Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Lokales

Deutsch - ukrainisches Schattenspiel im TiK
Peter und der Wolf

An den Kragen geht es dem Wolf in dem musikalischen Märchen „Peter und der Wolf“ von Sergei Prokofjew. Eindrucksvoll erleben können dies Jung und Alt am 9. Juni im Theater in der Kurve in Hambach. Bereits seit einigen Wochen proben die Schüler*innen der Klasse 3a der Hans-Geiger-Schule das selbst entwickelte Schattenspiel zum Märchen. Da es mittlerweile auch ukrainische Kinder an der Schule und in der Klasse gibt, entstand die Idee, beide Sprachen in die Inszenierung einfließen zu lassen. So...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Kultur trifft Soziales
..zu Gunsten des "Lichtblick" Projektes: Celcius 2022

„Kultur trifft Soziales“- zum Zweiten Der Kulturverein Wespennest und die Tagesbegegnung Lichtblick veranstalten im Sommer zum zweiten Mal eine kleine Kultur-Open-Air Reihe im Rathausinnenhof der Stadt Neustadt unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Marc Weigel. Los geht’s am Sonntag, den 26. Juni um 18 Uhr mit der Musikgruppe „ Elsa und der Viertelton“ ELSA & DER VIERTELTON - Weltmusik aus der Pfalz Mit einem unterhaltsamen musikalischen Spaziergang durch die Heimat und dem Blick...

Lokales
2 Bilder

Edelhoftheater Kirrweiler spielt Schwanensee
Schwanensee

Als Ballett ist es weltberühmt geworden: Das Drama der beiden Schwanenschwestern, die sich in den gleichen Prinzen verlieben. Eine ist gut, die andere abgrundböse. Jene erträgt es sich nicht, dass der Prinz sich für die liebenswerte Prinzessin entscheidet und setzt alles daran, die Liebe zwischen den beiden zu zerstören. Sie versucht, den Prinzen für sich zu gewinnen, indem sie sich als ihre Schwester verkleidet, und so auf dem Ball im Palast erscheint. Doch der Betrug fliegt auf und alle...

Lokales
Das neue Programmheft für die kommende Saison ist ab Ende Mai 2022 verfügbar.

Wieder Kultur-Abonnements im Saalbau
Vorhang auf!

Neustadt. Kurz vor dem Ende der aktuellen Programm-Saison 2021/2022 im Saalbau Neustadt an der Weinstraße, informiert die städtische Kulturabteilung bereits über erfreuliche Neuerungen für die kommende Saison 2022/2023: Nach über zwei Jahren pandemiebedingter Absagen und Verschiebungen werden die coronabedingt ausgesetzten Abonnements der ABO-Reihen Konzert, Schauspiel und Komödie für die kommende Saison wieder platziert. Abonnenten können ihre gebuchten ABO-Plätze also wieder regulär und ohne...

Lokales
Gründungsrunde von TeXtur am 10. Februar 2017 im Wirtshaus Backblech Neustadt (von links nach rechts: Wolfgang Allinger, Florian Arleth, Michael Landgraf, Birgit Heid, Usch Kiausch, Katharina Dück) . Foto: Textur
5 Bilder

Das Neustadter Literaturnetzwerk „TeXtur“
Kreativ in Zeiten der Pandemie

Neustadt.Die letzten 24 Monate haben die Mitglieder des 2017 gegründeten regionalen Literatennetzwerks „TeXtur“ für die Realisierung vieler Gemeinschafts- und Einzelprojekte genutzt, zahlreiche Bücher und andere Publikationen veröffentlicht und weitere Autorinnen und Autoren für die Mitarbeit gewonnen. Von Usch Kiausch Das gemeinschaftlich verfasste Buch „Die ersten wilden Jahre“, mit TeXtur-Beiträgen aus den Jahren 2017 bis 2021, wurde mit zwei virtuellen Lesungen im Mußbacher Herrenhof...

Lokales
Werner Harke bei Dreharbeiten im Bibelmuseum mit Michael Landgraf
3 Bilder

Interview der Woche mit Werner Harke
Der 80jährige, der Filme macht

Werner Harke filmt unermüdlich Interviews, Dokumentationen, Ereignisse im Lichtblick oder Kulturveranstaltungen. Dabei hat er gerade erst vor ein paar Wochen sein 80. Lebensjahr erreicht. Das Interview der Woche beleuchtet sein Wirken. Sie dokumentieren seit vielen Jahren Neustadter Ereignisse im Film. Was machten Sie beruflich und wie haben Sie das Filmen gelernt? Von Beruf bin ich Nachrichtentechniker mit Schwerpunkt Funk- und Fernsehtechnik. Ich war in einem amerikanischen Großkonzern,...

Lokales
Als seinen „persönlichen Höhepunkt 2021“ bezeichnet Oberbürgermeister Marc Weigel (links) seinen „Höhenflug“ zur Spitze der Stiftkirche im Zusammenhang mit der Installation der alten Sturmglocke, die lange Jahre bei der Feuerwehr aufbewahrt war und nun an ihren ursprünglichen Platz zurückkehren durfte.  Foto: Markus Pacher

Neujahrsfilm der Stadtverwaltung Neustadt
Rückblicke, Ausblicke, Einblicke

Von Markus Pacher Neustadt. „Neustadt ist nachhaltig, solidarisch und engagiert“ – dies und noch viel mehr vermittelt ein von der Stadtverwaltung und vom Offenen Kanal Weinstraße umgesetzter Film. Wer die Ausstrahlung am letzten Freitagabend verpasst haben sollte – über Youtube kann man sich den Film jederzeit ansehen. Produziert wurde der Film als Alternativangebot für den in diesem Jahr erneut ausgefallenen Neujahrsempfang in Zusammenarbeit mit der Neustadter Filmproduktion Screenday, die...

Ausgehen & Genießen
Auch für den Monat Februar hat die Kulturabteilung der Stadt Neustadt ihre Veranstaltungen im Saalbau und in der Tanzmanufaktur abgesagt.  Foto: ps

Kulturabteilung Neustadt sagt Februarprogramm ab
Absage

Neustadt. Die Kulturabteilung der Stadtverwaltung Neustadt informiert über Veränderungen im Veranstaltungsprogramm der Saison 2021/2022. Aufgrund der anhaltenden Corona-Situation und des hierdurch zusätzlich zurückhaltenden Kartenvorverkaufs sagt die Kulturabteilung ihr Veranstaltungsprogramm für Februar ab. Davon betroffen sind die beiden Ballettabende im Rahmen der Kurpfalz-Konzerte der Musikhochschule Mannheim am 2. und 3. Februar, das Treppenhaus-konzert am 5. Februar mit dem Gitarristen...

Ausgehen & Genießen
Mit der aktuellen Londoner Inszenierung von „Tosca“ wird die Reihe „Klassik im Roxy“ eröffnet.  Foto: ps

Sieben Inszenierungen aus zwei Opernhäusern
Klassik im Roxy Neustadt

Neustadt. Das Roxy-Kino hat sein neues Programm der Filmreihe „Klassik im Roxy“ aufgelegt. Im ersten Halbjahr 2022 stehen sieben Inszenierungen aus zwei der bedeutendsten Opernhäuser auf dem Programm, dem Salzburger Festspielhaus und der Royal Opera London. Die Inszenierungen aus London sind alle aus der aktuellen Spielzeit 2021/2022. Die beiden Salzburger Aufführungen sind aus 2018 bzw. 2020. Die Reihe startet am 26. Januar mit Puccinis „Tosca“ aus der Royal Opera London. Am 16. Februar folgt...

Lokales
Die Liedertafel Neustadt freut sich, einen neuen Chorleiter gefunden zu haben, der angesichts seiner langjährigen Erfahrung und seines künstlerischen Wirkens optimale Voraussetzungen für künftige Erfolge mitbringt.
3 Bilder

Liedertafel Neustadt stellt neuen Chorleiter vor
Jürgen Weisser übernimmt Dirigentenstab

Mit einem neuen Dirigenten startet die Liedertafel Neustadt in das Jahr 2022: Jürgen Weisser studierte Fagott, Komposition, Klavier und Kirchenmusik in seiner Heimatstadt Mannheim, Schulmusik und Politische Wissenschaften in Heidelberg sowie Dirigieren und Komposition in Detmold. Nach ersten Kompositionspreisen und Engagements als Pianist am Nationaltheater Mannheim, der Nordwestdeutschen Philharmonie und am Aalto Theater Essen war er seit der Spielzeit 1988/1989 als Kapellmeister am...

Lokales
Mitgliederversammlung des Stadtverbandes für Kultur am 16.11. 2021 im Casimirianum Neustadt.
2 Bilder

Stadtverband für Kultur
Bender: Kulturlandschaft im Umbruch

„Wir haben als Kulturschaffende schwere Zeiten hinter uns“, resümiert Pascal Bender, Vorsitzender des Stadtverbandes für Kultur in Neustadt. Seit über zwei Jahren hatte im November 2021 im Casimirianum erstmals wieder eine Mitgliederversammlung stattfinden können. Rund 30 der Neustadter Kulturvereine sowie Einzelplayer nahmen teil. Daher setzte Bender seinen Rechenschaftsbericht bereits 2019 an und konnte mit den Benefizkonzerten der Neustadter Gospelchöre in der Marienkirche sowie von Joseph...

Lokales
In der Eröffnungswoche war die Neustadter Weihnachtswelt noch (fast) in Ordnung. Jetzt hat die Stadtverwaltung die Notbremse gezogen und den Weihnachtsmarkt geschlossen. Foto: Markus Pacher

Absage aller städtischen Veranstaltungen
Weihnachtsmarkt schließt

Neustadt. Angesichts der aktuellen Corona-Situation sagt die Stadt Neustadt an der Weinstraße nach eingehender Lageberatung mit dem Krankenhaus Hetzelstift sowie im Krisenstab der Stadtverwaltung alle städtischen Veranstaltungen ab Mittwoch, 1. Dezember 2021, ab. Damit endet auch der Weihnachtsmarkt der Kunigunde vorzeitig. Die Buden schließen am Dienstag, 30. November, um 18 Uhr. Zuletzt hatte bei dem am 22. November eröffneten Weihnachtsmarkt die 2G-Regel gegolten. Es wurden also nur geimpfte...

Lokales
Bei ihrem Weihnachtskonzert 2019 präsentierte die Liedertafel Neustadt Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy. In diesem Jahr muss das Konzert am 4. Adventssonntag, wie bereits 2020, pandemiebedingt ausfallen.

Corona-Situation macht erneute Absage nötig
Kein Konzert der Liedertafel Neustadt am 4. Advent

Auch in diesem Jahr wird es kein Weihnachtskonzert der Liedertafel Neustadt geben. Vor dem Hintergrund der sich weiter verschärfenden Corona-Situation kann der für Sonntag, 19. Dezember, geplante Auftritt im Saalbau nicht stattfinden. Auf dem Programm hatten ausgewählte Chöre und Arien aus allen sechs Kantaten des Weihnachts-Oratoriums von Johann Sebastian Bach gestanden. „Wir bedauern es zutiefst, nach dem Herrenweinabend nun ebenfalls unser Weihnachtskonzert zum zweiten Mal in Folge absagen...

Lokales
Anwesend waren Dr. Hermann Bleiholder, Vorsitzender der Vereinigung Pfälzer Kunstfreunde, Bettina Scheeder, Geschäftsführerin Museumsverband Rheinland-Pfalz, die Museumsleiterin Heike Wernz-Kaiser vom Stadrmuseum Bad-Neuenahr und die Vorsitzende der Vereinigung Pfälzer Kunstfreunde Hanne Korb. Foto: ps

Benefiz-Veranstaltung der Vereinigung Pfälzer Kunstfreunde ein voller Erfolg
Kulturgut-Rettung im Ahrtal

Mußbach. Die Benefiz-Veranstaltung der Vereinigung Pfälzer Kunstfreunde am 16. und 17. Oktober war ein voller Erfolg. Viele Kunstinteressierte aus nah und fern kamen in den Herrenhof der Fördergemeinschaft Neustadt-Mußbach, um mit ihrem Kauf von Originalgrafiken aus dem Archiv einen Beitrag zur Restaurierung der von der Flut beschädigten Exponate der städtischen Kunstsammlung Bad Neuenahr-Ahrweiler leisten zu können und außerdem sich noch selbst an einer qualitätsvollen Grafik zu einem...

Lokales
Eine Installation der besonderen Art im Rathaus in Neustadt lässt Besucher in einmalige akustische (Kunst-)Welten eintauchen.
2 Bilder

Immersives Klangprojekt im Neustadter Rathausinnenhof
Akustikwelten

Neustadt. Premiere: Mit einer 3D-Audio-Performance im Rathaus-Innenhof am Samstag, 23. Oktober von 14 bis 19 Uhr setzt die Stadt Neustadt im Team mit den Immersiv-Spezialisten der MediaApes auf neue Wege und Technologien zur Kulturvermittlung. Im ersten „immersiven Rathaus der Welt“ können Besucher ein Ohr in die Zukunft werfen und am 23. Oktober einen Tag lang in einmalige akustische (Kunst-)Welten eintauchen. Ziel der wegweisenden Performances ist es, die hochinnovative und weltweit gefragte...

Lokales
Pfälzer-Party-Power mit Grand Malör.

Grand Malör rockt Halloween im Weingut Nett
Geinsheimer Herbst-Rock

Geinsheim. Halloween wird dieses Jahr gerockt! Grand Malör - eine der beliebtesten und bekanntesten Party-Bands der Vorderpfalz wird das Weingut Nett, Gäustraße 10, am Sonntag, 31. Oktober, ab 19.30 Uhr zum Brennen bringen! Mit einer unkonventionellen Mischung aus Rock, Partymusik, Top-40 Hits und unverschämt guter Laune wird für den besten Abschluss der gruseligen Jahreszeit gesorgt! Für die Verpflegung sorgt das Weingut Nett mit einer Auswahl an Weinen und kleinen Speisen. Der Eintritt ist...

Lokales
Das Duo „Die Euphoriden“.

Straßentheater mit Dreh am Freitag, 29. Oktober
Das Glücksrad

Neustadt. Am Freitag, 29. Oktober gibt es im Rathausinnenhof ab 12.30 Uhr (bis ca. 14.30 Uhr) einen kulturellen Mittagssnack der besonderen Art. Die Schauspielerin Hedda Brockmeyer vom Theater in der Kurve und die Musikerin Andrea Baur bringen ihre neueste Idee in Form von „Kulturhappen“ auf die Straße. In Anlehnung an die Wanderbühnen der Barockzeit, die mit einem Minimum an technischem Aufwand durch die Lande zogen, bringen sie als Duo „Die Euphoriden“ ihr Glücksrad mit. Das Prinzip ist...

Lokales
Tag des offenen Theaters am Sonntag, 17. Oktober, 11 bis 17 Uhr im Theater in der Kurve.

„Tag des offenen Theaters“ im Theater in der Kurve
Komm rein!

Hambach. Wie steht es aktuell um die Kultur in Hambach? Wie läuft der Theaterbetrieb in der Kurve? Wie sieht es hinter den Kulissen aus? Was wird sich vom Vereinsleben im THUK - Theater- und Kulturförderverein Hambach e.V. gewünscht? Was bietet der Verein seinen Mitgliedern? Um miteinander ins Gespräch zu kommen, möchte der Verein gerne einladen zum Tag des offenen Theaters am Sonntag, 17. Oktober von 11 bis 17 Uhr im Theater in der Kurve. Vereinsmitglieder und Künstler werden über den ganzen...

Lokales
Beliebte Evergreens in „Baums kleines Weincafé“ am 20. Oktober.

Poesie und Musik in „Baums kleines Weincafé“
Alles Liebe oder…?

Gimmeldingen. Gedichte und Lieder über die Liebe waren nie nur Liebesgesäusel oder Schmachtfetzen, sondern so wie das pralle Leben spielt: auch lustig, ironisch, tragisch, frech, mit Augenzwinkern… Dies versprechen auch die Gedichte von Hilde Fuchs von der Hambacher Höhe, die seit Jahren mit ernsten wie humorvollen Texten, auf hochdeutsch wie pfälzisch die Poesie der Region mit Büchern wie beliebten Vorträgen bereichert. Nun auch am Mittwoch, 20. Oktober, um 20 Uhr in „Baums kleines Weincafé“...

Lokales
Die Musikkorps der Bundeswehr mit Saxofon bei einem Benefizkonzert in Wuppertal.

Musikkorps der Bundeswehr im Saalbau
Wieder Plätze verfügbar

Neustadt. Die Kulturabteilung Neustadt begrüßt am 16. November um 20 Uhr das Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg zu seinem traditionellen Konzert im Saalbau! Das Interesse am Konzert war, wie auch in den Vorjahren, unverändert groß, weshalb die Veranstaltung bereits kurz nach Verkaufsstart ausverkauft war. Da der Erlös des Konzertes für soziale Projekte bestimmt ist, ist dies für die Stadt Neustadt besonders erfreulich. Durch die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung und aufgrund der...

Lokales
Die Kurpfalzkonzerte im Saalbau bieten wieder eine große Programmvielfalt.

Kurpfalzkonzerte im Saalbau am 14. Oktober
Virtuose Tasten

Neustadt. Die Stadt Neustadt lädt zu einem Klavierabend mit den Studierenden der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim am 14. Oktober, 18 Uhr in den Saalbau ein. Kammermusik, Sinfoniekonzert, Oper, Ballett - auch in der Saison 2021/2022 präsentieren Studierende der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim im Rahmen der Kurpfalzkonzerte eine große Programmvielfalt mit Werken von Klassik bis Moderne. Auf hohem Niveau und mit großer Spielfreude...

Lokales
3 Bilder

Musikverein 1968 Königsbach e.V.
Jahreshauptversammlung und Rathausserenade

Am 28. September 2021 fand die ordentliche Jahreshauptversammlung für das Jahr 2020 des Vereins in der Meerspinnhalle Gimmeldingen statt. Die erste Vorsitzende Annette Jahn berichtete über das Jahr 2020. Coronabedingt waren Proben im letzten Jahr so gut wie nicht möglich und sämtliche Auftritte, sowie die Kerweeinnahmen entfielen. Hinzu kam der Beginn der Sanierungsarbeiten des Alten Schulhauses, in dem sich der Proberaum des Vereins befindet. Frau Birgit Schultz, Kassenwartin des Vereins,...

Lokales
2 Bilder

Benefizkonzert der Liedertafel Neustadt: 2400 Euro zugunsten der Hochwasserhilfe
Faszinierende Klänge für den guten Zweck

Nach fast zwei Jahren pandemiebedingter Pause hat sich die Liedertafel Neustadt eindrucksvoll zurückgemeldet: Begeistert verfolgten bei der Aufführung der „Missa Latina“ von Bobbi Fischer rund 200 Zuhörer in der unter Beachtung der Corona-Regelungen voll besetzten Martin-Luther-Kirche die karibisch und lateinamerikanisch inspirierten Klänge und Rhythmen. „Es war ein zutiefst bewegendes und befreiendes Gefühl, endlich wieder gemeinsam auf der Bühne stehen und singen zu können“, betont Hermine...

Lokales
Das Trio „Chris Kramer & Beatbox ’n’ Blues“ rockt die Bühne.

„Chris Kramer & Beatbox ’n’ Blues“ in Gimmeldingen
Blues für die Gegenwart

Gimmeldingen. Am morgigen Samstag, 11. September kommen „Chris Kramer & Beatbox ’n’ Blues“ nach Neustadt Gimmeldingen. Mit „21st Century Blues“ erschien im Juli ihr dritter Silberling, der nun im Rahmen eines Konzertes zur Gimmeldinger Tafel im Anschluss an einen Gottesdienst auf dem Kirchplatz 2, ab 17 Uhr vorgestellt wird. Die drei Ruhrpottmusiker präsentieren natürlich auch die neuen Songs aus dem Album. Das Trio bestehend aus Chris Kramer: Mundharmonika und Gesang, Sean Athens: Gitarre und...

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Vereine & Verbände
  • 27. Mai 2022 um 19:00
  • Neustadt an der Weinstraße
  • Neustadt an der Weinstraße

"Große Freiheit" Filmvorführung und Gespräch

Filmvorführung und anschließend Publikumsgespräch mit Joachim Schulte (Sprecher von QueerNet RLP) in in Kooperation mit der offenen Kunst- und Kulturreihe Quellwassertransport und Projekt 51 e.V. am Freitag, dem 27.05. von 19:00 – 22:30 Uhr in der Kantine 16 (Bahnhofstr. 16) am Bahnhof in Neustadt / Weinstraße. Große Freiheit Spielfilm, Deutschland 2021, 112 Min. Hans Hoffmann liebt Männer. Das ist verboten im Deutschland der Nachkriegszeit, der berüchtigte Paragraph 175 ist weiter in Kraft....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.