Familie

Beiträge zum Thema Familie

Lokales
3 Bilder

Kleintierzuchtverein Lachen-Speyerdorf
34. Gaudi-Hahnenwettkrähen

34. Gaudi-Hahnenwettkrähen in Lachen-Speyerdorf an Christi Himmelfahrt Beim Gaudi-Hahnenwettkrähen müssen sie nicht schön sein um Sieger zu werden. Vielmehr müssen die 30 Hähne des Kleintierzuchtvereins Lachen-Speyerdorf Temperament zeigen indem sie lauthals durch krähen ihren Damen imponieren. Dass es bei dem Wettstreit mehr um die Gaudi als um eine Topleistung geht ist gewährleistet, da jeder Hahn nach Herzenslust krähen darf oder nicht. Um den Sieger zu ermitteln notieren die fachkundigen...

Lokales

Kinderschutzbund Neustadt-Bad Dürkheim
Babysitterschulung

Der Kinderschutzbund Neustadt-Bad Dürkheim bietet wieder eine Schulung für Babysitter an. Der Kurs bietet viele Informationen zur Babypflege, der Entwicklung des Kindes und rechtliche Hintergründe. Ab einem Alter von 14 Jahren ist eine Anmeldung möglich. Die Kursgebühr beträgt 20 Euro. Auf Wunsch nehmen wir alle Teilnehmer*innen ab 16 Jahren in unsere kostenfreie Vermittlungsdatei auf. In unserer Geschäftsstelle (Hindenburgstr. 1) schulen wir an folgenden Tagen: Sa, den 11.6.22 von 9-14 Uhr:...

Lokales
Das Organistationsteam der Seniortrainer*innen Rheinland-Pfalz mit der Neustadterin Edeltraud Schlaghecken (Bildmitte).  Foto: ps

Seniortrainer*innen gesucht
Ehrenamt: Zukunft braucht Erfahrung

Neustadt. 530 Frauen und Männer nutzten bisher das Qualifizierungsangebot und wurden seit 2002 in Rheinland-Pfalz zu Seniortrainer*innen ausgebildet. Über 400 Menschen sind noch immer ehrenamtlich aktiv. Dazu zählt die Neustadterin Edeltraud Schlaghecken. Sie wurde 2011 zur Seniortrainerin ausgebildet und ist ehrenamtliche Mitarbeiterin im Organisationsteam „SeniorTrainer/in Rheinland-Pfalz", zuständig für den Bereich Neustadt. Viele Neustadter*innen, vor allem Kinder, kennen Edeltraud...

Ausgehen & Genießen
Am Ostermontag, 18. April, unternimmt der PWV Gimmeldingen eine Familienwanderung im Ordenswald.

Mit dem PWV auf der Suche nach dem Osterhasen
Osterwanderung

Neustadt. Auf die Suche nach dem Osterhasen geht es am Ostermontag, 18. April auf einer Wanderung im Ordenswald mit dem Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Gimmeldingen. Der Wanderweg ist besonders für Familien mit Kindern geeignet. Er führt an Spielplätzen und Stationen des Erlebnispfades vorbei und ist für Kinderwagen gut passierbar. Kinder können ihr Laufrad/Fahrrad mitnehmen. Es geht entlang dem Walderlebnispfad. Auf etwa der Hälfte der Strecke wird ein Abstecher zur Pensionisten-Klause gemacht....

Lokales
3 Bilder

Jungtierschau in Lachen-Speyerdorf
Küken und Häsinen mit ihren Jungtieren

Der Kleintierzuchtverein Lachen-Speyerdorf veranstaltet am Ostersamstag seine erste Osterausstellung. In geräumigen Gehegen werden ein bunter Mix Küken von Hühnern und Zwerg-Hühnern, sowie Kaninchen mit ihren Jungtieren in zahlreichen Rassen und Farben gezeigt. Nach Rücksprache mit den Anwesenden Züchterinnen und Züchter können die Kinder, unter Aufsicht, Küken und Kaninchen streicheln. Die Veranstaltung findet in der Zuchtanlage, Flugplatzstraße 100, nähe Diakonissen Mutterhaus statt. Während...

Lokales
Als seinen „persönlichen Höhepunkt 2021“ bezeichnet Oberbürgermeister Marc Weigel (links) seinen „Höhenflug“ zur Spitze der Stiftkirche im Zusammenhang mit der Installation der alten Sturmglocke, die lange Jahre bei der Feuerwehr aufbewahrt war und nun an ihren ursprünglichen Platz zurückkehren durfte.  Foto: Markus Pacher

Neujahrsfilm der Stadtverwaltung Neustadt
Rückblicke, Ausblicke, Einblicke

Von Markus Pacher Neustadt. „Neustadt ist nachhaltig, solidarisch und engagiert“ – dies und noch viel mehr vermittelt ein von der Stadtverwaltung und vom Offenen Kanal Weinstraße umgesetzter Film. Wer die Ausstrahlung am letzten Freitagabend verpasst haben sollte – über Youtube kann man sich den Film jederzeit ansehen. Produziert wurde der Film als Alternativangebot für den in diesem Jahr erneut ausgefallenen Neujahrsempfang in Zusammenarbeit mit der Neustadter Filmproduktion Screenday, die...

Ausgehen & Genießen
Der Spielplatz am Kropsbach liegt idyllisch eingebettet zwischen Bach und Weidekoppeln am Rand von Kirrweiler in direkter Nähe zum Schloßweiher.
17 Bilder

Ausflugstipps mit Kids (Teil 1)
Spielplatz am Kropsbach Kirrweiler

Spielplätze in der Nähe. Dies ist der Beginn einer Beitragsserie, in der ich Ausflugstipps für Familien rund um Neustadt, Landau und Umgebung in Rheinland-Pfalz vorstelle. Die Tipps beruhen auf eigenen Erfahrungen und sollen als kleine Anregung dienen. Ich überlege selbst oft, welches Ausflugsziel wir als nächstes ansteuern können - weshalb also nicht unsere bisherigen Unternehmungen mit anderen Eltern teilen und ein kleines Portfolio davon erstellen? Ob spontanes Abenteuer im Pfälzerwald,...

Lokales
Die Neustadter Musikschule „Jugendphilharmonie Deutsche Weinstraße“ feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen .  Foto: Jugendphilharmonie Deutsche Weinstrasse

Musik, Tanz, Theater, Malerei, Kunst, Philosophie
Zehn Jahre Jugendphilharmonie

Neustadt. In diesem Jahr feiert die in Neustadt ansässige Musikschule „Jugendphilharmonie Deutsche Weinstraße (Juphi)“ ihr zehnjähriges Jubiläum. Zehn Jahre Musik, Tanz, Theater, Malerei, Kunst und Philosophie, Kreativität in jeder Ausdrucksform und spannende Projekte - mit fünfzig Schülern und sieben Fachkräften startete das Unternehmen am 2. April 2012 auf 1.300 Quadratmetern Fläche. Dank des großen Raumangebots kann die Musikschule ein außergewöhnlich breites Angebot an Kursen und...

Lokales
Anna zusammen mit Großmama Mima und ihren Ur-Enkeln Nia und Knut bei einem Ausflug in den Pfälzerwald.
2 Bilder

Meine Großmama - Brigit Majer in den Augen ihrer Enkelin Anna (Teil 4)

Neustadt. In dieser Serie erzählt meine große Schwester Anna Kimmel von ihrer Beziehung zu unserer Großmama Mima, allgemein bekannt als Brigit Majer (1928 - 2020). Brigit Majer hat lange zusammen mit ihrem Lebensgefährten Bernt Carstens im sog. Diedesfelder „Schlössl“ gelebt und anschließend ihren Lebensabend in einer Seniorenresidenz in Neustadt verbracht. Anna erzählt eine Geschichte voller Leben, Liebe und auch Leiden - wie sie und ihre Großmama die Pandemie erlebt haben und vom...

RatgeberAnzeige
 Das CJD in Maximiliansau
7 Bilder

CJD Maximiliansau: Zuverlässiger Partner für Umschulung, Aus- und Weiterbildung

Wörth. Arbeit soll nicht nur für den Lebensunterhalt sorgen - Arbeit soll ausfüllen und Spaß machen. Um dieses Ziel für sich zu erreichen brauchen viele Menschen Unterstützung: Starthilfe, um die passende Ausbildung zu finden - und auch zu behalten, Fortbildung, um die Karriere im alten Beruf anzukurbeln oder Hilfe beim Wiedereinstieg ins Berufsleben nach der Familienzeit oder einer Phase der Arbeitslosigkeit. Das CJD Rhein-Pfalz (Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e.V.) ist der...

Lokales
Seniorenberater Dieter Brixius  Foto: Markus Pacher

Dieter Brixius berät auch in Coronazeiten
Stets ein offenes Ohr

Von Markus Pacher Neustadt. Seit fast zwanzig Jahren kümmert sich Seniorenberater Dieter Brixius um die Belange älterer Menschen in Neustadt. „Auch in Coronazeiten bin ich außer sonntags tagtäglich von 7 bis 21 Uhr telefonisch erreichbar“, versichert der ehrenamtlich tätige Neustadter. Dass er stets ein offenes Ohr für die Sorgen, Ängste, Probleme und Nöte von Seniorinnen und Senioren hat und ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite steht, wissen viele Mitbürger, die regelmäßig seine Hilfe in...

Lokales
Die kleine Frieda mit Schwester Paula und Mama Jutta Henkel
4 Bilder

Fundraising für Außenlift
Frieda soll auch weiterhin zuhause gepflegt werden

Geinsheim. Frieda ist sechs Jahre alt und lebt mit ihren Eltern, Jutta Henkel und Daniel Fleischmann, und ihrer Schwester Paula in Geinsheim. Weil Frieda bei ihrer Geburt einen schweren Hirnschaden erlitten hat, ist sie zu einhundert Prozent schwerbehindert, Pflegegrad 5. Ihre Eltern pflegen Frieda im vertrauten häuslichen Umfeld - und das soll auch so bleiben. Allerdings wird es für die Eltern immer schwieriger, Frieda mitsamt aller Hilfsmittel in den ersten Stock ihres Hauses zu tragen. Da es...

Lokales
Bei der Vorleseaktion in der Stadtbücherei dürfen die teilnehmenden Kids gemeinsam ein Krimirätsel lösen.  Foto: ps

Bundesweiter Vorlesetag
Vorleseaktion in der Stadtbücherei Neustadt

Neustadt. Am 19. November geht die größte Vorleseaktion in Deutschland in die nächste Runde. Oberbürgermeister Marc Weigel liest an diesem Freitag ab 17 Uhr in der Stadtbücherei Neustadt Kindern von sechs bis zehn Jahren vor. Spannung und Nervenkitzel sind bei der Krimilesung garantiert. Doch das ist nicht alles! Im Anschluss sind die kleinen Detektive selbst gefragt. Denn es gilt, verschiedene Krimirätsel gemeinsam zu entschlüsseln. Nur so kann der Fall gelöst und die mysteriöse Kiste geöffnet...

Lokales
Die Preise stammen alle aus den Bereichen Technik und Naturwissenschaften und wurden den Gewinnerinnen und Gewinnern in der Stadtbücherei übergeben.  Foto: ps

Online-Lesung beendet den Lesesommer 2021
Lesung mit Chips und Limo

Neustadt. „Mission Unterhose“ – so lautet der Titel des abenteuerlichen und lustigen Kinderbuches von Sylvia Heinlein, das von 24. bis 27. September 2021 als Online-Lesung über einen LINK auf der Homepage der Stadtbücherei Neustadt allen „Lesesommer-Kindern“ zur Verfügung stand. Schauspieler Rainer Rudloff trug den Anfang der Geschichte „Mission Unterhose“, die von zwei Jungs handelt, die nicht unterschiedlicher sein könnten, mit wechselnder Stimme, beeindruckender Mimik und vollem...

Ratgeber
„Stillen ist die natürlichste Ernährung für einen Säugling“, sagt Kinderkrankenschwester vom Hetztelstift.  Foto: ps

Online-Elterninfoabend über das „Stillen“ im Hetzel
Weltstillwoche

Neustadt. Vom 4. bis zum 10. Oktober findet die diesjährige Weltstillwoche statt, unter Beteiligung von WHO und UNICEF ist sie die größte gemeinsame Kampagne aller stillfördernden Organisationen. Das Motto lautet „Stillen. Unser gemeinsamer Weg.“ Die Aktionswoche setzt sich dafür ein, das Stillen als normale Ernährungsform für Babys in den Fokus zu rücken. Zahlreiche stillfördernde Institutionen und Akteur*innen machen außerdem darauf aufmerksam, dass jede Stillende unterstützen und dazu...

Ausgehen & Genießen
Der „General“ steht noch eine Weile in Neustadt und kann am 3. Oktober besichtigt werden.  Foto: Christian Golz

Eisenbahnmuseum in Neustadt lädt ein
Kennedys „General“

Neustadt. Seit Januar steht der „General“ auf dem Gelände des Eisenbahnmuseums im Gleisdreieck. Dabei handelt es sich um einen ehemaligen Triebwagen der US-Army Heidelberg, der hohen Offizieren der US-Army, aber auch John F. Kennedy bei seinem Besuch in Deutschland zur Verfügung stand. Am 3. Oktober kann das Fahrzeug mit seiner noblen Innenausrüstung besichtigt werden, bevor es seinen Standplatz wieder verlässt. Zwar findet das traditionelle Kinderfest im Eisenbahnmuseum zum 3. Oktober nicht...

Sport

Ferienhit beim Budoclub Neustadt
Spannende Samuraispiele

Neustadt. Eine engagierte Gruppe von „Samuraischülern“ hat sich an zwei Terminen in der letzten Sommerferienwoche im Budoclub Neustadt eingefunden, um die ersten Schritte in den japanischen Kampfkünsten zu machen. Unter der Anleitung des erfahrenen Budolehrers Harald Kühn (3. Dan Aikido und 3. Dan Kyudo) haben sich die Kids und Jugendlichen spielerisch mit verschiedenen Samuraitechniken vertraut gemacht. Es standen das Kämpfen mit dem Bokken (Holzschwert), dem Jo (Holzstock) und dem Jumi (dem...

Ausgehen & Genießen
 Foto: Circus Baruk

Manege frei in Neustadt
Circus Baruk gastiert im Kuppel-Zeltpalast

Neustadt. Nach seiner langen Corona-Pause gastiert der Circus Baruk vom 8. bis zum 19. September bei „Decathlon“, Louis Escande-Straße 30, in Neustadt. „Wir entführen Sie aus dem alltäglichen hinein in eine faszinierende Welt, voller Illusionen die ihre Fantasie beflügelt und sie immer wieder aufs Neue staunen lässt. Lassen Sie sich von uns verzaubern, in unseren barocken Kuppel-Zeltpalast laden wir sie zu uns herzlich ein, um den grauen Alltag zu entfliehen und sie in unserem Bann zu ziehen....

Lokales
Die Wolfsburg am Fuße des Pfälzer Waldes, hoch über dem Schöntal am westlichen Eingang von Neustadt.

Führungen in Neustadt am 5. und 12. September
Historische Wolfsburg

Neustadt. Zukünftig will der Wolfsburgverein Neustadt e.V. wieder regelmäßig Führungen auf der Wolfsburg anbieten, ein Konzept wurde unlängst von Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Historische Wolfsburg“ erarbeitet. Neben regelmäßigen öffentlichen Führungen soll es auch Führungen für Schulklassen, Vereine und sonstige Gruppen geben. Die ersten beiden Termine für öffentliche Führungen sind Sonntag der 5. September und Sonntag der 12. September, Beginn jeweils 11 Uhr an der Wolfsburgschänke....

Lokales
Das neue Programmheft der Volkshochschule

Herbstsemester der VHS Neustadt startet am 6. September
Spannende Kurse

Neustadt. Das neue Programmheft der Volkshochschule Neustadt für das Herbstsemester 2021 liegt nun auch in Papierform vor. Wie immer ist es den Verantwortlichen gelungen, neue und spannende Kurse zu kreieren. Insgesamt sind 360 Veranstaltungen geplant, davon 50 online. Start ist am 6. September. Alle hoffen, dass die Corona-Lage die Durchführungen möglich machen wird. Der Themenschwerpunkt im neuen Semester liegt auf „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Es sind eine Reihe von Vorträgen und...

Lokales
Experte für japanische Bogenschießen: Harld Kühn. Foto: ps

Spannende Ferienangebote für Mädchen und Jungen
Samurai & Bogenschießen

Neustadt. Im Budoclub Neustadt e.V. findet im Rahmen der Ferienhits der Stadt Neustadt ein Samurai-Workshop für Kids und Jugendliche von 10 bis 16 Jahren statt. Zusammen mit dem erfahrenen Budolehrer Harald Kühn können die Jugendlichen spielerisch die Welt der japanischen Ritter entdecken. Harald Kühn hat den 3. Dan (Meistergrad) im Aikido (Selbstverteidigung) und im Kyudo (japanisches Bogenschießen). Am Mittwoch, 25. und/oder am Freitag, 27. August, jeweils von 15 bis 18 Uhr werden sich die...

Lokales
Riese und Giraffe, Tischfiguren aus „Riese Rick macht sich schick“ Fotos: Dorner
2 Bilder

Dornerei mit zwei Zusatzvorstellungen im August
Superwurm & Riese Rick

Mußbach. Im Ferienmonat August bietet das Dornerei-Theater mit den Puppenspielern Markus und Eleen Dorner zwei Zusatzvorstellungen für Familien mit Kindern ab vier Jahren an. Am Freitag, 6. August, 16 Uhr, steht das Marionettenspiel „Superwurm“ in der Remise des Herrenhofs (Open-Air) auf dem Programm. Im Reich der Insekten, zwischen Gräsern, hinter Hecken und auf Blütenblättern spielt diese fabelhafte Geschichte. Hier lebt auch ein ganz besonderer Wurm. Als Spielkamerad für kleine Krabbler ist...

Lokales

14. Lesesommer Rheinland-Pfalz gestartet
Ein Stempel pro Buch

Neustadt. Am 5. Juli startete der vierzehnte Lesesommer Rheinland-Pfalz. Beim diesjährigen Lesesommer bieten 196 kommunale und kirchliche Bibliotheken landesweit den Lesesommer wieder für Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren an, darunter auch die Stadtbücherei Neustadt. Wer sich zum Lesesommer anmeldet, kann exklusiv und kostenlos aktuelle Kinder- und Jugendbücher ausleihen und lesen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben anschließend die Wahl einen „Online-Buchtipp“ unter...

Lokales
Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen des Kinderschutzbundes haben in den letzten Monaten einen wahren Kraftakt absolviert.
4 Bilder

Kinderschutzbund Neustadt feiert Umzug der Flohmärkte
Mit Energie und Muskelkraft

Neustadt. Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Reger Andrang herrschte beim Sommerfest des Kinderschutzbundes am Samstagvormittag im neuen Flohmarkt-Domizil in der Landauer Straße 43. Viele ehrenamtliche Hände haben in den letzten Monaten fleißig angepackt und den Umzug vom Klemmhof in nunmehr deutlich größere Räumlichkeiten ermöglicht. Von Markus Pacher „In unzähligen Arbeitsstunden und mit viel Energie und Muskelkraft ist Unmögliches möglich geworden“, lobte Monika Lang, stellvertretende...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.