Coronavirus Rheinland-Pfalz

Beiträge zum Thema Coronavirus Rheinland-Pfalz

Lokales
Symbolfoto

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Drei Neuinfektionen am 1. März

Donnersbergkreis. Am Montag, 1. März, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden heute drei neue Corona-Fälle registriert. Die Zahl positiv getesteter Personen erhöhnt sich damit auf 1.602, wovon 1.499 Personen als genesen gelten. Es gibt bislang 52 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion. InzidenzwertDer aktuelle Inzidenzwert liegt bei 29,2 und ist somit im gelben Bereich. Aktuell gibt es 51...

Lokales
Text: Jesus. Die Bibel, Johannes-Evangelium, Kapitel 14, Vers 19

PLAKAT-AKTION 3.0 DES GPD DONNERSBERG
"Ich lebe - und ihr sollt auch leben!"

Kirchheimbolanden.  Corona - und kein Ende in Sicht. Aber wenigstens das Frühjahr und Ostern bringen uns neues Leben und Hoffnung. Wer diese Hoffnung teilen und weitergeben will, darf sich gerne an unserer 3. Plakat-Aktion beteiligen. Es gibt wieder Banner in der Größe 160cm x 90cm aus wetterfester PVC-Folie mit Ösen zum befestigen für 15 Euro, Plakate (48 x 27 cm, 0,40 €/Stück + 80 x 45 cm, 0,80 €/Stück) sowie Postkarten (21 x 9,8 cm, 0,20 €/Stück). Für alle Artikel gibt es Staffelpreise, z....

Lokales
7-Tage-Inzidenz im Donnersbergkreis im grünen Bereich

Corona: Fallzahlen Donnersbergkreis am 26. Februar
7-Tage-Inzidenz bei 17,3

Donnersbergkreis. Das Gesundheitsamt Donnersbergkreis meldet heute (26. Februar) keine neuen SARS-CoV-2-Infektionen (Coronavirus). Damit bleibt die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen seit Beginn des Ausbruchsgeschehens bei 1.586, 1.489 Personen hiervon gelten als genesen. Es sind 52 Todesfälle im Zusammenhang mit einer SARS-CoV-2-Infektion zu beklagen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt mit einem Wert von 17,3 erfreulicherweise im grünen Bereich und ist somit deutlich unter dem von Land (54,5)...

Wirtschaft & Handel
Zehn Möbelhäuser aus sieben Bundesländern klagen gegen die coronabedingte Zwangsschließung

Klage gegen die Zwangsschließung
Zehn Möbelhäuser klagen auf sofortige Öffnung

Rheinland-Pfalz. Zehn Möbel- und Einrichtungshäuser in sieben Bundesländern wehren sich gegen die anhaltende Zwangsschließung in der Corona-Pandemie und fordern die sofortige Öffnung ihrer Standorte. Am Donnerstag, 25. Februar, haben sie ihre Klagen bei den zuständigen Verwaltungsgerichten eingereicht. Die Unternehmen sehen sich demnach vor allem auf die Fläche bezogen gegenüber anderen Branchen ungleich behandelt. Zu den Unternehmen, die in Rheinland-Pfalz, im Saarland, Hessen, Bayern,...

Lokales
Symbolfoto

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Vier Neuinfektionen am 25. Februar

Donnersbergkreis. Am Donnerstag, 25. Februar, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden heute vier Covid-19-Infektionen gemeldet. Die Gesamtzahl gemeldeter Corona-Fälle im Landkreis ist damit auf 1.586 angestiegen, wovon allerdings 1.477 Personen genesen sind. Insgesamt gibt es bislang 52 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion zu beklagen. InzidenzwertDer aktuelle Inzidenzwert liegt bei einem Wert...

Lokales
Symbolfoto

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Zwei Neuinfektionen am 24. Februar

Donnersbergkreis. Am Mittwoch, 24. Februar, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden heute zwei Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Gesamtzahl positiv getesteter Personen steigt somit auf 1.582, davon sind 1.469 Personen genesen. Inzwischen sind 52 Menschen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben. InzidenzwertDer aktuelle Inzidenzwert liegt bei 34,5 und ist damit im gelben Bereich. Aktuell gibt...

Lokales
Symbolfoto

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Keine Neuinfektionen, aber eine verstorbene Person

Donnersbergkreis. Am Dienstag, 23. Februar, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden keine neuen Corona-Infektionen gemeldet. Somit bleibt die Gesamtzahl positiv getesteter Personen im Landkreis bei 1.580, wovon 1.467 Personen genesen sind. Allerdings gibt es heute leider einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion zu melden. Somit gibt es inzwischen 52 Todesfälle im Zusammenhang mit...

Lokales
Erste Änderungen der Corona-Bekämpfungsverordnung ab 1. März

Mehr Impfungen und vorsichtige Perspektiven für Rheinland-Pfalz
Erste Lockerungen angekündigt

Rheinland-Pfalz. Der Ministerrat hat heute Eckpunkte für die Fortgeltung der Corona-Bekämpfungsverordnung ab dem 1. März beschlossen. Darin werden die Vereinbarungen der vergangenen Konferenz der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder mit der Bundeskanzlerin umgesetzt und Angleichungen an die Regelungen anderer Länder vorgenommen.„Wir sehen, dass die Ungeduld in der Bevölkerung und im Handel wächst und den starken Wunsch nach Öffnungen, dafür habe ich auch großes Verständnis. Auf...

Lokales

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Drei Neuinfektionen am 22. Februar

Donnersbergkreis. Am Montag, 22. Februar, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden drei neue Corona-Infektionen gemeldet. Die Gesamtzahl der Infizierten im Kreis steigt somit auf 1.580, wovon 1.461 Personen als genesen gelten. Im Donnersbergkreis gibt es bislang 51 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion zu beklagen. InzidenzwertDer aktuelle Inzidenzwert hat sich auf 43,8 verringert. Aktuell gibt...

Lokales

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
7-Tage-Inzidenz bei 46,5

Donnersbergkreis. Das Gesundheitsamt des Donnersbergkreises meldet heute (18. Februar 2021) neun Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 (Coronavirus). Damit erhöht sich die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen auf 1.564, 1.443 davon gelten als genesen. Nachdem erneut ein Mensch verstorben ist, sind mittlerweile 51 Todesfälle im Zusammenhang mit einer SARS-CoV-2-Infektion zu beklagen. Derzeit sind 70 aktive Infektionsfälle bekannt; 21 Patienten werden im Krankenhaus behandelt. Die 7-Tage-Inzidenz...

Lokales
Symbolfoto

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Weiterer Todesfall am 18. Februar

Donnersbergkreis. Am Donnerstag, 18. Februar, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden heute neun Neuinfektionen registriert. Die Gesamtzahl positiv getesteter Personen aus dem Landkreis erhöht sich damit auf 1.564, wovon 1.443 Personen als genesen gelten.  Es gibt 70 aktive Infektionen, davon werden 21 Patienten im Krankenhaus behandelt. Weiterer TodesfallLeider musste die Kreisverwaltung des Donnersbergkreises...

Ausgehen & Genießen
Das Leben wächst heimlich im Dunkeln heran -
doch plötzlich wird´s sichtbar, wir staunen es an.

Vorbereitung auf Ostern
Jesus sagt: "Ich lebe - und ihr sollt auch leben!"

Kirchheimbolanden. Hoffnung fällt aus? Nicht bei uns! Mit Unterstützung von Kindern und Erwachsenen werden Zeichen gesetzt, die Mut machen, zum Nachdenken anregen und gesehen werden wollen. In Kirchheimbolanden werden an der ev. Peterskirche (Amtsstr.), bei der Tagespflege (ehem. Schuhhaus Göbel), bei Enders, Sanitätshaus Kaiser und Frisörsalon Zinck (alle Fußgängerzone) Anstöße (Kinderzeichnungen, Bilder, Texte) gegeben zu Themen wie "Aufgerichtet werden", "Umkehren", “eine Entscheidung...

Lokales
Symbolfoto

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
50. Todesfall am 17. Februar

Donnersbergkreis. Am Mittwoch, 17. Februar, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden fünf weitere Corona-Infektionen registriert. Somit steigt die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen auf 1.555, wovon 1.434 Personen als genesen gelten. Leider musste die Kreisverwaltung des Donnersbergkreises heute einen weiteren Todesfall vermelden, womit die Gesamtzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 auf 50...

Lokales
Symbolfoto

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Drei Neuinfektionen am 16. Februar

Donnersbergkreis. Am Dienstag, 16. Februar, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden heute drei Corona-Neuinfektionen registriert. Die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen ist somit auf 1.550 angestiegen, wovon 1.430 Personen als genesen gelten. Es gibt 49 Todesfälle aus dem Donnersbergkreis, die im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben sind. InzidenzwertDer aktuelle Inzidenzwert für den...

Lokales
Weiterhin Gefahrenstufe Orange im Donnersbergkreis

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Vier weitere Fälle am 15. Februar

Donnersbergkreis. Das Gesundheitsamt im Donnersbergkreis meldet heute an Rosenmontag (Stand: 15. Februar 2021, 14 Uhr)  vier  neue SARS-CoV-2-Infektionen (Coronavirus). Damit ist die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen seit Beginn des Ausbruchsgeschehens auf 1.547 angestiegen, 1.420 Personen hiervon gelten als genesen. 49 Todesfälle sind mittlerweile im Zusammenhang mit einer SARS-CoV-2-Infektion zu beklagen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 49,1. Nach heutigem Stand sind 78 aktive...

Ausgehen & Genießen
Du hast einen Freund!
Video

Kein Gottesdienst ist auch keine Lösung
Du hast einen Freund!

Kirchheimbolanden. Vor fast genau 50 Jahren brachte Carol King ihr Album Tapestry raus. James Taylor, Weggefährte und enger Freund, hatte sie ermutigt, ihre Songs selbst zu singen. Das heißt, er hat sie ins kalte Wasser geworfen. Auf einem seiner Konzerte, bei dem sie ihn am Klavier begleitete sagte er plötzlich: So, und das nächste Lied singt Carol King. So sind Freunde: Manchmal muten uns etwas zu und fordern uns heraus, wenn sie merken, dass wir unser Licht unter den Scheffel stellen. Danke...

Lokales

Coronavirus Fallzahlen im Donnersbergkreis
7-Tage-Inzidenz sinkt auf 49,1

+++Update 15. Februar 2021+++ Vier weitere Fälle am 15. Februar Update 12. Februar 2021 Donnersbergkreis. Das Gesundheitsamt des Donnersbergkreises meldet heute (Stand: 12. Februar 2021) eine 7-Tage-Inzidenz von 49,1. Ein Inzidenzwert von unter 50 (ebenfalls 49,1) war hier zuletzt am 29. Oktober 2020 zu verzeichnen, und das aktuelle Ergebnis kann vorsichtig optimistisch stimmen. Am heutigen Tag wurden 7 neue SARS-CoV-2-Infektionen registriert. Damit ist die Gesamtzahl der positiv getesteten...

Lokales

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Sechs Neuinfektionen am 11. Februar

Donnersbergkreis. Am Donnerstag, 11. Februar, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden heute sechs weitere Corona-Infektionen vermeldet. Die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen steigt somit auf 1.529 an. Davon sind 1.405 Personen genesen. Im Donnersbergkreis gibt es 49 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion. InzidenzwertDer aktuelle Inzidenzwert ist erneut gesunken und liegt heute bei...

Lokales
Für Grundschulen gilt in Rheinland-Pfalz ab dem 22. Februar wieder Präsenzunterricht

Präsenzunterricht für Grundschüler ab 22. Februar
Weiter Fernunterricht für die Klassen 5 bis 13

Rheinland-Pfalz. Die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klassen in den Grundschulen und der Unterstufe in den Förderschulen werden ab dem 22. Februar 2021 wieder in Präsenz unterrichtet. Der Unterricht findet als Klassenunterricht gemäß den Hinweisen vom 4. November 2020 statt. Wo ein Mindestabstand von 1,5 Meter aufgrund der räumlichen Situation nicht gewährleistet ist, werden die Lerngruppen geteilt und im Wechsel unterrichtet. Wo der Abstand auch ohne Teilung eingehalten werden kann,...

Ratgeber
KN95 Maske
3 Bilder

Neue Maskenpflicht
Was sind FFP2-, KN95-, N95- und OP-Masken?

Coronavirus. Mit den neuen Regeln für einen verlängerten Lockdown kommt auch eine neue Maskenpflicht. In Geschäften und im ÖPNV werden nun so genannte "medizinische Masken" - also FFP2-, OP-,  KN95- oder N95- Masken benötigt. Aber was bedeuten diese Bezeichnungen überhaupt und wie unterscheiden sich diese Maskentypen? OP-MaskenOP-Masken helfen dabei, Patienten und Personal im sterilen Bereich des OP-Raumes vor Mikroorganismen zu schützen. Die Masken erfüllen die hohen Anforderungen der...

Lokales
Symbolfoto

Landkreis Alzey-Worms und Stadt Worms
17 neue Corona-Fälle in der Region

Corona. Die aktuellen Corona-Fallzahlen im Landkreis Alzey-Worms werden täglich von der Kreisverwaltung vermeldet. Am Mittwoch, 10. Februar, kommen 17 Fälle hinzu. Damit wurden seit Beginn der Pandemie 5.621 Coronavirus-Infektionen nachgewiesen. 489 Personen sind aktuell infiziert. Die gestrige Zahl war fehlerhaft und wurde damit korrigiert.  4.953 Personen gelten als genesen. Davon stammen 2.864 aus dem Landkreis Alzey-Worms und 2.089 aus der Stadt Worms. Sie werden in der Statistik der...

Lokales
Symbolfoto

Corona: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Fünf Neuinfektionen am 10. Februar

Donnersbergkreis. Am  Mittwoch, 10. Februar, 14 Uhr, wurden vom Gesundheitsamt des Donnersbergkreises die aktuellen Fallzahlen veröffentlicht. Im Donnersbergkreis wurden heute fünf neue Corona-Infektionen vermeldet. Die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen ist somit auf 1.523 angestiegen, wovon 1.404 als genesen gelten. Im Donnersbergkreis gibt es 49 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion. InzidenzwertDer aktuelle Inzidenzwert ist auf 65,1 gesunken. Aktuell gibt es 70...

Ausgehen & Genießen
Aus Abraham soll ein großes Volk werden, zahlreich wie die Sterne am Himmel. "Du sollst ein Segen sein!"
Video

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
"Du sollst ein Segen sein!"

Kirchheimbolanden. Die Bibel erzählt, dass Jesus Gottes Sohn ist. Er ist von Gott zur Welt gekommen, um für uns Menschen da zu sein. Aber Jesus ist als Menschenkind geboren. So wie wir alle hat Jesus eine Familie. Seine Mutter war die junge Frau Maria. Und Maria, das wisst ihr sicher alle, war mit Josef verheiratet. Über die Familie von Josef wissen wir aus der Bibel auch einiges. Manche von den Vorfahren sind ganz unbekannt. Aber über manche von den Vorfahren können wir auch etwas erzählen -...

Lokales
Der rheinland-pfälzische Handelsverband fordert eine Öffnungsperspektive ein

Handelsverband fordert Öffnungsperspektive ein
"Geschlossener Handel über die Schmerzgrenze hinaus belastet"

Rheinland-Pfalz. In der letzten Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder wurde festgelegt, dass bis zum nächsten Treffen “ein Konzept für eine sichere und gerechte Öffnungsstrategie” erarbeitet wird. Bisher ist jedoch von einer solchen Strategie, nichts zu sehen. Die Infektionszahlen sinken, und eine aktuelle Studie der Berufsgenossenschaft Handel gemeinsam mit der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hat belegt, dass die derzeitigen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.