Burg Trifels

Beiträge zum Thema Burg Trifels

Ausgehen & Genießen
Ein Bauzaun versperrt den Zugang zur Burgruine Scharfenberg.
3 Bilder

Kein Zugang zur Burgruine Scharfenberg
Sanierungsarbeiten

Annweiler. Die Burg Trifels ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Rheinland-Pfalz und im Pfälzerwald. Wer schon den ausgezeichneten Burgenweg gelaufen ist, konnte auch die beiden Schwesternburgen Anebos und Scharfenberg bewundern. Aufgrund von Verkehrssicherungs- und Sanierungsmaßnahmen ist die Burgruine Scharfenberg jedoch seit Anfang März für Besucherinnen und Besucher geschlossen. Für die Anebos laufen derzeit die Planungen, somit steht hier bisher weder eine Kostenberechnungen...

Lokales
Christina Abele, Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels, und Bürgermeister Christian Burkhart an einem der Trifelsblicke an der Ruine Anebos.

Mit Trifelsblicke-Flyer neue Aussichten entdecken
Aussichtsreich

Annweiler. An vielen Stellen im Trifelsland eröffnen sich Ausblicke auf die Burg Trifels. Nicht umsonst wird die Region nach der imposanten Stauferburg benannt. Mal scheint sie ganz nah, manchmal muss man ein bisschen suchen, um sie in der Ferne zu entdecken. Zu vielen Punkten kann man wandern, manche liegen aber auch an einem Radweg oder mitten in der Stadt. Der neue Flyer „Trifelsblicke“ des Vereins Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V. hilft, alte und neue Aussichtspunkte zu...

Lokales
Romantische Wassergasse an der Queich.
21 Bilder

Eine sehenswerte Stadt mit großer Geschichte
Annweiler am Trifels

Annweiler. Annweiler. Eingebettet im südliche Teil des Pfälzerwaldes im Landkreis Südliche Weinstrasse liegt die schmucke Stadt Annweiler. Mit rund 7.000 Einwohnern ein eher beschauliches Städtchen, jedoch von großer geschichtlicher Bedeutung und mit großem Freizeitwert. Richard Löwenherz auf dem TrifelsÜber der Stadt thront die Reichsburg Trifels, die vor allem durch König Richard Löwenherz Bekanntheit erlangte, da dieser hier Ende des 12. Jahrhunderts gefangen gehalten und durch seinen treuen...

Lokales
Die Burg Trifels ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Rheinland-Pfalz.
25 Bilder

Reichsburg Trifels thront auf dem Sonnenberg über Annweiler - Geschichtsträchtige Sehenswürdigkeit

Annweiler. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Rheinland-Pfalz und im Pfälzer Wald ist sicherlich Reichsburg Trifels, die weithin sichtbar hoch auf dem Sonnenberg über Annweiler thront. Hier wurde der Sage nach zum Ende des 12. Jahrhunderts der englische König Richard Löwenherz von Heinrich VI. gefangen gehalten. Minnesänger Blondel, seinem König treu ergeben, soll singend von Burg zu Burg gezogen sein, um Richard Löwenherz zu finden. Bis er in die Pfalz kam, und Löwenherz ihm aus dem...

Lokales
Speyerer Dom von der Salierbrücke aus
11 Bilder

Wochenblattkalender 2021
Wochenblattkalender 2021

Impressionen von Lieblingsplätzen in der Pfalz : Blick von der Salierbrücke in Speyer auf den beleuchteten Dom, Blick von der Anebos auf Burg Trifels zur blauen Stunde, großes Mohnfeld bei Altdorf, das jedes Sommer blüht, Altschlossfelsen bei Eppenbrunn, Wiesen rund um Geinsheim bei Rauhreif im Winter, Feuchtwiesen bei Ludwigswinkel rund um den Barfußpfad,  Elmsteiner Tal beim Helmbachweiher und und und.... Auch und gerade in Corona-Zeiten wichtig zum Auftanken für Körper und Seele

Lokales
8 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2021
Wochenblatt-Reporter Kalender 2021

Winter auf der Sickingerhöhe                                        Februar 2020Sonnenuntergang am Reifenberger Kapellchen        September 2020Sonnenuntergang über Martinshöhe                           Mai 2020Der Altschlossfelsen                                                      Mai 2020Reifenberger Kapellchen im Frühling                          Mai 2020 Burg Trifels                                                                      Mai 2020Weinberge der Vorderpfalz bei                ...

Lokales

Bilder für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2021
Trifels und der Doppelregenbogen

Eine Fototour führte mich im August auf den Rehbergturm in der Nähe von Annweiler. Auf dem Weg dorthin hörte ich schon das Donnern eines Gewitters. Ich entschied mich trotzdem, den Turm aufzusuchen und ihn gegebenenfalls als Unterschlupf zu nutzen. Glücklicherweise zog das Unwetter wenige Kilometer an mir vorbei und lieferte zahlreiche atemberaubende Ansichten. Besonders der Doppelregenbogen neben der Burg Trifels und die Mischung aus Sonnenschein und Regen begeisterten mich dabei. So entstand...

Ausgehen & Genießen

Trifelsserenaden im August 2020
Neues Programm

Annweiler. Zwei Serenadenabende auf Burg Trifels hoch über Annweiler in der Pfalz finden im August statt. An beiden Abenden wird ein Duoprogramm geboten, dass allen Auflagen zur Corona-Bekämpfung genügt. Am Samstag, 8. August mit Cellissimo mit Julian Bachmann und Oliver Erlich. Julian Bachmann, der Cello-Senkrechtstarter aus Karlsruhe, spielt mit seinem Stipendiaten-Kollegen Oliver Erlich furiose Duos für zwei Celli aus Klassik und Romantik, von Joseph Haydn, David Popper, Jean Barrière und...

Sport
11 Bilder

Pfälzer Hüttentour als Rundwanderweg
Mehr als nur eine Wandertour

Startpunkt Albersweiler. Start und Ziel der Pfälzer Hütten-Tour ist der Wanderparkplatz in Albersweiler, Ortsteil St. Johann. Ein herrlicher, aber auch anspruchsvoller Panoramaweg mit schönen Einkehrmöglichkeiten (Pfälzerwald-Hütten) und großartigen Aussichtspunkten. Am Wanderparkplatz in Albersweiler-St.Johann startet die Pfälzer Hüttentour. Entlang des Ortrandes durch die herrlichen Weinberge Richtung Frankweiler führt die gelbe Hüttenmarkierung zur Ringelsberghütte, dort hat man von der...

Lokales
Die zartestes Blätter einer Mohnblumen
32 Bilder

Bildergalerie: Fotos aus der Pfalz und Baden
Der Mai in Bildern

Mitmachportal. Der Wonnemonat Mai ist schon fast wieder vorüber und das Pfingstwochenende läutet den Juni ein. Die Corona-Pandemie verlangt von uns allen momentan viel ab. Erfreulicherweise sind die Fallzahlen der Neuerkrankungen inzwischen täglich in vielen Landkreisen gering und die vielen Genesenen machen Mut. In der neuen Serie "Der Monat in Bildern" zeigen wir in einem Beitrag mit Bildergalerie am Ende des Monats einige tolle Schnappschüsse unserer Wochenblatt-Reporter und Redakteure. Sie...

Ausgehen & Genießen
Die Burg Altdahn ist nur eines von vielen attraktiven Reisezielen in der Pfalz
4 Bilder

Pfalzcard startet am Montag, 1. Juni, in die neue Saison
Pfälzer Gästekarte kommt nach Zwangspause

Pfalz. Nachdem diePfalzcard aufgrund der Corona-Pandemie seit Mitte März eine Zwangspause einlegen musste, kommen Pfalz-Gäste ab dem kommenden Montag, 1. Juni,  wiederoffiziell in den Genuss der kostenlosen Gästekarte –zwei Monate später als geplant. Das teilt die Pfalzcard-Gesellschaft mit. Aktuell ist jedoch noch mit Einschränkungen zu rechnen, da noch nicht jedeFreizeiteinrichtung geöffnet ist. Gäste informieren sich vor einem Besuch am besten direkt bei der jeweiligen Einrichtung oder über...

Lokales
Die Hardenburg bei Bad Dürkheim, gesehen vom Turm der Limburg. Juli 2016
2 Bilder

Hardenburg und Burg Trifels
Wieder geöffnet

Bad Dürkheim/Annweiler. Die Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) Rheinland-Pfalz kann am Freitag, 15. Mai, ihre Landesmuseen und Teile der landeseigenen Burgen und Schlösser wieder für den Publikumsverkehr öffnen. Dazu gehören in der Pfalz die Burg Trifels bei Annweiler und die Schloss- und Festungsruine Hardenburg bei Bad Dürkheim. Die Dahner Burgen bleiben vorerst noch geschlossen. Verpachtete Liegenschaften informieren selbstständig über Ihre Wiedereröffnung. Die GDKE hat für alle ihre...

Ausgehen & Genießen
Zahlreiche Multimedia-Beiträge hat die Stadt Speyer zusammengestellt

Romantic Cities virtuell erleben
Speyer und Trifels online erleben

Pfalz. Jetzt Träumen, später besuchen – unter diesem Motto haben die Romantic Cities, die sechs bedeutendsten Städte in Rheinland-Pfalz, virtuelle Erlebnisse erstellt und nehmen ihre Gäste ganz bequem von zuhause aus mit auf Entdeckungsreise. Während die Türen der Museen, Burgen, Schlösser und anderer Einrichtungen geschlossen bleiben müssen, ermöglichen Videos, virtuelle Rundgänge und Webcams kleine Alltagsfluchten und laden zum „digitalen Besuch“ ein. Neben dem Deutschen Eck und der Festung...

Lokales
Kraft und Ruhe tanken am Biotop-Weiher Tongrube bei Göcklingen.
17 Bilder

Auf Lehrpfaden die Region entdecken und eine ganze Menge lernen
Frühlingsluft gegen Corona-Krise

Südpfalz. Der Coronavirus sorgt dafür, dass sich viele Menschen in ihrer Wohnung aufhalten, weit über das gewohnte Mass hinaus. Die Kinder sind den ganzen Tag zuhause, wollen beschäftigt werden und bevor sie vom Internet und ihren Spielekonsolen komplett vereinnahmt werden, muss man sich was einfallen lassen. Draußen lockt der Frühling mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen, also raus in die freie Natur, bevor einem die Decke auf den Kopf fällt. Zudem weiß man ja inzwischen, dass frische Luft...

Ausgehen & Genießen
1886 wurde der 14 Meter hohe Martinsturm fertiggestellt.
26 Bilder

Rundweg von der Burg Landeck übers Schlössel zum Martinsturm
Hoch hinaus

Klingenmünster. Nicht nur das Dahner Felsenland ist ein Wanderparadies, auch die Region Südliche Weinstraße bietet zahlreiche Tages- und Halbtagestouren, mehrtägige Routen sowie besonders ausgezeichnete Wege und Rundwege. Einer davon ist der Burgenweg in Klingenmünster. Zu erwarten sind wundervolle Aussichten. Ausgangspunkt ist die Burg Landeck. Auf dem Panoramaweg erhascht man die ersten schönen Blicke auf Klingenmünster bevor es abwärts geht in Richtung Pfalzklinikum.  Vorbei an der...

Lokales

Vortrag im Kaisersaal des Trifels
800 Jahre Stadtrechte

Annweiler. Der Trifelsverein e.V. lädt zu einem öffentlichen Vortrag auf der Burg Trifels am Freitag, den 2. August ein. Es referiert der Historiker, Leiter des Stadtarchivs Worms, Dr. Gerold Bönnen im Kaisersaal der Burg über die Stadterhebung Annweilers durch König Friedrich II. im Jahr 1219. Dr. Bönnen wird dieses Ereignis in vergleichende Perspektive zu anderen Stadterhebungen in der Zeit stellen. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr, ein Shuttle – Service vom Parkplatz Schlossäcker zur Burg...

Ausgehen & Genießen
Das junge „Quartet Gerhard“ aus Barcelona.  Foto: Molina Visuals

„Quartet Gerhard“ spielt Schubert
Zweite Trifelsserenade

Annweiler. Das schönste Streichquartett von Franz Schubert ist am Samstag, 27. Juli, um 20 Uhr auf Burg Trifels in Annweiler zu hören. Das junge „Quartet Gerhard“ aus Barcelona spielt das grandiose G-Dur-Quartett D 887, das Schubert zwei Jahre vor seinem Tod komponiert hat. Wie eine Sinfonie für vier Streicher setzt der erste Satz ein, ein majestätisches Moderato, gefolgt von einem traurigen Andante in e-Moll, einem wilden Scherzo in h-Moll und einem mitreißenden Finale. Dabei schwankt die...

Ausgehen & Genießen
Ein Besuch der Burg Trifels lohnt besonders am kommenden Sonntag.
2 Bilder

Sommerangebot auf der Reichsburg Trifels
Mittelalter-Erlebnistage

Annweiler. Zu spannenden Mittelalter-Erlebnissen für Kinder und Familien lädt die Direktion Burgen Schlösser Altertümer der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) in diesem Sommer auf die Reichsburg Trifels bei Annweiler ein. Am Sonntag, 21. Juli, werden unter dem Motto: „Zauberer, fahrender Sänger und Spielmann“ reichlich Zauber-Tricks der Gaukler im Mittelalter gezeigt, dazu reichlich Geschichten und Erzählungen eines fahrenden Spielmanns. Die Burg ist täglich geöffnet von...

Lokales
Eröffnung der Fotoausstellung auf Burg Trifels: Fotograf Christian Fernández Gamio.

Vernissage mit Landschaftsaufnahmen von Christian Fernández Gamio auf Burg Trifels in Annweiler
Burg Trifels im Mittelpunkt der Aufnahmen

Annweiler. Großartige fotografische Landschafts-Aufnahmen mit der Burg Trifels im Mittelpunkt sind noch bis Sonntag, 30. Juni, auf der Galerie im Kaisersaal der Reichsburg zu sehen. Die Vernissage am vergangenen Samstag wurde vom Verein der Trifelsfreunde gemeinsam mit der Generaldirektion Kulturelles Erbe in Rheinland Pfalz (GdKE) und in Kooperation mit dem Annweiler Kunst-und-Kultur-Verein organisiert. Die 17 zum Teil großformatigen fotografischen Werke zeigen die Burg Trifels zu...

Ausgehen & Genießen
Mittelalterliches Leben auf Burg Trifels.

Trifels: Mittelalter-Erlebnistage auf der Reichsburg in Annweiler
„Von Rittern, Edelfrauen, Minnesängern und einfachen Leuten“

Annweiler. Zu spannenden Mittelalter-Erlebnissen für Kinder und Familien lädt die Direktion Burgen Schlösser Altertümer der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) in diesem Sommer auf die Reichsburg Trifels bei Annweiler ein. Sechs Themenschwerpunkte locken bis September an 13 Terminen auf die Burg, wo einst Richard Löwenherz gefangen gehalten wurde. Die Burg ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, das Programm findet von 11 bis 17 Uhr statt. Erobere die Burg Trifels Spannende...

Ausgehen & Genießen
Eine der ausgestellten Aufnahmen.

Die Burg als fotografisches Kunstobjekt
Märchenhafter Trifels

Annweiler. Eine Kunstausstellung mit herausragenden fotografischen Aufnahmen ist ab 18. Mai bis zum 30. Juni auf Burg Trifels zu sehen. Veranstaltet wird sie vom Verein der Trifelsfreunde e. V., gemeinsam mit der Generaldirektion Kulturelles Erbe in Rheinland-Pfalz und in Kooperation mit Kunst und Kultur in Annweiler e. V. Die Besichtigung ist im üblichen Eintrittspreis enthalten. Im Wandelgang auf der Galerie im Kaisersaal der Burg werden 16 hochwertige künstlerische fotografische Werke des...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.