Bildung

Beiträge zum Thema Bildung

Lokales

Forschung an Hochschulen
EU-Projekt: DHBW Karlsruhe erforscht „Future Research“

Wissenschaftliche Innovationen in die Gesellschaft bringen, anwendungsnahe Forschung und Lösungen für die Region entwickeln – so könnte der Auftrag von Hochschulen beschrieben werden. Forschung gewinnt dabei zunehmend an Bedeutung und wird für die regionale Entwicklung, bundesdeutsche und europaweite Forschungslandschaft immer wichtiger. Im internationalen EU-Projekt RECAPHE erforschen Mitarbeiter*innen der DHBW Karlsruhe in enger Kooperation mit weiteren Institutionen, wie Hochschulen noch...

Ratgeber

Virtuelles SommerKinderCollege 2020
Online studieren in den Ferien an der DHBW Karlsruhe

3. August bis 28. August, 10:00 – 11:30 Uhr Trotz Krisenmodus hochmotiviert ins SommerKinderCollege! An der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe kommen wissbegierige Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren auch während der Sommerferien wieder auf ihre Kosten. Selbst aus dem Urlaub kann man sich zuschalten und an den Online-Vorlesungen teilnehmen. Dozent*innen aus verschiedenen Städten Deutschlands, aber auch aus Dänemark, Frankreich, Holland, Schweden und der Schweiz sind zugeschaltet....

Ratgeber
Die Bildung von älteren und alten Menschen steht im Fokus des Masterstudiengangs Geragogik der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.

Masterstudiengang Geragogik:
Potenziale älterer Menschen in den Bildungsprozess einbinden

Seit 2014 bietet die Pädagogische Hochschule Karlsruhe bundesweit als erste und einzige Hochschule einen Masterstudiengang Geragogik an. In enger Verzahnung von Theorie und Praxis vermittelt die berufsbegleitende wissenschaftliche Weiterbildung Kompetenzen rund um die Bildung älterer Menschen, reflektiert diese Kompetenzen und entwickelt sie weiter. Studierende werden befähigt, die Potenziale von Älteren sinnvoll und strukturiert in den Bildungsprozess einzubinden. Wie lernen ältere und...

Lokales

Grand Challenge 2020
Studierende der DHBW Karlsruhe entwerfen Visionen für eine Zukunft im Einklang mit Künstlicher Intelligenz!

Dienstag 7. Juli 2020, 9:30 Uhr, Online-Konferenz Die Zukunft der Gesellschaft im Licht der Künstlichen Intelligenz – die Vorstellungen reichen von düsterer Dystopie bis hin zur hellsten Utopie. Dies ist eine Einladung, einen Blick in eine Zukunft des Jahres 2040 zu werfen, die sich gesellschaftlich positiv gestaltet! Wie wird sich das Leben mit der ständig wachsenden Digitalisierung und Automatisierung verändern? Was sind die Herausforderungen für die Arbeitswelt, den Bildungsbereich, die...

Lokales
  5 Bilder

Corona lähmt auch die indische Partnerschule
Maskenpflicht in Mitraniketan

Bruchsal (bm). Auch Mitraniketan, die Partnerschule der Heisenberg-Gymnasien Bruchsal/Karlsruhe/Ettlingen im indischen Kerala, befindet sich seit Wochen im Würgegriff der Corona-Maßnahmen. In Kindergarten und Schule, den Wohnheimen und Lehrwerkstätten herrscht gähnende Leere. Kinder und Jugendliche, die hier eigentlich im Internatsbetrieb beschult und ausgebildet werden, mussten wieder zu ihren Familien nach Hause geschickt werden. Bildung und Ausbildung der Kinder und Jugendlichen, die...

Lokales
  6 Bilder

Bildungsgänge an der Carl-Engler-Schule - Bewerbungen ab 1. April wieder möglich
Bildungsgänge an der Carl-Engler-Schule - Bewerbungen ab 1. April wieder möglich

Bildungsgänge an der Carl-Engler-Schule Bewerbungen ab 1. April wieder möglich Für das neue kommende Schuljahr 2020/2021 gibt es ein zentrales Online-Bewerbungsverfahren (BewO) für berufliche Vollzeitschulen. Nach der 1. Runde, die Anfang März endete, kann man sich jetzt seit dem 1. April wieder bewerben: Website zu BewO : https://bewo.kultus-bw.de An der Carl-Engler-Schule gilt dies für das Technische Gymnasium mit seinen beiden Profilen Mechatronik und Umwelttechnik ebenso wie für...

Lokales

Schulen kooperieren
Neue Kooperationsvereinbarung zwischen Gemeinschaftsschule, Realschule und berufliche Schule in Karlsruhe

Bisher zum ersten Mal haben die geschäftsführenden Schulleiter Herr Johann Schwarz-Hemmerling (Gemeinschaftsschule), Herr Michael Wochner (Realschule) und Herr Stefan Pauli (berufliche Schule) eine Kooperationsvereinbarung zwischen den drei Schularten für die Stadt Karlsruhe unterschrieben. Gemäß dem Leitsatz des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport „Kein Abschluss ohne Anschluss“, ist es das Ziel der Vereinbarung, den Schülerinnen und Schülern den Übergang vom allgemeinen in das...

Lokales
  2 Bilder

Schülerausflug an der Walter-Eucken-Schule
VABO besucht den Südwestfunk in Baden-Baden

Am 6. Februar 2020 hatten wir die Gelegenheit, den Südwestfunk in Baden-Baden zu besuchen. Zuerst wurden uns in einer Präsentation die unterschiedlichen Tätigkeitsbereiche und der Aufbau des Südwestfunks erklärt. Einen Schwerpunkt bildete hierbei die Darstellung der Ausbildungsberufe. In einem Film konnten wir sehen, wie eine Folge aus der Reihe „Tatort“ produziert wurde. Bei dem anschließenden Rundgang durch den Sender sahen wir zuerst den riesigen Fundus – es gibt kaum einen Gegenstand, der...

Ratgeber

Geschichte schreiben: Das Kernforschungszentrum Karlsruhe

Freitag, 24. Januar 2020, 09:30-13:00 Neuer Senatssaal, Geb. 11.30, Engelbert-Arnold-Str. 2, KIT Campus Süd Für die Geschichte der Atomenergie in der Bundesrepublik ist das Kernforschungszentrum Karlsruhe von zentraler Bedeutung. Nach der Abschaltung der Forschungsreaktoren erfolgte in den 1990er Jahren die Transformation in eine interdisziplinäre Forschungseinrichtung für Natur-, Technik- und Umweltwissenschaften der Helmholtz-Gemeinschaft. Heute ist das Gelände als Campus Nord Teil des...

Lokales
  2 Bilder

Die Grundschule Wolfartsweier stellt sich vor
Informationsabend für alle Schulanfänger-Eltern im SJ 2020/2021

Das Team der Grundschule Wolfartsweier lädt herzlich zu seinem Informationsabend ein: - Termin: Dienstag, 21. Januar 2020, 19 Uhr - Ort: Grundschule Wolfartsweier, Zimmer 11 Die Grundschule Wolfartsweier ist eine kleine, zweizügige Grundschule am Ortsrand von Wolfartsweier. Wir unterrichten jahrgangsgemischt in vier Eingangsklassen ( Klassenstufe 1 und 2) und vier weiterführenden Klassen (Klassenstufe 3 und 4). In den Klassen werden die Halbtags- und Ganztagsschüler gemeinsam...

Lokales
Preisträgerkonzert und der Ehrung der 134 Bundespreisträger von „Jugend musiziert“ aus Baden-Württemberg

Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ / Spitzenposition bundesweit
Die 134 Besten aus dem Südwesten - auch aus der Region

Karlsruhe. „Junge Menschen für Musik zu begeistern, ist eine große gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Mein Glückwunsch geht an alle Preisträgerinnen und Preisträger für ihre Musikleidenschaft und ihre großartige Leistung“, sagte der Amtschef des Wissenschaftsministeriums, Ministerialdirektor Ulrich Steinbach, am Freitag anlässlich des Preisträgerkonzerts und der Ehrung der 134 Bundespreisträger von „Jugend musiziert“ aus Baden-Württemberg: „Dieses tolle Ergebnis aus Baden-Württemberg ist auch...

Lokales

Die Welt ist ein Dorf
Karlsruher Schüler erhalten Einblicke in die Arbeit des Auswärtigen Amtes

Anke Crawford-Reed ist bereits seit 28 Jahren beim Auswärtigen Amt tätig. Am 10. Oktober 2019 berichtete sie in der Merkur Akademie International über ihre Erfahrungen im weltweiten Einsatz. „Wenn man in einem anderen Land arbeitet, baut man ganz schnell Vorurteile ab und lernt die andere Kultur zu schätzen“, erklärt Anke Crawford-Reed. Sie hat nach der Ausbildung als Fremdsprachenassistentin im Auswärtigen Amt angefangen und hat seitdem viele verschiedene Posten auf der ganzen Welt...

Lokales
Prorektorin Prof. Dr. Angelika Altmann-Dieses (r.) und Prorektor Prof. Dr. Franz Quint (l.) begrüßten die 1 859 neu immatrikulierten Studierenden an der Hochschule Karlsruhe persönlich
  5 Bilder

Start ins Wintersemester 2019/20 an der Hochschule Karlsruhe
Starke Nachfrage: Bewerbungen steigen um mehr als 18 %

Karlsruhe. Zu Beginn des Wintersemesters werden von Prorektorin Prof. Dr. Angelika Altmann-Dieses und Prorektor Prof. Dr. Franz Quint am Dienstag, 1. Oktober 2019, die 1 859 neu immatrikulierten Studierenden an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HsKA) persönlich begrüßt. Von denen haben sich 67 in höhere Fachsemester eingeschrieben, 27 in das im Sommer 2019 eingeführte Orientierungssemester OSKAR und 87 sind Austauschstudierende ausländischer...

Lokales

AGAPE-Gemeinde e.V. Karlsruhe-Durlach veranstaltet am 01. und 02. Juni Glaubenstage mit dem charismatischen Prediger Ingolf Ellßel
„Glaubensvoll in der Kraft des Heiligen Geistes leben“

Unter dem Motto „Glaubensvoll in der Kraft des Heiligen Geistes leben“ veranstaltet die AGAPE-Gemeinde am 01. und 02. Juni in ihrem Gemeindezentrum in der Bienleinstorstraße 1 in Karlsruhe-Durlach ihre diesjährigen Glaubenstage. Für ein Seminar zu diesem Thema am Samstag (14:00 Uhr bis 17:30 Uhr) sowie die beiden Gottesdienste am Samstag (19:00 Uhr) und Sonntag (10:00 Uhr) konnte der Pastor und Prediger Ingolf Ellßel gewonnen werden. Der 1954 in Oberkirch geborene Ingolf Ellßel ist...

Lokales
Offenes Forum: Sich am 4. Juni an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe über Angebote des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung informieren

Pädagogische Hochschule Karlsruhe:
Am 4. Juni öffentlicher Thementag zu „LSBTIQ* und Diversity“

Der Bedarf an Fachkräften für Bildung im Alter wächst und im Bereich der Beratung von lesbischen, schwulen oder queeren Menschen (LSBTIQ*) gibt es nur wenige Fortbildungsmöglichkeiten. Einen Beitrag, diese Lücken zu schließen, leistet das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe (ZWW) mit dem Masterstudiengang „Geragogik“ und seinen Weiterbildungsangeboten „LSBTIQ*-Beratung“ sowie „Diversity und Generationenmanagement“. Wer sich über diese Angebote...

Lokales

Juniorwahl an der Merkur Akademie International
Ein ziemlich aufregendes Erlebnis

Vor dem Wahlraum mit Urnen und Kabinen, Wahlscheinen und Wählerlisten sammeln sich die Jugendlichen, es sieht aus wie bei einer richtigen Wahl. An der Merkur Akademie International wählen am 13. und 14. Mai insgesamt 100 Schülerinnen und Schüler aus sechs Klassen das europäische Parlament: „Ich kann dieses Jahr zum ersten Mal bei der Europawahl mitmachen und habe mich vorher informiert. Am Wahlsonntag werde ich dann die gleiche Partei wählen wie heute“, erklärt eine Schülerin. Der Verein...

Lokales

Merkur Akademie International engagiert sich für das Projekt Schüler helfen Leben
2000 Euro für soziale Projekte

68 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a, 6a und 7a arbeiteten am 19. März unter dem Motto „Mach doch“ in vielfältigen Projekten mit und unterstützten damit soziale Projekte in südosteuropäischen Ländern und Jordanien. Einen Vormittag lang halfen sie beispielsweise im Kindergarten, unterstützten Senioren im Haushalt, oder bearbeiteten kindgerechte Fälle beim Anwalt. Die Kinder hatten Spaß dabei und stehen hinter dem Projekt: „Man kann mit dem Geld Familien in ärmeren Ländern helfen, die...

Lokales

Blick hinter die Kulissen
Tag der offenen Tür der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe

Samstag, 23. März 2019, 9.30 bis 14.00 Uhr Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe und über 50 Partnerunternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet präsentieren sich. Gemeinsam zeigen sie die Besonderheiten und Stärken des dualen Studiums, das abwechselnd im Betrieb und an der Hochschule absolviert wird. Die Fakultäten Technik und Wirtschaft sowie der Studienbereich Gesundheit informieren über ihre Studiengänge, es gibt Vorlesungen und Aktionen auf dem Campus. Neben Führungen durch...

Lokales
  4 Bilder

Open Day: Europäische Schule Karlsruhe öffnet am Samstag, 16. März, ihre Pforten
Großes Info-Zentrum für Neu-Interessierte in der Aula

Beim Tag der offenen Tür am kommenden Samstag, 16. März, hat die Europäische Schule in Karlsruhe (www.es-karlsruhe.eu) für große und kleine Interessierte ein abwechslungsreiches Programm unter anderem mit Projekten, Präsentationen und Aufführungen zu bieten. Von 9.30 bis 14 Uhr ist Zeit und Gelegenheit, die internationale Schule mit all ihren Bildungsmöglichkeiten vom Kindergarten über die Grundschule bis zum Gymnasium mit dem Europäischen Abitur kennen zu lernen. Alle Besucher können sich...

Ratgeber

Teilen?! – Lehrmaterial nutzen, anpassen und tauschen
Tag der Lehre der DHBW Karlsruhe

Tagung für Lehrende und Mitarbeiter an Hochschulen Unter dem Motto Teilen?! - Lehrmaterial nutzen, anpassen und tauschen findet am 28. März 2019 der Tag der Lehre an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe statt. Diese Veranstaltung wird von den Studienakademien Karlsruhe und Mosbach angeboten. Das Motto der Tagung zielt darauf ab, freie Bildungsmaterialien - Open Educational Resources (OER) - in den Fokus der Diskussion zu rücken. Dieses Thema gewinnt zunehmend an Bedeutung in...

Lokales

Bildung und Digitalisierung
Die Werkstatt schulentwicklung.digital hat begonnen

Im Auftrag des Forums Bildung Digitalisierung aus Berlin leitet das Büro für Medienbildung die Werkstatt Süd und begleiten strukturell und fachlich 12 Schulen, die sich auf das bundesweite Exzellenz-Projekt beworben haben. Gemeinsam mit Schulleiter*innen, Lehrkräften und Wissenschaftler*innen entwickeln wir Wege, wie die Möglichkeiten der Digitalisierung zu einer gerechteren, zeitgemäßen und inklusiven Bildung verhelfen können. Im Laufe eines Jahres entstehen so übertragbare...

Lokales

Bildung und Digitalisierung
Die Walter-Eucken-Schule an der digitalen Bildungsfront im Zentrum der Macht

Bereits zum zweiten Mal nimmt die WES dieses Jahr, in Person von Saskia Ebel und Timo Münzing, am Werkstattprozess des Forum Bildung Digitalisierung teil. In diesem Projekt werden Vorreiterschulen aus dem gesamten Bundesgebiet zusammengerufen, um gemeinsam ihre Expertise in einem fertigen Produkt der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Hierzu fand am 14.11. die Kick-Off-Veranstaltung in Berlin statt. Neben dem Vernetzen stand auch das Finden des zu bearbeitenden Schwerpunktes an. So wird...

Lokales
Clemens M. Weegmann, Initiator der Global Goals Aktionstage, begrüßt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
  3 Bilder

Beteiligung
250 Changemaker beim Global Goals Aktionstag in Karlsruhe

Beim Global Goals Aktionstag am 6. Februar 2019 in Karlsruhe gab es nur eine Regel: Jede und jeder kann zum „Changemaker“ werden. Insgesamt besuchten rund 250 Interessierte die kostenfreie Veranstaltung, die sich vor allem als Impuls- und Vernetzungs-Tag versteht. Besonders bemerkenswert: Über die Hälfte der Teilnehmenden waren Kinder und Jugendliche. Gemeinsam diskutierten sie, tauschten sich aus und entwickelten Ideen, wie wir alle dazu beitragen können, die Global Goals, die 17 Ziele für...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.