Führung

Beiträge zum Thema Führung

Ausgehen & Genießen
Der Weißhandgibbon Pepper wurde im Landauer Zoo aufgezogen.

„Gibbons – die Sänger des Regenwaldes“:
Öffentliche Zooführung

Landau. Als Sänger des Regenwaldes oder Akrobaten der Lüfte werden Gibbons auch bezeichnet, Attribute, die die so genannten Kleinen Menschenaffen sehr treffend charakterisieren. Ihr Lebensraum sind die Baumwipfel der Südostasiatischen Regenwälder, ihre als Schwinghangeln bezeichnete Art der Fortbewegung ist einzigartig unter den Primaten und eine besonders energiesparende Art der Fortbewegung. Ihre Familienzusammengehörigkeit und die Ansprüche auf ihre Reviere machen sie durch kilometerweit...

Ausgehen & Genießen
Weißhandgibbon "Pepper" im Zoo Landau.

Die Sänger des Regenwaldes
Öffentliche Zooführung

Landau. Als Sänger des Regenwaldes oder Akrobaten der Lüfte werden Gibbons auch bezeichnet, Attribute, die die so genannten Kleinen Menschenaffen sehr treffend charakterisieren. Ihr Lebensraum sind die Baumwipfel der Südostasiatischen Regenwälder, ihre als Schwinghangeln bezeichnete Art der Fortbewegung ist einzigartig unter den Primaten und eine besonders energiesparende Art der Fortbewegung. Ihre Familienzusammengehörigkeit und die Ansprüche auf ihre Reviere machen sie durch kilometerweit...

Ausgehen & Genießen
Nachwuchs bei den Humboldt-Pinguinen

Öffentliche Führung an Muttertag
Kindersegen im Landauer Zoo

Landau. Die öffentliche Sonntagsführung am Muttertag dreht sich im Zoo Landau in der Pfalz traditionell um Tiermütter und ihren Nachwuchs. So auch am Sonntag, den 13. Mai 2018, wenn es mit Zoologin Dr. Christina Schubert auf einen Rundgang rund um den „Kindersegen im Zoo“ geht. In diesem Jahr gibt es bereits Nachwuchs bei den Humboldt-Pinguinen, den Zwergrüsseldikdiks, den Pinselohrschweinen, den Braunkopfklammeraffen und den Kattas. Bei den Dikdiks sind die im Februar geborenen Jungtiere kaum...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.