Graben-Neudorf - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Christian Eheim

Kandidatur bekannt gegeben
Bürgermeister Christian Eheim bewirbt sich für Sitz im Kreistag

Graben-Neudorf. Graben-Neudorfs Bürgermeister Christian Eheim bewirbt sich um einen Sitz im Kreistag des Landkreises Karlsruhe. Bei der Wahl am 25. Mai wird er auf der Liste der SPD im Kreistagswahlkreis 7 (Graben-Neudorf/Philippsburg/Oberhausen-Rheinhausen) antreten. Vom Vorstand der SPD Graben-Neudorf wurde Christian Eheim einstimmig als Spitzenkandidat der SPD im Wahlkreis vorgeschlagen. Die Nominierung der SPD-Kreistagskandidaten findet am 13. März in der Festhallengaststätte in...

Lokales

Geplanter Wechsel an der Spitze des Regierungspräsidiums Karlsruhe
Sylvia Felder soll neue Regierungspräsidentin werden

Region. Die Regierungspräsidentin für den Regierungsbezirk Karlsruhe, Nicolette Kressl, hat um Versetzung in den einstweiligen Ruhestand ersucht. Das Ersuchen erfolgte in gutem, beiderseitigem Einvernehmen. Der Stv. Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl unterstützt dieses Gesuch und hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann gebeten, dem Ersuchen nachzukommen. Das Gesuch wird in der kommenden Sitzung des Ministerrats behandelt werden. Kressl war zum 1. Juni 2012 in der Nachfolge...

Lokales
Martha Grosskopf und Shorena Sajaia sind ein gutes Team.

Senior-Experten begleiten Auszubildende
Mut machen und helfen, wo Hilfe gebraucht wird

Graben-Neudorf/Region. Vor rund 17 Jahren - direkt nach ihrer Pensionierung - war die Sozialarbeiterin und Erzieherin Martha Grosskopf auf das Projekt SES (Senioren Experten Service) aufmerksam geworden. „Ich wollte noch nicht zum alten Eisen gehören, fühlte mich noch viel zu jung, um gar nichts mehr zu tun, deshalb habe ich mich zusammen mit meinem Mann dafür beworben. Wir sind angenommen worden und waren seither immer wieder im Ausland unterwegs“, berichtet die 80-Jährige. In Honduras,...

Lokales
Furchterregende Gesellen
2 Bilder

Narrensprung in Kirrlach
Über 18.000 Gäste feiern die schwäbisch-alemannische Fastnacht

Kirrlach. Schrill, bunt und laut – der sechste Narrensprung der Narrenzunft Kirrlach war rekordverdächtig. Dabei sollte Oberbürgermeister Walter Heiler Recht behalten. „Wir dürfen heute im Stadtteil Kirrlach bis zu 20.000 Gäste erwarten“, freute der sich bereits vor dem Startschuss. Er moderiert mit Marco de Benedetti den Gaudiwurm der schwäbisch-alemannischen Fastnacht mit seinen 89 Gruppen. Nach Schätzung der Polizei säumten mehr als 15.000 Menschen die Umzugsstrecke. Hinzu kamen 3.000...

Lokales
Die Saprgelhoheiten mit Bürgermeister Christian Eheim (2.v.r) und Prof. Dr. Lado Chanturia (2.v.l.)

Graben-Neudorf zu Gast in Straßburg
Spargelhoheiten besuchten Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte

Graben-Neudorf. Ihren ersten Auslandsbesuch absolvierten jetzt die neuen Graben-Neudorfer Spargelhoheiten Melissa Kammerer, Larissa Wittemann und Mariola Schwarz Lloret. Die Hoheiten waren gemeinsam mit Bürgermeister Christian Eheim zu Gast am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg. Eingeladen wurde die Delegation aus Graben-Neudorf von Richter Prof. Dr. Lado Chanturia. Der ehemalige Botschafter Georgiens in Deutschland ist seit Anfang 2018 Richter am Europäischen...

Lokales
Auf diesem Foto aus dem Jahr 1981 ist Selma Heider (links) noch Schülerin.
2 Bilder

Die MuKs wird 50 - Statement von Selma Heider-David
Die Musik zum Beruf gemacht

Bruchsal. Die Musik- und Kunstschule wird bald 50. Das „Wochenblatt“ sammelt Statements von Menschen, die sich der MuKs eng verbunden fühlen. Heute das von Selma Heider-David, die selbst Schülerin an der MuKs war und hier seit 1983 Geige unterrichtet. Sie steht für zirka 30 „Eigengewächse“, sprich für ehemalige Schüler, die als Instrumental-Lehrkräfte an der Musikabteilung der MuKs einen Arbeitsplatz gefunden haben. Als die damalige Jugendmusikschule unter dem Schulleiter Eduard Ludwig...

Lokales

SEW Eurodrive kooperiert mit dem LGÖ
Studienorientierung bei SEW Eurodrive in Graben-Neudorf

An drei Terminen im Januar konnte sich die komplette Klassenstufe 9 (über 170 Schüler/-innen!) bei unserem Kooperationspartner SEW von den Möglichkeiten der Studienorientierung überzeugen. Ein Erfahrungsbericht: Am Produktionsstandort in Graben-Neudorf angekommen, wurden die Klassen von Ausbildungsleiter Klaus-Peter Schillo (u.a. Leiter Duales Studium), Vanessa Meyer (Bereich Personalentwicklung), und den ehemaligen dualen Studenten (jetzt beschäftigt bei der SEW), Sina Currle und Dominik...

Lokales
Das Bruchsaler Instrumentalensemble für alte Musik auf einer Aufnahme aus dem Jahr 1974. Monika Stecher (damals 14 Jahre) spielt Blockflöte und ist die Dritte von rechts.
2 Bilder

5zig Jahre Musik- und Kunstschule
MuKs gestern - MuKs heute - MuKs morgen

Bruchsal. Die Musik- und Kunstschule wird bald 50. Das „Wochenblatt“ sammelt Statements von Menschen, die sich der MuKs eng verbunden fühlen. Es beginnt Monika Stecher-Göbel. Stecher-Göbel ist inzwischen nicht nur Lehrkraft an der MuKs, sondern seit 2018 als „Fachbereichsleiterin Elementarstufe“ auch Mitglied des Leitungsteams der MuKs. Mit der MuKs verbinde ich…… einen großen Teil meines (bisherigen) Lebens. Einige Zeit nach ihrer Eröffnung durfte ich 1971 die Jugendmusikschule Bruchsal –...

Lokales
Olav Gutting

Bis zum 12. Februar Projekte zum Thema Bildung und Arbeit der Zukunft einreichen
„Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“

Bruchsal/Bruhrain/Oberhausen-Rheinhausen. Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank suchen unter dem Motto „digitalisieren. revolutionieren. motivieren. Ideen für Bildung und Arbeit in Deutschland und Europa” zehn besonders innovative Projekte, die zu diesem Thema Lösungen anbieten, die Deutschland in die Zukunft führen, aber auch in Europa wirken können oder erst durch Europa möglich werden. So rufen sie zu Bewerbungen im Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der...

Lokales

Grünes Licht für Lagerhalle und Wohnheim
Lebenshilfe und St. Thomas investieren in Graben-Neudorf

Graben-Neudorf. Grünes Licht für ein Bauvorhaben der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V. und St. Thomas e.V. gab jetzt der Technische Ausschuss des Graben-Neudorfer Gemeinderates. Unter dem Vorsitz von Bürgermeister Christian Eheim stimmten die Ratsmitglieder entsprechenden Bauanträgen der beiden sozialen Träger zu. Die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V. strebt den Neubau einer Lagerhalle sowie den Umbau und die Erweiterung eines Kaltlagers an ihrem Standort „Untere Reut“ an. St. Thomas e.V....

Lokales

Baumveredelungs- und Schnittkurse beim Obst- und Gartenbauverein
Ohne Anmeldung vorbeikommen

Oberhausen-Rheinhausen. Der Obst- und Gartenbauverein Oberhausen-Rheinhausen veranstaltet in seinem, mit vielen modernen Obstsorten und verschiedenen Baumformen bepflanzten Obstlehrgarten zwei kostenlose Schnittkurse für alle Interessierten. Man kann einfach ohne Anmeldung vorbeikommen. Infos für Pflanzung, Sortenwahl und Pflege eines Obstbaumes werden auf Schautafeln ausgestellt. Edelreiser sind vorhanden und können auch mitgenommen werden.Sollte es kälter als -3°C sein, verschieben sich...

Lokales
Gudrun Schikorra-Leidag, Abteilungsleiterin Bewährungshilfe Bruchsal, und der ehrenamtliche Bewährungshelfer Aljoscha Friedrich

Ehrenamtliche Bewährungshelfer in Bruchsal gesucht
„Die Balance zwischen Distanz und Nähe“

Bruchsal. Aljoscha Friedrich ist Bewährungshelfer - während andere dieses wichtige Amt als Beruf ausüben und dafür bezahlt werden, ist er seit rund zwei Jahren ehrenamtlich für die Bewährungs- und Gerichtshilfe Baden-Württemberg im Einsatz. Aber was bewegt einen jungen Mann dazu, seine Freizeit straffällig gewordenen Menschen zu widmen und diese auf einem Weg von bis zu drei Jahren dauerhaft zu begleiten? „Ich wollte ein Ehrenamt mit Verantwortung ausüben - und einfach auch etwas Sinnvolles...

Lokales

Liebeslust & Liebesfrust
Märchen zum Valentinstag

Märchen zum Valentinstag? Und ob! Für alle Liebenden, geliebt worden Warenden oder hoffentlich noch Werdenden. Märchen für Erwachsene, gekonnt erzählt von den beiden Märchenerzählern Norbert Bögle und Margit Eger aus Graben-Neudorf. Mit musikalischer Begleitung durch die Veeh-Harfe. Ort: Gemeindebibliothek Graben-Neudorf Zeit: Dienstag, 12.2.2019 um 18.00 Unkostenbeitrag: 5,-€

Lokales

Ab 2. Februar ist die Fahrbahn Richtung Wörth dicht
Rheinbrücke wird im Februar mehrmals gesperrt

​Wörth/Karlsruhe/Maximiliansau. Seit Anfang November 2018 laufen die Bauarbeiten zur Sanierung der Rheinbrücke Maxau auf der Fahrbahn in Fahrtrichtung Wörth. Die B10 in Richtung  Wörth ist bereits auf zwei statt drei Fahrstreifen verengt und der Fahrradweg auf der nördlichen Brückenhälfte gesperrt.  Ab Samstagmittag, 2. Februar, wird die Fahrbahn in Fahrtrichtung Wörth vollständig gesperrt und der gesamte Verkehr beider Fahrtrichtungen auf die südliche Brückenhälfte (Fahrbahn in Richtung...

Lokales

Wiesentaler Fastnachtsumzug am 5. März
Jetzt anmelden

Waghäusel. Bereits zum 49.Mal findet in diesem Jahr am närrischen Dienstag, 5. März, der Wiesentaler Fastnachtsumzug statt. Startschuss ist erneut pünktlich um 13.33 Uhr in der Bahnhofstraße. Sowohl an dem Aufstellungsbereich, als auch an der Zugstrecke hat sich gegenüber dem Vorjahr nichts geändert. Die Online-Anmeldung zur Teilnahme am 49. Wiesentaler Fastnachtsumzug ist über die Homepage des Kienholzclubs unter www.khcwiesental.de möglich. klu

Lokales

Neujahrsempfang in Graben-Neudorf
Neue Spargelhoheiten & ausgezeichnete Sportler

Graben-Neudorf. Die Gemeinde Graben-Neudorf lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zum Neujahrsempfang am Freitag, 18. Januar, um 19 Uhr in der Pestalozzihalle ein. Moderator Mathias Zurawski vom SWR-Studio Karlsruhe wird auch in diesem Jahr durch ein abwechslungsreiches Programm führen. Neben der Neujahrsansprache von Bürgermeister Christian Eheim werden die Vorstellung der neuen Spargelhoheiten sowie die Auszeichnung der Sportler des Jahres im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs stehen....

Lokales
v.l. Prinz Volker I, Prinzessin Beate I (Ehepaar Wilhelm), Ehrenzugmarschall Michael Geißler, Pressereferentin Ulla Simianer, Ehrengardistin Julia Feuerstein und Präsident Daniel Prestel
2 Bilder

Neudorfer Karnevalsgesellschaft startet in die heiße Phase der Kampagne
Hohe Ehrungen, pfiffiges Ordensthema und unterhaltsame Veranstaltungen

Gleich drei verdiente Mitglieder erhalten Goldenen Löwen Das Jahr hat für die NeuKaGe mit der Verleihung des Goldenen Löwen begonnen. Für 22 Jahre ununterbrochene Aktivität wurde diese höchste Auszeichnung am 06.01.19 von der Vereinigung badisch-pfälzischer Karnevalsvereine in Speyer an drei Urgesteine der Neudorfer Karnevalsgesellschaft verliehen.  Ehrengardistin Julia Feuerstein, Pressereferentin Ulla Simianer und Ehrenelferrat und Ehrenzugmarschall Michael Geißler. Gratulation. Die...

Lokales
Die Sternsinger im Rathaus Graben-Neudorf

„Zeichen der Hoffnung“ in Graben-Neudorf
Sternsinger besuchten Bürgermeister Eheim

Graben-Neudorf. Die Graben-Neudorfer Sternsinger besuchten am Montag, 7. Januar, Bürgermeister Christian Eheim und brachten den Segen 20*C+M+B+19 am Rathaus an. Über 6000 Euro Spenden für Kinder in Peru sammelten die Sternsinger in diesem Jahr in Graben-Neudorf. Bürgermeister Christian Eheim dankte den Kindern und Jugendlichen für ihr Engagement. Trotz strömenden Regens seien die Sternsinger unermüdlich von Haus zu Haus gezogen: „Noch immer sind Wohlstand und Lebenschancen in unserer Welt...

Lokales

MGV Liederkranz 1905 e.V. Neudorf
Projektsänger für ein außergewöhnliches Musikereignis gesucht Kirchenkonzert in der Neudorfer St. Wendelins-Kirche

Graben-Neudorf. Der dreifache Meisterchor im Badischen Chorverband unter der künstlerischen Leitung von Andreas Burghardt – Chordirektor FDB – lädt zu einem spannenden neuen Projekt ein. In einem Kirchenkonzert am Sonntag, den 31. März 2019 wollen der Liederkranz-Männerchor gemeinsam mit dem Karlsruher Kammerchor – Helmholtz-Gymnasium, 2. Preisträger beim Deutschen Chorwettbewerb 2018 in Freiburg und Sonderpreisträger der Stadt Freiburg, sowie dem „Frauenchor im Liederkranz“ musizieren. Für...

Lokales
An Heiligabend verlosen wir 2x2 Tickets für die Dinnershow Crazy Palace.

Wochenblatt-Gewinnspiel an Heiligabend
Verlosung: 2x2 Karten für Dinnershow Crazy Palace

Wochenblatt-Gewinnspiel. Wir wünschen Ihnen allen ein friedliches Weihnachtsfest, entspannte Feiertage und eine schöne Zeit mit Ihren Liebsten. Als kleines Weihnachtsgeschenk verlosen wir 2x2 Karten für die Dinnershow Crazy Palace in Karlsruhe. Alle Informationen zu dieser Veranstaltung finden sich hier.  Mitmachen und gewinnenWer an der Verlosung teilnehmen möchte, klickt einfach in diesem Beitrag auf "Teilnehmen". Da die Karten per Post versendet werden, Anschrift und Postleitzahl nicht...

Lokales
Lokale Inhalte und lokale Werbung: Seit Jahrzehnten erfolgreich bei unseren gedruckten Ausgaben! Diese Kombination gibt es nun auch auf unserem Portal Wochenblatt-Reporter.de.

Erfolgreiches Konzept des Wochenblatts online erweitern
Von Print nach Online: Anzeigen werden interaktiv

Ludwigshafen. Im Mai ist unser neues Mitmach-Portal www.wochenblatt-reporter.de gestartet. Neben den Artikeln aus den Wochenblättern, den Stadtanzeigern und dem Trifels Kurier nutzen schon über 2000 Wochenblatt-Reporter aus unserem gesamten Verbreitungsgebiet die Möglichkeit, eigene Inhalte einzustellen. Sie zeigen neue Facetten unserer Heimat, diskutieren, tauschen sich aus und erreichen damit eine breite Öffentlichkeit. Wie bei unseren gedruckten Zeitungen gehören lokale Redaktionsinhalte...

Lokales
Die Gewinnerin des Wochenblatt-Weihnachtspreisrätsels heißt Laura Langhauser und stammt aus Ubstadt.
8 Bilder

Laura Langhauser aus Ubstadt gewinnt nagelneuen Citroën C3
Zauberhafte Rätseleien

Ludwigshafen. Zauber oder Schnee? Sage und schreibe 24.138 Teilnehmerinnen und Teilnehmer entschieden sich bei unserem diesjährigen Weihnachtspreisrätsel für das richtige Lösungswort „Zauber“, nur wenige kamen auf „Schnee“. Sechs Sehenswürdigkeiten aus unserem Verbreitungsgebiet galt es diesmal zu erraten. Nachdem im letzten Jahr das Rätsel nicht nur in unseren Weinstraßen-Ausgaben, sondern erstmals verlagsweit durchgeführt wurde, folgte in diesem Jahr eine weitere Premiere: Tausende von...

Lokales
Gewinnspiel am 3. Advent: Hinter dem Türchen stecken 40 Kalender für 2019 mit Aufnahmen von Wochenblatt-Reportern. Das ideale Weihnachtsgeschenk.

Wochenblatt-Gewinnspiel zum 3. Advent
Verlosung: 40 Tischkalender mit Aufnahmen von Wochenblatt-Reportern

Wochenblatt-Gewinnspiel. Advent, Advent: Heute wird bereits die dritte Kerze entzündet. Weihnachten ist nah und die ersten geschmückten Tannenbäume stehen in den Häusern. Das geschäftige Treiben in den Geschäften und auf den Straßen zeigt, dass viele noch auf der Suche nach einer kleinen Überraschung für ihre Liebsten sind. Um die Vorfreude auf Weihnachten noch zu steigern, verlosen wir an jedem der vier Adventssonntage sowie an Heiligabend eine kleinere oder größere Überraschung. Am 3....

Lokales

An sieben Standorten verfügbar
Freies WLAN in Graben-Neudorf

Graben-Neudorf. Das neue öffentliche WLAN-Netz der Gemeinde Graben-Neudorf ist in Betrieb. An sieben Standorten in der Gemeinde ist das Netz gratis, ohne Registrierung und mit unbeschränktem Datenvolumen verfügbar. Standorte sind der Bahnhof Graben-Neudorf, das Freibad, die Karlsruher Straße im Bereich der „Juhe“, der Rathaus-Vorplatz, die Kreuzung Hauptstraße/Bahnhofsring, der Platz vor St. Wendelinus sowie das Jugendzentrum.