Philippsburg - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

80-Jähriger hatte "sich verfahren"
Falsch herum auf die B 35

Philippsburg. Ein 80-Jähriger hat am Samstag gegen 15.50 Uhr auf der Bundesstraße 35 bei der Abfahrt Philippsburg/Good Year in Fahrtrichtung Germersheim einen Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten und einem Schaden von 8.000 Euro verursacht. Nach den Feststellungen des Polizeireviers Philippsburg fuhr der Senior zunächst auf dem Beschleunigungsstreifen der Auffahrt zur B 35 in Richtung Germersheim, hielt dort kurz an und machte Anstalten, verbotswidrig in entgegengesetzter Fahrtrichtung...

Geschädigte im Raum Waghäusel gesucht
Betrunkener ohne Führerschein verursacht Unfall, flüchtet und endet in Handschellen

Waghäusel. Mit über 1,6 Promille hat ein 28 Jahre alter Autofahrer einen Verkehrsunfall verursacht. Bei einer  Kontrolle setzte der Mann sich gegen die Beamten zur Wehr, sodass er auf dem Boden fixiert und mit Handschließen geschlossen werden musste. Da er die Unfallstelle unerlaubt verlassen hatte, ist die Polizei nun auf der Suche nach Unfallgeschädigten.  Zeugen wurden auf den Autofahrer gegen 1 Uhr auf der L560 Höhe Wiesental aufmerksam, da er mit vier platten Reifen starke...

Unfallflucht bei Huttenheim
Schwarzes Fahrzeug mit Beschädigungen gesucht

Philippsburg. Am Mittwoch, gegen 17.10 Uhr, ereignete sich auf der B35, kurz vor der Ausfahrt Huttenheim, ein Verkehrsunfall, bei dem der Unfallverursacher flüchtete. Der 20-jährige Geschädigte war mit einem blauen BMW in Richtung Germersheim auf der Bundesstraße unterwegs, als er plötzlich von dem Fahrer eines bislang unbekannten schwarzen Fahrzeuges gestreift wurde. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne seiner Feststellungspflicht nachzukommen und hinterließ einen Sachschaden von rund...

An der Baustelle bei Bruchsal * aktualisiert
Schwerer Unfall auf der A5

Bruchsal. Wie die Polizei aktuell vermeldet, gab es gegen 7.45 Uhr am Mittwochmorgen auf der A5 bei Bruchsal einen schweren Unfall. Dieser ereignete sich in Fahrtrichtung Norden kurz vor der Ausfahrt Bruchsal am Baustellenbeginn. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass Personen in einem umgekippten Fahrzeug eingeklemmt sind. Der recht Fahrstreifen ist blockiert. Mit Verzögerungen und Stau ist zu rechnen. Laut Zeugenaussagen fuhr ein 73 Jahre alter Kia-Fahrer mit hoher Geschwindigkeit auf...

Einbruch in Philippsburger Schule
Schränke und Schubladen durchwühlt

Philippsburg. In der Zeit zwischen Dienstag, 16.30 Uhr und Mittwoch, 7 Uhr drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in eine Schule in der Lessingstraße ein. Im Innern begaben sich die Täter zum Hausmeisterraum und durchsuchten dort sämtliche Schubladen und Schränke. Anschließend verließen die Einbrecher das Schulgebäude durch eine Seitentür. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden beziffert sich jedoch auf geschätzte 1.000 Euro. Hinweise nimmt...

Betrunken und ohne Führerschein
56-Jähriger beschädigt fremdes Auto und haut ab

Huttenheim. Ein 56-jähriger Opel-Fahrer war am Sonntagmorgen betrunken und ohne Führerschein mit seinem Auto unterwegs. Gegen 11.30 Uhr beobachteten Zeugen, wie der Mann rückwärts aus einer Hofeinfahrt fahren wollte. Hierbei stieß der Opel-Fahrer gegen einen auf dem Gelände geparkten Mitsubishi. Als die Zeugen den Mann auf den Unfall ansprachen, sagte dieser, er wolle nur sein Fahrzeug zur Seite fahren, um sich anschließend um die Schadensregulierung zu kümmern. Stattdessen fuhr der...

Schwarzer BMW überholt am Zebrastreifen
Mädchen rettet sich durch Sprung

Philippsburg. Ein zwölfjähriges Mädchen ist am Samstag gegen 17.45 Uhr am Fußgängerüberweg der Rote-Tor-Straße bei der Einmündung Dammstraße vom Fahrer eines schwarzen BMW gefährdet worden. Das Polizeirevier Philippsburg sucht hierzu  Zeugen, insbesondere aber nach einem unbekannten Radfahrer, der den Vorfall beobachtet hat und sich nach dem Befinden der betroffenen Schülerin erkundigte. Nach den Feststellungen der Polizei befand sich das Mädchen gemeinsam mit Freundinnen auf dem Heimweg. An...

Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus ** Artikel aktualisiert
Zwei Arbeiter bei Dacharbeiten abgestürzt

Philippsburg. Zwei Arbeiter sind am heutigen Donnerstag gegen 15 Uhr auf einem Firmengelände in der Goodyearstraße bei Dacharbeiten mehrere Meter tief in eine Halle abgestürzt und schwer verletzt worden. Sie kamen unter Einsatz von zwei Rettungshubschraubern in Kliniken und schweben beide in Lebensgefahr. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollten die beiden Arbeiter eine Lichtkuppel einsetzen und stürzten dabei zu Boden. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen des Unfalls führt die...

3 Bilder

Die Polizei im Landkreis Karlsruhe kämpft weiter gegen den Enkeltrick
Hemmschwellen senken und für das Thema sensibilisieren

Region. Wie kommt es, dass trotz intensiver polizeilicher Präventions- und Aufklärungsarbeit und quasi permanenter Medienpräsenz immer wieder Menschen auf Betrugsmaschen wie den Enkeltrick oder den "falschen Polizisten" hereinfallen? - das fragt man sich auch im Polizeipräsidium Karlsruhe. Dort versucht man trotz aller Probleme intensiv zu ermitteln und gegen diese Form der Kriminalität vorzugehen. Ob Enkel, Sohn oder falscher Handwerker - die Gefahr ist immer noch akutNach wie vor seien...

Polizei sucht entgegenkommendes weißes Fahrzeug
Riskantes Überholmanöver bei Oberhausen

Philippsburg/Oberhausen-Rheinhausen. Die Polizei Philippsburg ist auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen Pkw, der am Donnerstagnachmittag gegen 15.10 Uhr auf der Landesstraße 555 zwischen Philippsburg und dem Abzweig Oberhausen aufgrund eines waghalsigen Überholmanövers gefährdet wurde. Der Fahrer oder weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Philippsburg unter 07256 93290 zu melden. Durch eine Zeugin wurde mitgeteilt, dass auf der L555 zwei vor ihr fahrende BMW mehrfach...

Nach Unfallflucht in Philippsburg
Polizei sucht Zeugen

Philippsburg. Am gestrigen Dienstag kam es gegen 12 Uhr in Philippsburg zu einem Unfall, bei dem ein 74 Jahre alter Radfahrer von einem Auto touchiert wurde, so dass er in der Folge zu Boden stürzte. Der bislang unbekannte Unfallverursacher wollte von der Hieronymus-Nopp-Straße in die Dammstraße einfahren und übersah dabei den aus der Dammstraße geradeaus fahrenden Radler. Es wurde keine Polizei hinzugezogen. Der Unfallverursacher notierte dem Rentner Namen und Handynummer und verließ im...

Einbruch in Philippsburg
Durstige Diebe plündern Verkaufsstand

Philippsburg. Zu einem eigenartigen Einbruch kam es vermutlich in der Nacht auf Donnerstag in Philippsburg. Bislang unbekannte Täter stiegen im Zeitraum zwischen Mittwoch, 11 Uhr, und Donnerstag, 10.30 Uhr,  in den Verkaufsstand eines Vereinsheims in der Straße " An den Pfählmorgen" ein. Die Eindringlinge hebelten zuerst die Türe auf und zwickten anschließend mehrere Vorhängeschlösser zu einigen Containern ab, um sich so Zugriff auf die dort gelagerten Getränke zu verschaffen. Die...

Zusammenstoß in Rheinsheim
Beide Fahrer leicht verletzt

Rheinsheim. Glücklicherweise nur leicht verletzt wurden zwei Unfallbeteiligte bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagnachmittag auf der Germersheimer Straße in Rheinsheim ereignet hat. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 20.000 Euro. Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr der 37-jährige Unfallverursacher kurz nach 16 Uhr die Germersheimer Straße in Richtung Bundesstraße 35. Im dortigen Einmündungsbereich wollte er nach links auf die B 35 abbiegen und übersah...

Amtshilfe aus Germersheim
Alkoholisierter Autofahrer auf der Rheinbrücke gestoppt

Philippsburg. Sachschaden von mehreren tausend Euro hat ein 38-jähriger VW-Golf-Fahrer in der Nacht zum Donnerstag auf der Landesstraße 602, Höhe Abzweig zur Bundesstraße 35, angerichtet. Gegen 1.15 Uhr geriet der Fahrer auf dem Abfahrtsast zur B 35 in der scharfen Rechtskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Trotz erheblicher Beschädigung an seinem Fahrzeug setzte der Unfallverursacher seine Fahrt in Richtung Rheinland-Pfalz fort. Aufgrund umherfliegender...

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten
21-Jähriger gerät beim Abbiegen ins Schleudern

Huttenheim/Neudorf. Bei einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr zwischen Neudorf und Huttenheim wurden am Mittwochabend zwei Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden von zirka 20.000 Euro. Gegen 21.30 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem BMW die K3574, als er beim Abbiegen ins Schleudern kam und mit dem entgegenkommenden BMW eines 52-Jährigen kollidierte. Durch den Unfall wurden beide Fahrer leicht verletzt und mussten in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrzeuge ...

Zeugen und Geschädigte gesucht
Schwarzer Golf gefährdet Verkehrsteilnehmer auf der B36

Graben-Neudorf. Zu einer Straßenverkehrsgefährdung kam es am Dienstag gegen 13.45 Uhr auf der Bundesstraße 36 zwischen der Abfahrt Graben / Friedrichstal und dem Abzweig zur B35, bei dem ein Fahrer eines schwarzen VW-Golfs grob verkehrswidrig und rücksichtslos überholte. Nach Angaben einer Zeugin überholte der Golf-Fahrer gegen 13.45 Uhr in einer langgezogenen Linkskurve, gleich drei Fahrzeuge trotz Gegenverkehrs. Nur durch das Abbremsen eines entgegenkommenden 7,5-Tonner mit weißem...

Zeuge beobachtet in Philippsburg Diesel-Diebstahl
Dieseldiebe auf frischer Tat festgenommen

Philippsburg. In Philippsburg konnten am Mittwochabend drei Dieseldiebe auf frischer Tat festgenommen werden. Ein Zeuge wurde beim Fluchtversuch der Diebe leicht verletzt. Gegen 21.07 Uhr stellte der Zeuge die drei Männer fest, als sie aus dem aufgebrochenen Tank des im Bruchstücker geparkten LKW zirka 350 Liter Diesel entwendet hatten. Auf der Flucht setzten sie ihren Transporter zurück, sodass dabei der couragierte Zeuge leicht verletzt wurde. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung...

Unfall in Philippsburg
Arbeiter stürzt von Leiter und verletzt sich schwer

Philippsburg. In Philippsburg ist am frühen Donnerstagmorgen ein Arbeiter von einer Leiter gestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen.  Gegen 8.54 Uhr war der 48-jährige Mann mit Abrissarbeiten an einem Gebäude in der Robert-Bosch-Straße beschäftigt. Aufgrund nicht eindeutig geklärter Ursache rutschte seine Leiter weg und er stürzte zu Boden. Dabei verletzte er sich im Bereich seines rechten Armes so schwer, dass er durch einen Rettungshubschrauber in ein nahe gelegenes Krankenhaus...

Die Polizei sucht Zeugen
Unklares Unfallgeschehen auf der B35

Graben-Neudorf. Bereits am Donnerstagnachmittag kam es auf der  B35 bei Graben-Neudorf zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw, bei dem ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro entstand. Da der genaue Unfallhergang noch nicht vollständig geklärt ist, sucht die Polizei nun Zeugen des Unfalls. Nach den bisherigen Erkenntnissen wollte der 42-jährige Fahrer eines Audis aus Richtung Karlsdorf kommend auf die B35 in Richtung Mannheim auffahren. Beim Spurwechsel vom dortigen...

Unfall auf der B35 bei Rheinsheim
Alkoholisiert die Leitplanke touchiert

Philippsburg. Infolge übermäßigen Alkoholkonsums beschädigte ein 44-jähriger Autofahrer am Freitag gegen 00:50 Uhr die linke und rechte Leitplanke der B35, kurz nach der Abfahrt Richtung Rheinsheim. Ein 44-jähriger Pkw-Fahrer war Freitagnacht auf der B35 Richtung Graben-Neudorf unterwegs. Kurz nach der Abfahrt Richtung Rheinsheim verlor der Mann vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung die Kontrolle über sein Fahrzeug und touchierte die linke als auch die rechte Leitplanke. Der Pkw blieb...

Unfall auf der B35a bei Forst
Fahrzeug übersehen

Forst. Zwei Fahrzeuge kollidierten am Montagmorgen, gegen 7.15 Uhr, auf der B 35a an der Einmündung in Richtung Forst. Eine 58-jährige Skoda-Fahrerin wollte von der Bundesstraße, aus Richtung Karlsdorf kommend, nach links in Richtung Kreisstraße 3526 abbiegen. Hierbei übersah sie den auf der B35a in Richtung Karlsdorf fahrenden 18-jährigen VW-Fahrer. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die Unfallverursacherin und der 18-Jährige leicht verletzt wurden....

Polizei Philippsburg sucht Zeugen
Zwei Wohnanhänger im Wert von 50.000 Euro gestohlen

Philippsburg. Zwei Wohnanhänger mit einem Gesamtwert von etwa 50.000 Euro wurden im Zeitraum zwischen Dienstag,15. Oktober, 20 Uhr, und Mittwoch, 16. Oktober, 8.30 Uhr, von einem Grundstück in der Huttenheimer Straße in Philippsburg entwendet. Die Wohnwägen waren dort auf einem Stellplatz untergebracht. Die bislang unbekannten Täter verschafften sich vermutlich über das nordwestliche Eingangstor Zutritt auf das Grundstück und entfernten im Anschluss die Diebstahlsicherungen der Fahrzeuge. Nach...

Brand bei Philippsburg
Unbekannter zündet Holzstapel an

Philippsburg. Zu einem Brand kam es, wie die Polizei berichtet, am späten Sonntagabend, als ein bislang Unbekannter einen Stapel Holz, der sich unmittelbar an der Landesstraße 555 zwischen Philippsburg und Oberhausen befand, anzündete. Durch einen Verkehrsteilnehmer wurde das Feuer kurz vor 22:30 Uhr entdeckt. Durch die Freiwillige Feuerwehr Oberhausen, die mit drei Einsatzfahrzeugen und zwölf Kräften vor Ort war, konnte durch das rasche löschen ein Ausbreiten des Feuers verhindert werden....

Zugang über die Terrassentür verschafft
Einbruch in ein Einfamilienhaus

Rheinsheim. Ein bislang Unbekannter ist am Samstag in ein Einfamilienhaus in der Rheinsheimer Birkenstraße gewaltsam eingedrungen.  Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei Philippsburg war der Einbrecher, zwischen 17 und  20.45 Uhr, über die Terrassentür gewaltsam in das Wohnhaus eingedrungen. Im Inneren durchwühlte er Schränke sowie Schubladen. Ob der Dieb bei seiner Suche nach Wertgegenständen fündig wurde, kann aktuell noch nicht gesagt werden.  Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.