Musik

Beiträge zum Thema Musik

Lokales
Andrea C. Baur und Hedda Brockmeyer  Foto: ps

Die „Euphoriden“ musizieren und lesen in Haardt
Die Kraft der Musik

Haardt. In der neuen Reihe „Kulturkirche Protestantische Kirche Haardt“ treten am Sonntag, 15. Mai um 17 Uhr die „Euphoriden“ mit der Schauspielerin und Regisseurin Hedda Brockmeyer und der Harfenistin Andrea C. Baur auf. Ihr Programm widmen sie dem Ursänger Orpheus und der überirdischen Kraft seiner Klänge. Die beiden Künstlerinnen lassen sich dabei inspirieren von Rilke, Barockdichtern, Komponisten wie Dowland, De Visée und begeben sich gerne auch auf experimentelle Pfade, Eigenschöpfungen...

Ausgehen & Genießen
Usch Kiausch  Fotos (2): Pacher
2 Bilder

Lesung in der Martin-Luther-Kirche
Verlassene Orte – Verlorene Geschichten

Neustadt. Am Sonntag, 24. April, 17 Uhr, laden die beiden Neustadter Autorinnen Katharina Dück und Usch Kiausch, Mitglieder des Neustadter Literatennetzes TeXtur, zu einer Lesung in die Martin-Luther-Kirche ein. Beide thematisieren in ihren Texten mit unterschiedlichen stilistischen Mittel Orte der Kindheit und Jugend, Träume und Erinnerungen, Abschiede und Ankünfte, Zeit und Vergänglichkeit. Heribert Hansen erfasst mit seiner Fotografie und Bildprojektionen den morbiden Zauber von früher...

Ausgehen & Genießen
Johann Wolfgang von Goethe Foto: ps

Szenischer Vortrag in „Baums kleines Weincafé“
Goethes Leben und der Wein

Gimmeldingen. Es wird Zeit, dass Goethe, der größte Weinkenner und Genießer seiner Zeit, als Ehrenmitglied in die Weinbruderschaft aufgenommen wird. Die Vorarbeit dazu leistet der szenische Vortrag mit dem Titel „Goethes Leben und der Wein“, den Gerd Becht (Autor), Ludwig Koch und Gaby Kiessling am Mittwoch, 6. April, um 20 Uhr im Gimmeldinger „Baums kleines Weincafé“ in Szene setzen. Darin entfalten sie Goethes Leben mit dem Wein von der Geburt bis zu seinen letzten Weinschlucken in...

Lokales
Klaus Hammer und seine Schwester Inge Hoffmann  Foto: ps

Baums kleines Weincafé“ lädt ein
Do bin ich dehäm“

Gimmeldingen. Als Premiere stellen Klaus Hammer und seine Schwester Inge Hoffmann am Mittwoch, 23. März , Lieder aus Hammers drittem Liederbuch vor mit dem Titel „Do bin ich dehäm“. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im Gimmeldinger „Baums kleines Weincafé“ in der Holzmühlstraße 14. Ab 19 Uhr ist das Weincafé für Speis und Trank geöffnet. Der Komponist Klaus Hammer hat die Lieder selbst kreiert, er singt begeisternd und begleitet sich auf der Gitarre und dem Klavier. Schwester Inge, mit der er...

Lokales
Gründungsrunde von TeXtur am 10. Februar 2017 im Wirtshaus Backblech Neustadt (von links nach rechts: Wolfgang Allinger, Florian Arleth, Michael Landgraf, Birgit Heid, Usch Kiausch, Katharina Dück) . Foto: Textur
5 Bilder

Das Neustadter Literaturnetzwerk „TeXtur“
Kreativ in Zeiten der Pandemie

Neustadt.Die letzten 24 Monate haben die Mitglieder des 2017 gegründeten regionalen Literatennetzwerks „TeXtur“ für die Realisierung vieler Gemeinschafts- und Einzelprojekte genutzt, zahlreiche Bücher und andere Publikationen veröffentlicht und weitere Autorinnen und Autoren für die Mitarbeit gewonnen. Von Usch Kiausch Das gemeinschaftlich verfasste Buch „Die ersten wilden Jahre“, mit TeXtur-Beiträgen aus den Jahren 2017 bis 2021, wurde mit zwei virtuellen Lesungen im Mußbacher Herrenhof...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Musikveranstaltung
Blues vom Feinsten mit Tiny Legs Tim und Bad Temper Joe

Zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne - Tiny Legs Tim und Bad Temper Joe, zwei junge Blueser, der eine aus Gent (Belgien) und der andere aus Bielefeld.  Zunächst als Ein-Mann-Band unterwegs hat sich Tiny Legs Tim in den letzten Jahren zu einem der bekanntesten belgischen Blues-Musiker entwickelt, der mit Künstlern wie Richard Thompson und Pete Doherty auf der Bühne stand. In seinen Songs verarbeitet Tiny Legs Tim seine Geschichte, vom Überlebenskampf als Einzelkämpfer mit ersten Auftritten bis...

Ausgehen & Genießen

Musikveranstaltung
Trio VickyKristinaBarcelona interpretieren Tom Waits Songbuch

VickyKristinaBarcelona - das sind: Drei New Yorker Entertainerinnen die durch die harte Schule des amerikanischen Showbusiness gegangen sind und mit weiblichem Charme ihr Publikum in Verzückung bringen. VickiKristinaBarcelona, ein Trio aus professionellen Musikerinnen, Sängerinnen und Songschreiberinnen aus New York, von denen jede eine besondere Sensibilität besitzt. Sie definieren das Tom Waits-Songbuch neu mit Liebe, Harmonie und Klang, und bringen eine einzigartig weibliche Perspektive in...

Lokales
Die Autorin Manon Hopf Foto: Zóe Hopf
2 Bilder

29. Ausgabe der Literaturvilla im Herrenhof i
Neue Texte und alte Musik

Update: VERLEGT AUF NEUES VERANSTALTUNGSDATUM Donnerstag 02.06.2022, 19 Uhr, Sartoriussaal in der Parkvilla im Kulturzentrum Herrenhof Mußbach. Am Donnerstag, 3. März, findet um 19 Uhr mit „hände reichen – lyrik und musik“ die 29. Ausgabe der Literaturvilla im Kulturzentrum Herrenhof in der Parkvilla statt. Titel der Veranstaltung ist an das jüngst erschienene Lyrikdebüt der Mannheimer Autorin Manon Hopf angelehnt, die im vergangenen Jahr auf der Longlist des Gustav-Adolf-Bähr-Förderpreises für...

Lokales
Mundartpoet Herrmann Settelmeyer genießt das Bad in der Menge.  Foto: ps

„Baums kleines Weincafé“ in Gimmeldingen lädt ein
Impfung fer die Pälzer Seel

Gimmeldingen. Mit Herrmann Settelmeyers Abend „Vun Babbel bis Beethoven: Impfung fer die Seel“ werden am Mittwoch, 9. März, um 20 Uhr (Öffnung ab 19 Uhr) die Pfälzer Abende im Kulturcafé „Baums kleines Weincafé“ in Gimmeldingen fortgesetzt. Das Multitalent Settelmeyer (Mundartpoet mit vielen Auszeichnungen, Musiker mit Improvisationstalent, Komponist und Chorleiter und einem großen Gedächtnis für Erlebtes und Erlittenes) liest aus seinem neuen Buch „Babbel“ (=Bäbbel/Dreck) mit vielerlei...

Lokales
Die Neustadter Musikschule „Jugendphilharmonie Deutsche Weinstraße“ feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen .  Foto: Jugendphilharmonie Deutsche Weinstrasse

Musik, Tanz, Theater, Malerei, Kunst, Philosophie
Zehn Jahre Jugendphilharmonie

Neustadt. In diesem Jahr feiert die in Neustadt ansässige Musikschule „Jugendphilharmonie Deutsche Weinstraße (Juphi)“ ihr zehnjähriges Jubiläum. Zehn Jahre Musik, Tanz, Theater, Malerei, Kunst und Philosophie, Kreativität in jeder Ausdrucksform und spannende Projekte - mit fünfzig Schülern und sieben Fachkräften startete das Unternehmen am 2. April 2012 auf 1.300 Quadratmetern Fläche. Dank des großen Raumangebots kann die Musikschule ein außergewöhnlich breites Angebot an Kursen und...

Ausgehen & Genießen
Das Duo „Strings Y Voz“ begibt sich auf die Spuren des Mysteriums der Liebe.  Foto: ps

Duo „Strings Y Voz“ in Neustadt
Ode an die Liebe

Neustadt. Großes Kino der Liebe, eine Annäherung um das wahrscheinlich stärkste aller Gefühle - die vielfältigen Facetten der Liebe erfahren mit allen Sinnen wirft einige Fragen auf: kann man denn die Liebe eigentlich auch sehen, riechen und schmecken? Welche Gefühle kann die Liebe in uns Menschen hervorrufen? Ungeduld, Schmerz, Freude- Zweifel? Auf all diese Fragen versuchen Lisbania Perez und Christoph Stadler als Duo „Strings Y Voz“ am Sonntag, 23. Januar , 17 Uhr, in der...

Lokales
Die Liedertafel Neustadt freut sich, einen neuen Chorleiter gefunden zu haben, der angesichts seiner langjährigen Erfahrung und seines künstlerischen Wirkens optimale Voraussetzungen für künftige Erfolge mitbringt.
3 Bilder

Liedertafel Neustadt stellt neuen Chorleiter vor
Jürgen Weisser übernimmt Dirigentenstab

Mit einem neuen Dirigenten startet die Liedertafel Neustadt in das Jahr 2022: Jürgen Weisser studierte Fagott, Komposition, Klavier und Kirchenmusik in seiner Heimatstadt Mannheim, Schulmusik und Politische Wissenschaften in Heidelberg sowie Dirigieren und Komposition in Detmold. Nach ersten Kompositionspreisen und Engagements als Pianist am Nationaltheater Mannheim, der Nordwestdeutschen Philharmonie und am Aalto Theater Essen war er seit der Spielzeit 1988/1989 als Kapellmeister am...

Lokales
Christoph Schmid

Interview der Woche
Im Gespräch mit Christoph Schmid

Von Markus Pacher Neustadt. Viele kennen ihn über sein ehrenamtliches Engagement beim Verein „Neustadt gegen Fremdenhass“, andere wiederum verbinden seinen Namen vor allem mit der U-Musikbranche. Der Konzertveranstalter Christoph Schmid, geboren in Eberbach am Neckar und aufgewachsen in Neustadt, zählt in Sachen Musik zu den Neustadter Urgesteinen und ist in der Szene gewissermaßen bekannt wie ein bunter Hund. Wir sprachen mit dem ewig junggebliebenen 66-Jährigen über sein Leben, seine...

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Winterliches Open-Air-Konzert
Haardter trotzen Corona

Von Elke Schlimbach Haardt. Landauf, landab werden dieser Tage Konzerte abgesagt - die Kulturbranche leidet ganz besonders unter der Pandemie und mit ihr das musikalisch ausgehungerte Publikum. Nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern in schweren Zeiten ein Zeichen der Hoffnung setzen, mochte sich der in Haardt ansässige Cellist und Komponist Peter Tilling gedacht haben. Nachdem der ursprünglich geplante Brahms-Abend coronabedingt abgesagt werden musste, planten er und seine Mitstreiter...

Lokales
Das „halbe“ Mandelringquartett mit Nanette Schmidt und Andreas Willwohl ist mit dabei.
2 Bilder

Hochkarätige Kammermusik in Haardt
Musikgenuss im Freien

Haardt. Wie uns der Cellist und Dirigent Peter Tilling kurz vor Redaktionsschluss mitteilte, fällt das bereits auf unserer Online-Plattform Wochenblatt-Reporter angekündigte Konzert am dritten Advents-Sonntag, 12. Dezember, 18 Uhr, in der protestantischen Kirche Haardt aus. Geplant waren zwei Meisterwerke von Johannes Brahms, das jugendliche Sextett in G-Dur op. 36 wie auch das dramatische Quintett in G-Dur op. 111 aus seiner späteren Schaffensperiode. Stattdessen präsentieren Peter Tilling und...

Lokales
Die fleißigen Sänger vom MGV Geinsheim.  Foto: ps

MGV Geinsheim ehrt langjährige Sänger
75 Jahre im Gesangsverein

Geinsheim. Am Montag, 29. November, wurden beim MGV 1868 Geinsheim e.V. im vereinseigenen Sängerheim langjährige Sänger geehrt. Ein sehr seltenes und daher sehr erfreuliches Jubiläum von 75 Jahren Gesang durfte Hermann Lutz feiern (Bild 2.v.l.). Weiterhin freute sich der Vereinsvorstand über die Ehrungen für 65 Jahre Gesang von Robert Kästel (1.v.l.), 60 Jahre Gesang von Ludwig Bender (3.v.l.) und 50 Jahre Gesang von August Joa (Bild 4.v.l.). Die Ehrung wurde vom Kreischorverband Vorderpfalz...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Schottische Musikparade in Neustadt an der Weinstraße
2 Bilder

Verlegt: The Scottish Music Parade in Neustadt
Rockmusik, Bagpipes und Balladen

Neustadt. Die Show "The Scottish Music Parade" aus Edinburgh wurde aufgrund der Corona-Situation verlegt. Sie wird am Samstag, den 14. Mai 2022 um 20 Uhr im Saalbau in Neustadt zu sehen sein. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin. Neustadt. Keltischen Zauber und schottische Lebensfreude erleben die Zuschauer bei „The Scottish Music Parade“ aus Edinburgh. Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer aus Schottland nehmen das Publikum am Montag, 6. Dezember, ab...

Lokales
Bei ihrem Weihnachtskonzert 2019 präsentierte die Liedertafel Neustadt Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy. In diesem Jahr muss das Konzert am 4. Adventssonntag, wie bereits 2020, pandemiebedingt ausfallen.

Corona-Situation macht erneute Absage nötig
Kein Konzert der Liedertafel Neustadt am 4. Advent

Auch in diesem Jahr wird es kein Weihnachtskonzert der Liedertafel Neustadt geben. Vor dem Hintergrund der sich weiter verschärfenden Corona-Situation kann der für Sonntag, 19. Dezember, geplante Auftritt im Saalbau nicht stattfinden. Auf dem Programm hatten ausgewählte Chöre und Arien aus allen sechs Kantaten des Weihnachts-Oratoriums von Johann Sebastian Bach gestanden. „Wir bedauern es zutiefst, nach dem Herrenweinabend nun ebenfalls unser Weihnachtskonzert zum zweiten Mal in Folge absagen...

Lokales

Interview der Woche
Im Gespräch mit Fritz Burkhardt

Von Michael Landgraf Neustadt. Viele Neustadterinnen und Neustadter kennen ihn als ehemaligen Schüler und Lehrer am Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium und nicht wenige Musikfreunde schätzen ihn als leidenschaftlichen Dirigenten und Leiter vielbeachteter Klangkörper wie des Ensemble 1800, des Neustadter Figuralchors und der Jungen Südwestdeutschen Philharmonie. Als neuer Schulleiter am Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium (KRG) ist Fritz Burkhardt mit Beginn des Schuljahrs an seine alte Wirkungsstätte...

Ausgehen & Genießen
Ein Großprojekt des Theater- und Kulturfördervereins Hambach im Panorama Hotel Neustadt.
5 Bilder

Ein Großprojekt des Theater- und Kulturfördervereins Hambach im Panorama Hotel Neustadt
Aufzug in den 7. Theaterhimmel

Neustadt. Ein Großprojekt steht ins Haus: Der Theater- und Kulturförderverein Hambach wird am Samstag, 6. und Sonntag, 7. November die komplette siebte Etage des Panorama Hotels am Rosengarten mieten, um dort ein Stationentheater anzubieten. Einen solchen Hotelbesuch hat man sicherlich noch nicht erlebt! Bereits an der Rezeption werden die Gäste von fantastischen Figuren in Empfang genommen und in eine andere Welt entführt. Diese befindet sich im 7. Stock des Panorama Hotels Neustadt. Hinter...

Lokales
3 Bilder

Musikverein 1968 Königsbach e.V.
Jahreshauptversammlung und Rathausserenade

Am 28. September 2021 fand die ordentliche Jahreshauptversammlung für das Jahr 2020 des Vereins in der Meerspinnhalle Gimmeldingen statt. Die erste Vorsitzende Annette Jahn berichtete über das Jahr 2020. Coronabedingt waren Proben im letzten Jahr so gut wie nicht möglich und sämtliche Auftritte, sowie die Kerweeinnahmen entfielen. Hinzu kam der Beginn der Sanierungsarbeiten des Alten Schulhauses, in dem sich der Proberaum des Vereins befindet. Frau Birgit Schultz, Kassenwartin des Vereins,...

Ausgehen & Genießen
Ede Eber-Huber.

111 Songs zum Mitsingen mit Ede
Z’samme singe

Neustadt. Am Sonntag, 10. Oktober, 18 Uhr, lädt der Gitarrist und Sänger Ede Eber-Huber unter dem Motto „Z’samme Singe“ zu einem Wunschkonzert ins Wirtshaus Konfetti in Neustadt ein. Zur musikalischen Orientierung dient ein Songbook mit 111 Songs. Eine weitere Gelegenheit zum „Z’samme Singe“ bietet sich am Montag, 11. Oktober, 13 Uhr, auf dem Weinbiet (554 m) beim „ Acoustic Guitar Lunch“ auf „hohem Niveau“. Alle, die Spaß haben, bekannte Hits und Rocksongs gemeinsam „uff Pälzisch“ oder „uff...

Lokales
2 Bilder

Benefizkonzert der Liedertafel Neustadt: 2400 Euro zugunsten der Hochwasserhilfe
Faszinierende Klänge für den guten Zweck

Nach fast zwei Jahren pandemiebedingter Pause hat sich die Liedertafel Neustadt eindrucksvoll zurückgemeldet: Begeistert verfolgten bei der Aufführung der „Missa Latina“ von Bobbi Fischer rund 200 Zuhörer in der unter Beachtung der Corona-Regelungen voll besetzten Martin-Luther-Kirche die karibisch und lateinamerikanisch inspirierten Klänge und Rhythmen. „Es war ein zutiefst bewegendes und befreiendes Gefühl, endlich wieder gemeinsam auf der Bühne stehen und singen zu können“, betont Hermine...

Lokales
Jennifer Harris inmitten ihrer Plantage in Hambach.

Von der Pflanze zum Klangrausch
Lebendiger Wind

Hambach. Am Sonntag, 26. September veranstalten Jennifer Harris und Andrea Baur in Kooperation mit dem Theater- und Kulturförderverein Hambach e.V. rund um das Theater in der Kurve in Hambach, Weinstraße 279, einen Tag des offenen Rohrblattes. Zentrum aller Fragen ist: Was bringt eigentlich Fagott, Saxophon, Klarinette, Oboe, Dudelsack u.v.a. zum Klingen? Warum heißen die Rohrblattinstrumente so? Wie sieht die Pflanze aus, aus denen die Rohre gebaut werden? Arundo donax oder Riesengras heißt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.