Kunstausstellung

Beiträge zum Thema Kunstausstellung

Lokales
Thomas Fürbaß nutzte Acrylfarben für sein Werk "Man sieht nur mit dem Herzen gut.
  4 Bilder

Zweiter Teil besticht ebenfalls mit Vielfalt
Sechs weitere Künstler stellen großformatige Bilder aus

Bad Schönborn (bsr). Schon der erste Teil der Open-Air-Ausstellung entlang der Schönbornallee zwischen Mingolsheim und Langenbrücken stieß auf großen Zuspruch in der Bevölkerung. Nach sechs Wochen wurden die übergroßen Holzstaffeleien nun mit neuen Bildern bestückt. Bei einem Eröffnungsrundgang stellten die Mitglieder der Künstlergruppe KuKuK, eine Gruppe innerhalb des Kulturkreises Bad Schönborn, nun die neuen Werke vor. Bürgermeister Klaus Detlev Huge lobte die Ausstellenden und freute...

Ausgehen & Genießen
A4 – 2, aus der Serie Autobahn, 2014-2019
  9 Bilder

Fotoausstellung des Zephyr in Mannheim
13.100 Kilometer Kultur

Mannheim. Das Zephyr zeigt ab Samstag, 5. September, im Museum Weltkulturen, D5, in Mannheim die Fotoausstellung "wie lange noch" des Fotografen Jörg Brüggemann. In dieser Ausstellung zeigt der Berliner Fotograf Bilder seines Langzeitprojekts über Autobahnen 🚗 . Die 13.100 Kilometer deutscher Autobahn sind ein einzigartiger Ort. Sie zieht sich von der Nordsee bis zuden Alpen und vom Rhein bis an die Oder. In allen großen Städten und in der abgelegensten Provinz findet sie sich und...

Ausgehen & Genießen

SommerKunstZeit in der Innenstadt

Entspannt durch die Innenstadt bummeln und dabei die Werke von Schifferstadter Künstlerinnen und Künstlern betrachten – im August und September ruft das Stadtmarketing zum ersten Mal die sogenannte SommerKunstZeit aus. Zum Schutz der Kunstinteressierten hat die Stadtverwaltung die bis Ende September geplanten Ausstellungen sowie kulturellen Veranstaltungen abgesagt. „Mit unserer SommerKunstZeit möchten wir den ortsansässigen Künstlerinnen und Künstlern eine alternative Plattform bieten“,...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Kunstscheune Göllheim
Fotografien von Katharina Elsinger ausgestellt

Göllheim. Endlich darf sich Kunst von kleinen Einschränkungen abgesehen wieder frei dem interessierten Betrachter präsentieren. Wenn auch das diesjährige Göllheimer Torbogenfest nicht in seiner traditionellen Form stattfinden kann, ermöglicht der Kulturverein Göllheim dennoch eine Kunstausstellung in der Kulturscheune zum Beginn der Festtage und beendet damit seine künstlerische Corona-Zwangspause. Fotografien von Katharina Elsinger stehen im Fokus der Betrachtungen. Die gebürtige...

Ausgehen & Genießen
Agnes Märkel, Letzte Ressourcen, 2015, Detail aus einer 5-teiligen Serie

Künstlergespräch in der Städtischen Galerie Karlsruhe
Kunst und Ökologie

Karlsruhe. Zu einem Künstlergespräch in der Ausstellung "(Un)endliche Ressourcen? Künstlerische Positionen seit 1980" lädt die Städtische Galerie Karlsruhe. Am Mittwoch, 22. Juli, ab 18 Uhr spricht Christina Korzen mit Agnes Märkel über Kunst und Ökologie. Die Kuratorin Christina Korzen spricht mit der Künstlerin Agnes Märkel, Absolventin der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, über die Thematik dieser Schau und ihr darin präsentiertes Werk "Letzte Ressourcen" aus dem Jahr...

Lokales
Bei der Eröffnung der Open-Air-Kunstausstellung "Ansichten" präsentierten die Künstler der Gruppe "KuKuK" (Kunst im Kultur-Kreis Bad Schönborn) ihre großformatigen Werke. Hier "Eine Sonne und 2 von viiiielen Ansichten" von Ruth-Anne Zorla.
  4 Bilder

Open-Air-Ausstellung der KuKuK
Schönbornallee wird zur Kulturmeile

Die Schönbornallee (die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Bad Langenbrücken und Bad Mingolsheim) entwickelt sich immer mehr zur Kulturmeile. Die Bad Schönesteine-Aktion lässt seit Beginn der Coronazeit zwei Reihen hübsch gestalteter Steine zwischen den Ortsteilen zusammenwachsen und die „Allee der guten Wünsche“ vereint Spruchbänder und selbstgemalte Kinderbilder mit positiven Gedanken und herzlichen Wünschen, um durch diese besondere Zeiten zu kommen. Nun kommt als weiteres Highlight noch...

Lokales
  2 Bilder

Pfälzerwald-Verein Annweiler am Trifels e.V.
Waldgalerie Annweiler - naturbezogene Kunst frei zugänglich und erlebbar für Jedermann

Die LAG Pfälzerwald plus e.V. fördert, wie schon 2019 das Insektenhotel, erneut eine gemeinnützige und ehrenamtliche Initiative des Pfälzerwald-Verein Annweiler. Das Projekt „Alte Konzertmuschel“ am Kurpark neben dem Wandereinstieg zum Trifels stand in den beiden letzten Jahren immer wieder im Fokus. Zuerst wurde professionell saniert, um das historische Rund wieder in alten Glanz zu versetzen. Nach der musikalisch untermalten Einweihung galt es das Erreichte zu hegen und zu pflegen,...

Ausgehen & Genießen
Vanessa Winship Serie "She Dances on Jackson" war in der Mannheimer Kunsthalle zu sehen

Biennale für aktuelle Fotografie 2020
Erfolgreich trotz Corona

Ludwigshafen/Mannheim. Mit Besuchererfolgen online wie offline endete gestern die Biennale für aktuelle Fotografie 2020 in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg. Unter den besonderen Bedingungen der Corona-Pandemie ist es der Biennale gelungen, ihren Besucherinnen und Besuchern während der Schließung der Ausstellungshäuser online ein attraktives Programm zu bieten, das international viel Aufmerksamkeit erhielt und sehr gut genutzt wurde. Die virtuellen Rundgänge unter www.biennalefotografie.de...

Ausgehen & Genießen
So dicht gedrängt werden die Menschen beim Kultursommer 2020 nicht sitzen

Kultursommer unter veränderten Bedingungen
Digital und mit Abstand

Rheinland-Pfalz. Trotz Corona ist schon wieder eine Menge los! Digitale Formate haben den Kultursommer Rheinland-Pfalz erobert, immer mehr Live-Events sind unter Einhaltung der aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln möglich. Oft hilft die Kombination aus beidem, Kultur gemeinsam erleben zu können. Kulturminister Konrad Wolf freut sich über die Ideen und den Optimismus in der Kulturszene. „Kunst und Kultur sind natürlich live am schönsten, aber mit den technischen Möglichkeiten öffnen wir...

Ausgehen & Genießen
Künstler Martin J. Eckrich mit einem seiner neuesten Kunstwerke
  64 Bilder

BriMel unterwegs
Eckrich-Ausstellung “BEWEGT” Schifferstadt

Schifferstadt. Corona war schuld, dass der Schifferstadter Künstler Martin J. Eckrich seine Ausstellung „Bewegt“ nicht zum geplanten Termin zeigen konnte. Aber mit Verspätung öffnete er dann am 21. Mai um 14.00 Uhr seine Tore für das kunstinteressierte Publikum. Da mich die angekündigte Illumination der Objekte interessierte, fand mein Besuch am 30. Mai in den Abendstunden statt. Seine Interpretation zum Thema „Bewegt“ soll u. a. junge Menschen in Bild und Figur zeigen, die sich vom Frühling im...

Ausgehen & Genießen
Julia Steiners beeindruckende Bilderwelt: „all around now“ von 2020

Kurzführungen im Museum Pfalzgalerie mpk in Kaiserslautern
Eintritt frei!

Kaiserslautern. Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), dessen Sonderausstellungen nach der Schließung wegen der Corona-Pandemie seit Mitte Mai wieder bei freiem Eintritt zugänglich sind, bietet ab Juni wieder Kurzführungen an: Das beliebte Format „Auf den Punkt gebracht“ findet sogar mehrmals in der Woche statt, und zwar jeweils dienstags um 18 Uhr sowie mittwochs und freitags um 12.30 Uhr. Die Veranstaltung kann kostenlos unter Einhaltung der ausgehängten Schutzmaßnahmen mit...

Lokales

Ausstellung im Kunsthaus Frankenthal
Zuerst war es nur ein Traum

Frankenthal. Uschi Freymeyerr lädt zur Solo-Ausstellung ein. Seit dem 22. Mai bis zum Freitag, 26. Juni, ist ein Rundgang im Kunsthaus Frankenthal donnerstags bis sonntags von 15 bis 17 Uhr möglich. Weiter Informationen: Weitere Informationen zur Ausstellung und der Künstlerin gibt es online unter www.uschi.freymeyer.de oder per E-Mail an info@uschi-freymeyer.de

Ausgehen & Genießen
Vanessa Winship Serie "She Dances on Jackson" ist in der Mannheimer Kunsthalle zu sehen

Biennale für aktuelle Fotografie verlängert Ausstellungen
Foto-Biennale vor der Wiedereröffnung

Mannheim/Ludwigshafen. Alle sechs Ausstellungshäuser der Biennale für aktuelle Fotografie 2020 werden ab Dienstag, 6. Mai, nacheinander wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Die Biennale verlängert gleichzeitig ihre Laufzeit um mehrere Wochen. Die virtuellen Rundgänge bleiben darüber hinaus weiterhin auf www.biennalefotografie.de zugänglich. Bereits kurz nach ihrer Eröffnung Ende Februar musste die Biennale ihre Ausstellungen in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg wegen der...

Lokales
Alles anders: Die Kunst-Aktion für Kinder und Jugendliche wird  verlängert. Neuer Einsendeschluss ist der 20. Mai.

Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Alles anders: Kunst-Aktion für Kinder und Jugendliche wird verlängert

Wie hat sich dein Leben seit Corona verändert? Was hast du neu entdeckt? Diese Fragen stehen im Zentrum der Kunst-Aktion „Alles anders“, die das Institut für Kunst der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe Anfang April gestartet hat. Gesucht werden Kinder und Jugendliche, die sich mit Farbe, Stiften, Fotos oder Filmen ein Bild ihres neuen Lebens machen wollen. Ausgewählte Arbeiten werden in einer Online-Ausstellung gezeigt. Wegen der vielen positiven Rückmeldungen wird die Aktion nun verlängert....

Ausgehen & Genießen

„Kunstschaufenster“ – wechselnde Ausstellungen der zettzwo Produzentengalerie
Flanieren und Kunst genießen in Durlach

Auch die zettzwo Produzentengalerie muss in diesen Zeiten geschlossen bleiben. Dennoch haben sich die Künstlerinnen und Künstler ein originelles, kreatives Kunstprojekt einfallen lassen. In zweiwöchigem Wechsel bespielen je zwei Künstler der Gruppe die Galeriefenster in der Zunftstraße mit ihren neuesten Werken und laden Flaneure zum Stehenbleiben ein. Bewusst geht es um die Belebung des Straßenbilds, in dem andere Schaufenster bis auf Weiteres eingefroren sind. So dürfen sich...

Ausgehen & Genießen
  7 Bilder

Kunstspaziergang durch Erfenbach
Die Künstler von "Kunst am Gleis" laden zu einem Kunstspaziergang durch Erfenbach

Da wegen der Coronapandemie momentan leider kein Besuch in den Ateliers des Künstlerhauses "Kunst am Gleis" in Erfenbach mehr möglich ist, kam Paul-Peter Götz, der Initiator des Künstlerhauses, auf die Idee, die Kunst nach außen zu tragen und Schaufenster in Erfenbach zu füllen. Die Geschäftsinhaber waren von der Idee begeistert und stellen ihre Schaufenster für die Aktion zur Verfügung. Vier bis fünf Wochen sollen die Kunstwerke in den Schaufenstern zu sehen sein. Wir Künstler von "Kunst am...

Ausgehen & Genießen

Kunst in Durlach
Vernissage "Leben unter Wasser“ – Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

War noch vor einer Generation ein Leben der Menschen unter Wasser ein verbreitetes Thema von Utopien und visionären Zukunftsmodellen, ist diese Idee heute Geschichte und vergessen. Sie ist keine mögliche Alternative mehr für die wachsende Erdbevölkerung zum abgewirtschafteten Lebensraum auf festem Land bei steigendem Meeresspiegel. Der ehemals unerschöpfliche Weidegrund ist leer geräumt, siecht hin durch die Erderwärmung, und es gilt zu retten was noch zu retten ist. Und doch gibt es sie noch –...

Ausgehen & Genießen
„Wilde Blue“ zeigt ein 100 x 100 cm großes Gemälde in vielen Blaunuancen. Uschi Freymeyer liebt das Meer in allen seinen Facetten und hielt es in diesem Bild fest.

Vernissage - Durch einen Traum Sichtweise geändert
Uschi Freymeyer startet mit Solo-Ausstellung

Frankenthal. Uschi Freymeyer startet mit ihrer ersten Solo-Ausstellung am Sonntag, 22. März. Die Ausstellung wird bis zum 12. April zu sehen sein. Am Sonntag, 22. März, 16 Uhr, findet die Vernissage der Ausstellung mit der Rainbow Music Company statt. Nach einem Traum, in dem Sie ein Bild malte, veränderten sich ihr Leben und ihre Sichtweise der Kunst gegenüber. Bild für Bild wurde klarer, was sie will. Eines Tages öffneten sich neue Türen und es begann ein neuer Abschnitt. Kunst und Kultur...

Ausgehen & Genießen
Ferne Räume von Brigitte Nowatzke-Kraft
  2 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung "Okular" - fällt aus!

Kunstausstellung „Okular“ mit Elke Hennen(Objekte und Skulptur) und Brigitte Nowatzke-Kraft (Malerei und Zeichnung) 22. März bis 19. April 2020 im Zehnthaus Jockgrim fällt aus ! Jockgrim. In den Gemälden von Brigitte Nowatzke-Kraft wird in vielen Farbschichten eine anfänglich vorhandene Landschaftsstruktur durch architektonische Elemente verdeckt, versteckt und überlagert. Übrig bleiben Landschaftsfragmente, die sich in Ausblicken, Durchblicken und Einblicken vom Ursprung emanzipieren...

Ausgehen & Genießen
Vernissage "Figur - betont"

BriMel unterwegs
Vorankündigung Vernissage "Figur - betont"

Böhl-Iggelheim. Am Sonntag, den 8. März, wird es im Iggelheimer Kreativhaus h6 eine Vernissage geben. Die Künstlerin Evelyn Tedesco aus Schifferstadt stellt ihre ausdrucksstarken und gefühlvollen Werke in Öl- und Acrylmalerei aus. Die Ausstellung ist noch bis 19. April 2020 im Kreativhaus  h6 und im kleinen Sommeratelier zu bewundern. Unter dem Titel "Figur - betont" sind alle Kunstinteressierten ab 14.00 Uhr inklusive Sektempfang eingeladen. (mel)

Ausgehen & Genießen

Robert-Schuman-Schule in Frankenthal
Schüler stellen Kunst dar

Frankenthal. Am Samstag, 7. März, 18 Uhr, wird es eine besondere Aufführung der Schüler des Jahrgang 12, Grundkurs „Darstellendes Spiel“ der IGS Frankenthal geben. Die Hobbymalerin Doris Schwarz hat den Schülern ihre Bilder zur Verfügung gestellt. Die Schüler haben diese nun in einigen Arbeitsschritten lebendig werden lassen. Zum Beispiel wird es Darstellungen geben, die die Bilder in Handlungen ohne Worte umsetzten, tänzerisch schweben die Farben über die Bühne oder gestalten sich die Bilder...

Lokales
iner malt vor und Klaus setzt die Bilder in seiner Art um: Dabei entstehen Doppelbilder.  Foto: ps

Klaus Spitzer in der Pauluskirche Hambach
Der andere Blick

Hambach. Vom 1. bis 29. März präsentiert der Maler Klaus Spitzner im Rahmen einer Ausstellung seine Werke in der Pauluskirche Hambach. Klaus Spitzer ist seit seiner Geburt taubstumm. Darüber hinaus ist er Autist. Er lebt im Haus Michael, in der Nähe von Bitburg. Haus Michael ist eine heilpädagogische Heimstätte mit therapeutischen Werkstätten für Jugendliche und Erwachsene. Klaus Spitzer interessiert sich seit seiner Kindheit für Farben und Malen. Dreimal im Jahr macht Klaus Spitzner Urlaub...

Ausgehen & Genießen
Malerei von Holger Fitterer, Keramikskulpturen von SuMin Lee
  6 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung „Dialog Ost-West“

Jockgrim. Am 9. Februar 2020 wurde im Zehnthaus Jockgrim die Kunstausstellung „Dialog Ost-West“ mit SuMin Lee Kab Joo (Skulptur) und Holger Fitterer (Malerei) eröffnet. Holger Fitterer malt abstrakt, ungegenständlich. Seine Gemälde vermitteln Ruhe, Präsenz und Selbstverständlichkeit. Seine Sprache, reine Malerei, breite, in das Bild laufende Farb-bahnen fügen sich zu abstrakten, hintergründigen Raumgebilden, liegen übereinander und nebeneinander, bieten Durchblicke und Verdichtungen. Mal...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.