Spendenaktion

Beiträge zum Thema Spendenaktion

Lokales

Ökumenischer Hungermarsch: Gottesdienst und Spendenaufruf
Hungermarsch findet nicht statt - Spenden erbeten

Ramstein-Landstuhl. Der traditionelle Hungermarsch Ramstein-Landstuhl kann in diesem Jahr nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Dies hat das Organisationsteam des Hungermarsches bekannt gegeben. Der geplante Ökumenische Gottesdienst am Samstag, 3. Oktober, um 10 Uhr in der St. Markus Kirche in Landstuhl-Atzel finde aber statt und jeder, der daran teilnehmen möchte, sei herzlich eingeladen. Anmeldungen für den Gottesdienst sind möglich im Pfarrbüro in Landstuhl, Telefon 06371-6198950 oder per...

Ratgeber

Coronavirus: DRK ruft zu Spenden auf
Nothilfefonds für Coronakrise

Ludwigshafen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat die Bevölkerung zu Spenden für einen Corona-Nothilfefonds aufgerufen. „Die derzeitige Lage zeigt, wie wichtig Solidarität und Zusammenhalt in unserer Gesellschaft sind. Die Folgen der Ausbreitung des Coronavirus sind noch nicht absehbar. Umso wichtiger ist es, dass alles unternommen wird, um mit den Spenden Menschen in dieser schwierigen Situation nach dem Maß der Not zu helfen“, sagt DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt. Bundesweiter Einsatz im...

Lokales
Schulleiter Andreas Zimmer überreicht die Spende an Schwester Christella  Foto: ps/Haus Nazareth

Haus Nazareth für Afrika
Spendenaktion für Krankenhaus in Ghana

Landstuhl. Die Private Berufsbildende Schule Haus Nazareth, die zur Bischof von Weis Stiftung in Landstuhl gehört, engagiert sich seit vielen Jahren für das St. Dominikus Krankenhaus in Akwatia in Ghana. Dieses Hospital wurde 1960 vom Bischof von Koforidua mit maßgeblicher Unterstützung des St. Dominikus Ordens aus Speyer gegründet und unter schwierigen Umständen von den Speyerer Schwestern aufgebaut. Die Stadt Akwatia hat circa 20.000 Einwohner. Die Bevölkerung im Einzugsbereich ist meist...

Lokales
In Deutschland sind über 40.000 Kinder und Jugendliche so schwer erkrankt, dass sie das Erwachsenenalter nicht erreichen werden.
Der Mannheimer Verein Kinderhospiz Sterntaler unterstützt diese  lebensverkürzend erkrankten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sowie deren Familien und begleitet sie auf ihrem schweren Weg.

"Wochenblatt" spendet an Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen
Bildmotive für Jahreskalender 2020 gesucht

Mitmachportal. Bereits letztes Jahr haben wir dazu aufgerufen, die schönsten Fotos aus der Pfalz und Baden auf wochenblatt-reporter.de als Beitrag zu veröffentlichen. Entstanden ist der wunderschöne Wochenblatt-Reporter Kalender 2019. Nun geht der Wettbewerb mit einer Neuerung in die zweite Runde. Hier sind alle Gewinnermotive aus dem letzten Jahr zu sehen. Dass unsere Heimat viel zu bieten hat, kann man immer wieder in den verschiedenen Ecken der Pfalz und Baden entdecken. Idyllische...

Lokales
BU: Kim-Ute Britz, Malte Hakle, Daniela Schön, Manfred Fischer, Michael Jahke, Günther Schneider und Oksana Arnoldt.

Edeka in Ramstein unterstützt die Tafel Landstuhl
Für einen guten Zweck: 305 EDEKA-Tüten wurden im E-Center Jahke in Ramstein gespendet

Bereits zum siebten Mal fand 2019 die Tafel-Aktion von EDEKA Südwest statt. Vom 11. bis 23. März 2019 konnten EDEKA-Kunden eine gepackte Tüte mit Grundnahrungsmitteln erwerben. Ein großer Erfolg: 305 Tüten mit haltbaren Lebensmitteln wurden mit Hilfe einer regen Unterstützung von ehrenamtlichen Tafel-Helfern im EDEKA Markt Jahke für die Tafel in Landstuhl gekauft.

Lokales

Viele Weihnachtsspenden für die Landstuhler Tafel
Rund 500 Familien konnten sich über Geschenke und Lebensmittel freuen

Landstuhl. Am Dienstag, 18. Dezember 2018, wurden die Spenden der vorweihnachtlichen Sammelaktionen von Schülern und Lehrkräfte für die Landstuhler Tafel übergeben. Begrüßt wurden die Spender und Gäste von Uwe Unnold, dem DRK Präsident des Kreisverbandes Kaiserslautern-Land e.V. Er bedankte sich im Namen des Trägers der Tafel Landstuhl bei allen Spendern und ehrenamtlichen Helfern. Verbandsbürgermeister Peter Degenhardt und Stadtbürgermeister Ralf Hersina dankten ebenso und übergaben als...

Lokales
Der Unnerhaus-Kultur-Club bereitete wieder schöne Geschenke für bedürftige Familien vor  Foto: Kries

Weihnachtsaktion des Unnerhaus-Kultur-Clubs
„Bedürftigen helfen, Freude schenken“

Landstuhl. Weihnachten ist zwar schon vorbei, dennoch soll hier vom Engagement des Unnerhaus-Kultur-Clubs Landstuhl berichtet werden, der in der Weihnachtszeit wieder bedürftige Familien mit Lebensmitteln und Kindern mit Spielsachen und Schreibwaren beschenkte und dies schon seit 22 Jahren. Unterstützt wurde diese Aktion, die unter dem Motto steht: „Bedürftigen helfen, Freude schenken“, von der Schwangeren- und Familienberatungsstelle Sozialdienst katholischer Frauen. Sie übernahm die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.