Wochenblatt Bruhrain - Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Neuer Verein meldet erfreut:
Hilfe aus Sachsen für nördlichen Landkreis

Oberhausen-Rheinhausen/Philippsburg. Wenn das nichts Besonderes ist: Eine Frau von Großenhain - eine Stadt im Landkreis Meißen, nördlich von Dresden - hilft der Region um das badische Oberhausen-Rheinhausen. Denn sie hat der „Pflegeeinrichtung Schwester Suely“ rund zehn Kilogramm Baumwollstoffe für die Fertigung von Schutzmasken zukommen lassen. Diese eingegangene Spende aus Sachsen meldet erfreut der neugegründete „Förderverein/Freundeskreis Pflege Oberhausen-Rheinhausen/Philippsburg“, der...

Frank Theurer foto: PS

Karlsruhes Citymanager Frank Theurer
Eine „tolle und effiziente Zusammenarbeit“

Region. Der besondere Zusammenhalt in diesen Tagen lässt sich über Branchen hinweg erkennen – und spüren. Lokale, Einzelhändler, kulturelle Einrichtungen, Nachbarschaftshilfen und Institutionen ziehen dabei mit städtischen Stellen an einem Strang – für die Region! „Es ist ein wenig Licht am Ende des Tunnels zu sehen“, so Citymanager Frank Theurer, Geschäftsführer der „City Initiative Karlsruhe“ (CIK). Die Zugriffszahlen auf den Seiten www.karlsruhe-erleben.de/foodathome sowie...

2 Bilder

„Jeder von uns kann einen Beitrag dazu leisten“
Lokale und regionale Initiativen unterstützen

Region. Nach dem Schutz unserer Gesundheit ist die Aufrechterhaltung des Wirtschaftslebens eine große Aufgabe in der aktuellen Corona-Krise! Finanzielle Hilfspakete für Unternehmen und Selbstständige von historischem Ausmaß wurden dabei auf den Weg gebracht, Kammern, Verbände und auch private Initiativen beraten schnell und kostenlos zu arbeitsrechtlichen Themen und den entsprechenden staatlichen Maßnahmen. Lokal und regional unterstützen Die Unterstützung durch staatliche und kommunale...

2 Bilder

Gegen den Notstand Erntehelfer soll auch Innovation helfen
Studi-App soll Abhilfe schaffen

Region. Die Ansage ist kurz - aber deutlich: #WirVsVirus. Studierende der Uni Hohenheim stemmen sich gegen drohende Ernteausfälle aufgrund der Corona-Pandemie - eine neue Studierenden-App will Freiwillige als Erntehelfer vermitteln. Erdbeeren, Spargel und andere Lebensmittel müssen in den kommenden Wochen geerntet werden, andernfalls verdirbt die Ernte auf den Feldern (das "Wochenblatt" berichtete). Doch seit dieser Woche dürfen die jährlich knapp 300.000 ausländischen Saisonarbeitskräfte wegen...

Symbolfoto

IHKs verschieben Abschlussprüfungen in den Sommer
Schriftliche Ausbildungsprüfungen verschoben

Coronavirus. Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) verschieben bundesweit die für April und Mai geplanten schriftlichen Azubi-Abschlussprüfungen in den Juni. Bis einschließlich Mai finden auch keine IHK-Weiterbildungsprüfungen statt. Diese werden zwischen Juni und August nachgeholt. Die schriftlichen IHK-Ausbildungsprüfungen werden nach jetzigem Stand in der Zeit vom 16. bis zum 19. Juni 2020 nachgeholt. Die industriell-technischen Prüfungen finden am 16. und 17. Juni 2020 statt und die...

Photovoltaik-Großdachanlage
2 Bilder

WIRSOL Roof Solutions fordert die Aufhebung des Solardeckels
PV-Dachanlagen durch Corona in Gefahr?

Das Coronavirus beeinflusst inzwischen massiv eine Vielzahl politischer Entscheidungen. Das sorgt aktuell auch für Unruhe in der Solarbranche. Die Unternehmen sorgen sich um das Auslaufen der Förderung für Dachanlagen. Die WIRSOL Roof Solutions aus Waghäusel fordert nun eine kurzfristige Regelung zur Aufhebung des Solardeckels. Die Bundesregierung hat sich zwar bereits im Herbst 2019 im Rahmen Klimapakets auf ein Aufheben des Solardeckels geeinigt. Umgesetzt ist die Einigung bisher nicht,...

KSC-Geschäftsführer Michael Becker

Karlsruher SC gibt Aktien aus - nachgefragt bei KSC-Geschäftsführer Michael Becker
"Mit dem ersten Aktienverkauf wollen wir uns finanziell stabilisieren"

Karlsruhe. Der KSC geht den nächsten Schritt seines Zukunftskonzepts, beginnt aktuell mit dem Verfahren zur Ausgabe von Aktien. Der Unternehmenswert der “KSC GmbH & Co. KGaA” wurde von der Geschäftsführung, dem Beirat und dem Aufsichtsrat auf 60 Millionen Euro festgelegt - hieraus leitet sich dann auch der Ausgabepreis von 24 Euro pro Aktie. Ein Aktienwert, der auch für Kleinanleger und Fans durchaus interessant ist. Dem KSC ist wichtig, als erste Kapitalgesellschaft im deutschen...

Der neue Gewerbepark in Philippsburg

Wirth-Gruppe und pfenning Gruppe unterstützen Lebensmittellogistik durch flexible Lagerkapazität
Pfenning verlegt wegen Corona Lagerhaltung nach Philippsburg

Philippsburg/Waghäusel. Mit einer kurzfristigen und flexiblen Lösung unterstützt die Wirth-Gruppe gemeinsam mit der pfenning Gruppe und der Stadt Philippsburg die Lebensmittellogistik, damit die Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln und Produkten des täglichen Bedarfs weiter jederzeit gewährleistet werden kann. Die Wirth-Gruppe und die Stadt Philippsburg haben entschieden, der pfenning Gruppe aus Heddesheim in der gegenwärtigen Ausnahmesituation flexible Lagerkapazitäten auf dem...

Im Gespräch (v.l.): Waldemar Fretz, Kreisvorsitzender DEHOGA Karlsruhe, Daniel Caspary, Mitglied des Europäischen Parlaments, und Michael Kant, Geschäftsführer DEHOGA Karlsruhe
3 Bilder

Hotel- und Gaststätten in schwieriger Situation / Interview mit Michael Kant, Geschäftsführer DEHOGA Karlsruhe
„Die Lage ist desaströs“

Karlsruhe. Deutschland steht wegen des Coronavirus so gut wie still. Viele Branchen leiden unter der aktuellen Situation – ganz besonders auch Gastronomie und Hotellerie. Zu den Einschränkungen, welche die Bewältigung der Corona-Krise mit sich bringt, äußert sich Michael Kant, Geschäftsführer "DEHOGA Karlsruhe", dem Verband für das Gastgewerbe. Der promovierte Jurist vertritt rund 1.000 Unternehmen in Karlsruhe und Bruchsal. "Wochenblatt"-Reporter Volker Knopf fragte nach. ???: Wie stellt...

Corona-Hilfe - Eine Übersicht für Karlsruhe und Region
Umfassende Hilfe- und Unterstützungspakete

Karlsruhe. Das Corona-Virus hat Deutschland, die Welt und auch die TechnologieRegion Karlsruhe im Griff. Neben den gesellschaftspolitischen sind die wirtschaftlichen Auswirkungen in ihrer vollen Bandbreite noch nicht abzusehen. Es zeigt sich jedoch bereits jetzt, dass zahlreiche Startups, Kleinunternehmen, Selbstständige, der Mittelstand und selbst große Konzerne massiv betroffen sind und erhebliche Liquiditätslücken und Existenzgefährdungen drohen. Die genauen Maßnahmen sind am Ende des...

Karlsruher SC beginnt mit dem Verfahren zur Ausgabe von Aktien
Die KSC-Aktien sind für alle

Karlsruhe. Der Karlsruher SC geht den nächsten Schritt seines Zukunftskonzepts und beginnt mit dem Verfahren zur Ausgabe von Aktien. Als erste Kapitalgesellschaft im Profifußball in Deutschland plant der KSC eine Beteiligung ohne Börsennotierung bereits ab einer Aktie im Wert von 24 Euro. Durch die Einnahmen des ersten Aktienverkaufs sollen vor allem Verpflichtungen aus der Vergangenheit von rund 17 Mio. Euro abgelöst werden. Priorität hat dabei der verschobene Liquiditätsbedarf aus den...

Noch ist nicht klar, ob und wie viele Erntehelfer zur Ernte da sein können

Grenzschließungen wegen Coronavirus verhindern Einreise von Erntehelfern
Wird Gemüse auf den Feldern welken?

Region. Die ersten Spargelstangen wurden schon in Deutschland geerntet, denn die gleichmäßigen Temperaturen haben für ein optimales Wachstum des Edelgemüses gesorgt. Damit ist der Spargel das Vorreitergemüse unter den Gemüsekulturen. Problem aber: Die Erntehelfer bleiben aufgrund der aktuellen Corona-Situation aus. Erntehelfer können nicht mehr kommen „Vorgestern konnten Erntehelfer mit einer Arbeitsbescheinigung vom Anbaubetrieb noch für kurze Zeit die Grenzen passieren. Nun sind alle...

Symbolbild

Sperrung der Autobahn A6 in Fahrtrichtung Mannheim
Vollsperrung zwischen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg

Sinsheim/Wiesloch. Am kommenden Wochenende von Samstag, 21. März, 23 Uhr, bis Sonntag, 22. März, 7 Uhr wird die Autobahn A6 zwischen den Anschlussstellen Sinsheim (33a) und Wiesloch/Rauenberg (32) in Fahrtrichtung Mannheim voll gesperrt, teilt das Regierungspräsidium Stuttgart mit. Markierungsarbeiten erfordern die Vollsperrung der Autobahn. Während dieser Zeit wird eine weiträumige Umfahrung empfohlen. Als Umleitung in Richtung Mannheim empfiehlt das Regierungspräsidium, an der Anschlussstelle...

3 Bilder

Bericht im Betriebsausschuss / Einsparpotenziale werden untersucht
Wildparkstadion im Blickpunkt

Karlsruhe. Der Fertigstellungstermin wird gehalten, Kostenrisiken werden überprüft und das durch die Medien geisternde Regenrückhaltebecken wird konkretisiert. Dinge, die an sich normal sind bei einem Projekt dieser Größenordnung. Fertigstellung bleibt im Mai 2022 Nachdem sich in der vergangenen Woche alle möglichen "Experten" mit Ratschlägen zu Wort gemeldet haben, hat sich der Betriebsausschuss des Eigenbetriebs "Fußballstadion im Wildpark" am Freitag mit den aktuellen Entwicklungen im...

MyShuttle - von der Testphase in den Regelbetrieb
2 Bilder

MyShuttle in Dettenheim und Graben-Neudorf in KVV-Tarif integriert
Testphase erfolgreich abgeschlossen

Dettenheim/Graben-Neudorf. Nach einer kostenfreien siebenwöchigen Probephase integriert der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) das On-Demand-Angebot MyShuttle in Dettenheim und Graben-Neudorf ab 3.Februar in den Verbundtarif. Höchstens 2,10 Euro pro FahrtFahrgäste zahlen dann für die über die App „KVV.easy“ buchbaren Minibusse 2,10 Euro pro Fahrt –so viel wie für jede andere Fahrt mit dem Bus in den zwei Gemeinden im nördlichen Landkreis Karlsruhe. Mit einer ...

Andrea Ilchmann aus Waghäusel betreibt den bundesweit zweiten Unverpackt-Marktwagen und steht jeden Donnerstag auf dem Wiesentaler Wochenmarkt.

Wiesentalerin eröffnet den bundesweit zweiten "Unverpackt-Marktwagen"
Die Einkäufe kommen ins mitgebrachte Schraubglas

Waghäusel. Andrea Ilchmann aus Wiesental erfüllt sich gerne Träume. Vor einigen Jahren ist sie den Jakobsweg nach Santiago de Compostela gegangen und hat darüber ein Buch geschrieben. Jetzt hat sie den bundesweit zweiten „Unverpackt-Marktwagen“ eröffnet. Mit ihm steht die 56-Jährige auf den Wochenmärkten in Schwetzingen, Mannheim sowie donnerstags in ihrer Heimatgemeinde Wiesental. Den zuvor einzigen „Füllmal-Marktwagen“ betreibt Jessica Thijs in Gerolstein (Eifel). Die Idee hatte Andrea...

Niko Paech kommt auf Einladung des Grünen Kreisverbands Karlsruhe-Land nach Graben-Neudorf.

Diskussion mit dem Nachhaltigkeitsforscher Niko Paech
Ist Wohlstand ohne Wachstum möglich?

Graben-Neudorf. "Wirtschaft mit Zukunft - nur ohne Wachstum?" - Darüber diskutieren auf Einladung des Grünen Kreisverbands Karlsruhe-Land der renommierte Nachhaltigkeitsforscher und Wachstumskritiker Prof. Dr. Niko Paech und der Bundestagsabgeordnete Dr. Danyal Bayaz am Mittwoch, 19. Februar,  um 19 Uhr in der Pestalozzihalle Graben-Neudorf. Für viele Menschen habe das derzeitige Wirtschaftssystem Wohlstand gebracht. Jedoch: Die lange gehegte Hoffnung bröckele, dass wirtschaftliches Wachstum...

Infoveranstaltung zum geplanten Windpark Lußhardt
Im Dialog mit der Altus AG

St. Leon-Rot. Die Altus AG bietet der Bevölkerung aus der Region um den geplanten Windpark Lußhardt die Möglichkeit, sich im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung über den aktuellen Stand des Projekts zu informieren. Die dritte Dialogveranstaltung dieser Art findet am Donnerstag, 16. Januar, ab 19 Uhr im Harres Veranstaltungszentrum in St. Leon-Rot statt. Im Foyer der Halle werden bereits ab 18 Uhr Informationsstände angeboten. An der von SWR-Moderator Mathias Zurawski moderierten...

Wirsol zieht sich aus Windparkprojekten zurück
Altus AG übernimmt den Bau des Windparks Lußhardt

Waghäusel. Der Energiedienstleister Wircon GmbH aus Waghäusel konzentriert sich mit einer neuen strategischen Ausrichtung als Projektentwickler für Solarparks und große Photovoltaikanlagen. Im Mittelpunkt der künftigen Geschäftsentwicklung stehen große Solarparkprojekte in Deutschland und Europa sowie in Australien und den USA. Die Entwicklung von Windparkprojekten in Deutschland wird Wircon künftig nicht mehr fortsetzen. Die bisherigen Projekte wurden an erfahrene Partner abgegeben, die sich...

Die Firma Braun hat zusammen mit der Firma profinnet eine Solarstromanlage auf das Dach der eigenen Produktionshalle gesetzt - mit 1037 Solarmodulen und einer Leistung von fast 340  Kilowatt in der Spitze.

Unternehmen deckt die Hälfte seines Strombedarfs mit Sonnenkraft
270 Tonnen weniger Kohlendioxid pro Jahr

Graben-Neudorf. Die Firma Braun in Graben-Neudorf hat zusammen mit dem Projektierer, der Firma profinnet aus Bruchsal, eine Solarstromanlage auf das Dach der eigenen Produktionshalle gesetzt - mit 1037 Solarmodulen und einer Leistung von fast 340  Kilowatt in der Spitze. "Durch unsere große Dachfläche haben wir die Anlage ganz ohne zusätzlichen Flächenverbrauch errichtet", sagt Frank Brettle, zuständig für Technik und Produktion bei der Firma Braun Folien-Prägetechnik. Nun deckt die Firma...

Die Messfahrzeuge sendeten über spezielle Bodenplatten
kontrollierte Schallwellen in den Untergrund. Jetzt sind die Messungen beendet und die Auswertung beginnt.

Erdwärme-Messarbeiten erfolgreich abgeschlossen
Im Frühsommer sollen Ergebnisse vorliegen

Waghäusel/Philippsburg. Schneller als geplant: Bereits zwei Wochen früher als geplant endeten die Messungen zur Erkundung des Untergrundes auf der Suche nach attraktiven Thermalwasserreservoiren in der Region. Innerhalb von nur 33 Tagen konnte eine Fläche von zirka. 65 Quadratkilometern mit modernster Technik detailliert und hoch aufgelöst untersucht werden. „Ausschlaggebend für die reibungslose Umsetzung des ambitionierten Messprogramms waren gleich mehrere Aspekte“ freut sich der...

Stiftugsvorstand Roland Schäfer (links) hier mit Ulrich Ellinghaus und Sabine Stemann-Fuchs
2 Bilder

25.000 Euro für regionale Tafelläden
„Gedeckter Weihnachtstisch“

Bruchsal/Waghäusel. Mit der Aktion „Gedeckter Weihnachtstisch“ unterstützt die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten fünf Tafelläden der Region. Die Unterstützung der Stiftung in Höhe von jeweils 5.000 Euro soll den Tafeln dabei helfen, ihre Regale mit weihnachtlichen Leckereien, Obst, Gemüse, Fleisch und Fisch zu füllen. Stiftungsvorstand Roland Schäfer besuchte die Tafelläden in Bruchsal, Bretten, Oberderdingen, Eppingen und Waghäusel und überraschte die Mitarbeiter vor Ort mit der...

Baustart für Logistikzentrum in Philippsburg
„Es ist wichtig, jetzt zügig mit den Arbeiten zu beginnen“

Philippsburg. Nach langen, ausführlichen Planungen und einigen Verzögerungen steht der Baustart für das neue Logistikzentrum in Philippsburg nun unmittelbar bevor. Offizieller Baustart ist  am kommenden Montag, 9. Dezember. Der Vorstandsvorsitzende der Dietz AG, Dr. Wolfgang Dietz, erklärt: „Ich freue mich, dass nun nach intensiven Planungen mit dem Bau des Logistikzentrums begonnen wird. Leider hinken wir dem Zeitplan etwas hinterher. Daher ist es wichtig, jetzt zügig mit den Arbeiten zu...

Caritas Bruchsal sucht ehrenamtliche Ausbildungspaten

Caritas Bruchsal sucht Unterstützung für das Projekt „NAVI“
Ehrenamtliche Ausbildungspaten gesucht

Bruchsal (cvk). Sie möchten jungen Menschen auf den Weg ins Arbeitsleben unterstützen? Sie möchten ein Stück ihrer Zeit und Lebenserfahrung einbringen und dabei selbst kostbare Erfahrungen und Begegnungen sammeln? Als ehrenamtlicher Ausbildungspate bei der Caritas Bruchsal helfen sie jungen Menschen dabei, eine Perspektive für die Zukunft zu finden. Ehrenamtliche Ausbildungspaten begleiten Jugendliche und junge Erwachsene bis zu ihrem 25. Lebensjahr bei der Erreichung eines Schulabschlusses und...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.