Stadtführung

Beiträge zum Thema Stadtführung

Ausgehen & Genießen
In geselliger Runde und bei einem Glas Winzerglühwein die Stadt entdecken.

Germersheimer Erlebnisangebote im Dezember
Stadt(ver)führung mit Winzerglühwein

Germersheim. Am Sonntag, 22. Dezember, 14 Uhr, findet in Germersheim eine ganz besondere Veranstaltung statt. Von leckerem roten oder weißen Winzerglühwein wohlig gewärmt, lernen die Gäste der „Stadt(ver)führung“ Germersheim von seiner romantischen Seite kennen und erfahren dabei viel Wissenswertes über die historisch bedeutenden Bauwerke der Festungsstadt sowie Interessantes über das Alltagsleben zur Zeit der Festung. Die Teilnehmer tauchen in den zwei Stunden ein in die faszinierende...

Ausgehen & Genießen
Bei der Stadtführung lernen Interessierte Wissenswertes über Germersheim.

Germersheimer Erlebnisangebote im Dezember
Klassische Stadt- und Festungsführung

Germersheim. In Germersheim wird am Sonntag, 1. Dezember, 14 Uhr, eine „Klassische Stadt- und Festungsführung“ angeboten. Treffpunkt ist das Weißenburger Tor (Brücke). Die Führung dauert zirka zwei Stunden. Seit den Römern bekannt, fand die Ansiedlung mit der Nennung des Ortsnamens Germersheim bereits 1090 in der Sinsheimer Chronik ihre erste urkundliche Erwähnung. Als Freie Reichsstadt, Oberamtsstadt und Garnisonsstadt erfuhr Germersheim in den nachfolgenden Jahrhunderten eine wechselvolle...

Lokales

Stadtführung am 13. Oktober
Mit Zeitreisenden durch Germersheim

Germersheim. Am Sonntag, 13. Oktober, können Interessierte mit einem einfachen Steuerbeamten in Uniform aus dem Jahr 1880 durch die Stadt und Festung Germersheim wandeln. Er führt die Besucher vom Weißenburger Tor (ehemaliges Stadttor) am Paradeplatz durch neue und alte Stadtteile. Dabei erzählt er interessante Geschichten von der Festung und den Menschen, die darin wohnten, von damals und heute. Ziel dieser unterhaltsamen Führung ist das zweite ehemalige Stadttor, das im Norden gelegene...

Ausgehen & Genießen

Germersheim kennenlernen
Wechselvolle Geschichte in der Festungsstadt

Germersheim. Die nächste „Klassische Stadt- und Festungsführung“ in Germersheim findet am Sonntag, 6. Oktober, 14 Uhr statt. Treffpunkt ist die Brücke am Weißenburger Tor. Seit den Römern bekannt, fand die Ansiedlung mit der Nennung des Ortsnamens Germersheim bereits 1090 in der Sinsheimer Chronik ihre erste urkundliche Erwähnung. Als Freie Reichsstadt, Oberamtsstadt und Garnisonsstadt erfuhr Germersheim in den nachfolgenden Jahrhunderten eine wechselvolle Geschichte. Mit dem Bau der...

Ausgehen & Genießen

Kulinarische Stadt- und Festungsführung in Germersheim
Entdeckertour durch die Festungsstadt Germersheim

Germersheim. Der nächste Termin für die Kulinarische Stadt- und Festungsführung in Germersheim ist am Freitag, 27. September, 17.30 Uhr. Nach einem Sektempfang im Wahrzeichen der Stadt, dem Weißenburger Tor, erfahren die Teilnehmer vom Gästeführer viel Wissenswertes über die facettenreiche Stadtgeschichte und erleben währenddessen ein leckeres Drei-Gang-Menü. Während der dreieinhalbstündigen kulturellen und genussvollen Entdeckertour kehren sie ein bei drei ausgewählten Gastronomen der...

Ausgehen & Genießen
Gäste können in Kraichtal-Gochsheim das Graf-Eberstein-Schloss von außen, im Rahmen einer Stadtführung oder aber von innen, bei einer Führung durch das im Schloss untergebrachte Museum, erleben.

Zwei Wechselausstellungen im Graf-Eberstein-Schloss
Die Gochsheimer Museen – Ausflugstipp für Daheimgebliebene

Kraichtal. Ein besonderer Höhepunkt der diesjährigen Museumssaison in Kraichtal-Gochsheim sind die beiden Wechselausstellungen im Graf-Eberstein-Schloss, das mit Archäologieausstellung, Rittersaal, Stuckzimmer, Bügeleisensammlung und eigener Kunstebene ohnehin jede Menge zu bieten hat. Die diesjährige Sonderausstellung im ersten Stockwerk widmet sich einem der kleinsten Kraichtaler Stadtteile: Bahnbrücken. Der Ort blickt in diesem Jahr auf eine 800-jährige Vergangenheit zurück. Im...

Ausgehen & Genießen
Stadtführer Frank Seiler zeigt Stiche, Zeichnungen und Fotos davon, wie der Rhein früher verlaufen ist - ganz dicht bei der Stadtmauer nämlich.
9 Bilder

Neue Stadtführung in Speyer
Über die Bedeutung der Rheinquerung

Speyer. Pfälzer und Badener sind gute Nachbarn. Meist fahren sie ohne groß darüber nachzudenken über die natürliche Grenze, den Rhein: zum Arbeiten, zum Einkaufen, zum Arzt, zum Weinfest. Dass der Rhein aber auch eine trennende Wirkung haben kann, wird spätestens dann klar, wenn die Rheinquerung erschwert ist. So wie zur Zeit. Wer hätte gedacht, dass die Sperrung der Salierbrücke, die so viele Menschen derzeit zu Umwegen zwingt, auch ihr Gutes haben könnte? Ohne die Sperrung hätten Frank...

Ausgehen & Genießen

Führung am 7. April
Stadtführung Germersheim

Germersheim.  Seit den Römern bekannt fand die Ansiedlung mit der Nennung des Ortsnamens Germersheim bereits 1090 in der Sinsheimer Chronik ihre erste urkundliche Erwähnung. Als Freie Reichsstadt, Oberamtsstadt und Garnisonsstadt erfuhr Germersheim in den nachfolgenden Jahrhunderten eine wechselvolle Geschichte. Mit dem Bau der königlich-bayerischen Festung, deren Anlagen noch heute das Bild der Stadt prägen, erlebte Germersheim einen zukunftsweisenden Höhepunkt und Aufschwung. Auf dem Rundgang...

Ausgehen & Genießen

Laternenführung am 9. Februar
Eine Nachtwanderung durch Germersheim

Germersheim. Die Stadt lädt zu einer Laternenführung durch die geschichtsträchtige Stadt Germersheim ein. Diese ist am Samstag, 9. Februar, um 19 Uhr. Auf dem Rundweg erkunden die Teilnehmer die gut erhaltenen Militärgebäude, die Germersheimer "Unterwelt" mit ihren Kasematten sowie verwinkelte Gassen und romantische Plätze der Festungsstadt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist am Weißenburger Tor (Paradeplatz 10), an der Brücke. Karten gibt es direkt beim...

Ausgehen & Genießen
Kinder können die Festung auf ihre eigene Art entdecken.

Die Festung erkunden
Festungsführung in Germersheim für Kinder

Germersheim. Die Stadt Germersheim lädt Kinder und deren Erziehungsberechtigten auf eine spannende Entdeckungsreise ein. Dabei lernen sie die geschichtlichen Spuren der Festung kennen und erfahren, welche Funktionen die alte Gebäude hatten. Gemeinsam mit den Festungsführern unternehmt die Kinder eine spannende Tour durch die Stadt, die Tore und geheimnisvollen Wehrgänge der Festung. Sie bekommen die Gelegenheit, einen Blick in die sonst nicht zugänglichen Minengänge zu werfen und können sie...

Ausgehen & Genießen
Die Bauersfrauen führen in die Tiefen der Festung.

Stadtführung durch die Festungsstadt
Mit den Bauersfrauen durch Germersheim

Germersheim. Die historischen Bauersfrau von Germersheim führen am Sonntag, 14. Oktober, ab 14 Uhr  auf unterhaltsame Weise durch die Stadt und Festung Germersheim. Das linksrheinische Gebiet war schon seit der napoleonischen Zeit im Besitz der bäuerlichen Unabhängigkeit und die Bauern erlebten im Laufe des 19. Jahrhunderts zahlreiche wirtschaftliche und soziale Vorteile. Vor diesem Hintergrund schildert und beleuchtet die selbstbewusste Bauersfrau das Leben in den engen Festungsmauern und...

Ausgehen & Genießen

Stadtführung am Sonntag, 30. September
Germersheim: Sehenswerte Kunstobjekte und Skulpturen

Stadtführung: „Skulpturenweg in Germersheim mit Freilichtgalerie in Fronte Beckers“ Germersheim macht Lust auf eine Entdeckungsreise zu einer Vielzahl sehenswerter Kunstobjekte und Skulpturen verschiedener Epochen, die an verschiedenen Plätzen und Orten zum Verweilen einladen. Mit insgesamt weit über 50 Skulpturen und Objekten gibt es in Germersheim pro Kopf mehr Kunstobjekte als in vielen Großstädten. Nach einem Sektempfang im Weißenburger Tor begeben Sie sich auf den interessanten...

Ausgehen & Genießen
Die Festungsstadt Germersheim bietet jede Menge Führungen im Oktober.
4 Bilder

Facettenreiche Festungs- und Universitätsstadt Germersheim am Rhein
Erlebnisangebote für Oktober

Germersheim. Im Oktober bietet die Stadt Germersheim wieder jede Menge Festungs- und Stadtführungen an.  Klassische Stadt- und Festungsführung: Seit den Römern bekannt fand die Ansiedlung mit der Nennung des Ortsnamens Germersheim bereits 1090 in der Sinsheimer Chronik ihre erste urkundliche Erwähnung. Als Freie Reichsstadt, Oberamtsstadt und Garnisonsstadt erfuhr Germersheim in den nachfolgenden Jahrhunderten eine wechselvolle Geschichte. Mit dem Bau der königlich-bayerischen Festung,...

Ausgehen & Genießen
Mit dem Rad durch die Natur: Eine geführte Tour führt durch die Stadt Germersheim und natürlich auch durch manche grüne Ecke.

Geführte Radtour am 23. September
Festung Germersheim: Mit dem Rad durch die Stadt

Germersheim. Die Germersheimer Festung lässt sich auch prima mit dem Fahrrad erkunden. Eine zweistündige geführte Radtour findet am Sonntag, 23. September, ab 14 Uhr statt.  Während die Teilnehmer gemütlich auf dem Rad durch Germersheim fahren, erzählt ein Gästeführer interessante Fakten über die Festungsstadt. So erleben die Radfahrer Germersheim auf eine andere, ganz individuelle Art und Weise. Wer keine eigenen Fahrräder dabei hat, kann diese nach Voranmeldung ausleihen. Treffpunkt ist um 14...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.