Alles zum Thema Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Ausgehen & Genießen
Die Liedertafel Neustadt singt Frühlings- und Liebeslieder im Hof des Gimmeldinger Weinguts Peter Stolleis - Carl-Theodor-Hof
Foto: W. Klein
5 Bilder

Romantisches Hofkonzert der Liedertafel am Samstag, 16. Juni im Weingut Peter Stolleis
Von Liebe, Lust und Leide

Die „Liebeslieder-Walzer“ von Johannes Brahms stehen im Mittelpunkt beim Serenadenkonzert der Liedertafel Neustadt am Samstag, 16. Juni im Hof des Gimmeldinger Weinguts Peter Stolleis. Ganz im Zeichen der Romantik steht das Frühlingskonzert der Neustadter Liedertafel mit den unterschiedlichen Liedbeiträgen zu den Aspekten der Liebe. Die „Liebeslieder-Walzer“ gehören zu den populärsten Werken von Johannes Brahms, einem der großen Chormusik-Komponisten des 19. Jahrhunderts. Die vertonten...

Lokales
Für die „Himmelsstifter“ liegen Flyer mit Bestellcoupon in der Stiftskirche aus.
3 Bilder

Freilegung der Malereien im Gewölbe der Stiftskirche Neustadt
Himmelsstifter gesucht

Neustadt. Einen spannenden Ausflug ins Mittelalter unternimmt zur Zeit ein Restauratoren-Team in der Stiftskirche. In den luftigen Höhen des Südjost-Jochs der Stiftskirche werden nach Jahrhunderte langem Dornröschenschlaf die alten Malerein frei gelegt.Entdeckt wurden die zwischen den Bändern des gotischen Netzgratgewölbes befindlichen bemalten Deckensegel bereits während der umfassenden Kirchenrenovierung vor fünf Jahren. Eingerüstet sind momentan zwei Joche mit 16 Segeln, die darauf warten,...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Live-Musik und Gaumengenüsse bei Weinbiet Open in Mußbach
Weinbiet hautnah

Neustadt-Mußbach. Bereits zum neunten Mal laden die Weinbiet-Winzer zu den erlebnisreichen Weinbiet Open ins Kelterhaus An der Eselshaut 32 im Neustadter Ortsteil Mußbach. A, eröffnet zum ersten Mal die Kult-Band „Grand Malör“ ab 20 Uhr die diesjährigen Weinbiet Open. Dazu warten verführerische Gaumengenüsse aus Küche und Keller auf die Besucher. Gechillt geht es auf Flamingo Island zu, wo die gleichnamige Schorle zum Entspannen einlädt. Am Sonntag, 17. Juni, können Besucher die Weine des...

Ausgehen & Genießen

Kirchenmusikalisches Konzert in Gimmeldingen
Wie ein Fluss ins Meer

Gimmeldingen. Am Samstag, 2. Juni, um 19 Uhr findet in der protestantischen Laurentiuskirche in Gimmeldingen ein kirchenmusikalisches Konzert statt mit dem Ensemble Musica Quattuor unter dem Titel „Aberystwyth“. Der Eintritt ist frei. Die vier Musiker des Ensembles bestechen durch die ausgefallenen Ideen bei ihren Konzerten. Der Titel des Konzerts umschreibt auch ein Stück, das an diesem Abend gespielt wird: Aberystwyth ist eine Stadt in Wales und bedeutet Mündung des Flusses Ystwyth. So wie...

Ausgehen & Genießen

Gesangsensemble aus Korsika in der Martin-Luther-Kirche in Neustadt
Vielschichtige Vokaltradition

Neustadt. Am Samstag, 9. Juni, um 20 Uhr gastiert im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Kulturvereins Wespennest das Gesangsensemble Barbara Furtuna aus Korsika in der Martin-Luther-Kirche in Neustadt. Die polyphone Gesangsgruppe besteht aus vier Männern. Wenn die Formation ihre Inspirationen auch aus den tiefen Quellen der insularen Gesangstradition schöpft, so ist es vor allem die Arbeit an eigenen Kreationen, die sie heute auszeichnet, durch die Darbietung einer Musik, die den...

Ausgehen & Genießen

Wohnzimmerkonzert im Weinstraßenatelier in Neustadt-Königsbach
Reiner spielt Mey

Neustadt-Königsbach. Am Samstag, 2. Juni, ab 16 Uhr heißt es beim Wohnzimmerkonzert im Weinstraßenatelier Ludwig Fellner in der Erika-Köth-Straße 69 in Königsbach wieder „Reiner-spielt-Mey“ mit Rainer Roßkopf. Der aus dem südhessischen Münster stammende Musiker Rainer Roßkopf hat sich der Musik des Liedermachers Reinhard Mey verschrieben. Mit Konzertgitarre und Mikrofon präsentiert er dessen frühe und neuere Lieder. Der Musiker war bereits im letzten Jahr im Weinstraßenatelier zu Gast und...

Lokales
2 Bilder

Tafel mit über 600 Orgelpfeifenspendern Neustadter Stiftskirche enthüllt
Gespendete Töne gehört

Neustadt. Es wird eng unter der Empore der Stiftskirche, denn neben der Steinstiftertafel hängt seit einigen Tagen auch die Spendentafel mit den über 600 Orgelpfeifenspendern. Diese wurde im Rahmen einer kleinen Feier in der Stiftskirche enthüllt. Die Gäste konnten an diesem Abend ihren „gespendeten Ton“ erstmals hören. Bezirkskantor Simon Reichert ließ die Töne auf Zuruf erklingen und spielte zusätzlich ausgewählte Stücke, die als CD erhältlich sind. Auf der Tafel wurden alle Namen...

Ausgehen & Genießen

Mühlenmatinee in Kirrweiler mit Nicole Metzger & Wesley „G“
Body & Soul

Kirrweiler. Am Sonntag, 10. Juni, um 11 Uhr gastieren im Rahmen der Mühlenmatinee die Jazzsängerin Nicole Metzger und der Jazzgitarrist Wesley G. in der Hammermühle in der Hauptstraße 181 in Kirrweiler mit ihrem brandneuen Konzert-Programm „Just the 2 of us“. „Body & Soul“: Selten geht eine Kombination aus Stimme und Gitarre so unter die Haut. Kühne Intervallsprünge in perfekter Intonation, und doch klingt alles natürlich und spontan hingezaubert: Ihre flexible Stimme lässt Nicole...

Ausgehen & Genießen

Ausstellung im Weinstraßenatelier Ludwig Fellner in Neustadt-Königsbach
Rost - salonfähig

Neustadt-Königsbach. Am Samstag, 9. Juni, um 17 Uhr wird im Weinstraßenatelier Ludwig Fellner in der Erika-Köth-Straße 69 in Königsbach m Rahmen einer Vernissage die Ausstellung „Rost - salonfähig“ eröffnet. Im Weinstraßenatelier, dem früheren Wohnhaus und Atelier des Neustadter Malers Ludwig Fellner, waren wir bisher gewohnt gemalte Kunst, Aquarelle und Ölbilder des Hausherrn und Gemälde anderer Künstler zu sehen. Nun ist alles anders und das Haus widmet sich voll und ganz der Fotografie....

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Eröffnungs-Spiel beim Loblocher Weinzehnt diesmal ohne Autor und Souffleur
Alfred schaut von oben zu

Gimmeldingen. Etwas war anders bei der Eröffnung des Loblocher Weinzehnts am Freitagabend an der Nikolauskapelle: der im Februar verstorbene Alfred Sitzmann war nicht dabei, um als Regisseur und Souffleur persönlich darüber zu wachen, dass die Schauspielgruppe bei der Aufführung des von ihm geschriebenen Stücks auch alles richtig macht. Christel Klohr als Leiterin der Loblocher Schauspielgruppe unterstrich, wie viel man Sitzmann zu verdanken habe. Er schaue ganz gewiss von oben zu und deshalb...

Ausgehen & Genießen
7 Bilder

65. Haardter Weinfest auf der Straße - Viel Live-Musik und Holzschubkarrenrennen
Jubiläums-Weinfest

Haardt. Die Ortsgemeinde Haardt freut sich über sieben Tage Jubiläums-Weinfest: Die Haardt feiert nämlich dieses Jahr das 65. Weinfest auf der Straße. Das Haardter Weinfest hat sich zu einem Kulturfest mit hinreißender Live-Musik entwickelt. Die sehenswerte Kunst- und Handwerks-Ausstellung des Haardter Hobbykreises finden Interessierte in der Michael-Ende-Grundschule am Mandelring. Der Höhepunkt des Haardter Weinfestes ist an Christi Himmelfahrt das Schubkarrenrennen. In der heutigen Form...

Lokales
5 Bilder

Froschkerwe in Speyerdorf: Aktion mit gehäkeltem Kerwemaskottchen geht weiter
Begehrter Kerwefrosch

Speyerdorf. Einen fröhlichen Auftakt nahm die Speyerdorfer Froschkerwe am vergangenen Freitagabend: ideales Wetter und entsprechend heitere Stimmung beim farbenfrohen Umzug zum Auftakt, bei dem die örtlichen Gruppen und Vereine mit originellen Motivwagen und Kostümierungen für gute Laune gleich vom Start weg sorgten. Ortsvorsteher Claus Schick dankte allen die mit ihrem Engagement die Kerwe jedes Jahr erst möglich machen und freute sich besonders, dass sich auch die Landjugend wieder aktiv am...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Dreißig stolze Gockel kämpfen in Lachen-Speyerdorf um den Sieg
Hahnenwettkrähen

Lachen-Speyerdorf. Nicht Rassereinheit und Schönheit zählen, wie sonst so oft bei Veranstaltungen der Kleintierzüchter, sondern das Temperament. Und das natürliche Bestreben, den Damen zu imponieren - was Hähne durch lautstarkes Krähen versuchen. Am Donnerstag, 10. Mai ( Feiertag Christi Himmelfahrt) findet wieder das traditionelle Hahnenwettkrähen des Kleintierzuchtvereins auf dem Vereinsgelände am Schilfweiher (am Ende der Flugplatzstraße, Nähe Diakonissenmutterhaus) statt. Dass es bei dem...

Ausgehen & Genießen
Mit „Dido and Aeneas“ präsentiert der Neustadter Figuralchor  zum dritten Mal eine Purcell-Oper. Begleitet wird er dabei erneut vom „Ensemble 1800“. Foto: Pacher
5 Bilder

Barock-Oper „Dido und Aeneas“ in der Pauluskirche in Hambach
Zeitloses Seelendrama

Hambacher Höhe. Am Samstag, 5. Mai, 20 Uhr, präsentiert der Neustadter Figuralchor Henry Purcells unter der Leitung von Fritz Burkhardt die Oper „Dido und Aeneas“ in der Pauluskirche Neustadt-Hambach. Die Begleitung übernimmt das Kammerorchester auf historische Instrumente musizierende „Ensemble 1800“.Unterstützt wird die konzertante Aufführung von einem hochkarätigen Solisten-Team. Die Rolle der Dido (Königin von Karthago) übernimmt die Sopranistin Magdalene Harer. Aeneas (Prinz von Troja)...

Lokales
Kultrudezernent Ingo Röthlingshöfer, Kulturamtsleiter Wolfgang Dinges und Marina Kammerloh von der Musikschule „Jugendphilharmonie Deutsche Weinstraße“ im lebhaften Gespräch im Zeichen des Zebras.

"Querfälltein"-Festival in Neustadt
Motto "Freiheit" in Szene gesetzt

Neustadt. Nach der erfolgreichen Premiere vor zwei Jahren lädt die Kulturabteilung der Stadt Neustadt vom 10.-16. September erneut zum „Querfälltein“-Festival ein.„Diesmal passiert was ganz Neues“, erläuterte Kulturdezernent Ingo Röthlingshöfer im Rahmen einer im Roxy-Kino durchgeführten Info-Veranstaltung. „Zebra trifft Matchbox heißt es diesmal“, so Röthlingshöfer in Anspielung auf die Kooperation mit einem Projekt des Kulturbüros der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN), das gemeinsam mit der...

Ausgehen & Genießen

Mandelblüten in Gimmeldingen
Sie blühen noch

Gimmeldingen. Die Mandelbäume in und um Gimmeldingen stehen in voller Blüte und finden viele Bewunderer aus ganz Deutschland. Das Mandelblütenfest wurde bereits vor vierzehn Tagen gefeiert und seither reißt der Besucherandrang nicht ab.  Nachdem mit dem Beginn des Wochenendes auch das Wetter endlich frühlingshaft wird, ist mit einem Ansturm der Gäste zu rechnen...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Denkanstöße für Toleranz in der Komödie „Monsieur Claude und seine Töchter“
Clash der Kulturen

Neustadt. Am Donnerstag, 26. April, um 20 Uhr wird im Saalbau Neustadt an der Weinstraße die Komödie „Monsieur Claude und seine Töchter“ von Stefan Zimmermann gezeigt in einer Aufführung des a.gon Theater München mit Ralf Novak, Nicole, Spierkermann, Laura Antonella Rauch, Hans-Jürgen Helsig u. a. Claude ist Notar, stockkonservativer Gaullist und erzkatholisch. Er hat vier erwachsene Töchter, drei davon ehelichen zu Claudes Leidwesen Männer, die zwar Franzosen, aber allesamt keine Katholiken...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Blues-Band aus Chicago in TV-Halle Gimmeldingen
Mississippi Heat

Neustadt-Gimmeldingen. Am Samstag, 21. April, um 20 Uhr gastiert im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Kulturvereins Wespennest die Blues-Band „Mississippi Heat“ in der Halle des TV Gimmeldingen. Mississippi Heat wurden 1991 in Chicago gegründet. Ein Widerspruch? Keineswegs! „Traditional Blues with a unique Sound“ lauten Anspruch und Vision von Gründer und Komponist Pierre Lacocque. Die Band soll im Vordergrund stehen, die Musik, das gemeinschaftliche Erleben des Blues, nicht die Virtuosität...