Eisenberg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Junge Turnkinder freuen sich über Pokale, Medaillen und weitere Preise

Gemeinsamer Wettkampf der TSG Albisheim und der SG Violental aus Bubenheim
Strahlende Kinderaugen bei Albukitu

Albisheim. Zum dritten Mal fand am Sonntag in der Pfrimmhalle in Albisheim der Albukitu-Wettkampf statt, den die TSG Albisheim gemeinsam mit der SG Violental aus Bubenheim ausrichtet. Knapp 100 Kinder der Jahrgänge 2004 bis 2015 wuselten durch die Halle und boten in ihren knalligen T-Shirts ein buntes Bild. Neben den gastgebenden Vereinen waren auch Teilnehmer vom TV Mölsheim und TuS Wachenheim vertreten. Der Vormittag gehörte den jüngsten Turnkindern, die ihre in den Übungsstunden...

Lokales
Das Team der Johanniter Luftrettung setzt sich aus einem Piloten, einem Arzt und einem Flugretter zusammen. Der Helikopter selbst ist mit allem Equipment zur Notfallversorgung ausgestattet.
2 Bilder

Peter Ziepser aus Imsweiler erzählt, wie wichtig der „Air Rescue Pfalz“ ist
Knapp 60 Einsätze in 21 Tagen

Imsweiler/Sembach. Seit knapp drei Wochen fliegt der in Sembach stationierte Rettungshelikopter „Air Rescue Pfalz“ der Johanniter. Seitdem sind viele Diskussionen um den Einsatz des Helis ausgebrochen. Peter Ziepser ist Bürgermeister in Imsweiler und Flugretter im „Air Rescue Pfalz“. Ihn beschäftigen die vielen Diskussionen Tag und Nacht. Claudia Bardon: Herr Ziepser, es ist ein heiß diskutiertes Thema der letzten Wochen, was den Rettungshelikopter der Johanniter betrifft. Wie kam es...

Lokales
Sippersfelder Weiher im Sonnenuntergang Freitag, den 09.11.2018

Landschaftsfotografie erlernen von Frau zu Frau an der KVHS Donnersbergkreis
Letzter Workshop für 2018 – Jetzt noch schnell anmelden

Faszination Landschafts- und Naturfotografie erlernen und erleben von Frau zu Frau. Samstag 17.11.2018  09:00 - 17:00 Uhr KVHS Kirchheimbolanden Sie interessieren sich für die Landschaftsfotografie, haben aber Bedenken solche Motive alleine zu realisieren? Oder Sie kennen sich noch nicht richtig gut mit ihrer Kamera aus, um solche Aufnahmen überhaupt umzusetzen? Dann sind Sie bei diesem Workshop genau richtig! Gemeinsam werden wir nach einem Theorieteil am Vormittag (Kameratechnik,...

Lokales
Sonnenaufgang im Naturschutzgebiet Erdekaut

Herbstliche Fototour
Sonnenaufgang im NSG Erdekaut

Hallo zusammen, vergangenen Samstag war wieder ein herrlicher sonniger Tag im Donnersbergkreis, aber der Niederschlag fehlt an allen Ecken und Enden. Was für uns Menschen so schön war die vergangen Monate. Ist für alle Pflanzen und Tiere eine Qual. Viele Täler im Donnersbergreis führen seit Wochen keinen Tropfen Wasser mehr. Auch die Seen und Weiher im Donnersbergkreis leiden unter der monatelangen Dürre. Der Grundwasserspiegel ist so gesunken, dass die Uferbereiche der Seen deutlich...

Lokales
Chefredakteur Ulrich Arndt stellt das neue Onlineportal "Wochenblatt-Reporter.de" vor

Neues Online-Mitmachportal in der Residenz vorgestellt
Wochenblatt auch digital

Kirchheimbolanden. Wochenblatt-Reporter.de ist das neue Online-Mitmachportal für Jedermann. Seit Mai ist es erfolgreich in die digtale Welt gestartet und wächst von Tag zu Tag. Das Portal ist interessant für Vereine, Institutionen oder private Menschen, die gerne über ihre Aufgaben, Erlebnisse, Veranstaltungen oder aber der Region berichten möchten. Im Parkhotel Schillerhain in Kirchheimbolanden fand gestern Abend die Informationsveranstaltung zu dem neuen Mitmachportal...

Lokales
Ehrenamtliche der Lebensmittelsortierteams vor den neuen Kühlschränken. Rosemarie Ebel, Angela Friesen und Irmgard Spreu (von links)

Spenden aus der Lidl-Pfandspendenaktion und der Sparkasse Donnersberg
Neue Kühlschränke für die Tafel

Kirchheimbolanden. Die Kirchheimbolandener Tafel hat vier neue Kühlschränke angeschafft. Mit Spenden aus der Lidl-Pfandspendenaktion und der Sparkasse Donnersberg konnten Kühlschränke im Wert von über 2600 Euro gekauft werden. An den Lidl-Filialen kann an Pfandautomaten ein Spendenknopf gedrückt werden, die den Pfandwert der Pfandflaschen der gemeinnützigen Arbeit der Tafeln zugutekommt. „Für die wachsende Anzahl von Menschen, die von der Tafel profitieren, können wir nun weiterhin...

Lokales

Einladung zum Trauercafé in Kirchheimbolanden
Lichtblicke

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die Tage werden immer noch kürzer, und gerade in dieser „trüben“ Jahreszeit mit den vielen Gedenktagen wird der Verlust eines lieben Menschen als besonders schmerzhaft empfunden. Manchmal möchte man sich einfach „verkriechen“, es fehlt der Mut und die Energie, auf andere Menschen zuzugehen. Und doch ist es gerade in dieser Situation wichtig, nicht in der Dunkelheit „stecken zu bleiben“, sondern sich auf die Suche nach einem Lichtblick zu machen, der die...

Lokales
Freude bei den Kids

Kleinen Kindern Appetit auf Gemüse machen
„Lecker war es“

Kirchheimbolanden. Schon mal was von „Kinder-Kraftstoffen“ gehört oder Bert den Gemüsekobold? Wahrscheinlich nicht – aber die Kinder aus der Kita Louhans. Um kleinen Kindern frühzeitig etwas über gesunde Ernährung beizubringen, haben die Landfrauen Rheinland-Pflaz ein neues Projekt gestartet, das vom Bildungsministerium gefördert wird. „Her mit dem Gemüse“ heißt es und die Landfrau und Ernährungsfachkraft Stephanie Moser hat dies in der Kita Louhans durchgeführt. In drei Einheiten hat sie...

Lokales

Beisetzung am 16. November
„Initiativkreis Regenbogenfeld“

Kirchheimbolanden. Ökumenische Gemeinschaftsurnenbeisetzung am Freitag, 16. November, auf dem Regenbogenfeld Kirchheimbolanden für tot- und zu früh geborene Kinder, auch nach Schwangerschaftsabbrüchen. Zahlreiche Mütter, Väter und Familien freuen sich jährlich auf ihr Kind…, doch dann müssen sie dieses Kind bereits in der Schwangerschaft, zur Unzeit - viel zu früh - loslassen. Der Tod eines Kindes durch Totgeburt, Fehlgeburt oder Schwangerschaftsabbruch fügt unbeschreiblichen Schmerz zu....

Lokales

Literaturrunde findet Marco Bolzanos Antwort
Auf das Leben warten?

Kirchheimbolanden. Das Leben wartet nicht – lautet der Titel der deutschen Übersetzung seines Romans, den Bolzano 2014 veröffentlichte. In der Literaturrunde war man fasziniert von diesem Meister der leisen Töne. Ohne Pathos und Mitleid, aber mit sehr großem Einfühlungsvermögen schildert er die Lebensgeschichte des 1950 geborenen Süditalieners Ninetto Giacalone. Eigentlich müsste sie den Titel tragen: Das Leben ist nicht fair. Von Anfang an wird dem Jungen immer wieder ein Strich durch seine...

Lokales

Umfassende Hilfe und kostenfreie Beratung
Pflegestützpunkt öffnet seine Türen

Kirchheimbolanden. Am Dienstag, 13. November, lädt der Pflegestützpunkt von 11 bis 15 Uhr zum Tag der offenen Tür in seine neuen Räume in Kirchheimbolanden, Vorstadt 1, ein. Bürgerinnen und Bürger sollen Gelegenheit haben, dieses umfassende Angebot in der Trägerschaft der Kranken- und Pflegekassen in Rheinland-Pfalz und des Donnersbergkreises näher kennenzulernen. Auch für einen kleinen Imbiss ist gesorgt. Zwei Pflegestützpunkte gibt es im Landkreis: in Rockenhausen und in Kirchheimbolanden,...

Lokales

"Brenne auf mein Licht, brenne auf mein Licht, aber nur meine liebe Laterne nicht...."
Martinsumzüge aus der VG Rockenhausen/Alsenz-Obermoschel/Winnweiler

Rockenhausen. Martinsumzüge auf einen Blick. Rockenhausen Sankt Martinsfest in Rockenhausen Am Montag, 12. November, findet der traditionelle Martinsumzug der Protestantischen und Katholischen Kindertagesstätte in Rockenhausen statt. Die beiden Kindertagesstätte beginnen um 17.30 Uhr mit einer kleinen Einstimmung zum Fest vor der Katholischen Kirche und vor der Protestantischen Kindertagesstätte. Anschließend gehen alle zum Schlosspark. Hier findet um 18 Uhr ein Spiel der Kinder...

Lokales

"Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne...."
Martinsumzüge der VG Kibo/Göllheim/Eisenberg

Kirchheimbolanden. Martinsumzüge auf einen Blick. Mauchenheim Der SPD-Ortsverein Mauchenheim lädt alle Kinder, Eltern, Omas und Opas sowie die ganze Ortsgemeinde zum Martinsumzug am Sonntag, 11. November, herzlich ein. Treffpunkt ist um 18 Uhr auf dem Platz unter der Linde. Angeführt von Sankt Martin auf seinem Pferd und musikalisch unterstützt durch den Musikverein Mauchenheim wird mit Laternen durch die Straßen (Hauptstraße, Käsgasse, Rosenheckenstraße, Alzeyer Straße, Hauptstraße, An...

Lokales

Ausbau der L 400 in Würzweiler beginnt
Landesstraße weiter voll gesperrt

Würzweiler. Der Landesbetrieb Mobilität Worms (LBM) informiert, dass am kommenden Montag, 5. November, der Ausbau der Ortsdurchfahrt Würzweiler beginnt. Aus bautechnischen Gründen ist ein Ausbau nur unter Vollsperrung möglich. Der erste rund 150 Meter lange Bauabschnitt beginnt am Ortseingang Würzweiler (Höhe Einmündung Herrengarten) und reicht bis einschließlich der Einmündung L 400 / L 402 / Hauptstraße. Die restlichen 350 Meter der L 400 (Hauptstraße) werden voraussichtlich in zwei...

Lokales

Einladung zur Informationsveranstaltung der IGS Eisenberg
„Dein Weg zum Abitur“

Eisenberg. Die Integrierte Gesamtschule Eisenberg lädt am Donnerstag, 8. November, um 19 Uhr,   Friedrich-Ebert-Straße 19 (Gebäude 2), zu einer Informationsveranstaltung „Dein Weg zum Abitur“ein. Für viele Schülerinnen und Schüler steht eine wichtige Entscheidung  an: Wie geht es weiter – Ausbildung oder Abitur? Auf dieser Informationsveranstaltung für Schüler, Schülerinnen und Eltern geht es im Detail über Vorzüge und Stärken der gymnasialen Oberstufe. ps

Lokales
Delegation der CDU Kirchheimbolanden

Kommunalpolitik zeigt Interesse
CDU besucht Tierheim

Kirchheimbolanden. Zu einem Besuch mit Besichtigung der Räumlichkeiten erschien eine Delegation der CDU Kirchheimbolanden mit zwei großen Kästen mit Sachspenden, überwiegend Futter, für die Tierheimbewohner. Die Vorsitzende des Vereins, Silvia Enders sowie die Mitarbeiterin Anja Beck führten durch die Einrichtung. Die Besucher waren von dem ehrenamtlichen Engagement der Helfer und dem Standard des Tierheimes begeistert. In den Hundezwingern verbringen zum Beispiel Hunde aus Rumänien die...

Lokales
Schulleiter Jörg Oeynhausen, Preisträger Michael Haag und Lehrerin Margaretha Kiefer, von links nach rechts

Dritter Platz in der Kategorie IGS/Realschulen
Auszeichnung im Schülerleistungsschreiben

Kirchheimbolanden. Michael Haag, Schüler der Klasse 9b an der Georg-von-Neumayer-Schule, Kirchheimbolanden hat beim Rheinland-Pfälzischen Schülerleistungsschreiben den dritten Platz in der Kategorie IGS/Realschulen belegt. Der Wettbewerb im Tastschreiben umfasste eine Zehn-Minuten-Abschrift einem Text, bei dem Michael beachtliche 3080 Anschläge erzielte. Schulleiter Jörg Oeynhausen und Lehrerin Margaretha Kiefer überreichten die Urkunde und Ehrenmedaille, welche verbunden sind mit einem...

Lokales

Gymnasium wird zur stimmungsvollen Adventsmeile
Weihnachtsmarkt am Gymnasium Weierhof

Bolanden/Weierhof. Nachdem die letzten acht Weihnachtsmärkte am Gymnasium Weierhof große Erfolge waren, wird auch in diesem Jahr der Neunte stattfinden. Das Besondere an diesem Weihnachtsmarkt am Freitag, 30. November, von 16 bis 21 Uhr ist, wie immer, eine bunte Mischung aus Kultur und Markt, Schule und Weihnachtsstimmung und lädt sowohl zum Bummeln und Schauen als auch zum geselligen Beisammensein ein. Der Innenhof des Internats wird sich auch dieses Jahr wieder in eine stimmungsvolle...

Lokales
„Leos Tenne“

Leos Tenne geht in die Winterpause
Jahresabschluss im Dorfmuseum

Schweisweiler. Am Sonntag, 28. Oktober, ist „Leos Tenne“ noch einmal von 14 bis 17 Uhr vor der Winterpause geöffnet. Neben den interessanten Exponaten aus dem Dorfleben aus vergangenen Tagen, wird die Feldschmiede brennen und es wird gezeigt, wie damals Seile hergestellt wurden. Hierbei können auch die kleinen Besucher mithelfen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einmal ein Loch mit einer Brustleier zu bohren, ganz ohne Strom. Nur mit Muskelkraft. Wie bei jedem Jahresabschluss stehen...

Lokales
Das keltische Samhain-Fest

Stimmungsvolle Samhain-Feier am 31. Oktober
Wenn wilde Kelten feiern

Steinbach. Das Keltendorf in Steinbach feiert am Mittwoch, 31. Oktober, das keltische Samhain-Fest mit besonderen Aktionen. Samhain, der keltische Ursprung von Halloween, war der Anfang des neuen Jahres und des Winters – es wurde noch einmal getafelt, getrunken und ausgiebig gefeiert. Um 17 Uhr öffnen sich die mächtigen Tore der nachgebauten keltischen Siedlung am Fuße des Donnersberges für das Samhain-Fest. Die Besucher des in Feuerschein getauchten Keltendorfes erwartet ein aufregendes...

Lokales

Öffnungszeiten im Oktober
Bergbauerlebniswelt Imsbach

Imsbach. Die Bergbauerlebniswelt Imsbach ist im Oktober bis einschließlich Sonntag, 21. Oktober, geöffnet. Sowohl am 3. Oktober als auch an den Sonntagen (7.; 14. und 21. Oktober) werden von 11 bis 17 Uhr Führungen durch die „Grube Maria“ angeboten. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die für den 21. Oktober geplante Veranstaltung an der Grube Maria „Vor der Hacke ist es duster …“ muss in diesem Jahr leider ausfallen. Auch das Pfälzische Bergbaumuseum, in der Ortsmitte von...

Lokales
Autofreies Eistal Storchenturm

Buntes Programm zwischen Eiswoog und Obrigheim
Autofreies Eistal

Eistal. „20 Kilometer von Wein zu Wasser und Wald“ - Nach diesem Motto findet am Mittwoch, 3. Oktober, von 10 bis 18 Uhr, das „Autofreie Eistal“ auf der L 395 zwischen dem Eiswoog und Obrigheim mit vielen Aktionen und Live-Musik statt. Fahrradfahrer, Inlineskater, Skateboarder, Tretroller-Fahrer, Bollerwägen und so weiter und Fußgänger sind wieder herzlich auf der Strecke willkommen. Der Kfz-Verkehr hat in dieser Zeit Pause. Entlang der 20 Kilometer langen Strecke präsentieren sich Kommunen,...

Lokales
Wanderung mit den Dachsi-Kids

Familiengruppe mit Franz Kern on Tour
Dachsi-Kids unterwegs

Göllheim. Herrliches Spätsommerwetter hatte sich die Familienwandergruppe des PWV-Göllheim für ihre Wanderung am Sonntag, 16. September, ausgesucht. Franz Kern führte die lustige Truppe auf einem schönen Rundweg zu den Göllheimer Windrädern, zum verschollenen Dorf Studernheim und zu wertvollen Biotopen im Wald. Unterhaltsam und spannend war die Tour für die Kinder. Von Tierspuren bis hin zu einem Windradflügel, der am Boden lag, bei dieser Wanderung gab es viel zu sehen. Zum Abschluss traf...

Lokales

Arbeiten am Gashochdrucknetz

Kirchheimbolanden. Zur Behebung eines Schadens an der Gashochdruckleitung im Bereich der Einmündung L 386/Morschheimer Straße vom Kreisel L 401 kommend wird im Zeitraum von Freitag, 28. September, bis einschließlich Dienstag, 2. Oktober, die Einfahrt in die Morschheimer Straße gesperrt. Die notwendigen Umleitungen sind mit dem Landesbetrieb Mobilität abgestimmt und werden entsprechend ausgeschildert. Für nicht vermeidbare Behinderungen bittet die e-rp GmbH um Verständnis. ps

  • 1
  • 2