DRK

Beiträge zum Thema DRK

Ratgeber

Coronavirus: DRK ruft zu Spenden auf
Nothilfefonds für Coronakrise

Ludwigshafen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat die Bevölkerung zu Spenden für einen Corona-Nothilfefonds aufgerufen. „Die derzeitige Lage zeigt, wie wichtig Solidarität und Zusammenhalt in unserer Gesellschaft sind. Die Folgen der Ausbreitung des Coronavirus sind noch nicht absehbar. Umso wichtiger ist es, dass alles unternommen wird, um mit den Spenden Menschen in dieser schwierigen Situation nach dem Maß der Not zu helfen“, sagt DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt. Bundesweiter Einsatz im...

Lokales
 Die Praxisanleiterinnen Ksenia Tschetschjotkin (links) und Kerstin Dreyer (rechts) beantworten Fragen über den Pflegeberuf Altenpflegefachkraft  Foto: PS/DRK

Bildungsmesse in Landstuhl
DRK informierte junge Menschen

Landstuhl. Bei der Bildungsmesse in Landstuhl konnten sich Schülerinnen und Schüler von 9 bis 17 Uhr in der Stadthalle über verschiedene Ausbildungsberufe informieren. Die DRK Sozialdienst gGmbH im Kreisverband Kaiserlautern-Land präsentierte an ihrem Stand die Ausbildungsmöglichkeiten zur Fachkraft in der Altenpflege. Mit drei stationären Senioreneinrichtungen und der ambulanten Sozialstation ist das DRK ein wichtiger Pflegedienst-Anbieter in der Region. Die DRK Praxisanleiterinnen Ksenia...

Lokales
Die Tafel Landstuhl sammelt regional qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die sonst im Müll landen würden

Sonderstand auf dem Wochenmarkt
Deutscher Tafel-Tag

Landstuhl. Die Tafel Landstuhl informiert am Freitag, 27. September, von 9 bis 13 Uhr auf dem Wochenmarkt vor der Stadthalle Landstuhl. Unter dem Motto „#zeitschenker – gemeinsam Lebensmittel retten und Armut lindern“ findet der 13. Deutsche Tafel-Tag statt. Deutschlandweit wird auf das Engagement der Tafeln aufmerksam gemacht, auch die Tafel Landstuhl ist mit einer Info-Veranstaltung auf dem Wochenmarkt vor der Stadthalle Landstuhl dabei und informiert über ihre Arbeit. Die Tafel Landstuhl...

Ratgeber
Erste Hilfe ist gesetzliche Pflicht.

Internationaler Tag der Ersten Hilfe am 14. September
Keine Angst vor Erster Hilfe

Ersthilfe. Im vergangenen Jahr haben nach eigener Auskunft rund 1,2 Millionen Menschen beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) einen Erste-Hilfe-Kurs besucht. Die Kurse der Johanniter hatten rund 425.000 Teilnehmer, die des Arbeiter-Samariter-Bundes rund 350.000 Teilnehmer. Grund genug für einen Aktionstag. Seit seiner Gründung im Jahr 2000 wird der internationale Tag der Ersten Hilfe weltweit in mehr als 150 Ländern an jedem zweiten Samstag im September begangen. In diesem Jahr ist es am Samstag, 14....

Lokales
Ein Vortrag beschäftigt sich mit dem Thema: „Pseudodemenzen – Die maskierte Depression“

Deutsches Rotes Kreuz lädt ein
Vortrag „Demenzerkrankung“

Landstuhl. Das Netzwerk Demenz für Stadt und Landkreis Kaiserslautern organisiert mehrere Veranstaltungen zu dem Thema „Demenz – einander offen begegnen“ im Rahmen der Aktionstage Demenz 2019 und lädt alle Interessierte zu dem Vortrag ein: „Pseudodemenzen – Die maskierte Depression“. Referent: Dr. Alesxander Jatzko (Chefarzt der Psychosomatik am Westpfalzklinikum Kaiserslautern) am Montag, 16. September, um 18.30 Uhr im DRK Centrum Landstuhl, 2. OG Raum 2.01. Der Eintritt ist frei. Am 21....

Ratgeber

BU/drk: von links nach rechts: 
Huri Ugur (ABZ Kaiserslautern e.V.), Claudia Khoshdel (DRK Kreisverband Kaiserslautern-Stadt e.V.), Britta Behr (IB Kaiserslautern), Birgit Steinmann (DRK Kaiserslautern-Stadt e.V.) Lara Schatzmann (Caritasverband Kaiserslautern e.V.), Heide Güldenfuß (DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V.) und Rejhana Minushi (DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V).

Stadt- und Landkreis Kaiserslautern, DRK Fachbereich Migration in Landstuhl
20.08.2019 Kooperationsveranstaltung und Tag der offenen Tür der DRK Migrationsberatung der Kreisverbände Stadt und Land Kaiserslautern.

Das Akademische Bildungszentrum e.V. Kaiserslautern (ABZ), der Caritasverband für die Diözese Speyer e.V. Kaiserslautern und der Internationale Bund Kaiserslautern (IB) beteiligten sich als Kooperationspartner zusammen mit dem DRK Kreisverband Kaiserlautern Land e.V. und DRK Kreisverband Kaiserlautern Stadt e.V. beim Tag der offenen Tür.  Die Kooperationsveranstaltung begann um 10:00 Uhr vormittags im Foyer der DRK Gemeinschaftsunterkunft (ehemalige Hauptpost). Die zentrale Lage am Hauptbahnhof...

Lokales
Martin Groß, Lothar Heß, Mitarbeiter vom Bauhof Landstuhl, Vera Kohl, Stellv. DRK Hospiz Einrichtungsleiterin, Adolf Geib, Förderverein Stationäres Hospiz Westpfalz e.V.

Schilder für das DRK Hospiz in Landstuhl
Neue Wegweiser zum Hospiz Hildegard Jonghaus

Von der VG Landstuhl wurden mehrere neue Wegweiser für das Hospiz an wichtigen Kreuzungen im Ortskern von Landstuhl bis zur Abfahrt in die Nardinistraße montiert. Bei dem Schild an der Kreuzung L469, Mittelbrunner Straße/Nardinistraße bedankten sich Vera Kohl und Adolf Geib bei Martin Groß und Lothar Heß vom Bauhof der VG Landstuhl für das Anbringen der Schilder. Diese helfen BesucherInnen bei der Orientierung und das Hospiz ist nun auch ohne Navigationsgeräte leichter zu finden.

Lokales

Rotkreuzerlebnistage in Weilerbach
Mitmachen ist alles

DRK. Die 15. Rotkreuzerlebnistage (RoKET) werden dieses Jahr vom 3. bis 5. Mai in der Verbandsgemeinde Weilerbach im Landkreis Kaiserslautern-Land gemeinsam vom DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz und dem DRK-Kreisverband Kaiserslautern-Land ausgerichtet. Bei der jährlich stattfindenden Veranstaltung für die ehrenamtlichen Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes in Rheinland-Pfalz werden zwischen 400 und 500 Teilnehmer erwartet. Die angemeldeten Wettbewerbsgruppen erwarten vor Ort elf...

Lokales

Mit regelmäßigen Übungen zu mehr Stärke, Ruhe und Harmonie gelangen
Neue Yoga-Kurse des DRK

Landstuhl. Seit vielen Jahren sind Yogakurse ein fester Bestandteil im Gesundheitsprogramm des DRK Kreisverbandes Kaiserslautern-Land e.V. Yoga bietet eine ganzheitliche Gesundheitsvorsorge, regelmäßige Übungen steigern die Beweglichkeit, Atemübungen und Meditation helfen, Stärke, Ruhe und Harmonie zu erleben. Am 18. September beginnen die neuen Kurse. Der Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene findet in der Zeit von 19.30 bis 20.45 Uhr statt. Kursleiterin ist Frau Wiedemann-Jacob (Telefon:...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.