Wochenblatt Bruhrain - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Gemeinsam viel erreichen: Vereine leben vom starken Zusammenhalt der Mitglieder. Das Engagement der Beteiligten findet häufig komplett ehrenamtlich statt.

Verlosung: 2x15 Tickets für Handballspiel der Eulen Ludwigshafen
Aktive Vereine gesucht

Mitmach-Portal. Vereine gestalten das Leben vor Ort aktiv mit: Das ist bei Festen und Aktionen vor Ort immer spürbar und sichtbar. Gerade Kinder und Jugendliche finden in Sport-, Musik-, Kultur-, oder anderen Vereinen schnell neue Freunde und erwerben jede Menge Mut und Selbstbewusstsein – auch für andere Lebensbereiche. Und Senioren bleiben über das Vereinsleben weiterhin aktiv und vor Ort vernetzt. Man kann viel voneinander lernen, wenn Lebenserfahrung auf neue Ideen trifft. Die Arbeit, die...

6 Bilder

Altennachmittag für die 499 über Siebzigjährigen:
Rheinhausener Senioren mit Musik, Gesang und Show unterhalten

Oberhausen-Rheinhausen. 499 Frauen und Männer gibt es in Rheinhausen, die 70 Jahre und älter sind. Und alle, die noch einigermaßen fit sind, kommen zum jährlichen Altennachmittag: ein gefragter und beliebter Termin im kleinen Ortsteil. Stets ist eine volle Tullahalle garantiert. So auch 2019, was die Verantwortlichen erkennbar freute. Wiederum hatte Ortsvorsteher Karl Riegel ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm vorbereitet, das großen Zuspruch fand. Ein fast fünfstündiger Nachmittag...

Regierungspräsidentin Felder und OB Walter Heiler

Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder zu Besuch bei Oberbürgermeister Walter Heiler
Antrittsbesuch im Rathaus

Waghäusel. Zu einem „Antrittsbesuch“, wie sie es selbst nannte, konnte Oberbürgermeister Walter Heiler, Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder im Waghäuseler Rathaus begrüßen. Sylvia M. Felder ist seit April 2019 als Nachfolgerin von Nicolette Kressel Regierungspräsidentin des Regierungsbezirks Karlsruhe. Bei ihrem Besuch zeigte sie sich positiv beeindruckt von der Stadt Waghäusel mit ihren vielfältigen Einrichtungen. Walter Heiler wies aber nicht nur auf die positiven Aspekte hin, sondern...

Die „Grand Central Bigband“ mit Sängerin Sandra Pakrac und Sänger René Harlacher begeisterten beim Benefizkonzert in Waghäusel.
3 Bilder

Benefizkonzert zugunsten Wohngemeinschaft für Erwachsene mit Mehrfachbehinderung
Grand Central Bigband begeistern in Waghäusel

Waghäusel. Das gibt es in der Großen Kreisstadt Waghäusel nur selten zu erleben. Weltstars der Musik des 20. Jahrhunderts gaben sich im Saal des katholischen Pfarrzentrums in Kirrlach die Ehre. Beim Benefizkonzert zugunsten der Wohngemeinschaft für Erwachsene mit Mehrfachbehinderung wandelte die in der Region bekannte „Grand Central Bigband“ auf den Spuren großer Stars aus Hollywood. Von Frank Sinatra, Dean Martin bis hin zu Sammy Davis Junior und Stevie Wonder intonierte die 17-köpfige Band...

Konzert zum 20-jährigen Dirigentenjubiläum.
4 Bilder

Jubiläumskonzert ein voller Erfolg – Standing Ovations für Jutta Zimmermann und ihre Chorfamilie
Chorformationen belegen eindrücklich, dass die Musik die Sprache der Herzen ist

Hambrücken. Am vergangenen Samstag feierte die Dirigentin Jutta Zimmermann mit den Chören des katholischen Kirchenchores St. Remigius mit einem großartigen Konzert ihr 20-jähriges Dirigentenjubiläum. Unter dem Motto „Highlights aus zwanzig Jahren Chorleitung Jutta Zimmermann“ präsentierten die Sängerinnen und Sänger des Coro Piccolo, des Vocalitas und des Stammchores Klassiker, Hits und Highlights. So kamen klassische Kirchenlieder, modernes kirchliches Liedgut, aber auch Rock, Pop, Gospels und...

Symbolbild

Abgabe in der Woche vom 23. bis 30. November möglich
Weihnachtspäckchen für rumänische Waisenkinder

Waghäusel. Bei vielen hundert Waisenkindern und hilfsbedürftigen Senioren und Familien in Rumänien steigt bereits die Vorfreude auf die weihnachtlichen Geschenkpakete aus Waghäusel. Der Wiesentaler Siegbert Schuhmacher unterstützt in dem osteuropäischen Land schon seit vielen Jahren die Ärmsten der Armen. Im vergangenen Jahr lieferte er mit einem Transporter höchstpersönlich insgesamt mehr als 900 mit Lebensmitteln, Süßigkeiten und Spielsachen gefüllte Weihnachtspakete in rumänischen...

Michael Ragg

Michael Ragg spricht am 13. November im Kloster Waghäusel
Sterben in Würde

Waghäusel. Über das menschenwürdige Sterben und den Sinn der letzten Lebensphase spricht der Publizist und Fernsehmoderator Michael Ragg am Mittwoch, 13. November, im Kloster Waghäusel. Der öffentliche Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es besteht Gelegenheit zum Besuch der heiligen Messe in der Klosterkirche um 18.30 Uhr. Der Referent beleuchtet die Forderung nach einem selbstbestimmten, womöglich ärztlich begleiteten Sterben aus christlicher Sicht und zeigt ihre Folgen...

Gesamteinnahmen von 27.500 Euro gespendet:
An neun Einrichtungen, Initiativen und Hilfsorganisationen

Waghäusel. Seit Gründung des „Vereins für Dialog, Integration und Freundschaft (DIF) 2009, kurz auch Integrationsverein genannt, veranstalten die Vereinsmitglieder ganztägige Benefiz-Feste, leisten Arbeitseinsätze, investieren viel Zeit - und stellen dann den gesamten erwirtschafteten Erlös für karitative Zwecke zur Verfügung. „Wir helfen und machen keine Unterschiede zwischen Deutschen, Migranten und Flüchtlingen, zwischen Ausländern und Fremden, zwischen Bedürftigen in Waghäusel oder...

Symbolbild

CDU Waghäusel lädt zum Feiern
Politik bei Schwarzbier und Rinderbäckchen

Waghäusel. Die CDU Waghäusel, die Frauen Union und die Junge Union feiern am Sonntag, 20. Oktober, ab 11 Uhr, ihr traditionelles Schwarzbierfest. Alle Mitglieder, Freundinnen und Freunde sowie alle Einwohner sind herzlich ins Vereinsheim des Obst- und Gartenbauvereins Kirrlach in der Heidelberger Straße 22 eingeladen. Nach dem Frühschoppen gibt es zum Mittagstisch unter anderem geschmorte Rinderbäckchen mit Spätzle und Schwarzbiersauce. Für alle Naschkatzen gibt es am Nachmittag frisch...

Regierungspräsidentin Sylvia Felder wurde bei der Kreisbereisung vor Ort die Beseitigung des schienengleichen Bahnübergangs Gondelsheim erläutert. Das Landratsamt will nächstes Jahr die Einleitung des Planfeststellungsverfahrens beantragen.

L555 bei Rheinsheim wird zur Kreisstraße heruntergestuft
Baubeginn am Bahnübergang Gondelsheim für 2022 vorgesehen

Region. Über die abgeschlossenen Maßnahmen des Kreisstraßenerhaltungsprogramms 2019 wurde dem Ausschuss für Umwelt und Technik des Kreistags in seiner jüngsten Sitzung berichtet. Das Gremium beschloss außerdem das Erhaltungsprogramm 2020 und begrüßt die Überlegung der Landkreisverwaltung, künftig auch ein separates Realisierungsprogramm für Radwege vorzulegen. Im Jahr 2019 wurden für Deckenerneuerungen unter anderem an der K3506 Gondelsheim-Neibsheim, K3506 Jöhlingen-Gondelsheim, K3523...

Öffentliche Gemeinderatssitzung in Hambrücken
Beschlüsse der Bauleitung

Hambrücken. Am Donnerstag, 24. Oktober, 19 Uhr, findet im Sitzungssaal des Rathauses eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt. Auf der Tagesordnung stehen dabei diverse Beschlüsse zur Bauleitplanung, etwa der Entwurf für das Neubaugebiet „Brühl“ sowie zur Änderung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Ost“, aber auch zu den Planwerken der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft. Des Weiteren berät das Gremium über die Beauftragung einer Machbarkeitsstudie zur Sanierung der Schulturnhalle....

Acryl, Öl oder Aquarell

Acryl, Öl, oder Aquarell Malen nach eigenen Bildmotiven Sie haben ein Bildmotiv in der Schublade oder ein Foto, das Sie schon lange mal malen wollten und wussten bisher nicht wie? Dann sind Sie im Kunstatelier der MuKs, Jahnstraße 2, in Oberhausen-Rheinhausen genau richtig: Unter fachkundiger Anleitung von MuKs-Dozent Roland Spieth erfahren Sie, welche Technik für die Umsetzung Ihrer Bildidee die Richtige ist - Acryl, Öl, Aquarell, Lackfarbe, Pastell - alles ist möglich und kann erprobt...

Bürger aus Hambrücken und Waghäusel machen sich für zentrale Wasserenthärtung stark
Initiative für weiches Wasser organisiert sich

Hambrücken/Waghäusel. Hauseigentümer, Mieter und Unternehmer aus Hambrücken und Waghäusel enga-gieren sich im Rahmen einer neuen „Initiative Weiches Wasser Lusshardt“.  Die Informations- und Gründungsversammlung findet am Freitag, 25. Oktober um 19.30 Uhr im Vereinsheim des FV 1912 Wiesental statt. Eingeladen sind alle interessierten Bürger aus Hambrücken und Waghäusel. Die Initiatoren haben sich nach den bisherigen Informationsveranstaltungen in Waghäusel zu der Initiative zusammengefunden....

4 Bilder

Regierungspräsidentin Sylvia Felder im Heimatmuseum
Hohes Lob von höchster Stelle

Waghäusel. Da gab es hohes Lob von höchster Stelle: „Die Jury hat wirklich sehr gut entschieden“, bekundete die neue Regierungspräsidentin Sylvia Felder bei ihrem Besuch im preisgekrönten Heimatmuseum Wiesental. Für den Wettbewerb des „Arbeitskreises Heimatpflege“ in Nordbaden hatten sich zahlreiche Antragsteller gemeldet. Zu den wenigen gekürten Preisträgern gehörte das 1989 eröffnete Vorzeigemuseum, das bei einem Festakt in Maulbronn einen Anerkennungspreis von 1.500 Euro erhalten hatte....

4 Bilder

Chöre beim Sängerbund zu Gast:
Auch die Kleinsten mit dabei

Waghäusel-Wiesental. Um den Nachwuchs müssen sich bestimmte Gesangvereine keine Sorgen machen. Um sie von klein auf an den Chorgesang heranzuführen, brachten etliche Sängerinnen des Frohsinn Neudorf ihre Kleinen zum großen Herbstfest des Sängerbunds Wiesental mit und reihten sie gleich in die Singgemeinschaft mit ein. Vier Chöre in Bestform innerhalb eines zweitägigen Herbstfest mit bayerischem Flair, das bot der einheimische Sängerbund. Ihr mit lautem Beifall honoriertes Können und ihr breit...

Das Naturschutzgebiet Kohlplattenschlag.

Großer Pflegetag im Graben-Neudorfer Naturschutzgebiet
Rohboden im Kohlplattenschlag erhalten

Graben-Neudorf. Der Förderverein Gnatschko lädt am Samstag, 19. Oktober, zu einem großen Pflegetag im Naturschutzgebiet „Kohlplattenschlag“ ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr am ehemaligen Werkstor des Kieswerks an der Straße zwischen Graben und Spöck. Ziel des Pflegetages ist es, den Rohboden für die im Naturschutzgebiet vorhandenen Bodenbrüter zu erhalten. Für alle Helfer gibt es zünftiges Mittagessen. „Alle Bürgerinnen und Bürger von Graben-Neudorf sind herzlich zur Mithilfe bei der Erhaltung...

„Raureif auf den Wiesen bei Herxheim“: Diese Aufnahme von Wochenblatt-Reporter Florian Schmadel wird das Titelbild des neuen Kalenders zieren.
13 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2020
Das sind die Gewinner

Mitmachportal. Die Abstimmung für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist beendet. Zahlreiche Teilnehmer haben für ihre persönlichen Lieblingsmotive abgestimmt. Wir bedanken uns bei allen, die an der Fotoaktion und an der Abstimmung teilgenommen haben. Hier kann man die Kalender vorbestellen. Der Erlös kommt, wie angekündigt, als Spende dem Kinderhospiz Sterntaler zugute. Der Mannheimer Verein Kinderhospiz Sterntaler unterstützt lebensverkürzend erkrankte Kinder sowie deren Familien und...

Das marotte-Figurentheater spielt in Philippsburg
Das kleine Gespenst

Ein gespenstischer Spaß für alle ab vier Jahren. Das kleine Gespenst wohnt seit uralten Zeiten hoch oben auf Burg Eulenstein. Jede Nacht, Punkt Mitternacht, spukt es durch die dunklen Gänge. Aber insgeheim hat das kleine Gespenst einen großen Wunsch: Es möchte einmal die Welt bei Tageslicht sehen! Durch einen unglücklichen Zufall geht dieser Wunsch plötzlich in Erfüllung. Mit neugierigen Augen erkundet es die Welt bei Tageslicht und sorgt dabei für riesengroßen Wirbel! Nach dem Kinderbuch von...

2 Bilder

Astronomiefreunde weihen neue Sternwarte ein:
Bald ein Kleinplanet namens Waghäusel?

Waghäusel. Waghäusel als Hochburg - und Art Hochschule - der Astronomie? Als ein Ausguck ins Weltall? Als geradezu gigantischer Beobachtungsposten? Davon träumten und schwärmten die Verantwortungsträger und Projektunterstützer bei der Einweihung der Sternwarte. Wenn demnächst ein Kleinplanet namens Waghäusel die Sonne umkreist, sei die Vollkommenheit erreicht. Denn Astronomiefreunde aus der Stadt haben bislang unbekannte Asteroiden ausfindig gemacht, die auf eine Nummerierung und Namensgebung...

Eintauchen in die bunte Welt des Ozeans konnten die Besucher beim Kinder-Musical Ariella, die Meerjungfrau.
4 Bilder

Kinder-Musical der Integrativen Kunst- und Musikschule Wiesental
Ariella, die Meerjungfrau

Wiesental. Ein Jahr lang probten, schneiderten und werkelten in Wiesental 55 Kinder und Jugendliche ab fünf Jahren der Gruppe „Alles Theater“ unter der Leitung von Dunja Smuk. Und sie fieberten ihrem Auftritt beim Musical „Ariella, die Meerjungfrau“ entgegen. Am vergangenen Wochenende war es so weit. Die bühnenbegeisterten Kids füllten gleich zweimal die Turnhalle der Wiesentaler Bolandenschule. Theaterleiterin Dunja Smuk hatte gemeinsam mit den Kindern ihrer Integrativen Musik- und...

Nach 38 Jahren an der Musikschule Waghäusel-Hambrücken verabschiedete sich Schulleiter Karl-Heinz Steffan mit vielen Dankesworten.
3 Bilder

Musikschule Waghäusel-Hambrücken verabschiedet ihren Chef
In den Ruhestand

Waghäusel. Mit einem Festakt im Saal des Kirrlacher Pfarrzentrums verabschiedete die Musikschule Waghäusel-Hambrücken ihren langjährigen Chef Karl-Heinz Steffan. Dabei zeichnete Ballettlehrerin und Betriebsratsvorsitzende Maria Schultz ein feines Bild ihres Schulleiters: „Unser Chef war nie laut, außer beim Niesen“. Damit charakterisierte sie treffend die Führungsstärke und natürliche Autorität von Karl-Heinz Steffan, der mehr als 28 Jahre Herz und Hirn dieser weithin anerkannten...

Dirk Mildenberger (stellvertretender Vorsitzender), Thomas Bruno (VIPA Design) und Claudia Gärtner (Vorsitzende) (von links nach rechts)

DRK Hambrücken mit neuem Internetauftritt
Neue und moderne Website

Hambrücken. Nachdem die alte Homepage vom Deutschen Roten Kreuz Hambrücken in die Jahre gekommen war, hat der Verein nun eine völlig neue und moderne Website bekommen. Der Auftritt erfüllt alle aktuellen Standards und ist auch für Tablets und Smartphones optimiert. Die Umsetzung erfolgte durch die Werbeagentur VIPA Design aus Hambrücken, die den Internetauftritt sponserte, um das DRK in seiner wichtigen Arbeit zu unterstützen. Die Basis für den Auftritt bildete das neue Web-Paket Verein 5.0,...

2 Bilder

Am Wochenende:
Hobbyausstellung in Oberhausen

Oberhausen-Rheinhausen. Ungewöhnlich viele Aussteller geben sich ein Stelldichein. Zum 38. Mal hintereinander kommt im Ortsteil Oberhausen eine Hobbyausstellung zustande. Die Organisation haben Simone Baumann (07254/779807) und Sarah Fritsch und Sandra Baumann übernommen. Bei der Präsentation am Samstag, 19. Oktober, und Sonntag, 20. Oktober, im Bürgerhaus „Wellensiek und Schalk“ sind neue Künstler, neue Hobbys und neue Ideen, aber auch viele neuartige Sehenswürdigkeiten aus allen denkbaren...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.