Alles zum Thema Gästeführer

Beiträge zum Thema Gästeführer

Lokales

Zuhause für Eidechse, Blindschleiche und Co

Die Südwestpfalz-Gästeführer bieten am 23. Februar eine Mitmach-Aktion für Familien unter dem Titel "Zuhause für Eidechse, Blindschleiche, Kröte und Co". Die Aktion findet im Rahmen des Weltgästeführertags statt, der deutschlandweit unter dem gleichen Motto steht. "Wir haben das diesjährige Thema BAUeinHAUS kreativ interpretiert", sagt Martina Wagner, Fachkraft für Natur- und Umweltkunde, die die Aktion anleitet. Die Teilnehmer des kostenlosen Angebots erfahren, warum es Streuobstwiesen gibt...

Lokales
V.l.n.r.: Landrat Dietmar Seefeldt, Gästeführerinnen Eva Maria Bauer, Heidi Kunze, Monika Burg und Geschäftsführerin SÜW e.V. Uta Holz.

Mit Ehrung der Gästeführerinnen der Südlichen Weinstraße
Jahresauftakttreffen

SÜW. Auf Einladung des Südliche Weinstrasse e.V. und von Landrat Dietmar Seefeldt trafen sich am 8. Januar die Gästeführer an der Südlichen Weinstraße zu einer Jahresauftaktbesprechung in der Weinstube „Marienhof“ in Flemlingen. Landrat Dietmar Seefeldt wertschätzte in seiner Begrüßung die Arbeit der Gästeführer, denen als Botschafter eines ganz wesentlichen Standbeines der Wirtschaft an der Südlichen Weinstraße - des Tourismus - eine bedeutende Rolle zukommt. „Sie vermitteln Emotionen. Durch...

Lokales
Landrat Dietmar Seefeldt, Gästeführerinnen Eva Maria Bauer, Heidi Kunze, Monika Burg und Geschäftsführerin SÜW e.V. Uta Holz (v.l.n.r. ).

Ehrungen für 25 Jahre Gästeführer des Landkreises
Jahresauftakttreffen

SÜW. Auf Einladung des Südliche Weinstraße e.V. und von Landrat Dietmar Seefeldt trafen sich am 08. Januar die Gästeführerinnen und Gästeführer an der Südlichen Weinstraße zu einer Jahresauftaktbesprechung in der Weinstube „Marienhof“ in Flemlingen. Landrat Dietmar Seefeldt wertschätzte in seiner Begrüßung die Arbeit der Gästeführerinnen und Gästeführer, denen als Botschafter eines ganz wesentlichen Standbeines der Wirtschaft an der Südlichen Weinstraße - des Tourismus - eine bedeutende Rolle...

Lokales
Die GästeführerInnen im Klostergarten.

Erkundung im Klostergarten Edenkoben
Fortbildung im Kräutergarten

Edenkoben. Die Natur erfahren und mit allen Sinnen genießen, das Credo des Kräutergartens Klostermühle in Edenkoben, wollten auch die Gästeführerinnen und Gästeführer der Interessengemeinschaft Südpfalz grenzenlos am Mittwoch, den 13. Juni. Der Einladung der 1. Vorsitzenden, Martina Roth, folgten 19 GästeführerInnen um mit der Kollegin Jutta Grünenwald den ehemaligen Klostergarten zu erkunden. Nach den Begrüßungsworten der Vorsitzenden, folgten Informationen des Hausherrn, Klaus Schlosser,...

Ausgehen & Genießen
Herbert Schäfer, Jutta Grünenwald, Martina Roth, Weinprinzessin Sophie I., Elke Bechtold, Judith Geib und Gert Hörner (von links)

Motto „Menschen, die Geschichte schrieben“
Weltgästeführertag

Edenkoben. Der Bundesverband der Gästeführer Deutschlands hatte zum Weltgästeführertag unter dem Motto „Menschen, die Geschichte schrieben“ aufgerufen; das Thema wurde der Stadt angepasst in „Rückkehr Edenkobener VIPs“. Am Samstag fanden sich Interessierte ein, denen auf einem Spaziergang zurückgekehrte namhafte Edenkobener begegneten. Den Auftakt machte Pfarrerin Judith Geib, als Eleonora Friederika Wundin, geborene Winkelblech. Sie konnte deren Erstaunen über das noch Vorhandensein des...

Lokales

Szenisches Spiel der Gästeführerinnen und Gästeführer in Edenkoben.

Edenkoben feiert 200 Jahre städtisches Wahlrecht
„Mir bleiwen do!“

Edenkoben. Im Kurpfalzsaal der Stadt wurden 200 Jahre städtisches Wahlrecht für Edenkoben gefeiert. Der Beitrag der Edenkobener Gästeführer/-innen war ein „Szenisches Spiel“. Bereits im vergangenen Jahr wurden sie vom damaligen Stadtbürgermeister Werner Kastner beauftragt, sich für diesen Anlass etwas einfallen zu lassen; heraus kam ein selbstgeschriebene szenische Darstellung mit dem Titel „Hin und Weg“. Mit von der Partie waren drei Gästeführerinnen und ein Gästeführer, gewandet in...