennt, erstmals um 1682 vom Frankfurter Arztes Johannes Richier erwähnt. Er schildert in seiner...

Ratgeber

Geänderte Öffnungszeiten der Abfallentsorgungsanlagen des Landkreises
Am Ostersamstag

Region. Am Samstag, 20. April, bleiben folgende Entsorgungsanlagen des Landkreises geschlossen: die Annahmestelle für Selbstanlieferungen auf der Deponie Bruchsal an der B3 zwischen Bruchsal und Ubstadt-Weiherdie Annahmestelle für Elektroaltgeräte bei der SUEZ Süd GmbH in der Lußhardtstraße 7 in Bruchsal die Annahmestelle in Waghäusel (Fa. ALBA Nordbaden GmbH, NL Stöckel, Am Fernmeldeturm 2) ist am Ostersamstag zu den üblichen Zeiten geöffnet. 

Ratgeber
Pflanzen, Gemüse, Kräuter und Tees aus Küche und Garten eignen sich für natürliche Farbtöne.

Ostereier mit Naturfarben selbst bemalen
Buntes Osterfest

Ostern. Das Osterfest naht und zu Hause wird farbenfroh dekoriert und bunte Ostereier gehören einfach dazu. Eier zu färben und zu verzieren, um die Ostertafel zu schmücken, oder sie im Garten zu verstecken, ist nicht nur ein schöner Brauch, sondern kann auch richtig Spaß machen. Ob gefärbt oder bemalt, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, das Alter spielt dabei keine Rolle. Viele Familien erinnern sich an alte Traditionen und färben die Eier wie ihre Mütter und Großmütter mit natürlichen...

Ratgeber
Kokedama ist ein Blumentrend aus Japan – hier frühlingshaft interpretiert als stimmungsvolle Osterdekoration.

Originelle Osterdekoration mit Blumen
Ideen für die Osterdeko

Dekoration. Ostern markiert für die meisten Menschen in Deutschland das Ende des Winters. Jetzt sprießen überall die ersten Blumen – und man holt sie sich gerne als Frühlingsboten ins Haus. Ganz klassisch sind Frühjahrsblüher im Topf auf dem Tisch oder Fensterbrett, gerne kombiniert mit Eiern, Federn und Hasen. Aber auch in fernen Ländern gibt es tolle Ideen, wie man mit Blumen und Pflanzen für Abwechslung sorgen kann. Wie wäre es zum Beispiel mit einem blühenden Kokedama? Diese hängenden...

Ratgeber
Gefärbte Eier und Blüten bringen Frühlingsstimmung auf den Tisch.

Eierfärben ist eine beliebte Tradition zum Osterfest
Frühlingserwachen fürs Osterei

Ostern. Ob im Nest ausgelegt, an Frühlingszweige gehängt oder einfach zum Essen zwischendurch – was wäre Ostern ohne bunte Eier? Für die Tradition gibt es mehrere Erklärungen. Einerseits standen Eier in vielen Religionen für das Leben, rot gefärbt versinnbildlichten sie im christlichen Glauben den Opfertod und die Wiedergeburt Christi. Weitere Farben kamen erst später hinzu. Eine zweite Erklärung hängt mit der Fastenzeit zusammen: Man durfte von Aschermittwoch bis Ostern keine tierischen...

Lokales
Erst durch regelmäßigen Rückschnitt erhalten Kopfweiden ihre charakteristische Form sowie ihre Funktion als Lebensraum für Insekten und Kleintiere.
3 Bilder

Am 9. März in Untergrombach
Schmucke Weidenzweige für Ostern

Untergrombach. Weidenäste als dekorativer Schmuck für das Osterfest – am Samstag, 9. März, sind die auffallenden schlanken Zweige mit ihrer gelben und rötlichen Rinde in Untergrombach erhältlich. Im Rahmen seiner jährlichen Pflegeaktion an den Kopfweiden am Grombach bietet der örtliche Verein für Umwelt- und Naturschutz das Schnittgut, das sich bestens zum Bündeln und Ausschmücken eignet, gegen eine Spende an. Hintergrund der Aktion ist vor allem die ökologische Bedeutung dieser Gehölze,...

Lokales

100 Jahre Stammtisch Spinnclub Heidelsheim 1918 e. V.
Die Förderung des Humors als Vereinszweck

Heidelsheim. Der Stammtisch „Spinnclub“ kann in diesem Jahr auf sein 100-jähriges Vereins-Bestehen zurückblicken. Nach der großen Erschütterung durch den Ersten Weltkrieg, wünschten sich die Heimkehrer etwas von der Gemütlichkeit der Vorkriegszeit in ihr Leben hinüber zu retten. Das ruhige, sorglose, behäbige Leben, wie sie es von ihren Alten kannten. An gemütlichen Tischrunden oder an kalten Winterabenden bei Zusammenkünften in Familien beim knisternden Holzofen, zum Teil noch mit...

Lokales
Das Endprodukt: Pramls Cocoalade ist laktosefrei, vegan und als Reinprodukt sogar zuckerfrei.
2 Bilder

Schokolade ohne Zuckerzusatz
"Der Geschmack steht im Vordergrund"

Bruchsal/Linkenheim. Martin Praml ist eigentlich Projektmanager bei einem Bruchsaler Unternehmen. In seiner Freizeit versucht sich der Linkenheimer an gesunder Schokolade - mit wachsendem Erfolg. Martin Praml macht sich schon lange Gedanken um gesunde Ernährung. Ein wenig selbstironisch bezeichnet er sich als „Gesundheitsapostel“. Schon seit 20 Jahren experimentiert er mit den Süßungsmitteln Stevia und Xylit, Zucker hat er aus seiner Küche weitestgehend verbannt. Natürlich soll bei ihm...

Lokales
Ostereier „erjagen“, dazu lädt der Heidelsheimer Higgomarkt an Ostersonntag ein.

Alter Heidelsheimer Osterbrauch
"Spitz auf Spitz"

Heidelsheim. An Ostersonntag, 1. April, beginnt um 15 Uhr in Heidelsheim nach altem Brauch der Higgomarkt. Veranstalter ist der Spinnclub Heidelsheim. Von 11 bis 18 Uhr lädt Heidelsheim zum Ostermarkt. Er bietet fahrenden Krämern aller Art eine malerische Kulisse, um ihr breitgefächertes Angebot feilzubieten. Bereits vor mehr als 175 Jahren ist das „Ostereier-Higgen“ auf dem Marktplatz der freien Reichsstadt Heidelsheim belegt. Damals trafen sich nach dem Gottesdienst Kinder und...

Lokales
Bald geht’s wieder raus, dann nämlich, wenn der Frühling im Kraichgau erwacht.

Start in die Osterferien
Frühlingserwachen im Kraichgau

Bruchsal. Die Tage werden länger, die Sehnsucht nach Sonne und Bewegung ist groß. Frühlings- und Osterfeste eröffnen die Festsaison. Ein perfekter Start in die Osterferien für die ganze Familie ist das Schokoladenhasen gießen im Zuckerbäckermuseum in Kraichtal-Gochsheim am Sonntag, 25. März, ab 13 Uhr. Hier werden - passend zu Ostern - den ganzen Nachmittag über von der Konditorei Steidle aus Hambrücken süße "Schokoladenhasen“ gegossen. Der Heimat- und Museumsverein bietet den Gästen eine...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.