Alles zum Thema DRK

Beiträge zum Thema DRK

Ausgehen & Genießen

Am Samstag, 11. Mai, im Zoologischen Stadtgarten
Viele Aktionen am „DRK-Familientag“ in Karlsruhe

Angebote. Am Samstag, 11. Mai, feiert das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Karlsruhe gemeinsam mit der „AOK Mittlerer Oberrhein“ und der „City Initiative Karlsruhe“ wieder den großen „DRK-Familientag“ im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe. Viele tolle Aktionen warten auf euch. Verschiedene DRK-Fahrzeuge können besichtigt werden, die Rettungshundestaffel stellt sich vor, „Rennfahrerkünste“ können auf einem Bobbycar-Parcours unter Beweis gestellt werden – oder man kann sich als...

Lokales

Rotkreuzerlebnistage in Weilerbach
Mitmachen ist alles

DRK. Die 15. Rotkreuzerlebnistage (RoKET) werden dieses Jahr vom 3. bis 5. Mai in der Verbandsgemeinde Weilerbach im Landkreis Kaiserslautern-Land gemeinsam vom DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz und dem DRK-Kreisverband Kaiserslautern-Land ausgerichtet. Bei der jährlich stattfindenden Veranstaltung für die ehrenamtlichen Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes in Rheinland-Pfalz werden zwischen 400 und 500 Teilnehmer erwartet. Die angemeldeten Wettbewerbsgruppen erwarten vor Ort elf...

Lokales

Verkauf in Hördt und Kuhardt
Ostereier für die Vereinsarbeit

Kuhardt/Leimersheim. Der DRK Ortsverein Kuhardt-Leimersheim bietet dieses Jahr wieder Ostereier zum Verkauf an. Am 19. und 20. April werden in Kuhardt an der VR-Bank (Vorplatz) und in Hördt in der Ortsmitte an der Bushaltestelle jeweils ab 9 Uhr Ostereier verkauft. Am Karfreitag, 19. April, gibt es die Eier von 9 bis 16 Uhr und am Karsamstag von 7.30 bis 16 Uhr. Der Erlös ist für die Vereinsarbeit bestimmt. ps

Blaulicht

+ DRK-Hohenwettersbach + Ehrenamtliches Engagement +
Hohenwettersbach - schon 40 DRK-Notfallhilfeeinsätze in diesem Jahr

Zusammen mit dem DRK Stupferich und dem ASB Karlsruhe hatte das DRK Hohenwettersbach heute den 40ten Einsatz in diesem Jahr. Die Abdeckung lag bei 100%, d.h. jeder Einsatz konnte bedient werden - und das ehrenamtlich! Letztes Jahr (2018) wurde erst im August die gleiche Einsatzzahl der ehrenamtlichen "Hohenwettersbacher DRK-Retter" erreicht.  "DRK-Notfallhilfe" steht für erste Hilfe vor Ort, Ersthelfer und professionelle Nachbarschaftshilfe. Sie ist ein zusätzliches Glied in der...

Blaulicht
2 Bilder

Flächenprüfung für Rettungshunde des Deutschen Roten Kreuzes in Sippersfeld
Flächenprüfung des DRK für Rettungshunde am 17. und 18. März

Am 17. und 18. März fand bei sehr durchwachsenem Wetter die Flächenprüfung für Rettungshunde des Deutschen Roten Kreuzes in Sippersfeld statt. Die Prüfung wurde von der Rettungshundestaffel des Ortsverein Winnweiler ausgerichtet. Geprüft wurde nach der Prüfungs- und Prüferordnung für Rettungshundeteams gemäß DIN 13050, die einen gemeinsamen Standard mehrerer Hilfsorganisationen für die Rettungshundeausbildung darstellt. Nach dem erstmaligen bestehen muss die Rettungshundeprüfung nach 24 Monate...

Lokales
Großübung am Yachthafen in Neuburgweier
5 Bilder

Übung: Feuerausbruch auf Motorschiff Olga hat weitreichende Folgen
Großübung am Yachthafen in Neuburgweier

Rheinstetten. Wer das Idyll am Altrhein in Neuburgweier kennt, der weiß, wie dort üblicherweise die Wochenenden im Frühjahr ablaufen. Während die ersten Sonnenhungrigen den Biergarten im Zollhaus bevölkern, beginnen im Yachtclub Oberrhein die Bootseigner damit, ihre Yachten aus dem Winterschlaf zu holen. Ein Schwan zieht gemächlich seine Bahnen während ein Barsch sich im flachen Wasser auf die Jagd nach Beute begibt. Doch halt! Nicht so am vergangenen Samstag. Auf Einladung des Vorsitzenden...

Lokales

13 Einsätze des DRK Hohenwettersbach
Monatsbericht des DRK Hohenwettersbach für den März

Monatsbericht der Notfallhilfe und Sanitätsbereitschaft Im März 2019 wurde die DRK-Notfallhilfe sowie Sanitätsbereitschaft Hohenwettersbach zu insgesamt 13 Einsätzen alarmiert. Davon waren 8 Einsätze in Hohenwettersbach, 3 in der Bergwaldsiedlung, 1 Einsatz in Durlach sowie 1 weiterer Einsatz der Bereitschaft im Landkreis Karlsruhe zu verzeichnen. Die Einsätze teilten sich in eine Reanimation, einer Wohnungsöffnung, zwei Verkehrsunfällen, zwei chirurgischen und sieben internistischen...

Lokales
3 Bilder

DRK Hohenwettersbach besucht die BG Bergwald e.V.
Generalversammlung BG Bergwald e.V.

Bei der gestrigen Generalversammlung der Bürgergemeinschaft Bergwald e.V. durften wir vom DRK-Ortsverein Hohenwettersbach die beiden ehrenamtlichen Hohenwettersbacher Hilfsorganisationen (DRK Hohenwettersbach und Feuerwehr Hohenwettersbach) vertreten und Grußworte sprechen. Obwohl die Bergwaldsiedlung ein Stadtteil von Durlach ist, verkürzen wir aus Hohenwettersbach mit unserer DRK-Notfallhilfe hier die therapiefreie Zeit bis zum Eintreffen des Regelrettungsdienstes. Immer dann, wenn die...

Blaulicht
Diese drei Rettungstransportwagen sind fürs DRK im Landkreis im Einsatz. Stationiert sind sie in Bruchsal, Philippsburg und Blankenloch.
2 Bilder

Auffälliges Heck und blaue Frontblitzer
Drei neue Rettungstransportwagen fürs DRK

Bruchsal/Philippsburg. Gleich drei neue Rettungstransportwagen (RTW) sind für den DRK im nördlichen Landkreis im Einsatz. Stationiert sind die neuen Fahrzeuge in den DRK-Rettungswachen Philippsburg, Bruchsal und Blankenloch.Besonders auffällig ist bei den neuen Fahrzeugen das Heck. Die gelb-roten Reflektorstreifen ziehen sich über die komplette Rückseite und sorgen für mehr Aufmerksamkeit im Straßenverkehr. Auch gelbe Blinklichter am Heck und blaue Frontblitzer sollen für mehr Sicherheit...

Lokales

In einem Uhrwerk gibt es viele Zahnräder! Große und kleine, welche mit vielen Zähnen, einige mit wenig Zähnen, aber jedes Zahnrad ist wichtig
Mitgliederversammlung 2019 des DRK-Ortsverein Flehingen e.V.

Am Freitag, 22. März 2019 konnte der Vorstandsvorsitzende Kevin Arz, pünktlich um 19.00 Uhr die Mitgliederversammlung 2019 des DRK-Ortsverein Flehingen e.V. eröffnen. Neben allen aktiven Mitgliedern sowie zahlreichen Fördermitgliedern begrüßte Herr Kevin Arz Frau Gruber vom DRK Kreisverband Karlsruhe e.V., die stellv. Ortsvorsteherin Frau Feine, den Abteilungskommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Oberderdingen Abt. Flehingen Herrn Dinkel und den Bereitschafsarzt Herrn Dr. Haag. Nach...

Lokales
2 Bilder

drk
Jahreshauptversammlung des DRK Wettersbach 2019

Jahreshauptversammlung des DRK Wettersbach 2019 Am 29.03. durfte unser 1. Vorsitzender Florian Bodenstedt wieder zur jährlichen Mitgliederversammlung begrüßen. Nach dem Totengedenken folgten die Berichte der einzelnen Verwaltungsmitglieder und Abteilungen, sowie der KAssenprüfung. Nach der Aussprache erfolgte die einstimmige Entlastung der Verwaltung. Geehrt wurde, für inzwischen 5-jährige aktive Mitgliedschaft, Stefanos Arapoglou. Anträge waren beim Vorsitzenden keine eingegangen, es konnten...

Lokales
Blutspende am 2. April in der Mehrzweckhalle in Ubstadt

DRK ruft zur Blutspende auf
Wer Blut braucht, ist auf seine Mitmenschen angewiesen

Ubstadt-Weiher. Jeden Tag werden tausende lebensnotwendige Bluttransfusionen durchgeführt, die ohne Blutspenden nicht möglich wären. Da es keine künstliche Alternative gibt, ist bei einer Bluttransfusion der Patient immer auf die Hilfe eines Mitmenschen angewiesen, der vorher sein Blut gegeben hat. Die nächste Möglichkeit, sich durch eine Blutspende zu engagieren, bietet das DRK amDienstag, 2. April, zwischen 14.30 Uhr und 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Ubstadt: Um keinen Blutspendetermin...

Ratgeber

Blutspendetermin in Forst
Leben retten

Forst. Der Blutbedarf für Notfälle und Operationen bleibt konstant hoch. Alle zwei Sekunden ist ein Mensch auf eine Blutspende angewiesen. Oft ist eine Transfusion lebensrettend. Das DRK ruft daher die Bevölkerung zum vielleicht lebensrettenden Beitrag auf. Die nächste Blutspendemöglichkeit bietet das DRK amDonnerstag, 28. März, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr im Alex Huber Forum, Hambrücker Straße 61 in Forst. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag,Erstspender dürfen...

Lokales

DRK Hohenwettersbach - Fortbildung an einem ganzen Wochenende
Fortbildung der DRK-Reisebegleiter an der DRK Landesschule Baden-Württemberg in Pfalzgrafenweiler

Am Wochenende (Freitag, 08.03. bis Sonntag, 10.03.2019) fand die diesjährige Fortbildung der DRK-Reisebegleiter an der DRK Landesschule Baden-Württemberg in Pfalzgrafenweiler statt. Neben der ehrenamtlichen Tätigkeit im Ortsverein, ist unser Vorsitzender Klaus Becker, seit nunmehr sechs Jahren Reisebegleiter des DRK (Seniorenreisen, Teilnehmer mit körperlichen Einschränkungen z.B. Rollator, Rolli-Reisen). Der Freitagabend gestaltet sich Rund um das Weiterbildungsthema „Demenz“ Was ist...

Lokales
14 Bilder

Sanitätsdienst im Sturm und Regen ...
Sanitätsdienst des DRK-Flehingen beim Faschingsumzug in Flehingen

Sanitätsdienst Faschingsumzug in Flehingen Trotz Sturm und Regen war der 15. Flehinger Faschingsumzug am Faschingsdienstag, 05. März 2019 wieder ein voller Erfolg und zog somit zahlreiche Besucher aus Nah und Fern an. Mit zehn Einsatzkräften (Qualifikationen vom Rettungsassistent über Rettungssanitäter und Sanitätshelfer) sicherten wir mit 3 Fahrzeugen die knapp 5 km lange Strecke des „Gaudiwurmes“ mit insgesamt 38 Wagennummern, und rund 1500 Besucher durch den Flehinger Ortskern...

Blaulicht
Im Gegensatz zur Polizei bewerteten die Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt Schifferstadt ihren Einsatz als ruhiger wie in den Vorjahren.

Resümee zur Schifferstadter Straßenfastnacht
Zu viel Alkohol, Sachbeschädigung und Kieferbruch

Schifferstadt. Bei bewölktem Himmel und Windböen feierten am gestrigen Faschingssonntag in der Schifferstadter Innenstadt mehrere tausend Menschen die traditionelle Straßenfastnacht. Organisiert wurde das Fest von der Stadtverwaltung Schifferstadt. Das Ordnungsamt der Stadt Schifferstadt, das Jugendamt der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis sowie die Polizei führten wie in den Vorjahren gemeinsame Kontrollen durch. Während die Straßenfastnachtsveranstaltungen in den Vorjahren aus polizeilicher...

Lokales
2 Bilder

Neun Einsätze im Februar ...
Monatsbericht der DRK-Notfallhilfe Hohenwettersbach

Im Februar 2019 rückte die DRK-Notfallhilfe Hohenwettersbach zu insgesamt 9 Notfalleinsätzen (zusammen mit dem DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V., dem ASB Karlsruhe und der DRF Luftrettung) in Hohenwettersbach und der Bergwaldsiedlung aus. Die Einsätze teilten sich in 3 internistische, 2 chirurgische, einem Kindernotfall und drei neurologischen Notfälle auf.  Auch diesen Monat waren wir nach durchschnittlich vier Minuten nach der Alarmierung an der Einsatzstelle.  Alle Patientinnen und...

Lokales
5 Bilder

Drei DRK-Gliederungen gemeinsam im Übungseinsatz
Orientierungslauf der DRK-Rettungshundestaffel in Berghausen

Drei DRK-Gliederungen gemeinsam im Übungseinsatz Nach einer kurzen Nacht für uns (NFH-Einsatz um 02:26 Uhr in Hohenwettersbach) haben wir am Samstag, 02.03.2019 - zusammen mit dem DRK Ortsverein Berghausen - unsere Kollegen der Rettungshunde Karlsruhe bei Ihrem Orientierungslauf in Berghausen unterstützt. Neben der Orientierung im Gelände mittels Karten und Kompass standen auf der Strecke einige Stationsausbildungen wie z.B. Reanimation, Druckverband bei lebensbedrohlichen Blutungen oder...

Lokales

Blutspende
Ehrung für den SC Wettersbach

Bei unserem „Blutspendewettberwerb“ Ende 2018 belegte der SC Wettersbach den zweiten Platz bei den Vereinen. Bei der letzten Verwaltungssitzung durften wir nun die Ehrung vornehmen. Dabei spendeten uns die Mitglieder den Preis. Wir überreichten aber einen Verbandkasten. Vielen Dank an den SC Wettersbach!

Ratgeber

Am 22. März in Kronau Blut spenden
Jede Blutspende kann bis zu drei Menschen helfen

Kronau. Der Blutbedarf für Notfälle und Operationen bleibt konstant hoch. Alle zwei Sekunden ist einMensch auf eine Blutspende angewiesen. Oft ist eine Transfusion lebensrettend. Das DRK ruft daher die Bevölkerung zum vielleicht lebensrettenden Beitrag auf. Die nächste Blutspendemöglichkeit bietet das DRK am Freitag, 22. März, von 14.30 Uhr bis 19 Uhr in der Mehrzweckhalle Kronau, Jahnstraße 10 in Kronau Eine Blutspende kann bis zu drei Menschen helfen. Nach der Spende wird das Blut...

Lokales
Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb mit geehrten Blutspendern.

Blutspender aus Mannheim mit goldener Ehrennadel ausgezeichnet
Großes Engagement für das Leben anderer

Mannheim. 110 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Mannheim haben sich im vergangenen Jahr an den Blutspende-Aktionen des DRK-Blutspendedienstes beteiligt. Vier von ihnen haben insgesamt bereits mehr 100 Blutspenden abgegeben – einer sogar 175 Mal. Für ihren großen Einsatz für andere Menschen erhielten sie die goldene Ehrennadel des DRK sowie Urkunden, die ihnen die Mannheimer Gesundheitsbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb überreichte. „Für das persönliches Engagement und die hohe...