Wochenblatt Bruhrain - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizei Philippsburg sucht Zeugen
Zwei Wohnanhänger im Wert von 50.000 Euro gestohlen

Philippsburg. Zwei Wohnanhänger mit einem Gesamtwert von etwa 50.000 Euro wurden im Zeitraum zwischen Dienstag,15. Oktober, 20 Uhr, und Mittwoch, 16. Oktober, 8.30 Uhr, von einem Grundstück in der Huttenheimer Straße in Philippsburg entwendet. Die Wohnwägen waren dort auf einem Stellplatz untergebracht. Die bislang unbekannten Täter verschafften sich vermutlich über das nordwestliche Eingangstor Zutritt auf das Grundstück und entfernten im Anschluss die Diebstahlsicherungen der Fahrzeuge. Nach...

Ehrlicher Unfallverursacher sucht Unfallopfer
Geschädigter gesucht

Waghäusel. Zu einem Verkehrsunfall kam es am vergangenen Freitag auf der Waghäusler Straße / Obere Bachstraße. Nach Angeben des Unfallverursachers, fuhr er gegen 13 Uhr die Waghäusler Straße in Richtung Waghäusel. Im Kreuzungsbereich wollte er nach links in die Obere Bachstraße abbiegen und streifte dabei einen verkehrsbedingt wartenden Pkw. Als der 79-jährige Unfallverursacher mit seinem Beifahrer zur Unfallstelle zurückkehrte, war das beschädigte Fahrzeug bereits verschwunden. Die Polizei...

Brand bei Philippsburg
Unbekannter zündet Holzstapel an

Philippsburg. Zu einem Brand kam es, wie die Polizei berichtet, am späten Sonntagabend, als ein bislang Unbekannter einen Stapel Holz, der sich unmittelbar an der Landesstraße 555 zwischen Philippsburg und Oberhausen befand, anzündete. Durch einen Verkehrsteilnehmer wurde das Feuer kurz vor 22:30 Uhr entdeckt. Durch die Freiwillige Feuerwehr Oberhausen, die mit drei Einsatzfahrzeugen und zwölf Kräften vor Ort war, konnte durch das rasche löschen ein Ausbreiten des Feuers verhindert werden....

Einbruch in Dettenheimer Metzgerei
Bargeld und Schlüsselbund entwendet

Dettenheim. Bislang unbekannte Täter brachen im Zeitraum zwischen Samstag, 21 Uhr, und Sonntag, 9 Uhr, in die Räumlichkeiten einer Metzgerei in der Herrgottstraße in Dettenheim ein. Entwendet wurden mehrere hundert Euro Bargeld sowie ein Schlüsselbund. Auf bislang unbekannte Art und Weise haben die Eindringlinge ein etwa 1,80 Meter hohes Tor überwunden, um auf das Grundstück zu gelangen. Vor Ort konnten mehrere Spuren aufgefunden und sichergestellt werden. Das Polizeirevier Philippsburg ist...

Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall auf der B35 bei Graben-Neudorf
Stauende übersehen

Graben-Neudorf. Da ein 60-Jähriger am Stauende nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, verursachte er am Freitagmorgen einen Auffahrunfall, bei dem ein 35-jähriger und 27-Jähriger leicht verletzt wurden. Der Unfallverursacher fuhr gegen 6.45 Uhr von der B35 in die Ausfahrt Graben-Neudorf ein und erkannte das dortige Stauende zu spät. Während die beiden Fahrzeuge vor ihm noch rechtzeitig zum Stehen kamen, konnte der VW-Fahrer vermutlich infolge Unachtsamkeit zu seinem Vordermann einen...

Einbruch in Grabener Handygeschäft
Täter werfen Gullydeckel

Graben-Neudorf. Bislang unbekannte Täter haben am frühen Sonntagmorgen einen Gullydeckel in den Glaseingang eines Ladengeschäfts im Bahnhofsring in Graben geworfen und sich so gegen 2:15 Uhr Zutritt zum Verkaufsraum verschafft. Im Inneren rissen sie mehrere Mobilfunkgeräte vom Sicherungskabel ab und entkamen mit ihrer Beute von über tausend Euro. Durch einen Zeugen konnte zur Tatzeit beobachtet werden, wie mehrere Personen aus Richtung der Tatörtlichkeit in Richtung Ortskern davon...

Kleiner Unfall in Oberhausen-Rheinhausen
Mit über zwei Promille aufgefahren

Oberhausen-Rheinhausen. Einem 51-jährigen Audi-Fahrer ist es am Samstag, 6. Oktober, am Drive-In-Schalter eines Schnellrestaurants in der Hoeber-und- Mandelbaum Straße offensichtlich nicht schnell genug gegangen, denn er fuhr gegen 0.45 Uhr einem vor ihm stehenden BMW auf. Zunächst erweckte der Verursacher den Anschein, sich davon machen zu wollen, was ihm aber aufgrund eines querstehenden Fahrzeugs nicht gelang. Die Beamten des Polizeireviers Philippsburg stellten dann vor Ort fest, warum der...

Zugang über die Terrassentür verschafft
Einbruch in ein Einfamilienhaus

Rheinsheim. Ein bislang Unbekannter ist am Samstag in ein Einfamilienhaus in der Rheinsheimer Birkenstraße gewaltsam eingedrungen.  Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei Philippsburg war der Einbrecher, zwischen 17 und  20.45 Uhr, über die Terrassentür gewaltsam in das Wohnhaus eingedrungen. Im Inneren durchwühlte er Schränke sowie Schubladen. Ob der Dieb bei seiner Suche nach Wertgegenständen fündig wurde, kann aktuell noch nicht gesagt werden.  Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben...

Trunkenheitsfahrt in der Stefanstraße mit Folgen
Betrunkener Radfahrer verursacht Unfall in Waghäusel

Waghäusel. Ein 57-jähriger Radfahrer hat am Samstag, 5. Oktober, betrunken einen Verkehrsunfall verursacht. Der mit über 1,6 Promille alkoholisierte Mann war auf der Stefanstraße unterwegs, als er gegen einen geparkten Renault prallte, stürzte und einen Sachschaden von circa 1.300 Euro verursachte. Der Verursacher gab gegenüber den Beamten an, er habe einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen müssen. pol

Unfallbeteiligte machen widersprüchliche Aussagen
Zusammenstoß in Hambrücken

Hambrücken. In Hambrücken kam es am Donnerstag, 3. Oktober, gegen 16.30 Uhr an der Kreuzung Wiesenstraße/Kirchstraße zu einem Unfall zwischen zwei Pkws. Da die Unfallbeteiligten widersprüchliche Angaben zum Hergang machen, ist die Polizei nun auf der Suche nach Zeugen. Nach den bisherigen polizeilichen Feststellungen bog eine 64-jährige Pkw-Fahrerin von der Wiesenstraße nach rechts auf die vorfahrtsberechtigte Kirchstraße ein und kollidierte dabei mit dem Auto eines in Richtung Ortskern...

Unfall auf der Landstraße 560
Zwei schwer Verletzte

Waghäusel. Bei einem schweren Unfall heute morgen gegen 9.20 Uhr auf der Landstraße 560 bei Waghäusel wurden zwei Personen schwer verletzt. Eine 50-Jährige geriet auf Höhe der Ausfahrt Wiesental in Fahrtrichtung Mannheim aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Fiat auf die Gegenfahrbahn und streifte dort einen ihr entgegenkommenden Lastwagen. Durch die Kollision wurde der Fiat gedreht und kam von der Fahrbahn ab. Da bei dem heftigen Zusammenstoß das linke Vorderrad und die Lenkung des Lkw...

Einbruch in Rheinsheim
Täter von Hausmitbewohnerin gestört

Rheinsheim. Unbekannte Täter brachen am Dienstagabend um 20 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Ahornstraße in Rheinsheim ein. Nach bisherigem Erkenntnisstand hebelten die Täter eine Balkontür auf und verschafften sich so Zutritt in das Anwesen. Die Täter wurden bei der Tatausführung offensichtlich durch eine Hausmitbewohnerin gestört und ergriffen die Flucht. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ohne Erfolg. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.  Zeugen...

Die Kreidler wurde gestohlen.
2 Bilder

Unbekannte Vandalen könnten die Täter sein
Historische Motorräder in Zeutern gestohlen

Zeutern/Ubstadt-Weiher.  In einem derzeit unbewohnten Haus in der Gartenstraße von Zeutern hauste eine bislang unbekannte Gruppierung wie die Vandalen. Unter anderem wurde vermutlich in der Nacht zum Freitag, 20. September, von dieser Gruppe  ein historisches Motorrad mit Beiwagen entwendet. Der Seitenwagen konnte an dem Freitagmorgen, 27. September, auf dem alten Friedhof in Zeutern aufgefunden werden. Das Motorrad stellte man am Dienstag, 24. September, auf dem Parkplatz hinter der...

Schwerer Unfall bei Graben-Neudorf
Linksabbieger übersehen

Graben-Neudorf. Schwere Verletzungen zog sich ein 24-jähriger Fahrer eines Kleinlieferwagens am späten Donnerstagabend auf der L560 (ehemals B36) zu, als er im Bereich der Neudorfer Mühle mit einem in gleicher Richtung fahrenden Pkw zusammenstieß. Der Lenker des Lieferwagens hatte zuvor mehrere Fahrzeuge überholt und übersah offensichtlich den nach links in einen Feldweg abbiegenden Pkw. Beide Fahrzeuge kamen nach dem Zusammenstoß von der Fahrbahn ab und blieben in der Böschung liegen. Der...

Unfälle durch tiefstehende Sonne
Runter vom Gas und die Sonnenbrille aufsetzen

Speyer/Region. Am Donnerstagmorgen kam es in Speyer und in Römerberg innerhalb kurzer Zeit zu zwei Verkehrsunfällen, bei denen die Unfallverursacher jeweils die eingeschränkte Sicht durch die tiefstehende Sonne als Unfallursache anführten. In der Iggelheimer Straße in Speyer bog gegen 8.38 Uhr ein Pkw Opel nach links auf den Parkplatz eines Lebensmittelmarktes ein und übersah dabei einen auf dem Radweg Richtung Landwehrstraße fahrenden Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei welchem der...

Wer hat den Unfall beobachtet?
Radfahrer verletzt, Unfallverursacher gesucht

Oberhausen. Nicht unerheblich verletzt wurde am Samstagvormittag, 14. September, ein 47-jähriger Radfahrer in Oberhausen, dessen Vorfahrt von einem noch unbekannter Fahrzeugführer missachtet wurde. Der gesuchte Pkw-Lenker mit bislang nicht näher zu beschreibenden Fahrzeug befuhr um 10.15 Uhr die Schanzenstraße und übersah im Kreuzungsbereich zur Kriegsstraße den von rechts bevorrechtigten 47-Jährigen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, leitete der Radfahrer eine starke Bremsung ein, so dass...

Ein Tiertransport mit spanischem Kennzeichen wird vom Polizeimotorrad zur Kontrollstelle gebracht
15 Bilder

Kontrollen im Rahmen des Aktionstages "sicher.mobil.leben" an der Raststätte Bruchsal
Rauschgift im Handschuhfach, Heizöl im Tank: Schwerverkehr im Fokus der Polizei

Bruchsal/Region. Im Rahmen des bundes- und landesweiten Aktionstages für mehr Verkehrssicherheit "sicher.mobil.leben", der dieses Jahr an Stelle des so genannten "Blitzermarathons" durchgeführt wurde, stand das Thema "Brummis im Blick" im Fokus. Rund 1.000 Beamte waren in dieser Mission am Donnerstag allein in Baden-Württemberg auf den Straßen unterwegs. Auch das Polizeipräsidium Karlsruhe führte eine Großkontrolle mit Schwerpunkt gewerblicher Güter- und Personenverkehr durch, über 100 Beamte...

Ölfarbe beschädigt Auto von Bedienstetem der Stadt Hockenheim.
Waghäusel - Unbekannte bewerfen Autos mit gefüllten Kondomen

Waghäusel-Kirrlach. Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag gegen 0.30 Uhr in der Kirrlacher Kolpingstraße drei mit weißer Ölfarbe gefüllte Kondome auf zwei im Hof geparkte Autos geworfen. Dabei wurde auch eine Grenzmauer mit Farbe beschmutzt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Geschädigt ist ein Bediensteter der Stadt Hockenheim. Er vermutet, dass die Straftat mit seinem Amt zu tun haben könnte, zumal bereits am 2. Mai 2019 eine vergleichbare Tat verübt worden ist. Damals waren mit...

Mutwillig auf der Fahrbahn der K3574 abgelegt
Motorradfahrer fährt über Kanaldeckel

Graben-Neudorf/Philippsburg. Ein 40-Jähriger war am Samstag gegen 04.30 Uhr mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße 3574 von Graben-Neudorf in Richtung Huttenheim unterwegs. Kurz vor Huttenheim verspürte er einen hefigen Schlag an seinem Motorrad und konnte nur mit Mühe einen Sturz verhindern. Nach den Anhalten bemerkte er, dass die Felge des Hinterrades gebrochen war und stellte einen auf der Fahrbahn liegenden Kanaldeckel fest, über den er mit dem Motorrad gefahren war. Bislang Unbekannte...

Wieder falsche Polizeibeamte am Telefon
Die Polizei würde nie Wertgegenstände abholen

Bad Schönborn. Wie bereits in den vergangenen Tagen im gesamten Bereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe hat am Donnerstag wieder ein falscher Polizeibeamter sein telefonisches Unwesen getrieben. Vor allem um die Mittagszeit meldete sich der Mann bei sieben verschiedenen Personen und täuschte vor, Polizeikommissar Müller vom Polizeirevier Bad Schönborn zu sein und wegen eines Einbruchs in der Nachbarschaft anzurufen. Es seien Täter festgenommen worden und die Adresse des Angerufenen sei...

Auffahrunfall auf der A5
Sekundenschlaf

Bad Schönborn. Vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafs hat ein 27-jähriger Renault-Fahrer am Dienstag auf der Autobahn 5 die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Mann war gegen 22.45 Uhr zwischen den Anschlussstellen Bruchsal und Kronau in Fahrtrichtung Frankfurt unterwegs, als er gegen das Heck eines vorausfahrenden Sattelzugs prallte. Der Verursacher wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf circa 35.000 Euro geschätzt.

Polizei sucht Geschädigte auf der B35 und B36
Audi TT in Schlangenlinien unterwegs

Philippsburg/Region.  Am Samstagmorgen um 0.05 Uhr befuhr ein 34-jähriger die B36 von Linkenheim-Hochstetten in nördliche Richtung in Schlangenlinien, wie eine Zeugin über Notruf mitteilte. In der Folge geriet der Audi TT mehrfach in den Gegenverkehr und kam auch nach rechts von der Fahrbahn ab, ohne dass es zum Unfall kam. Auch auf der B35 Richtung Karlsdorf-Neuthard geriet er mehrfach in den Gegenverkehr, wobei mehrere Autofahrer abbremsen mussten. Er konnte schließlich von der Polizei im...

Geschädigte gesucht
Betrunkener versucht am Hambrücker Kreisel Autos anzuhalten

Hambrücken. Am Dienstagabend hat ein 35-Jähriger Mann in Hambrücken versucht Autos an der Weiterfahrt zu hindern. Als er die daraufhin alarmierten Polizeibeamten zum Polizeirevier begleiten musste, setzte sich der offensichtlich alkoholisierte Mann zur Wehr, wobei ein Polizeibeamter leicht verletzt wurde. Verkehrsteilnehmer verständigten gegen 20.30 Uhr die Polizei, nachdem ein 35 Jahre alter Mann in der Hauptstraße am Kreisverkehr mehrfach Autos an der Weiterfahrt hinderte. Hierbei hatte...

Brandstiftung in Hambrücken?
Auto und Altkleidercontainer brennen

Hambrücken. Feuerwehr und Polizei rückten am Dienstagmorgen, 27. August,  gegen 1.45 Uhr zu zwei zeitgleich festgestellten Bränden in Hambrücken aus. Während auf einem Firmengelände in der Falltorstraße das Heck eines abgemeldeten Pkw in Flammen stand, brannte in der nahegelegenen Straße Am Speckgraben ein Kleidersack in einem Altkleidercontainer. Glücklicherweise konnten die Brände durch die Feuerwehr zügig unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Der entstandene Gesamtschaden beläuft...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.