Wochenblatt Bruhrain - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Die Polizei sucht Zeugen für mögliche Brandstiftung
Bei Waghäusel brannten über 300 Strohballen

Waghäusel. Offenbar durch Brandlegung an rund 340 Stroh- und Heuballen entstand am frühen Montagmorgen ein Sachschaden von geschätzten 10.000 Euro. Das Feuer wurde durch ein Zeuge kurz nach 03.00 Uhr auf einem freien Feld im Gewann Landstraßenäcker entdeckt und gemeldet. Die Freiwillige Feuerwehren Wiesental und Oberhausen die mit insgesamt acht Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort waren, konnten nur noch ein kontrolliertes Abbrennen der Ballen überwachen. Das Kriminalkommissariat...

Betrügerische Anrufe in Speyer
Achtung: Falsche Polizisten am Telefon

Speyer. Am Freitag, 21.Juni, zwischen  11.40 und 12.18 Uhr, erstatteten gleich sechs Speyerer Bürger Anzeigen, da sie Anrufe von angeblichen Polizeibeamten erhalten hatten. Die Anrufe erfolgten jeweils mit identischem Muster, vermutlich von dem gleichen Betrüger. Bei den Anrufen war die Rufnummer des Anrufers unterdrückt und es wurde jeweils berichtet von angeblichen Einbrüchen in der Nachbarschaft, wobei ein Notizbuch mit möglichen Einbruchsadressen gefunden worden wäre. Keiner der...

Zeugen und Geschädigte gesucht
Aggressiver Fiat-Fahrer gefährdet mehrere Fahrzeuge auf der A8 und A5

Bruchsal/Region. Das Autobahnpolizeirevier Karlsruhe sucht Zeugen und Geschädigte zu einem Vorfall am Freitagabend gegen 19.25 Uhr auf den Autobahnen 8 und 5, von Karlsbad in Richtung Autobahndreieck Bruchsal. Nach bisherigem Ermittlungsstand fiel auf der A8 ein weißer Fiat 500 Cabrio mit rotem Verdeck auf, der zunächst einen Sprinter-Fahrer beim Fahrstreifenwechsel schnitt, sodass dieser stark abbremsen musste. Im Anschluss überfuhr der Fiat am Beginn des Baustellenbereiches eine Warnbake....

Vorläufig festgenommen hatte die Polizei einen mutmaßlichen Einbrecher in Graben-Neudorf. Sein Komplize wird noch gesucht.

Betrunkener Einbrecher festgenommen
Flucht auf dem Damenfahrrad

Graben-Neudorf. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch drangen zwei Diebe in eine Gaststätte und in ein Optikergeschäft in der Hauptstraße ein. Die Einbrecher gelangten kurz vor 3 Uhr durch ein Fenster zunächst in die Gaststätte und entwendeten dort eine Registrierkasse. Vor einer Bank brachen sie die Kasse auf und nahmen das darin befindliche Bargeld an sich. Im Anschluss gingen die Diebe zu einem nahegelegenen Optiker und verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Verkaufsraum. Obwohl dort...

Schwerer Unfall in Waghäusel
Pedelec-Fahrerin von Auto erfasst

Waghäusel.  Schwere Verletzungen erlitt am Dienstagabend eine 69-jährige Pedelec-Fahrerin in Waghäusel-Wiesental, als sie über eine rote Ampel fuhr und dabei von einem Pkw erfasst wurde.   Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei wollte die 69-Jährige mit ihrem Pedelec gegen 18.20 Uhr die Karlsruher Straße auf Höhe der Triebstraße überqueren. Dabei missachtete sie offenbar das Rotlicht der dortigen Bedarfsampel. Der herannahende 66-jährige Fahrer eines Fords konnte nicht mehr...

Pkw übersieht Motorradfahrer
Schwerverletzter bei Crash auf der L555

Waghäusel. Schwere Verletzungen zog sich ein 51-jähriger Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß am Samstagnachmittag auf der L555 zu. Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer fuhr kurz nach 14 Uhr von Kirrlach in Richtung Kronau. Kurz nach Kirrlach wendete er seinen Pkw um zurückzufahren. Hierbei achtete er nicht auf einen Motorradfahrer, der ebenfalls in Richtung Kronau unterwegs war. Der 51-Jährige prallte mit seinem Motorrad in den wendenden Pkw und wurde schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde...

Warum hat man auf einen 40-Jährigen in Neudorf eingeschlagen? Die Hintergründe für die Tat sind derzeit noch völlig unklar.

40-Jähriger in Neudorf geschlagen und beraubt
Die Hintergründe sind derzeit völlig unklar

Graben-Neudorf. Ein 40 Jahre alter Mann ist am heutigen Donnerstag gegen 1.15 Uhr in Neudorf von drei jungen Männern geschlagen und beraubt worden, als er sich nach dem Weg erkundigt hat. Nach den Angaben einer Zeugin schlugen und traten die Täter unvermittelt auf den 40-Jährigen ein und forderten Bargeld. Als das Opfer äußerte, kein Geld mitzuführen, nahm ihm das Trio unter anderem sein Smartphone sowie das mitgeführte Mountainbike ab. Das Fahrrad und diverse geraubte Utensilien konnte die...

Zwei gescheiterte Enkeltrick-Anrufe in Schifferstadt
Aufgepasst: Trickbetrüger sind wieder unterwegs

Schifferstadt. Wie die Polizei meldet, wurden am Freitag, 7. Juni, gleich zwei ältere Herren in Schifferstadt von einem angeblichen Verwandten angerufen. In beiden Fällen gab der Betrüger an, eine größere Geldsumme von mehreren tausend Euro zu benötigen. Durch das umsichtige Verhalten der Angerufenen wurde der versuchte Betrug erkannt und die Polizei informiert. Wer einen Anruf dieser Art erhält und sich nicht sicher ist, ob er einem Betrüger aufgesessen ist, sollte in jedem Fall die...

Einer der beiden Gesuchten
4 Bilder

Warnmeldung nach Entführung
Achtung: Keine Anhalter mitnehmen!

Region. Nach einer Entführung warnt die Polizei dringend davor im deutsch-französischen Grenzgebiet fremde Personen im Fahrzeug mitzunehmen und bittet die Bevölkerung weiterhin um ihre Mithilfe! Der 51 Jahre alte Maciej Iwanczy und der 23 Jahre alte Krzystof Trzesicki stehen unter dem dringenden Tatverdacht, die 47 Jahre alte Jolanta Szewczyk aus Aspach  im Rems-Murr-Kreis am vergangenen Montag verschleppt zu haben. Das von den Tätern benutzte Wohnmobil wurde in Frankreich bei Straßburg...

Zeugen für Überfall gesucht
36-Jähriger an Bruchsaler Autobahntankstelle ausgeraubt

Bruchsal. Ein 36 Jahre alter Autofahrer ist am Donnerstag gegen 9.20 Uhr bei der Autobahnraststätte Bruchsal-Ost in Fahrtrichtung Frankfurt Opfer eines Raubüberfalls geworden. Nach den bisherigen Ermittlungen des Kriminalkommissariats Bruchsal wollte der Mann sich von den Parkplätzen der Aral-Tankstelle des Rasthofes, wo er seinen schwarzen Alfa Romeo geparkt hatte, zur Toilette begeben. Zunächst holte er aber noch etwas aus seiner Beifahrertür und erhielt dabei seinen Angaben zufolge...

Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit zwischen Mittwoch, 29. Mai, 17 Uhr und Mittwoch, 5. Juni, 8 Uhr gewaltsam Zutritt zu Räumlichkeiten eines Firmengeländes in der Friedrich-Hecker-Allee in Waghäusel.

Einbruch ins Büro misslungen
Diesel geklaut

Waghäusel. Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit zwischen Mittwoch, 29. Mai, 17 Uhr und Mittwoch, 5. Juni, 8 Uhr gewaltsam Zutritt zu Räumlichkeiten eines Firmengeländes in der Friedrich-Hecker-Allee in Waghäusel. Aus einem Tank wurde vermutlich Diesel in bislang noch nicht bekannter Menge entnommen. Außerdem versuchten die Diebe sich Zugang zu einem Büro zu verschaffen, was jedoch misslang. Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte an das Polizeirevier Philippsburg unter...

Fahrer und Beifahrer wurden am Dienstag leicht verletzt, weil eine Autofahrerin ihnen im Hambrücken die Vorfahrt nahm.

Zwei Leichtverletzte
Auto mit Vorfahrt übersehen

Hambrücken. Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von über 15.000 Euro waren am Dienstag gegen 16.30 Uhr die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Kriegsstraße in Hambrücken an der Kreuzung mit der Kirchstraße. Wie das Polizeirevier Philippsburg feststellte, war eine 29-jährige Autofahrerin auf der Kriegsstraße unterwegs und wollte die bevorrechtigte Kirchstraße überqueren. Dabei übersah sie offenbar den von links nahenden Pkw eines 22-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß. Das Fahrzeug der...

Ruderausfall
Gütermotorschiff festgefahren

Dettenheim. Gegen 10.15 Uhr kam am heutigen Mittwoch ein mit zirka 934 Tonnen Schrott beladenes Gütermotorschiff in der Bergfahrt bei Rhein-Kilometer 379 in der Nähe von Dettenheim fest. Das 85 Meter lange Schiff verfiel nach derzeitigem Kenntnisstand einem Ruderausfall nach Backbord und kam an einer Buhne fest. Durch das Ausbringen eines Ankers blieb das Fahrzeug außerhalb der Fahrrinne, somit kam es zu keiner Gefährdung der Schifffahrt und eine Sperrung war nicht notwendig. Gegen...

19-Jähriger bedrängt Mütter und deren Kinder
War er auf Droge?

Philippsburg. Möglicherweise unter Drogeneinfluss belästigte ein 19-jähriger Mann bereits am Freitag gegen 16.50 Uhr im Waldgebiet Rheinhöhe zwischen Philippsburg und Rheinsheim zwei Mütter sexuell im Beisein ihrer drei Kinder. Die beiden Familien war entlang des Rheins spazieren, als sich der junge Mann mit freiem Oberkörper auf einem Fahrrad näherte. Zunächst versuchte er, eine der Frauen unsittlich zu berühren. Als die Frau sich mit ihren Kindern ins Auto setzte und die Türen verriegelte,...

Ein Sachschaden in Höhe von 14.000 Euro entstand am Mittwochnachmittag bei einem Unfall in Waghäusel. Da die Beteiligten widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang machen, sucht die Polizei noch Zeugen des Unfalls.

Zeugen gesucht
Widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang

Waghäusel. Ein Sachschaden in Höhe von 14.000 Euro entstand am Mittwochnachmittag bei einem Unfall in Waghäusel. Da die Beteiligten widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang machen, sucht die Polizei noch Zeugen des Unfalls. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr die 46-jährige Fahrerin eines Smarts gegen 15.15 Uhr die Taunussstraße und wollte im weiteren Verlauf nach links in die Bruchsaler Straße abbiegen. Hierzu hielt die Pkw-Lenkerin zunächst an der Einmündung an. Als die...

Einbruch in Waghäuseler Bar
Alarmanlage schlägt Täter in die Flucht

Waghäusel. Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch versucht, in eine Bar in Waghäusel einzubrechen, wurden dabei aber offensichtlich von der Alarmanlage vertrieben. Nach den bisherigen Erkenntnissen versuchten die Täter gegen 3:30 Uhr, gewaltsam eine Seitentür des Lokals aufzubrechen. So lösten sie jedoch die Alarmanlage des Gebäudes aus, woraufhin die Einbrecher von ihrem Vorhaben abließen und ohne Beute die Flucht ergriffen. An der Tür hinterließen die Unbekannten jedoch einen...

Unfall auf der A5 bei Bruchsal sorgt für lange Staus ** Update
Zwei Schwerverletzte und ein flüchtiger Unfallverursacher

Bruchsal. Zwei Schwerverletzte und Schaden in noch unbekannter Höhe, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich gestern Abend um 21.48 Uhr auf der A5 bei Bruchsal ereignet hat. Wie Zeugen angaben, war ein Pkw Opel Astra zwischen den Anschlussstellen Bruchsal und Karlsruhe-Nord in Höhe Bruchsal-Büchenau auf die Verzögerungsspur eines Parkplatzes gefahren, hielt dort an, fuhr anschließend über die Sperrfläche auf die Autobahn zurück, ohne auf den Durchgangsverkehr zu achten. Dieses...

Ohne Führerschein, mit über zwei Promille in Waghäusel unterwegs
Betrunkener Autofahrer fährt gegen Baum

Waghäusel. Mit über zwei Promille ist am späten Sonntagabend ein 46-jähriger Autofahrer in Waghäusel von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 46-Jährige gegen22.40 Uhr mit seinem VW die Philippsburger Straße in Richtung Ortsmitte. Auf Höhe der Einmündung zur Friedrich-Ebert-Straße kam er vermutlich infolge seiner Alkoholisierung nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dortigen Baum sowie einem Wegstein. Der...

Brandursache vermutlich ein technischer Defekt
Hubschrauber für Schnakenbekämpfung in Flammen

Philippsburg. Ein Hubschrauber ist am Sonntag gegen 14.30 Uhr auf der Insel Elisabethenwörth in Brand geraten. Der 33-jährige Pilot, der mit seinem Hubschrauber zur Schnakenbekämpfung eingesetzt war, wollte nach der Landung seinen Tank neu mit Spritzmittel befüllen. Schon im Innenraum nahm er Schmorgeruch wahr. Nach dem Aussteigen kam es dann im Rumpf zunächst zu einer Rauchentwicklung und in der Folge zu einem Feuer. Der 33-Jährige löschte selbst, so dass die Flammen bei Eintreffen der...

Fußgänger bei Unfall in Wiesental schwer verletzt
Autofahrerin übersieht 82-Jährigen an Fußgängerüberweg

Waghäusel. Zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 82 Jahre alter Mann schwer verletzt wurde kam es am Donnerstag gegen 11.20 Uhr auf der Philippsburger Straße in Wiesental Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben fuhr eine 63 Jahre alte Fiesta-Fahrerin die Philippsburger Straße in Richtung Ortsmitte. Am Fußgängerüberweg Schulstraße / Philippsburger Straße erkannte die Frau den mit seinem Fahrrad am Zebrastreifen stehenden Rentner zu spät und erfasste diesen, als er mit seinem Rad loslief....

Verfolgungsjagd in Philippsburg
Frau leiht der Polizei ihr Fahrrad

Philippsburg. Als am Mittwoch gegen 14.45 Uhr, im Bereich des Ausfallwegs in Philippsburg, ein 18-Jähriger einer Personenkontrolle unterzogen werden sollte, rannte der von der Polizei davon. Ein Beamter des Polizeireviers Philippsburg nahm die Verfolgung zunächst zu Fuß auf, bis eine zufällig vorbeiradelnde Zeugin dem Polizisten kurzerhand ihr Fahrrad zur weiteren Verfolgung aushändigte. Im Bereich Seifensiederweg / Am Münzturm konnte der  Flüchtige schließlich eingeholt und kontrolliert...

Einbruch in Mehrfamilienhaus
Tresor entwendet

Oberhausen-Rheinhausen. Bei einem Einbruch in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Marienstraße in Oberhausen-Rheinhausen am Sonntag wurde durch bislang unbekannte Täter ein ganzer Tresor entwendet. Zum Diebesgut zählen unter anderem Bargeld und Schmuck sowie persönliche Dokumente. Tatzeit war zwischen 13.40 und 17 Uhr. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat Bruchsal unter 07251 726200 zu melden.

48-Jähriger weigerte sich seinen Führerschein auszuhändigen
Widerstand gegen die Polizei mit 1,6 Promille

Graben-Neudorf. Aufgrund eines vorausgegangenen Verkehrsdeliktes mit Alkohol und Fahrerflucht sollte am Samstag, gegen 20.10 Uhr, der Führerschein eines 48-jährigen Mannes aus Graben-Neudorf beschlagnahmt werden. Als zwei Beamte des Polizeireviers Philippsburg bei dem 48-Jährigen zu Hause klingelten, zeigte er sich offenbar äußerst aggressiv gegenüber den Polizisten. Vehement wollte er den geforderten Fahrausweis nicht aushändigen. Infolgedessen drohten im die eingesetzten Beamten...