Palmbach

Beiträge zum Thema Palmbach

Lokales

Leider nicht das erste Mal
Rettungsschild in Wettersbach mit Aufkleber beklebt

Heute Morgen musste einer unserer Helfer leider feststellen, dass erneut eins unserer Rettungsschilder mit einem Aufkleber beklebt wurde. Ebenfalls wurden die Kabelbinder, mit denen wir das Schild befestigt haben, teilweise durchgeschnitten. Natürlich wurde auch genau die Stelle auf dem Schild beklebt, auf der die Nummer des Schildes steht. Somit wäre das Schild keine Hilfe gewesen, wenn dort ein medizinischer Notfall gewesen wäre und der Rettungsdienst sowie wir hätten deutlich länger...

Wirtschaft & Handel
Stadtansicht
5 Bilder

Corona-Pandemie lässt Einwohnerzahl zurückgehen
Karlsruhe "schrumpft"

Karlsruhe. Nach Jahren des Bevölkerungswachstums ist die Karlsruher Einwohnerzahl im Jahr 2020 spürbar um 4.626 Personen gesunken. Zum Jahresende waren nur noch 299.785 Personen mit Hauptwohnsitz in der Fächerstadt gemeldet. Das waren etwa 1,5 Prozent weniger als im Vorjahr (2019: 304.411 Personen). Dies ergab eine Auswertung der Statistikstelle des Amts für Stadtentwicklung auf Basis des Melderegisters. Unter 300.000 Einwohner Bürgermeister Dr. Albert Käuflein betont, dass "das stetige...

Lokales

LKW fährt in Grünstreifen
Unfall zwischen Grünwettersbach und Palmbach

Am Dienstag, dem 02.02., wurde die Notfallhilfe Wettersbach gegen 21:15 zusammen mit einem Ettlinger RTW auf die L623 zwischen Grünwettersbach und Palmbach alarmiert. Wenige Minuten nach Alarm waren wir mit 2 Helfern vor Ort. An der Unfallstelle wurden wir von der sich bereits vor Ort befindlichen Polizei erwartet. Der Fahrer eines Lkw kam, vermutlich aufgrund eines internistischen Notfalls, von der Straße ab und geriet in den Grünstreifen. Wir versorgten den Patienten bis zum Eintreffen...

Lokales

12 Einsätze im Januar für das DRK Wettersbach
Monatsbericht der Notfallhilfe Wettersbach für den Januar

Hinter unserer Notfallhilfe liegt ein Monat mit nicht vielen, dafür aber mit nicht alltäglichen Einsätzen. Insgesamt rückten wir zu 12 Notfalleinsätzen in Grünwettersbach und Palmbach aus. Die Einsätze teilten sich in 9 Internistische, 2 Chirurgische und 1 Sonstiges Notfallbild auf. Seltene Einsätze waren diesen Monat eine primär erfolgreiche Reanimation, sowie ein Sturz aus dem 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Im Januar sind wir 11-mal nach Grünwettersbach und einmal nach Palmbach...

Lokales

Notfallhilfe DRK Wettersbach
Jahresbericht der Notfallhilfe des DRK Wettersbach für das Jahr 2020

Hinter unserer Notfallhilfe liegt ein Jahr mit mehr als nur besonderen Herausforderungen, bedingt durch die Covid-19-Pandemie. Nachdem das Jahr im Januar und Februar normal für unsere Notfallhilfe begonnen hatte, wurden wir ab Mitte März aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht mehr zu Notfällen alarmiert. Diese “Zwangspause” ging bis Ende Mai. Jedoch nahmen wir diese Zeit als Chance, unser Konzept für die Notfallhilfe komplett zu überarbeiten. Bis zur Alarmierungspause sind unsere Helfer, wenn sie...

Lokales

Sammelstellen bis 8. Januar offen / Entsorgung kostenlos
Wohin mit ausgedienten Weihnachtsbäumen?

Karlsruhe. Noch stehen die meisten Weihnachtsbäume hübsch geschmückt in Wohnzimmern und auf Balkonen, aber spätestens nach Dreikönig haben sie ausgedient und landen auf den vielen Sammelplätzen, die das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) stadtweit ausweist. Bis 8. Januar können die Nadelbäume kostenlos entsorgt werden, allerdings ohne Deko und zum Transport genutzte Plastiktüten. Jugendfeuerwehren holen in diesem Jahr pandemiebedingt keine Bäume ab. Sammelstellen gibt es an folgenden Standorten:...

Lokales
Online-Krippenspiel der Evang. Kirchengemeinden Region KA-Bergdörfer
3 Bilder

Krippenspielfilm aus Hohenwettersbach im Internet
Evangelische Online-Gottesdienste an Heilig Abend in den Karlsruher Bergdörfer

Gottesdienste finden statt - auch in den Bergdörfern Allerdings haben die evangelischen Gemeinden in Bergwald, Hohenwettersbach, Palmbach, Stupferich und Wolfartsweier ihre Gottesdienste an Heilig Abend ins Internet verlegt. Auf www.bergdoerfer.info gibt es ab dem 24.12.2020 den Krippenspielfilm aus Hohenwettersbach (danke an @truejonas) und einen Weihnachtsgruß von @annehelenekratzert. In der evangelischen Kirche Grünwettersbach findet an Heilig Abend um 17.00 Uhr ein Familiengottesdienst auf...

Lokales
3 Bilder

Notfallhilfe
Zweites Einsatzfahrzeug für das DRK Wettersbach

Nachdem wir aufgrund der Corona Pandemie nur noch mit unserem Duster zu Notfallhilfe- und Bereitschaftseinsätzen ausrücken, um eine strikte “Schwarz / Weiß Trennung” zu haben, entschieden wir uns dazu, ein weiteres Einsatzfahrzeug für unsere Bereitschaft anzuschaffen. Das hat insbesondere den Hintergrund, dass wir, auch wenn unser Duster mal auf einem Sanitätsdienst oder in der Reparatur ist, die Einsatzbereitschaft der Notfallhilfe gewährleisten können. Dazu kommt noch, dass wir durch die...

Lokales
2 Bilder

Blutspende
Auch die zweite Blutspende in der Pandemie ein voller Erfolg

Am Montag fand die zweite Blutspende in Wettersbach unter den besonderen Infektionsschutzbedingungen statt. Und obwohl wir erst sehr kurzfristig diesen Termin anbieten konnten, war es eine tolle Sache. 108 Spendewillige kamen in die Turnhalle nach Grünwettersbach. Wiederum bewährt hat sich die Terminvergabe über das Internet. Eine Verbesserung, die sicher auch in Zukunft beibehalten wird. Der ohnehin hohe Hygienestandard bei den Blutspenden wird in diesen Zeiten noch einmal verschärft. Die...

Lokales

Blutspende am 30. November
Doch eine Winterblutspende in Wettersbach

Nach dem Supererfolg der Maiblutspende gibt es jetzt doch eine Winterblutspende in Wettersbach. Und zwar am 30.11. Wie gehabt mit Anmeldung im Internet. Bitte melden sie sich unter: www.drk-blutspende.de/blutspendetermine/termine/185450 an. Wie immer findet die Spende in der Sporthalle statt, Thüringerstr. 11. Auch diese Spende steht unter den besonderen Bedingungen der SARS-CoV-2 Pandemie. Es gelten weiterhin besondere Schutzmassnahmen. Natürlich stehen wir ihnen für Fragen im Vorfeld wie...

Lokales

Rettungsschild Rassismus
Rassistischer Aufkleber auf einem Rettungsschild

Heute mussten wir leider feststellen, dass an einem unserer Waldrettungsschilder ein rassistischer Aufkleber angebracht wurde. Die Rettungsschilder wurden letztes Jahr teilweise erneuert, unter anderem mit ihren Spendengeldern. Ebenfalls werden auf dem Schild durch diesen Aufkleber wichtige Informationen verdeckt. Nicht nur deswegen ist es besonders traurig, dass unser Rettungsschild mit so etwas beschmutzt wird. Der Aufkleber wird von uns im Laufe der nächsten Woche entfernt....

Lokales

Notfalleinsatz
Statistik der Notfallhilfe des DRK Wettersbach für den Oktober

Im Oktober sind wir sechzehnmal zu Notfallpatienten ausgerückt. Zehnmal war der Alarmierungsgrund internistisch, das bedeutet Atemnot, Kreislaufbeschwerden, Unterzucker oder auch ein neurologisches Krankheitsbild. Fünfmal waren es chirurgische Einsätze, wobei hier die Hausunfälle dominierten. Ein Verkehrsunfall war der sechzehnte Alarmierungsgrund. Wir wünschen allen PatientInnen gute Besserung und den Angehörigen viel Kraft.

Lokales

Hilfsprojekt
DRK Wettersbach: Material für eine Klinik im Kongo

Obwohl wir immer nur in kleinen Mengen bestellen, kommt es dazu, dass uns medizinisches Material „verfällt“. Nun bedeutet „Verfall“ nicht, dass diese Sachen unbrauchbar wären. Aber in Deutschland darf das Material halt nicht mehr benutzt werden. Einen Teil benötigen wir zum Üben, der Rest sammelt sich an. Über einen Kollegen aus Kleinsteinbach kamen wir zu einem Hilfsprojekt der Familie Woodley. Sie unterstützt im Kongo, genauer in Gemena, unter anderem ein Waisenhaus und eine Klinik. Da...

Lokales
Mit Bus 118 und TRAM 2 von Langensteinbach zum neuen IKEA.
8 Bilder

Mit Bus 118 und Straßenbahn zum neuen IKEA
Von Langensteinbach und Mutschelbach preisgünstig nach Karlsruhe

„Viel Wege führen nach Karlsruhe“ sagen ÖPNV-Nutzer aus Karlsbad, wenn sie nach einer Fahrt nach Karlsruhe gefragt werden. Neben der seit dem Jahre 1899 bestehenden Zugverbindung über Ettlingen nach Karlsruhe, die 1957 von der AVG übernommen wurde, gibt es weitere Busverbindungen in Richtung Karlsruhe. Schon länger besteht die Buslinie 152 nach Kleinsteinbach, von wo man mit der S5/S51 nach Karlsruhe oder Pforzheim kommt. Als jüngste Verbindung wird seit drei Jahren die Fahrt mit der Buslinie...

Lokales
3 Bilder

Rettungsschilder
Gestürzter Radfahrer im Wald – Rettungsschild führt zum Notfall

So war die Meldung für unsere Notfallhilfe und den Rettungsdienst. Dabei kam eines unserer Rettungsschilder zum Einsatz. Aufgrund der genauen Beschreibung welche der Integrierten Leitstelle vorliegt, konnte der Rettungsdienst dieses Schild im Wald ohne Verzögerungen finden und somit auch die verunfallte Person. Die Beschreibung der Standorte der Schilder wurde von uns erstellt und kann auf unserer Homepage heruntergeladen werden.

Lokales

Bereitschaftsleiter
Große Zustimmung bei den Bereitschaftsleiterwahlen

Große Zustimmung bei den Bereitschaftsleiterwahlen Am 15.09. fand die turnusmäßige Versammlung der DRK Bereitschaft Wettersbach statt. Ein Bericht der Bereitschaftsleitung über ihre bisherige Tätigkeit eröffnete den Abend. Dieses Mal standen auch die Neuwahlen der Bereitschaftsleitung auf dem Programm. Unter der Leitung des stellv. Kreisbereitschaftsleiters für unseren Bereich, Herrn Bernd Preininger, wurden die bisherigen Amtsinhaber Marisa Graf und Oliver Bläsche von allen 14...

Lokales
2 Bilder

Sanitätsdienst
Sanitätsdienst in Karlsruhe

Am Sonntag unterstützen wir die Kameraden der DRK Bereitschaft Durlach beim "Gemeinsam Run" mit unserem Duster auf der Strecke und 3 Helfern im Zielbereich. Während unser Duster beim Sanitätsdienst keinen Einsatz hatte, haben unsere Helfer im Zielbereich zusammen mit den Kräften der DRK Bereitschaft Durlach und einer Notärztin einen Patienten versorgt und an den nachgeforderten Rettungswagen und Notarzt vom DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V. übergeben. Während unserer Abwesenheit übernahm das DRK...

Lokales

Notfallhilfe in Coronazeiten
Einsatzreicher Monat für die Notfallhilfe des DRK Wettersbach unter Corona-Schutz

16-mal war unsere Notfallhilfe im August im Einsatz. Unter den wichtigen und richtigen Infektionsschutzmassnahmen bedeutet dies einen erhöhten Aufwand, den wir gerne in Kauf nehmen. So rücken wir ausschließlich von unserer Garage aus zu den Notfällen ab. In kompletter persönlicher Schutzausrüstung. Also Einsatzhose, Shirt, Sicherheitsschuhe und ggf. auch Jacke. FFP2 Maske und Einmalhandschuhe inclusive. Natürlich auch nur mit unserem Einsatzfahrzeug. Nach Einsätzen, bei denen ein...

Lokales
4 Bilder

Material für größere Einsätze und schnelle Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft
Material für größere Einsätze und schnelle Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft

Am Samstag, 22.08. wollten wir eigentlich nur das neue Erstversorgungspaneel der Firma Pax begutachten. Spontan entschlossen wir uns dann, den Platz dafür in unserer Garage frei zu räumen. So haben wir am Samstag dann gleich mal wieder ein paar „alte Zöpfe“ abgeschnitten und ordentlich ausgemistet. Was ist ein solches Erstversorgungspaneel? Es bietet die Möglichkeit, in kleinen Klarsichttaschen medizinisches Material zum Auffüllen für unsere Notfallrucksäcke übersichtlich zu lagern. Bei...

Lokales
"Der Grenadier und der stille Tod". Historischer Kriminalroman von Petra Reategui
3 Bilder

Kriminalroman spielt auch im Waldenserort Palmbach
Der Grenadier und der stille Tod

Neuerscheinung am 20. August 2020: Die Region Karlsruhe und besonders der Karlsruher Stadtteil Palmbach freuen sich, dass durch einen neuen historischen Kriminalroman über das historische Karlsruhe und den Waldenserort Palmbach bundesweit gelesen werden kann. Spannung in der jungen Residenzstadt KarlsruheAm 20. August 2020 erscheint der neue Kriminalroman "Der Grenadier und der stille Tod" der Schriftstellerin Petra Reategui. Das neue Buch ist ein sorgfältig recherchierter Kriminalroman, der...

Lokales
Busabfahrzeiten an der Haltestelle Durlach - Zündhütle.
6 Bilder

Ganztägige Klinikanbindung lässt noch auf sich warten
Bus 118 zwischen Langensteinbach und Zündhütle bleibt erhalten

Buslinie 118 geht in den RegelbetriebErfreuliche Nachrichten wurden im Ortschaftsrat Wettersbach bekanntgegeben: Die Buslinie 118 Langensteinbach – Mutschelbach – Stupferich – Palmbach – Grünwettersbach – Zündhütle bleibt nach dem Probebetrieb erhalten und wurde den Regelbetrieb übernommen. Dies geht aus der Antwort zu einer Anfrage der CDU/FW-Fraktion Wettersbach hervor, die im Juni bei der Sitzung des Ortschaftsrates Wettersbach behandelt wurde. Der Probebetrieb der Buslinie 118 lief seit...

Lokales

Notfälle im Juli
Monatsbericht der Notfallhilfe des DRK Wettersbach

Zwölfmal wurde unsere Notfallhilfe im Juli zu Einsätzen in Wettersbach alarmiert. Bei fünf chirurgischen, fünf internistischen und zwei neurologischen Notfällen waren wir. Herzinfarkt, Kreislaufprobleme, Schlaganfall, Stürze, Absturz, Sturz mit einem Skateboard, Fahrradsturz. Vielfältig wie das Leben, unter den besonderen Vorzeichen des verstärkten Infektionsschutzes für unsere PatientInnen und unsere HelferInnen. Eine besondere Herausforderung, der wir uns stellen. Wir wünschen allen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.