203 Spendenwillige folgten dem Aufruf zur Aktion
Erfolgreiche Herbstblutspende in Durlach

36Bilder

Durlach (fn.) Am Freitag, den 30. Oktober 2020 richteten die DRK Bereitschaft Durlach in Zusammenarbeit mit dem DRK Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen gGmbH die diesjährige Herbstblutspende in der Weiherhofhalle Durlach aus.

Aufgrund der Corona-Richtlinien wurde auch diese Blutspendeaktion über das Reservierungssystem des Blutspendedienstes abgebildet, damit nur die genehmigte Anzahl von Personen in der Spendenlokalität anwesend sind. Das Reservierungssystem zeigte uns eine Vollauslastung mit bis 240 Spendenwilligen, auf diese Anzahl wurde die Spende auch ausgelegt.

Die Vorarbeiten für die 240 Spendertüten, welche in der Corona-Zeit anstelle eines Buffets gegeben werden, erfolgten bereits einige Tage zuvor, hier galt es eine geeignete Bestückung zu finden, entsprechend einzukaufen und die Tüten vorzubereiten, damit am Tag der Spende lediglich noch die warmen Brezeln frisch vom Bäcker einzufüllen waren.

Auch die Spendelokalität wurde bereits am Vorabend durch ein eingespieltes Team der Gruppe Betreuung aufgebaut, damit ein großer Teil der Arbeiten schon erledigt ist. Nun ging es für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Durlacher Rotkreuzbereitschaft am Tag der Spende um 12.00 Uhr damit weiter, die Spendelokalität fertig einzurichten. Ebenfalls konnte Bestellung der frisch gebackenen Brezeln von der Bäckerei Armbruster aus dem ScheckIn-Center abgeholt werden und so duftete es bereits jetzt überall nach dem frischen Backwerk.

Weiter ging es dann direkt bei Ankunft des Teamwagens des Blutspendedienstes Baden-Baden mit dem Aufbau der entsprechenden Stationen für die Bestimmung des Eisenwertes, der Arztuntersuchung, Spenderbetten, Ruhebetten sowie den Ruhebereichen und der Aufnahme.

Gegen 14.15 Uhr war der Aufbau abgeschlossen und obwohl unsere Spende erst offiziell um 14.30 Uhr öffnet, waren schon die ersten Spendenwilligen erschienen, die wir natürlich gleich bei der Aufnahme erfassen konnten. Für die Blutspender standen insgesamt 10 Abnahmeplätze zur Verfügung, die gleich zu Anfang der Spende belegt waren.

Mit insgesamt 7 ehrenamtlichen Einsatzkräften starteten wir die Aktion, die internen Abläufe wurden trotz eines kleineren Personalengpasses durch die Zusammenarbeit mit dem Blutspendeteam super aufgefangen und so entstanden auch hier keine größeren Wartezeiten.

Die Spendenwilligen kamen in gleichmäßigen Abständen, teilweise blieben auch Betten frei, da Spender, die sich vorab angemeldet hatten, nicht zur Spende erschienen sind. Wartezeiten für die Spender entstanden keine, die ehren- und hauptamtlichen Teams waren kontinuierlich im Einsatz.

Auch die drei Ärzte arbeiteten ohne große Pausenzeiten durch, damit es zu keinem Rückstau kommen konnte. Für das Engagement an dieser Stelle bereits ein herzliches Dankeschön.

Die letzten Spendenwilligen erfassten wir kurz vor 19.30 Uhr und konnten bereits zu diesem Zeitpunkt sagen, dass die Blutversorgung mit dieser Spende wieder einmal erfolgreich sichergestellt werden konnte, denn insgesamt waren 203 Spendenwillige erschienen, darunter auch 19 Erstspender.

Aus medizinischen Gründen mussten 23 Spendenwillige zurückgestellt werden, so dass wir als Endergebnis dem Blutspendedienst 180 Konserven auf den Heimweg mitgeben konnten. Das Ergebnis viel geringer als erwartet aus. Wir vermuten, dass hier einige Spendenwillige aufgrund der vorangegangenen Meldungen zur Pandemie verunsichert waren und daher ihre Terminreservierung nicht wahrgenommen haben.

Um 21.30 Uhr konnten wir offizielles „Ende“ für unsere Teams verkünden, nun ging es an den Rückbau und die Aufräumarbeiten, damit die Weiherhofhalle wieder freigegeben, aber auch unser eigenes Material wieder einsatzbereit verlastet werden konnte. Die letzten Arbeiten waren um 23.30 Uhr im Vereinsheim abgeschlossen und nun konnte man sich auf den Heimweg aufmachen.

Unser ehrenamtliches Engagement zahlt sich gerade in diesem lebensrettenden Bereich aus: 2020 konnten bei 3 Blutspendeaktionen mit 641 Erschienenen (56 Rückstellungen aus medizinischen Gründen) insgesamt 585 Blutkonserven für die Lebensrettung bereitgestellt werden. Wir danken daher unseren Stammspendern sowie 79 neuen Erstspendern, die sich hier für ihre Mitmenschen so eingesetzt haben.

Abschließend möchte ich mich noch einmal bei allen Teammitgliedern für ihren ehrenamtlichen Einsatz vor, während und nach dieser Spendeveranstaltung bedanken, denn ohne eure Mitwirkung könnten wir diese planungs- und personalintensiven Einsätze nicht so erfolgreich durchführen.

Wer sich jetzt schon die neuen Termine notieren möchte, hier die geplanten Blutspendeaktionen 2021 in der Weiherhofhalle Durlach:

Donnerstag, 07. Januar 2021, 14.30-19.30 Uhr
Donnerstag, 10. Juni 2021, 14.30-19.30 Uhr
Donnerstag, 28. Oktober 2021, 14.30-19.30 Uhr

Wir freuen uns, sie auch im kommenden Jahr gesund wieder zu sehen!

Frank Nordwig, Einsatzleiter Blutspende

Autor:

Frank Nordwig aus Durlach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige

Digitale Buchhaltung
Digitalkanzlei Golz: Enorme Ressourcenersparnis durch digitale Buchhaltung

„Wir begleiten Sie in die Digitalisierung! Und während andere noch Ihre Buchhaltung bearbeiten, nutzen wir schon die Zeit, Sie auf der Basis Ihrer Live-Daten zeitgemäß und qualifiziert zu beraten“: Mit DATEV Unternehmen Online, kurz DUO, bietet die Kanzlei Golz seit 2015 eine voll-digitale Lösung für die Geschäftsbuchhaltung: Der Papierkram entfällt, der Kunde spart viel Zeit. „Auf der Datengrundlage in Echtzeit konzentrieren wir uns auf die individuelle Beratung für unsere Kunden“, sagen...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen