Nachrichten - Wochenblatt Bruhrain

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen Wochenblatt Bruhrain

Lokales

Das Reststoffbearbeitungszentrum Philippsburg

Rückbau der Kraftwerke Neckarwestheim und Philippsburg
Material für Wertstoffkreislauf gereinigt

Neckarwestheim/Philippsburg. Mit der Zustimmung des Umweltministeriums Baden-Württemberg zur Inbetriebnahme des auf dem Kraftwerksgelände in Neckarwestheim neu errichteten Reststoffbearbeitungszentrums (RBZ) ist ein weiterer Meilenstein beim Rückbau der baden-württembergischen Kernkraftwerke erreicht worden. Damit kann die EnBW mit der Bearbeitung von Material aus dem Rückbau von Block Neckarwestheim I beginnen und das später auch auf Material aus Block II ausweiten, sobald dieser ebenfalls im...

Schlossfestspiele Ettlingen 2021
Bereit für neue Wege

Sich immer wieder neu erfinden, wandelbar, flexibel sein, schnelle Lösungen für neue Anforderungen finden, Hygiene- und Sicherheitskonzepte kontinuierlich anpassen und auf den neuesten Stand bringen: Diese Handlungsweisen bestimmen nun schon seit längerem das Theaterleben der Schlossfestspiele Ettlingen. Besondere Zeiten erfordern besondere Herangehensweisen. Daher arbeiten die Festspiele mit größter Motivation daran, unter Beachtung aller Herausforderungen, ein sicheres...

3 Bilder

Neues aus der Stadtbibliothek Waghäusel

Tel. 07254/207 1116 stadtbibliothek@waghaeusel.de bibliotheken.kivbf.de/waghaeusel www.onleihe.de/more LIEBE LESERIN, LIEBER LESER! Seit Sonntag, 07.03.2021 haben wir endlich Gewissheit: Der Besuch von Bibliotheken ist mit vorheriger Terminbuchung und Dokumentation der Kontaktdaten möglich. Sie möchten Ihre Medien zurückbringen und/oder neue Medien aussuchen? Sie melden sich entweder telefonisch oder per Mail bei uns und geben Ihren Terminwunsch an. (Tel.: 07254/207 1116, Mail:...

"Helena Dupré", gespielt von Nadine Knobloch
Video

Film "Der Zirkel" steht erneut im Fokus
Karlsruher Schauspielerin gewinnt in New York "Best Actress Award"

Karlsruhe. Bei den "Best Actor Awards" in New York wurde die Karlsruher Schauspielerin Nadine Knobloch mit einem Award in der Kategorie "Best Actress in a Mystery Film" geehrt - für ihre Leistung im Serienpiloten "Der Zirkel". Die Jury lobte ihre Darstellung als schüchterne Büroangestellte "Helena Dupré", die im Laufe der Geschichte mit ihrer Vergangenheit konfrontiert wird und immer tiefer in ein Geflecht voller Intrigen, Mysterien und Geheimnisse eindringt. Knobloch besticht durch ihr...

3 Bilder

Uz- und Neckname:
Warum sind die Wiesentaler „d‘ Sandhasen"?

Waghäusel. Ja, warum heißen die Wiesentaler eigentlich Sandhasen? Die Erklärung klingt relativ einfach: Für eine Vielzahl von Bewohnern sandiger Gegenden gibt es den Spitznamen „Sandhasen“, so auch in Wiesental, Forst, Graben, Rintheim und in etlichen anderen Gemeinden in Deutschland. Sogar in Österreich: Dort werden beispielsweise die Lackendorfener im Burgenland auch als Sandhasen bezeichnet. Also ist es kein Alleinstellungsmerkmal für das 1297 gegründete Wiesental im Bruhrain, das von...

Gewohnheiten vor etlichen Jahren:
Spucknäpfe an allen Stellen

Waghäusel. Um ein, wie es hieß, „diszipliniertes Spucken“ zu ermöglichen, standen vor über 100 Jahren überall Spucknäpfe herum: in Schulen, in Krankenhäusern, in Gastwirtschaften, bei Frisören, vor Kirchen, in den Zigarrenfabriken. Einige Hintergründe zu den aus heutiger Sicht seltsamen und ekeligen Gewohnheiten und Gepflogenheiten hat der Vorsitzende des Heimatvereins Wiesental, Hans Peter Hiltwein, erforscht und die Ergebnisse zusammengetragen: Um 1890 zeigte sich - durch detaillierte...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die vhs-Profi-Köche zeigen bei den Online-Kochkursen, wie es geht
3 Bilder

Online-Kochkurse der VHS Karlsruhe
Kulinarische Reise

Karlsruhe. Die Online-Kochkurse der vhs Karlsruhe sind eine neue Veranstaltungsreihe, die beides bietet: Kochend zu verreisen und dabei Küche und Menschen aus vielen Regionen kennenzulernen. Von der eigenen Küche aus nimmt man per Video an dem Kochkurs aus verschiedenen deutschen Städten teil: Leipzig, Eschweiler, Konstanz, Karlsruhe, Straubing, Kaiserslautern und Bremen stehen auf der Reiseroute. Was macht die Online-Kochreise besonders? Anders als beim Fernsehkoch wird gemeinsam gekocht und...

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Digitale Buchhaltung
Digitalkanzlei Golz: Enorme Ressourcenersparnis durch digitale Buchhaltung

„Wir begleiten Sie in die Digitalisierung! Und während andere noch Ihre Buchhaltung bearbeiten, nutzen wir schon die Zeit, Sie auf der Basis Ihrer Live-Daten zeitgemäß und qualifiziert zu beraten“: Mit DATEV Unternehmen Online, kurz DUO, bietet die Kanzlei Golz seit 2015 eine voll-digitale Lösung für die Geschäftsbuchhaltung: Der Papierkram entfällt, der Kunde spart viel Zeit. „Auf der Datengrundlage in Echtzeit konzentrieren wir uns auf die individuelle Beratung für unsere Kunden“, sagen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ein der Tipp der Experten für Ernährungsberatung in Mannheim: Um das Immunsystem zu stärken, ist eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Das ist nicht nur gesund, sondern auch lecker!
2 Bilder

Ernährungsberatung in Mannheim
Immunsystem durch gesunde Ernährung stärken

Mannheim. Auch wenn der Winter in unseren Breitengraden nicht mehr so kalt und extrem ist, ist das Immunsystem bei kühlerer Witterung besonders gefordert. Dafür sorgen vor allem der ständige Wechsel von warm zu kalt und die trockene Heizungsluft. Um das Immunsystem zu stärken, ist die richtige Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Die Ernährungsberaterin Carolin Kettenring weiß da guten Rat. „Tanken Sie Vitamin A, Vitamin C, Vitamin E – Sie schützen uns vor Infekten, vor allem bei Stress“,...

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Einkauf flexibel planen

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Sport

Moritz Bär (Arvato College Wizards #16 BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB)
4 Bilder

Nächstes Nachholspiel steht an
Wizards treffen am Mittwoch auf Speyer

Für die Arvato College Wizards steht in dieser Woche erneut ein Nachholspiel auf dem Plan. Am Mittwoch treffen die KIT-Basketballer in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB auf die BIS Baskets Speyer. Nach dem deutlichen Sieg am vergangenen Freitag gegen die Fraport Skyliners Juniors haben die Karlsruher ihren Platz in den Playoffs bereits drei Spieltage vor Saisonende sicher. „Natürlich müssen wir jetzt schauen, dass wir aus den letzten drei Spielen noch das Bestmögliche rausholen und uns...

LIONS verlieren gegen gewohnt starke Academics
Anfängliche Unterlegenheit kostet die Siegchance

Zum Abschluss des Doppelspieltags in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA kassierten die PS Karlsruhe LIONS am 7. März die zweite Niederlage des Wochenendes. Nach einer schwachen Leistung in Hälfte eins reichte auch ein deutlich entschlosseneres und spielerisch verbessertes Auftreten nicht, um die 70:88-Heimniederlage gegen die MLP Academics Heidelberg abzuwenden. Allerdings war bereits im Vorfeld klar, dass die Kontrahenten an den Spieltagen 24 und 25 nur durch Abruf einer nahezu perfekten...

"Ich freue mich extrem, hier den nächsten Schritt zu machen"
KSC verlängert mit Christoph Kobald

Karlsruhe. Innenverteidiger Christoph Kobald schnürt seine Fußballschuhe auch in der kommenden Saison für den Karlsruher SC. Der 23-Jährige hat im Wildpark einen neuen Vertrag bis 2022 unterschrieben. „Zur laufenden Saison hat sich Christoph Kobald seinen Stammplatz in der Innenverteidigung erkämpft, entwickelt sich ständig weiter und zahlt das Vertrauen Woche für Woche verlässlich zurück. Wir freuen uns, dass wir ein weiteres Jahr auf ihn bauen können“, so Oliver Kreuzer, Geschäftsführer Sport...

7 Bilder

Nullnummer im Karlsruher Wildparkstadion
KSC gegen St. Pauli

Karlsruhe. "Mein Herz schlägt Karlsruhe", so das Lied zum Start in den 24. Spieltag. Der KSC ist bereit bei gutem "Kick-Wetter", frisch aber sonnig - und nicht viel Regen zuletzt, also kein schwerer Boden. Die Teams haben sich warmgemacht, sind wieder in die Kabinene, Stadionsprecher Martin Wacker verliest die Aufstellung: Gersbeck / Bormuth, Heise , Kobald, Thiede / Choi, Gondorf, Wanitzek / Goller, Hofmann, Lorenz Zuversicht herrscht im Team der Karlsruher, denn der KSC kann sich auf sein...

86:55-Sieg gegen Frankfurt
Wizards sind sicher in den Playoffs

Die Arvato College Wizards haben es geschafft, bereits im ersten Jahr in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB die Playoffs zu erreichen. Am Freitagabend setzten sich die Karlsruher in der heimischen Halle mit 86:55 (41:21) gegen die Fraport Skyliners Juniors aus Frankfurt durch. Aufgrund des Sieges können die KIT-Basketballer nun nicht mehr aus der Top 8 verdrängt werden. „Es ist natürlich für uns ein riesengroßer Erfolg, dass wir es geschafft haben nach dem Aufstieg nicht direkt wieder...

Basketball
Klare Niederlage gegen heimstarke Giants – LIONS verspielen früh ihre Siegchancen

Zum Auftakt des Doppelspieltags in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA hatten die PS Karlsruhe LIONS am 5. März den Bayer Giants Leverkusen wenig entgegenzusetzen. Die Rheinländer feierten im zwölften Heimspiel der Saison ihren elften Sieg, nachdem sie die Begegnung ab dem zweiten Viertel unter ihre Kontrolle gebracht hatten. Die leichte Ergebniskorrektur in den Schlussminuten zum 99:85-Endstand täuschte nicht darüber hinweg, dass Karlsruhe in den entscheidenden Phasen kein schlüssiges...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Aktuelle Angebote und Prospekte aus Ihrer Region



Wirtschaft & Handel

Ljubow Chaikevitch ist Gründerin und Geschäftsführerin von FRAU VERHANDELT und möchte als Verhandlungstrainerin die Differenz zwischen Gehältern von Frauen und Männern aufheben. Dazu bietet sie auf ihrer Website www.frauverhandelt.de unter anderem ein kostenfreies Training an und hat auf auf Instagram @frauverhandelt sowie in ihrer kostenfreien Facebook-Gruppe insgesamt über 30.000 Frauen zusammengebracht, um sich offen über dieses Thema auszutauschen
2 Bilder

Zum Equal Pay Day im Gespräch mit Ljubow Chaikevitch von FRAU VERHANDELT
Mit Plan B und klaren Vorstellungen in die Gehaltsverhandlungen

Equal Pay Day. „Als ich mein Studium beendet habe und dann auf Jobsuche war, wusste ich noch nicht einmal, dass Gehälter verhandelbar sind. Auch ich musste das erst lernen“. Ljubow Chaikevitch hat Wirtschaftswissenschaften studiert und 2018 in Karlsruhe das Unternehmen FRAU VERHANDELT gegründet. Ihr Anliegen ist es, die Differenz zwischen Gehältern von Männern und Frauen, die in Deutschland bei gleicher Arbeit und Ausbildung durchschnittlich immer noch bei sechs Prozent liegt, abzubauen und...

Stadthalle Karlsruhe, März 2021

Arbeiten Anfang 2025 abgeschlossen / Kosten steigen
Modernisierung der Stadthalle in Karlsruhe

Karlsruhe. Das Fiasko um die Modernisierungsvorhaben der Stadthalle in Karlsruhe scheint nun in geordneten Bahnen angelangt zu sein. „Den Mitgliedern des gemeinderätlichen Begleitgremiums konnten wir den neuen Rahmenterminplan des Planungsbüros SSP AG vorstellen“, informierte Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz. Mit der "SSP AG", der nach der Verantwortung für die Architektur auch die Koordination der Gesamtplanung übertragen wurde, sei das Projekt wieder voll auf Kurs. „Wir sind sehr...

Wenn der Spargel sprießt, dann braucht es in der Region viele helfende Hände, um ihn zu ernten. Die Spargelbauern der Region sind gut vorbereitet, kämpfen aber mit viel Bürokratie.

Saisonarbeit 2021
Welcher Erntehelfer kommt wann wie über welche Grenze?

Dudenhofen. Die Spargel- und Erdbeerbauern in der Region bereiten sich auf die Saison vor. Nach dem Bangen im vergangenen Jahr, als die Pandemie noch ganz frisch und die Grenzen dicht waren, ist man dieses Jahr vorbereitet. Soweit es die Pandemie zulässt. Derzeit arbeiten bereits zwölf Saisonarbeitskräfte auf dem Martinshof in Dudenhofen, etwa 130 - größtenteils aus Rumänien -werden es während der Erntezeit sein. "Die Einreise war problemlos", sagt Sophie Paul vom Martinshof. Sie rechnet...

Urkundenübergabe zum Schulwettbewerb Bildungspartnerschaften

IGS Mannheim-Herzogenried ausgezeichnet
Wettbewerb „Bildungspartnerschaften digital“

Mannheim/Baden-Württemberg. Für die Umsetzung ihrer Projektideen im Rahmen des Schulwettbewerbs "Bildungspartnerschaften digital" wurden insgesamt 30 Schulen aus Baden-Württemberg ausgezeichnet. Darunter befindet sich auch die Integrierte Gesamtschhule (IGS) Mannheim-Herzogenried mit Bildungspartner BASF SE. Eingereicht wurden Wettbewerbsideen, mit denen das Potenzial der Digitalisierung gemeinsam mit den Bildungspartnern für die Berufsorientierung genutzt wird. Jede Siegerschule erhält nun ein...

Die Vereinsvorsitzenden Peter Bosch und Bernd Klein informnierten sich bei Johannes Groß über die neuen Stromtankstellen.
2 Bilder

Gewerbevereine informierten sich
In Waghäusel gibt es neue Stromtankstellen

Die Vorsitzenden der Vereinigung der Selbstständigen Kirrlach und des Handwerker- und Gewerbevereins Wiesental, Bernd Klein und Peter Bonsch, haben sich beim ortsansässigen Unternehmen WIRSOL Roof über dessen lokale Initiative für Elektromobilität informiert. In der Großen Kreisstadt Waghäusel sehen die beiden Vereine für die lokale Wirtschaft eine große Chance in Projekten aus Photovoltaik, Speichern und Wallboxen. Die Vorsitzenden der Vereinigung der Selbstständigen Kirrlach und des...

Blick auf Anlage des FKB - und Start- und Landebahn

2020 nutzten rund 401.000 Fluggäste den „FKB"
Weniger Flüge, deutlich weniger Fluggäste

Flüge. Nach dem Rekordjahr 2019 mit 1.346.750 Fluggästen, muss auch der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) im Jahr der Corona Pandemie einen massiven Rückgang der Passagierzahlen vermelden: Rund 401.000 Fluggäste nutzten den "FKB" 2020 für Flugreisen, was einem Rückgang um rund 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Uwe Kotzan, seit Januar neuer Geschäftsführer der „Baden-Airpark GmbH“, äußert sich zu Passagierzahlen für 2021 aktuell vorsichtig optimistisch: „Mit der Verfügbarkeit...

Ausgehen & Genießen

2 Bilder

Karten zunächst nur online buchbar, Besucherzahl geregelt
Karlsruher Zoo öffnet am Dienstag

Karlsruhe. Der Besuch im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe ist ab Dienstag, 9. März, mit Jahreskarte oder Einzeleintritt wieder möglich. Allerdings gilt eine Registrierungspflicht für alle Zoogäste - und die Zahl der Besucher ist auf täglich 2.000 Personen beschränkt. Diese ist für Tagesgäste mit dem Online-Ticket verbunden. Für Reservierungen von Dauerkarten (Jahreskarten) wird im Online-Shop eine Reservierungsgebühr von jeweils 50 Cent erhoben, da auch der Zoologische Stadtgarten für jede...

Unterwegs in Karlsruhe - mit Erläuterungen
2 Bilder

Neue Stadtführungen in Karlsruhe
Mit "Robinson Crusoe" Karlsruhe erkunden

Karlsruhe. Spazierengehen mit Anne Frank, Robinson Crusoe und Alexis und Marti – beliebte Figuren aus den Produktionen des "Jungen Staatstheaters" in Karlsruhe entführen ihr Publikum mit "Hearonymus" in entfernte Fantasiewelten, einer App für digitale Audiospaziergänge und Rundgänge- Das "Junge Staatstheater" verlegt in Kooperation mit "Karlsruhe Tourismus" so seine Insel-Produktionen mitten in die Stadt. Stephan Theysohn, Themenmanager Kultur bei Karlsruhe Tourismus, ist begeistert: „Wir...

Kunst im Fokus

Fehlende Planungssicherheit führt zur Absage
Keine "Art Karlsruhe" dieses Jahr

Rheinstetten. Die "Art Karlsruhe", internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst, konnte im Februar 2020 als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen und erfolgreich durchgeführt werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten. Was im vergangenen Jahr gerade noch möglich war, ist 2021 nun nicht mehr umsetzbar: Die 18. "Art Karlsruhe" kann nicht wie geplant vom 21. bis 24. Mai stattfinden. Aufgrund der fehlenden Öffnungsperspektive für das Messe- und...

2 Bilder

Im Regierungspräsidium Karlsruhe gibt's virtuelle 360-Grad-Rundgänge
„Erfolgsfaktor Design 2021“

Karlsruhe. Gleich in zweifacher Hinsicht betritt der Ausstellungsbereich des Regierungspräsidiums Karlsruhe Neuland mit der Ausstellung „Erfolgsfaktor Design 2021“: Erstmals präsentiert das "Design Center Baden-Württemberg" junges und erfolgreiches Produkt-Design in Karlsruhe am Rondellplatz und dies – eine weitere Premiere – aufgrund der Corona-Pandemie komplett digital als virtueller 360-Grad-Rundgang im Internet. „Wir sind stolz darauf, dass wir mit dem virtuellen Rundgang eine...

Präsentation bietet Einblicke in die Ateliers der Kunstakademie Karlsruhe
"Aka-all-around"

Karlsruhe. Unter dem Titel „aka-all-around“ wurde unter Leitung von Prof. Axel Heil eine Webseite für die Kunstakademie Karlsruhe kreiert. Sie bringt aktuelle Aufnahmen von Arbeiten aus den Ateliers der Studierenden an der Kunstakademie zusammen, macht sie so im Netz zugänglich. Es ist eine Seite von Studierenden für Studierende, aber auch für Interessierte, schließlich können aktuell keine Ausstellungen angeboten werden. Blick auf die kreative Vielfalt Die Startseite öffnet einen Blick auf das...

Ein Container wird angedockt für den neuen Sanitär- und Rezeptionsbereich auf dem Campingplatz in Durlach

Der neue Sanitärbereich wird fertiggestellt
„Camping Durlach“ steht in den Startlöchern

Durlach. Die letzten Container wurden auf dem „Camping Durlach“ aufgebaut und damit der neue Sanitär- und Rezeptionsbereich des Campingplatzes fertiggestellt. Dieser Containerkomplex wird für voraussichtlich zwei Jahre als vorübergehende Lösung fungieren, bis das eigentlich Sanitärgebäude fertiggestellt ist. Ob Anlage des Platzes, Erdaushub, Terrassierung, Modellierung und Stellplätze richten, Parkplätze anlegen, Wege wieder freilegen, Reste entsorgen, Verbindungsweg zum Turmbergbad errichten,...

Blaulicht

Die Folgekosten sind nicht gerade günstig
"Sprüher" in Karlsruhe geschnappt

Karlsruhe. Einen 26-jährigen "Sprayer" konnte die Polizei am frühen Montagmorgen in der Südstadt vorläufig festnehmen. Ein Zeuge verständigte gegen 1.00 Uhr die Polizei, da er den 26-Jährigen beim Sprühen in der Hedwig-Kettler-Straße beobachtet hatte. Dort hatte er an eine Hauswand sein "Tag" aufgesprüht. Im Rahmen der Fahndung konnte der "Sprayer" von einer Streife in der Stuttgarter Straße geschnappt werden. Die Durchsuchung seines Rucksacks förderte mehrere angebrochene Sprühdosen zu Tage....

Schwerverletzter bei Unfall in Philippsburg

Unfall in Philippsburg
Schwerverletzter 16-Jähriger im Krankenhaus

Philippsburg. Am Mittwochnachmittag, 3. März, wurde ein 16-Jähriger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Jugendliche war gegen 17.40 Uhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Rote-Tor-Straße unterwegs, als der Unfall passierte. Ein 27-Jähriger fuhr zeitgleich mit seinem Pkw auf der Hans-Thoma-Straße. An der Kreuzung zur Rote-Tor-Straße missachtete er die Vorfahrt des Jugendlichen auf dem Zweirad und stieß mit zusammen. Der 16-Jährige zog sich bei der Kollision schwere Verletzungen zu und...

Nicht aufgepasst und reingekracht. 39-Jährige baut Unfall bei Dettenheim

Dettenheim: Zwei Verletzte bei Unfall
39-Jährige kracht in Seat auf der L602

Dettenheim. Zwei Verletzte sowie ein Sachschaden von rund 25.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls der sich am frühen Mittwochabend, 3. März, in Dettenheim ereignete. Gegen 18.15 Uhr fuhr die 39-jährige Unfallverursacherin auf der Bundesstraße 35 und wollte im Einmündungsbereich zur Landesstraße 602 in Fahrtrichtung Philippsburg abbiegen. Dabei übersah sie einen herannahenden Seat  auf der L602 und krachte in das Heck des anderen Wagens. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Seat...

Verkehrsunfallbilanz im Stadt- und Landkreis Karlsruhe
Weniger Unfälle, Pandemie sorgt für andere Verteilung

Karlsruhe. Analog zu den Zahlen in Baden-Württemberg gibt es auch im Stadt- und Landkreis Karlsruhe für das Jahr 2020 erfreuliche Rückgänge bei den Unfallzahlen. Das Polizeipräsidium Karlsruhe registrierte bei der Gesamtzahl der Unfälle eine deutliche Verringerung um 17,8 % auf 19.993 Unfälle. Pandemie sorgt für weniger Unfälle Hauptursache für diese Entwicklung dürften natürlich die Auswirkungen der pandemiebedingten Einschränkungen auf den Berufs- und Fahrzeugverkehr darstellen. Unter anderem...

Sichtbar eine Rettungsgasse ... linke Spur nach links, rechts Spur nach rechts - keine die Durchfahrt der Rettungskräfte behindernden Fahrzeuge

Rettungsgasse ist für viele noch immer ein Fremdwort
Zahlreiche Verstöße bei schwerem Verkehrsunfall

Region. Nach dem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Lkw am Donnerstag auf der Autobahn 5, Höhe der Anschlussstelle Kronau, haben Beamte der Verkehrsüberwachung der Polizei Karlsruhe zwischen 15 Uhr und 16 Uhr die Einhaltung der Rettungsgasse überwacht. Unglaublich ... Auf einer Strecke von insgesamt 13 km stellten die Ordnungshüter 32 Pkw, 62 Lkw sowie ein Wohnmobil fest, die keine vorschriftsmäßige Rettungsgasse bildeten. Vier Schwerfahrzeuge missachteten darüber hinaus ein...

Schwerverletzter nach Unfall Richtung Philippsburg

Unfall Richtung Philippsburg
Schwerverletzter Motorradfahrer

Philippsburg. Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Mittwochnachmittag, 24. Februar, schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Kurz nach 16 Uhr war ein 37-Jähriger in seinem Opel auf der L555 Richtung Philippsburg unterwegs, als er verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen musste. Der Fiat-Fahrer hinter ihm erkannte die Situation zu spät und kollidierte mit dem Opel vor ihm. Rettungshubschrauber im Einsatz nach Unfall auf L555In...

Ratgeber

Jasmin Sahin in der Kleiderkammer

Im „Lernfreunde-Haus“ auf dem Campus Ost an der Rintheimer Querallee
Die „Soziale Kleiderkammer“ ist sehr gefragt

Gute Sache. In diesen kälteren Tagen ist sie eine gefragte Anlaufstelle, die „Soziale Kleiderkammer“ im „Lernfreunde-Haus“ auf dem Campus Ost an der Rintheimer Querallee im Karlsruher Osten. „Das Angebot ist kostenlos und offen für alle“, betont Jasmin Sahin vom „Lernfreunde-Haus Kinderhilfswerk UNESON“: „Die Kleiderkammer versorgt Menschen mit Bedarf von 0 bis 99 Jahren mit saisonaler Baby- und Kinderausstattung, Frauen- und Männerbekleidung, Jacken, Schuhe, Schulranzen, Bettwäsche,...

Aufpassen, wo man was im Internet kaufen kann

Wissenschaftler des KIT geben Tipps in Sachen Sicherheit
Vorsicht vor Betrügern beim Online-Kauf von Corona-Schnelltests

Karlsruhe. Corona-Schnelltests sollen nach den aktuellen Plänen der Bundesregierung zügig Fortschritte auf dem Weg aus dem Lockdown bringen. Die Tests auch für zu Hause sollen frei erhältlich sein, also auch in Online-Shops. Beim zu erwartenden Run auf die Teststreifen könnten aber auch Cyberkriminelle gute Geschäfte wittern, vermuten  Cybersicherheitsexperten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) - und geben Tipps, wie Verbraucher betrügerische Angebote im Internet, sogenannte Fake...

Andere Zeiten, andere Formate in Sachen Ausbildung
Azubi-Speed-Dating

Karlsruhe. Andere Zeiten, andere Abläufe: Beim Azubi-Speed-Dating am 10. März sollen rund 80 Ausbildungsbetriebe mit Schülern, Jugendlichen und Studienabbrechern von der IHK Karlsruhe und der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt für einen Ausbildungsplatz zusammengebracht werden.  Die beliebte Ausbildungsplatzvermittlung läuft auch in diesem Jahr anders ab als in den Jahren vor der Corona-Pande-mie: Ausbildungsleiter und Personalverantwortliche von rund 80 Unternehmen aus unterschiedlichen...

Nachhaltigkeitsmesse am 23. März 2021 um 16 Uhr
Nachhaltigkeitsmesse: Markt der Möglichkeiten

Sie möchten Organisationen, Initiativen, Unternehmen, studentische Gruppen und deren Aktivitäten für eine Nachhaltige Entwicklung in verschiedenen Bereichen in der Region Karlsruhe kennenlernen? Beim virtuellen „Markt der Möglichkeiten“ am 23. März um 18 Uhr können Sie mehr über die Visionen und Aktivitäten erfahren und Kontakte knüpfen. Rund 30 Akteur:innen kommen aus verschiedenen universitären, wirtschaftlichen und sozialen Bereichen, die Sie zum Wissens- und Erfahrungsaustausch nutzen...

Öffentliche Keynote-Speech zur Eröffnung der Frühlingstage der Nachhaltigkeit am KIT 2021 am 22. März um 18 Uhr
Wir machen Zukunft – Das spannende Zusammenspiel zwischen Freiheit und Verantwortung

Die Frühlingstage der Nachhaltigkeit am KIT 2021 eröffnet am 22. März um 18 Uhr eine der wichtigsten Stimmen in der Debatte um Nachhaltigkeit und Transformationsforschung: Prof. Dr. Maja Göpel (Polit-Ökonomin, Wissenschaftliche Direktorin am THE NEW INSTITUTE). Spätestens mit der Corona-Pandemie ist die Frage verschwunden, ob wir eine Transformation unserer Gesellschaft wollen oder nicht: es wird eine neue Normalität geben und es liegt in unserer Hand dafür Prioritäten zu setzen. Damit rückt...

Sehr viele haben schon gewählt in Karlsruhe
Neuer Briefwahlrekord zur Landtagswahl

Das Interesse der Wahlberechtigten, ihre Stimme auf dem Weg der Briefwahl abzugeben, ist auch bei dieser Landtagswahl ungebrochen. Bereits bis Donnerstagvormittag, 25. Februar, haben die Mitarbeitenden des Wahlamtes etwa 77.000 Briefwahlunterlagen ausgestellt und versandt – so viele wie noch nie zuvor bei einer Wahl in der Fächerstadt. Damit liegt die Zahl der Anträge beim jetzigen Zwischenstand um mehr als 40.000 über der Gesamtzahl von 2016, so dass ein neuer Höchststand deutlich jenseits der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.