Europa

Beiträge zum Thema Europa

Ausgehen & Genießen
Oliver Lück

Lesung mit Oliver Lück in der Stadtbibliothek Waghäusel
Neues vom Nachbarn

Waghäusel. Am Dienstag, 15. Oktober, 19.30 Uhr, liest Oliver Lück, Autor und Journalist, aus seinem Buch „Neues vom Nachbarn“ in der Stadtbibliothek Waghäusel. Oliver Lück, geboren 1973, lebt in Schleswig-Holstein. Seit über 20 Jahren arbeitet er als Journalist und Fotograf. Er reist durch Europa und sammelt Geschichten von Menschen, die Geschichten zu erzählen haben. Neues vom Nachbarn – 26 Länder, 26 Menschen – auf der Suche nach ungewöhnlichen Lebensgeschichten ist Oliver Lück mit...

Lokales
Vier Jahre waren Jan Pascal und Alexander Kilian (Flamenco-Gitarren) von „Café del Mundo“ auf Konzertreisen in Europa unterwegs.

Benefizkonzert für Renovierung der Schlosskirche in Bad Dürkheim
Lieder aus Europa

Bad Dürkheim. Am Samstag, 21. September, findet um 20 Uhr in der Schlosskirche ein Benefizkonzert der Lionshilfe statt. Vier Jahre waren Jan Pascal und Alexander Kilian (Flamenco-Gitarren) von „Café del Mundo“ auf Konzertreisen in Europa unterwegs. Mit nach Hause gebracht haben sie wundersame Geschichten, Kleinode des Alltags, gefunden in Metropolen und Dörfern, bei Tag oder Nacht. Ob in Madrid oder im toskanischen Dörfchen Querceto oder am Fuße des Schweizer Mont-Vully: immer sind es feine,...

Lokales
Spricht am 17. September bei einem Diskussionsabend der FDP Bretten im Restaurant "Simmelturm": Der FDP-Finanzexperte Frank Schäffler MdB.

Frank Schäffler MdB besucht Bretten
Reformen der Eurozone sind Thema bei FDP-Diskussionsabend

Bretten (KBr). Lehren aus der europäischen Schuldenkrise stehen im Mittelpunkt der nächsten Diskussionsveranstaltung, zu der die Freien Demokraten in Bretten einladen. “Der drohende Staatsbankrott von Griechenland, Portugal und Irland hielt ab 2010 Politik und Öffentlichkeit hierzulande in Atem. Um ein Auseinanderbrechen der Währungsunion abzuwenden, schnürten die Regierungen der Eurozone gemeinsame Rettungspakete für die Krisenländer und brachten den Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM)...

Lokales
Nach den Grußworten der Vertreter der Partnerstädte versammelten die Delegationen sich zum Gruppenbild auf der Terrasse vor dem großen Kursaal.
3 Bilder

Delegationen der Partnerstädte besuchen den Dürkheimer Wurstmarkt
Grenzenlose Freundschaft

Bad Dürkheim. Auch in diesem Jahr waren wieder Delegationen aus den Partnerstädten Wells (England), Kluczbork (Polen), Kempten (Allgäu) und Bad Berka (Thüringen) zum Wurstmarkt in die Kurstadt gekommen. Bedauerlicherweise konnte diesmal keine Delegation aus der französischen Partnerstadt Paray-le-Monial zum Treffen kommen. Am Samstagvormittag stand eine Führung mit Wein- und Sektprobe im Traditionsweingut Fitz-Ritter, VDP Weingut und älteste Sektkellerei der Pfalz auf dem Programm. In diesem...

Wirtschaft & Handel
Bad Schönborn hat eigenen Euro-Schein.

Bad Schönborn hat einen eigenen Euro-Schein mit Sammlerwert
Originelles Souvenir: Zwei Euro für einen Null-Euro-Schein

Bad Schönborn. Was haben der Mont-Saint-Michel, Johann Sebastian Bach und Bad Schönborn gemeinsam? Sie alle haben einen eigenen, echten Euro-Souvenir-Schein und sind daher in guter Gesellschaft mit dem Kölner Dom, dem Heidelberger Schloss und Papst Franziskus. Der offizielle Souvenir-Geldschein des Kraichgauer Bäderorts ist seit Freitag, 30. August, in der Bädergemeinde angekommen und wurde beim SWR4 Sommererlebnis in Langenbrücken vorgestellt. Ab Montag, 9. September, ist er im regulären...

Lokales
Zu einem Austausch zwischen den Partnerstädten Viroflay und Wolczyn werden noch Teilnehmer gesucht.

Junge Erwachsene aus Haßloch zur Teilnahme eingeladen
Trinationaler Austausch in Kreisau

Kreisau/Haßloch. Der Haßlocher Arbeitskreis Viroflay möchte in Zusammenarbeit mit den beiden Partnergemeinden Viroflay (Frankreich) und Wolczyn (Polen) im Oktober dieses Jahres einen trinationalen Austausch organisieren, bei dem junge Erwachsene aus Haßloch, Viroflay und Wolczyn zu einem dreitägigen Workshop auf dem ehemaligen „Gut Moltke“ in Kreisau - heute Sitz der „Stiftung Kreisau für europäische Verständigung“ - zusammen kommen. Das ehemalige „Gut Moltke“ in Kreisau gilt heute als ein...

Lokales

Zehntklässler des HBG Bruchsal als Sprachassistent in Ungarn
Bildungsauftrag in Budapest

Bruchsal (Paul Fabienke). Nach dem Landschulheim der zehnten Klassen des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal im Februar 2019 bekam ich die Chance, als Sprachassistent noch einmal alleine nach Budapest zu reisen. Ich freute mich sehr über die Einladung und auf neue Begegnungen. Da mir Budapest bereits im Februar gut gefallen hatte, brauchte ich nicht lange zu überlegen, nahm das Angebot an und packte meinen Koffer. Meine Zeit in Ungarn als Aushilfslehrer begann am 18. Mai 2019. Das Flugzeug nach...

Lokales
4 Bilder

Zeitkapsel-Tradition in der Europäischen Schule Karlsruhe (ESK) gepflegt
Europäisches Abitur im Beisein hunderter internationaler Gäste verliehen

Wie international und familiär zugleich die Europäische Schule Karlsruhe (ESK) ist, hat sie bei ihrer diesjährigen Abiturverleihung wieder einmal gezeigt. Das einzige Abitur-Diplom der Welt, das in allen 28 EU-Mitgliedstaaten, in der Schweiz, in Kanada und in der USA und in vielen anderen Ländern anerkannt ist, nahmen in diesem Jahr 67 Schulabgänger aus 21 verschiedenen Ländern entgegen. Bevor der 52. Abiturjahrgang an der ESK im Festsaal der Schule gebührend gewürdigt und gefeiert wurde –...

Lokales
3 Bilder

Große Abifeier mit Zeitkapsel-Event in der Europäischen Schule Karlsruhe
Erinnerungsstücke aus dem Schuljahr 2004 werden aus der Erde geborgen

Den 69 Schulabgängern aus 21 verschiedenen Ländern der Erde wird Daniel Gassner, Direktor der Europäischen Schule in Karlsruhe (ESK), am Samstag, 6. Juli, unter den Augen hunderter internationaler Gäste, Familien, Eltern, Freunde und Lehrer ihr Europäisches Abitur offiziell übergeben. Das einzige Abitur-Diplom der Welt, das in allen 28 EU-Mitgliedstaaten, in den USA, in Kanada, in der Schweiz und in vielen anderen Ländern anerkannt ist, wird mit der großen Abschlussfeier im Festsaal der Schule...

Lokales

Ein vereintes Europa - wichtig für unsere Zukunft?
Aktuelle Umfrage im Wochenblatt

Umfrage. Am vergangenen Freitag wurde in Kapsweyer die Grenzlandmedaille an Helmut Geißer (Polizeibeamter a.D. und ehrenamtlicher Beigeordneter im Landkreis Südliche Weinstraße) und André Hauck (Bürgermeister a.D. in Steinseltz und ehemaliger Vize-Président der com-com) verliehen, die sich beide in besonderer Weise um die Freundschaft und Partnerschaft zwischen Deutschland und Frankreich, insbesondere zwischen dem Elsass und der Südpfalz, verdient gemacht haben. Die...

Lokales

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung
Freie Demokraten begrüßen Stopp der Pkw-Maut

Berlin/Karlsruhe/Brüssel. Zum heutigen Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) über die Pkw-Maut sagte der baden-württembergische FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land), Mitglied des Bundestagsausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur, am 18. Juni 2019: "Das Scheitern der von der Bundesregierung geplanten Pkw-Maut vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) begrüße ich sehr. Die unsinnige Pkw-Maut hätte in Baden-Württemberg für den grenznahen Verkehr und die...

Ausgehen & Genießen
Michael Ragg spricht im Kloster Waghäusel.

Was macht die europäische Lebensart aus?
Europa-Vortrag im Kloster Waghäusel

Waghäusel. Über „das Christentum, die Seele Europas“ spricht der Publizist und Fernsehmoderator Michael Ragg am Mittwoch, 12. Juni, im Kloster Waghäusel. Der öffentliche Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Zuvor ist um 18.30 Uhr Gelegenheit zur Mitfeier der Heiligen Messe in der Klosterkirche. Im Vortrag geht es darum, was unsere europäische Lebensart ausmacht und warum wir auch vom „christlichen Abendland“ sprechen, wenn wir an die westliche Welt denken. Der Referent geht...

Lokales
2 Bilder

Landräte und Bürgermeister überschreiten Grenzen
Wanderung unter dem Motto „Darum Europa!“

Rhein-Pfalz-Kreis. Die traditionelle Landratswanderung im Frühjahr wurde auch diesmal zu einer Wanderung der besonderen Art: Landrat Clemens Körner vom Rhein-Pfalz-Kreis wanderte am 18. Mai 2019 mit vier weiteren Landräten und einer Landrätin sowie zwei Oberbürgermeistern durch das schöne Elsass - von Weißenburg in Frankreich über die Grenze nach St. Germanshof/Bobenthal in der Südwestpfalz. Begleitet wurde die Delegation von rund 250 wandernden Bürgerinnen und Bürgern. Dr. Fritz Brechtel...

Lokales

„Europa macht Schule“ mit Studentin aus Italien
Reim-Battle am „Heisenberg“

Bruchsal (Ch). Auch in diesem Schuljahr nahm wieder eine Klasse des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal am Programm „Europa macht Schule“ teil, das vom Deutschen Akademischen Austauschdienst unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten organisiert wird. Bei diesem Programm werden ausländische Studierende an deutsche Schulen vermittelt, wo sie in etwa vier bis sechs Unterrichtsstunden ihr Heimatland vorstellen. Dieses Mal freute sich die Klasse 6c mit ihrer Lehrerin Frau Chapman, die junge...

Lokales

Kommunalwahlen 2019 im Kreis Germersheim
Hagenbach und Kandel: Stichwahlen am 16. Juni

Hagenbach/Kandel. In Hagenbach gehen Christian Hutter (CDU) und Martin Gröschel in die Stichwahl am Sonntag, 16. Juni.  Bei der Wahl des Hagenbachers Stadtbürgermeisters gab es am Sonntag kein Ergebnis. Für Hutter stimmten 48,4 Prozent, für Gröschel 33,7 Prozent, Christian Völker (FDP) kam auf 17,9 Prozent. Franz Xaver „F. X.“ Scherrer war nicht mehr angetreten.  Überraschung in Kandel Tielebörger und Niedermeier müssen in die Stichwahl. Michael Niedermeier (Kandidat der CDU) erhielt 41,50...

Lokales
Die nächste Generation: Deutsche und Ungarn verstehen sich gut und werden sich auch wieder sehen.
2 Bilder

Gelebtes Europa beginnt an der Basis
Deutsch-ungarische Freundschaft zwischen Germersheim und Zalaszentgrót

Germersheim.  Jetzt, so kurz vor den Europawahlen, ist „Europa“ seit Wochen selbstredend in aller Munde. Das letzte Wochenende hat wieder einmal den untrüglichen Beweis dafür erbracht, dass Symbole zwar für nützlich erachtet werden können, um Europa voranzubringen, reale Begegnungen zwischen Bürgerinnen und Bürgern der EU aber viel wichtiger, effektiver, nachhaltiger und – natürlich – lebendiger sind als auf vielfache Weise vorgebrachte symbolhafte Botschaften. Um über das Symbolhafte...

Lokales
Am Sonntag sind in der Pfalz Kommunalwahlen.
2 Bilder

Kommunalwahlen 2019 am Sonntag, 26. Mai, von 8 bis 18 Uhr
67.000 bewerben sich um ein Ratsmandat in der Pfalz

Südpfalz. Zur Kommunalwahl am kommenden Sonntag, 26. Mai, bewerben sich in Rheinland-Pfalz insgesamt rund 67.000 Männer und Frauen um eines der 32.000 Ratsmandate. Wie Landeswahlleiter Marcel Hürter mitteilt, liegt der Frauenanteil bei knapp 29 Prozent und damit um rund einen  Prozentpunkt höher als bei der Wahl 2014. Staatsangehörige aus den anderen EU-Mitgliedstaaten sind 286 Bewerberinnen und Bewerber (knapp 0,4 Prozent).Im Jahr 2014 wurden rund 71.000 Bewerbungen gezählt; ein Vergleich ist...

Lokales
Die Preisträgerinnen und Preisträger des 66. Europäischen Wettbewerbs mit ihren betreuenden Lehrkräften sowie dem Europa-Union-Vorsitzenden Norbert Herhammer (links) und Schul- und Jugenddezernenten Joachim Färber (Mitte links)  Foto: Ps

66. Europäischer Wettbewerb: „YOUrope – es geht um dich!“
Beigeordneter Färber: für Frieden, Freiheit, Demokratie in Europa engagieren

Kaiserslautern. Für ihre ansprechenden Beiträge zum 66. Europäischen Wettbewerb „YOUrope – es geht um dich!“ wurden am 15. Mai bei einer Feierstunde im Theodor-Zink-Museum Kaiserslautern 41 kreative junge Menschen auf kommunaler, Landes- und Bundesebene mit Urkunden, Gutscheinen und Sachpreisen ausgezeichnet. Mehrere hundert Schülerinnen und Schüler des Albert-Schweitzer-, Hohenstaufen- und Burggymnasiums hatten am Wettbewerb, den die Europa-Union mit Unterstützung des Referats Schulen und dem...

Lokales
Europa steht bei "YOUrope – es geht um dich im Mittelpunkt"

Landespreisträger zu Gast in Germersheim
Brücken bauen in Europa

Germersheim. Mit „Blicke zu europäischen Partnern“ bauen die Stadt Germersheim und die Europa-Union Rheinland-Pfalz eine nachhaltige Brücke zwischen der Feier am Europatag im 40. Jahr der Direktwahl des Europäischen Parlaments und der Auszeichnung der 1. Landespreisträger in der 66. Runde des unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten stehenden Europäischen Wettbewerbs am 21. Mai. Künstlerische Werke aus Frankreich, Polen und vom Europäischen Wettbewerb wollen „Blicke zu europäischen...

Lokales
Kreative Gestaltung im Hack-Museumsgarten.

Im Hack-Museumsgarten wird am 17. Mai gefeiert
„Ein Fest für Europa“

Hack-Museumsgarten. „Ein Fest für Europa“ wird am Freitag, 17. Mai, von 15 bis 19 Uhr im Hack-Museumsgarten auf dem Hans-Klüber-Platz gefeiert. Es gibt Musik und Folklore aus Litauen, Polen, Bulgarien und Ukraine, außerdem eine musikalische Reise durch Europa mit dem Akkordeonspieler Andreas Rathgeber. Infos zur Europawahl und den Möglichkeiten zu Auslandsaufenthalten für junge Menschen gehören ebenso zum Programm wie kulinarische Leckereien. Um 17 Uhr spricht Oberbürgermeisterin Jutta...

Lokales
Die Teilnehmer des Jugendworkshops  Foto: ps

Internationaler Jugendworkshop mit Vertretern aus Partnerstädten
Jugend engagiert sich für die Zukunft Europas

Kaiserslautern. Wie sehen Jugendliche aus verschiedenen Ländern Europas die Zukunft der Europäischen Union? Im Hinblick auf die anstehenden Europawahlen fand vom 2. bis 5. Mai ein vom Büro für Städtepartnerschaften organisierter und begleiteter internationaler Jugendworkshop in Kaiserslautern statt, an dem Gruppen von jeweils vier Jugendlichen und einer Betreuungsperson aus den Partnerstädten Banja Luka, Brandenburg an der Havel, Pleven, Saint-Quentin sowie eine Gruppe des Burggymnasiums aus...

Lokales
Bei der Europawahl haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit Europa mitzugestalten.

Bürger sind zur Wahl des Europäischen Parlaments aufgerufen
Europa hat die Wahl

Europawahl. In Europa wird gewählt. Von Donnerstag bis Sonntag, 23. bis 26. Mai, sind in der gesamten Europäischen Union (EU) die rund 380 Millionen wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, die 705 Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu wählen. In Deutschland wählen 64,8 Millionen Wählerinnen und Wähler am Sonntag, 26. Mai, die 96 Abgeordneten aus Deutschland. Am gleichen Tag werden auch die Abgeordneten der Gemeinderäte und Kreistage sowie die Ortsbürgermeister in...

Lokales

Für den mit 2.000 Euro dotierten Preis ist noch bis zum 31. Mai 2019 eine Bewerbung möglich
Karlsruher Europapreis wird 2019 erstmals von der Europäischen Schule in der TechnologieRegion Karlsruhe vergeben

Der Karlsruher Europapreis wird 2019 erstmals von der Europäischen Schule Karlsruhe (www.es-karlsruhe.eu) in der TechnologieRegion Karlsruhe (www.technologieregion-karlsruhe.de) vergeben und will Projekte oder Aktivitäten von Personen, Organisationen, Institutionen, Unternehmen und Vereinen fördern, die dem europäischen Gedanken und der Weiterentwicklung Europas verpflichtet sind und Europa stark machen. Mit Blick auf die EU-Wahlen im Mai 2019 und am Europatag hebt die Europäische Schule in der...

Lokales
2 Bilder

Volles Haus bei Diskussionsrunde zur Europawahl
Europa stärken trifft politischen Zeitgeist

„Gemeinsam Europa stärken“ war das Thema des Diskussionsabends, zu dem Bundestagsabgeordneter Dr. Danyal Bayaz und die Grünen Karlsruhe-Land eingeladen hatten. In der „Sofa-Talkrunde“ im voll besetzten Grünen Büro am Kübelmarkt hatte dafür Michael Bloss, aussichtsreicher Europakandidat für Baden-Württemberg, zum Impulsvortrag Platz genommen. „Europa, das sehe ich Ihren gespannten Gesichtern an, ist nicht nur im Hinblick auf die Wahl am 26. Mai ein hochaktuelles Thema“, begrüßte Danyal Bayaz. In...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.