Spendenlauf

Beiträge zum Thema Spendenlauf

Lokales

Kreativ in der Krise:
(Gem)einsamer Spendenlauf

Corona fördert Kreativität: Ein Spendenlauf, bei dem jeder mitmachen kann? Eine mehr als kreative Ideen hatte die Mannschaft der KjG St. Martin. Bereits seit 8 Jahren organisieren die jungen Leute den Ettlinger Spendenlauf: jedes Mal beteiligte sich eine große Zahl an Unterstützern, großen und kleinen, die Runde um Runde um den Horbachsee liefen für eine gute Sache. Dieses Mal jedoch waren die Hürden hoch wegen der Corona-Pandemie, dennoch fanden die jungen Menschen eine kreative Lösung: der...

Lokales
Hintere Reihe, v.l. der Organisator des Spendenlaufs, Sven Huppert, Edith Wingenfeld und Rektorin Katja Albert sowie die Jugendlichen.  Foto: Horst Cloß

Aktion „Spendenlauf“ wieder ein großer Erfolg
Realschüler erlaufen 2.500 Euro für „Direkt für Kinder“

Von Horst Cloß Altenglan. Zum neunten Mal hat sich die Realschule plus am Spendenlauf für „Direkt für Kinder“, die gemeinnützige Gesellschaft für Kinderförderung in Deutschland, beteiligt. Bisher haben die Altenglaner Schülerinnen und Schüler den Gesamtbetrag von knapp 28.000 Euro erlaufen. Edith Wingenfeld, die Geschäftsführerin der Gesellschaft, überbrachte am letzten Mittwoch den Schülerinnen und Schülern den symbolischen Spendenscheck . Beim aktuellen Spendenlauf im September konnten...

Ausgehen & Genießen
Fun-Kuchen aus Pfannkuchen ...

Gespendetes Frühstück fürs Krabbel-Café
Für O- & Mamas, O- & Papas und Kleinkinder bis 2 Jahren in und um Lauterecken

Am Donnerstag, 19. Dezember lädt das Krabbel-Café von 10 bis 11:30 Uhr zum Frühstücksbuffet in die Bahnhofstraße 22 in Lauterecken ein. Spendiert wird das Büffet durch den Verein „Herzenswunsch trifft Notgroschen“, der durch Laufaktionen für unterschiedliche Projekte sammelt. Katja Hesch und Isabel Wittke freuen sich über viele teilnehmende Mamas, Papas, Omas, Opas mit Babys und Kindern bis zu 2 Jahren. Um das Frühstück besser planen zu können, bitten sie um eine kurze telefonische...

Sport
2 Bilder

Zweitbestes Ergebnis der Spendenaktion im Rahmen des Fiducia & GAD Baden-Marathon Karlsruhe
„LAUFENmitHERZ“ sammelte 75.638,52 € für soziale Projekte

Die Spendenaktion „LAUFENmitHERZ“ schaffte dieses Jahr mit 75.638,52 € das zweitbeste Ergebnis seit dem Gründungsjahr 2003. Seitdem findet der Spendenmarathon für soziale Projekte in Verbindung mit dem Fiducia & GAD Baden-Marathon jährlich statt. Der besondere Erfolg aus diesem Jahr basiert zu einem wesentlichen Teil auf den stark engagierten Spendensammlern, die hierfür nicht nur läuferisch unterwegs waren. Herausragend war bei seinem 15. Start als einzelner Spendenläufer erneut Dr....

Lokales
2 Bilder

ESG überreicht Kinderschutzbund Spende in Höhe von 3.500 Euro
Schüler des ESG überreichen Spende des Wohltätigkeitstags

Landau. Am Dienstag, 25. Juni veranstalteten die Schülerinnen, Schüler und Lehrer des Eduard-Spranger-Gymnasiums in Landau einen „Wohltätigkeitstag“. Während auf dem Schulhof ein Flohmarkt der Oberstufenklassen besucht werden konnte, startete entlang der Queichwiesen ein von Sportlehrerin Eva Seitz initiierter Spendenlauf, der zugunsten des Fördervereins der Schule und dem Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e. V. ausgerichtet wurde. Aktiv unterstützt wurde dieses Event von Schuldezernent und...

Lokales
Laufen am 11 . September für ihren Schulhof, für hilfsbedürftige Kinder und dafür, dass Menschen in der Kommune ausreichend mit Lebensmitteln versorgt werden: 1.000 Edenkobener Gymnasiasten und ihre Lehrer (Copyright: DKSB)
2 Bilder

Rund 1.000 Schüler absolvieren am 11. September zum wiederholten Mal einen Spendenlauf
Edenkobener Gymnasiasten veranstalten Spendenlauf

Landau. Am Mittwoch, 11. September ab 11:00 Uhr absolvieren rund 1.000 Schüler und Lehrer des Gymnasiums Edenkoben abermals einen Spendenlauf durch die an das Weinstraßenstadion angrenzenden Weinberge. Die Spendenbeträge, die die Schüler erlaufen, kommen in diesem Jahr zur Hälfte dem Förderverein der Schule und jeweils zu einem Viertel dem Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. und der Tafel in Edenkoben zugute. „Bei den Läufen in den vergangenen fünf Jahren haben die Schüler jeweils...

Lokales

Spendenlauf für African Child in Need – Uganda e.V.
Beweg was! Beweg dich!

Steinfeld. Schon zum 6. Mal können Läufer aller Altersklassen beim Alla Hopp Viehstrich Spendenlauf zugunsten des Straßenkinderprojekts des Vereins African Child in Need ihre Runden um den Steinfelder Sportplatz drehen. Auch dieses Jahr werden die Läufer wieder die Chance haben am 14. September, zwischen 11 und 17 Uhr, Klammern für den guten Zweck zu erlaufen. Dabei zählt nicht nur jede pro Runde erlaufene Wäscheklammer, sondern auch die Sponsoren, die sich die Läufer vor dem Lauf selbst...

Lokales
Rektor Axel Lehn übergibt die Spendenschecks an Tina Belz von der Nepal-Hilfe, Angelika Nosal von der AWO Waghäusel sowie an den Förderkreis-Vorsitzenden Anatol Lampel (von links nach rechts).

Spendenlauf der Wiesenthaler Bolanden-Grundschule
Mehr als 9.500 Euro erlaufen

Waghäusel-Wiesental. Der Spendenlauf der Wiesentaler Bolanden-Grundschule endete mit einem rekordverdächtigen Ergebnis. Mehr als 350 Schüler der ersten vier Klassen beteiligten sich am 7. Juni an einer Laufsportveranstaltung rund um die Wagbachhalle. Dabei konnten die Kinder zuvor im Familien- und Freundeskreis Sponsoren suchen, die jede der 650 Meter langen Runde mit einem selbstbestimmten Geldbetrag belohnten. Grundschulrektor Axel Lehn konnte jetzt das Ergebnis mitteilen. „Die Schüler...

Lokales

The Walking Blinds laufen von Rosenthal nach Sizilien

Übernachtungsstopp am Hardtsee in Ubstadt-Weiher Ubstadt-Weiher (ups): Beide sind hochgradig seheingeschränkt und laufen unter dem Motto „Lass dich nicht von deiner Behinderung behindern!“ von Rosenthal nach Sizilien. Am 2. Juli ging die Wanderung vom Campus der Blindenstudienanstalt (Blista) Marburg aus los; die Rückkehr ist für Ende September geplant. Jetzt machten Sie einen Stopp in Ubstadt-Weiher, wo sie Hauptamtsleiterin Michaela Schmidt zu einer kostenlosen Übernachtung auf dem...

Lokales
Acht Läufer (darunter Otto Arm und Bernd Appelmann vom SV Schwarz-Weiß Mauchenheim) machten sich, unterstützt durch den Ortsbürgermeister Udo Arm, bei fast afrikanischen Bedingungen für eine gute Sache auf den Weg.  Foto: hk

240 Euro Spendenerlös aus Lauf bei heißen Witterungen
Spendenlauf in Mauchenheim für Kinder in Afrika

Mauchenheim. Am Sonntag, 23. Juni, wunderten sich einige Spaziergänger und Fahrradfahrer auf dem Radweg zwischen Mauchenheim und Morschheim, was es mit den orangenen T-Shirts auf sich hat, mit denen ihnen einige Läufer begegnet sind. Die Auflösung ist recht einfach: Die orangen T-Shirts trugen die Spender zugunsten eines Kinderhilfswerks und mit dem Lauf zeigten sie dieses Engagement. Hinter der Aktion steht World Vision (www.worldvision.de). Das ist ein Kinderhilfswerk, das sich mit...

Lokales
Hier am Gemeindehaus startet der Global6K-Lauf der FeG Bad Schönborn

Global6K-Lauf der FeG
Sechs Kilometer für sauberes Wasser

Am Samstag, 4. Mai, ist die Freie evangelischen Gemeinde (FeG) Bad Schönborn Gastgeber des Global6K-Laufs. „Weil wir finden, dass das eine einfache Möglichkeit ist, etwas zu bewegen und darauf aufmerksam zu machen, dass es anderen nicht so gut geht“, sagt Hannelore Sorger vom Gemeindeleitungsteam. Der Global6K ist ein sechs Kilometer-Lauf, zu dem die Kinderhilfsorganisation World Vision weltweit zwischen dem 4. Mai und dem 30. Juni aufruft. Mit 30 Euro Startspende können die Teilnehmer 6.000...

Lokales
Es haben sich noch nie so viele Menschen in der Region für die sozialen Projekte der Caritas eingesetzt wie beim 21. Bruchsaler Hoffnungslauf.

21. Bruchsaler Hoffnungslauf nahm 23.000 Euro ein
Das Engagement kennt keine Grenzen

Bruchsal (cvk). Noch nie haben sich so viele Menschen in der Region für die sozialen Projekte der Caritas eingesetzt: 3863 Teilnehmer nahmen am 21. Bruchsaler Hoffnungslauf teil. Von Bambini bis Senioren, von Schüler bis Marathonläufer – alle trotzen der hochsommerlichen Hitze und drehten 3,5 Stunden lang Runden durch die Bruchsaler Innenstadt. Es ist jedoch nicht nur die Teilnehmerzahl, die rekordverdächtig ist. Auch die dabei eingenommene Spende von insgesamt 23.000 Euro kann sich sehen...

Lokales

24-Stunden-Lauf in Winterborn für Tansania
„Laufen für Wasser“

Winterborn. Bereits zum zwölften Mal hat der Verein Vision Tansania in Winterborn im Oktober „Laufen für Wasser“ organisiert. Tatjana Reis, seit Vereinsgründung im Jahr 2007 engagierte Vorsitzende, hat mit ihrem aus Tansania stammenden Ehemann Gisamoda Gidumbanda Maishara, vielen helfenden Vereinsmitgliedern und Freunden auch die diesjährige Veranstaltung in Winterborn bestens organisiert und vorbereitet. Mit diesem Lauf wie auch anderen unterschiedlichen Aktionen werden Gelder eingesammelt, um...

Lokales
Foto: Feierten den Weltkindertag auf dem Danziger Platz in diesem Jahr wieder als großen Erfolg für Landauer Kinder und deren Familien: (v.l.) Stadtjugendamtsleiter Claus Eisenstein, Anne Schmidt vom Mehrgenerationenhaus, Petra Klemens und Heinrich Braun vom Kinderschutzbund, Regina Sersch, die Schüler Carmela Patti und Max Kracke sowie Catherine Maußhardt von der KARS, Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Stadtjugendpfleger Arno Schönhöfer (Copyright: DKSB).

KARS überreicht Kinderschutzbund Spende in Höhe von 3.300 Euro
Sonne, Spiele und Spenden zum Weltkindertag

Landau. Unter dem Motto „Kinder brauchen Freiräume“ wurde auch das Fest zum Weltkindertag, organisiert von der Jugendförderung Landau, auf dem Danziger Platz am Donnerstag, 20. September von 15:00 bis 19:00 Uhr mit vielfältigen Spielangeboten unter freiem Himmel gefeiert. Clown Giovanni und ein Feuerspucker der Kita!Plus waren etwa ebenso dabei wie die Bastelstände der Evangelischen Kirchengemeinde, der Grundschule Horstring und der Kita Löwenzahn, an denen Armbänder geknüpft, Mandalas...

Lokales

Erneuerung der Küche im Sportheim
Spendenlauf des ASV

Winnweiler. Am 1. September fand auf dem Sportplatz der Realschule Plus in Winnweiler ein Spendenlauf, der vom ASV, dem Förderverein und den Eltern der Fußballer organisiert war, statt. Dabei mussten sich die teilnehmenden Läufer Sponsoren suchen, die dann pro gelaufener Runde einen selbst festgelegten Betrag spenden dürfen. Die Beträge pro Runde lagen zwischen 0,50 und 5 Euro. Der Lauf fand in zwei Abschnitten statt, bei denen die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen jeweils 30 Minuten...

Lokales
Laufen am 7. September gemeinsam für hilfsbedürftige Kinder aus der Region und für den Tierschutz: 1.000 Edenkobener Schüler und Lehrer sowie der BLAUER ELEFANT des Kinderschutzbundes. (Copyright: DKSB).
3 Bilder

Edenkobener Schüler engagieren sich für Kindes- und Tierschutz
Fünfter Spendenlauf des Gymnasiums Edenkoben für den guten Zweck

Edenkoben. Am Freitag, den 7. September ab 11:00 Uhr absolvieren rund 1.000 Schüler und Lehrer des Gymnasiums Edenkoben abermals einen Spendenlauf durch die an das Weinstraßenstadion angrenzenden Weinberge. Die Spendenbeträge, die die Schüler erlaufen, kommen in diesem Jahr dem Tierheim in Landau, dem Kinderhospiz in Dudenhofen, dem Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. und dem Förderverein des Gymnasiums Edenkoben zugute. „Bei den Läufen in den vergangenen vier Jahren haben die Schüler...

Sport

FÜNFTE AUFLAGE DES SPENDENLAUF "CHARITY WALK & RUN" IN KARLSRUHE
5. Charity Walk & Run Karlsruhe

Am Sonntag den 15. Juli 2018 ist es wieder so weit. Die fünfte Auflage des erfolgreichen Charity Walk & Run, organisiert von der Jugendabteilung der Ahmadiyya Gemeinde Karlsruhe, findet wie gewohnt am Schloss Karlsruhe statt. Deutschlandweit erfreut sich der Charity Walk & Run äußerster Beliebtheit, so auch in Karlsruhe. Es werden zahlreiche Läufer erwartet, um die Spenden der letzten Jahre zu übertreffen. Spendenpartner sind der Förderverein zur Unterstützung der onkologischen...

Lokales
Von links: Victoria Gaither, Weda Becker, Vanessa Kubert, Schulleiter Andreas Zimmer, Herman Stroethoff, Margareta Jung, Lukas Dresch und Manuel Hecktor

Spendenlauf mit tollem Ergebnis
Private Berufsbildende Schule Haus Nazareth Landstuhl spendet 2.000 Euro an die Tafel

Landstuhl. Im Rahmen des Sportfestes am 17. Mai der Privaten Berufsbildenden Schule Haus Nazareth in Landstuhl fand ein Spendenlauf zu Gunsten der Tafel Landstuhl statt. Bei diesem Lauf wurden insgesamt 2.000 Euro gesammelt und am 23. Mai den ehrenamtlichen Helfern der Tafel übergeben. Die Tafel Landstuhl bedankt sich für diese tolle Veranstaltung und das Engagement der Schule. (ps)

Lokales
Schülerinnen und Schüler  bei den „Tafelrunden“

„Die Schüler der Tafelrunden“
BBS Haus Nazareth organisiert Spendenlauf

Landstuhl. Unter dem Motto „Die Schüler der Tafelrunden – SchülerInnen laufen zugunsten der Tafel“ führte die Private Berufsbildende Schule Haus Nazareth der Bischof von Weis Stiftung in Landstuhl kürzlich einen Spendenlauf auf dem Sportplatz Rothenborn durch. Mit großem Engagement hatten die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Wochen bei Verwandten, Bekannten und Freunden um Sponsoren für zu laufende Runden geworben, wobei einige Sponsoren stattliche Beträge für jede 400 Meter...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.