Waghäusel - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Kleiner Gefahrgutunfall sorgt für Wirbel in Wiesental
Vermischte Putzmittel

Waghäusel. Am Freitag, 9. November,  gegen 17 Uhr wollten zwei Reinigungskräfte in einem Einkaufsmarkt in Wiesental ihre Arbeit beginnen. Bei den Vorbereitungen unterlief ihnen jedoch ein Fehler. Sie mischten aus Versehen zwei verschiedene Reinigungsmittel miteinander. Kurz darauf reagierte die Mischung. Es wurden innerhalb kürzester Zeit Dämpfe freigesetzt die die beiden einatmeten. Die zwei Frauen wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht und dort weiter medizinisch versorgt. Um 17 Uhr...

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Unfall in Waghäusel
Kollision beim Abbiegen

Waghäusel. Leichte Verletzungen erlitt eine 43-jährige Skodafahrerin am Freitagmorgen gegen 7.40 Uhr. Ein Nissan fuhr auf der Stefanstraße in Richtung Bahnhof Waghäusel. In Höhe der einmündenden Haslacher Straße kam es zur Kollision mit dem einbiegenden Skoda, wobei Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro entstand. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Philippsburg unter 07256 93290 in Verbindung zu setzen.

Blaulicht

Verkehrschaos nach Unfall auf der L555 bei Kronau
Rückstau bis auf die Autobahn

Kronau. Zu erheblichen Staus kam es am Dienstag nach einem Verkehrsunfall, der sich gegen 17.30 Uhr auf dem Autobahnzubringer zwischen einem Pkw und einem Lastwagen ereignete. Nach den Feststellungen des Polizeireviers Bad Schönborn wollte ein 69 Jahre alter Pkw-Fahrer von einem Tankstellenareal heraus auf die L555 einfahren und missachtete hierbei die Vorfahrt eines Sattelzuges, der von einem 49-Jährigen gelenkt wurde. Bei der Kollision wurde der Pkw um die eigene Achse geschleudert und kam...

Blaulicht

19-Jähriger verletzt Polizisten bei Festnahme
Dienstunfähig durch Tritt gegen das Knie

Waghäusel. Erheblichen Widerstand leistete ein 19-Jähriger bei seiner Festnahme am frühen Donnerstagmorgen in Waghäusel. Nach einer körperlichen Auseinandersetzung gegen 2.30 Uhr in der Kriegsstraße an der der 19-Jährige beteiligt gewesen war, wurde die Polizei verständigt. Ein Zeuge konnte den Beschuldigten zunächst festhalten. Beim Eintreffen der Streife flüchtete der 19-Jährige, konnte aber nach einer kurzen Verfolgung gestellt werden. Bei seiner Festnahme wehrte er sich heftig und trat...

Blaulicht

Bei Überholvorgang nahe Waghäusel Auto erwischt
Lkw-Fahrer streift Pkw und flüchtet

Waghäusel. Am Mittwoch gegen 14.20 Uhr streifte ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer das Auto eines 81-Jährigen und ergriff anschließend die Flucht. Der Vorfall ereignete sich während eines Überholmanövers. Der bislang unbekannte Lkw-Fahrer befuhr von der L 560 kommend die L 638 in Fahrtrichtung Waghäusel, als er kurz nach einer Kurve zum Überholvorgang ansetzte und dabei das Auto erwischte. An dem Nissan entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Das Polizeirevier Philippsburg ist...

Blaulicht

Sexueller Übergriff auf 15-Jährigen in Waghäusel
Alkoholisierten Zustand ausgenutzt

Waghäusel. Ein 25-Jähriger und ein 26-Jähriger sind verdächtig, am Sonntag in der Wohnung eines der beiden Tatverdächtigen in Waghäusel mit einem 15-Jährigen sexuelle Handlungen gegen dessen Willen durchgeführt zu haben. Vermutlich nutzten die Tatverdächtigen den alkoholisierten Zustand des 15-Jährigen aus. Die beiden Männer sind am Montag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe einem Richter vorgeführt worden, der Haftbefehl erließ.

Blaulicht

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten in Waghäusel
Beim Abbiegen Fahrzeug übersehen

Waghäusel. Zwei Schwerverletzte sowie ein Sachschaden von etwa 13.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles der sich am Montagabend auf der L560 ereignete. Beim Abbiegen von der Mannheimer Straße auf die L560 übersah eine 18-jährige Autofahrerin die Vorfahrt eines kreuzenden Pkw. In der Folge kam es zur Kollision bei der beide Fahrer schwer verletzt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht wurden.

Blaulicht

Verkehrsunfall in Kirrlach
78-Jährige Beifahrerin schwer verletzt

Waghäusel. Schwere Verletzungen zog sich ein 78 Jahre alter Beifahrerin am Montagabend bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Bruchsaler Straße / Gartenstraße in Kirrlach zu. Die 81-jährige Unfallverursacherin sowie die Fahrerin des bevorrechtigten Hyundai wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr die Rentnerin mit ihrem Fahrzeug die Gartenstraße in Richtung Bruchsaler Straße. Im Kreuzungsbereich übersieht sie die von rechts kommende 47-jährige...

Blaulicht
Am Vormittag bereits mit reichlich Alkohol im Blut unterwegs: der Fahrer eines Sattelzuges aus Litauen.

Führerschein weg
Mit 1,84 Promille im Sattelzug in Kirrlach unterwegs

Kirrlach. Ein 55 Jahre alter Sattelzugfahrer war am Mittwoch gegen 11.05 Uhr in der Kaigartenallee in Kirrlach erheblich alkoholisiert unterwegs. Bei dem aus Litauen stammenden Fahrer ergab ein durch Beamte des Polizeireviers Philippsburg erhobener Vortest den Wert von 1,84 Promille. Sein Führerschein wurde einbehalten und er musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen. Zudem musste sein Arbeitgeber per Blitzüberweisung eine Sicherheitsleistung von 1.050 Euro hinterlegen. pol 

Blaulicht

Unfall mit leicht verletztem Fahrer
Seniorin übersieht Pkw in Kreuzung

Waghäusel. Leicht verletzt wurde ein 24 Jahre alter Peugeot-Fahrer am Donnerstagmittag bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Bruchsaler Straße / Gartenstraße in Waghäusel. Gegen 12.15 Uhr fuhr eine 88 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem VW die Gartenstraße in Richtung Südliche Waldstraße. Im Kreuzungsbereich der Bruchsaler Straße übersah sie den von rechts kommenden Peugeot-Fahrer. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß wobei sich der junge Mann leichte Verletzungen zuzog. Es...

Blaulicht

Seniorin wird in Waghäusel Opfer eines Trickdiebstahls
Vermeintliche Arbeiter beklauen 72-Jährige

Waghäusel. Opfer eines Trickdiebstahls wurde eine 72-Jährige am Montagnachmittag in Waghäusel. Gegen 14 Uhr kamen zwei bislang unbekannte Männer zum Anwesen der Frau in der Kreuzstraße und boten ihre Hilfe bei Gartenarbeiten an. Die Frau vereinbarte einen Betrag für zu erbringende Arbeiten im Garten. Daraufhin wollten die Männer zunächst Bargeld, um ihren Pkw aufzutanken. Im Haus gab die Frau den Männern einen geringen Bargeldbetrag und die beiden fuhren mit einem grauen Citroen davon. Kurz...

Blaulicht
Symbolfoto

Feuer in Wiesental greift auf Wohnhaus über
Gartenhütte brennt

Waghäusel. Beim Brand einer Gartenhütte in der Wiesentaler Poststraße hat am Mittwochnachmittag gegen 16.20 Uhr das Feuer teils auch auf ein angrenzendes Einfamilienhaus übergegriffen. Menschen kamen nicht zu Schaden. Der entstandene Gesamtschaden liegt bei geschätzten 40.000 Euro. Als die ersten Polizeikräfte vor Ort eintrafen, stand die hinter einem Wohnhaus stehende Laube bereits unter Vollbrand. Die Flammen griffen in der Folge auf die Pergola und den Balkon des angrenzenden...

Blaulicht
Unbekannte Vandalen haben in einer Kindertagesstätte gewütet. Die Polizei sucht Zeugen.

Vandalismus in Waghäuseler Kindertagesstätte
Sinnfreier Akt der Zerstörung

Waghäusel. Bislang unbekannte Täter gelangten im Zeitraum zwischen Donnerstag, 20 Uhr, und Freitag, 6.30 Uhr, vermutlich über eine offene Tür in das Innere der Kindertagesstätte in der Schulstraße. Sie entnahmen Früchte aus der Küche und zertrümmerten sie an einer Wand. Außerdem rissen sie mehrere Tüten mit Süßigkeiten auf und verteilten diese auf dem Boden. Die Höhe des Sachschadens ist bislang noch nicht bekannt - auch nicht, ob etwas gestohlen wurde. Wer etwas gesehen hat, meldet sich...

Blaulicht
Unbekannte sind am Wochenende in die Schillerschule in Kirrlach eingebrochen und haben einen hohen Sachschaden angerichtet.

Einbruch in Schillerschule in Kirrlach
Hoher Sachschaden

Waghäusel. Unbekannte haben sich zwischen Samstag und Montagfrüh auf unbekannte Art und Weise Zutritt in die in der Lindenallee gelegene Schillerschule in Kirrlach verschafft. Im Erdgeschoss im Verwaltungstrakt wurden die Türen zum Sekretariat, Lehrerzimmer sowie zu der Schulsozialarbeit aufgehebelt beziehungsweise aufgebrochen. Zudem wollten die Einbrecher einen Wertschrank und eine Rauchschutztür im Sekretariat aufhebeln, was ihnen allerdings nicht gelang. Darüber hinaus wurde im...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall mit dem Pedelec. Eine 79-Jährige verletzte sich am Montag Vormittag so schwer, dass sie ins Krankenhaus musste.

Zeugenaufruf
Verkehrsunfall mit Pedelec in Waghäusel

Waghäusel. Am Montag, stürzte gegen 10.45 Uhr eine 79-jährige Pedelecfahrerin aus bislang unbekanntem Grund in der Waghäusel Straße Höhe Nördliche Waldstraße. Hierbei wurde die 79-Jährige durch den Sturz schwer verletzt und ins Krankenhaus in Bruchsal eingeliefert. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern derzeit noch an. Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere den Fahrer eines dunklen Ford, der kurz an der dortigen Tankstelle angehalten und nach der Pedelecfahrerin geschaut hatte, sich...

Blaulicht
Bei einem Frontalzusammenstoß auf der L 560 bei Waghäusel wurden am Samstagabend drei Menschen verletzt, darunter ein achtjähriger Junge.

Frontalzusammenstoß auf der L 560 bei Waghäusel
Drei Verletzte, darunter ein Achtjähriger

Waghäusel. Drei Verletzte, darunter ein achtjähriger Junge, das ist die Bilanz eines Frontalzusammenstoßes, der sich am späten Samstagabend auf der L 560 bei Waghäusel ereignete. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei befuhr der 48-jährige Fahrer eines Opels kurz vor 23 Uhr die Landesstraße L560 von Graben-Neudorf kommend in Richtung Wiesental. Auf Höhe Waghäusel wollte er einen vorausfahrenden Motorradfahrer überholen, übersah dabei aber offenbar den aus Richtung...

Blaulicht
Symbolbild

Einbruchsversuch in ein Waghäuseler Vereinsheim gescheitert
Keine Beute aber 5.000 Euro Schaden

Waghäusel. Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich im Zeitraum zwischen Montag, 20.30 bis Dienstag, 18 Uhr, Zugang zu dem Dach eines Vereinsheims in der Schwimmbadstraße in Waghäusel. Nach aktuellem Stand hebelte der Einbrecher eine Dachluke auf, um in das Gebäudeinnere zu gelangen. Zudem richtete er Schäden an dem darunter befindlichen Deckengerüst an. Vermutlich scheiterte er jedoch an seinem Versuch in das Gebäudeinnere zu gelangen. Bislang wurden keine entwendeten Gegenstände...

Blaulicht
Symbolfoto

Kind erleidet schwere Schnittverletzungen durch Glassplitter in einem Kletterseil
Schreckliche Tat auf Kirrlacher Waldspielplatz

Waghäusel-Kirrlach. Eine ungeheuerliche Tat hat ein bislang Unbekannter auf dem Waldspielplatz an der Südlichen Waldstraße begangen. Er klebte Glasscherben auf die Rückseite eines Seils am Kletterhaus. Ein Vier-Jähriger ergriff das Seil und erlitt dabei tiefe Schnittwunden. Ein entsprechender Warnhinweis wurde angebracht, eine Absperrung bis zur Entfernung der Splitter wurde ebenfalls veranlasst. Eltern sollten die Spielgeräte überprüfen, bevor ihre Kinder sie benutzen, denn es ist nicht...

Blaulicht
Symbolbild

Erneuter Einbruchsversuch in Waghäusel
Bahnhofskiosk im Visier der Diebe

Waghäusel. Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag durch Aufhebeln und Einschlagen eines Fensters gewaltsam versucht in den Bahnhofskiosk in der Weinbrennerstraße in Wiesental einzudringen. Offenbar konnten sie sich keinen Zutritt in das Objekt verschaffen oder wurden gestört. Nach bisherigen Ermittlungen ist davon auszugehen, dass der oder die Täter dort zwischen 20 Uhr und 00.20 Uhr agierten und einen Sachschaden von rund 400 Euro anrichteten. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber...

Blaulicht
Symbolbild Schwimmbad

Freibäder in Waghäusel und Graben-Neudorf im Visier von Dieben
Einbruch in Schwimmbadkiosk

Graben-Neudorf. Von Mittwoch auf Donnerstag sind unbekannte Täter in das Freibad von Graben-Neudorf in der Tullastraße eingedrungen und haben gewaltsam einen Tresor geöffnet. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand waren die Einbrecher über den Zaun des Freibadgeländes gestiegen und sind dann in den Schwimmbad-Kiosk eingebrochen. Mit mitgeführtem Werkzeug gelang es den Tätern gewaltsam einen Tresor zu öffnen und daraus Bargeld von mehreren hundert Euro zu entnehmen, wobei ein ebenso hoher...

Blaulicht

Verkehrsbehinderungen nach Kollision zwischen Pkw und Lkw
In den Gegenverkehr geraten

Graben-Neudorf. Zu starken Verkehrsbehinderungen kam es am Montagnachmittag auf der L560 zwischen Graben-Neudorf und Waghäusel nach einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Lkw. Ein 37-jähriger Pkw-Lenker war auf der  L560 in Richtung Waghäusel aus unbekannter Ursache auf den Gegenfahrstreifen geraten. Ein entgegenkommender Sattelzug erkannte die Situation zwar, bremste ab und wich nach rechts aus. Trotz Ausweichmanöver kam es jedoch zu einer starken Streifkollision der beiden...

Blaulicht
Symbolbild

Zwei Einbrüche in Kirrlach
Bistro und Boutique ausgeraubt

Waghäusel.  Gleich zwei Einbrüche musste die Polizei am vergangenen Wochenende in Kirrlach verzeichnen. Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht von Freitag auf Samstag gewaltsam Zutritt über die Eingangstür in ein Bekleidungsgeschäft in der Bruchsaler Straße in Kirrlach. Im Verkaufsraum sowie in den angrenzenden Nebenräumen öffneten und durchwühlten sie mehrere Schränke und Schubladen und entwendeten Sonnenbrillen im Wert von mehr als 50 Euro. Der angerichtete Sachschaden...

Blaulicht
Symbolfoto Alkohol

Knapp über drei Promille
Stark alkoholisierte Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen

Waghäusel. Beamte des Polizeireviers Philippsburg zogen am Dienstagabend eine Autofahrerin aus dem Verkehr, die mit drei Promille unterwegs war. Durch eine Zeugin wurde die Polizei verständigt, als die 51-jährige offensichtlich betrunken um kurz nach 19 Uhr in der Triebstraße ihr Auto verließ. Die verständigten Polizeibeamten konnten bei der Frau deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen, weshalb vor Ort ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde, der einen Wert von knapp über drei Promille ergab....

Blaulicht

In Gegenverkehr geraten: 12.000 Euro Schaden
Zwei Leichtverletzte nach Frontalzusammenstoß bei Kirrlach

Waghäusel. Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag gegen 14 Uhr auf der Bruchsaler Straße. Eine 77-Jährige war mit ihrem Pkw in Richtung Wiesental unterwegs und geriet, kurz vor dem Kreisverkehr zur Jurastraße auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Dort kollidierte ihr Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Pkw, der von einer 29-Jährigen gelenkt wurde. Die leichtverletzten Fahrerinnen wurden mit Rettungswagen zur...

  • 1
  • 2