Alles zum Thema Spargel stechen

Beiträge zum Thema Spargel stechen

Ausgehen & Genießen
Am 4. und 5. Mai finden die Hördter Spargeltage statt.

Spargelgenuss am 4. und 5. Mai
Hördter Spargeltage am kommenden Wochenende

Hördt. Am Samstag, 4. Mai,  und Sonntag, 5. Mai,  veranstalten die beiden Spargelhöfe Böhm und Frey in Zusammenarbeit mit dem Südpfalz-Tourismus Verbandsgemeinde Rülzheim e.V. die „Hördter Spargeltage“. Das Fest beginnt am Samstagnachmittag ab 16 Uhr, am Sonntag ab 11 Uhr. Die offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Matthias Schardt findet Samstag um 17 Uhr beim Spargelhof Böhm statt. Die Festbesucher erwartet ein buntes Rahmenprogramm! Fahren Sie mit der Pferdekutsche kostenlos von Hof zu...

Ausgehen & Genießen
Spargel

Veranstaltungsreihe "Gläserne Produktion" zu Gast in Wiesental
Besuch auf dem Spargelhof

Waghäusel. Die Landesaktion „Gläserne Produktion“ startet am Sonntag, 28. April, mit der Veranstaltungsreihe „Den Landkreis genießen“ auf dem Spargel- und Beerenhof Jörg Schreiber in Waghäusel-Wiesental. Die diesjährige Veranstaltungsreihe nimmt das Thema nachhaltige Landwirtschaft in den Fokus und welche Herausforderungen auf die Landwirtinnen und Landwirte sowie Verbraucherinnen und Verbraucher zukommen. Auch Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und Oberbürgermeister Heiler nutzen die...

Wirtschaft & Handel
Spargel bei der Ernte - in diesem Fall noch mit einer Folie auf dem Feld

"Ein Teil der Ernte konnte gar nicht eingeholt werden"
Erntehelfer-Mangel wirkt sich in der Region Karlsruhe aus

Region. Angesichts des verschärften Mangels an Erntehelfern in dieser Saison hat der „Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer“ (VSSE) eine Umfrage unter rund 1.000 Spargel- und Beerenanbaubetrieben durchgeführt. Ergebnis: Bei rund 90 Prozent der Spargel- und Erdbeeranbauer hat sich die Situation der Saisonarbeitskräfte verschlechtert, bei 50 Prozent davon sogar deutlich verschlechtert. „In dieser Saison hat sich die Lage deutlich zugespitzt“, so „VSSE“-Vorstandssprecher Simon...

Lokales
Beim Besuch des Spargelhofes Böser wird gezeigt, wie Spargel gestochen wird.

Besuch eines Spargelhofs
Für Liebhaber des edlen Gemüses

Bruchsal. Vor fast 300 Jahren wurde der Spargelanbau in Bruchsal zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Bekannt ist, dass – wie viele adelige Genießer in jener Zeit – die Bruchsaler Fürstbischöfe Liebhaber des edlen Gemüses waren. Am Mittwoch, 6. Juni, von 10.30 bis 12 Uhr sind im Spargelhof Böser (Kurze Allee 2, 76649 Forst) Einblicke in den Anbau und die Ernte des „weißen Goldes“ möglich. Treffpunkt ist um 10.15 Uhr vor dem Spargelrestaurant. Hautnah kann miterlebt werden, wie Spargel...