Regionale Produkte

Beiträge zum Thema Regionale Produkte

Wirtschaft & Handel

Wie schmeckt die Südpfalz?
Leckeres rund um Quetsche und Mirabelle

Germersheim/Landau. „Quetsche und Mirabelle“ stehen im Mittelpunkt der kulinarischen Themenwochen, die dieses Jahr vom 1. August bis 13. September stattfinden. Dann kommt Traditionelles, Neues und Experimentelles von der „Wunderschönen“ und ihrer blauen Verwandten auf den Teller und ins Glas: Die Klassiker wie Quetschekuche mit Grumbeersupp oder Rostige Ritter mit Pflaumenkompott führen ebenso in Versuchung wie Schweinefilet mit Zwetschgenchutney, karamellisierte Salzdampfnudel mit gebratener...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Benjamin Stiegler liegt die Region am Herzen.
  2 Bilder

Edeka Stiegler unterstützt regionale Händler und Gastronomen
"Speyer hält zusammen"

Speyer. „Es liegt uns am Herzen, die regionalen Händler und Gastronomen zu unterstützen“, sagt Benjamin Stiegler. Das gehört ganz klar zum Konzept des Edeka-Marktes Stiegler in Speyer, aber auch zu dem der drei weiteren Märkten in Haßloch, Frankenthal und Bad Dürkheim, die Benjamin Stiegler gemeinsam mit seinem Bruder führt. Die Coronakrise hat dazu geführt, dass die Zusammenarbeit mit regionalen Produzenten sich in den vergangenen Wochen noch intensiver gestaltet hat. Viele neue Partner...

Wirtschaft & HandelAnzeige
  2 Bilder

Frischer Spargel aus Meckenheim beim Bleichhof
Schäl- und Lieferservice möglich

Liebe Kunden, auch in der Coronakrise lassen wir Sie nicht im Stich und stechen jetzt wieder frisch unseren Spargel! Damit Sie diesen wie gewohnt genießen können, bieten wir ganz neu einen Lieferservice, der Ihnen alle gewünschten Produkte aus dem Hofladen ( Obst, Gemüse, Spargel, Säfte, Trockenfrüchte u.v.m.) gerne nach Hause bringt. Gerade an den Osterfeiertagen möchten wir Sie, wie jedes Jahr, mit regionaler Frische und Vielfalt versorgen, um sich und Ihren Liebsten- wenn auch dieses Jahr...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wir bieten Kunden eine große Produktvielfalt mit leckeren und regionalen Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung in Grünstadt an der Weinstraße.
  2 Bilder

Fleischer-Fachbetrieb aus Grünstadt versorgt Kunden auch per Lieferservice mit regionalen Spezialitäten
Eigene Herstellung und Liebe für die Produkte

Grünstadt. Wir, die wiva-Frischeprodukte GmbH mit Sitz in Grünstadt an der Weinstraße, sind ein Fleischer-Fachbetrieb und bieten Kunden ein vielseitiges Sortiment aus Fleisch- und Wurstwaren sowie leckere Pfälzer Spezialitäten an. Unsere Waren stammen aus eigener Herstellung und werden täglich frisch, fachmännisch, mit handwerklichem Können und viel Leidenschaft für die Produkte produziert. Unsere Kunden erhalten von uns ausschließlich kontrollierte und überprüfte Qualitätsware aus...

Wirtschaft & Handel
Edeka Stiegler setzt schon immer auch auf Produkte aus der Region. In der Krise erhält das einen ganz neuen Stellenwert.

Unterstützung für regionale Produzenten
Speyer hält auch in schwierigen Zeiten zusammen

Speyer. Eigentlich könnten sich Nadja und Benjamin Stiegler vom Edeka-Markt Stiegler in Speyer derzeit erschöpft, aber entspannt zurücklehnen. Ihr Markt - wie auch die drei anderen Edeka-Märkte, die Benjamin Stiegler gemeinsam mit seinem Bruder in Haßloch, Frankenthal und Bad Dürkheim führt, sind nicht von der Schließung wegen des Coronavirus' betroffen. Im Gegenteil: Die Lebensmittler hatten und haben großen Ansturm zu bewältigen. Doch Nadja und Benjamin Stiegler wollen in der Krise so viel...

Ausgehen & Genießen

Weihnachten von damals in Niederbronn-les-Bains

Ab Ende November werden die Besucher eine Reise in die Vergangenheit unternehmen, zurück zur Kindheitserinnerungen. Das Advent-und Weihnachtsprogramm vom Fremdenverkehrsamt steht auch dieses Jahr unter dem Zeichen der Authentizität und des Kunsthandwerks, unter anderem mit dem traditionellen Weihnachtsmarkt. Ein authentischer Weihnachtsmarkt im Herzen des regionalen Naturparks der Nordvogesen Die Advent-und Weihnachtszeit ist einfach magisch in Niederbronn-les-Bains. Jedes Wochenende ab...

Wirtschaft & Handel
Bei der Marktschwärmerei in Weisenheim am Berg trifft man sich, tauscht sich aus und bekommt regionale Ware

Marktschwärmerei in Weisenheim am Berg
Regionales aus dem Netz

Weisenheim am Berg. Marktschwärmer organisieren sich im Internet, um lokale Produkte zu kaufen. Seit September gibt es eine Marktschwärmerei in Weisenheim am Berg. Hier trifft man sich, tauscht sich aus. Wie früher auf dem Markt ist die „Marktschwärmerei“ nicht nur der Ort an dem man waren kauft und verkauft, sondern auch ein lokaler Treffpunkt, wo man einen Plausch hält. Seit September gibt es auch in Weisenheim am Berg eine Marktschwärmerei, die Gabi Gründling mit drei weiteren...

Wirtschaft & HandelAnzeige
  6 Bilder

ABRAXAS BIOMARKT in Neustadt
Im Abraxas Biomarkt wird Bio gelebt

Neustadt. Auf etwa 100 Jahre Erfahrung in der Biobranche kommen die drei Abraxas-Gründer Hildegard Bollenbach, Achim Bertsch und Ulli Schröder: So sammelten sie bereits vor der Abraxas-Gründung 1991 Erfahrungen in der Bio-Landwirtschaft, Bio-Bäckerei, bei einer Bio-Foodcoop oder dem Großhandel mit Biokäse. Und dies merkt man Abraxas an – sei es bei dem breiten Angebot, von über 3.500 verschiedenen Lebensmitteln, ausschließlich in Bio-Qualität, Naturkosmetika und sonstigen Naturwaren oder dem...

Wirtschaft & HandelAnzeige
  5 Bilder

Edeka Stiegler in Haßloch
Regionale Frische im Regal

Haßloch. Den Kunden die bestmögliche Qualität aus der Region anbieten – Das ist das Credo von Edeka Stiegler. Über 100 regionale Partner aus der Pfalz hat der Frischemarkt mittlerweile im Sortiment, von Kirschen aus Meckenheim über Saumagen aus Wachenheim bis hin zu Tomaten aus Mutterstadt. Kaufmann Benjamin Stiegler, seit 2011 Inhaber von Edeka Stiegler in Haßloch, setzt dabei gezielt auf Lieferanten, die er persönlich kennt. „Wir stellen regionale Lieferanten in den Vordergrund, kennen die...

Wirtschaft & HandelAnzeige
  7 Bilder

REWE-Markt Heinisch in Haßloch
Ideenreicher Einzelhändler aus Leidenschaft

Haßloch. Nicolas Heinisch ist ein Kaufmann, wie man ihn sich wünscht. Seit er zu Beginn des vorigen Jahres den REWE Markt in der Lindenstraße 13 als geschäftsführender Gesellschafter übernommen hat, wissen die Haßlocher, wo sie ihre Produkte des täglichen Bedarfs in erfreulich großer Auswahl zuverlässig erstehen können. Die zentrale Lage direkt an der Durchgangsstraße, ein geräumiger Parkplatz direkt vor’m Haus, den gar noch eine AVIA-Tankstelle und eine Bäckerei flankiert, tragen außerdem dazu...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bei Edeka Stiegler können die Kunden in der Obst- und Gemüseabteilung  aus dem Vollen schöpfen. Es erwartet sie verführerische Frische aus der Pfalz.
  2 Bilder

Speyer: Bei Obst und Gemüse schöpft Edeka Stiegler aus dem Vollen
Verführerische Frische aus der Pfalz

Edeka Stiegler. Die Frische aus der Pfalz – sie ist das Aushängeschild von Edeka Stiegler. Daran kann niemand zweifeln, der den Markt in der Sankt-German-Straße im Herzen Speyers betritt. Gleich nach dem Eingang warten in der Obst- und Gemüse-Abteilung knackige Salate aus Dannstadt, Tomaten und Gurken aus Schifferstadt, Melonen aus Rheinzabern, Kartoffeln aus Mechtersheim, Kürbisse aus Römerberg und natürlich Pfälzer Trauben auf die Kunden.„Wir leben hier in der Toskana Deutschlands und...

Lokales
Kein Durchkommen auf der Maximiliansstraße Speyer findet am Wochenende der Bauernmarkt statt.

Bis zu 50.000 Menschen kommen am Wochenende in die Domstadt
Großer Bauernmarkt in Speyer 2019

Speyer. Am Wochenende verwandelt sich die Maximillianstraße Speyer vor der Kulisse des Doms wieder eine einzigartige Genussmeile. am Samstag, 21. September, und Sonntag, 22. September findet der traditionelle Bauernmarkt statt. Der Markt, der der größte Bauernmarkt in der Pfalz ist, findet zum 25 zigsten Mal statt. Beginn ist jeweils um 11 Uhr, das Ende jeweils um 19 Uhr. Zum 25. Mal veranstaltet der Bauernmarkt Speyer e. V. in Speyer auf der Maximilianstraße vor der Kulisse des Doms den...

Wirtschaft & HandelAnzeige
In knapp zwei Jahren hat sich der Edeka-Markt in der Sankt-German-Straße sehr verändert - und Benjamin Stiegler hat noch sehr viel vor.
  2 Bilder

Frische und Qualität im Herzen von Speyer
Mehr als 100 Produzenten aus der Region

Speyer. Wer im Herzen Speyers frische und qualitativ hochwertige Lebensmittel einkaufen will, der kommt an Edeka Stiegler in der Sankt-German-Straße nicht vorbei. Knapp zwei Jahre ist es her, dass Familie Stiegler den Markt von Edeka übernommen hat. „Wir haben damals keine Sekunde gezögert“, sagt Benjamin Stiegler. In Speyer sieht er die ideale Ergänzung zu den Edeka-Märkten in Haßloch, Frankenthal und Bad Dürkheim, die er gemeinsam mit seinem Bruder führt. Zwischenzeitlich trägt der Markt...

Lokales
Traditioneller Gaugrehweilerer Markt am kommenden Sonntag

Mehr als 80 Marktstände
Zum 14. Mal „Gaugrehweiler Markt – Live erleben“

Gaugrehweiler. Die Vereinsgemeinschaft und die Ortsgemeinde Gaugrehweiler freuen sich wieder auf zahlreiche Besucher aus nah und fern, wenn am kommenden Sonntag, 7. Juli, der traditionelle Marktsonntag unter dem bekannten Motto „Gaugrehweiler Markt – Live Erleben“ bereits zum 14. Mal eröffnet wird. Der gesamte Dorfkern ist in das Festgeschehen eingebunden. Mehr als 80 Marktstände mit verschiedenster Handwerkskunst wie Korbmacher, Besenbinder, handgefertigten Bürsten, Weber- und Drechselkunst,...

Wirtschaft & Handel
Einzelstücke, besondere Dekoartikel, kreative Bücher oder individuelle Mode warten auch abseits der Maximilianstraße  auf ihre neuen Besitzer.
  3 Bilder

Seitenansichten - Besonderes in Speyers Gassen
Qualität, Service und Einfallsreichtum

Speyer. Wer schon des Öfteren Städtetrips geplant und sich Reiseführer zu Gemüte geführt hat, kennt diesen Einkaufstipp mit Sicherheit: abseits der Touristenzentren und Haupteinkaufsstraßen findet man die schönsten Schätze. Dieser Tipp trifft nicht nur auf Großstädte wie Berlin, London oder New York zu, nein auch in Speyer sollten viel mehr Menschen diesen Tipp beherzigen. Speyer, bekannt für den Dom, die Maximilanstraße, das Altpörtel und seine tollen Feste. Doch Speyer hat abseits der ...

Ausgehen & Genießen

16. Zellertaler Hofladentag
Die Früchte des Herbstes genießen

Leckeres vom Land an jedem Stand, unter diesem Motto lädt Wachenheim im Zellertal am Sonntag, 7. Oktober zum Bummel entlang der „Genießer-Meile“ im historischen Ortskern ein. In sieben verschiedenen Höfen und Plätzen bieten 19 Erzeuger der Region ihre Produkte an. Dabei spannt sich der Bogen von Fruchtaufstrichen, Pestos und Wurstspezialitäten, Ölen, und Backwaren, über Wildgerichte, Obst, Gemüse, Honig und Kartoffeln bis zu Kürbissen und heimischen Tafeltrauben. In diesem Jahr besteht...

Lokales
Rund 90 Anbieter aus der Region Vorder- und Südpfalz präsentieren auf dem Speyerer Bauernmarkt ihre hochwertigen selbst erzeugten Produkte.
  4 Bilder

Größter Bauernmarkt in Rheinland-Pfalz am 15. und 16. September in Speyer
Hochwertige selbst erzeugte Produkte

Speyer. Seit 24 Jahren setzt die Stadt Speyer mit dem Bauernmarkt ganz besonders auf regionale Erzeugnisse. Viele Produkte stammen aus biologischem Anbau, viele haben in der Pfalz eine spezielle Tradition.Vor der Kulisse des Doms findet jährlich am dritten Wochenende im September der größte Bauernmarkt in Rheinland-Pfalz statt. Rund 90 Anbieter aus der Region Vorder- und Südpfalz präsentieren auf dem Bauernmarkt ihre hochwertigen selbst erzeugten Produkte aus dem landwirtschaftlichen oder...

Lokales
Georg Thomas (rechts) bietet auf dem Pirmasenser Wochenmarkt regionale Produkte wie Zwetschgen und Blumenkohl an.  Foto: Kling

Händler Georg Thomas schätzt „jede Art von Bereicherung“
Belebung des Marktes durch "Konkurrenz"

Von Andrea Kling Pirmasens. „Konkurrenz belebt das Geschäft“, sagt Georg Thomas aus Freisbach, dessen Großeltern schon vor über 60 Jahren auf dem Wochenmarkt regionales Obst und Gemüse verkauften. Er sieht in jedem Mitstreiter eine Bereicherung der traditionellen Veranstaltung, die drei Mal pro Woche Menschen anlockt. So wird der deutsch-französische Markt am 1. September, 8 bis 14 Uhr,  durch das zusätzliche Angebot der Händler aus dem Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen zu einer...

Wirtschaft & Handel
Willkommen auf dem Wochenmarkt: Die Händler freuen sich, wenn viele Kunden auf den Exe kommen. Foto: Kling
  3 Bilder

Deutsch-französischer Wochenmarkt Pirmasens
Die „Kunst zu leben“ ist gar köstlich

Pirmasens. Die „Kunst zu leben“ wird seit Jahren in der Horebstadt aufs Feinste zelebriert. Die Rede ist hier nicht von der ausgezeichneten Gastronomie, sondern von „Kult-Events“ auf dem Exerzierplatz. Händler von „hiwwe un driwwe“ überbieten sich bei den deutsch-französischen Wochenmärkten mit Köstlichkeiten der Region. Der nächste Feinschmeckertermin steht schon fest: Am 5. Mai treffen sich Hobbyköche und Gourmets bei Spargel, Erdbeeren, Wildpastete, Mirabellenbrand und geräucherten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.