Alles zum Thema Europa

Beiträge zum Thema Europa

Lokales
Das Erasmus-Projekt mit sechs europäischen Partnerschulen ist bestens gestartet - unter anderem mit einem Empfang im Rathaus Bruchsal.

EU-Projekt startet am Gymnasium St. Paulusheim
Brücken bauen

Bruchsal. Im Rahmen des Erasmus-plus-Programms für Schulen der europäischen Union besuchten Gruppen von Schülern und Lehrern aus Polen, Lettland, Portugal, Kroatien und der Tschechischen Republik Bruchsal, um hier das erste von insgesamt sechs geplanten internationalen Treffen durchzuführen. Diese europäischen Begegnungen finden im Rahmen des Projekts „Brücken bauen“  in einem Zeitraum von zwei Jahren in jedem der sechs beteiligten Länder statt. Gemeinsam mit den hauptverantwortlichen Pädagogen...

Lokales
Der neue RGRE-Präsident Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup mit dem scheidenden RGRE-Präsident Landrat Georg Huber und RGRE-Generalsekretär Helmut Dedy

Karlsruhes OB Dr. Frank Mentrup neuer Präsident des "Rats der Gemeinden und Regionen Europas"
Stellung der Kommunen und ihr Engagement in Europa

Karlsruhe. Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup ist neuer Präsident der deutschen Sektion im "Rat der Gemeinden und Regionen Europas" (RGRE). Rund 300 Landräte und Oberbürgermeister, die im "RGRE" zusammengeschlossen sind, hatten diese Woche in München unter dem Titel „Kommunen in Europa – Europa der Kommunen“ über die Stellung der Kommunen und ihr Engagement in Europa diskutiert. Im Deutsch-Französischen Ausschuss und im Ausschuss für kommunale Entwicklungszusammenarbeit ist die Stadt Karlsruhe...

Wirtschaft & Handel

„Europa aktuell“

Schützenstraße. Unter dem Titel „Europa aktuell“ lädt der Internationale Bauorden am Freitag, 16. November, um 16.30 Uhr zu einem Gespräch mit dem Abgeordneten des Europäischen Parlaments Michael Detjen ein. Detjen berichtet aus seiner Tätigkeit, seinen Arbeitsschwerpunkten sowie gerade aktuellen Themen in Brüssel und beantwortet dazu Fragen der Gäste. Die Veranstaltung findet in den Räumen des Bauordens, Schützenstraße 1, in Ludwigshafen statt. Weitere Informationen unter Telefon 0621 6355...

Lokales

Bürgerdialog über Europa in Hütschenhausen
Reden, gewinnen und feiern

Hütschenhausen. Unter dem Motto „reden – gewinnen – feiern“ steht der Bürgerdialog über Europa, der am Mittwoch, 14. November, ab 18 Uhr im Bürgerhaus Hütschenhausen, Hauptstraße 74, stattfindet. Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum Gespräch mit namhaften Europaexperten der Europäischen Kommission, des Europaparlaments, des Landes Rheinland-Pfalz und der Europa-Union eingeladen. Als besonderer Gast wird der ehemalige Bürgermeister der luxemburgischen Gemeinde Schengen erwartet....

Ratgeber

Hütschenhausen
EUROPA DIREKT – Bürgerdialog in Hütschenhausen am 14. November

Über Europa reden, gewinnen und Spaß haben. Unter dem Motto „reden – gewinnen – feiern“ steht der Bürgerdialog über Europa, der am Mittwoch, den 14. November ab 18 Uhr im Bürgerhaus von Hütschenhausen stattfindet. Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum Gespräch mit namhaften Europaexperten der Europäischen Kommission, des Europaparlaments, des Landes Rheinland-Pfalz und der Europa-Union eingeladen. Als besonderer Gast wird der ehemalige Bürgermeister der luxemburgischen Gemeinde...

Wirtschaft & Handel
Die Gruppe im Besucherzentrum der Europäischen Kommission

Europaakteure aus Kaiserslautern zu Besuch in Brüssel
Zukunft der Automobilindustrie stand im Fokus

Kaiserslautern. Wie kann die EU Regionen, die vom Strukturwandel in der Autoindustrie betroffen sind, fördern? Diese Frage stand im Zentrum einer Brüsselreise, die das Europa Direkt Informationszentrum der Stadtverwaltung Kaiserslautern und die Zukunftsregion Westpfalz organisiert hatten. Die knapp 30 teilnehmenden Personen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft besuchten zuerst das ZDF-Studio und wurden dort von der Studioleiterin Anne Gellinek, die fast täglich in den...

Lokales

Reinhard Bütikofer MdEP: „Wem gehört die Zukunft Europas?“
Donnerstag, 25. Oktober um 19.30 Uhr, Karl-Still-Haus (AWO), Im Ferning 8, Ettlingen

Die Europa-Union Albgau e.V. lädt Sie herzlich zu Vortrag und Diskussion mit dem Europaabgeordneten Reinhard Bütikofer am Donnerstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr in das Karl-Still-Haus (AWO, Im Ferning 8, Ettlingen) ein. Bütikofer ist Vorsitzender der Europäischen Partei der Grünen und wird über seine Vorstellungen von Europa sprechen. Er sagt: „Meine Vision ist die einer Europäischen Union, die Vielfalt schätzt, die Bürger schützt, Selbstbestimmung sichert und die ökologische Transformation...

Lokales

Zweites Erasmusprojekt-Jahr wird gestartet
Erasmusday wird an der Europäischen Schule Karlsruhe am Freitag, 12. Oktober, gefeiert

Wenn am Freitag, 12. Oktober, der Erasmusday an Schulen in ganz Europa gefeiert wird, findet auch an der Europäischen Schule in Karlsruhe (ESK) eine geplante Aktion mit Schülern und Lehrern statt. Mit dem Erasmusday beginnt am Freitag auch das zweite Erasmus-Projektjahr an der internationalen Bildungseinrichtung: Vor genau einem Jahr, im Oktober 2017, fiel an der ESK der offizielle Startschuss für das Strategische Schulpartnerschaften-Projekt, das unter dem Titel „gender issues in schools –...

Ausgehen & Genießen
EU-Kommissar Oettinger referiert in Landau über die Zukunft Eusopas.

EU Kommissar Oettinger referiert in Landau
Die Zukunft Europas

Landau. Auf Einladung der Sparkasse Südliche Weinstraße ist Günther Oettinger am 24. Oktober 2018 in Landau zu Gast. Im Alten Kaufhaus referiert er ab 19 Uhr zum Thema „Die Zukunft der EU – Herausforderungen und Chancen“. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Oettinger ist seit Januar 2017 EU-Kommissar für Haushalt und Personal. Zuvor war der 64-Jährige EU-Kommissar für die Digitale Gesellschaft und Wirtschaft, davor fünf Jahre lang EU-Kommissar für Energie. Der Eintrittspreis für die Veranstaltung...

Ausgehen & Genießen

"Entdecken, was uns verbindet"
Tag des offenen Denkmals

Das Tag des offenen Denkmals-Motto „Entdecken, was uns verbindet“ bezieht sich explizit auf das Europäische Kulturerbejahr 2018. In ganz Deutschland beteiligen sich während des gesamten Jahres die unterschiedlichsten Kultureinrichtungen, Museen, Schulen, Hochschulen, Bürgerinitiativen und sonstige kulturell engagierte am Kulturerbejahr, das unter dem Motto „Sharing Heritage“ steht. Das Jahr ist EU-weit ausgerufen. In Deutschland koordiniert es das Nationalkomitee für Denkmalschutz. Der Tag...

Lokales

Mitreden über Europa
EU-Bürgerdialog in Otterberg

Otterberg. Was treibt Menschen an, die sich für Europa engagieren? Gibt es ein Schlüsselerlebnis oder eine Begegnung, als Beginn der Leidenschaft für Europa? Welche Vorteile bringt uns Europa? Wo brauchen wir mehr, wo weniger Europa? Wo sehen Sie Europa in 50 Jahren? Welche Rolle sollte Europa in der Welt spielen? Europa in Vielfalt geeint?Auf diese Fragen wird der EU-Bürgerdialog am Donnerstag, 9. August, von 18 Uhr bis 20.30 Uhr in der Aula der Bettina-von-Arnim-Gesamtschule Otterberg...

Lokales

Deutschland braucht ein starkes und vereintes Europa
Ein Abend „Pro Europa“ mit Evelyne Gebhardt in Forst

Zum diesjährigen Sommerfest, einem Europäischen Abend begrüßte der OV Vorsitzende Christian Holzer die Gäste, darunter mehrere, die wegen Evelyne Gebhardt aus anderen Ortsvereinen gekommen waren. In ihrer Rede ging die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments kurz darauf ein, was oft von Beschlüssen dessen in der Öffentlichkeit „übrig“ bleibt und von Populisten ausgeschlachtet wird, um Europa lächerlich zu machen. Danach zeigte sie deutlich und an konkreten Beispielen auf, was diesen...

Sport
2 Globetrotter vom KSV Kirrlach

KSV Kirrlach auf Europareise
Vom Atlantik zum Schwarzen Meer

Zahlreiche Fahrradtouren führten unsere beiden Ausnahmesportler Emil Oechsler und Heinrich Stegmüller durch halb Europa. In diesem Jahr haben die beiden ein Etappenziel erreicht und die Veto6 vom Atlantischen Ozean bis zum schwarzen Meer abgeschlossen. Nachdem sie bereits die Etappe von Kirrlach mit dem Fahrrad zum Schwarzen Meer nach 2570 km in 24Tagen erreicht hatten, fehlte nur noch die Teilstrecke vom Atlantik nach Kirrlach. Dieses Teilstück haben Emil und Heinrich mit Rad, Gepäck, schönem...

Lokales

Ortsverband Albgau/Ettlingen der Europa-Union: 65. Europäischer Wettbewerb der Europa-Union Deutschland- Preisverleihung in Ettlingen
Barbara Saebel: „Großartige Bilder von Jugendlichen, die sich mit Europa beschäftigen!“

„Europa ist auch in Ettlingen tief verwurzelt“, so Thomas Fedrow als Vorsitzender der Europa-Union Albgau/Ettlingen und dann weiter: „Das Motto des Wettbewerbs 2018 -Denk mal – worauf baut Europa?- passt dieses Jahr besser denn je!“ Der 65. Europäische Wettbewerb der jungen Europäerinnen und Europäer an deutschen Schulen wurde wenige Jahre nach dem 2. Weltkrieg von der Europa-Union Deutschland ins Leben gerufen. Die Jugendlichen sollten dieses Jahr „Europas Fundament freilegen“ und dies war die...

Lokales
7 Bilder

Emotionale Abiturverleihung in der Europäischen Schule Karlsruhe (ESK)
Zeitkapsel-Tradition zog viele ehemalige ESK-Schüler an

Eine emotional-tiefsinnig-fröhliche Abiturverleihung gab es am 7. Juli in der Europäischen Schule Karlsruhe. Das einzige Abitur-Diplom der Welt, das in allen 28 EU-Mitgliedstaaten, in der Schweiz, in Kanada und in der USA und in vielen anderen Ländern anerkannt ist, nahmen in diesem Jahr 65 Schulabgänger bei der offiziellen Verleihung in der Schulturnhalle entgegen. Die Zeitkapsel-Tradition der Abiturienten 2018 zog noch vor der Abifeier ihre Aufmerksamkeit auf sich: Schon im 18. Jahr ließen...

Lokales

Ortsverband Albgau/Ettlingen der Europa-Union: „Denk mal – worauf baut Europa?“
65. Europäischer Wettbewerb der Europa-Union Deutschland - Preisverleihung an Ettlinger Schülerinnen und Schüler am 16. Juli in Ettlingen

„Europa ist auch in Ettlingen tief verwurzelt“, so Thomas Fedrow als Vorsitzender der Europa-Union Albgau/Ettlingen und dann weiter: „Das Motto -Denk mal – worauf baut Europa?- passt dieses Jahr besser denn je!“ Der 65. Europäische Wettbewerb die jungen Europäerinnen und Europäer an deutschen Schulen wurde wenige Jahre nach dem 2. Weltkrieg von der Europa-Union ins Leben gerufen. Die Jugendlichen sollten „Europas Fundament freilegen“ und dies war die Frage, um zum Zeichnen anzuregen: „Für wen...

Lokales
Das Finale mit allen Mitwirkenden, im Vordergrund der Schulchor unter der Leitung von Brigitte Rausch, das Schulorchester, dirigiert von Diana Schmid, und Joachim Pallmann am Flügel

Europa, wie es singt und tanzt
Sommerkonzert am Sickingen-Gymnasium Landstuhl

Von Carsten Steiber  (MSS 11) Landstuhl. Dieses Jahr beseelte der Geist Europas die Teilnehmer des alljährlichen Sommerkonzertes des Sickingen-Gymnasium Landstuhl. Dafür schufen die Schüler während der Projektwoche exklusiv für das Konzert ein großformatiges Gemälde von der Akropolis, welches nun im Schulgebäude ausgestellt ist. Dementsprechend drehte sich das Mini-Musical der Chorklassen und der Orff-AG unter der Leitung von Brigitte Rausch und Diana Schmid um einen kleinen Jungen, der...

Lokales

EU-Datenschutzgrundverordnung: „Wir kümmern uns um Sie!“
ULi Ettlingen e.V. hat Anforderungen erfüllt und gibt Auskunft an Ettlinger Vereine

Die EU-Datenschutzgrundverordnung ist allseitig aus den Medien bekannt und macht den Vereinen nicht nur in Ettlingen viel Arbeit. ULi Ettlingen e.V. ist auf dem Weg alle Vorgaben zu erfüllen, damit die Daten der Mitglieder und Interessierten von ULi noch besser geschützt werden. Es wurden von ULi folgende Maßnahmen ergriffen: - Überarbeitung des Mitgliedsantrags - Erstellung eines Verzeichnis zu Verarbeitungstätigkeiten der Daten - Überarbeitung des Impressum / Datenschutz auf der...

Lokales
Landtagsabgeordnete Christine Schneider, Landrat Dietmar Seefeldt (links) und Oberbürgermeister Thomas Hirsch (rechts) haben im Kreishaus gute Gespräche mit dem Botschafter Gerhard Küntzle geführt.

Konkrete Ideen für grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Treffen für ein starkes Miteinander der Nachbarn

Landau. „Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit ist uns eine Herzensangelegenheit. Schließlich verbinden uns viele Themen und eine gute Nachbarschaft ist es allemal wert, sich besonders dafür einzusetzen“, so Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch bei einem Informationsaustausch mit dem Leiter der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland beim Europarat in Straßburg, Gerhard Küntzle, und der Landtagsabgeordneten Christine Schneider. Sie hatte das Zusammentreffen...

Lokales
Deniz Alkan, Stefan Dimitrov, Klaus Weichel, Plamen Bounzin und Rumen Bonev kurz vor Veranstaltungsbeginn vor dem Casimirschloss

Bulgarien präsentierte sich im Pfalzgrafensaal
Delegation der bulgarischen Botschaft zu Gast in Kaiserslautern

Kaiserslautern. Sonnige Strände, malerische Berge und eine Jahrtausende alte Geschichte – das ist Bulgarien. Zum 1. Januar hat das faszinierende Land auf dem Balkan die halbjährlich rotierende EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Aus diesem Anlass hatte das Europa Direkt Informationszentrum Kaiserslautern (EDI) zu einem hochrangig besetzten bulgarischen Abend in den Pfalzgrafensaal eingeladen. Mit dabei war eine Delegation der bulgarischen Botschaft, darunter der stellvertretende Botschafter in...

Lokales

Besuch in Straßburg
Europa-Union ermöglicht zwei Ubstädter Realschulabschlussklassen Besuch im EU-Parlament

Am Donnerstag, den 3.05.2018 durften wir Schüler der Klassen 10a und 10c des Alfred-Delp-Schulzentrums Abteilung Realschule mit unseren Lehrerinnen Ursula Nöltner-Vogt und Irmgard Frensch, anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Karlsruher Europa-Union und des Europatags das Europäische Parlament in Straßburg besuchen. Um 7:45 Uhr startete unser Bus in Ubstadt, der uns nach Straßburg zum Sitz zahlreicher europäischer Einrichtungen bringen sollte. In Karlsruhe stiegen noch der ehemalige...

Lokales
MdL Daniel Schäffner zu Besuch im Haus Nazareth

MdL Daniel Schäffner stellt sich Fragen der Schüler
Europatag in der Privaten BBS Haus Nazareth Landstuhl

Landstuhl. Anlässlich des Europatags am 9. Mai kam MdL Daniel Schäffner kürzlich in die Private Berufsbildende Schule Haus Nazareth, um sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler zu stellen. Mit den beiden Abschlussklassen der Berufsfachschule II Wirtschaft/Verwaltung und Hauswirtschaft/Sozialwesen diskutierte er über Europa, aber auch andere politische Fragen und warb für den Gedanken der europäischen Einigung und gegen nationale Egoismen. (ps)

Lokales

Happy Birthday, liebes Europa!
Jugendliche philosophieren über die Bedeutung der Europäischen Union

„In Vielfalt vereint“ Anlässlich des Europa-Tages am 09. Mai führte die Klasse 8d des Alfred-Delp-Schulzentrums Ubstadt-Weiher mit ihrem Klassenlehrer, Giovanni Pace, ein kleines Projekt zum Thema Europa durch. Zunächst haben sich die Schülerinnen und Schüler mit der Geschichte der EU und ihrer aktuellen Lage befasst: Wann und warum wurde sie gegründet? Welche Länder traten im Laufe der Jahre bei? Aus wie vielen Staaten besteht die EU heute? Besonders beeindruckt hat die Schülerinnen und...

Lokales
Das MSG erhielt in Mainz das Zertifikat als Europaschule (v.l.n.r.):
 Bildungsministerin  Dr. Stefanie Hubig, Leon Koller (Schülervertretung MSG), Beate Weisbarth (MSG),  Franziska Stöhr (Schülervertretung MSG), Jochen Flohn (Schulleiter MSG), Torsten Broszonn (Elternvertretung MSG) und Staaatssekretärin  Heike Raab. Foto: MSG

Max-Slevogt-Gymnasium Landau erhält Zertifikat als Europaschule
Europa baut auf die Jugend

Landau. „Ein Europa ohne die Jugend hat keine Zukunft. Deshalb muss der europäische Gedanke schon in der Schule gelebt werden!“ Das hat Europa-Staatssekretärin Heike Raab bei der Ernennung von 16 neuen Europaschulen, am  23. April betont. „Die Stärkung eines europäischen Bewusstseins bei Kindern und Jugendlichen ist heute wichtiger denn je. Viele junge Menschen halten die Vorteile der Europäischen Einigung wie Reisen ohne Grenzen und eine gemeinsame Währung für selbstverständlich. Dabei zeigen...