Alles zum Thema Burg Trifels

Beiträge zum Thema Burg Trifels

Lokales
Die Liebe zur Kartoffel ausgedrückt in einem Song: die "Ode an Sieglinde".

"Ode an Sieglinde" vom pfälzischen Kabarett-Duo Spitz & Stumpf
Liebe geht durch den Magen

Von Bernhard Weller Ode an Sieglinde Ein Grumbeer-Rap Oh Sieglinde, wenn ich nochmol die Wahl hätt‘ ich nähm immer dich, du bischt soo adrett Oh Sieglinde, so glatt so rund so drall Glaab mir, die Gloria, war noch nie mein Fall Oh Sieglinde, doi Haut, so zart, so straff Doi Art: so knackig – oh, du bist so tough Ohhh Sieglinde, so willig, so dass man Mit Dir so äfach - alles machen kann Ohhh Sieglinde, Liebe geht durch den Magen Du kochst vor Dich hin - und stellst mir keine...

Lokales
Ein historisch kundiges Publikum beim Vortrag von Prof. Huth auf Burg Trifels.
3 Bilder

Markward von Annweiler auf dem Trifels
Historischer Vortrag

Annweiler. Wie kommt ein Blei-Siegel vom byzantinischen Kaiser Manuel I. (1143 – 1180) auf die Burgruine Lindelbrunn bei Vorderweidenthal? Darüber sprach am vergangenen Samstag der Historiker Professor Volkhard Huth vor rund 40 fachlich interessierten Zuhörern, die sich am Abend auf den Weg zum Trifels aufgemacht hatten. Darunter auch ein gewandeter Markward von Annweiler (Andreas Riehn). Mit dem Kaisersaal auf Burg Trifels war von dem Veranstalter ein passender Rahmen gewählt worden. Es...

Lokales
Konradin von Staufen.  Foto: ps

Vortrag im Kaisersaal der Burg Trifels
Der letzte Staufer

Annweiler. Der gewaltsame Tod des Konradin von Staufen 1268 rief den Untergang des staufischen Herrschergeschlechts hervor und den Zerfall seines ausgedehnten Reichs. Auf dem Marktplatz von Neapel wurde der glücklose Sohn von König Konrad IV. und Enkel von Kaiser Friedrich II. im Alter von nur 16 Jahren öffentlich enthauptet. Aus Anlass von Konradins 750. Todesjahr laden die Trifelsfreunde – Freundeskreis für mittelalterliche Geschichte und höfische Kultur auf Burg Trifels – für Freitag, 31....

Ausgehen & Genießen
Mittelalterliches Riesenrad vor Burg Trifels

Richard Löwenherz Fest von 27. bis 29. Juli 2018 in Annweiler
Mittelalter mit allen Sinnen erleben

Annweiler. Das Richard Löwenherz Fest erinnert an den prominenten Gefangenen auf Burg Trifels. Alte Handwerkskunst, Markttreiben, Bühnenprogramm und vieles mehr wird in der alten Reichsstadt geboten. Gut ein Jahr war Richard Löwenherz auf Burg Trifels in Annweiler. An den berühmten Gefangenen erinnert das Löwenherzfest, das der Förderverein „Zukunft Annweiler“ alljährlich organisiert. Bereits zum 14. Mal lädt der Verein von Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. Juli, zu einem mittelalterlichen Fest...