Alles zum Thema Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Ausgehen & Genießen
Die Informationen werden mit Musik untermalt. Foto: PS

Vortrag mit Musik in Baums Weincafé in Gimmeldingen
Mythos und Heilkraft von Bäumen

Gimmeldingen. Erst seit jüngerem weiß die Wissenschaft, dass Bäume untereinander und auch mit uns Menschen kommunizieren. Solche neuen Erkenntnisse, aber auch dass sie den Menschen seit langem Lebens- und Erkenntnisquell sind, in der Heilkunde genutzt werden und uns schon immer fasziniert und inspiriert haben, fasst Christel Schienagel-Delb in einem ganzheitlichen Ansatz zusammen und trägt dies am Mittwoch, 17. Oktober, um 20 Uhr in „Baums kleinem Weincafé“ vor. Titel des Vortrags: „Mythos...

Ausgehen & Genießen
Meike Klohr aus Mußbach (vorn) hat es geschafft: nach  einem spannenden Wahlabend im Neustadter Saalbau konnte sie sich in sportlich-fairem Wettstreit um die Krone gegen ihre vier Mitbewerberinnen durchsetzen und wurde zur 80. Pfälzischen Weinkönigin gekrönt.
4 Bilder

Meike Klohr aus Neustadt-Mußbach ist die 80. Pfälzische Weinkönigin
Strahlende Siegerin

Neustadt. Nach einem spannenden Wahlabend im Neustadter Saalbau wurde Meike Klohr aus Mußbach von ihrer Vorgängerin Inga Storck zur 80. Pfälzischen Weinkönigin gekrönt. Nachdem Boris Kranz, erster Vorsitzender der Pfalzweinwerbung, das Wahlergebnis der Stichwahl bekannt gegeben hatte, kannte der Jubel der Einheimischen keine Grenzen mehr und die strahlende Siegerin wurde frenetisch gefeiert. Bereits bei der Fachbefragung am Vormittag im Ratssaal des Neustadter Rathauses konnte die...

Lokales

Verein „Neustadt gegen Fremdenhass“ lädt ein
Viele Kulturen, eine Stadt

Neustadt. Bereits zum 26. Mal veranstaltet der Verein Neustadt gegen Fremdenhass am Sonntag, 30. September, ab 10 Uhr, das sogenannte Multikultifest auf dem Neustadter Marktplatz.Aus aktuellem Anlass steht das Multikultifest unter dem Motto „Hambach, Hambach!“. Wie auch in den Jahren zuvor, werden Neustadter Gastronomen aus aller Welt ihre Köstlichkeiten anbieten. Eine große Anzahl von Vereinen und Organisationen die das Thema Integration, bzw. friedliches Zusammenleben propagieren, werden an...

Lokales
Hambacher Schloss bei Neustadt: „Wiege“ der deutschen Demokratie und vom 14. bis 16. September Begegnungsstätte des Demokratiefestivals der Metropolregion Rhein-Neckar.

Demokratiefestival in Neustadt
Hinauf zum Schloss

Hambacher Schloss. Im Rahmen des wandernden Kunst- und Kulturprojekts „Matchbox“ kooperiert das Kulturbüro der Metropolregion Rhein-Neckar in diesem Jahr mit der Stiftung Hambacher Schloss und dem Nachwuchsfestival „Querfälltein“ der Stadt Neustadt. Vom 14. bis 16. September sind internationale Künstler, Politiker und vor allem die Bewohner der Region eingeladen, mit den Mitteln der Kunst nach der Zukunft der Demokratie in Europa zu fragen.„Hambach! Das DemokratieFestival“ bietet auf dem...

Ausgehen & Genießen
Jan Lindqvist kommt zu den Ruppertsberger Kulturtagen.

Kulturtage Ruppertsberg
Jan Lindqvist Trio im Traminerkeller

Ruppertsberg. Auf E-Gitarre, Dobro und Lap Steel spielt Jan Lindqvist, beeinflusst von Blues, Rock, Country und Indischer Musik, seinen ganz eigenen Stil auf sehr hohen künstlerischen Level. Der aus Schweden stammende Gitarrist und Sänger Jan Lindqvist ist Gitarrist bei Guru Guru und Ewo2. Die vorletzte CD von Ewo2 bekam den Preis der Deutschen Schallplattenkritik. Er war lange Weggefährte von Hans Reffert in verschiedenen Formationen. Im Theater in Heidelberg und Karlsruhe arbeitete er mit...

Ausgehen & Genießen

Virtuose Musiker und Sänger von „Sedaa“ entführen beim Konzert in der Neustadter Stiftskirche in eine exotische Welt
Mystische Melange

Neustadt. Am Freitag, 31. August, um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) gastiert im Rahmen einer Veranstaltung des Kulturvereins Wespennest in Kooperation mit der Kulturabteilung der Stadt Neustadt das Ensemble „Sedaa“ in der Stiftskirche in Neustadt „Sedaa“ bedeutet im Persischen „Stimme“ und verbindet die traditionelle mongolische mit der orientalischen Musik zu einem ebenso ungewöhnlichen wie faszinierenden Ganzen. Die in ihrer mongolischen Heimat ausgebildeten Meistersänger Nasaa Nasanjargal,...

Ausgehen & Genießen

Kikeriki-Theater mit „Das Cabinet des Dr. Goggelores“ im Saalbau in Neustadt
Schaurig-schräges Stück

Neustadt. Am Donnerstag, 6. September, um 20 Uhr gastiert das Kikeriki-Theater mit dem Stück „Das Cabinet des Dr. Goggelores“ im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße. Das Kikeriki-Theater steht für Frohsinn, Leichtsinn und Unsinn, aber niemals für Sinnloses. Aus der Lust, dem Volk aufs Maul zu schauen und beim Wiederkäuen kein Blatt vor den Mund zu nehmen, werden mit Vorliebe Tücken des Alltags und menschliche Schwächen thematisiert. Die Mitarbeiter des Kikeriki-Theaters verfassen alle...

Ausgehen & Genießen

Wohnzimmerkonzert im Weinstraßenatelier Fellner in Neustadt-Königsbach
Jahreszeiten in Japan und hier

Neustadt-Königsbach. Am Samstag, 1. September, gibt es im Weinstraßenatelier Ludwig Fellner in der Erika-Köth-Straße 69 in Königsbach noch einmal ein Wohnzimmerkonzert. Es ist die vorletzte Gelegenheit, ein Nachmittagskonzert in intimem Rahmen zu besuchen. Und es ist das erste und einzige Konzert, in dem in Königsbach klassische Musik geboten wird, ungewöhnlich auch die Musikauswahl und die Künstlerinnen, Musikfreunde sollten das nicht verpassen. Rie Mattil (Sopran) und Yorika Kimura...

Ausgehen & Genießen

Jubiläums-Fete mit viel Musik im Weingut Schäfer in Neustadt-Mußbach
Zehn Jahre Musikhof Mußbach

Neustadt-Mußbach. Zehn Jahre Musikhof, das wird gefeiert: Am Samstag, 1. September, von 15 bis 23 Uhr im Weingut Schäfer in Mußbach mit viel Live-Musik, unter anderem von „Fake ID“ (Modern Country Rock), den Lehrern und verschiedenen Schülerbands. Auch für die Kleinsten wird ein reichhaltiges Programm angeboten. Sie können in der Hüpfburg toben, sich schminken lassen oder beim musikalischen Kinderprogramm mitmachen. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. Seit 2008 bietet...

Lokales
Krönender Abschluss: Die Meistersinger 2018 geben ein gemeinsames musikalisches Stelldichein unter dem Motto "Viva Espana!" begleitet von einem Feuerwerk.
5 Bilder

Abschlusskonzert des Neustadter Meisterkurs für Gesang
Meisterlicher Sängerwettstreit

Neustadt. Mit einem dreistündigen Wettbewerbskonzert endete am Freitagabend im Saalbau Neustadt der Internationale Meisterkurs für Gesang.Die 15 unter den bewährten Fittichen der Mainzer Professorin Claudia Eder befindlichen Kursteilnehmer warben unter anderem mit Arien aus der Feder von Mozart und Rossini um die Gunst des Publikums. Letzteres sorgte für die Überraschung des Abends und hob den russischen Bass Stanislav Korolev aufgrund seiner beeindruckenden Bühnenpräsenz auf’s...

Lokales
Kulturdezernent Ingo Röthlingshöfer (links) und Hansjürgen Hoffmann, 1. Vorsitzender des Fördervereins Meisterkurs für Gesang (Mitte)  begrüßen die Kursteilnehmer im Salon der Villa Böhm.
10 Bilder

Stadt Neustadt begrüßt 15 Meisterschüler aus vier Nationen
Meisterlicher Empfang

Neustadt. Aus Deutschland, Japan, Russland und Korea stammen die 15 Meisterschüler, die sich unter den Fittichen von Prof. Claudia Eder derzeit fieberhaft auf das bevorstehende Wettbewerbskonzert im Saalbau, am Freitag, 24. August, 19 Uhr vorbereiten. Am Mittwochabend lud die Stadt Neustadt die Meistersinger und ihre Gastleltern zu einem Empfang in die Villa Böhm ein, bei dem sich die einzelnen Teilnehmer vorstellten. Unter den Meisterschülern befinden sich zahlreiche Nachwuchssänger, die den...

Ausgehen & Genießen

Folklore-Gruppe „Dikanda“ im Park der Villa Böhm in Neustadt
Aus der Kraft der Volksmusik schöpfen

Neustadt. Am Samstag, 18. August, um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) findet im Rahmen der Reihe „Stimmen der Welt“ im Park der Villa Böhm in Neustadt (Eingang von der Maximilianstraße) ein Open-Air-Konzert mit der Folklore-Gruppe „Dikanda“ statt, Veranstalter ist der Kulturverein Wespennest in Kooperation mit der Kulturabteilung der Stadt Neustadt (bei Regen findet das Konzert in der Neustadter Stiftskirche am Marktplatz statt). Der Name Dikanda stammt ursprünglich aus einer...

Ausgehen & Genießen

Jazzfrühschoppen im Weingut Christmann in Neustadt-Gimmeldingen - Erlös zugunsten der „Jugend forscht AG“ Neustadt
Rotary Sommerfest

Neustadt-Gimmeldingen. Am Sonntag, 12. August, von 11 bis 15 Uhr findet im idyllischen Park des VDP-Weingutes Christmann in der Peter-Koch-Straße 43 in Neustadt-Gimmeldingen eine Neuauflage des beliebten Rotary Jazz-Frühschoppens statt. Der Benefiz-Frühschoppen wird in diesem Jahr zugunsten der Neustadter „Jugend forscht AG“ veranstaltet und soll Kreativität und Technikverständnis von jungen Menschen fördern. Neben Pfälzer Spezialitäten, hausgemachten Kuchen und Kaffee, können auch Sekte...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Neue Bilder in der Vinothek "Weinkammer"
Alena Steinlechner stellt in Maikammer aus

Classic Country ist der ironisch gemeinte Titel eines der neuesten Werke von Alena Steinlechner. Vor dem Schaufenster eines Geschäftes für Land Mode mit Dirndeln, Lederhosen und Trachtenjanker entdeckt der Betrachter in der Fußgängerzone davor einen wild modischen Stilmix. Die Künstlerin versteht es exzellent Momentaufnahmen und Alltagsszenen unverfälscht einzufangen und durch ihr dynamisches und an die Pop-Art erinnerndes Farbenspiel von Belebtem und Unbelebtem, dem dargestellten Szenario eine...

Ausgehen & Genießen

Orgelkonzert in der Neustadter Stiftskirche an der Edskes-Orgel
Virtuose Orgel

Neustadt. Nach dem ersten Solokonzert in Lambrecht folgt am Sonntag, 22. Juli, um 18 Uhr in der Stiftskirche Neustadt das zweite Solo-Orgelkonzert mit Theo Jellema aus den Niederlanden.Theo Jellema hat ebenfalls ein Programm zusammengestellt, das zum Leitthema „Industriekultur“ des diesjährigen Kultursommers passt. Und auch dieses Mal äußert der Organist seine Gedanken zu seinen ausgewählten Werken: „Die monumentalen Eckpfeiler dieses Programms sind eindrucksvolle Zeugnisse des hoch...

Ausgehen & Genießen
6 Bilder

Lifestyle-Ausstellung mit Trends und Exquisitem im Herrenhof Mußbach
Maison et Jardin

Neustadt-Mußbach. Eine Welt der neuesten Trends im Haus- und Gartenbereich und ein mediterran-idyllisches Ambiente erleben die Besucher der Lifestyle-Ausstellung „Maison et Jardin“ vom 20. bis 22. Juli im Herrenhof in Mußbach. Vor allem die Angebotsvielfalt der über 120 ausgewählten Aussteller, die sich in weithin sichtbaren Pagodenzelten im parkähnlichen Gelände präsentieren, macht die Maison et Jardin zu einem besonderen Open-Air-Shopping-Erlebnis. Liebhaber eines exquisiten Lebensstils,...

Ausgehen & Genießen

Erstes Orgelsommer-Solokonzert in der Klosterkirche Lambrecht
Ayre de España

Lambrecht. Nach dem Eröffnungskonzert der Reihe Orgelsommer 2018 und dem ersten Sonderkonzert „Industriekultur“ folgt am Sonntag, 8. Juli, um 18 Uhr in der Protestantischen Klosterkirche Lambrecht das erste Solo-Orgelkonzert mit Andrés Cea Galán aus Spanien. Als besonderes Juwel beherbergt die Klosterkirche in Lambrecht eine Barock-Orgel von Johann Georg Geib, 1777 gebaut, die bei diesem Solokonzert in den Orgelsommer mit einbezogen wird. Durch vorbildliche Restaurierung der Firma Klais 1977...

Ausgehen & Genießen

Nacht-Turmführungen, Marktkonzerte, Orgelsommer und mehr
Sommer in der Neustadter Stiftskirche

Neustadt. Der Sommer in Neustadt hat vieles zu bieten: Sonne, Schleckeis und Schwimmen stehen bei sommerlichen Temperaturen besonders hoch im Kurs. Auch in der Stiftskirche geht es in den Sommermonaten heiß her. Wer hoch hinaus will, kann das bei den Nacht-Turmführungen gerne tun. Jeweils freitags in den Ferien können alle Schwindelfreie die fast 200 Treppenstufen erklimmen. Zur Belohnung gibt es einen traumhaften Blick auf Neustadt bei Nacht. Die Mutigen dürfen unter die größte freischwingende...

Lokales

Neue Tafeln werben für den Besuch der Villa Böhm in Neustadt Weinstraße
Neue Hinweistafeln

Neustadt. Wer in diesen Tagen die Neustadter Villenstraße entlanggeht, bemerkt am oberen Zugang zur Villa Böhm drei große neue Metallschilder, die für die Attraktionen des städtischen Gebäudes werben und dessen Nutzer präsentieren. Im Erdgeschoss ist das Stadtmuseum untergebracht, im Obergeschoss zeigt der Neustadter Kunstverein vier Mal im Jahr aktuelle Ausstellungen und den Park nutzt schon seit 50 Jahren die Neustadter Schauspielgruppe für sommerliche Open-Air-Aufführungen. Auf Vorschlag...

Ausgehen & Genießen

Karibische Klänge im Haardter Steinbruch
Kubanische Nacht

Neustadt-Haardt. Am Samstag, 21. Juli, ab 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) steigt auf dem Gelände des Haardter Steinbruchs im Rahmen des Kultursommers der Stadt Neustadt eine „Kubanische Nacht“ mit Son und Salsa und allem drum und dran. An diesem ganz besonderen Ort wird es heiß hergehen. Das imposante Ambiente im Steinbruch ist einmalig und eindrucksvoll. Zusätzlich wird ein karibisches Flair die Gäste überraschen. Mit den kubanischen Klängen der „Grupo Andarè“ wird sich der...

Ausgehen & Genießen

Wohnzimmerkonzert mit Patrick Müller im Weinstraßenatelier in Königsbach
Melodiöse Eigenkompositionen

Neustadt-Königsbach. „Halbzeit“ bei den Wohnzimmerkonzerten im Weinstraßenatelier in der Erika-Köth-Straße 69 in Königsbach: An diesem Samstag gibt es dort bereits das vierte Konzert der besonderen Art in dieser Saison.Warum sind die kleinen Nachmittagskonzerte im Atelier etwas ganz Besonderes? Die Betreiber des kleinen Museums, die „Freunde des Weinstraßenateliers“, sehen die Konzerte als Ergänzung. Ziel ist, Kunst an einem schönen Ort voller Kunst zu präsentieren – derzeit eine Ausstellung...

Ausgehen & Genießen

Marktkonzert in Neustadter Stiftskirche in Wort und Klang
Lied der Liebe

Neustadt. In der Reihe der Marktkonzerte in der Neustadter Stiftskirche tritt am Samstag, 7. Juli, um 11.30 Uhr das Ensemble „Chameleon“ auf. Die Neustadter Alte-Musik-Spezialistinnen Jennifer Harris und Andrea Baur, sowie die Schauspielerin und Regisseurin Hedda Brockmeyer (Theater in der Kurve, Hambach) widmen sich dieses Mal dem Hohelied Salomos und der Liebe an sich in Wort und Klang. König Salomos Hohes Lied der Liebe ist einer der schönsten Liebesdialoge der Menschheitsgeschichte, die...

Ausgehen & Genießen
Viele Gartenbesitzer öffnen wieder ihre Türen.

24. Juni in Saarland und Rheinland-Pfalz
Tag der offenen Gartentür

Land. Am Sonntag, 24. Juni, ist es soweit, dann öffnen im Saarland, in Rheinland-Pfalz und angrenzenden Gebieten viele Gärten ihre Tür, denn dann heißt es wieder „Tag der offenen Gartentür“. Gartenfreunde aller Altersklassen freuen sich schon auf diesen Tag, freuen sich darauf einen Blick in die liebevoll gestalteten Gärten anderer Gartenliebhaber zu werfen.Die Gärten - in diesem Jahr rund 200 - sind sehr vielfältig, zeigen verschiedene Stilrichtungen und sind ganz nach Phantasie und Neigung...

Lokales
„Die Rückblende“ ist der wichtigste deutsche Wettbewerb für politische Fotografie und Karikatur. Sie zeigt ausgewählte Fotografien, Karikaturn und Foto-Serien.

Ausstellung „Rückblende 2017“ der SGD Süd
Politische Fotografie und Karikatur

Neustadt. Am Donnerstag, 21. Juni, 18 Uhr wird im Foyer der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd bei einer Vernissage die Ausstellung „Rückblende 2017“ eröffnet. Die Rückblende ist der wichtigste deutsche Wettbewerb für politische Fotografie und Karikatur. Er wird jährlich von der Landesvertretung Rheinland-Pfalz gemeinsam mit dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger ausgeschrieben. In diesem Jahr zeigt die Rückblende 80 ausgewählte Fotografien, 50 Karikaturen und fünf Foto-Serien. Die...