Handy

Beiträge zum Thema Handy

Blaulicht

Gute Tat in Germersheim
Ehrlicher Finder bringt Handy zur Polizei

Germersheim. Am Dienstag kam ein ehrlicher Finder zur Polizei Germersheim, um dort ein Handy abzugeben. Das Handy hatte er kurz zuvor in der Nähe des Krankenhauses gefunden. Durch weitere Ermittlungen konnte die Eigentümerin des verlorenen Handys ausfindig gemacht werden. Sie erschien überglücklich auf der Dienststelle und nahm ihr Handy in Empfang.

Blaulicht

SMS-Betrug
54-Jähriger erstattete Strafanzeige

Haßloch. Eine harmlos wirkende SMS mit dem Hinweis auf eine ausstehende Paketlieferung erhielt ein 54-jähriger Mann, der bei der Polizei Haßloch am Montagabend, 12. April, eine Strafanzeige erstattete. Eine App installierte sich ohne weiteres Zutun auf seinem Smartphone, nachdem er auf den Link in der SMS klickte. Die Polizei warnt vor solchen SMS-Nachrichten, die derzeit vielfach verschickt werden. Sie enthalten eine Schadsoftware, die sensible Daten ausspähen kann. Nach dem Zugriff auf die...

Lokales
Symbolfoto.

Online-Jobmesse der Hochschule Ludwigshafen
Arbeitgeber per App matchen

Ludwigshafen. Nachdem die Jobmesse der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) im letzten Jahr Corona-bedingt ausfallen musste, bietet die Hochschule ihre erfolgreiche Karrieremesse 2021 wieder an – entsprechend den Corona-Schutzvorgaben in Form einer Online-Jobmesse am Dienstag, den 20. April von 9 bis 19 Uhr. Die virtuelle Karrieremesse bringt dabei Studierende und junge Alumni, aber auch Schülerinnen und Schüler mit Unternehmen und Einrichtungen zusammen: ganz...

Blaulicht
Symbolbild Handy

Polizei Kirchheimbolanden warnt
Unbekannte SMS mit Schadsoftware verschickt

Kirchheimbolanden. Unbekannte Täter haben an einen Handybesitzer mehrfach SMS verschickt, in denen ihm Pakete angekündigt wurden. Tatsächlich wurden zu keiner Zeit entsprechende Bestellungen aufgegeben. Die Masche ist der Polizei schon seit längerer Zeit bekannt. Die SMS enthalten Schadsoftware, die sich unbemerkt auf dem Handy des Empfängers installieren. Die Täter können dann unbemerkt das Handy ausspionieren und gelangen dadurch unter Umständen an sensible Daten wie Passwörter und Bankdaten....

Blaulicht
Vorsicht vor SMS, die scheinbar über das Verschicken eines Pakets informiert, tatsächlich aber nach Klicken des Links Schadsoftware auf dem Handy installiert.

Neue bundesweite Betrugsmasche per SMS
"Ihr Paket wurde verschickt"

Speyer. Eine Anzeige im Zusammenhang mit einem neuen Betrugsphänomen erstattete ein 59-jähriger Speyerer. Er wurde in den zurückliegenden Tagen von mehreren Mobilfunknummern angeschrieben und gefragt, wieso er SMS an diese versenden würde, in denen von einer Paketlieferung die Rede sei. Der 59-Jährige selbst hatte aktiv niemanden diesbezüglich angeschrieben. Allerdings wurde ihm zuvor selbst eine solche SMS mit einem zu öffnenden Link zugestellt. Durch das Öffnen des Links dürfte sich auf...

Blaulicht
Symbolbild Handy

Germersheimer Polizei stoppt Pedelec-Fahrer
Handy am Steuer ist teuer

Germersheim. Am Sonntagmittag erblickten Germersheimer Polizisten bei ihrer Streifenfahrt einen Pedelec-Fahrer, der während der Fahrt mit einer Hand sein Handy bediente. Bei der anschließenden Kontrolle zeigte er sich zunächst einsichtig. Als ihm dann die Höhe des Bußgelds erläutert wurde, änderte sich seine Meinung und er war empört über diese Summe. Nachdem ihm die Gefahren durch Ablenkung im Straßenverkehr verdeutlicht wurden, bezahlte er letztlich das Bußgeld in Höhe von 55...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen für einen Diebstahl an Gleis 2 im Speyerer Hauptbahnhof. Zwei Männer haben einem 16-Jährigen aus Frankenthal sein Handy geklaut.

Zeugen gesucht
Zwei Männer klauen das Handy eines 16-Jährigen

Speyer. Am Sonntag gegen 19 Uhr haben Unbekannte einem 16-jährigen Jugendlichen aus Frankenthal am Hauptbahnhof Speyer das Handy geklaut. Er hielt sich an  Gleis 2 auf, als zwei unbekannte Männer an ihn herantraten. Eine der Personen hielt ihn fest und trat ihm gegen das Bein, die andere Person stand daneben. Die Täter flohen - mit dem Mobiltelefon des Jugendlichen in der Hand - in Richtung Busbahnhof. Die Fahndung der Polizei Speyer nach den beiden Personen brachte kein Ergebnis. Laut...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild Smartphone

Nach vielen Rückschlägen und Verzögerungen
LTE in Neupotz ab sofort verfügbar

Neupotz. Rechtzeitig vor Weihnachten kommt das schon für letztes Jahr angekündigte und sehnsüchtig erwartete erste Mobilfunkweihnachtsgeschenk für Neupotz. Die bisherige Bandbreite von 2G wurde deutlich angehoben, ab sofort steht LTE in der Ortslage zur Verfügung. Das Projekt zum Ausbau wurde seitens der Orts- und Verbandsgemeinde bereits 2018 angegangen. Es war allerdings im Verlauf auf Anbieterseite von vielen Rückschlägen und Verzögerungen gekennzeichnet. Bürgermeister Karl Dieter Wünstel,...

Lokales
Wer sein Handy nicht mehr braucht, kann es bei der Kolpingsfamilie Ramsen abgegeben.

Kolpingsfamilie Ramsen ruft zu Spenden auf
„Ran an die Handys!“

Ramsen. Nicht mehr gebrauchte Handys spenden und Gutes tun! Das Kolpingwerk Deutschland unterstützt als Kooperationspartner die Handyspendenaktion von missio Aachen und missio München und ruft zum Mitmachen auf. Damit kann die Situation der Menschen im Kongo verbessert und ein Beitrag zur Bekämpfung von Fluchtursachen geleistet werden. Die gespendeten Handys werden recycelt, um die wertvollen Rohstoffe zu gewinnen. Ein Anteil des Erlöses geht zu gleichen Teilen an missio und das Kolpingwerk...

Lokales

Handyverbot am HBG Bruchsal bietet ethischen Gesprächsstoff
Zwischen Entzug und Entschleunigung

Bruchsal (Mo/hb). Wie oft passiert es? Ein Handy klingelt aus Versehen und stört den Unterricht, und in der Pause wird das Handy von Schülerinnen und Schülern eingesammelt, die damit gespielt haben. Der erste Griff nach der Schule geht dagegen sofort zum Smartphone, um Nachrichten zu checken. Denn: Im Gebäude des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal (HBG) gilt mit wenigen Ausnahmen, von denen insbesondere die Oberstufe profitiert, ein Handyverbot. Ständige Ablenkung soll so minimiert, die...

Blaulicht

Handykontrollen auf der B9
Sechs Autofahrer telefonierten oder texteten

Germersheim.  Insbesondere auf Bundesstraßen und Autobahnen kommt es durch Handybenutzung während der Fahrt immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen. Daher kontrollierten Beamte der Polizei Germersheim am Dienstagmittag den Verkehr auf der Bundesstraße 9. Dabei konnten insgesamt sechs Verkehrsteilnehmer festgestellt werden, die während der Fahrt telefonierten oder gar Textnachrichten verfassten. Auf die Fahrer kommt nun ein entsprechendes Bußgeld zu. pol

Ratgeber
Symbolfoto Smartphone

Smartphone Sprechstunde für Senioren in Zeiskam
Zurechtfinden in der digitalen Welt

Zeiskam. Im Rathaus von Zeiskam findet am Donnerstag, 22. Oktober, um 10 Uhr ein Vortrag zum Thema "Die Welt ist digital geworden" statt. Angesprochen sind vornehmlich Senioren, die sich für die richtige Verwendung von Smartphones interessieren. Fragen über Handys, Tablets, E-Mail, Apps, Fotos und ähnliches werden in dieser Sprechstunde gerne beantwortet. Wer an der Veranstaltung teilnehmen will, muss sich vorab unter 06347 918100 oder seniorenbeauftragter@zeiskam.de anmelden.

Blaulicht
Symbolfoto

Wertvollen Fund bei Polizei Bad Dürkheim abgegeben
Vorbildlicher Schüler

Bad Dürkheim. Am Dienstag, 6. Oktober, erschien ein 16-jähriger Schüler zusammen mit seiner Mutter bei der Polizei in Bad Dürkheim, um ein Handy abzugeben. Auf dem Weg zum Bahnhof hatte der Schüler das Mobiltelefon und eine Fahrkarte gefunden. Ein großes Lob der Polizei Bad Dürkheim an den ehrlichen FinderDie 14-jährige Eigentümerin konnte ermittelt und kontaktiert werden. Die Schülerin war sehr froh, ihr verlorenes Handy und die Fahrkarte wieder zurückbekommen zu haben. Der ehrliche Finder...

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Zeugen in Bad Dürkheim gesucht
Diebstahl eines Smartphones im DM-Markt

Bad Dürkheim. Am Montag, 10. August, befand sich die Geschädigte unter anderem an der Fotostation des Bad Dürkheimer DM-Marktes im Gewerbegebiet Bruch. Hierbei kam es, vermutlich während oder kurz nach der Nutzung der Fotostation, zum Diebstahl des Smartphones der Geschädigten. Täterhinweise liegen bislang keine vor. Polizei sucht nach Diebstahl Zeugen in Bad Dürkheim Die Polizeiinspektion Bad Dürkheim erbittet Zeugenhinweise telefonisch unter 06322 9630 oder per E-Mail  an...

Blaulicht
Symbolbild

Haftbefehl für 21-Jährigen wegen Diebstahl erlassen
Erfolg für #SichereNeckarstadt

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde am Donnerstag, 6. August, durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl  erlassen gegen einen 21-jährigen wohnsitzlosen Mann aus Marokko. Er steht im dringenden Verdacht, in Mannheim-Neckarstadt einen Diebstahl begangen zu haben. Zivilcourage und #SichereNeckarstadt führen zur VerhaftungDer Tatverdächtige soll am Mittwochnachmittag, 5. August, auf...

Blaulicht
Polizeikontrolle / Symbolfoto

Kontrollen in Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer
Handy am Steuer

Ludwigshafen/Frankenthal/Speyer. Am Montag 20. Juli, führte die Polizei Schwerpunktkontrollen zum Thema Ablenkung im Straßenverkehr im Bereich Ludwigshafen, Frankenthal, Schifferstadt und Speyer durch. Hierbei kontrollierten die Polizeibeamten vor allem Fahrzeugführer, die ihr Handy während der Fahrt verbotswidrig nutzten. Ablenkung im Straßenverkehr spielt eine immer größere Rolle. Sie birgt erhebliche Gefahren und betrifft alle Verkehrsteilnehmer, nicht nur den Fahrzeugführer selbst. Wer im...

Blaulicht

Polizeieinsatz am Rheinufer
Jugendliche nach Raubdelikt festgehalten

Ludwigshafen. Großes Aufgebot der Polizei am Rheinufer in der Nähe der Rheinbrücke: Nach einem Raubdelikt wurden am Freitagnachmittag, 17. Juli, gegen 14.45 Uhr vier Jugendliche von der Polizei festgehalten. Es bestand der Verdacht eines Handyraubs. Für die Aufnahme des Sachverhaltes war die Promenade von der Polizei gesperrt. Zur ungefähr gleichen Zeit kreiste ein Hubschrauber der Polizei über Ludwigshafen. Laut den Einsatzkräften vor Ort hatte dieser nichts mit dem Einsatz zu tun. Der...

Blaulicht
Symbolbild

Polizei sucht Zeugen in Eisenberg
Mann raubt 19-Jähriger das Handy

Eisenberg. Am Mittwoch, 17. Juni, gegen 10 Uhr, wurde einer 19 Jahre alten Frau das Handy geraubt. Die Frau stand nahe eines Einkaufsmarktes "In den Geldäckern" als ein Mann ihr plötzlich auf die Hand schlug, in der sie das Handy hielt. Dieses fiel herunter. Der Täter griff sich das Handy. Weiterhin zeigte er mit einer Drohgebärde noch ein Messer und lief davon. Der Täter ist bislang unbekannt, wird aber wie folgt beschrieben: männlich, ca. 21 Jahre, kurz rasierter Bart mit Kotletten, schwarze...

Blaulicht
Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben: circa 30 bis 40 Jahre; schlank; dunkle, kurze Haare.

Exhibitionist in Mannheimer Naturschutzgebiet
Hinter einem Gebüsch onaniert

Mannheim. Eine 26-jährige Spaziergängerin bemerkte am Montagabend, 8. Juni, gegen 20 Uhr, im Naturschutzgebiet "Silberpappel", nahe des Kiesteichweges, einen bislang unbekannten Mann, der hinter einem Gebüsch onanierte, berichtet die Polizei. Als sie jedoch ihr Handy gezückt habe, um von ihm ein Foto zu machen, sei er plötzlich aus ihren Augen verschwunden. Die Geschädigte verständigte umgehend die Polizei, die mit drei Streifenwagenbesatzungen die nach dem Unbekannten, allerdings ohne Ergebnis...

Ausgehen & Genießen

Internet, Darknet, Handy
Ode an ein Tamagotchi - Eine Gesellschaftskritik!

Dies war mein Bewerbungstext im letzten Jahr für die Springer Akademie. Ich wurde in die engere Auswahl gezogen, vor Einsendeschluss. Der Text wurde auch bei Politik und Zeitgeschehen, einem Forum mit 500.000 Followern, geteilt. Damals hatte der Text eine Reichweite von über 35.000 Lesern. Vielleicht passt er auch jetzt! Menschen brauchen meiner Meinung nach Entschleunigung! Wir leben in einer technisierten Welt und lassen uns zumüllen von Computern, Netzwerken und werden sogar zu unserem...

Lokales
Erster digitaler Treff in Westheim

Überwältigende Resonanz
Erster Digitaler Treff ein voller Erfolg

Beim ersten Digitalen Treff in Westheim wurden die Erwartungen der Organisatoren mehr als übertroffen. 26 Teilnehmer kamen, um sich von Sigrid Breßler und ihrem Team in die digitale Welt einführen zu lassen. Der kleine Saal war bis auf den letzten Platz besetzt. Sollten Sie Interesse haben, noch dabei zu sein, melden Sie sich bitte zuvor telefonisch bei Frau Breßler, Tel. 06344 – 5595.

Blaulicht
Bei der Fahndung wurde festgestellt werden, dass sich das Gerät in einem in Richtung Sandhofen fahrenden Fiat befinden muss. Das Fahrzeug wurde gestoppt und der Fahrer auf das Handy angesprochen, berichtet die Polizei.

Mit Hilfe der Ortungsapp überführt
Im Mannheimer Stadtteil Jungbusch Handy gefunden und behalten

Mannheim. Ein 59-jähriger Mann hat nach Angaben der Polizei am frühen Sonntagmorgen, 12. August, ein im Stadtteil Jungbusch aufgefundenes Handy unterschlagen. Eine 26-jährige Frau hatte am frühen Sonntagmorgen im Bereich der Hafenstraße/Jungbuschstraße ihr Mobiltelefon im Wert von rund 1000 Euro verloren. Nach erfolgloser Suche konnte sie mittels der Ortungsapp ihr Handy im Bereich Hafenstraße/Jungbuschstraße lokalisieren. Wenig später befand sich das Mobiltelefon im Bereich der...

Lokales
Wolfgang Arndt (Mitte) referierte beim Seniorenbeirat der Stadt Waghäusel über das „Netzwerk für Senior-Internet-Initiativen“ und fand dabei aufmerksame Zuhörer.

Im Angebot sind regelmäßige Kurse im Umgang mit dem Computer und dem Handy
Seniorenbeirat Waghäusel thematisiert Digitalisierung

Waghäusel. Der Seniorenbeirat der Großen Kreisstadt Waghäusel hatte zu seiner Sitzung im Rathaus Wolfgang Arndt aus Heilbronn eingeladen. Er ist im Vorstand des 2008 in Bad Urach gegründeten Vereins „Netzwerk für Senior-Internet-Initiativen (Sii) Baden-Württemberg“. Der pensionierte Elektroniker informierte über die Herausforderungen der Digitalisierung mit Blick auf die Senioren. Mittlerweile bilden in Baden-Württemberg 65 Initiativen ein Netzwerk, wobei es in Nordbaden lediglich in Mannheim...

Lokales
Mit dem Handy durch die Stadt.

Handyrallye quer durch Frankenthal
„Mobil durch die Stadt“

Tage der Nachhaltigkeit. Während der diesjährigen Tage der Nachhaltigkeit unter dem Motto „Mobilität: Gestern, Heute und Morgen“ bietet die Stadtbücherei Frankenthal vom 1. bis 10. Juni 2019 eine Handyrallye quer durch die Stadt an. Per Smartphone oder Tablet erkundet man dabei verschiedene Orte in der Frankenthaler Innenstadt, die etwas mit Mobilität, Verkehr und (Fort-)bewegung zu tun haben. Zu jeder Station gibt es kurze interessante Infos aus der Stadtgeschichte oder Gegenwart. So wecken...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.