Alles zum Thema Spargelanbau

Beiträge zum Thema Spargelanbau

Wirtschaft & Handel

Kalter Mai beeinflusst Ernte
In der Pfalz wurde weniger Spargel geerntet

Pfalz.  Die Bauern in Rheinland-Pfalz haben in diesem Jahr nach einer Vorerhebung des Statistischen Bundesamtes wohl etwas weniger Spargel geerntet als 2018. Demnach wurden in diesem Jahr rund 7000 Tonnen des Edelgemüses gestochen - rund zwei Prozent weniger als 2018 (etwa 7120 Tonnen), wie das Bundesamt heute mitteilte. Die Angaben liegen im landesweiten Trend. So wurden dem Amt zufolge 2019 bundesweit 122 000 Tonnen Spargel geerntet, acht Prozent weniger als im Vorjahr (133 020 Tonnen)....

Lokales
Betriebsleiter Jörg Schreiber erklärt in seinen Beerenanlagen und an den Spargeldämmen die Versorgung mit Wasser und Nährstoffen und welche Einflussfaktoren die Erntesaison verfrühen oder verlängern.

Gläserne Produktion
Beerenanlagen & Spargeldämme

Wiesental. Im Rahmen der Landesaktion „Gläserne Produktion“ bietet der Spargel- und Beerenhof Schreiber in Waghäusel-Wiesental an den Sonntagen 26. Mai und 9. Juni Betriebsführungen an. Betriebsleiter Jörg Schreiber erklärt in seinen Beerenanlagen und an den Spargeldämmen die Versorgung mit Wasser und Nährstoffen und welche Einflussfaktoren die Erntesaison verfrühen oder verlängern. Außerdem steht die Erhöhung der Artenvielfalt im Fokus und wie mit veränderten Klimabedingungen umgegangen...

Wirtschaft & Handel
Die Erzeuger unterschreiben die freiwillige Verzichterklärung
8 Bilder

Elf Graben-Neudorfer Spargelerzeuger verzichten auf Folientunnel und Heizsysteme
Spargelanbau wie in der guten, alten Zeit

Graben-Neudorf. Es muss nicht immer alles höher, schneller, weiter, mehr sein. Das dachten sich auch elf Graben-Neudorfer Spargelerzeuger und haben sich am Freitagabend in der Spargelhalle freiwillig dazu verpflichtet, zukünftig auf Folientunnel und Heizsysteme im Anbau des "weißen Goldes" zu verzichten.  Und um den traditionellen Spargelanbau richtig zu vermarkten, wurde mit der Unterzeichnung der Verzichterklärung auch ein Gütesiegel eingeführt, dass dem Kunden zukünftig zeigen wird: Dieser...

Ausgehen & Genießen
Spargel

Veranstaltungsreihe "Gläserne Produktion" zu Gast in Wiesental
Besuch auf dem Spargelhof

Waghäusel. Die Landesaktion „Gläserne Produktion“ startet am Sonntag, 28. April, mit der Veranstaltungsreihe „Den Landkreis genießen“ auf dem Spargel- und Beerenhof Jörg Schreiber in Waghäusel-Wiesental. Die diesjährige Veranstaltungsreihe nimmt das Thema nachhaltige Landwirtschaft in den Fokus und welche Herausforderungen auf die Landwirtinnen und Landwirte sowie Verbraucherinnen und Verbraucher zukommen. Auch Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und Oberbürgermeister Heiler nutzen die...

Wirtschaft & Handel
Spargel bei der Ernte - in diesem Fall noch mit einer Folie auf dem Feld

"Ein Teil der Ernte konnte gar nicht eingeholt werden"
Erntehelfer-Mangel wirkt sich in der Region Karlsruhe aus

Region. Angesichts des verschärften Mangels an Erntehelfern in dieser Saison hat der „Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer“ (VSSE) eine Umfrage unter rund 1.000 Spargel- und Beerenanbaubetrieben durchgeführt. Ergebnis: Bei rund 90 Prozent der Spargel- und Erdbeeranbauer hat sich die Situation der Saisonarbeitskräfte verschlechtert, bei 50 Prozent davon sogar deutlich verschlechtert. „In dieser Saison hat sich die Lage deutlich zugespitzt“, so „VSSE“-Vorstandssprecher Simon...

Lokales
Beim Besuch des Spargelhofes Böser wird gezeigt, wie Spargel gestochen wird.

Besuch eines Spargelhofs
Für Liebhaber des edlen Gemüses

Bruchsal. Vor fast 300 Jahren wurde der Spargelanbau in Bruchsal zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Bekannt ist, dass – wie viele adelige Genießer in jener Zeit – die Bruchsaler Fürstbischöfe Liebhaber des edlen Gemüses waren. Am Mittwoch, 6. Juni, von 10.30 bis 12 Uhr sind im Spargelhof Böser (Kurze Allee 2, 76649 Forst) Einblicke in den Anbau und die Ernte des „weißen Goldes“ möglich. Treffpunkt ist um 10.15 Uhr vor dem Spargelrestaurant. Hautnah kann miterlebt werden, wie Spargel...

Wirtschaft & Handel
Umrahmt von Spargelkönigin Carolin Mezger (re.) und ihren Spargelprinzessinnen Victoria Edelmann (li.) und Melissa Kammerer: Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Mannheims OB Dr. Peter Kurz bei der Eröffnung des Maimarktes.

Spargel aus Graben-Neudorf
Spargelhoheiten trafen Ministerpräsidenten

Graben-Neudorf. Zur Eröffnung des Mannheimer Maimarktes trafen die Graben-Neudorfer Spargelhoheiten Carolin Mezger, Victoria Edelmann und Melissa Kammerer am Samstag denn Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, sowie Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz. Die Spargelhoheiten überreichten Kretschmann und Kurz frischen Spargel aus Graben-Neudorf und Wein zum Spargel. Graben-Neudorf genießt als Spargelanbaugemeinde eine Sonderstellung im Land, weil die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.