Wochenblatt Bruhrain - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Schwerer Unfall auf der B36 bei Graben-Neudorf
Bundesstraße für mehrere Stunden voll gesperrt

Graben-Neudorf. Am Montagmittag kam es auf der Bundesstraße B36 bei Graben-Neudorf zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Lkw. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Der betroffene Streckenabschnitt musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Nach den bisherigen Erkenntnissen und der Verkehrspolizei befuhr die 31-Jährige Fahrerin eines Renaults gegen 11.20 Uhr die B36 in Richtung Norden. Zwischen Linkenheim-Hochstetten und Graben-Neudorf kam sie in einer langgezogenen Rechtskurve...

80-Jähriger hatte "sich verfahren"
Falsch herum auf die B 35

Philippsburg. Ein 80-Jähriger hat am Samstag gegen 15.50 Uhr auf der Bundesstraße 35 bei der Abfahrt Philippsburg/Good Year in Fahrtrichtung Germersheim einen Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten und einem Schaden von 8.000 Euro verursacht. Nach den Feststellungen des Polizeireviers Philippsburg fuhr der Senior zunächst auf dem Beschleunigungsstreifen der Auffahrt zur B 35 in Richtung Germersheim, hielt dort kurz an und machte Anstalten, verbotswidrig in entgegengesetzter Fahrtrichtung...

Geschädigte im Raum Waghäusel gesucht
Betrunkener ohne Führerschein verursacht Unfall, flüchtet und endet in Handschellen

Waghäusel. Mit über 1,6 Promille hat ein 28 Jahre alter Autofahrer einen Verkehrsunfall verursacht. Bei einer  Kontrolle setzte der Mann sich gegen die Beamten zur Wehr, sodass er auf dem Boden fixiert und mit Handschließen geschlossen werden musste. Da er die Unfallstelle unerlaubt verlassen hatte, ist die Polizei nun auf der Suche nach Unfallgeschädigten.  Zeugen wurden auf den Autofahrer gegen 1 Uhr auf der L560 Höhe Wiesental aufmerksam, da er mit vier platten Reifen starke...

Unfallflucht bei Huttenheim
Schwarzes Fahrzeug mit Beschädigungen gesucht

Philippsburg. Am Mittwoch, gegen 17.10 Uhr, ereignete sich auf der B35, kurz vor der Ausfahrt Huttenheim, ein Verkehrsunfall, bei dem der Unfallverursacher flüchtete. Der 20-jährige Geschädigte war mit einem blauen BMW in Richtung Germersheim auf der Bundesstraße unterwegs, als er plötzlich von dem Fahrer eines bislang unbekannten schwarzen Fahrzeuges gestreift wurde. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne seiner Feststellungspflicht nachzukommen und hinterließ einen Sachschaden von rund...

An der Baustelle bei Bruchsal * aktualisiert
Schwerer Unfall auf der A5

Bruchsal. Wie die Polizei aktuell vermeldet, gab es gegen 7.45 Uhr am Mittwochmorgen auf der A5 bei Bruchsal einen schweren Unfall. Dieser ereignete sich in Fahrtrichtung Norden kurz vor der Ausfahrt Bruchsal am Baustellenbeginn. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass Personen in einem umgekippten Fahrzeug eingeklemmt sind. Der recht Fahrstreifen ist blockiert. Mit Verzögerungen und Stau ist zu rechnen. Laut Zeugenaussagen fuhr ein 73 Jahre alter Kia-Fahrer mit hoher Geschwindigkeit auf...

Auf dem Zebrastreifen angefahren
Zwölfjährige schwer verletzt

Oberhausen-Rheinhausen. Eine Zwölfjährige ist am heutigen Freitag gegen 7 Uhr in der Hauptstraße von Rheinhausen beim Überqueren der Straße auf einem Zebrastreifen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das Kind befand sich auf dem Weg zur Schule. Als es den Zebrastreifen von der Schiller kommend in Richtung der Ostenstraße betrat, übersah sie offenbar eine von der Ortsmitte nahende 53 Jahre alte Pkw-Fahrerin. Die Schülerin wurde frontal erfasst und erlitt schwere Verletzungen,...

Einbruch in Kirrlach
Mit einem Stein die Terrassentür eingeschlagen

Waghäusel. Am Sonntag drang ein bislang unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus in der Fliederstraße in Waghäusel-Kirrlach ein. In der Zeit zwischen 10.15 und 22 Uhr schlug der Unbekannte mit einem Stein die Terrassentür ein und verschaffte sich so Zutritt in das Einfamilienhaus. In der Folge durchsuchte er in mehreren Zimmern Schränke nach Wertgegenständen. Durch den Einbruch entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten,...

Einbruch in Kirrlacher Einfamilienhaus
Terrassentür mit Stein eingeschlagen

Kirrlach. Am Sonntag drang ein bislang unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus in der Fliederstraße in Kirrlach ein.In der Zeit zwischen 10.15 und 22 Uhr schlug der Unbekannte mit einem Stein die Terrassentür ein und verschaffte sich so Zutritt in das Einfamilienhaus. In der Folge durchsuchte er in mehreren Zimmern Schränke nach Wertgegenständen. Durch den Einbruch entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem...

Kripo sucht Zeugen
Heuballen in Wiesental in Brand gesetzt

Wiesental. Offenbar durch Brandlegung an zirka 40 Heuballen entstand in der Nacht zum Samstag ein Sachschaden von geschätzten 8.000 Euro.Eine Passantin entdeckte das Feuer gegen 1.30 Uhr in der Weinbrenner Straße, im Bereich "Gewann Unterspeyerer Feld" in Wiesental. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Wiesental, die mit insgesamt fünf Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort waren, konnte nur noch ein kontrolliertes Abbrennen der bereits im Vollbrand stehenden Ballen überwacht...

Arbeitsunfall in Graben-Neudorf
Mann bei Verpuffung schwer verletzt

Graben-Neudorf. Bei einem Arbeitsunfall in einer Firma in der Ottostraße am Mittwochmorgen erlitt ein 54-jähriger Mann schwere Verletzungen. Aus bislang unbekannter Ursache kam es bei den Arbeiten im Untergeschoss der Firma gegen 9.20 Uhr zu einer verpuffungsartig Trennung von Installationskomponenten im Bereich von Rohrverbindungen. Der Arbeiter wurde hierbei durch eine Installationskomponente im Gesicht getroffen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Ermittlungen zur Ursache...

Schreckliche Tat in Oberhausen-Rheinhausen
84-Jähriger tötet seine 81-jährige Ehefrau

Oberhausen-Rheinhausen. Einen Haftbefehl gegen einen 84-Jährigen hat die Staatsanwaltshaft Karlsruhe beim zuständigen Amtsgericht beantragt. Nach den bisherigen Ermittlungen soll der 84-Jährige am frühen Dienstagmorgen in der gemeinsamen Wohnung in Oberhausen seine 81-jährige Ehefrau getötet haben. Anschließend habe der 84-Jährige Medikamente und Alkohol - möglicherweise in suizidaler Absicht - zu sich genommen. Beide wurden durch Angehörige am Dienstagabend in der Wohnung gefunden. Von den...

Einbruch in Philippsburger Schule
Schränke und Schubladen durchwühlt

Philippsburg. In der Zeit zwischen Dienstag, 16.30 Uhr und Mittwoch, 7 Uhr drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in eine Schule in der Lessingstraße ein. Im Innern begaben sich die Täter zum Hausmeisterraum und durchsuchten dort sämtliche Schubladen und Schränke. Anschließend verließen die Einbrecher das Schulgebäude durch eine Seitentür. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden beziffert sich jedoch auf geschätzte 1.000 Euro. Hinweise nimmt...

Kellerbrand in Dettenheim
15.000 Euro Sachschaden

Dettenheim. Vermutlich durch einen technischen Defekt fing am Montagnachmittag ein elektronisches Bauteil auf einer Werkbank Feuer. An der Brandausbruchstelle wurde die Wand sowie die Decke erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird auf zirka 15.000 Euro geschätzt. Gegen 16.20 Uhr wurde die starke Rauchentwicklung aus dem Keller in der Liedolsheimer Bächlestraße durch die Anwohnerin entdeckt. Durch die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Dettenheim, die mit 36 Einsatzkräften und sechs...

Betrunken und ohne Führerschein
56-Jähriger beschädigt fremdes Auto und haut ab

Huttenheim. Ein 56-jähriger Opel-Fahrer war am Sonntagmorgen betrunken und ohne Führerschein mit seinem Auto unterwegs. Gegen 11.30 Uhr beobachteten Zeugen, wie der Mann rückwärts aus einer Hofeinfahrt fahren wollte. Hierbei stieß der Opel-Fahrer gegen einen auf dem Gelände geparkten Mitsubishi. Als die Zeugen den Mann auf den Unfall ansprachen, sagte dieser, er wolle nur sein Fahrzeug zur Seite fahren, um sich anschließend um die Schadensregulierung zu kümmern. Stattdessen fuhr der...

Schwarzer BMW überholt am Zebrastreifen
Mädchen rettet sich durch Sprung

Philippsburg. Ein zwölfjähriges Mädchen ist am Samstag gegen 17.45 Uhr am Fußgängerüberweg der Rote-Tor-Straße bei der Einmündung Dammstraße vom Fahrer eines schwarzen BMW gefährdet worden. Das Polizeirevier Philippsburg sucht hierzu  Zeugen, insbesondere aber nach einem unbekannten Radfahrer, der den Vorfall beobachtet hat und sich nach dem Befinden der betroffenen Schülerin erkundigte. Nach den Feststellungen der Polizei befand sich das Mädchen gemeinsam mit Freundinnen auf dem Heimweg. An...

Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus ** Artikel aktualisiert
Zwei Arbeiter bei Dacharbeiten abgestürzt

Philippsburg. Zwei Arbeiter sind am heutigen Donnerstag gegen 15 Uhr auf einem Firmengelände in der Goodyearstraße bei Dacharbeiten mehrere Meter tief in eine Halle abgestürzt und schwer verletzt worden. Sie kamen unter Einsatz von zwei Rettungshubschraubern in Kliniken und schweben beide in Lebensgefahr. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollten die beiden Arbeiter eine Lichtkuppel einsetzen und stürzten dabei zu Boden. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen des Unfalls führt die...

Nach Auffahrunfall in Wiesental
Vom BMW-Fahrer fehlt jede Spur

Waghäusel. Nach einem Verkehrsunfall am Montagabend auf der Landesstraße 556 ist der Unfallverursacher abgehauen, bevor Personalien ausgetauscht werden konnten. Gegen 19.30 Uhr fuhr ein 66 Jahre Mercedes-Fahrer aus Kirrlach kommend in Richtung Graben-Neudorf. Am Kreisverkehr Ortseingang Wiesental musste er sein Fahrzeug verkehrsbedingt zum Stillstand bringen. Dies erkannte der hinter ihm fahrende BMW-Fahrer zu spät und fuhr in der Folge auf. Bevor Personalien ausgetauscht werden sollten,...

Safe aus der Verankerung gerissen
Geldtresor aus Bäckereifilialen entwendet

Dettenheim.  Am vergangenen Wochenende wurde in zwei Filialen einer Bäckereikette eingebrochen  Bislang unbekannte Täter drangen im Zeitraum zwischen Samstag, 12.45 Uhr, und Sonntag, 6.45 Uhr, in eine Bäckereifiliale in der Liedolsheimer Hauptstraße ein. Die Diebe gelangten auf bislang unbekannte Art und Weise in die Räumlichkeiten der Bäckerei. Dort wurde ein Tresor aus der Verankerung gerissen und komplett entwendet. Zu einem weiteren Einbruch kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 6.45 Uhr....

Traktorfahrer verursacht Unfall
Betrunken die Kontrolle verloren

Waghäusel. Ein betrunkener 62-jähriger Traktorfahrer verursachte am Samstagabend einen Verkehrsunfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Der Mann konsumierte am Samstag mit einem Bekannten auf dem Acker Alkohol. Gegen 18.20 Uhr wollte er dann seinen Bekannten nach Hause fahren. Nachdem er auf der Lahnstraße in Richtung Norden in Schlangenlinien eine Radfahrer überholt hatte, bog er am Ende der Straße nach links in den Duttlacher Weg ab, ohne die Geschwindigkeit seines...

3 Bilder

Die Polizei im Landkreis Karlsruhe kämpft weiter gegen den Enkeltrick
Hemmschwellen senken und für das Thema sensibilisieren

Region. Wie kommt es, dass trotz intensiver polizeilicher Präventions- und Aufklärungsarbeit und quasi permanenter Medienpräsenz immer wieder Menschen auf Betrugsmaschen wie den Enkeltrick oder den "falschen Polizisten" hereinfallen? - das fragt man sich auch im Polizeipräsidium Karlsruhe. Dort versucht man trotz aller Probleme intensiv zu ermitteln und gegen diese Form der Kriminalität vorzugehen. Ob Enkel, Sohn oder falscher Handwerker - die Gefahr ist immer noch akutNach wie vor seien...

Polizei sucht entgegenkommendes weißes Fahrzeug
Riskantes Überholmanöver bei Oberhausen

Philippsburg/Oberhausen-Rheinhausen. Die Polizei Philippsburg ist auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen Pkw, der am Donnerstagnachmittag gegen 15.10 Uhr auf der Landesstraße 555 zwischen Philippsburg und dem Abzweig Oberhausen aufgrund eines waghalsigen Überholmanövers gefährdet wurde. Der Fahrer oder weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Philippsburg unter 07256 93290 zu melden. Durch eine Zeugin wurde mitgeteilt, dass auf der L555 zwei vor ihr fahrende BMW mehrfach...

Nach Unfallflucht in Philippsburg
Polizei sucht Zeugen

Philippsburg. Am gestrigen Dienstag kam es gegen 12 Uhr in Philippsburg zu einem Unfall, bei dem ein 74 Jahre alter Radfahrer von einem Auto touchiert wurde, so dass er in der Folge zu Boden stürzte. Der bislang unbekannte Unfallverursacher wollte von der Hieronymus-Nopp-Straße in die Dammstraße einfahren und übersah dabei den aus der Dammstraße geradeaus fahrenden Radler. Es wurde keine Polizei hinzugezogen. Der Unfallverursacher notierte dem Rentner Namen und Handynummer und verließ im...

Raubdelikt in Dettenheim
50-Jähriger überfallen

Dettenheim. Zwei Unbekannte haben am Dienstagvormittag einen 50-jährigen Mann in Dettenheim überfallen und ihm dabei Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Die Polizei ist noch auf der Suche nach eventuellen Zeugen. Nach den bisherigen polizeilichen Erkenntnissen befand sich der 50-jährige Geschädigte kurz vor 11 Uhr im Hof eines Anwesens in der Hauptstraße und wurde dort offenbar unvermittelt von den zwei Unbekannten körperlich angegangen. Während ihres Angriffs entwendeten...

Zeugen gesucht
Kneipenstreit in Kirrlach

Waghäusel. Am frühen Sonntagmorgen kam es in einer Gaststätte in Kirrlach zu einer Körperverletzung, bei der eine Person verletzt wurde. Die Identität der Tatverdächtigen ist bislang noch nicht bekannt. Gegen 1:30 Uhr befanden sich vier männliche Personen in der Gaststätte in der Waghäusler Straße. Da sie sich unangebracht verhielten, sollten sie das Haus nach Bitte des Wirtes verlassen. In der Folge entwickelte sich ein Streit, der in einem Gerangel endete. Der 50-jährige Wirt wurde dabei...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.