Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Sport
Michaela Heid vom FSV Büchenau

DFB-Ehrenamtspreis geht nach Büchenau
Torhüterin Michaela Heid ausgezeichnet

Bruchsal/Region.  Neun herausragende Persönlichkeiten erhalten den DFB-Ehrenamtspreis als Dank und Wertschätzung für unermüdliches Engagement. Die Ehrenamtsbeauftragten der Fußballkreise wählten einmal mehr aus zahlreichen gemeldeten Kandidaten einen Ehrenamtspreisträger pro Kreis. Neben der Ehre wartet auf die Geehrten das Dankeschön-Wochenende der drei baden-württembergischen Fußballverbände. Waltraud Pfenning, Edmund Mörgenthaler und Frank Schenkel erhalten darüber hinaus die Club...

Sport

Qualifizierungsmaßnahme für Erzieher und Übungsleiter am 1. Februar
Neuer Bewegungspass für Kinder im Landkreis

Waghäusel. Gemeinsam mit dem Sport- und Schulamt der Stadt Karlsruhe führt das Landratsamt Karlsruhe einen Bewegungspass für Kinder im Alter zwischen zwei und sieben Jahren ein. Unterstützt wird das Projekt vom Sportkreis Bruchsal, der am Samstag, 1. Februar, von 10 Uhr bis 16.30 Uhr in der Turnhalle des TSV Wiesental eine Qualifizierungsmaßnahme für Erzieher und Vereinsübungsleiter anbietet. Neben der kostenfreien Schulung erhalten die Teilnehmer eine Spielesammlung und eine Bewegungstasche...

Lokales

Informationsveranstaltung zum Orientierungsseminar der Ambulanten Hospizgruppe

Am 28. Januar 2020 um 19 Uhr findet in den Räumen der Ambulanten Hospizgruppe in der Kaiserstraße 18 in Bruchsal eine Informationsveranstaltung zum kommenden Orientierungsseminar statt. Dieses richtet sich an alle Menschen, die sich näher mit den Themen Abschied, Sterben, Tod und Trauer beschäftigen möchten. Für diejenigen, die sich bei uns eine ehrenamtliche Arbeit als Sterbe- oder Trauerbegleitung vorstellen könnten, wäre es der erste Baustein für die Qualifizierung. Beim Informationsabend...

Lokales
Bürgermeister Andreas Glaser zusammen mit Monika Braun und Hans-Peter Kistenberger bei der Überreichung des Bundesverdienstkreuzes in Stuttgart.

Monika Braun und Hans-Peter Kistenberger aus Bruchsal erhalten das Bundesverdienstkreuz
Auszeichnung durch Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Bruchsal. Anlässlich des Tages des Ehrenamtes hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann 18 Bürger für besonderes ehrenamtliches Engagement das Bundesverdienstkreuz überreicht und ihren Einsatz gewürdigt. „Das Ehrenamt ist in Baden-Württemberg eine lebendige Kraft, die fest verankert ist in unserem öffentlichen Leben. Die Menschen, die sich einbringen und unser Miteinander gestalten, stärken damit das Fundament unserer Demokratie“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der...

Sport

Fußball-Trainerausbildung an Schulen
DFB-Juniorcoach werden

Bruchsal.  Ab Januar starten Ausbildungen zu DFB-Juniorcoaches an Schulen im Badischen Fußballverband. Schüler ab 15 Jahren können dabei die ersten Kenntnisse und Erfahrungen als Fußballtrainer erwerben. Angesprochen sind Schüler mit hoher Fußballaffinität, die sich engagieren möchten, Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben und bereit sind Verantwortung zu übernehmen. Jeweils in zwei Teillehrgängen vermittelt der bfv den Jugendlichen die ersten Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem...

Wirtschaft & Handel
Caritas Bruchsal sucht ehrenamtliche Ausbildungspaten

Caritas Bruchsal sucht Unterstützung für das Projekt „NAVI“
Ehrenamtliche Ausbildungspaten gesucht

Bruchsal (cvk). Sie möchten jungen Menschen auf den Weg ins Arbeitsleben unterstützen? Sie möchten ein Stück ihrer Zeit und Lebenserfahrung einbringen und dabei selbst kostbare Erfahrungen und Begegnungen sammeln? Als ehrenamtlicher Ausbildungspate bei der Caritas Bruchsal helfen sie jungen Menschen dabei, eine Perspektive für die Zukunft zu finden. Ehrenamtliche Ausbildungspaten begleiten Jugendliche und junge Erwachsene bis zu ihrem 25. Lebensjahr bei der Erreichung eines Schulabschlusses und...

Ratgeber

Einführungskurs in das Betreuungsrecht am 16. November in Bruchsal
Lust auf ein interessantes Ehrenamt?

Bruchsal. Die Betreuung von Menschen, die wegen Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können, ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die persönlichen Einsatz und soziale Kompetenz erfordert. Daher bietet das Diakonische Werk im Landkreis Karlsruhe einen Einführungskurs „Rechtliche Betreuung für interessierte Bürgerinnen und Bürger“ an. Die Veranstaltung ist gedacht für diejenigen, die in Erwägung ziehen, eine Betreuung zu übernehmen, die bereits eine Betreuung...

Wirtschaft & Handel

Mitmachen Ehrensache
Jugendliche arbeiten für die gute Sache

Bruchsal. Zum 18. Mal findet am Internationalen Tag des Ehrenamtes, dem 5. Dezember, die landesweite Aktion „Mitmachen Ehrensache“ statt. An diesem Tag verlassen Jugendliche für einen Tag ihr Klassenzimmer und gehen bei Betrieben, Firmen, Ämtern, Behörden oder Privatpersonen jobben. Ihren Lohn behalten die Jugendlichen nicht, sondern spenden ihn einem guten Zweck. Im letzten Jahr erwirtschafteten in unserer Region über 800 Schüler aus 39 Schulen auf diese Weise mehr als 22.050 Euro. Die...

Lokales
Gemeinsam viel erreichen: Vereine leben vom starken Zusammenhalt der Mitglieder. Das Engagement der Beteiligten findet häufig komplett ehrenamtlich statt.

Verlosung: 2x15 Tickets für Handballspiel der Eulen Ludwigshafen
Aktive Vereine gesucht

Mitmach-Portal. Vereine gestalten das Leben vor Ort aktiv mit: Das ist bei Festen und Aktionen vor Ort immer spürbar und sichtbar. Gerade Kinder und Jugendliche finden in Sport-, Musik-, Kultur-, oder anderen Vereinen schnell neue Freunde und erwerben jede Menge Mut und Selbstbewusstsein – auch für andere Lebensbereiche. Und Senioren bleiben über das Vereinsleben weiterhin aktiv und vor Ort vernetzt. Man kann viel voneinander lernen, wenn Lebenserfahrung auf neue Ideen trifft. Die Arbeit, die...

Lokales

Ehrenamtliches Engagement als Hospizbegleiter*in
Orientierungsseminar der Ambulanten Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung

Für mutige Menschen, die sich ein Engagement als Hospizbegleiter/-in vorstellen können bietet die „Ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung“ im November 2019 ein Orientierungsseminar an. Wer schwerkranke, sterbende und trauernde Menschen zu Hause, im Krankenhaus oder in einer stationären Einrichtung begleiten möchte, sollte bereit sein, sich zuerst mit der Begrenztheit und Störanfälligkeit des eigenen Lebens auseinander zu setzen. Neben der Vermittlung erster Informationen zur...

Ratgeber
Symbolfoto

Informationsabend am 16. Oktober
Ehrenamtliches Engagement als Hospizbegleiter

Bruchsal. Ein Ehrenamt für schwer kranke, sterbende und trauernde Menschen kann fordernd aber auch sehr spannend und erfüllend sein. Für Menschen, die gerne mehr über die Tätigkeit als ehrenamtlicher Hospizbegleiter erfahren möchten, findet ein Informationsabend am Mittwoch, 16. Oktober, 19.30 Uhr in der Kaiserstraße 18, Bruchsal, statt. Die Ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung informiert über die Voraussetzungen für ehrenamtliche Mitarbeit und gibt Einblicke in die ehrenamtliche...

Lokales

Informationsabend zur ehrenamtlichen Mitarbeit als Hospizbegleiter*in

Die „Ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung“ bietet sowohl eine hospizliche Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen als auch vielseitige Angebote zur Trauerarbeit. Doch wie gestaltet sich die ehrenamtliche Mitarbeit? Wie verlaufen Einsätze und Angebote, Aus- und Weiterbildungen, das Miteinander im Verein? In unseren Informationsabenden, wahlweise in Waghäusel, Stutensee oder Bruchsal, möchten wir diesen Fragen nachgehen und die Arbeit als Hospizbegleiter*in in der Ambulanten...

Lokales
Claudio Cantali mit einem seiner Schützlinge.
3 Bilder

Claudio Cantali besucht ehrenamtlich kranke Kinder
Speyer - Die freundliche Superspinne, die kranken Helden Mut macht

Speyer.  Hauptberuflich arbeitet der dreifache Familienvater Claudio Cantali als Detektiv Mitten in Speyer. In seiner Freizeit lässt er die Herzen von kleinen kranken Helden höher schlagen: Er besucht ehrenamtlich Kinder, um ihnen Mut und Kraft zu spenden. Dafür schlüpft er in ein Spider-Man-Kostüm und verwandelt sich in die freundliche Superspinne aus der Nachbarschaft. 200 bis 300 Kinder hat er in den vergangenen Jahren nach eigenen Schätzungen schon in Speyer und der näheren Umgebung...

Lokales

DRK-Notfallhilfen + Unverzeichtbare Lebensretter
DRK-Ortsverein Flehingen e.V. - Vom Patient zum Paten

Rotkreuzler aus Flehingen sind der Familie Forster schon zweimal bei Notfällen zur Seite gestanden.  An den 3. September 2015 kann sich Uwe Forster nicht mehr erinnern. Für seine Familie jedoch bleiben die Eindrücke unvergesslich. Sein Sohn Mika kam morgens gerade mit Mutter Manuela von einem Termin nach Hause und lief ins Wohnzimmer, um seinem Vater etwas Wichtiges zu erzählen. Der junge Mann fand den 57-Jährigen seitlich auf der Couch liegend, komische Atemgeräusche, auf dem Boden...

Lokales
Ehrenamtliche im Seniorenzentrum St. Martin in Philippsburg gesucht

Ehrenamt im Seniorenzentrum St. Martin Philippsburg
Schenken Sie uns Ihre Zeit!

Philippsburg (cvk). Sie möchten älteren Menschen schöne Momente bereiten? Sie möchten anderen Menschen ein Stück Ihrer Zeit schenken und dabei selbst kostbare Erfahrungen und Begegnungen sammeln? Ein Ehrenamt im neuen Seniorenzentrum St. Martin in Philippsburg bietet vielfältige Chancen zur Selbstverwirklichung und persönlichen Weiterentwicklung an. Die Einrichtung vereint als innovatives Wohnkonzept alle moderne Wohnformen und hilfreiche Leistungen für ältere Menschen unter einem Dach. Die...

Sport
Die (Mini-)Olympische Fackel wird entzündet
4 Bilder

Mini-Olympics in Bruchsal vom 28. bis 30. Juni
Vierkampf für Kindergartenkinder und Vereine

Bruchsal/Region. Die Mini-Olympics erfreuen sich großer Beliebtheit. Einmal mehr, denn bereits bei der Premieren-Veranstaltung vor vier Jahren in Bruchsal nahmen 1.600 Kinder und Jugendliche teil, 2017 wurde diese Zahl nochmals getoppt. Ähnliche Teilnehmerzahlen strebt die Sportkreisjugend auch für die diesjährige Auflage vom 28. bis 30. Juni im Bruchsaler Sportzentrum an.  Das wird wieder ein buntes Treiben, besonders bei der Eröffnungsfeier am Freitag, die - wie die echten Olympischen Spiele...

Lokales
Güli Aygün beim Verstecken eines #philistones
7 Bilder

#philistones begeistern die Menschen in Philippsburg
Kunst auf Kieseln erzeugt überraschende Glücksgefühle

Philippsburg. Vor einigen Monaten hat die Bewegung „Küstensteine“ Norddeutschland im wahrsten Sinne des Wortes überrollt. Die Idee ist so simpel wie schön: Menschen bemalen Steine, verstecken sie in ihrem Umfeld. Wer möchte, macht ein Foto vom Versteck und postet dieses in der dazugehörigen Facebook-Gruppe – wer den bemalten Stein findet, darf ihn behalten oder auch erneut verstecken und weiter verschenken. Ein "Glücksprojekt"Die Bewegung „Küstensteine“ hat sich nun die Philippsburgerin Güli...

Lokales

Schulung zum ehrenamtlichen Betreuer
SKM bietet Einführungskurs an

Bruchsal. Wer aufgrund einer Erkrankung oder Behinderung seine eigenen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln kann, erhält oft Hilfe durch einen rechtlichen Betreuer. Eine anspruchsvolle Aufgabe, die Einsatzbereitschaft und soziale Kompetenz erfordert, aber durch die Arbeit mit Menschen auch viel an die Ehrenamtlichen zurückgibt. Der katholische Verein für soziale Dienste im nördlichen Landkreis Karlsruhe (SKM Bruchsal) als anerkannter Betreuungsverein bietet einen Einführungskurs für neue...

Lokales
Menschen fürs Ehrenamt gewinnen: Im Zeitraum von Juli bis Oktober wird es in Bruchsal eine Fortbildungsreihe für Ehrenamtliche und Ehrenamtskoordinierende mit dem Titel „Brückenbauer/-innen“ geben.

Austausch- und Informationsabend am 8. Mai
Brückenbauer gesucht

Bruchsal. Im Zeitraum von Juli bis Oktober wird es in Bruchsal eine Fortbildungsreihe für Ehrenamtliche und Ehrenamtskoordinierende mit dem Titel „Brückenbauer/-innen“ geben.Inhaltlich geht es darum, Ehrenamtliche über Projektarbeit zu gewinnen, Zugang in Engagement neu zu gestalten, den Einstieg ins Ehrenamt zu erleichtern und dabei ein besonderes Augenmerk auf „engagement-ferne“ Gruppen zu legen. In insgesamt vier Modulen werden Themen aus dem Bereich Projektmanagement und...

Lokales
Minister Franz Untersteller übergab den Landesnaturschutzpreis an die Gruppe aus Bruchsal mit Dieter Neff, Sprecher des Netzwerks Heubühl, (ganz links) und Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold- Schick (Mitte, rechts neben Minister Untersteller) sowie Mitgliedern des Netzwerkes.

Netzwerk Heubühl erhält Landesnaturschutzpreis
"Für Hummel, Has' und Salamander

Bruchsal. Bei der Verleihung des 19. Landesnaturschutzpreises im Neuen Schloss in Stuttgart unter dem Motto "Hummel, Has' und Salamander - Vielfalt geht nur miteinander!" war die Freude groß beim Bruchsaler Netzwerk Heubühl. Das Engagement der Initiative wurde mit dem Preis der Stiftung Naturschutzfonds ausgezeichnet, der seit 1982 alle zwei Jahre vergeben wird. Daneben wurden acht weitere Preisträgerinnen und –träger geehrt. Das Bruchsaler Netzwerk ist aus verschiedenen gemeinnützigen...

Sport
Muck & Minchen und Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick freuen sich auf das Landeskinderturnfest in Bruchsal vom 31. Mai bis 2. Juni

Zum Landeskinderturnfest werden in Bruchsal über 4.300 Kinder erwartet
Toben, turnen, Spaß haben

Bruchsal. Große Ereignisse werfen bekanntlich ihre Schatten voraus: Und beim Landeskinderturnfest ist das ein ganz besonders großer Schatten, denn was die Sportvereine, die Badische Turnerjugend und die Stadt Bruchsal da von 31. Mai bis 2. Juni auf die Beine stellen, ist die sportliche Großveranstaltung des Jahres 2019 in der Region. Exakt 4.349 Teilnehmer haben sich mit Meldeschluss im März zum großen Turnfest angemeldet, sie kommen aus 166 Turn- und Sportvereinen – nicht nur aus Baden, auch...

Sport
Sportschützin Ute Gretz (Mitte) ist Sportler des Jahres 2018 in Bruchsal
4 Bilder

Bruchsal ehrte seine Sportler des Jahres 2018 - Sportschützin gewinnt den Titel
"Bruchsal steht für Sport und der Sport steht für Bruchsal"

Bruchsal. Im prunkvollen Ambiente des Schlosses wurden am Samstag Bruchsals erfolgreiche Sportler geehrt. Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick begrüßte die große „Bruchsaler Sportfamilie“ - "Bruchsal steht für Sport und der Sport steht für Bruchsal", fasste sie das Engagement im Zusammenspiel von Haupt- und Ehrenamt zusammen. Und freute sich, dass auch im vergangenen Jahr aus dem soliden Fundament des Breitensports wieder große Leistungen im Spitzensport erwachsen sind. Weit über 100...

Lokales

Fortbildung für Ehrenamtliche
Den Verein zukunftsfähig machen

Bruchsal. Um den Verein zukunftsfähig zu machen, den Erwartungen der Mitglieder, den Aufgaben und Herausforderungen auch künftig gerecht zu werden, müssen sich Vereinsvorstände und Verantwortliche entsprechend qualifizieren und weiterentwickeln.Ziel der Fortbildung für Ehrenamtliche  ist es, allen Vereinsvorständen und Verantwortlichen eine Reflexion der bisherigen Arbeit und des persönlichen Engagements zu ermöglichen. Das Seminar hilft bei einer aktuellen Standortbestimmung, um sich...

Lokales
Martha Grosskopf und Shorena Sajaia sind ein gutes Team.

Senior-Experten begleiten Auszubildende
Mut machen und helfen, wo Hilfe gebraucht wird

Graben-Neudorf/Region. Vor rund 17 Jahren - direkt nach ihrer Pensionierung - war die Sozialarbeiterin und Erzieherin Martha Grosskopf auf das Projekt SES (Senioren Experten Service) aufmerksam geworden. „Ich wollte noch nicht zum alten Eisen gehören, fühlte mich noch viel zu jung, um gar nichts mehr zu tun, deshalb habe ich mich zusammen mit meinem Mann dafür beworben. Wir sind angenommen worden und waren seither immer wieder im Ausland unterwegs“, berichtet die 80-Jährige. In Honduras,...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.