Graben-Neudorf - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

2 Bilder

"Helfer für Helfer"
DLRG startet Lebensmittel-Lieferdienst für Krankenhaus- Mitarbeitende

(pm/DLRG) Klatschen, „Danke“-Transparente, Solidaritätsbekundungen im Netz – es sind eindeutige Gesten jenen Menschen gegenüber, die unsere Gesellschaft in Krisenzeiten am Laufen halten. Die Beschäftigten im medizinischen und pflegerischen Sektor, die Mitarbeitenden in Supermärkten, die Angestellten in Bereichen der kritischen Infrastruktur – sie alle erfahren gerade eine nie da gewesene Wertschätzung für ihre unglaubliche Leistung während der CoVid-19-Pandemie. „Und das auch völlig zurecht“...

22-Jährige wurde sexuell belästigt / Zeuge schreitet ein / Ganove geschnappt
"Beherztes Eingreifen" eines Zeugen

Karlsruhe. Eine 22-Jährige wurde am Dienstagabend in der Karlsruher Innenstadt sexuell belästigt. Die junge Frau stand gegen 21.20 Uhr an der Haltestelle Europaplatz und wartete auf die Bahn, als sie von einem sichtlich angetrunkenen 26-jährigen Algerier angesprochen wurde. Im Gespräch griff er plötzlich der Frau an die Brüste. Diese konnte sich zunächst durch wegdrehen der Situation entziehen. Die junge Frau stieg daraufhin in die Straßenbahn - aber der Algerier folgte ihr. In der...

Kontrollen gibt's in Karlsruhe auch durch die Reiterstaffel  der Polizei
4 Bilder

Bestimmungen der Corona-Verordnung weitestgehend eingehalten
Kontrollen mit wenigen Beanstandungen

Karlsruhe. Die Bestimmungen der Corona-Verordnung wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe am Wochenende bis Stand Sonntagnachmittag weitestgehend eingehalten. Für die Ordnungshüter ergaben sich nur wenige Beanstandungen. Zwar waren angesichts der guten Wetterlage viele Menschen im Freien unterwegs, von den allermeisten Bürgern wurden die Kontaktverbote den Bestimmungen gemäß aber eingehalten. Fußballspieler bekommen Bußgeld Es mussten dennoch einige Ordnungswidrigkeiten und Vergehen...

Wieder vermehrte Anrufe in der Region
Ganoven geben sich als falsche Polizisten aus

Region. Insgesamt 26 betrügerische Anrufe durch falsche Polizeibeamte wurden im gesamten Stadt- und Landkreis Karlsruhe am Donnerstag zwischen 14 und 22.30 Uhr bei der Polizei angezeigt. In allen Fällen gab sich ein Mann als Polizeibeamter aus und informierte die auserwählten Senioren, dass in der jeweiligen Nachbarschaft ein Einbruch verübt worden sei. Im Rahmen der Fahndung hätte man dann angeblich einen Tatverdächtigen mit einem Rucksack festgenommen. Darin wäre ein Notizblock gewesen mit...

Polizei kündigt noch häufigere Kontrollen an
"Corona-Rave" bringt Rechnung für Polizeieinsatz

Karlsruhe. Über einen Messengerdienst hatte ein 29-jähriger Mann vor einer Woche zu einem "Corona-Rave" auf einem Skaterplatz in der Karlsruher Nordstadt aufgerufen. Insgesamt 20 Personen hatten ihre Teilnahme via Nachrichtendienst zugesagt. Als die Polizei den Hinweis über die geplante Feier erhielt, musste die Örtlichkeit mit mehreren Beamten überwacht werden. Fette Rechnung geht an den Initiator der Party Dabei wurden auch mehrere Personen festgestellt, eine Feier konnte aber...

Uneinsichtige Fünfergruppe in Karlsruhe
Polizei greift ein: Anzeige & Bußgeld

Karlsruhe. Weil sie die Corona-Verordnung missachtet haben, müssen nun drei Frauen und zwei Männer mit einer Ordnungswidrigkeiten-Anzeige rechnen. Die Personen im Alter von 17 bis 53 Jahren standen am Mittwoch gegen 10.40 Uhr an einer Mauer des Europaplatzes zusammen und unterhielten sich. Der Einsatzzug des Polizeipräsidiums Karlsruhe führte dort Kontrollen zur Überwachung der Corona-Verordnung durch und stellte fest, dass die Betroffenen nicht im selben Haushalt leben. Mit allen wurde ein...

Da fehlen einem echt die Worte:
Unbekannter zündet Spielholzhaus an

Karlsruhe. Ein Unbekannter hat am frühen Samstagmorgen ein Holzspielhaus auf einem Außengelände einer Kindertagesstätte in Brand gesteckt. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf zirka 1.500 Euro geschätzt. Durch Anwohner wurde kurz vor 5 Uhr das brennende Spielhaus in der Bonhoefferstraße in Oberreut entdeckt. Vermutlich überstieg der Täter die Metallumzäunung und zündete das Holzspielhaus auf bislang unbekannte Art und  Weise an. Trotz des raschen Einschreitens der alarmierten...

Polizei kontrolliert die Einhaltung der Corona-Verordnung
Über 150 Verstöße am Wochenende

Karlsruhe. Über 150 Verstöße ahndeten Einheiten des Polizeipräsidiums Karlsruhe im Zeitraum Freitag bis Sonntag bei den intensiven Kontrollen zurEinhaltung der Corona-Verordnung. Mit Ausnahme des Samstag, an dem sich witterungsbedingt viele Menschen an öffentlichen Plätzen und Freizeitanlagen aufhielten, wurden die Bestimmungen weitestgehend beachtet. Die Polizei führte insgesamt knapp 1.000 Personen- und weit über hundert Fahrzeugkontrollen durch. Beim deutlich überwiegenden Anteil der...

Landesregierung veröffentlicht Bußgeldkatalog
Verstöße werden teuer

Region. Nach der Zustimmung des Bundesrates und der Unterzeichnung des Gesetzes durch den Bundespräsidenten am vergangenen Freitag hat das Land Baden-Württemberg auf Grundlage der Novelle des Infektionsschutzgesetzes am Sonntag, 29. März, einen Bußgeldkatalog veröffentlicht. Bürger, die sich nicht an die Landesverordnung zur Eindämmung des Coronavirus halten, drohen empfindliche Bußgelder.„Die weit überwiegende Zahl der Menschen hält sich verantwortungsvoll, vernünftig und diszipliniert an...

Klare Ansage: Verstöße werden konsequent verfolgt
Karlsruher Polizei intensiviert Corona-Kontrollen

Karlsruhe. Die Polizei wird am Samstag und Sonntag ihre Kontrollen zurEinhaltung der Corona-Verordnung nochmals intensivieren und mit starker Polizeipräsenz im öffentlichen Raum agieren. Leider gibt es noch uneinsichtige Menschen Bei den Überwachungsmaßnahmen im Laufe der Woche wurde festgestellt, dass sichder Großteil der Menschen an die Vorschriften der Verordnung hält. Dennoch gab es wiederholt auch uneinsichtige Mitbürger, gegen die Polizeikräfte vorgehen mussten und auch Straf-...

Polizeiliche Kriminalstatistik 2019: 5.867 Straftaten auf 100.000 Bewohner in der Region
Wohnungseinbrüche, "falsche Polizisten" & mehr Gewalt

Karlsruhe. Nachdem im Jahr 2018 beim Polizeipräsidium Karlsruhe ein leichterRückgang der erfassten Delikte zu verzeichnen war, sind im Jahr 2019 die Fallzahlen geringfügig um 0,9 Prozent angestiegen. Diese Entwicklung folgt dem Landestrend, bei dem eine Zunahme der Kriminalität um 0,3 Prozent festzustellen ist. "Gerade dort, wo sich die Bürgerinnen und Bürger in ihrem Sicherheitsempfinden besonders beeinträchtigt fühlen, haben wir unsere Bemühungen verstärkt, und so war es möglich, in...

Schwerer Unfall auf der B36 bei Graben-Neudorf
Bundesstraße für mehrere Stunden voll gesperrt

Graben-Neudorf. Am Montagmittag kam es auf der Bundesstraße B36 bei Graben-Neudorf zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Lkw. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Der betroffene Streckenabschnitt musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Nach den bisherigen Erkenntnissen und der Verkehrspolizei befuhr die 31-Jährige Fahrerin eines Renaults gegen 11.20 Uhr die B36 in Richtung Norden. Zwischen Linkenheim-Hochstetten und Graben-Neudorf kam sie in einer langgezogenen Rechtskurve...

Geschädigte im Raum Waghäusel gesucht
Betrunkener ohne Führerschein verursacht Unfall, flüchtet und endet in Handschellen

Waghäusel. Mit über 1,6 Promille hat ein 28 Jahre alter Autofahrer einen Verkehrsunfall verursacht. Bei einer  Kontrolle setzte der Mann sich gegen die Beamten zur Wehr, sodass er auf dem Boden fixiert und mit Handschließen geschlossen werden musste. Da er die Unfallstelle unerlaubt verlassen hatte, ist die Polizei nun auf der Suche nach Unfallgeschädigten.  Zeugen wurden auf den Autofahrer gegen 1 Uhr auf der L560 Höhe Wiesental aufmerksam, da er mit vier platten Reifen starke...

An der Baustelle bei Bruchsal * aktualisiert
Schwerer Unfall auf der A5

Bruchsal. Wie die Polizei aktuell vermeldet, gab es gegen 7.45 Uhr am Mittwochmorgen auf der A5 bei Bruchsal einen schweren Unfall. Dieser ereignete sich in Fahrtrichtung Norden kurz vor der Ausfahrt Bruchsal am Baustellenbeginn. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass Personen in einem umgekippten Fahrzeug eingeklemmt sind. Der recht Fahrstreifen ist blockiert. Mit Verzögerungen und Stau ist zu rechnen. Laut Zeugenaussagen fuhr ein 73 Jahre alter Kia-Fahrer mit hoher Geschwindigkeit auf...

Arbeitsunfall in Graben-Neudorf
Mann bei Verpuffung schwer verletzt

Graben-Neudorf. Bei einem Arbeitsunfall in einer Firma in der Ottostraße am Mittwochmorgen erlitt ein 54-jähriger Mann schwere Verletzungen. Aus bislang unbekannter Ursache kam es bei den Arbeiten im Untergeschoss der Firma gegen 9.20 Uhr zu einer verpuffungsartig Trennung von Installationskomponenten im Bereich von Rohrverbindungen. Der Arbeiter wurde hierbei durch eine Installationskomponente im Gesicht getroffen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Ermittlungen zur Ursache...

3 Bilder

Die Polizei im Landkreis Karlsruhe kämpft weiter gegen den Enkeltrick
Hemmschwellen senken und für das Thema sensibilisieren

Region. Wie kommt es, dass trotz intensiver polizeilicher Präventions- und Aufklärungsarbeit und quasi permanenter Medienpräsenz immer wieder Menschen auf Betrugsmaschen wie den Enkeltrick oder den "falschen Polizisten" hereinfallen? - das fragt man sich auch im Polizeipräsidium Karlsruhe. Dort versucht man trotz aller Probleme intensiv zu ermitteln und gegen diese Form der Kriminalität vorzugehen. Ob Enkel, Sohn oder falscher Handwerker - die Gefahr ist immer noch akutNach wie vor seien...

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten
21-Jähriger gerät beim Abbiegen ins Schleudern

Huttenheim/Neudorf. Bei einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr zwischen Neudorf und Huttenheim wurden am Mittwochabend zwei Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden von zirka 20.000 Euro. Gegen 21.30 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem BMW die K3574, als er beim Abbiegen ins Schleudern kam und mit dem entgegenkommenden BMW eines 52-Jährigen kollidierte. Durch den Unfall wurden beide Fahrer leicht verletzt und mussten in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrzeuge ...

Zeugen und Geschädigte gesucht
Schwarzer Golf gefährdet Verkehrsteilnehmer auf der B36

Graben-Neudorf. Zu einer Straßenverkehrsgefährdung kam es am Dienstag gegen 13.45 Uhr auf der Bundesstraße 36 zwischen der Abfahrt Graben / Friedrichstal und dem Abzweig zur B35, bei dem ein Fahrer eines schwarzen VW-Golfs grob verkehrswidrig und rücksichtslos überholte. Nach Angaben einer Zeugin überholte der Golf-Fahrer gegen 13.45 Uhr in einer langgezogenen Linkskurve, gleich drei Fahrzeuge trotz Gegenverkehrs. Nur durch das Abbremsen eines entgegenkommenden 7,5-Tonner mit weißem...

Mann randaliert in Graben-Neudorf
23-Jähriger verletzt mehrere Menschen mit Elektroschocker

Graben-Neudorf. Am Samstagabend kam es in Graben-Neudorf zu einer gefährlichen Körperverletzung, bei der mehrere Personen mit einem Elektroschocker angegriffen und verletzt wurden. Der Tatverdächtige konnte festgenommen werden. Gegen 23.11 Uhr befand sich ein stark alkoholisierter 23-Jähriger in einer Lokalität in der Mannheimer Straße und beschädigte absichtlich einen Spielautomaten. Als er durch den Wirt deswegen angesprochen wurde, ging er mit einem Elektroschocker auf diesen los und...

Unfall auf der B36 bei Graben-Neudorf
Sekundenschlaf und Drogeneinfluss

Graben-Neudorf. Vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf ist am Donnerstagabend ein 22-Jähriger auf der Bundesstraße B36 bei Graben-Neudorf von der Fahrbahn abgekommen und hat dabei ein Verkehrszeichen umgefahren. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 22-Jährige gegen 19.30 Uhr mit seinem Honda auf die B36 von Karlsruhe kommend in Richtung Mannheim. Auf Höhe Graben-Neudorf kam er hierbei nach links von der Straße ab und beschädigte ein dortiges Verkehrszeichen mit Warntafel. Hierdurch...

Die Polizei sucht Zeugen
Unklares Unfallgeschehen auf der B35

Graben-Neudorf. Bereits am Donnerstagnachmittag kam es auf der  B35 bei Graben-Neudorf zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw, bei dem ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro entstand. Da der genaue Unfallhergang noch nicht vollständig geklärt ist, sucht die Polizei nun Zeugen des Unfalls. Nach den bisherigen Erkenntnissen wollte der 42-jährige Fahrer eines Audis aus Richtung Karlsdorf kommend auf die B35 in Richtung Mannheim auffahren. Beim Spurwechsel vom dortigen...

Unfall auf der B35 bei Rheinsheim
Alkoholisiert die Leitplanke touchiert

Philippsburg. Infolge übermäßigen Alkoholkonsums beschädigte ein 44-jähriger Autofahrer am Freitag gegen 00:50 Uhr die linke und rechte Leitplanke der B35, kurz nach der Abfahrt Richtung Rheinsheim. Ein 44-jähriger Pkw-Fahrer war Freitagnacht auf der B35 Richtung Graben-Neudorf unterwegs. Kurz nach der Abfahrt Richtung Rheinsheim verlor der Mann vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung die Kontrolle über sein Fahrzeug und touchierte die linke als auch die rechte Leitplanke. Der Pkw blieb...

Unfall auf der B35a bei Forst
Fahrzeug übersehen

Forst. Zwei Fahrzeuge kollidierten am Montagmorgen, gegen 7.15 Uhr, auf der B 35a an der Einmündung in Richtung Forst. Eine 58-jährige Skoda-Fahrerin wollte von der Bundesstraße, aus Richtung Karlsdorf kommend, nach links in Richtung Kreisstraße 3526 abbiegen. Hierbei übersah sie den auf der B35a in Richtung Karlsdorf fahrenden 18-jährigen VW-Fahrer. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die Unfallverursacherin und der 18-Jährige leicht verletzt wurden....

Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall auf der B35 bei Graben-Neudorf
Stauende übersehen

Graben-Neudorf. Da ein 60-Jähriger am Stauende nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, verursachte er am Freitagmorgen einen Auffahrunfall, bei dem ein 35-jähriger und 27-Jähriger leicht verletzt wurden. Der Unfallverursacher fuhr gegen 6.45 Uhr von der B35 in die Ausfahrt Graben-Neudorf ein und erkannte das dortige Stauende zu spät. Während die beiden Fahrzeuge vor ihm noch rechtzeitig zum Stehen kamen, konnte der VW-Fahrer vermutlich infolge Unachtsamkeit zu seinem Vordermann einen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.