Genuss

Beiträge zum Thema Genuss

Ausgehen & Genießen
Picknick am Richard Löwenherz Weg.
  2 Bilder

Für unbeschwerten Genuss zwischen Wald, Wein und Wiesen
Neuer Picknick-Service

SüW. Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß, ob allein, zu zweit oder in der Gruppe − etwas Gutes zu essen muss immer im Gepäck sein. Die Gastgeber an der Südlichen Weinstrasse sind in Sachen Genuss wieder einmal kreativ geworden, denn ab sofort können verschiedene Picknick-Pakete mit regionalen Leckereien bestellt werden. Die besten Ideen für den Genuss zwischen Wald, Wein und Wiesen finden Genießer im neuen Picknick-Flyer. Wie wäre es mit einem romantischen Picknick an einem stillen Plätzchen mitten...

Ausgehen & Genießen
  11 Bilder

Der Pfälzer Wald lädt einfach ein...
Das Schützenhaus in Oberotterbach

Ein wunderbares Ausflugsziel für die ganze Familie. Das Schützenhaus ist eingebettet im Pfälzer Wald bei Oberotterbach und ist der ideale Startpunkt für zahlreiche Wanderungen. Sie erreichen die Gaststätte mit dem Auto, Motorrad, Fahrrad oder zu Fuß. Sie fahren von der Weinstraße ab in die Oberdorfstraße und folgen dieser ca. 1,3 Kilometer, das Ziel liegt dann auf der rechten Seite mitten im Wald. Wenn Sie diesen Weg weiter zu Fuß folgen, erreichen Sie den Waldgeisterweg, der mit...

Ratgeber
  2 Bilder

Die Pfalz zu Fuß und mit dem Herzen erkunden
Wanderungen für die Seele

Germersheim/Region. Wanderführer und Bücher über das Wandern gibt es viele, gerade in der Pfalz, die als Paradies für Naturfreunde gilt. Da kann man sich schon fragen, ob es überhaupt noch neue Veröffentlichungen auf diesem Gebiet braucht: Ist zum Thema "Wandern in der Pfalz" nicht schon alles gesagt? Findet sich der "Rest" nicht irgendwo im Internet? Daniela Trauthwein würde die Fragen vermutlich mit Nein beantworten, denn sie hat einen Wanderführer geschrieben, der im März - pünktlich zum...

RatgeberAnzeige
  3 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt/Weinstrasse
Der Sommer kann kommen!

Neustadt an der Weinstraße. Sonnenschein und gute Laune hängen bei den meisten von uns eng zusammen, selbst in diesem Jahr, wo durch die Corona-Pandemie so vieles schwer und vor allem anders ist als in den Jahren zuvor. Das geht auch uns, dem Team der Rathaus-Apotheke in Neustadt an der Weinstraße, so. Wahrscheinlich mussten Sie neue Pläne machen für Ihren Sommerurlaub und auch Ihre Freizeitgestaltung ist fremdbestimmt von der Giftigkeit eines Virus. Was sich aber im Vergleich zu den Vorjahren...

Wirtschaft & Handel

Genuss im Blick / Mehr Erntemenge
Spargelliebhaber können jetzt aus dem Vollen schöpfen

Region. Trotz Erntehelfermangel und weniger Anbauflächen war bisher durch den Wegfall der Gastronomie-Kunden genügend inländischer Spargel auf dem Markt. Dank der steigenden Temperaturen können Spargelliebhaber im Mai noch auf ein gutes Spargelangebot zurückgreifen, für Juni zeichnet sich jedoch ein Rückgang der Spargelmenge ab. „Die anfänglich sehr angespannte Erntesituation hat sich mit der Einreiseregelung der Bundesregierung für die osteuropäischen Erntehelfer und Erntehelferinnen etwas...

Wirtschaft & Handel

Die Erdbeersaison startet
Sonne sorgt für aromatische Früchte

Region. In ganz Deutschland stehen Erdbeerpflanzen gut da. Nach einem sehr milden Winter haben die Kulturen bisher die Spätfröste, soweit man dies schon sagen kann, gut überstanden. Die günstige Witterung und die Sonnenstunden lassen die Saison gut beginnen. Während die Ernte in Süddeutschland nun richtig startet, setzt sie in den restlichen Regionen etwas später ein (siehe unten). „Wir freuen uns auf eine Saison mit aromatischen Früchten gesunder Erdbeerpflanzen. Dennoch ist der...

Wirtschaft & Handel
  4 Bilder

"Die Spargelsaison ist gut angelaufen"
Edelgemüse an den Ostertagen bereit

Region. Endlich Spargelsaison: Steigende Nachttemperaturen lassen den Spargel sprießen. Nach den kalten Tagen, die das Wachstum der Spargelstangen ausbremsten, sind die Bedingungen wieder optimal für das Edelgemüse. Spargelliebhaber können das Osterfest mit dem Edelgemüse feiern. „So langsam kommt Freude auf die Spargelsaison auf. Die Kompromisslösung der Bundesregierung, 80.000 Saisonarbeitskräfte unter strengen Hygiene-Auflagen nach Deutschland einreisen zu lassen, bringt wieder etwas...

Ratgeber
Gesund und lecker: frisches Obst und Gemüse
  3 Bilder

Heimische Erntesaison startet, Regionales ist besonders lecker
Obst und Gemüse lange frisch genießen

Region. Beim Essen achten die meisten Menschen in diesen Tagen verstärkt auf Nachhaltigkeit und Frische. Das betrifft nicht nur Herstellung und Transport der Nahrungsmittel, sondern auch den Umgang damit im Haushalt. Gerade bei frischen Produkten sollte man aber wissen, wie man diese richtig lagert – insbesondere jetzt, da man angesichts der Coronavirus-Pandemie die meiste Zeit zu Hause verbringen und nicht öfter als nötig zum Einkaufen gehen sollte. Beliebte Obst- und Gemüsesorten und ihre...

Ausgehen & Genießen
Blick vom Durlacher Turmberg

Hilfe für die Branche und Alternativen zum Reisen
"Wir halten zusammen im Ländle"

Region. Weil Gastronomen, Hoteliers und andere Unternehmen der Tourismusbranche von der aktuellen Corona-Krise besonders stark betroffen sind, entstehen immer mehr Initiativen, um heimische Anbieter zu unterstützen. Gäste und Verbraucher erhalten im lokal-regionalen Umfeld erfreulicherweise viele Angebote, beim Angebot der "Tourismus Marketing Baden-Württemberg (TMBW) auch Infos für einen Urlaub in der "Zeit danach".  „Mitten in der größten Krise der vergangenen Jahrzehnte entstehen im...

Lokales

Baden-Württembergischer Brauerbund sucht Bierkönigin 2020/2021
Karlsruherin Nena will neue Bierkönigin werden

Der Baden-Württembergische Brauerbund e.V. sucht gemeinsam mit seinen Mitgliedsbrauereien eine neue Königin und eine neue Prinzessin, die das Bier im ganzen Ländle vertreten. 150 Kandidaten haben sich zum Amt der Baden-Württembergischen Bierkönigin 2020/2021 beworben. Eine davon ist Nena aus Karlsruhe. Die Wirtschaftsinformatik-Studentin hat es unter die Top 16 geschafft. Für Nena ist Bier was ganz besonderes. „Bier hat mir persönlich schon so viel Positives gegeben und das möchte...

Lokales
Fächerbräu im Biergarten von Erasmus Karlsruhe.

"Guide Michelin" zeichnet Karlsruher Restaurant aus

Karlsruhe. Der legendäre "Guide Michelin" führt das neue Symbol "Nachhaltigkeit" ein - und das Erasmus erhält die Auszeichnung als erstes und einziges Karlsruher Restaurant. Das Slowfood- und Bio-Restaurant in der im Bauhaus-Stil errichteten Karlsruher Dammerstock-Siedlung führt das Fächerbräu Bio-Festbier, Bio-Pils und Bio-Naturradler. Sowohl das Restaurant als auch die Brauerei legen großen Wert auf regionale Zutaten und den Kauf direkt beim Bauern. Ebenso wird Wert auf Verpackung,...

Lokales
Symbolbild

Kaffeeseminare bei der Mannheimer Abendakademie
„The Essential of Coffee“

Mannheim. Kaffee kann doppelt so viele Aromen enthalten wie Wein. Und auch sonst ist die Welt des Kaffees unglaublich faszinierend, denn Kaffee kann, als Getränk mehr, als nur wach zu machen. Erleben können dies die Teilnehmenden des Kaffeeseminars „The Essential of Coffee“ von Filippo Brehm am Freitag, 13. März, 17.30 bis 20 Uhr, bei der Mannheimer Abendakademie in U 1. Mit ihm zusammen rösten die Teilnehmer ihren eigenen Kaffee, lernen die perfekte Tasse Kaffee aufzubrühen, verkosten...

Lokales

Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e..
Neues aus dem Albtal

Als neues Mitglied im Vorstand der Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e.V. wird der frisch gewählte Bürgermeister aus Bad Herrenalb Klaus Hoffmann im Albtal begrüßt. Er folgt dem im Januar verabschiedeten Gründungsmitglied Bürgermeister a.D. Norbert Mai. In seiner neuen Funktion unterstützt und fördert Klaus Hoffmann den Tourismus und die Zusammenarbeit im Tal. Mit Beginn des neuen Jahres hat auch der Ettlinger Oberbürgermeister Johannes Arnold turnusmäßig wieder den Vorstandsvorsitz für die...

Ausgehen & Genießen
Blick in die Küche beim „Erbprinz“

Küchenparty in Ettlingen bietet besondere Einblicke
Genuss im Blick

Ettlingen. Der Genuss stand im Ettlinger „Erbprinz“ wieder im Mittelpunkt der vinologischen Küchenparty: 25 badische Spitzenwinzer präsentieren ihre Weine auf einer der größten badischen Weinproben der Region, danach ging es für die Besucher in die „Erbprinzküche“ zu Ralph Knebel und seinem Team – zur ausgelassenen Küchenparty. Dabei standen unter anderem … Den nächsten größeren kulinarischen Termin gibt's am Mittwoch, 20. Mai, ab 19 Uhr beim „Albtal Genießerabend“, wenn die „Feinen Adressen...

Ausgehen & Genießen

Kirrweiler
Genussführung

Genussführung - Glühwein, Punsch und heißbegehrte Käseküche Winter-Genussführung mit der Wein- und Kulturbotschafterin Martina Kolbenschlag durch und um den Weinort Kirrweiler mit Glühwein, Punsch und Käsespezialitäten. Termin: Sonntag, 02. Februar 2020 Uhrzeit: 14:30 Uhr Dauer: ca. 2 – 2,5 Stunden Treffpunkt: Parkplatz hinter der Marienkapelle/Friedhof Kosten: 29,50 € pro Person Veranstalter: Ortsgemeinde Anmeldung: Tel. 06323 469003 oder im i-Punkt, Hauptstr. 7, Tel. 06321...

Ratgeber
Vielfalt der indischen Küche
  2 Bilder

Darf es auch mal etwas exotisch sein? 130 schnelle & einfache Rezepte für jeden Tag
Für Liebhaber der indischen Küche

Genuss. Einfach, lecker und dazu vegetarisch: Das Buch „Indisch vegetarisch“ von Meera Sodha bietet einen tollen und schmackhaften Überblick über die indische Küche, gibt dazu jede Menge ansprechende Tipps. Denn zwischen den Buchdeckeln steckt auf rund 300 Seiten echtes indisches „Soulfood“! Die Kochbuchautorin, TV-Köchin und Foodbloggerin Sodha, nimmt Leser und „Nachkocher“ wieder mit auf eine begeisternde kulinarische Reise durch die Vielfalt der indischen vegetarischen Küche. Schließlich...

Ausgehen & Genießen

LEISBÖHLGLÜHEN
Neuauflage nach 10 Jahren

WeinKultur, Wein, Musik, Essen, Lichter und magische Momente. Vor 10 Jahren im März 2010 fand, durchgeführt von der Gemeinde Haßloch, das erste „Leisböhlglühen“ in der Haßlocher Weinlage Nähe der A65 statt. Das Event damals war mit knapp 1000 Besuchern ein Riesenerfolg. Organisationsbedingt, konnte das Event von der Gemeinde leider nicht weiter verfolgt werden. 10 Jahre später am 21.03.2020, wird der Verein „Leisböhler WeinKultur Haßloch e.V.“ das Event wieder aufleben lassen. Genießen Sie...

Ausgehen & Genießen

Glücksort gesucht?
Bestseller-Lesung mit Bildern am 23. Januar

Wer die mediterrane Seite der Pfalz kennenlernen möchte, ist herzlich zur Lesung „Glücksorte in der Pfalz“ am 23. Januar von 17 bis 19 Uhr im Heinz-Wilhelmy-Haus, Unionstr.1, in Kaiserslautern eingeladen: Die Autorin Katja Edelmann stellt im Buch „Glücksorte in der Pfalz“ 80 Orte vor, die zum Verweilen einladen und den Gästen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Mit einer Auswahl dieser Glücksorte ist sie erstmals live in Kaiserslautern. Die Buchhandlung „Blaue Blume“ ist mit einem Büchertisch...

Wirtschaft & Handel
Die aktuellen Hoheiten: (v.l.) Bierprinzessin Sina, Bierkönigin Laetita und Bierprinzessin Debora.
  2 Bilder

Baden-Württembergische Brauerbund sucht neue „Bierkönigin"
Wird es wieder jemand aus der Region Karlsruhe?

Karlsruhe. Die Krönung der aktuell regierenden Repräsentantinnen der Baden-Württembergische Brauereibranche ist rund sieben Monate her. Doch damit die Südwestbrauerim kommenden Jahr nicht ohne royalen Glanz auskommen müssen, beginnt die Suche nach neuen Hoheiten für die Amtszeit 2020/2021 bereits. Gemeinsam mit seinen teilnehmenden Mitgliedsbrauereien sucht der "Baden-Württembergische Brauerbund" deshalb ab sofort die nächste „Baden-Württembergische Bierkönigin“ - eine Nachfolgerin für...

Ratgeber

Käse verzaubert uns jeden Tag
Viele Neue Sorten gibt es zur Winter-Zeit

Lust auf was Neues ? Lust auf guten Käse ? Die Winter-Zeit hat viele Facetten rund um den Käse. Ob mit Trüffel oder Maronen oder mit Rosenblüten.....erleben sie die Vielfalt der neuen Sorten. Comte Extra dieser phantastische ,französiche Bergkäse wird nur kurze Zeit ,mit 30 Monaten angeboten. Sein Geschmack ist unvergleichlich und sollten Sie auf jeden Fall mal probieren. Ein Besuch der Käse Theke lohnt sich also immer. Meine Käse Liebe begann, mit meinem  neuen Arbeitsplatz und so ist...

Ratgeber

Das schnelle Rezept
Die schnelle Pute / kochen mit Herz

Das Rezept ist für 4 Personen 800 gr. Puteninnenfilets 400 gr,frische Champignons in Scheiben schneiden 1 Zwiebel gewürfelt frischer Pfeffer Vegeta Brühpulver 1 Päck. Ramsoße(für ca. 400ml) Putenstücke in schmale Streifen schneiden würzen mit Vegeta und Pfeffer Topf mit Öl erhitzen Fleisch gut anbraten dann Zwiebeln rein geben 10 Minuten braten lassen dann die Pilze dazu geben weiter 5 Minuten dünsten und mit ca.400ml Wasser auffüllen Ramsoße einrühren und Deckel drauf und auf...

Lokales

Genießen und Gutes tun
Jubiläumswein zum Wohle des Kinderhospiz Sterntaler

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Papastammtischs Flomersheim/Eppstein, hat sich dieser entschlossen, einen PST-Jubiläumswein aufzusetzen. Nach einer intensiven Testphase entschied man sich für einen SPÄTBURGUNDER BLANC DE NOIR trocken, Jahrgang 2017, vom Weingut Kohl in Erpolzheim. Der Wein erscheint in einer limitierten Auflage von 100 Flaschen, wobei der Preis pro Flasche 7,90 EUR beträgt. Der Gewinn wird vollständig an das Kinderhospiz Sterntaler in Mannheim bzw. Dudenhofen...

Ausgehen & Genießen
Zurückliegende Veranstaltung in der Reihe des Kunst- und Hobbymarkt der Lokalen Agenda Östringen.

Kunst- und Hobbymarkt in Östringen
Über 60 Aussteller in der Hermann-Kimling-Halle

Östringen. Zum mittlerweile zwölften Mal organisiert der Arbeitskreis „Soziales Miteinander“ der Lokalen Agenda Östringen am Samstag/Sonntag, 26./27. Oktober, einen großen Kunst- und Hobbymarkt, an dem sich weit über sechzig Aussteller aus der Kraichgaustadt sowie aus der gesamten Region beteiligen. Die Veranstaltung findet in der Hermann-Kimling-Halle statt und hält ihre Pforten am Samstag, 26. Oktober, von 13 Uhr bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 27. Oktober, von 11 bis 18 Uhr für das Publikum...

Ausgehen & Genießen
Susanne Hilz-Wagner bei der Übergabe ihres Buches mit Widmung.
  2 Bilder

Kraichtal-Gochsheim lockt Besucher ins Graf-Eberstein-Schloss, die Bäckereimuseen und den Sinnengarten
Es war ein Tag für Schleckermäuler

Kraichtal-Gochsheim. Susanne Hilz-Wagner, alias württembergische Prinzessin Magdalena Wilhelmina und spätere Markgräfin von Baden-Durlach, präsentierte in entsprechender Robe (authentisch nach einem Gemälde der Markgräfin nachgeschneidertem Kleid) ihr Buch „Am Anfang war der Feuerstein“ und berichtete den interessierten Besuchern über 600.000 Jahre Ess- und Trinkgeschichte(n) unserer Region. Eigens für diese Buchvorstellung hatte sie köstliche Orangentörtchen aus echter Pomeranzen-Essenz nach...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.