Oberhausen-Rheinhausen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Der Wiesentaler Siegbert Schuhmacher unterstützt in Rumänien seit vielen Jahren die Ärmsten der Armen.

Spendensammlung in Wiesental
Weihnachtspäckchen für Kinder und Senioren in Rumänien

Waghäusel. Die Vorfreude auf weihnachtliche Geschenkpakete aus Waghäusel steigt bei vielen hundert Waisenkindern, hilfsbedürftigen Senioren und kinderreichen Familien in Rumänien. Der Wiesentaler Siegbert Schuhmacher unterstützt in dem osteuropäischen Land seit vielen Jahren die Ärmsten der Armen. Im vergangenen Jahr lieferte er bei zwei Fahrten mit einem Transporter höchstpersönlich insgesamt fast tausend mit Lebensmitteln, Süßigkeiten und Spielsachen gefüllte Weihnachtspakete persönlich...

Lokales
Ab 9. Dezember gilt der verbundübergreifende bw-Tarif
2 Bilder

Eine Fahrt, ein Ticket - ab Dezember mit der verbundübergreifenden ÖPNV-Fahrkarte
Baden-Württemberg erleichtert das Pendeln

Region. Was haben Bad Schönborn/Kronau, Waghäusel und Eppingen gemeinsam? Ganz einfach: Sie waren bisher als Übergangshaltestellen vom KVV (Karlsruher Verkehrsverbund) zu einem anderen Verkehrsverbund (VRN und HNV) markante Punkte auf den Pendelstrecken der Region - Reisen über diese Bahnhöfe hinaus bedeuteten bisher, dass eine zusätzliche Fahrkarten zum KVV-Ticket gelöst werden musste. Das ist bald nicht mehr so. Denn der ÖPNV im Land erfährt zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember eine große,...

Lokales
Bertram Maier und Bernd Molitor wurden zu Stellvertretenden Kreisbrandmeistern bestellt. Landrat Dr. Christoph Schnaudigel, der künftige Kreisbrandmeister Jürgen Bordt und Kreisbrandmeister Thomas Hauck gratulierten. (v.l.n.r.)

Stellvertretende Kreisbrandmeister und Unterkreisführer bestellt
Kontinuität gewahrt

Region. Um die kontinuierliche Stellvertretung für den Kreisbrandmeister zu sichern hat der Verwaltungsausschuss des Kreistags in seiner Sitzung am 25. Oktober Bertram Maier aus Oberhausen-Rheinhausen, Bernd Molitor aus Bruchsal und Dominik Wolf aus Eggenstein-Leopoldshafen zum Januar 2019 als stellvertretende Kreisbrandmeister bestellt. Sie übernehmen diese Funktion für Jürgen Bordt, der ab diesem Zeitpunkt Kreisbrandmeister sein wird sowie Ullrich Koukola und Werner Rüssel, die aus...

Lokales
Schloss Bruchsal wurde in einem neuen Buch verewigt
3 Bilder

Neues Buch über Schloss Bruchsal erschienen und zu gewinnen
Alte Pracht in neuem Glanz

Bruchsal. Die Wiedereröffnung der Beletage war 2017 ein bedeutendes Ereignis in der Geschichte von Schloss Bruchsal. Die 17 Prunkräume geben heute eindrucksvolle Einblicke in das barocke Leben in der einstigen Residenz der Fürstbischöfe. Doch die Geschichte von Schloss Bruchsal ist voller Brüche. "Tatsächlich war das Schloss nur knapp 70 Jahre eine Residenz, den größten Teil seiner Geschichte war es ein Ausflugsziel, ein Monument, das auf verschiedenste Weise - etwa als Behördensitz oder...

Lokales
Bürgermeister Thomas Deuschle mit den Siegern des Luftballonwettbewerbs

Preisverleihung in Waghäusel
Gewinner des Luftballonwettbewerbs stehen fest

Waghäusel. Es ist etwas Zeit vergangen, seit beim Waghäuseler Stadtfest auf der Festwiese der Eremitage der Kinder- und Familiennachmittag stattfand. Nun, rund acht Wochen später fand im Großen Sitzungssaal des Rathauses diePreisverleihung durch Bürgermeister Thomas Deuschle für die am weitesten geflogenen Luftballons statt. Von den knapp 600 auf die Reise geschickten Ballons kamen insgesamt55 Kärtchen zurück. Einige Finder schickten sogar kleine Briefchen oder Postkarten für dieKinder...

Lokales

„Weihnachten im Schuhkarton“
Aktionstag für die große Geschenkaktion

Bruchsal. Am Samstag, 20.Oktober, finden gleich zwei Aktionen mit dem Ziel, die private Initiative „Weihnachten im Schuhkarton“ zu unterstützen, statt. Es werden Lose verkauft, es gibt tolle Preise, Waffeln werden gebacken und die Kinder erhalten Luftballons. Alles mit dem Ziel, darüber zu informieren, wie es gelingt, armen Kindern mit einem bunten Karton voller nützlicher Sachen zu vermitteln, dass sie nicht ganz vergessen sind. Vor der Agentur für Arbeit und vor dem Modehaus Jost...

Lokales
Um die Kinder einerseits auf die vielfältigen positiven Möglichkeiten der Medien vorzubereiten und sie andererseits vor möglichen schädigenden Einflüssen zu schützen, ist eine grundlegende Medienbildung bereits in der Grundschule unverzichtbar.

Oberhausener Kastanienhof-Grundschule wird Referenzschule
Medienbildung bereits im Grundschulalter

Oberhausen. Die Kastanienhof-Grundschule Oberhausen übernimmt im Landkreis Karlsruhe seit September eine Vorreiterrolle bei der Integration von digitalen Medien in den Unterricht der Grundschulen und wird Referenzschule des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg (LMZ). Sie wird ihre Erkenntnisse und Erfahrungen allen Grundschulen im Landkreis zur Verfügung stellen und gemeinsam mit dem medienpädagogischen Berater am Kreismedienzentrum Bruchsal interessierte Grundschulen beim Einsatz von...

Lokales

Jugendliche Radfahrer ermitteln am 28. Oktober in Graben-Neudorf die Champions
Finale der ADAC Jugendfahrradturniere in Nordbaden

Graben-Neudorf. Am Sonntag, 28. Oktober, geht es beim Finale der ADAC Jugendfahrradturniere in der Pestalozzi-Halle Graben-Neudorf ab 10 Uhr darum, die besten Fahrradfahrer Nordbadens zu ermitteln. Rund 150 Kinder zwischen 8 und 15 Jahren werden an den Start gehen, um ihre Champions in drei Altersklassen sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungs zu krönen. Die Schirmherrschaft für das nordbadische, südbadische und württembergische Finale der ADAC Jugendfahrradturniere hat der Minister für...

Lokales
Ein Saugroboter wirft Kies nach oben. Darunter liegt aber keine Lok.
3 Bilder

Keine Lok am vermuteten Ort in Germersheim
Bergung der versunkenen Lok in Germersheim abgesagt

Germersheim/Philippsburg. Es hätte das Herbstmärchen und die Geschichte des Jahres werden sollen: Die Bergung der versunkenen Lok im Rhein bei Germersheim. Die älteste Dampflok Deutschlands bleibt ein Schatz im Rhein. Großflächige Ausgrabungsarbeiten konnten die Lok nicht zutage fördern. Die Meldung kam am Donnerstagmorgen vom Projektbüro „Jäger der versunkenen Lok“ der Bartenbach AG in Mainz. Doppelt so tief gebaggert:  Keine Lok gefunden „Ich bin bestürzt und ratlos. Ich kann mir nicht...

Lokales

„Geschenke erhalten die Freundschaft“
KAB Oberhausen-Rheinhausen besuchte die Senioren in St. Klara

Oberhausen-Rheinhausen (ber). Da freuen sich jedes Mal die älteren Leute, wenn die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) zu Besuch kommt, denn die Abordnung des Ortsverbandes bringt auch jedes Mal ein Geschenk mit. War es im vergangenen Jahr etwa eine schöne Sitzbank, so gab es nunmehr zwei Körbe voller Kosmetika mit dem Hinweis: „Geschenke erhalten die Freundschaft.“ Die gute Verbindung besteht seit der Eröffnung der Einrichtung im März 2006. Zum Kaffeenachmittag im vertrauten Speisesaal,...

Lokales
2 Bilder

Hobby-und Künstlerausstellung Oberhausen-(Rh)
Einladung zur Hobby-und Künstlerausstellung Oberhausen-(Rh)

Zum 37. mal möchten wir, die Hobbykünstler aus Oberhausen (-Rheinhausen) zu unserer Ausstellung im Bürgerhaus Wellensiek und Schalk einladen. Diese findet an folgenden Tagen statt: Samstag 20.10.2018 von 14:00 bis 18:00 Sonntag  21.10.2018 von 11:00 bis 18:00 Ort: Wellensiek und Schalk Jahnstr. 23 68794 Oberhausen Eintritt frei! Unsere Ausstellung befindet sich auf drei Etagen und umfasst viele verschiedene Bereiche wie Holzarbeiten, Kerzen, Schmuck, Malerei, Stoffarbeiten,...

Lokales
2 Bilder

Rhine River Bigband zu Gast
Am Wochenende dreitägiges Musikfest mit Kerwe

Oberhausen-Rheinhausen (ber). Vom 15. bis 17. September können die Oberhausener ein Doppelfest feiern: ein dreitägiges Musikfest und die traditionelle Kerwe im großen Festzelt auf dem Festplatz bei der Radrennbahn. Am Samstag wird um 16 Uhr der Festreigen im Festzelt eröffnet. Um 18.45 Uhr ist der Musikverein Rußheim zu Gast. Als Highlight ist die Rhine River Bigband angekündigt. Am Sonntag kommt um 10 Uhr ein ökumenischer Kerwe- und Musik- Gottesdienst unter freiem Himmel zustande,...

Lokales
Das "i MOBIL" informiert im Nördlichen Landkreis über Einbruchsschutz

Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Karlsruhe informiert
"Sicher wohnen - Einbruchsschutz" tourt im Nördlichen Landkreis

Region. Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden ist für viele Menschen ein traumatisches Erlebnis. Nicht nur der entstandene materielle Schaden, sondern die Verletzung der Privatsphäre und das verloren gegangene Sicherheitsgefühl machen den betroffenen Menschen zu schaffen. Vom Einbruchdiebstahl bleiben auch Gewerbe- und Dienstleistungsobjekte nicht verschont. Häufig entstehen in Zusammenhang mit diesem Delikt, teilweise verbunden mit Vandalismus, sehr hohe Schäden. Die Polizei misst dem...

Lokales
5 Bilder

„Engel in Blau“ in Oberhausen-Rheinhausen unterwegs
Sommerfest mit Tag der offenen Tür bot Blick vor und hinter die Kulissen/Topthema Brückenbau

Oberhausen-Rheinhausen (ber). THW – die bekannte Handballmannschaft aus Kiel im Badischen? Nein, kein Auswärtsspiel. In Oberhausen-Rheinhausen präsentierten sich die „richtigen“ THW’ler im Gewann „Hammelsäcker“. Zu sehen gab es dort viele Besonderheiten, mitunter sogar Superlative: so ein 20 Meter hoher Ladekran, der in der Lage ist, noch so schwere Boote ins Wasser zu hieven, oder ein vollbeladener Gerätekraftwagen mit mehreren tausend Werkzeugteilen, immerhin 16 Tonnen schwer. Zum stattlichen...

Lokales
2 Bilder

Riesensonnenblume bei der „Rheinhäuser Rita“
Prachtexemplar im Garten wächst und wächst

Oberhausen-Rheinhausen (ber). Wer hat die größte Sonnenblume in Oberhausen-Rheinhausen? Vielleicht Rita Hoffmann in der Kleinfeldstraße: die rührige Rheinhäuser Rita, wie man sie kennt. In ihrem Garten erhebt sich eine riesengroße Sonnenblume, zwischen vier und fünf Meter hoch, an einen Pfahl gebunden, auf dem gar ein Hahn sitzt. Neidisch schaut der echte Hahn im benachbarten kleinen Hühnerhof auf den Artgenossen, der hoch oben die Kühle genießt und sich nicht mit den irdischen Hennen...

Lokales
Die Biotonne im Landkreis Karlsruhe soll kommen - jedoch nicht verpflichtend, sondern freiwillig.
2 Bilder

Landrat informiert sich in Oberhausen-Rheinhausen
Gemeindebesuch und Gespräche über Biotonnen und Entsorgungssicherheit

Oberhausen-Rheinhausen. Im Rahmen seiner Gemeindebesuche, die Landrat Dr. Christoph Schnaudigel regelmäßig in vier bis fünf Gemeinden pro Jahr führt, war er unlängst auch in Oberhausen-Rheinhausen zu Gast, um sich mit Bürgermeister Martin Büchner und den Gemeinderäten über das aktuelle Geschehen auszutauschen und anstehende Herausforderungen aus erster Hand zu erfahren. Den Auftakt bildete die Besichtigung der Firma SORG Rollstuhltechnik, wo sich der Landrat über die bewegte Geschichte des...

Lokales

TransnetBW informiert im Raum Philippsburg
ULTRANET und der Genehmigungsantrag zum Gleichstrom-Umspannwerk

Philippsburg/Stuttgart. Der Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW geht in der kommenden Woche mit seinem Infomobil auf Tour im Raum Philippsburg, um über den aktuellen Planungsstand beim Leitungsbauprojekt ULTRANET zwischen Osterath und Philippsburg zu informieren. Die TransnetBW plant für die Stromtrasse ULTRANET die Errichtung eines Gleichstrom-Umspannwerks auf dem Gelände des Kernkraftwerks in Philippsburg. In diesem Gleichstrom-Umspannwerk wird der transportierte Gleichstrom in...

Lokales
5 Bilder

Vater Rhein ist unübertroffene Kulisse für das Musikfest Rheinhausen
Blasmusik und Party-Stimmung: Musikfest der Einigkeit

Oberhausen-Rheinhausen: „Das Wetter passt und die Musik ist sowas Schönes“ - die Rheinhäuserin Rita Anna Hofmann spricht den Gästen am Rhein aus der Seele: es ist Musikfest des Musikvereins Einigkeit Rheinhausen und drei Tage lang wird gefeiert. Zur Eröffnung marschierte das Hauptorchester dirigiert von Robert Sommer durch den Ort und wurde am alten Sportplatz bereits von vielen Gästen freudig erwartet. Bei schönstem Sommerwetter genossen die Zuhörer mit Blick auf den Rhein die Märsche und...

Lokales
Am 10. Juli kann in Oberhausen-Rheinhausen Blut gespendet werden, am 20. Juli dann in Kronau

DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden in der Sommerzeit
Lebensretter dringend gesucht

Oberhausen-Rheinhausen/Kronau. Viele Operationen, Transplantationen, Versorgung bei Unfällen und die Behandlung von Patienten mit bösartigen Tumoren sind nur möglich, wenn ausreichend Blutpräparate vorhanden sind, künstliche Alternative gibt es nicht. Der Anteil an Patienten mit einem hohen Alter oder mit komplexenchirurgischen Eingriffen in den Krankenhäusern steigt dazu stetig. Ebenso gibt es Notfallpatienten mit einer akuten Blutungssituation, bei denen die Transfusion von...

Lokales
Auf ein Bier - die etwas andere Yogastunde
2 Bilder

Alexandra Roth vermittelt ganz neue Entspannungstechniken
Na dann Prost: Yogastunde mit zwei Flaschen Bier

Oberhausen-Rheinhausen. Obwohl Bier die zweite Hauptrolle im Gesamtgeschehen spielt, handelt es sich nicht um eine bierernste Angelegenheit. Im Sportdress, hochmotiviert und gut gelaunt, mit einer Bierflasche in der Hand, kommen so 15 junge Leute auf dem Oberhäuser Fußballplatz zusammen. Unter freiem Himmel bringt ihnen Alexandra Roth, ausgebildete Yogalehrerin, lizenzierte Life-Kinetiklehrerin und erfahrene Motivationstrainerin, eine außergewöhnliche Yoga-Disziplin bei: Bieryoga, die...

Lokales
Friedenstaube

Für Frieden und Verständigung
Gemeinsam beten

Oberhausen. Die KAB Oberhausen veranstaltet zusammen mit dem ökumenischen Friedensgebetskreis und Muslimen der Wiesentaler Moschee jedes Jahr ein gemeinsames Friedensgebet. Gerade in einer Zeit, in der Fanatiker versuchen, im Namen von Nationen oder Religionen Feindschaft zu säen, ist unser gemeinsames Gebet für den Frieden besonders wichtig. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich am Dienstag, 3. Juli, um 19 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Jakobus und Philippus...

Lokales

Grillfest im AWO Seniorenpark „Hirsch“ Oberhausen

Bei bestem Wetter konnte das Grillfest des AWO Seniorenparks „Hirsch“ in Oberhausen seine Gäste begrüßen – und diese kamen zahlreich. So konnten die Einrichtungsleitung Marion Steyer und der Kreisvorsitzende neben Bürgermeister Martin Büchner und Pfarrerin Charlotte Hoffmann auch zahlreiche Gemeinderäte der Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen begrüßen. Neben zahlreichen Bewohnerinnen und Bewohnern, deren Freunde und Angehörigen waren auch der Geschäftsführer der AWO Seniorenzentrum Am Hag gGmbH,...