Veranstaltungsreihe "Gläserne Produktion" zu Gast in Wiesental
Besuch auf dem Spargelhof

Spargel

Waghäusel. Die Landesaktion „Gläserne Produktion“ startet am Sonntag, 28. April, mit der Veranstaltungsreihe „Den Landkreis genießen“ auf dem Spargel- und Beerenhof Jörg Schreiber in Waghäusel-Wiesental.
Die diesjährige Veranstaltungsreihe nimmt das Thema nachhaltige Landwirtschaft in den Fokus und welche Herausforderungen auf die Landwirtinnen und Landwirte sowie Verbraucherinnen und Verbraucher zukommen. Auch Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und Oberbürgermeister Heiler nutzen die Gelegenheit, sich vor Ort von Betriebsleiter Jörg Schreiber informieren zu lassen.

Dieser nimmt alle Interessierten mit auf seine Beerenanlage und an die Spargeldämme, bei denen die Arbeiten auf Hochtouren laufen. Er geht auf die verschiedenen Versorgungssysteme mit Wasser und Nährstoffen ein und erklärt, wie die Erntesaison verfrüht und verlängert werden kann. Außerdem steht die Erhöhung der Artenvielfalt im Fokus und auch, wie Jörg Schreiben in seinem Betrieb mit veränderten Klimabedingungen umgeht.

Die Veranstaltung findet von 10 bis 12 Uhr auf dem Spargel- und Beerenhof Jörg Schreiber in Wiesental, Am Bellenplatz 27 statt. Eine Anmeldung ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl unter  0721 93688630 oder E-Mail: ernaehrungszentrum@landratsamt-karlsruhe.de notwendig.

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.