Wochenblatt Bruhrain - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Bis auf den letzten Sitzplatz gefüllt war die Pfinzhalle in Rußheim bei der Bürgerinformation zum Rückhalteraum Elisabethenwört
2 Bilder

Viel Bürgerfrust bei Informationsveranstaltung zu Elisabethenwört
Die Fronten waren, sind und bleiben verhärtet

Dettenheim. Die Ausgangslage war seit langem klar: Das Land - vertreten durch das Regierungspräsidium Karlsruhe - will zum Schutz vor Hochwasser eine Dammrückverlegung, um rund um die Insel Elisabethenwört einen natürlichen Flutraum zu schaffen. Die Bürger und Kommunalpolitiker befürworten die Errichtung eines Polders - ohne ökologische Flutungen. Forderungen der Bürger sind nicht realistischDas sei aber allein aus rechtlichen Gründen nicht möglich, so die Meinung im Regierungspräsidium. Und...

Lokales

Philippsburg
Kindersachen-Flohmarkt

Der Elternbeirat des Kindergarten St. Maria, Philippsburg lädt ein zum Kindersachen-Flohmarkt am Samstag, den 16. März 2019 von 11:00 - 14:00 Uhr in der Jugendstilfesthalle in Philippsburg. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt! Anmeldungen sind ab sofort per E-Mail möglich an: st.maria.elternbeirat@gmail.com Die Standgebühr pro Tisch beträgt 10 Euro. Der Erlös dieser Aktion kommt den Kindern des Kindergartens in voller Höhe zu Gute. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Lokales
Die Saprgelhoheiten mit Bürgermeister Christian Eheim (2.v.r) und Prof. Dr. Lado Chanturia (2.v.l.)

Graben-Neudorf zu Gast in Straßburg
Spargelhoheiten besuchten Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte

Graben-Neudorf. Ihren ersten Auslandsbesuch absolvierten jetzt die neuen Graben-Neudorfer Spargelhoheiten Melissa Kammerer, Larissa Wittemann und Mariola Schwarz Lloret. Die Hoheiten waren gemeinsam mit Bürgermeister Christian Eheim zu Gast am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg. Eingeladen wurde die Delegation aus Graben-Neudorf von Richter Prof. Dr. Lado Chanturia. Der ehemalige Botschafter Georgiens in Deutschland ist seit Anfang 2018 Richter am Europäischen...

Lokales

Sprechstunde der Junge Liste-Fraktion

Waghäusel. Die Junge Liste-Fraktion im Waghäuseler Gemeinderat bietet vor der Gemeinderatssitzung am 25. Februar eine Bürgersprechstunde an. Diese findet von 18 bis 18:30 Uhr im Raum 1.114 im Altbau des Rathauses (Erdgeschoss) statt. Im Rahmen der Bürgersprechstunde besteht die Möglichkeit, direkt mit den Mitgliedern der Junge Liste-Gemeinderatsfraktion ins Gespräch zu kommen. Dabei können Anliegen, Probleme und Verbesserungsvorschläge die die Stadt Waghäusel betreffen vorgebracht...

Lokales
2 Bilder

Clowns als Geschenk mitgebracht
Frauen Union im Seniorenheim

Oberhausen-Rheinhausen. Große Freude herrschte im Seniorenheim St. Klara Oberhausen über eine doppelte Überraschung der örtlichen Frauen Union. Das St.-Klara-Pflegeteam bekam eine finanzielle Zuwendung von 500 Euro für die Seniorenbetreuung überreicht. Noch mehr freuten sich die Bewohner, dass sie eine nette Zeit mit den mitgebrachten Clowns Biene und Julchen verbringen durften, die mit ihrem Unterhaltungsprogramm und vor allem ihren Zaubereien das Publikum in den Bann zog. Später sorgten die...

Lokales
20 Bilder

Prunksitzung 2019 der Kirrlacher Karnevals Gesellschaft e.V.
Mit Vollgas durch die fünfte Jahreszeit

Die diesjährige Prunksitzung der Kirrlacher Karnevalsgesellschaft begann pünktlich um 19:11 Uhr mit dem Versprechen der Prinzenpaartöchter Melina und Svenja Senger, dass „Augen funkeln werden“. Am Ende übertrafen die Akteure auf der Bühne dieses Versprechen, denn es war ein Fest für alle Sinne. Bereits der farbenfrohe Einmarsch mit der rhythmisch-musikalischen Untermalung der Kerrlocher Schnappsäck, den Abordnungen der Karnevalisten aus Wiesental und Philippsburg, der Narrenzunft...

Lokales
Auf diesem Foto aus dem Jahr 1981 ist Selma Heider (links) noch Schülerin.
2 Bilder

Die MuKs wird 50 - Statement von Selma Heider-David
Die Musik zum Beruf gemacht

Bruchsal. Die Musik- und Kunstschule wird bald 50. Das „Wochenblatt“ sammelt Statements von Menschen, die sich der MuKs eng verbunden fühlen. Heute das von Selma Heider-David, die selbst Schülerin an der MuKs war und hier seit 1983 Geige unterrichtet. Sie steht für zirka 30 „Eigengewächse“, sprich für ehemalige Schüler, die als Instrumental-Lehrkräfte an der Musikabteilung der MuKs einen Arbeitsplatz gefunden haben. Als die damalige Jugendmusikschule unter dem Schulleiter Eduard Ludwig...

Lokales

Umzug am Faschingssonntag, 03.03.2019
Anmeldung zum 37. Hambrücker Faschingsumzug

Hambrücken (jk) Ein weiterer Höhepunkt im närrischen Terminkalender nach der großen Prunksitzung, die am 16.02.2019 stattfindet, ist wie immer der große internationale Umzug am Faschingssonntag, 03.03.2019. Tausende von Zuschauern werden wieder die buntgeschmückten Straßen in Hambrücken säumen und den Faschingsumzug so zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Rund 50 Anmeldungen für den Gaudiwurm liegen bereits vor. Anmeldeschluss für den Faschingsumzug des HCC ist der 20.02.2019. Anmeldungen...

Lokales

Zum „Musiker des Jahres“ gekürt
22-jähriger Felix Knebel besteht Aufnahme für Musikkorps der Bundeswehr

Waghäusel-Wiesental. Jetzt ist er „Musiker des Jahres 2018“. In geheimer Wahl – per Stimmkarte - haben die 80 Jungmusiker des Sinfonischen Jugendblasorchesters Karlsruhe den 22-jährigen Wiesentaler Felix Knebel diesen ehrenvollen Titel zuerkannt. In dem Orchester spielen Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 13 und 27 Jahren. „Ich übe jeden Tag mindestens eine halbe Stunde, hinzu kommen noch Probewochenenden, jeweils vier Stunden samstags und sonntags“, auch darauf führt er seinen...

Lokales

Mit Thomas Lambert und Fritz Kästel
Kunst trifft Zahn

Waghäusel-Kirrlach. Zu einer besonderen Kunstkonstellation kommt es ab Freitag, 15. Februar: „Kunst trifft Zahn“ heißt es, wenn in der großen Zahnarztpraxis Stephan Eder (Kirrlach, Waghäuseler Straße 68) zwei bekannte Künstler der neuen „Kunststrategen Waghäusel“, nämlich Thomas Lambert und Fritz Kästel, eine Auswahl ihrer Werke präsentieren. „Einzigartige Bilder und Objektkunst“, so lautet das Thema der Ausstellung. Bis zum 12. April sind die Unikate zu sehen. Das Bild zeigt die gutbesuchte...

Lokales

Rekordinhaber Karl-Heinz Käpplein
60 Jahre Sänger und 45 Jahre nie gefehlt

Waghäusel-Wiesental. Auf einige Superlative kommt Karl-Heinz Käpplein: Seit 60 Jahren ist er Sänger beim Sängerbund, 45 Jahre lang hat er nie in einer Singstunde oder bei einem Auftritt gefehlt, 46 Jahre lang arbeitete er in der Vorstandschaft mit, 16 Jahre stand er als Vorsitzender an der Spitze. Den 75. Geburtstag nahm sein Nachfolger im Amt, Klaus Bernstein, zum Anlass, die Leistungen und Verdienste des „Rekordinhabers“ des ältesten Wiesentaler Vereins zu würdigen. Der heutige...

Lokales
Zum mittlerweile 16. Mal veranstaltet die DLRG Ortsgruppe Forst im Frühjahr den Fahrradbasar.

16. Forster Fahrradbasar der DLRG
Alles rund ums Fahrrad

Forst. Zum mittlerweile 16. Mal veranstaltet die DLRG Ortsgruppe Forst im Frühjahr den Fahrradbasar. Am Samstag, 6. April, geht es in der Forster Waldseehalle den ganzen Tag rund ums Fahrrad. Dabei können Fahrräder sowohl verkauft, als auch gekauft werden. Auch andere Artikel wie Laufräder, Fahrradanhänger, Bobby Cars, Zubehör, Einräder, sowie Kinderwägen sind von Interesse. Wer gerne verkaufen möchte, wird gebeten, zwischen 10 und 12 Uhr mit Personalausweis in die Waldseehalle zu kommen....

Lokales
2 Bilder

Schulsanitäter Realschule unterwegs
Auf der Suche nach dem Glück

Realschule einmal anders: War das jetzt ein schöner Ausflug oder doch Religion, Philosophie, Biologie oder Erste-Hilfe-Kurs? Jedenfalls war es „sehr geil“ und die „Kids“ der Sanitäter-AG der Konrad-Adenauer-Realschule Philippsburg waren begeistert. Sie waren mit ihrem Lehrer Martin Leister, der die Schulsanitäter auch ausbildet, in der Körperwelten Ausstellung in Heidelberg. Die Thematik dieser Ausstellung befasst sich mit der „Anatomie des Glücks“. Besonders aufbereitete Plastinate echter...

Lokales

Workshop im Ernährungszentrum des Landkreises
Fleischgenuss mit Verantwortung

Bruchsal/Region. Das Ernährungszentrum im Landratsamt Karlsruhe bietet am Dienstag, 26. Februar, einen Workshop zum Thema „Fleischgenuss mit Verantwortung“ an. Die Fleischerzeugung verbraucht unbestritten viele Ressourcen und steht auch als Mitverursacher der klimarelevanten Treibhausgase in der Kritik. Weniger Fleisch zu essen, dieses aber aus der Region zu beziehen und alle Teile des Tieres zu verwenden ist ein Schritt hin zu einer weniger umweltbelastenden Ernährungsweise. In der...

Lokales
Bürgermeister Thomas Ackermann beglück-wünschte Dr. Bruno Hankeln zu seinem 101. Geburtstag

Älteste Mitbürger der Gemeinde Hambrücken
Dr. med. Bruno Hankeln feierte 101. Geburtstag

Hambrücken (jk) Seinen 101. Geburtstag feierte am vergangenen Freitag, 8. Februar 2019 Dr. med. Bruno Hankeln in Hambrücken. Geboren ist der älteste Mitbürger der Gemeinde Hambrücken in Neuandreasberg im Sauerland. Nach Arbeits- und Sanitätsdienst im Dritten Reich durchlief der Jubilar nach der ärztlichen Ausbildung verschiedene Stationen, u. a. in Krankenhäusern in Baden-Baden und Karlsruhe. Im Jahr 1948 ließ er sich dann in Hambrücken als Arzt nieder. Bis dahin war die ärztliche Versorgung...

Lokales
Gute besucht war die Motorradausstellung der Hambrücker Motorradfreunde am vergangenen Wochenende.
5 Bilder

Motorradfreunde Hambrücken e.V.
Viele neue Eindrücke und ein begeistertes Publikum bei der Motorradausstellung

Hambrücken(jk) Nicht mehr wegzudenken ist die jährliche Motorradausstellung aus dem Veranstaltungskalender der Gemeinde Hambrücken. Und der große Besucherzuspruch beweist, dass dies Motorradfans aus der Region genauso sehen. Bereits zum dreizehnten Mal hatten die Motorradfreunde Hambrücken e.V. um ihren Vorsitzenden Jürgen Kletti den enormen Aufwand einer eigenen Ausstellung nicht gescheut. Belohnt wurden die Vereinsverantwortlichen mit einem begeisterten Publikum, welches an beiden...

Lokales
Jahresorden der Kampagne 2018/2019 des Hambrücker Carnevalsclubs 1979 e.V.

40jährige Bestehen des Vereins
Jahresorden des Hambrücker Carnevalsclubs

Hambrücken (jk) Den Jahresorden für die aktuelle Faschingskampagne stellte der Hambrücker Carnevalsclub 1979 e.V. nun vor. In Anspielung auf das 40jährige Bestehen des Vereins freut man sich jetzt schon auf das närrische Jubiläum in vier Jahren, wenn dann mit großem Tamtam das Jubiläum 4 x 11 Jahre HCC gefeiert werden kann. Ansonsten zeigt der aktuelle Orden, ebenfalls versehen mit dem Hambrücker Wappen, welches eine Narrenkappe krönt, alle zehn Abteilungen des Vereins, die die Vielfalt und...

Lokales

Dritte offizielle Vereinbarung zwischen der Schule und Vereinen
Fußballverein kooperiert mit Pfarrer-Graf-Schule

Hambrücken (jk) Eine Kooperationsvereinbarung haben der Fußballverein Concordia 1912 e.V. Hambrücken sowie die Pfarrer-Graf-Schule geschlossen. Sowohl der Vorsitzende Franz Rudolph als auch Rektor Andreas Bensching freuten sich sehr, zum Wohle der Kinder der Grundschule nun die offizielle Kooperation miteinander einzugehen. Nach der Zusammenarbeit mit dem Turnverein sowie dem Musikverein ist dies bereits die dritte offizielle Vereinbarung, die zwischen Schule und Verein in Hambrücken...

Lokales
Der ehemalige Neo-Nazi Christian Ernst Weißgerber berichtete in der Waghäuseler Gemeinschaftsschule über seinen bisherigen Lebensweg und den Ausstieg aus der rechten Szene.

Gemeinschaftsschule Waghäusel
Ehemaliger Neo-Nazi packt aus

Waghäusel. Auf Antrag des Fördervereins der Gemeinschaftsschule Waghäusel wurde die diesjährige „Fühl-dich-Woche“ der Bildungseinrichtung in der Großen Kreisstadt erneut durch das Bundesprogramm „Demokratie leben“ gefördert. Dadurch konnten Rektorin Christiane Naas sowie die beiden Schulsozialarbeiterinnen Sonja Weber-Graf und Alexandra Walter für einen besonderen Höhepunkt sorgen. Der in der DDR aufgewachsene ehemalige Neo-Nazi und Chefideologe der „Autonomen Nationalisten“, Christian...

Lokales

SEW Eurodrive kooperiert mit dem LGÖ
Studienorientierung bei SEW Eurodrive in Graben-Neudorf

An drei Terminen im Januar konnte sich die komplette Klassenstufe 9 (über 170 Schüler/-innen!) bei unserem Kooperationspartner SEW von den Möglichkeiten der Studienorientierung überzeugen. Ein Erfahrungsbericht: Am Produktionsstandort in Graben-Neudorf angekommen, wurden die Klassen von Ausbildungsleiter Klaus-Peter Schillo (u.a. Leiter Duales Studium), Vanessa Meyer (Bereich Personalentwicklung), und den ehemaligen dualen Studenten (jetzt beschäftigt bei der SEW), Sina Currle und Dominik...

Lokales
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung unterstützt Bürgermeisterin Ute Göbelbecker (l.) und Bürgermeister Stefan Martus weiter bei ihrem Einsatz für einen gesteuerten Polder für das Naturschutzgebiet Elisabethenwört. Das Foto entstand 2018 bei einer Veranstaltung der Gemeinde Dettenheim in Rußheim. (Foto: Maximilian Scheu)

Jung: Dettenheim, Philippsburg und Germersheim sollten sich nun auf Klagen gegen grün-schwarze Landesregierung zur Rettung des Naturschutzgebietes Elisabethenwört vorbereiten

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Karlsruhe-Land) sagte am Sonntag (10.2.2019) in Bruchsal zu den Äußerungen der Grünen-Landtagsabgeordneten Andrea Schwarz (Bretten) in den Badischen Neuesten Nachrichten vom 9.2.2019 "Der Polder ist keine Alternative": "Bei den aktuellen Äußerungen der Grünen-Landtagsabgeordneten Andrea Schwarz zur Zukunft des Naturschutzgebietes Elisabthenwört frage ich mich: Haben wir es hier mit einer bewussten Desinformation der Abgeordneten in Absprache mit...

Lokales

Bürgerversammlung in Forst
Es geht um den Heidesee

Forst. Am Donnerstag, 21. Februar, um 18 Uhr findet im Alex-Huber-Forum eine öffentliche Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema Heidesee statt. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger, die sich für die Nutzung des Naherholungszentrums Heidesee Forst interessieren. Die Gemeindeverwaltung Forst wird in einer Präsentation über den aktuellen Sachstand informieren, die Ergebnisse der eingeholten Gutachten darstellen, erste Ergebnisse der Nutzerumfrage präsentieren und daraus resultierende...

Lokales
Die evangelische Kirchengemeinde Waghäusel sucht männliche Verstärkung für einen Projektchor.

Gospelchor der Evangelischen Kirchengemeinde
Verstärkung gesucht

Waghäusel. Der Gospelchor der Evangelischen Kirchengemeinde Waghäusel „Open Wide“ braucht männliche Verstärkung. Dabei ist der zeitliche Einsatz überschaubar. Für einen Auftritt sind 14 Proben angesetzt, in denen drei Lieder einstudiert werden. Start ist im April und dann immer dienstags von 19 Uhr bis 20.30 Uhr in Oberhausen. Informationen Evangelische Kirchengemeinde Waghäusel Telefon 07254 1576 Mail: ev.kg.waghaeusel@web.de oder bei Jutta-Gent Emmert Telefon 07254 404708 Mail:...

Lokales

Komitee Rheinhäuser Fastnachtsumzug e.V.
Fastnachtsumzug und Kindermaskenball Rheinhausen

Infos zum Fasnachtsumzug 2019 in Rheinhausen Wir, das Komitee Rheinhäuser Fastnachtsumzug e.V., laden euch ein bei unserem 69. Umzug am 03.03.2019 mitzumachen oder zuzuschauen. Beginn 14:01 Uhr am Zugweg (Ostenstraße - Brahmsstraße - Hauptstraße). Das Anmeldeformular und weitere Infos zum Fastnachtsumzug Rheinhausen sind auf unserer Homepage verfügbar: https://www.komitee-rheinhausen.de/umzug-2019/ Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 21.02.2019. Änderung Zugweg Auf Grund einer...