Waghäusel - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Schaulustige verursachen Verkehrschaos auf der A5
China-Restaurant bei Kronau abgebrannt

Kronau. Aus noch unbekannter Ursache ist am Mittwochnachmittag gegen 16.45 Uhr ein Brand in einem Restaurant Am Autobahnzubringer ausgebrochen. Das Feuer griff vermutlich von einem Holzvordach auf das Gebäude über, das über eine Stunde im Vollbrand stand. Nach bisherigen Erkenntnissen waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs keine Gäste im Lokal und niemand wurde verletzt. Es hat sich aufgrund Schaulustiger auf der Autobahn 5 zwischen Bruchsal und Kronau ein Rückstau gebildet. Aufgrund der...

Mann schlägt 44-Jährigem auf mit Axtstiel auf den Kopf
Langjähriger Zwist wohl Grund für den Angriff auf einem Wiesentaler Parkplatz

Waghäusel. Ein 44-Jähriger wurde am Montag gegen 14 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Wiesental angegriffen und verletzt. Nach dem Einkauf ging der Mann mit seiner Frau und der 20-jährigen Tochter zu seinem Pkw auf den Parkplatz. Plötzlich wurde er von einem 31-Jährigen angegriffen und mit einem Axtstiel aus Holz auf den Kopf geschlagen. Nach dem beherzten Eingreifen von Ehefrau und Tochter flüchtete der 31-Jährige über den Parkplatz zu seinem Pkw und fuhr davon. Der 44-Jährige...

Reges Interesse an der Jahreshauptversammlung
153 Einsätze für die Wiesentaler Feuerwehr

Waghäusel. Eine beachtliche Präsenz zeigten die Kommunalpolitiker bei der Jahreshauptversammlung der Abteilung Wiesental der Freiwilligen Feuerwehr Waghäusel. Neben Oberbürgermeister Walter Heiler und Bürgermeister Thomas Deuschle waren auch sieben Mitglieder des Gemeinderats anwesend. Sie alle erfuhren aus dem Bericht von Abteilungskommandant Dieter Niemann von einer guten Zusammen-arbeit der drei Waghäuseler Abteilungen. Im vergangenen Jahr wurde die Wiesentaler Wehr zu 153 Einsätzen...

Ein aufmerksamer Detektiv erwischte in Wiesental eine Diebesbande.

Aufmerksamer Ladendetektiv
Bandendiebe erwischt

Waghäusel. Vier Männer sind am Mittwochabend in einem Warenhaus in Waghäusel-Wiesental von einem Ladendetektiv dabei erwischt worden, wie sie diverse Waren im Wert von mehreren hundert Euro entwenden wollten. Die Täter im Alter von 30 bis 55 Jahren hatten sich offenbar abgesprochen und gingen bei ihrem Beutezug gemeinschaftlich und koordiniert vor. Ein aufmerksamer Ladendetektiv wurde dennoch auf das Quartett aufmerksam. Als die Männer schließlich die Kassenzone passiert hatten, ohne die...

Diese drei Rettungstransportwagen sind fürs DRK im Landkreis im Einsatz. Stationiert sind sie in Bruchsal, Philippsburg und Blankenloch.
2 Bilder

Auffälliges Heck und blaue Frontblitzer
Drei neue Rettungstransportwagen fürs DRK

Bruchsal/Philippsburg. Gleich drei neue Rettungstransportwagen (RTW) sind für den DRK im nördlichen Landkreis im Einsatz. Stationiert sind die neuen Fahrzeuge in den DRK-Rettungswachen Philippsburg, Bruchsal und Blankenloch.Besonders auffällig ist bei den neuen Fahrzeugen das Heck. Die gelb-roten Reflektorstreifen ziehen sich über die komplette Rückseite und sorgen für mehr Aufmerksamkeit im Straßenverkehr. Auch gelbe Blinklichter am Heck und blaue Frontblitzer sollen für mehr Sicherheit...

Mann kann sich nicht an Unfall erinnern, Polizei sucht Zeugen und geschädigten Audi-Fahrer
Psychischer Ausnahmezustand

Hambrücken. Kurz nach 20 Uhr kam am Mittwochabend ein Mann mit seinem Mercedes auf der Hambrückener Hauptstraße von der Fahrbahn ab und dürfte einen dort geparkten Audi A3 beschädigt haben. Unbeirrt soll der Mercedesfahrer weiter gefahren sein, was ein dahinter fahrendes Ehepaar bemerkte. Sie fuhren dem Mann weiter hinterher und verständigten die Polizei, nachdem auch noch ein Mann zu Fuß versuchte dem Verursacherfahrzeug zu folgen. Aufgrund der zum Teil auffällig langsamen Fahrweise...

Mit über 2,5 Promille bei Waghäusel geschnappt
Betrunkener Schulbusfahrer aus dem Verkehr gezogen

Waghäusel. Mit über 2,5 Promille war am Mittwochnachmittag ein Busfahrer in einem mit mehreren Schulkindern besetzten Schulbus auf der Landesstraße L556 bei Waghäusel unterwegs. Gegen 15 Uhr verständigte ein Zeuge die Polizei, nachdem ihn ein Schuljunge wegen des seltsamen Verhaltens des Schulbusfahrers angesprochen hatte. Der Zeuge hatte danach den offensichtlich stark alkoholisierten Busfahrer über dem Lenkrad hängend vorgefunden. Als die verständigte Streife des Polizeireviers...

Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Waghäusel
Autofahrer missachtet beim Abbiegen die Vorfahrt

Waghäusel. Ein Verkehrsunfall mit einem tödlich verletzten Motorradfahrer ereignete sich am Sonntag, 17. März, gegen 21.45 Uhr, auf der L560, erste Abfahrt Waghäusel Fahrtrichtung Norden. Ein 53-jähriger Motorradfahrer aus Malsch befuhr die L560 in Fahrtrichtung Norden. An der genannten Abfahrt wollte ein 37-jähriger PKW-Lenker aus Oberhausen-Rheinhausen nach links auf die L560 in Fahrtrichtung Karlsruhe abbiegen. Dabei beachtete er die Vorfahrt des Motorradfahrers nicht. Beim...

Verkehrsunfall in Kirrlach
Ein Verletzter, 9.000 Euro Sachschaden und 1,5 Promille

Waghäusel. Ein Leichtverletzter und ein Gesamtschaden von geschätzten 9.000 Euro waren am Donnerstag gegen17.10 Uhr die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Waghäuseler Straße in Kirrlach. Nach Feststellungen der Verkehrspolizei war ein 42-jähriger Autofahrer zunächst auf der nördlichen in Richtung der südlichen Waldstraße unterwegs. Beim Überqueren der Kreuzung an der Waghäuseler Straße missachtete er die Vorfahrt eines von rechts nahenden 50 Jahre alten Pkw-Fahrers. Es kam zum...

Forstarbeiter haben im Wald bei Wiesental den seit März 2018 vermissten Mann aus Oberhausen-Rheinhausen tot aufgefunden.

Vermutlich Suizid
Vermisster tot aufgefunden

Oberhausen-Rheinhausen/Waghäusel. Ein seit Ende März 2018 vermisster, damals 69 Jahre alter Mann aus Oberhausen-Rheinhausen ist am Freitag im Wald bei Waghäusel-Wiesental von Forstarbeitern tot aufgefunden worden. Anhand der vorgefundenen Spuren ist davon auszugehen, dass er seinem Leben selbst ein Ende gesetzt hat. Hinweise auf ein Fremdverschulden haben sich nicht ergeben. Die nach seinem Verschwinden am 28. Marz 2018 in die Wege geleiteten umfangreichen Suchmaßnahmen von...

Unfallflüchtige täuscht Geschädigten über ihre Identität
78-jähriges Unfallopfer belogen

Waghäusel. Als besonders dreist erwies sich das Verhalten einer Fahrzeugführerin am Dienstagmittag gegen 13.50 Uhr auf der L638 bei Wiesental. Zunächst fuhr sie aus Richtung Graben-Neudorf kommend auf das vor dem Kreisverkehr beim Globus Warenhaus wartende Fahrzeug eines 78-Jährigen auf. Beim anschließenden Personalienaustausch gab sie dann an, es eilig zu haben und notierte dem Mann ihre angeblichen Personalien, Telefonnummer und Fahrzeugkennzeichen. Weil der Mann zu diesem Zeitpunkt keinen...

Angepasste Geschwindigkeit
Noch mal Glück gehabt

Waghäusel. Noch mal Glück gehabt hat am Dienstagmorgen um kurz nach 9 Uhr ein 6-jähriger Junge in der Haslacher Straße in Waghäusel. Der Junge, der mit seiner Mutter uns seinem vierjährigen Bruder zuvor mit dem Bus an der dortigen Haltestelle ausgestiegen war, löste sich von seiner Mutter und rannte, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, am Heck des Busses vorbei, um die Straßenseite zu wechseln. Der 70-Jährige Fahrzeugführer, der die Haslacher Straße zu dieser Zeit in südliche...

Wer hat was gesehen? Schon wieder wurden in Waghäusel Zigarettenautomaten aufgebrochen - die selben wie schon im Dezember.

Schon wieder!
Mehrere Zigarettenautomaten aufgebrochen

Waghäusel. Seit Mitte Dezember kam es in Waghäusel zu mehreren Aufbrüchen der selben Zigarettenautomaten. Am Montag haben die unbekannten Täter erneut zugeschlagen: Sie brachen einen Automaten an der Kreuzung der Kolpingstraße/ Nördliche Waldstraße auf. Dort entfernten sie das Scheingeld aus dem Automaten, beließen die Tabakwaren jedoch darin. Sowohl der Sachschaden als auch die Höhe des entwendeten Bargelds wird nach jetzigem Stand der Ermittlungen bei mehreren hundert Euro liegen....

Zeugen in Kirrlach gesucht
Hochwertiges Fahrzeug mit Keyless-Go-System entwendet

Waghäusel. In Kirrlach entwendeten bislang unbekannte Täter einen mit dem Keyless-Go-System ausgestatteten hochwertigen mattschwarzen Mercedes-Benz E-Klasse. Das Fahrzeug stand in der Eifelstraße und wurde im Zeitraum zwischen Dienstag, 20 Uhr und Mittwoch, 6 Uhr entwendet. Die Originalschlüssel wurden innerhalb des Wohnanwesens aufbewahrt und befanden sich auch nach der Tat noch im Besitz des Halters. Am Fahrzeug waren Heidelberger Kennzeichen angebracht. Sachdienliche Hinweise nimmt der...

Ungeklärte Ursache
Junger Autofahrer prallt gegen Baum und wird schwer verletzt

Waghäusel. Ein 22-Jähriger Mercedes-Fahrer wurde bei einem Unfall am Dienstagabend schwer verletzt. Gegen 21.20 Uhr fuhr der junge Mann auf der Kreisstraße 3536, von St. Leon-Rot kommend in Richtung Waghäusel. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er kurz nach der Kreisgrenze von der Straße ab, überfuhr einen Leitpfosten und prallte gegen einen Baum. Hinzugeeilte Rettungskräfte brachten den 22-Jährigen in ein Krankenhaus. Der entstandene Gesamtsachschaden wird auf etwa 1.500 Euro...

Die Polizei warnt vor Betrügern im Landkreis Karlsruhe
Wieder ein falscher Polizeibeamter am Telefon

Region. Mindestens fünf Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am Sonntag bei der Polizei angezeigt worden. Zwischen 20 Uhr und 21.30 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Mann telefonisch bei den größtenteils älteren Menschen in Karlsdorf-Neuthard, Bretten, Graben-Neudorf, Ubstadt-Weiher und Waghäusel. Der Telefonbetrüger gab sich bei den kontaktierten Personen als Polizeibeamter aus. Er meldete sich beispielsweise mit "Joachim Groß von der Polizei". Der falsche Beamte erweckte den...

Bombenentschärfung am Alten Güterbahnhof

Teilstück von "Am Güterbahnhof" bleibt gesperrt
Bombe erfolgreich entschärft

Bruchsal. Die Bombe ist entschärft. Die Evakuierungen des Bereichs werden weitgehend aufgehoben. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, bleibt ein Teilstück der Straße „Am Güterbahnhof“ zwischen Einmündung „Werner-von Siemens-Straße“ und Landratsamt/ADAC Gebäude vorläufig gesperrt. Der Bahnverkehr wurde wieder aufgenommen. Mit Verzögerungen ist allerdings zu rechnen. Vorsorglich getroffene Betreuungsmaßnahmen werden schrittweise zurückgefahren. Die Ortspolizeibehörde hebt die Anordnungen der...

Zufallsfund in Waghäusel
Nachbarschaftsstreit führt Polizei zu Cannabis-Plantage

Waghäusel. Nachdem die Polizei am Montagabend aufgrund von Nachbarschaftsstreitigkeiten gerufen wurde, entdeckten die Beamten in der Bahnhofstraße eine Cannabis-Indoorplantage. Die Plantage und weitere Drogenfunde wurden beschlagnahmt. Laut der 24-jährigen Anruferin wurde sie bereits seit Wochen durch ihren 40-jährigen Nachbarn beleidigt und massiv belästigt. Aufgrund eines aktuellen Vorfalls, bei dem ihr Nachbar versucht habe in ihre Wohnung einzudringen und sie lauthals beschimpft hatte,...

Zeugen für Unfall in Waghäusel gesucht
Mann fährt Kind auf Tretroller an und begeht dann Fahrerflucht

Waghäusel. Ein neun-jähriger Junge wurde am Donnerstag in Waghäusel bei einem Unfall mit einem Pkw leicht verletzt. Das Kind war gegen 13.15 Uhr auf dem Heimweg von der Schule, als es mit seinem Tretroller die Rheinstraße in Richtung Lahnstraße überquerte. Als er sich auf der Straße befand, wurde der Junge nach bisher vorliegenden Erkenntnissen von einem grau- oder silberfarbenen Pkw angefahren. Er zog sich beim Zusammenprall Prellungen und Schürfungen am Knie zu. Nach einigen Metern hielt...

Die Polizei in Philippsburg sucht Zeugen für mögliche Brandstiftung
Schuppen und Unterstand brennen

Philippsburg. Aus bislang nicht geklärter Ursache geriet am Mittwoch, gegen 22.30 Uhr, ein landwirtschaftlicher Unterstand beim "Unterhof" am Altrhein in Philippsburg (ehemaliger Gutshof der Stadt Philippsburg) in Brand und wurde vollständig zerstört. Darin waren zwei landwirtschaftliche Anhänger und Heuballen gelagert. Ein Spaziergänger hatte den Brand entdeckt und daraufhin die Polizei informiert. Die kompletten Abteilungen der Feuerwehren Philippsburg und Wiesental sowie Einsatzkräfte...

Drei oder vier noch unbekannte Täter wollten am vergangenen Freitag gegen 23 Uhr in der Heinrich-Hertz-Straße in Wiesental mit einer Flex einen Zigarettenautomat öffnen.

Automatenaufbrecher flüchteten mit zwei Autos
Wer hat etwas gesehen?

Waghäusel. Drei oder vier noch unbekannte Täter wollten am vergangenen Freitag gegen 23 Uhr in der Heinrich-Hertz-Straße in Wiesental mit einer Flex einen Zigarettenautomat öffnen. Ein Zeuge alarmierte die Polizei. Unterdessen waren die Verdächtigen allerdings mit zwei Autos geflüchtet. Eine nähere Beschreibung liegt nicht vor; die Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten zu keinen näheren Erkenntnissen. An Bargeld oder Tabakwaren sind die Unbekannten nicht gelangt. Allerdings richteten sie...

Am Steuer eingeschlafen
Licht aus nach Unfall

Waghäusel. Ein Verkehrsunfall hat heute morgen zum Ausfall von Straßen- und Weihnachtsbeleuchtung in der Mannheimer und in der Karlsruher Straße in Waghäusel geführt. Eine 24-jährige Fiat-Fahrerin war gegen 3.15 Uhr auf dem Weg von der Arbeit nach Hause, als sie auf der Mannheimer Straße vermutlich hinter dem Steuer einschlief, von der Fahrbahn abkam und gegen einen Laternenmasten prallte, der umknickte. Glücklicherweise wurde die Verursacherin nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf rund...

Polizei sucht Zeugen
Zigarettenautomat aufgebrochen - Bargeld entnommen

Waghäusel. Unbekannte haben in den vergangenen Tagen einen Zigarettenautomaten in der Kolpingstraße in Waghäusel-Kirrlach aufgebrochen und das darin enthaltene Bargeld von noch unbekannter Höhe entwendet. Festgestellt wurde der Aufbruch am Montag gegen 14 Uhr. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Philippsburg unter 07256 93290 in Verbindung zu setzen.

Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Einfamilienhaus
Wer hat was gesehen?

Graben-Neudorf. Bislang unbekannte Täter verschafften sich am Donnerstag, in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 19.45 Uhr, gewaltsam Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Wiesenstraße, Nähe Kapellenstraße, und entwendete Gegenstände im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Polizei in Philippsburg 07256 93290 bittet aufmerksame Bürger, die zu entsprechender Zeit im Bereich Wiesenstraße/Kapellenstraße eine verdächtige Wahrnehmung gemacht haben, um ihre Mithilfe.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.